Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 15:52

   
Es deutet so vieles darauf hin, dass das Big Moms Hauptschiff und sie persönlich auch anwesend ist. Denken wir an ein paar Kapitel zurück, da sagte Pekoms als er die Videoübertragung von CC sah: "Das müssen wir unbedingt Mom berichten" oder so ähnlich. Wie ich in meinem vorherigen Beitrag und solariumigel schrieben, redete Pekoms direkt zu Big Mom ohne Teleschneke.


Big Moms Schiff wird denk ich auf keinen Fall von Sunny vernichtet, viele unterschätzen diese Situation gewaltig. Big Mom ist ne Liga über Flamingo und Fujitora, auf der Sunny ist gerade mal Sanji als stärkste Person anwesend. Sie können wenn dann nen Konter starten und dann wegfliegen nach Zou, dort helfen dann eventuell die Heart Piraten.





Es wäre aber auch genial, wenn Kaido Truppen losschickt nach Dressrosa, um nach dem Rechten zu schauen, wenn er persönlich kommt, wärs umso besser. Dann wäre die Wahrscheinlichkeit groß, dass er auf Big Mom trifft und beide Kaiser entweder gegeneinander kämpfen oder sich um Caesar streiten. Zwei Kaiserschiffe wären dann hinter der Sunny mit halber Besatzung her Very Happy

Beide werden geschwächt, Kids Allianz übernimmt Big Mom und Law & Ruffy übernehmen Kaido, perfekte Einteilung! Wenn Kaido besiegt ist macht Ruffy Big Mom anschließend fertig, aber ich denke das wäre Wunschdenken. So schnell werden die zwei Kaiser auch nicht wieder besiegt^^ Es gibt etliche Möglichkeiten, wie das ablaufen könnte.



Zuletzt von Ac3x96 am Mi 4 Dez - 17:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 953
Kopfgeld Kopfgeld : 796078
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 16:27

   
Was ist eig. mit Flamingo und Issho? Wo wollen die mit Law hin? Und was haben sie mit Law vor?

Ich denke nicht, dass Sanji und die Anderen fliehen. Sanji hat gesagt dass er Big Moms Schiff angreift.
Wenn man eine Sache anfängt, bringt man es auch zu Ende, und haut nicht nach einem Angriff wieder ab.
Falls nur Tamago und Pekoms auf dem Schiff sind, kann Sanji sich einen der beiden vornehmen. Wenn Big Mom da ist, sind Sanji und die Anderen geliefert wenn sie nicht fliehen. Da Jimbei vermutlich in der nähe ist, wird er Sanji helfen. Und erst DANN fahren sie nach Zou.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 995285
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 17:03

   
Wo sie hin wollen hat doch Flamingo selbst gesagt nämlich zum Palast.

Sanji wird eine Konterattacke starten, damit sie genügend Zeit bekommen um nach Zou zu segeln, Anordnung des Kapitäns, auf Hinweis Namis und so etwas wiedersetzt sich Sanji nicht. Außerdem was erwartest du können sie groß Ausrichten, sie sind nur zu dritt und auf dem Schiff ist Moms Crew und allem Anschein nach auch sie selbst. Sanji ist eigentlich ziemlich ausgefuchst, deshalb glaub ich, dass er so etwas vorhat wie beispielsweise den Hauptmast zu beschädigen oder irgendetwas ähnliches um Mom's Schiff zu verlangsamen.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916465
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 17:25

   
Epischer Kapitel. Das warten hat sich voll und ganz gelohnt.

Coverstory.
Ob hier eine veränderung des Chars von Caribou zu erkennen ist? vielleicht wird er ja sozusagen "gut"
Drake sieht auch richtig cool aus nach den zwei jahren. Lustigerweise hat er sein Tattoo genau da wo Ruffys Narbe ist , ist zwar unwichtig find ich einfach nur cool.

Kampf vor dem Kolosseum.
Ruffy ist ziemlich wütend kann sich scheinbar noch im griff halten.
Der Rest der Shb kriegt alles Live mit , per Teleschenke oder direkt vor ort.

Das Volk Hingegen vertraut auch immernoch dem Blöden Doffy , kanns nicht fassen solche idioten.
Naja aber der Iq durchschnitt der meisten leute in op ähnelt ja sowiso eher dem eines Toastbrots mit Nutella nunja sind halt getäuscht worden. finds aber zum kotzen das die bei so einer aktion von dolfa so jubeln.

Zoro und Kinemon Stürmen Daraufhin auf Law zu , Wie es scheint will sich Zoro Dofla vorknöpfen und Kin soll dann Law retten. was ja wie wir wissen fehlschlägt, weil sich Issho einmischt.
Ersteinmal dieses Coole Aufeinandertreffen und dann die errinerungen und das Loch , Super gemacht echt hut ab für oda mal wieder.
Als dann Doffy auf Kin Losgeht will Ruffy sich einmischen und dann Seestein. Weiss garnicht hatte das einer vermutet? ich währ nicht drauf gekommen , wahrscheinlich zu offensichtlich.

Dann noch das Kurze Geplänkel von Zoro und Issho ganz großes kino wie ich finde. Es sieht so aus als währen sie Ebenbürdig. Und hut ab vor dem Admiral der ist blind , und trozdem so ein übler Badass.

Issho.
Um nochmal genauer auf diesen Char einzugehen , ihm scheint nicht zu gefallen das er mit Dofla zusammenarbeiten und gegen die shb vorgehen muss. Aber wirklich schätze ich ihn als sehr Fairen und vorallem Starken Kämpfer ein. Ein Guter gegner für Zoro.

Die Flucht.
Also Fliehen Dofla und Issho dann auch , und nehmen Law mit.
Ob Doffy eine Falle für die Bande hat? aufjedenfall sagt zumindest im deutschen manga Doffy zu Issho das er die Piraten haben kann. und er will ihm "SEINE" entscheidung mitteilen , mal sehn was das wird.

Die Sache mit Ruffy.
Also ich denke Für Ruffy ist das Turnier gelaufen , Bartolomeo wird die frucht holen und ende. wenns nicht ganz unterbrochen wird.

Big Moms Schiff.
Erstmal glaube ich nicht das Mom Darauf ist. Das Währ zu Heftig , wenn sie drauf ist währe es gut wenn sie die jenige ist die Lolas Mutter ist das würde den Kampf unterbrechen. Oder das Jetz wenigstens eine andere untebrechung gibt. Sanji gegen alle währ ein bisschen Viel auch wenn Brook und nami noch da sind.. Es ist übrigens soweit ich gesehen habe nur Ein Riesiges Schiff. Das dazu noch Singen kann , vielleicht ist das die Fähigkeit von diesem Maskentypen.
Mal sehn was kommt. Hoffentlich keine PAUSE das währ so scheisse..


Das Ende.
Ruffy will und wird Dofla in den Arsch Treten , Law überleben und die Fabrik wird zestört.
Mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

GodPain6
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 518708
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 18:20

   
Zum Glück habe ich den Spoiler nicht gelesen. So hätten einige OMG-Moments ihre Wirkung leicht verloren. Hätte mal eine Frage und hoffe sie wurde nicht bereits beantwortet. Habe ich es vorher nicht mitbekommen, oder war schon immer ein Tattoo auf Laws Brust? Sieht wie das Zeichen von Flamingo aus und darum ein Herz, ist es schon immer da, oder hat es Flamingo ihm gerade in die Brust geritzt, weil es ein bisschen so aussieht als würde es bluten, könnte allerdings auch der Style sein xD.

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 718812
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 18:51

   
In der FPS von Band 71 hat Oda Law`s Tattos gezeigt:
Spoiler:
 
Der hatte das also schon vorher.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850267
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 19:43

   
Denkt ihr die Tea Party war schon ?
Und kommt jetzt bitte nicht mit ja es sind höchstens 2-3 Tage vergangen Oda kann einfach sagen 4 Tage sind vorbei.
Ich glaube die Tea Party war schon und sie haben die Kiste mit der Bombe geöffnet. Den jetzt haben die Big Mom Piratenbande 2 Gründe Ruffy zu attackieren. Einen richtigen Kampf zwischen SHB und Big Mom Bande kommt nicht, das wäre einfach zu viel und dieser Arc würde sich ins unendliche ziehen. Das noch Kid kommen würde wäre einfach nochmal einfach viel zu viel für diesen Arc. Sanji wird Big Moms Schiff vielleicht aufhalten eventuell teilweise zerstören um Zeit zu gewinnen. Sanji ist kein Ruffy er weiß sie werden untergehen wenn sie in einen richtigen Kampf verwickelt werden. Sie wwerden mit dem Cou de vo (keine Ahnung wie das heißt) dann in sicheren Gebiet gehen
um nach Zou zu gelangen.

Was ich noch zu Momonosuke sagen wollte ich, dass Doffy an ihm nicht wegen Vegapunks Frucht intinteressiert ist er weiß ja nicht das Momonosuke die Frucht gegessen hat. Ich denke er hatte was schon davor oder ist Prinz von Wa No Kuni und Kinemon ist sein Leibwächter und die Vater Sohn Sache ins Show zu Sicherheit (Ich weiß diese Theorie kam schon von irgendwem aber jetzt fühle ich die Theorie für richtig).

Eigentlich macht Oda eh was anderes wer hätte schon mit Big Mom gerechnet, abet vermuten darf man doch Smile

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 20:48

   
Die Teeparty fand noch nicht statt, da bin ich mir sicher. Man muss einfach mal logisch an die Sache rangehen, einfach zu behaupten, dass seit FMI 4 Tage, mehrere Wochen, etc. vergangen sind halt ich für falsch. Das sind einfach nur Spekulationen.

Soweit ich weiß sind die Strohhüte am Morgen zur Neuen Welt gesegelt, der ganze Nachmittag beinhaltete Punk Hazard, danach kam die Schifffahrt nach Dressrosa über Nacht. Am nächsten Morgen erschien die Morgenzeitung und der jetzige Stand könnte nachmittags ablaufen.

Also 4 Tage standen seit dem Auftritt Pekoms, der das erwähnte an, es sind 1-2 Tage vergangen, also können wir in zwei Tagen mit der Teeparty rechnen. Mag zwar heftig klingen, wenn über 150 Mangakapitel zwei Tage entsprechen, aber das ist die pure Wahrheit.



Außerdem sah man Pekoms und Tamago als Vermittler im Untergrund, die sich CCs Videoübertragung ansahen. Er sah die Ereignisse und hat anschließend Big Mom bescheid gesagt, die sofort die Kucheninsel verließen und Pekoms trafen. Jetzt sind sie in der Nähe von Dressrosa, für mich ist das alles komplett nachzuvolziehen.




Bombe:
Diese Bombe in der Kiste ist denk ich noch nicht hochgegangen, das wird später ne Rolle spielen. Die Teeparty ist ein wichtiges Ereignis, da zählt auch Jimbei dazu. Die Bombe wird denk ich noch von Bedeutung sein. Wenn die Bombe schon explodiert wäre, dann wäre Pekoms schon aggressiver zu den Strohhüten als nur einfach mal das Schiff zu versenken.


Konterattacke gegen Big Mom:
Falls Sanji einen großen Gegenschlag ausholt, der auch noch gelingt, wär ich sehr enttäuscht von der Stärke eines Kaisers. Ihr denk wohl nicht ehrlich es wäre ein leichtes Spiel "Schiffe zu versenken" besonders das eines Kaisers?? Sanji muss Zeit gewinnen (Konterattacke) und anschließend fliehen.

Kids Allianz:
Ich halte es auch noch für wahrscheinlich, dass Kid & Co dazukommt, Killer hat die Videoübertragung gesehen und vielleicht hat Kids Alliant Big Mom im Auge und verfolgen diese, dann würden sich die Ereignisse nochmals überschlagen.

Predator XII
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 384617
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 21:55

   
@Ac3x96 schrieb:
Die Teeparty fand noch nicht statt, da bin ich mir sicher. Man muss einfach mal logisch an die Sache rangehen, einfach zu behaupten, dass seit FMI 4 Tage, mehrere Wochen, etc. vergangen sind halt ich für falsch. Das sind einfach nur Spekulationen.

Soweit ich weiß sind die Strohhüte am Morgen zur Neuen Welt gesegelt, der ganze Nachmittag beinhaltete Punk Hazard, danach kam die Schifffahrt nach Dressrosa über Nacht. Am nächsten Morgen erschien die Morgenzeitung und der jetzige Stand könnte nachmittags ablaufen.

Also 4 Tage standen seit dem Auftritt Pekoms, der das erwähnte an, es sind 1-2 Tage vergangen, also können wir in zwei Tagen mit der Teeparty rechnen. Mag zwar heftig klingen, wenn über 150 Mangakapitel zwei Tage entsprechen, aber das ist die pure Wahrheit.

Es kam doch Z's Bestreben vor PH, oder? Vielleicht wurde die Zeit mitgezählt in Filler-Episoden.



MonkeyDRiddy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 457708
Dabei seit Dabei seit : 12.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 22:32

   
Dann schreib ich mal einfach los ...

- Find ich echt schade, dass Violet so ein riesiges Schiff nicht gesehen hat, da sie weit schauen kann. Aber dann wäre ja auch die Spannung raus genommen worden ...

- Keiner erwähnt wie geil Oda es rüber bringt, dass Sanji um Erlaubnis fragt - BIG MOM Gegenfeuer zu eröffnen. Einfach nur Klasse! Sanji zeigt hier einfach sein starkes Selbstbewusstsein.
Stellt euch mal vor ... Sanji fliegt übers Schiff von BIG MOM und macht einer seiner starken Attacken auf das Schiff (gezielt) und verbrennt mal eben das Hauptmast und die Segel. Danach kehrt er zurück aufs Schiff und sie hauen ab. ZEIT GEWONNEN!

- Momo (Das Samurai-Kind) ist hundert pro nicht der leibliche Sohn von Kinemon. Das wurde schon richtig offentsichlich in diesem Kapitel. Er ist was besonderes. Vielleicht der Prinz (der erste Prinz in One Piece, falls er einer wäre). Vater Sohn Nummer ist eine Tarnung. Allerdings stehen diese sehr nahe zueinander. Wahrscheinlich kennt Kinemon ihn seid seiner Geburt und hat sowas ähnliches wie Vaterrolle gehabt. Weiterhin müssen wir uns einfach fragen, was Doflamingo von ihm will.
Denke da wird noch Kinemon bald rausrücken. Dauert nicht mehr lange. Schließlich kann auch Nami Momo einfach hinterfragen. Glaube das muss bald einfach geklärt werden. Schließlich beschützen unsere Jungs Momo mit ihrem Leben. Denke das Momo ihnen alles anvertrauen wird, nachdem er gesehen hat, was sie alles getan habe ( Siehe PH-Kinder, und auch Kinemon )

- Der Schlagabtausch zwischen Issho und Zorro ist einfach genial eingebracht worden. Zorro wurde überrascht und dennoch konnte er sich mit einem fliegendem Hieb aus der Lage retten - woraufhin Issho auch seine Stärke respektierte, dass er gut sei! Ich meine, wie oft hört man von einem Admiral, dass man gut ist. Das wird wohl heißen. Oda schreibt das nicht umsonst rein. Zorro ist einfach stark. Schließlich kann Issho höchstwahrscheinlich solche Dinge auch sehr stark spüren. Weiteres behauptete auch Ruffy damals, als sie den Alten sahen, dass er stark ist. (2 Mal hat er es behauptet und siehe da, es stellte sich heraus, dass es sich um ein Admiral handelt) Was ich damit sagen möchte ist, dass Zorro auch ein guter Kämpfer ist und kein leichter Gegner (SELBST FÜR ISSHO - Ja behaupte ich mal einfach so)

- Das Ende ist ja mal geil! Ruffy will Flamingo auseinander nehmen und scheißt mal drauf, dass dort auch ein Admiral dabei ist. Das kümmert ihn nicht. Von Ruffy werden wir wohl noch einiges erwarten müssen - er hat hundert pro noch einige geile Techniken drauf! Schließlich will er der König der Piraten werden. Er muss einfach in der Lage sein, jeden zu schlagen.

Jeder behauptet, es sei zu früh zu früh zu früh .... Ja toll, das heißt, er ist immer noch ZU SCHWACH!!! so ein Unsinn. Dafür hat er nicht trainiert. Wenn er nun gegen Big Mom antreten müsste, soll Oda einbauen, wie bei Sabaody Archipel, dass Sie abhauen müssen? So ein quatsch. Egal wie stark oder Schwack ihre gegner sind. Sie sind auf ihre Art und weise sehr stark und das muss Ruffy meistern.
Ich behaupte mal, dass Ruffy die nötige Stärke besitzt ... er muss sich nun gegen die Gegner sich meistern.. Jeder hat seine Tricks drauf und das muss er schaffen. Er wird erfahrener aber nicht wesentlich stärker. Schließlich kann man 2 Jahre intensives Training nicht mit einer Reise gleichsetzen Leute.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 673233
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 22:48

   
Also schonmal zu Zorro gegen Fujitora
Ist doch klar, wieso Zorro ihn als Admiral erkennt.
Schon bemerkt, dass der Admiral einen "Admiralsumhang" um hat ?
Den hat er sich irgendwann zur Zeit der Turniergruppe B aufgesetzt als er aus dem Kolosseum ging.

Zorros Attacke hat den Admiral leicht in die Knie gezwungen, was bedeuten würde, dass Zorro nicht zu unterschätzen ist und ein Kampf nicht nur wenige Sekunden gedauert hätte wie bei Sanji gegen Flamingo.
Deswegen wurde der Kampf auch abgebrochen und Fujitora fliegt zum Palast.

Die Info über Momo hätten Sanji oder Nami aus Caesar prügeln können, sie waren lange genug zusammen unterwegs und er kennt ja die schmutzigen Geheimnisse von Flamingo.

Big Mom hat wirklich nur ein Schiff dort, obwohl hier einige etwas anderes behauptet haben. Aber die Formen der Schiffe sind in One Piece schon immer abgedreht gewesen (man denke an Thriller Bark)
Ich verstehe aber nicht, wieso Sanji unbedingt noch Kämpfen will und nicht direkt ans Fliehen denkt.
Wird diese Ablenkung bzw. Aufopferung wirklich nötig sein ?

Mich wundert auch etwas das Verhalten von Flamingo.
Habt ihr bemerkt, wie seltsam er sich Ruffy gegenüber verhält ?
Schon vor 2 Jahren im Krieg sagte er zu einem Admiral, er sollte Ruffy fliehen lassen, weil es lustig wäre zu sehen, was sein "D" noch so anrichte.
Dann hat er ein ganzes Turnier nur für Ruffy veranstaltet.
Und jetzt wo Ruffy sich so aufregt, sagt Flamingo nur "es geht dich nichts an", er hätte ihn auch beleidigen können oder sagen: "du bist der Nächste" oder sowas.
Kann es sein, dass Flamingo vieleicht etwas Respekt vor Ruffy hat ?
Oder hat er mehr Angst vor seinem Vater und hält sich bei Ruffy etwas zurück ?


Ich finde auch, dass Flamingos Gegner eher ein Schwertkämpfer sein sollte um seine Attacken abzuwehren.
Law hat schon gezeigt, dass man Flamingos Angriffe stoppen kann. Dafür hat Sanji gezeigt, dass mit reinem Nahkampf und unbewaffnet nichts zu gewinnen ist.
Dazu hatte Ruffy schon auf der Fischmenscheninsel gesagt, dass sein Rüstungshaki gegen bestimmte Attacken noch zu schwach ist.
So kann ich mir vorstellen, dass Zorro Flamingo und Ruffy Big Mom bekommt.
Big Moms Leute werden von Ruffys neuen Arenafreunden auseinandergenommen.
In der Vorstellung ist aber noch die Variable ders Admirals, da sehe ich nur Kuzan als Lösung.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 22:59

   
@ MonkeyDRiddy
Natürlich werden sie noch sehr sehr viel stärker mMn nochmal ne Steigerung wie im TS hat man doch auf der ersten Hälfte der Grand Line gesehen schau dir doch mal den Unterschied an zwischen ID und dem Kampf gegen den Paten... da wird noch viel dazu kommen bei Ruffy und bei den andern auch.
Bei den Kämpfen gehen sie alle an ihr äußeres da wird man stärker...

Und das Ruffy jetzt gegen einen Kaiser kämpft habe ich mal als Spaß bzw. ironische Theorie in den dazugehörigen Threat geschrieben und der Meinung bin ich immer noch ein Kaiser ist viel zu stark für den jetzigen Ruffy die Kaiser sind so stark wie WB (ok ein klein wenig schwächer aber egal) und ein Admiral kann da auch lange nicht mehr mithalten was man auch bei MF gesehen hat, da haben Ruffy und Zorro und erst recht Sanji keine Chance (deshalb werden sie ja noch stärker..) ich denke Sanji wird entweder die Sunni Kanone abfeuern oder wie jmd schrieb die Segel in Brand setzen und dann abhauen
ich denke nicht das Big Mom auf dem Schiff ist sonst wäre Sanji Tod wenn er sowas macht, möglich wäre auch das Jinbej angreift und Pekoms und Tamago die stärksten auf dem Schiff sind dann würde Nami weitersegeln nach Zou und Sanji und Jinbej würden auf dem Schiff aufräumen
falls Big Mom wirklich drauf ist müssten sie ganz schnell abhauen... dann denke ich kommt jinbej auf keinen Fall schon (keine Ahnung warum nur so ein Gefühl)



Zuletzt von Popcorn am Mi 4 Dez - 23:03 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Trafalgar_Law66
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 426038
Dabei seit Dabei seit : 30.03.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 22:59

   
@georgygx
Flamingos Verhalten ist echt schon merkwürdig. Da geb' ich dir Recht. Jedoch kann ich mir nicht Vorstellen, dass jemand Angst haben soll, der ein Dauergrinsen aufgesetzt bekommt. Er war auch nicht im geringsten schockiert, als er mal eben so Law's Plan "durchschaut" hatte, auf der Eisenbrücke. (Wegen Kaido etc. … )
Damals hatte er auch nicht wirklich Angst auf dem MarineFord.
Ich denke einfach er ist viel zu selbstsicher. Was mir an ihm sehr gut Gefällt, denn er ist derjenige in One Piece der sich das erlauben darf. Er hat überall seine "Fäden" gezogen, und viele tanzen nach seiner Pfeife.

Dome1195
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 363143
Dabei seit Dabei seit : 25.09.13
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 23:16

   
Ich fand das Kapitel war ultra cool.
Erstmal wie Zorro und Kinemon auf Mingo losstürmen und dann taucht plötzlich Fujitora auf.
Was mich einfach nur wundert, wie kann er so krass mächtig sein, obwohl er blind ist.
Ich denke mal seine TF ist eine Gravitationsfrucht.
Aber Zorros Manöver war richtig gut, sowie, dass Fuji Zorros Stärke anerkennt.
Jedenfalls bin ich von dem Admiral einfach nur beeindruckt, ich hoffe, dass er sich noch gegen Mingo stellt.

Zu den Gittern
Das passt perfekt, denn so wird der Hauptkampf in den Palast verlagert und somit dauert es noch ein bisschen. ^^

Dann noch, wie krass, dass einfach ist das Big Moms Schiff kommt. Es wird einfach immer epischer.
Ich denke mal, dass Big Mom aber nicht auf dem Schiff ist, wenn doch, dann muss auch Kaido kommen, denn sonst wird es echt extrem kritsch für SHB.
Ich fand es zu richtig gut, dass Sanji Ruffy um Erlaubnis gefragt hat. Das ist echt ne gute Sache seit der neuen Welt.
Ich kann man mir vorstellen, dass Sanji Pekoms besiegen könnte, vllt sieht man auch nochmal mehr von Choppers Stärke.

Was schade ist, aber auch mal eine schöne neue Sache ist, dass die SHB getrennt werden.
Hoffe aber auch, dass die wieder schnell zusammen finden und das man man von Sanji und Nami auch öfters noch was sieht.

So weiter gehts

Erstmal großes Lob an unsere hübsche, geniale Naviogatoren, dass die so gut kombinieren kann.
Meine Frage ist wie kommt Nami auf die Theorie (weil Mingo den Namen von Momo genannt oder wieso)
Die große Frage ist, welche Rolle wird Momo spielen?
Wäre echt cool, wenn er ein Prinz wäre.

So zu der Tea Party, es wäre einerseits echt komisch, wenn die ganzen Ereignisse alles in 2-3 Tagen passieren(PH und Dress), aber dass Pekoms von der Bombe nichts erzählt hat, passt auch nicht.

Ich frage, wie es mit der FF weiter geht, will das Ruffy die bekommt

so das wars Smile

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 995285
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Mi 4 Dez - 23:25

   
Ich wollte mich noch einmal äußern, weil einige die Tea Party ansprechen. Also ich bin mir sicher, dass diese noch nicht stattgefunden hat, selbst wenn am derzeitige Tag die Party stattfinden soll, dann kann Big Mom die Tea Party immer noch verschieben ist ja ihre Entscheidung wann die stattfindet.

Zudem glaube ich auch, dass die Tea Party noch einen separaten Auftritt erhält. Ich sehe da eine Anspielung auf die Boston Tea Party, sprich ein größeres Ereignis, welches nochmal eigens für Aufregung sorgen wird.

DieMaschineKid
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 500636
Dabei seit Dabei seit : 19.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 0:58

   
Alsoooo, Big Mum ist nicht auf dem Schiff! Es ist noch viel zu früh. Pekoms ist sowieso einfach hammer.
Und es wird zwischen Zorro und Fujitora nicht auf einen wirklichen (auf Leben und Tod) Kampf hinauslaufen.

Und das Kräfteverhältnis zwischen Zorro und Sanji ist, mir egal. Zorro hat die besseren Styles und Gegner.
Wenn Sanji jetzt kämpft dann erwarte ich eine ausgefallene, überraschente, und zugleich effektive Technik!!!


Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 4:08

   
Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen.
Der Kampf zwischen Isscho gegen Zoro war ein schöner Schlagabtausch und das Observationshaki des blinden Mannes,ist mehr als beeindruckend.
Das Isscho gegen seinen Willen Flamingo schützen muss,kann auch daran liegen,dass das Gespräch mit Akainu schon beendet wurde und es dann später in einem Flashback aufgerufen wird.
An sich ist Isscho echt ein netter Kerl,aber er ist halt zu Pflichtbewusst.Eigentlich hasst er Mingo genauso.Er macht den Eindruck das er Mingo bald an die Gurgel gehen wird.Ich denke das Isscho Flamingo verachtet und die sich zwangsmäßig verstehen müssen.
Das Zoro eine Chance auf einen ebenbürtigen Kampf mit Isscho haben kann,wäre nicht ausgeschlossen,dennoch sollte man die kleine Szene,nicht als tendenz für Zoros oder Isschos Kraft nehmen,das wäre mehr als lächerlich.
Einige schrieben woher Zoro wusste,das Isscho ein Admiral ist.Durch seine Augen(Umhang des Admirals) und seine Ohren(Marinesoldaten schrien nach Isscho,das er ein Admiral sei)

Isscho ist mit Abstand der beste Charakter der das Observationshaki meisterlich beherrscht.Was auch Sinn macht,da er seinen fehlenden Sinn ausgleichen muss und somit die anderen Sinne verstärkt werden.
Momonosuke scheint wohl noch eine wichtige Rolle zu spielen.Flamingo scheint wirklich Interesse an ihn zu haben.Vielleicht da er der Prinz des Landes von Wa no Kuni sein kann oder eine wichtige Schlüsselfigur bei seinen Smiles,Sad oder ein Bestandteil seiner Experimente.Wie man sah,konnte Momo Erscheinungen von Flamingo wahrnehmen,als er sich in einem Drachen verwandelt hatte,das ist nicht ohne Grund.

Kinemon könnt trotzdem der Vater des Jungen sein.Ganz ehrlich Kinemon hat echt alles getan,um Momo zufinden,er ist sogar in Smilie gerannt,um seinen Sohn zufinden,obwohl er wusste,das es sein Tod bedeuten würde.Außerdem war das aufeinandertreffen der beiden mehr,als teatralisch.Wie sie beide sich in die Arme geschlossen haben und sich gegenseitig trösteten.Würde das ein Leibwächter machen?,also ich denke eher nicht.So gut kann und braucht keiner Schauspielen,weil das mehr als albern und lächerlich wäre.Warum sollte man fremden Leuten(SHB,Law) so teatralisch was vorspielen,wenn sie eh nichts von diesem Land und dessen Kultur wissen?!.Ich denke Kinemon ist der Vater oder der Ziehvater des Jungen.Vielleicht sogar so eine Art allerbester Freund.

Jetzt kommt Big Mum Schiff ins Spiel,was meines erachtens das Mutterschiff sein muss.Ein richtig spezielles Schiff mit vielen Geheimnissen,das wäre eine Verschwendung,wenn es dies nicht sei.Das Big Mum auf den Schiff ist,darüber kann man nur spekulieren,aber ich denke,das sie es ist.
Pekoms und Tamago müssen recht stark sein.Pekoms(330mio) konnte problemlos und mit einer Leichtigkeit Caribou(210 mio) demütigen und Tamago schätze ich noch stärker ein.Es kann also möglich sein,das die beiden ähnlich stark,wie Flamingo sind.Sanjis Spruch war am besten vom ganzen Kapitel.Alle machen sich auf der Sunny verrückt,das einer der mächtigsten Kaliber der One Piece Welt sie und das Schiff zerstören wollen.Selbst Zoro,Franky und Ruffy sind vollkommen außer sich und krigen den Mund nicht zu.Lysop steht kurz vorm Herzinfarkt.Und dann kommt Sanji mit so einen epischen Spruch(ich habe mir die Seite dreimal durchgelesen.)Sanji ist sehr selbstbewusst,trotz seines angebrochenen Wadenbeins,was er sich vor einigen Stunden gegen Vergo auf Punk Hazard zu gezogen hatte.Selbst ohne die Verletzung und mit der Unterstützung von Chopper,Nami und Brook,werden sie nicht so viel Land sehen und wenn Big Mum auf dem Schiff ist,dann deutlich weniger.Sanji wird die Kaiserbande ablenken und dann mit einem Cou de Bast davon schwiren.

Ich denke das Chopper,Sanji und co später nach Dressrosa zurück segeln werden und müssen,da einfach zuviel Chaos auf der Insel herrscht.Da Trebol,Diamante,Pica und der ganze Rest von Flamingocrew auch noch auf der Insel rum geistern und bestimmt besiegt werden müssen.Die Marine(Bastille) und CP0 mal ausgeschlossen.
Flamingo ist echt am Arsch jetzt hat er schon zwei Kaiser an der Backe,obwohl Big Mum sich eher mehr für Ceaser interessiert,als für Mingo.Dennoch muss Flamingo sich Big Mum stellen,wenn er Ceaser zurück verlangen will und Kaido ist auch kurz davor Flamingo den Wind aus seine Segeln zustreichen.Flamingo muss aufpassen,sonst kriegt er überall wo er sich hindreht auf die Fresse.
Das Ruffy gegen Flamingo kämpft ist offentsiichtlich,dennoch denke ich das Ruffy im Gesamtbild unterliegen wird.Im physischen und der Schnelligkeit ist Ruffy möglicherweise überlegen,aber Flamingos Tf ist einfach zu gefährlich für Nahkämpfer ohne Waffen.Siehe gegen Oz jr (dreimal so groß wie ein Riese),dennoch wurde seine Bein abgetrennt.Ich denke die best mögliche Lösung für Falmingos Problem sind Schwerter.Schwerter könnten möglicherweise eine Schwachstelle bei Falmingos Tf auslösen.Also könnte Ruffy gegen Isscho kämpfen und Zorro gegen Mingo.Dennoch glaube ich,das Isscho sich raushält oder die SHB nicht ernsthaft bekämpft,da er zu der SHB eine gewisse Sympathie aufgebaut hat und sogesehen nicht wirklich von der SHB,als Feind betrachtet wird.Ich denke Isscho wird kein zu großes Problem für die SHB sein,damit meine ich die Sachlage ansich und nicht die Stärke und Kraft des Admirals.Es könnte darauf hinauslaufen,das Zoro und Ruffy gegen Mingo kämpfen werden.

100% wird es ganz anders kommen und ich bin sehr froh drum,das Oda uns jedesmal verzaubert und jedesmal überrascht,denn die besten Argumente und Spekulation können sich,als falsch erweisen und die nicht so dollen Spekulationen können mehr der Wahrheit entsprechen.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916465
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 12:19

   

Ich hab voll vergessen das Chopper an Bord ist :Facepalm:
Dann glaube ich weniger das Jinbei auftauchen wird. Chopper & Sanji gegen Pekoms & Tamago
Brook gegen Irgendwelche minions und Nami + Momo Bleiben auf der Sunny oder so. Vielleicht bleibt Chopper auch auf der Sunny er hat ja bei der Flying Lamp oft das Ruder in der Hand gehabt , aber ich denke eher das Chopper mit seiner Monsterform Mächtig Ärger macht.

Also Ich denke es wird:
Sanji vs Pekoms (Pekoms scheint Nahkämpfer zu sein)
Chopper vs Tamago oder eher Glaube ich doch Brook gegen Tamago (beide haben so nen stock vielleicht ähnlicher kampfstil.) Kann mir auch gut Vorstellen das Tamago eine Frucht gegessen hat die ihn wie ein Ei Schützt , währ ne herausforderung für Brook , die sind sich ja eh ähnlich.

Der Übrige dann gegen die Ganzen Minions. Also Entweder Brook oder Chopper.
Nochmal möchte ich Anmerken Chopper kann Mächtig Schaden anrichten auf dem Schiff , vielleicht kann er es sogar versenken. Das Jimbei auftaucht schliesse ich mittlerweile komplett aus.

Noch was zu Dofla und Ruffy.
Eben las ich das jemand meinte er Hätte Angst oder Respekt vor Ruffy. Das Denke ich auch.
Er Will sich auf keinen Direkten Kampf mit Ruffy einlassen , er hat damals gesehen wozu er fähig ist im Marineford Krieg. Er kennt bestimmt die D Sache. Zudem Kommt noch das er sich total viele feinde machen würde. Würde er Ruffy etwas Antun währen da nicht nur Ruffys Vater und Opa sondern auch Der Rest der WB crew , sämtliche verbündete aus dem Krieg. auch Hancock und vorallem der Rote Shanks , ich denke Dofla weiss das Ruffy und er Freunde sind und ich glaube mit einem Badass wie Shanks würde er sich nie anlegen. Deswegen ist das mit dem Respekt oder Angst aufjedenfall plausibel.

Laws Niederlage & Übergabe der SHB "aufgabe" an Fuji
Also Das Law so untergeht liegt denke ich daran das er nicht Wirklich Kämpfen sondern einfach nur Zeit Schinden wollte. Und Ruffy einen Grund geben würde um Dofla die Fresse zu Polieren. Und er hat ja auch im vorherigen kaptiel gesagt das D solle man nicht unterschätzen. Da er der Regierung sehr NAhe Steht und ein HDM war ist es klar das er weiss was sache ist.
Und deswegen wird er wohl Fuji auf die Shb ansetzen wollen weil er selber schiss hat oder ein zu grosses Risiko sieht.

Nochwas zu Issho
Er Wurde ja als Beobachter von Sakazuki hingeschickt.
Der Grossadmiral Hasst alle Piraten , da wird Doffy keine ausnahme sein.
Und wenn Fuji sich dann doch entschließt das er die SHB in ruhe lässt. wird der Großadmiral
Das nur gutheißen , wir wissen was für ein A**** der Großadmiral sein kann , und er wird nicht froh drum sein was Doffy da abezogen hat , deswegen kann ich mir vorstellen das er nicht gegen die Shb die ihm ja geholfen hat vorgeht. Sollte er allerdings einen Anderen Befehl bekommen wird er gegen zoro antreten und Besiegt werden , ich denke er ist ein eherenhafter Kämpfer und wenn er Fällt gibts erstmal Dicke KG erhöhung für Zoro und es kommt evtl ein Neuer Admiral. Die Tierkreiszeichen sind noch nicht voll denke das wird noch passieren.


Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 12:34

   

@Duke of DooM schrieb:
[b]
Also Ich denke es wird:
Sanji vs Pekoms (Pekoms scheint Nahkämpfer zu sein)
Chopper vs Tamago oder eher Glaube ich doch Brook gegen Tamago (beide haben so nen stock vielleicht ähnlicher kampfstil.) Kann mir auch gut Vorstellen das Tamago eine Frucht gegessen hat die ihn wie ein Ei Schützt , währ ne herausforderung für Brook , die sind sich ja eh ähnlich.
Hey, dazu würde ich noch gerne ein Vorschlag bringen, denkst nicht das es eher sinn machen würde:
Chopper vs Pekoms
Sanji vs Tamago

Ich kann mir gut vorstellen das Tamago ein Bein Kämpfer ist, da er so lange Beine hat.
Wenn er die Ei-Frucht(was sehr logisch wäre) hat dann würde es noch ein wenig zeigen wie stark Sanji ist, da die Eierschale sicher sehr stabil ist. Gut das wäre auch bei Pekoms mit der Schildkröten Frucht.
Bei Pekoms hat mich die Attacke, die er gegen Caribou eingesetzt hat, total an die Kung-Fu Form von Chopper erinnert.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 12:39

   
Richtig gutes Kapitel!

Zorro vs Fujitora
Die erste Überraschung in diesem Kapitel. Ich dachte zwar, dass Fujitora sich einmischt, aber nicht sofort. Den kleinen Schlagabtausch fand ich richtig gut. Ob nun Fujitora selbst oder sein Schwert die Teufelskraft hat (von der ich gerne den Namen kennen würde), ist mir egal. Was ich weiß, ist, dass er in diesem Arc die beste neue Teufelskraft hat. Ja, selbst besser als Flamingos! (ich weiß, die ist schon älter, aber wir kennen jetzt erst ihren Namen und was genau sie kann).
Wie der Kampf weitergehen wird? Ich glaube, dass Zorro Fujitora ganz schön ins schwitzen bringen kann. Ich behaupte jetzt mal, dass der Kräfteunterschied zwischen den beiden ungefähr so ist, wie zwischen Crocodile (Zorro) und Ruffy (Fujitora), sprich, Fujitora wird es nicht leicht gegen Zorro haben, aber er wird gewinnen. Ich bezweifle aber, dass der Kampf zu Ende gebracht wird.
Aber dieser Kampf hat durchaus das Potenzial, der beste Kampf in diesem Arc zu werden! Ich freue mich gleichermaßen auf die Kämpfe Ruffy vs Flamingo und Zorro vs Fujitora

Seesteingitter
Ich wollte noch mal sagen, wie genial das war. Es war simpel und eigentlich auch offensichtlich, aber keiner von uns kam auf diese Idee Very Happy Also auch wenn das unscheinbar war und im Gegensatz zum restlichen Kapitel nichts, fand ich es trotzdem echt genial!

Big Moms Schiff
Zweifellos das beste am Kapitel. BIG MOM! Wer hätte damit gerechnet? Erst mal dieses super Schiff, dass singen kann. Oda, du bist der Beste!
Ich glaube, dass Big Mom auf dem Schiff ist. Wie schon gesagt wurde, Pekoms redet direkt mit "Mummy". Außerdem ist das 100% ihr Flaggschiff und ein Flaggschiff ohne den Kaptain ist wie ein Berliner ohne Füllung.
Wie weit die Kucheninsel von der Fischmenscheninsel bzw. Dressrosa entfernt ist, kann man nicht sagen und wie schnell das Schiff war, dass Pekoms und Tamago benutzt haben, auch nicht.
Außerdem wissen wir nicht, wie wichtig Caesar für Mom ist. Falls es höchste Priorität hat, ist es doch ganz logisch, dass sie als Kaptain anwesend ist.
Ich habe auch ne Theorie, die die Teaparty beinhaltet:
Big Mom wollte mit ihrer Crew zur Teaparty aufbrechen, die in der Nähe von Dressrosa statt findet. Da Pekoms und Tamago wissen, dass Caesar dort ist, haben sie einen Abstecher dort hin gemacht, um ihn zu holen. Und die Teaparty findet auf... ZOU statt!
Etwas gewagt, aber es wäre genial Very Happy Dann hauen Sanji und Co. ab und denken sie sind sicher, doch eigentlich will ihr Feind genau dort hin, wo sie sind.

Momonosuke
Ich hoffe er ist Wanokunis Prinz. Dann kommt er nämlich keinesfalls in die Crew und Kinemon kann mit. Perfekt!

Künftige Kampfpaarungen
So stelle ich mir die Kämpfe vor:
Ruffy vs Flamingo
Zorro vs Fujitora
Sanji vs Pekoms oder Tamago
Sanji vs Trebol (mein Wunsch)
Franky vs Pica
Nami, Chopper und Brook vs andere Leute von Big Mom
Lysop vs Gradius
Robin vs kleines Mädchen
Kinemon vs Bastille
Ruffy oder Zorro vs Diamante
Was sonst noch passiert, kann ich einfach nicht bestimmen. Dass Big Moms Schiff aufgetaucht ist, hat einfach noch mal alles durcheinander gebracht.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838733
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 13:49

   
Mal angenommen Flamingo hat wirklich die feuerfrucht und ruf gewinnt sie. Was ist wenn jemand aus der Crew diese ist und gegen flamingo kämpft. Konnte mir vorstellen, dass Feuer relativ effektiv gegen Flamingo sind. Ich gebe zu die Theorie ist gewagt

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 14:06

   

@Han solo schrieb:
Mal angenommen Flamingo hat wirklich die feuerfrucht und ruf gewinnt sie. Was ist wenn jemand aus der Crew diese ist und gegen flamingo kämpft.  Konnte mir vorstellen, dass Feuer relativ effektiv gegen Flamingo sind. Ich gebe zu die Theorie ist gewagt
Das er sie hat ist eigentlich klar. denke nicht das ODA die frucht zeigt und es dann ne andere ist.
Könnte schon sein das sie efektiv gegen Flamingo ist, aber das spielt eig keine Rolle. Da Flamingo seine Frucht seit Jahren trainieren konnte und die Person die sie essen würde, sie erst neu hat und dadurch die Frucht nicht richtig unter Kontrolle. ein Beispiel: Ekki bei der CP9, der hat manchmal sachen gemacht die er gar nicht wollte weil er die Frucht nicht unter Kontrolle hatte.
Dazu kommt noch das Flamingo so von sich überzeugt ist, das er denkt auch gegen seine Schwäche gewinnen zu können.

LG Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 14:22

   
Ich halte es auch für wahrscheinlicher, dass Sanji gegen Tamago kämpft. Wenn man schon Langbeiner ist, sollte man das doch nutzen, oder? Aber einen Kampf gegen Pekoms fände ich auch gut. gegen Tamago könnte es aber ein gutes Kickduell geben. Das Chopper den jeweils anderen übernimmt, halte ich auch für wahrscheinlich. Chopper hatte in diesem Arc noch keinen Kampf und Tier vs Tier würde passen. Und gegen Tamago könnte er noch mal zeigen, was er mit seiner Monsterform alles anrichten kann. Dass Tamago die "Eierfrucht" besitzt, kann ich mir auch gut vorstellen.

Tobsn
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 700085
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 14:29

   
ein super Kapitel 10/10

meine Theorie:
-Big MoM ist auf dem Schiff und wird den Strohhüten helfe da sie Lolas Mama sein wird, als ausgleich.
-Die Sunny Crew wird die leute von Law abholen und zurück reisen.

Marine vs Big Mom
Strohhut und Allianz vs CP 0 und Mingo

zum Schluß bekommt Big Mom Ceasar, da alles erledigt ist und Mingo den rest seines Lebens auf der Flucht sein wird und so keine verwendung mehr für den Clown da ist.
dann denken alle friede freude Eierkuchen und als sie sich trennen explodiert die Bombe in der Schatzkiste.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 560308
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 14:47

   
Zu der Sache mit Feuer gegen Flamingo...
Ich denke auch, dass Feuer effektiv gegen seine Fäden sein könnte. Insofern ist ja durchaus praktisch, dass Kinemon dabei ist und durch Schnitte Feuer erzeugen kann.
Wenn Zorro Fuji aufhält und Kinemon mit seinem Feuer Ruffy gegen Flamingo unterstützt, würde das doch passen?

ggf. wäre das auch eine gute Chance für Zorro, diese Technik zu erlernen oder alternativ für Ruffy, weitere Red Hawk Attacken rauszupacken.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 730: 3 Karten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden