Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
[{Bodo]}
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 455662
Dabei seit Dabei seit : 13.11.12
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 23:45

   
Zwei Fragen, die ich mir stelle:

- 1. Was meint Fuji mit "Dieser Kerl ist..." - "Ich denke..." - "Es ist besser wenn ich nichts sage" ? Steh ich gerade voll aufm Schlauch? Very Happy

- 2. Ich frage mich immer noch, was eigentlich ist, wenn Big Mum wirklich Lolas Mutter ist und sie die SHB iwie unterstützen sollte (auch wenn Ruffy ihr den Krieg erklärt hat).

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 383303
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 23:49

   
Heftiges Kapitel

Ich hätte nicht gedacht das das Schiff von Big Mum auftaucht allerdings denke ich nicht das Big Mum anwesend ist dennoch sind Pekoms und Tamago harte Gegner. Sie gehören wohl zur haupt Crew von Big Mum die beiden außen segel gehören zum schiff. Haha und es kann singen ich hab mich weg geschmissen als ich das sah es könnte eine Tf besitzen.

Ich denke mal und Hoffe auch das die Fabrik zerstört wird den so haben wir warscheinlich eine Wendung in diesem Arc den die Leute werden sich an Mingo rechen wollen und somit hätten wir einen Don Chinjao zur Verfügung und Sanji wird angreifen und Schließlich abhauen müssen und die Law Bande wird sie retten.

Wie ich es mir dachte der Hauptkampf wird im oder vorm Schloss statt finden.

Coverstory

Hä soll das ein Rückblick sein ? oder warum stehen die wieder da war nicht im letzten Kapitel ein Schiff zusehen für mich sah es aus wie ein Marine Schiff nur mit Schwarzen Segeln.

Zorro

Trotz Gravitation konnte er ein Fliegenden Hieb in Richtung Fojitora senden Hut ab nicht schlecht.

Wie es wohl weiter gehen wird den wir wissen ja das die Fabrik sich unter dem Kolloseum befindet Ruffy und Zorro werden sich wohl auf dem weg Zum Schloss machen und Franky wird es schaffen die Fabrik zu Zerstören den egal was für ein Stratege er ist er hat nicht mit den Zwergen gerechnet Wink

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 584250
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 23:53

   

Zitat :
- 1. Was meint Fuji mit "Dieser Kerl ist..." - "Ich denke..." - "Es ist besser wenn ich nichts sage" ? Steh ich gerade voll aufm Schlauch? Very Happy
meines erachtens ist one Piece tube da ein fehler unterlaufen den im englischen heisst es "this guy is... I think I sould not speak for both of us"  
nämlich zuvor hatt Zoro Kinemon ermahnt dass sie nicht verlieren dürfen und es ist für mich ein ganz klares zeichen dass Zoro enormen respekt vor Fuji hat und sogar möglicherweise zweifel hatt diesen zu besiegen daher WILL ER NICHT MEHR FÜR BEIDE SPRECHEN NICHT ZU VERLIEREN da er es jetzt nicht mehr garantieren kann

was ich mich jedoch frage ist hat er sich also Flamingo zugetraut?? Dies würde wiederum auch zeigen das ein guter Unterschied zwischen Fuji und Flamingo herscht



Zuletzt von zorro1122 am Di 3 Dez - 23:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 718512
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Di 3 Dez - 23:56

   

Die erste Frage kann ich dir beantworten:
"Dieser Kerl ist" kommt von Zorro, der sich an die Stelle im Casino am Anfang des Arcs erinnert.
"Ich denke, es ist besser wenn ich nichts sage" sind halt die Worte die Fuji in eben diesem Casino zu Zorro und den anderen gesagt hat, ist also ein Flashback.
Fuji wollte sich in dieser Szene damals noch nicht als Admiral outen.

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 584250
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 0:06

   
Zitat :
Die erste Frage kann ich dir beantworten:
"Dieser Kerl ist" kommt von Zorro, der sich an die Stelle im Casino am Anfang des Arcs erinnert.
"Ich denke, es ist besser wenn ich nichts sage" sind halt die Worte die Fuji in eben diesem Casino zu Zorro und den anderen gesagt hat, ist also ein Flashback.
Fuji wollte sich in dieser Szene damals noch nicht als Admiral outen.
Diesen Ansatz finde ich auch sehr interessant!!! Smile für mich wird meine These nur noch durch Zoros gesichtsausdruck verstärkt der ja durchaus Schweissperlen hat und schon sehr nachm Motto guckt" mist da steht ein VERDAMMT harter"

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 0:50

   
Ich hab mich nun beruhigt. Und kann nun meinen Senf dazu tun.
Was soll ich sagen das Kapitel ist mal wieder Top, ich vermute sogar das Oda es noch toppt.
Der Schlagabtausch zwischen Zorro und Issho zeigt, das Issho noch überlegen ist! Beim nächsten mal muss Zorro noch ne schiebe drauflegen.

Nun stellt sich die Frage warum Momonusuke, so wertvoll für Flamingo ist? Er tut ja fast so als wär er eine antike Waffe!
Momonusuke muss irgend eine besondere Fähigkeit haben, Die Flamingo vielleicht fördern will und dann für sich arbeiten lassen. Das Gespräch mit Ruffy zeigt das Flamingo immer noch Plant, Law für sich arbeiten zu lassen. Er wird ihn zu Not wie wir ihn kennen zu seinen Glück zwingen!

Zur der Feuer-Frucht steigen die Chancen für Jesus, das er die Frucht mitnimmt! Ich lass mich überraschen vielleicht ist ihn Block D noch ein unbekannter der ähnlich so Stark ist wie Jesus. Hoffe hier ins geheimen auf einen Revo, somit wäre dann jeder vertreten. Diamant könnte aber natürlich auch ausreichen!

Was meint ihr ist Big mom anwesend?

Ich bin gespannt wie Oda die Kämpfe geplant hat! Nun es freut mich mal lysop ihn Aktion zu sehen denke nach dem Arc werden viele lysop ihn einen anderen  Winkel begutachten, weil auch er sich verbessert hat. Dennoch sehe ich die strohhüte klar im nach Teil, neben flamingo und issho. Sind noch andere Feinde vertreten Cp0 und die Marine sprich Vz Admiral!

Gehen wir mal davon aus das ruffy und zorro Flamingo und issho schlagen! Dann sind die beiden extrem erschöpft, ich glaube kaum das die beiden sich noch mit einen vz Admiral etc. Duellieren können! Die brauchen aufjeden Fall Unterstützung,  für Dragon wäre es nun eigentlich die Perfekte Gelegenheit sich mal zu zeigen! Er liest doch bestimmt auch die Zeitung, er musste eigentlich am besten wissen. Das Ruffy in Schwierigkeiten steckt!

Nun das war's fürs erste

Mfg Kick Ass

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 383303
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 0:57

   

@zorro1122 schrieb:
Zitat :
Die erste Frage kann ich dir beantworten:
"Dieser Kerl ist" kommt von Zorro, der sich an die Stelle im Casino am Anfang des Arcs erinnert.
"Ich denke, es ist besser wenn ich nichts sage" sind halt die Worte die Fuji in eben diesem Casino zu Zorro und den anderen gesagt hat, ist also ein Flashback.
Fuji wollte sich in dieser Szene damals noch nicht als Admiral outen.
Diesen Ansatz finde ich auch sehr interessant!!! :)für mich wird meine These nur noch durch Zoros gesichtsausdruck verstärkt der ja durchaus Schweissperlen hat und schon sehr nachm Motto guckt" mist da steht ein VERDAMMT harter"
Für mich sieht es so aus als würde Zorro gegen die Gravitation an kämpfen dadurch ist wohl die Brille schrott gegangen bis der Boden nach gab und Zorro weiter runter gedrückt wurde man sah auch das er Blut spuckte oder zumindest am Mund Blut hat deutet für mich darauf hin das die Gravitation innere Schäden im Körper verursachen aber trotzdem noch ein Hieb austeilt bemerkenswerte Leistund von Zorro finde ich

P.s. für mich deutet es langsam darauf hin das die Tf in Fuji seinem Schwert ist !

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 456
Kopfgeld Kopfgeld : 778421
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 1:03

   
Ihr kennt ja alle das Sprichwort mit dem Glas und wie man drauf guckt, ne. Für mich ist das Glas gerade fast voll. Besser hätte es für die SHB in Form von BM nicht kommen können. Wenn wir uns jetzt geschickt anstellen, da brauchen wir die anderen nur tanzen lassen und die Probleme beschäftigen sich alleine^^.
BM scheint doch persönlich vorbei zukommen. Dann brauchen wir nur noch Kaidou holen, vllt ist er ja auch schon auf den Weg, dann können wir 2 Kaiser gegeneinander auspielen und mitmachen müssten wären wohl auch Doffy und Fuji. Die Probleme bekämpfen sich von alleine^^.
Aber mal ernsthaft, dass könnte ein Mittel sein, wie man die Größe einer Crew kleinert. Wenn 2 Kaisercrews gegeneinander kämpfen, erleiden sie ziemlich große Verluste bzw. sind erheblich geschwächt. Ich kann mich sogar mit dem Gedanken anfreunden, dass die Revos auch noch auftauchen. Hier wird gerade der Grundstein der Neuen Weltordnung gelegt, dass können sich die Revos doch nicht entgehen lassen. Ich glaub auch nicht, dass Big Mum der letzte Big Name war, der noch plötzlich auftaucht. Da kommen bestimmt noch welche, naja mindestens einer. Ich denk da an Leute wie Shanks, BB, Aokji, Kid. Wenn so große Namen wie im Moment involviert sind, bleibt das nicht ungehört bei anderen großen Namen. Shanks kam Kaidou schon mal in den Weg, Aokji hatte jetzt auch schon mal eingegriffen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das gewesen sein soll an Big Names.
Wie soll die SHB bitte ihren Arsch da wieder rausziehen. Selbst wenn Fuji jetzt einen Sinneswandel kriegt, könnte das nicht reichen.

Was mich natürlich richtig gefreut hat, war der Part mit Zorro. Endlich kriegt er mal nen vernünftigen Gegner. Er wird ihn nicht besiegen, aber garantiert aufhalten können. Das er bei einem wirklichen Kampf verlieren würde, entnehm ich dem netten Detail mit der Sonnenbrille. Nicht umsonst ist Zorros Brille kaputt gegangen und bei Fuji nicht, da wollte Oda uns bestimmt was stecken^^.

Aber endlich habe ich das, was ich wochenlang gepredigt hatte und worauf ich gehofft hatte. Sanji und Zorro müssen Ruffy den Rücken freihalten, der eine muss den Admiral aufhalten und der andere ne Kaiserin. Ich sag nicht das sie sie besiegen, nur aufhalten. Damit hätten wir ein gutes Indiz auf welchem Level sich das Monster Trio befindet. Stärker als ein VA, irgendwo in den Sphären eines Admirals. Was ich noch hinzufügen will, in dem Duell Zorro gegen Fuji wird es keinen Sieger oder Verlierer geben.

Interessant wird auch noch, wer den VA aufhält. Ich hoffe auf ein One-hit-wonder von Zorro, das bezweife ich aber.
Was auch cool wäre, wenn es bei dem TAg Team Match - Doffy vs Ruff & Fuji vs Zorro- zu einem Partnertausch kommen würde. Ich glaub so hätten die beiden die passenderen Gegner.
Naja fürs erste war es das mal.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838433
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 9:12

   
Wir haben vergessen, dass sich noch viele andere starke Personen auf der Insel befinden und Rufs besondere Fähigkeit, Leute für sich zu gewinnen. Ich konnte mir vorstellen, dass viele besiegte Turnierteilnehmer einschreiten und der SHB helfen. Nicht nur bartheleme. Vllt helfen sie bei der Zerstörung der Fabrik...
Law muss noch ein Ass im Ärmel haben, sonst sieht echt düster für unsere Jungs aus. Kann mir auch gut vorstellen, dass jimbey kommt.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663624
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 9:50

   
Klasse Kapitel! Ich gehe davon aus das Big Mom nicht auf dem Schiff ist, warum auch? Die Sunny kann mit der Gaon Cannon so ziemlich alles zerlegen, ich denke das wird Sanjis Plan sein. Mal abgesehen davon kann die Sunny jeden anderen davon schwimmen, allerdings hoffe ich ja das Nami, Sanji; Chopper und Brook ein paar gute Kämpfe bekommen. Momentan ist jede Menge los in dem Arc, einfach der Wahnsinn. In jeden Fall wird es jede Menge Kämpfe geben. Fuji verflucht seine Situation da er Dofla gar nicht helfen will, aber trotzdem muss. Kann mir vorstellen das Fuji sich aus der Nummer zurückzieht oder der SHB den Rücken freihält.

joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 648586
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 10:13

   
Ziemlich krass, wie die Bürger von DR drauf sind, sind die echt so naiv??

Doffy schätzt Laws TF und will sie unbedingt für seine Zwecke nutzen, warum sonst sollte er ihn noch am Leben lassen und sagen, dass Law Teil seiner Crew wäre und es seine Pflicht sei, ihm eine Lehre zu erteilen?

Der Schlagabtausch zwischen Zorro und Issho ist kurz aber heftig!
Issho kann mit seiner Fähigkeit die Gravitation in einem bestimmten Bereich manipulieren. Zudem kann er Metoriten "heraufbeschwören".
Aufgrund der so stark verstärkten Gravitation, zerbricht erst Zorros Brille und dann sinkt die Erde unter ihm ein und wird verdichtet. Er jedoch hält stand, Respekt.

Schön war zu sehen, dass es Isshos Pflicht ist die SHB aufzuhalten und diese Aufgabe mal so gar nicht mit seinem Willen/Pflichtgefühl übereinstimmt.
Natürlich drehen wie immer die selben Leute am Rad, als rauskam, dass ein Admiral mitmischt.

Big Mom taucht auf. Das Schiff ist schon mal klasse. Ich denke mal, dass eine TF da am Werke ist...
Denn alle Kanonen richten sich gleichzeitig aus und schießen auch gleichzeitig, zumindest schaut es so aus. Außerdem schaut das Schiff der Sunny hinterher....
Big Mom wird auch auf dem Schiff sein, wie einige schon bemerkt haben, redet Pekoms mit ihr und dass ohne Teleschnecke --> Sie muss in Reichweite, also auf dem Schiff sein.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3189
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 10:23

   
Ja wie fast alle gesagt haben war das Kap Top, für mich eins der besten bis jetzt in der NW.

Zu Big Mom: für mich ist es eigentlich klar das BM auf dem Schiff ist, Pekoms sagt was zu "Mommy" und er hat keine Teleschnecke oder so in der Hand, daher wäre es am logischen das "Mommy" direkt zuhört und daher auf dem Schiff ist. Ein anderer Grund ist noch: Das Schiff ist riesig, mindestens 20 mal so gross wie die Sunny, dann muss da sicher BM drauf sein oder einer der 3 höchsten in der Crew(welcher sicher auch sehr stark sein würde). Wenn das nicht das Hauptschiff ist, möchte ich nicht wissen wie gross das dann ist.

Zitat :

Das die gesamte Flotte von Big Mom kommt hätte ich nicht erwartet, ich hätte es für wahrscheinlicher gehalten, wenn sie einen Teil ihrer Crewmitglieder losschickt, alles nur wegen Caesar, die Strohhüte sehen sie nur als kleines Hindernis an^^.
Die SHB schaut sie vielleicht schon als kleines Hinderniss an, aber einen Flamingo würde sie auch nicht unterschätzen. Wenn Flamingo erfährt das BM sich Cesar schnappen will, würde er ja auch eingreiffen weil sonst bekommt er ein ernstes Problem. Dann hat er nur noch 2 Varianten, entweder er greifft BM an und holt sich Cesar zurück oder Kaido greifft ihn an.

Ich würde sagen das dies was Ruffy hört, die Stimme von Law, ein teil des Königshaki ist.

Zum Schiff, ich denke auch das dies ne TF ist, hoffe auf eine Schiffsfrucht(paramecia). Man könnte ja dann unten beschichten und schon wäre das Wasser kein Problem, klar wäre ein wenig heikel, wenn jemand das futsch macht ist die ganze crew im wasser^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 10:37

   
@joei17 schrieb:

Ziemlich krass, wie die Bürger von DR drauf sind, sind die echt so naiv??
Warum naiv? Die haben halt vollstes vertrauen an Don Flamingo, Er ist halt ein guter Schauspieler! Nutzt die macht der Zeitung, und hat Mitglieder die Erinnerungen löschen können.
Warum sollen die Bürger Flamingo nicht glauben?

Monkey D. Boa
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 460600
Dabei seit Dabei seit : 31.10.12
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 11:14

   
Zu Big Mom:
Ich finde auf Seite 12, hiner der Sprechblase von Tamago, sieht der Schatten aus wie eine Silhouette.
Ich denke es ist Big Mom! Und ich denke die Sh werden ihren Leuten unterlegen, sie erkennt Sanjis Särke an und NUR wegen der Vivre Card ihrer Tochter Lola (falls es ihre Tochter ist) verschont bzw. hilft sie den Srohhüten. Ich glaube sogar das sie Caesar in Ihre Hände kriegt.

MEGA GUTES KAPITEL ! Very Happy
Ich feu mich schon so auf das eue Smile

Ando Jazz
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH
USER - ZUFALL- FISCHMENSCH

Beiträge Beiträge : 30
Kopfgeld Kopfgeld : 303206
Dabei seit Dabei seit : 04.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 11:17

   
Erstmal ein "Hallo" an alle - sonst als stiller Leser und Genießer der verschiedenen Theorien die hier immer aufkommen habe ich mich doch mal endlich dazu entschlossen mich hier anzumelden ;-)

Werd später noch mehr zum Chapter schreiben - aber was mich momentan am meisten verwirrt ist diese Aussage:
@solariumigel schrieb:
Ich würde sagen das dies was Ruffy hört, die Stimme von Law, ein teil des Königshaki ist.
Ich meine klar, da stand etwas von im Spoiler... Aber selbst nach mehrmaligem nachschauen/nachlesen des Chapters konnte ich keine Stelle finden in der Luffy irgendeine "Stimme hört" oO Welche Stelle meint ihr damit? Bin ich zu blind das zu sehen? :-D

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3189
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 11:36

   
@Ando Jazz schrieb:
Ich meine klar, da stand etwas von im Spoiler... Aber selbst nach mehrmaligem nachschauen/nachlesen des Chapters konnte ich keine Stelle finden in der Luffy irgendeine "Stimme hört" oO Welche Stelle meint ihr damit? Bin ich zu blind das zu sehen? :-D
im zweit letzten Panel(unten rechts) steht: the voice of law. diese stimme meinen wir.
Spoiler:
 

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 648586
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 11:43

   
@Kick Ass schrieb:
@joei17 schrieb:

Ziemlich krass, wie die Bürger von DR drauf sind, sind die echt so naiv??
Warum naiv? Die haben halt vollstes vertrauen an Don Flamingo, Er ist halt ein guter Schauspieler! Nutzt die macht der Zeitung, und hat Mitglieder die Erinnerungen löschen können.
Warum sollen die Bürger Flamingo nicht glauben?
Ja klar ich weiß...
Weil sie alles vergessen haben (dank TF) und Doffy jetzt der unantastbare Volksheld von DR ist.

@Monkey D. Boa schrieb:
Zu Big Mom:
Ich finde auf Seite 12, hiner der Sprechblase von Tamago, sieht der Schatten aus wie eine Silhouette.
Ich denke es ist Big Mom! Und ich denke die Sh werden ihren Leuten unterlegen, sie erkennt Sanjis Särke an und NUR wegen der Vivre Card ihrer Tochter Lola (falls es ihre Tochter ist) verschont bzw. hilft sie den Srohhüten. Ich glaube sogar das sie Caesar in Ihre Hände kriegt.

MEGA GUTES KAPITEL ! Very Happy
Ich feu mich schon so auf das eue Smile
Ja, das mit der Sillouette ist mir auch schon aufgefallen!
Ist natürlich reine Spekulation...
Spoiler:
 

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 615854
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 12:46

   
auf die Gefahr hin, hier wieder eine sinnlose Stärkediskussion anzuzetteln... sehe ich eine Parallele zwischen dem Aufeinandertreffen von Zorro vs Fujii und Ajoki vs Flamingo.
Die Admiräle können sie nicht (mehr bei Zorro) onehitten können aber dennoch ein großer Kraftunterschied da ist. Was ich damit sagen will ist, dass Flamingo nicht so stark wie ein Admiral ist (wieso hätte sonst aikainu einen Admiral geschickt - Fujii soll für Ordnung sorgen) aber auch das Zorro und Ruffy mit Flamingo mithalten können - aber es wird wahrscheinlich ein extrem harter Kampf gegen Flamingo Smile


TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 560008
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 12:52

   
Bei all den verschiedenen und überaus starken und einflussreichen Personen, die auf DR involviert sind, kann ich mir kaum vorstellen, dass es nach diesem Arc noch genauso in der Neuen Welt aussieht wie zuvor.

Es könnten Kaiser fallen bzw. geschwächt werden, ein wichtiger Untergrunddealer könnte fallen, die Marine ist bedroht und ein dritter Kaiser ist indirekt involviert, dazu kommen noch andere Personen mit großen Namen der NW, z.B. Chinjao.

Entweder es entflechtete sich alles, was ich allerdings nicht glaube und hoffe, oder aber es endet im absoluten Chaos, der die gesamte Ordnung der NW, wie sie bisher war, verändert.


Das komplette System der Kaiser könnte fallen, wenn es niemanden gibt, die ggfls 2 Kaiser ersetzen können, der Untergrundhandel bricht zusammen und und und.


Aber wäre das nicht genau das Chaos, das Law wollte, nur in noch größerem Ausmaß?
Und genau so ein Chaos, wie die SHB es liebt und Ruffy besonders? Während welchem sie sich beweisen können und müssen und anstatt linear die NW zu durchsegeln und die Kaiser umzunieten, um dann nach Unicon zu kommen, sich durch eine noch wildere, unkoordinierte und ungeregelte Welt zu bewegen?


Also ich finde diese Aussicht ziemlich cool und würde mich über ein allumfassenden Chaos freuen Very Happy

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 383303
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 13:56

   
Ich glaube nicht das Big Mum anwesend ist den in one piece sind vielleicht höchstens 2-3 tage vergangen wie soll sie den in 2 tagen über die ganze neue Welt gesegelt sein ? dazu das mit der Teleschnecke sie könnte sich auf der Reling befinden oder auf einem tisch in der Mitte des Schiffes
wenn jetzt wirklich Big Mum auftaucht wer soll gegen sie kämpfen Law Bande und Sanjis Gruppe reichen kein bisschen da kann auch kein Kuzan was machen gegen die ganze Bande sieht auch er Alt aus nur noch die Kid Alianz könnte behilflich sein die hat aber grade erst durch die Zeitung erfahren das Law und Shb eine Alianz gegründet hat wie sollen sie innerhalb von einem Tag durch die neue Welt Gesegelt sein. und für mich sieht es nicht so aus als wäre da eine Silloette

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3189
Kopfgeld Kopfgeld : 3033306
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 14:05

   
@MonkeyDruffy309er schrieb:
Ich glaube nicht das Big Mum anwesend ist den in one piece sind vielleicht höchstens 2-3 tage vergangen wie soll sie den in 2 tagen über die ganze neue Welt gesegelt sein ? dazu das mit der Teleschnecke sie könnte sich auf der Reling befinden oder auf einem tisch in der Mitte des Schiffes
dazu ne Frage, wieso muss die so weit weg sein? wir wissen nicht wo ihre Insel ist.

Dann noch, das Pekoms und der andere(name vergessen :/) auf dem Schiff sind, ich denke nicht das sie mit diesem Schiff auf zur FMI gefahren sind, nur um das zu beschichten würde das Ewigkeiten gehen für Süssigkeiten. Oder noch ein Grund mehr, eigentlich war das ja nur ein kleiner Auftrag, kurz dahin Süssigkeiten packen und wieder weg. Wieso sollte dafür so ein riesen Schiff und so ne grosse Anzahl von Männer nötig sein?(man sieht ja im Hintergrund die vielen Piraten).

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 383303
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 14:15

   
@solariumigel schrieb:
@MonkeyDruffy309er schrieb:
Ich glaube nicht das Big Mum anwesend ist den in one piece sind vielleicht höchstens 2-3 tage vergangen wie soll sie den in 2 tagen über die ganze neue Welt gesegelt sein ? dazu das mit der Teleschnecke sie könnte sich auf der Reling befinden oder auf einem tisch in der Mitte des Schiffes
dazu ne Frage, wieso muss die so weit weg sein? wir wissen nicht wo ihre Insel ist.

Dann noch, das Pekoms und der andere(name vergessen :/) auf dem Schiff sind, ich denke nicht das sie mit diesem Schiff auf zur FMI gefahren sind, nur um das zu beschichten würde das Ewigkeiten gehen für Süssigkeiten. Oder noch ein Grund mehr, eigentlich war das ja nur ein kleiner Auftrag, kurz dahin Süssigkeiten packen und wieder weg. Wieso sollte dafür so ein riesen Schiff und so ne grosse Anzahl von Männer nötig sein?(man sieht ja im Hintergrund die vielen Piraten).

Lg Igel
Einach weil BM ihre Süßigkeiten haben will und es mehr eindruck macht wenn das Schiff einer Kaisers auftaucht vielleicht kann das Schiff auch selber Segeln und man brauch keine Navigation ich denke mal nach der Übertragung haben Tamago und Pekoms BM aungerufen und ihr gesteckt das Ceasar in Gewahrsam genommen wurde und es eine Gelegenheit für Pekoms und Tamago ist Ceasar zu fangen.

K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 550434
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 15:14

   
Ein richtig geiles Kapitel

Ruffy wird Mingo kaputt hauen Very Happy

Ruffy braucht aber echt viele Verbündete, denn seine Feinse vermehren sich wie die Kanickel haha Mich überrascht jetzt nichts mehr, sogar Kaido, Shanks und BB kônnten auftauchen. Aber natürlich wird es nicht die mega Schlacht geben, sondern eher nur Drohungen und so weiter. Naja wer weiss

Ehmmm kann es sein, dass Big Mom sich mit dem Schiff verschmolzen hat ?! Und wurde Zorro wirklich von dem Admiral auf dem Boden gedrückt oder irre ich mich ?


K

Skulljoke
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 559567
Dabei seit Dabei seit : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 15:31

   

Es ist natürlich fraglich wieviel Zeit seit der FMI tatsächlich vergangen ist und wie weit Dressrosa von der Kucheninsel entfernt ist, aber ich tendiere eher dazu zu glauben, dass Big Mum nicht auf dem Schiff ist. Schließlich sagte Tamago in Kap. 651, dass die "Tea Party" in 4 Tagen sei und die Süßigkeiten rechtzeitig ankommen sollten, würde man sie am nächsten Tag lossschicken. Es könnte also durchaus 3 Tage dauern bis man von der Fischmenscheninsel zur Kucheninsel gelangt. Ich weiß natürlich nicht wie lang es von der FMI nach PH gedauert hat, aber von PH nach Dressrosa ja weniger als nen Tag. Es ist deshalb, denke ich, zu bezweifeln, dass es mehr als 2 Tage von der FMI nach Dressrosa braucht, würde also noch mind. ne Tagesreise zur Kucheninsel bedeuten. Dann muss man Ceasar auch erstmal da finden und auch noch wieder zurück. Es könnte dann ziemlich eng mit der Tea Party werden. Könnte natürlich noch sein, dass die Tea Party ganz wo anders, irgendwo in der Nähe von Dressrosa ist, oder, umgekehrt, der Ort der Tea Party ganz wo anders und die Kucheninsel viel dichter. Aber davon geh ich jetzt einfach mal nicht aus.
Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Big Mum sich selbst in Bewegung setzt, um Ceasar zu jagen. Klar, der hat sie um Forschungsgelder oder so betrogen, aber das scheint mir irgendwie zu wenig zu sein, damit die große Kaiserin selbst kommt. Es bestand schließlich die Gefahr Ceasar gar nicht zu finden. Ich mein, hat die sonst nix zu tun?
Das Schiff sieht natürlich wie ein Flaggschiff aus, aber wer weiß. Vielleicht sind ihre Schiffe alle so gebaut oder sowas. Whitebeard hatte ja auch mehrere Moby Dicks. Und ne Teleschnecke könnte auch irgendwer im Hintergrund in der Hand halten.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954132
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 15:47

   
Geiles Kapitel,leider viel zu kurz....
Das Schiff selber spricht nicht,es sieht im letzten Bild so aus als ob eine Person(Riese) ganz vorn sitzt und redet,aber eben nicht das Schiff,was meint ihr?



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 730: 3 Karten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden