Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 468714
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 15:44

   
Sooo endlich alle Kommentare durchgelesen. Jetz kann ich endlich was schreiben.
Das es ein fettes Kapitel ist steht außer Frage.

Fujitora
Ich denke der wird irgendwie da rausgehalten und nicht gegen die SHB kämpfen,Zorro packt den noch nicht. Dass er noch gegen Flamingo mitmischt glaube ich aber nicht.

Feuerfrucht
Ich hoffe einfach, dass Burgess sie nicht bekommt, da ich sie liebe und wenn sie jemand bekommen soll dann einer auf der SHB aber das wird warscheinlich nicht passieren, da dies sonst die komplette Stärkehierachie in der Bande durcheinanderbringen würde und sowas wär für Oda untypisch. Ich hoffe Bartolomeo kämpft noch mit Burgess ... muss er ja auch.

Big Mom

Wie gesagt spricht einiges dafür, dass sie auf dem Schiff ist. Aber wenn dem so wirklich wäre, dann sind doch Sanji und Co am Ar.... Wie will Sanji dagegen vorgehen? Das mit Sanji vs Tamago und Chopper vs Pekoms halte ich für gut.
Was mir aufgefallen ist, dass noch meines Erachtens nach niemandem aufgefallen ist, dass sie gerade erst einen Coup de Bast eingesetzt haben und zwei hinternander gehen doch nicht oder?

Momosuke
da fällt mir bis auf die bisher schon genannten Theorien auch nichts ein....

Mögliche Unterstützung für die SHB
Bartolomeo
Bellamy
Don Chianjo+ Rest
Kuzan(wird Issho aufhalten hab ich irgendwie schon vor augen)
Jimbei(warum kommen alle auf den?)
Zu 99% Laws Crew

Fazit
Es ist viel im Eimer und er wird sich noch weiterfüllen, da die SHB Unterstützung braucht. Das läuft auf einen laaangen Arc hinaus...

MonkeyDRiddy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 458908
Dabei seit Dabei seit : 12.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 16:52

   
SANJI (Koch) vs TAMAGO (EI = Lebensmittel )

Der Kampf passt einfach gut.. Ich erinnere mich da an den Kampf im Seezug richtung Enies Lobby.
(Das einzige ist... Mit Essen spielt man nicht .. Sanjis Motto Very Happy)

Pekoms Vs Chopper

Durchaus möglich, allerdings würde der Kampf zulange dauern .. Sie müssen flüchten. Schließlich hat Ruffy befohlen, dass alle auf sich aufpassen sollen. Dort sich in noch größere Gefahr zu begeben macht keinen Sinn.


georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674433
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 17:02

   
@Trafalgar_Law66 schrieb:
@georgygx
Flamingos Verhalten ist echt schon merkwürdig. Da geb' ich dir Recht. Jedoch kann ich mir nicht Vorstellen, dass jemand Angst haben soll, der ein Dauergrinsen aufgesetzt bekommt.
Mir ging es nicht um die Angst vor Ruffy, da fühlt sich Flamingo eindeutig weit überlegen aber er wird seinen Vater kennen und wissen, dass dieser ganze Königreiche stürzt...
Außerdem hat Ruffy noch viele weitere Mächtige Freunde.


@solariumigel schrieb:
@Han solo schrieb:
Mal angenommen Flamingo hat wirklich die feuerfrucht und ruf gewinnt sie. Was ist wenn jemand aus der Crew diese ist und gegen flamingo kämpft.  Konnte mir vorstellen, dass Feuer relativ effektiv gegen Flamingo sind.
Könnte schon sein das sie efektiv gegen Flamingo ist, aber das spielt eig keine Rolle. Da Flamingo seine Frucht seit Jahren trainieren konnte und die Person die sie essen würde, sie erst neu hat und dadurch die Frucht nicht richtig unter Kontrolle.
Es ist völlig egal wer welche Frucht hat und wie lange er damit trainiert hat, wer ein sehr starkes Haki hat wird immer gewinnen.
Und Flamingo hat ein extrem starkes Haki, da sah selbst Sanji wie ein 5 Millionen Berry Gegner aus.
Außerdem ist die Feuerfrucht doch Logia, also ist sie besonders stark anfällig für Haki.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 17:18

   
[quote="georgygx"]
@Trafalgar_Law66 schrieb:

@solariumigel schrieb:
@Han solo schrieb:
Mal angenommen Flamingo hat wirklich die feuerfrucht und ruf gewinnt sie. Was ist wenn jemand aus der Crew diese ist und gegen flamingo kämpft.  Konnte mir vorstellen, dass Feuer relativ effektiv gegen Flamingo sind.
Könnte schon sein das sie efektiv gegen Flamingo ist, aber das spielt eig keine Rolle. Da Flamingo seine Frucht seit Jahren trainieren konnte und die Person die sie essen würde, sie erst neu hat und dadurch die Frucht nicht richtig unter Kontrolle.
Es ist völlig egal wer welche Frucht hat und wie lange er damit trainiert hat, wer ein sehr starkes Haki hat wird immer gewinnen.
Und Flamingo hat ein extrem starkes Haki, da sah selbst Sanji wie ein 5 Millionen Berry Gegner aus.
Außerdem ist die Feuerfrucht doch Logia, also ist sie besonders stark anfällig für Haki.
Das stimmt einfach nicht, bestes beispiel Law hat vergo zerschnitten obwohl der sehr starkes haki hatte. Haki ist stark aber nicht das must have. einer der gar keine TF hat muss extrem lange Haki trainieren bis er ne Chance gegen einen TF-Nutzer hat. Und nur weil man jemand treffen kann heisst es nicht das man ihn besiegen kann.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 17:29

   
@georgygx schrieb:
Es ist völlig egal wer welche Frucht hat und wie lange er damit trainiert hat, wer ein sehr starkes Haki hat wird immer gewinnen.
Dann erklär mir mal bitte, wie Law gegen Vergo gewonnen hat. Vergos Haki war eines der besten, die wir je sahen. Selbst Flamingo sagte, es sei extrem stark. Trotzdem hat Law gewonnen.

@georgygx schrieb:
Außerdem ist die Feuerfrucht doch Logia, also ist sie besonders stark anfällig für Haki.
Warum sollen Logia besonders anfällig für Haki sein? Die meisten Logianutzer sind eingebildet und denken, dass sie niemals jemand treffen wird und wenn sie dann getroffen werden, sind sie total geschockt. Aber Haki wirkt nicht stärker auf Logias. Ich wette dass Vergo mit seinem Megahaki nichts gegen z.B Kizaru machen kann.

Feuerfrucht
Ich bin dagegen, dass sie ein aktuelles Crewmitglied ist.
Ruffy kann nicht (außer die Theorie, dass D's 2 teufelsfrüchte essen können, stimmt, was ich aber nicht hoffe, denn das wäre schei**)
Zorro will der beste Schwertkämpfer werden, nicht das beste Inferno
Nami auch nicht, denn sie könnte damit nicht umgehen. Außerdem hat sie 2 Jahre lang ihren Klimataktstock trainiert und ihn jetzt einfach gegen eine Teufelskraft zu ersetzen, mit der sie bestimmt nicht umgehen könnte, wäre Verschwendung
Lysop könnte denke ich damit umgehen, ich will es aber nicht, weil er 2 Jahre lang seine Schützentechniken trainiert hat und diese  Jahre nun einfach wegzuwerfen wäre Verschwendung
Sanji hat den Blue Walk gelernt und mit Teufelskraft geht das nicht mehr. Und es wäre Verschwendung im diese tolle Technik zu geben, um sie 2 Arcs später unbenutzbar zu machen
Chopper geht nicht
Robin geht nicht
Franky sagte selbst er will nicht
Brook geht nicht

Ich denke, Burgess bekommt sie. er soll sie aber Blackbeard geben und nicht selbst essen. das würde nicht passen.

Edit: Igel kam mir wohl zuvor ^^

Dome1195
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 364343
Dabei seit Dabei seit : 25.09.13
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 17:35

   
Also ich hoffe, dass die FF irgendwie in die Hände der SHB kommt.

Ich denke es gibt zwei Varianten der Kämpfe Sanji vs Tamago (wenn Eifruch)
und Chopper gegen Pekoms beide sind körperlich kräftig und man sieht dann mal ne coole Aktion von Chopper. Denn Brook hatte schon eine.

oder
Sanji vs Pekoms
und Brook vs Tamago, da vllt sein Stock auch ein Schwert ist

Wenn Big Mom wirklich auf dem Schiff wäre, was ich bezweifle, was aber anderseits mega witzig wäre, dann sieht es sehr kritisch aus.
Ich könnte mir vorstellen, wenn Nami sie sieht, dass sie Big Mom mit Lola in Verbindung bringt und sie so dann in Ruhe lässt. Aber das passt nicht zu ihrem Charakter.
Wenn sie echt auf dem Schiff ist, bin ich gespannt, wie Oda sie aus der Situation raus zaubert

Freu mich riesig auf das nächste Kapitel Smile

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 805779
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 17:42

   
Ich glaube nicht dass Brook es mit Tamago oder Pekoms aufnehmen kann. Bei Chopper muss ich auch zucken. Auch wenn man nicht viel von Tamago oder Pekoms gesehen hat, kann man davon ausgehen dass sie stark sind. 
Meiner Meinung nach sind sie die stärksten Männer von Gig Mom und spielen ne Liga über Chopper oder Brook. Vielleicht wäre es besser wenn Chopper und Brook zusammen gegen Pekoms kämpfen.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 468714
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 18:31

   
@DiamondlegSanji schrieb:
Ich glaube nicht dass Brook es mit Tamago oder Pekoms aufnehmen kann. Bei Chopper muss ich auch zucken. Auch wenn man nicht viel von Tamago oder Pekoms gesehen hat, kann man davon ausgehen dass sie stark sind. 
Meiner Meinung nach sind sie die stärksten Männer von Gig Mom und spielen ne Liga über Chopper oder Brook. Vielleicht wäre es besser wenn Chopper und Brook zusammen gegen Pekoms kämpfen.
Bei Brook bin ich deiner Meinung, bei Chopper weiß ich es nicht.

Ich würd sagen für einen Kampf von Chopper vs Pekoms spricht
- Chopper in der Monsterform haut schon was raus, immerhin hat er schon vor dem Timeskip Sentumaru damit in die Deffensive gebzwungen
- Chopper hatte in diesem Arc noch keinen Einsatz/Auftritt
- beide sind Tiere (auch wenn das jetzt nicht wirklich ein Argument ist, aber weißt schon was ich meine ;-) )
- Evtl Zoan vs Zoan, wegen seinem Schildkrötenpanzer
- Sanji würde warscheinlich Tamago bekommen, wenn der gegen ihn kämpft müsste eigentlich einer gegen Pekoms kämpfen

Dagegen spricht
- Chopper hat kein Haki, Pekoms schon
- Pekoms und Tamago scheinen auf dem selben Level zu sein, was bei Sanji und Chopper nicht der Fall ist
- (Chopper ist schon wieder ängstlich)
- Chopper konnte nichts gegen diese Kunstoma ausrichten
- Pekoms Kopfgeld (330 mios) ist relativ hoch

Ps. dieses Schiff könnte doch Bobbins sein sieht vom Gesicht schon so aus

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 18:32

   
Big Mom und Lola
Anfangs habe ich auch geglaubt, dass Big Mom Lolas Mutter ist und ich kann es mir sogar immer noch vorstellen, aber ich glaube nicht, dass Big Mom der Typ ist, der jemanden nicht tötet, weil es Freunde ihrer Tochter sind. Ich denke sowieso, dass Jola Lolas Mutter ist, aber Big Mom halte ich auch fü wahrscheinlich. 70%-30% sage ich mal.
Aber wenn Ruffy vs Big Mom wirklich gecancelt wird, weil Big Mom Lolas Mutter ist, bin ich enttäuscht.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 18:40

   
Ihr glaubt ja wohl nicht ehrlich, dass irgend jemand auf der Sunny nen Kampf gegen Pekoms oder Tamago startet?^^

Pekoms und Tamago sind äußerst stark, es gibt noch etliche von solcher Sorte auf Big Moms Schiff und sie persönlich wird auch anwesend sein.


Chopper richtet hier gegen niemanden etwas aus. Nicht mal alle zusammen (außer Sanji) würden Pekoms/Tamago besiegen; Pekoms Kopfgeld liegt soweit ich weiß bei 330 Mio. Berry. Da wirds sogar für Sanji schon ein harter Kampf. Ihr unterschätzt total die Crew eines Kaisers und überschätzt dabei das Sunny-Team.


Eine Konterattacke mit dem Schiff trau ich ihnen vollkommen zu, so was könnte auch eventuell gelingen, wenn sie vielleicht das Segel oder den Mast zerstören, dann haben sie schon mal nen Sicherheitsabstand auf der Flucht nach Zou.




Ich denke nicht, dass Big Mom Lolas Mutter ist, wenn doch würde das bei der jetzigen Situation auch nichts ändern, Big Mom will unbedingt CC und Sanji rückt diesen auf gar keinen Fall raus. Eventuell ist ein Crewmitglied von Big Mom Lolas Mutter, die könnte dann insgeheim mit der Allianz zusammenarbeiten und Big Moms Schwächen verraten, etc. Vielleicht werden wir sogar nochmal Lola sehen irgendwann, mal schauen.

Darth Kuzan
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 405802
Dabei seit Dabei seit : 10.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 19:07

   
Gut, woher Zorro den Admiral erkannt hat hätte ich anscheinend doch ahnen können, da hab ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen-.-

Was ich mich noch frage ist ob das Turnier normal weitergeht.
Ich meine Ruffy haut jetzt zwar aller Voraussicht nach ab, aber Dofla hat ja auch Lao G abkommandiert, was bedeutet man hätte in den (Halb-)Finals wieder eine gerade Anzahl an Teilnehmern. Wenn man jetzt davon ausgeht dass die Gewinner der Blöcke gegen die Familienmitglieder kämpfen, würde das wieder aufgehen.

Wie es danach weitergeht weiß ich nicht, aber ich könnte mir vorstellen dass die 3 Sieger der Duelle untereinander dann den Gegner von Diamante austragen. Bei kompletter Teilnehmerzahl hätte man hier evtl. noch eine weitere Ebene 1gg1 Kämpfe gehabt. Also wie bei Fußballturnieren auch der normale Modus, wobei der "Sieger" des Turniers dann noch gegen Diamante kämpfen müsste (was diesem einen leichten Vorteil verschaffen sollte).

Interessant ist hierbei auch die Stärke der schwächeren Flamingo-Kämpfer, denn zumindestens bei Burgess bezweifle ich sehr stark dass diese ihm das Wasser reichen können, auch gegen Bartolomeo hab ich so meine Zweifel.

Zur Sunny:
Ich denke nicht dass es zu einem langen Kampf kommt. Ich schätze dass Sanji maximal einen Schlagabtausch mit Pekoms oder Tamago haben wird, auch weil ich glaube dass Big Mom an Bord ist, aus den bisher genannten Gründen. Und wenn die eingreift hat Sanji wahrscheinlich eh nicht viel zu lachen...

Er dürfte eher als Art Ablenkung dienen um dem Rest Zeit zu geben die Sunny vorzubereiten um das Feuer zu eröffnen, ne schöne Gaon Kanone auf den Hauptmast dürften einen leichten Geschwindigkeitsvorteil geben. Vielleicht machen sie auch genau dasselbe wie Law auf der Eisenbrücke und befreien Ceasar um seine Kampfkraft zu nutzen, ein guter Fernkämpfer ist er ja.

Aber im Endeffekt wird eh alles anders kommen als gedacht Very Happy

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674433
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 19:30

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Dann erklär mir mal bitte, wie Law gegen Vergo gewonnen hat. Vergos Haki war eines der besten, die wir je sahen. Selbst Flamingo sagte, es sei extrem stark. Trotzdem hat Law gewonnen.
Vergos Haki ist etwas überbewertet, bessere Vergleiche sind da eher Leute wie Silver Ray, Roger, Shanks, Falkenauge oder Garp...
Außerdem hatte Vergo in der Situation nicht aufgepasst und Law auch total unterschätzt.
Nur weil man Haki besitzt, bedeutet es nicht, dass es 24/7 PUNKTGENAU und mit MAXIMALER LEISTUNG genutzt wird.

@SchlagtAkainu schrieb:
Warum sollen Logia besonders anfällig für Haki sein? Die meisten Logianutzer sind eingebildet und denken, dass sie niemals jemand treffen wird und wenn sie dann getroffen werden, sind sie total geschockt. Aber Haki wirkt nicht stärker auf Logias. Ich wette dass Vergo mit seinem Megahaki nichts gegen z.B Kizaru machen kann.
Dann nehmen wir mal Smoker als Beispiel.
Er raucht ein Kampffeld auf 100 m² zu und ein starker Hakinutzer kann, egal wohin, mit seiner Hand greifen und packt sich ein Körperteil von Smoker ...
Oder wie bei Kizaru ...
Er beamt sich mit seinen Lichtstrahl als Beispiel 500 Meter lang zum nächsten Ort und sein Gegner kann ihn überall auf diesen 500 Metern angreifen und seine menschliche Form zurückbringen. Was man ähnlich im Kampf gegen Rayleigh gesehen hat.
Somit ist eine der Hauptstärken einer Logia gleichzeitig auch ein starker Nachteil im Kampf, da der Körper ja "umgewandelt" wird und sich verteilt.

Magellan zB. hat die Paramecia Frucht und besitzt einen festen Körper, so kann ein Hakinutzer zwar eine seiner "Schlangen" packen und zerstören aber Magellan ist trotzdem auf Entfernung in Sicherheit und unberührt, während er eine neue Giftschlange erschafft.

Es ist natürlich blöd, wenn der Logianutzer selber starkes Haki hat und Angriffe ins Leere laufen Very Happy

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 20:11

   
Sanji sagte doch, das er BigMom von Dressrosa wecklotzen will damit der Kampf nicht eskalliert. Ich vermute das Sanji etwas tun wird, was das dicke Schlachtschiff von der Insel ablenkt. Das CC soweiso auf der Sunny ist, wird das wohl kein Problem, versenken lassen wollen sich unsere Freunde sicher aber auch nicht. Ich bin mir sicher, wenn man Frankys vergangenen Aussagen glauben schenken darf, das die Sunny jedem Schlachtschiff überlegen ist.

Ansonsten scheint Ruffy ja ziemlich unbeeindruckt von Dofla und Fuji zu sein, Zorro hat sich im übrigen auch prima gehalten.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 20:17

   
@georgygx schrieb:
@SchlagtAkainu schrieb:
Dann erklär mir mal bitte, wie Law gegen Vergo gewonnen hat. Vergos Haki war eines der besten, die wir je sahen. Selbst Flamingo sagte, es sei extrem stark. Trotzdem hat Law gewonnen.
Vergos Haki ist etwas überbewertet, bessere Vergleiche sind da eher Leute wie Silver Ray, Roger, Shanks, Falkenauge oder Garp...
Außerdem hatte Vergo in der Situation nicht aufgepasst und Law auch total unterschätzt.
Nur weil man Haki besitzt, bedeutet es nicht, dass es 24/7 PUNKTGENAU und mit MAXIMALER LEISTUNG genutzt wird.

@SchlagtAkainu schrieb:
Warum sollen Logia besonders anfällig für Haki sein? Die meisten Logianutzer sind eingebildet und denken, dass sie niemals jemand treffen wird und wenn sie dann getroffen werden, sind sie total geschockt. Aber Haki wirkt nicht stärker auf Logias. Ich wette dass Vergo mit seinem Megahaki nichts gegen z.B Kizaru machen kann.
Dann nehmen wir mal Smoker als Beispiel.
Er raucht ein Kampffeld auf 100 m² zu und ein starker Hakinutzer kann, egal wohin, mit seiner Hand greifen und packt sich ein Körperteil von Smoker ...
Oder wie bei Kizaru ...
Er beamt sich mit seinen Lichtstrahl als Beispiel 500 Meter lang zum nächsten Ort und sein Gegner kann ihn überall auf diesen 500 Metern angreifen und seine menschliche Form zurückbringen. Was man ähnlich im Kampf gegen Rayleigh gesehen hat.
Somit ist eine der Hauptstärken einer Logia gleichzeitig auch ein starker Nachteil im Kampf, da der Körper ja "umgewandelt" wird und sich verteilt.

Magellan zB. hat die Paramecia Frucht und besitzt einen festen Körper, so kann ein Hakinutzer zwar eine seiner "Schlangen" packen und zerstören aber Magellan ist trotzdem auf Entfernung in Sicherheit und unberührt, während er eine neue Giftschlange erschafft.

Es ist natürlich blöd, wenn der Logianutzer selber starkes Haki hat und Angriffe ins Leere laufen Very Happy
Aber dennoch hatte Vergo sein Haki "aktiviert"(sry weiss kein anderes wort) und wenn Flamingo sein Haki als Stark bezeichnet dann war es glaubs wirklich nicht von schlechten Eltern, vorallem da er auch noch Vize-Admiral war, und das ohne TF.

Ich bezweifle mal das es so viele personen gibt die Haki so stark beherschen wie Rayli oder Shanks. Die zwei sind ja nicht umsonst 2 von den stärksten Personen in der OP-Welt.

Ich denke das Beispiel mit Smoker und den 100m ist etwas was man unter leichsinnig/überheblich zählen kann. Wenn Smoker weiss das ein starker Haki-nutzer da ist wird er so etwas nie machen. Auch ein Kizaru wusste nicht das Rayli auftauchen würde, daher war er ein wenig nachläsig.

Wie man beim Beispiel Kuzan vs WB sah kann ein Logia Nutzer auch sein körper durch Haki schützen, da denke ich das er nicht so ein starkes Haki haben muss wie der Angreiffer, das jetzt eine Theorie von meiner seite.

Bei Magellan denke ich nicht das Haki vor dem Gift schütz, dann wäre er total unangebracht in ID, da die meisten Gefangenen(vorallem auf ebene 6) Haki anwenden können.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MonkeyDRiddy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 458908
Dabei seit Dabei seit : 12.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 21:10

   
Tamago und Pekoms werden hier im Thread ZU SEHR ÜBERSCHÄTZT!!!

Das sind gute Handlanger vom Kaiser, aber keine großen Kommandanten.

Denkt mal bitte an den Rockstar von Shanks ... neu in der Bande ... knappe 100 Mille wert und ist nur ein Bote für den Shanks zunächst. Damit meine ich einfach... so Süßigkeiten sammeln, ist keine Bossaufgabe. Also überschätzt die 2 nicht. Da gibts GARANTIERT NOCH ANDERE KALIBER VON BIG MOM!!!

(In meinen Augen sind PEKOMS & TAMAGO mit Baby 5 & BUFFALO gleichzusetzen.)

-> Handlanger vom Samurai
-> Handlanger vom Kaiser

Natürlich ändert sich hierbei die Stärke ...


Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 21:31

   
@MonkeyDRiddy schrieb:
Tamago und Pekoms werden hier im Thread ZU SEHR ÜBERSCHÄTZT!!!

Das sind gute Handlanger vom Kaiser, aber keine großen Kommandanten.

Denkt mal bitte an den Rockstar von Shanks ... neu in der Bande ... knappe 100 Mille wert und ist nur ein Bote für den Shanks zunächst. Damit meine ich einfach... so Süßigkeiten sammeln, ist keine Bossaufgabe. Also überschätzt die 2 nicht. Da gibts GARANTIERT NOCH ANDERE KALIBER VON BIG MOM!!!

(In meinen Augen sind PEKOMS & TAMAGO mit Baby 5 & BUFFALO gleichzusetzen.)

-> Handlanger vom Samurai
-> Handlanger vom Kaiser

Natürlich ändert sich hierbei die Stärke ...

Wir wissen nicht welche Stellungen Pekoms und Tamago in der hirarchie von BM einnehmen. wenn man ihr KG mit dem von ace(550 millionen) vergleicht ist das schon ein grosser unterschied, aber da muss man auch sehen Ace bekam sicher auch ein höheres weil er der sohn von gol d roger war. und er war eig die zweite kraft hinter WB. WB --> Marco --> ace --> jozu. denke die hinteren komandanten von WB haben auch nicht ein höhreres KG als 330. Daher denke ich nicht wirklich das sie nur Handlanger sind. und das mit Rockstar, der war nur bote weil er neuling war, das hatte nichts mit dem KG zutun.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851467
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 21:57

   
@MonkeyDRiddy
Du vergleichst wirklich Bufalo und Baby 5 mit Pekoms und Tamago ?
Einen Kaiser mit einer riesen Bande mit einem Samurai zu vergleichen ist lächerlich.
Das Kopfgeld ist auch nicht sehr hilfreich.
1. Ace hatte dieses hohe Kopfgeld, weil er selber Kapitän war und danach Kommandant bei Whitebeard und kämpfe auch viel.
Pekoms und Tamago sind wie du schon sagtest bist jetzt nach unserem Wissen die "Lieferanten" und holen die Süßigkeiten ab. Wenn man so jetzt einen Lieferanten der allgemein weniger "Schaden" gegen die Marine macht als so ein ranghoher Kommandanten dann spielt für mich das Kopfgeld eine Nebenrolle.
2.Tamago haben wir bisjetzt nicht kämpfen sehen, aber ich schätze ihn stärker als Pekoms ein. Pekoms hat einen 210Mio Berry Pirat mit einem Schlag besiegt.

Ich sage nicht das die Kaiserlevel sind aber Kommandantenlevel von Big Mum schon.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 22:17

   
Ich würde meinen das Chopper alleine keine Chance gegen einen der Beiden hätte Brook genauso wenig die zwei dürfetn ca. gleichstark sein zusammen könnten sie es mMn mit den beiden aufnehmen aber alleine nicht Sanji schon durchaus aber da sie nicht alleine auf dem schiff sind hat die augenbrauen Bande keine Chance sie werden sie also ablenken und dann verschwinden Ich bezweifle das Big Mom auf dem Schiff ist sie wäre irgendwie zu übermächtig ich hab keine Argumente hierführ außer das die Teleschnecke einfach irgendwo rumstehen konnte man muss sie ja nicht sehen...

Pekoms und Tamago werden minimum an 5 Stelle stehen nach Big Mom immerhin hat Pakoms ein KG von über 300 Mio und das obwohl er nicht Kaptain ist (welche ja wohl immer ein KG Bonus bekommen siehe Ruffy oder eben Caribou) er hat Haki und hat Caribou der art schnell besiegt die haben Power und sind nicht in der stärke Liste innerhalb ihrer Bande mit Buffalo oder Baby 5 zu vergleichen.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 468714
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Do 5 Dez - 22:43

   
Wenn Big Mom persönlich auf dem Schiff ist, wird sie warscheinlich auch einige ihrer stärksten Leute mitbringen. Fakt ist, dass Sanji und co sowieso abhauen müssen und es allerhöchstens zu einem Schlagabtausch kommen wird.
Außerdem müssen sie hinterher noch "ihre Spuren verwischen". Wenn sie Big Moms Schiff bis nach Zou hinter sich her ziehen wird es auch nicht besser weil sie dann da zusammen mit Laws Crew plattgemacht werden(falls Big Mom an Bord ist). Es sei denn ein großes Kaliber greift da noch ein.

Vielleicht kann Big Mom auch gar nicht auf dem Meer kämpfen weil ihre Attacken das eigene Schiff kaputt machen würden (Säure)...

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Fr 6 Dez - 0:15

   
Ich denke Pekooms und Tamago werden unterschätzt.Sie sind nicht nur Lieferanten,sondern kümmern sich auch um die Geschäfte von Big Mum.Sie sind die Broker der Unterwelt und das ist eine Vertrauenswürdige Aufgabe.Zudem konnte Pekoms(330 mio) mit Leichtigkeit einen Logianutzer mit einen Kopfgeld von 210 Mio demütigen.Tamaga schätze ich noch stärker ein,als Pekoms.Pekoms wird wahrscheinlich bald ein Gegner für Chopper oder vielleicht sogar für Sanji sein.Tamago ist ein Schwertkämpfer und wird vermutlich ein Gegner für Brook oder sogar für Zorro sein.Wir wissen einfach nicht was für eine Stellung die beiden in der Crew von Mig Mum haben,aber mit ihrern sonderbaren Aussehen können sie sehr hohe Kommandanten in ihrer Crew sein.Der sonderbare Schwertkämpfer(Name vergessen) und das dreiäugige Mädchen(Name vergessen) sind wahrscheinlich die ersten Kommandanten und Tamago und Pekoms passen mit ihren sonderbaren Aussehen einfach in das höhere Konzept der Manschaft des Kaisers.Ich sage es mal so,sollten sie eines der ersten Kommandanten von Big Mum sein,dann werden sie bald die Gegner für Zoro und Sanji sein.Sollten sie aber schwächere Kommandanten sein,dann wären sie perfekte Gegner für Chopper und Brook.Ich meine Chopper=Tier=Zoan vs Pekoms=Tier=Zoan und dann Brook,der einen ähnlichen Look hat,wie Tamago und fast auch haargenau die selbe Waffe trägt,wie Tamago.Brook vs Tamago.Das wird aber alles erst in einen viel späteren Szenario passieren.Einen jetzigen Schlagabtausch ist nicht auszuschließen,was die SHB auf der Sunny sehr überfordern wird.Der eigentliche Big Mum-Arc kommt erst viel später und dann werden Tamago,Pekoms und Co in die Mangel genommen.Sanji kann im jetzigen Moment auch nicht soviel ausrichten,da er am Bein verletzt ist und sich Sanji das angebrochene Wadenbein erst vor einigen Stunden gegen Vergo zugezogen hatte.Ich lasse mich mal überraschen.

Predator XII
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 385817
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Fr 6 Dez - 0:52

   
@Gomu-gomu-no-Rifle! schrieb:
Wenn Big Mom persönlich auf dem Schiff ist, wird sie warscheinlich auch einige ihrer stärksten Leute mitbringen. Fakt ist, dass Sanji und co sowieso abhauen müssen und es allerhöchstens zu einem Schlagabtausch kommen wird.
Außerdem müssen sie hinterher noch "ihre Spuren verwischen". Wenn sie Big Moms Schiff bis nach Zou hinter sich her ziehen wird es auch nicht besser weil sie dann da zusammen mit Laws Crew plattgemacht werden.

Vielleicht kann Big Mom auch gar nicht auf dem Meer kämpfen weil ihre Attacken das eigene Schiff kaputt machen würden (Säure)...

Kid und Hawkins könnten auf Zou sein. Wahrscheinlich hat Law mit ihnen einen Deal abgeschlossen. Einer von ihnen meinte ja, dass sich Law an den Plan halten muss.


zu BM Tf: Sie könnte doch damals Jimbei und Neptun observiert haben als sie ein Gespräch führten. Man konnte ja BMs Gesicht an der Decke sehen. Vielleicht war das ihre Tf, oder eben nur eine Silhouette von BM.


Wallhackfrucht.....

Anty
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 682935
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Fr 6 Dez - 11:09

   

@Predator XII schrieb:
Wallhackfrucht.....
Also ganz aktuell, die "NSA-Frucht"... Very Happy

Warum muss es eigentlich immer auf Einzelkämpfe hinaus laufen? Was spricht denn dagegen, dass es eine riesige Massenkeilerei gibt? Die Fabrik wird zerstört, der Spielzeugmacher ebenfalls und schon haben wir riesige Gruppen (Ehemalige Spielzeuge, Turnierteilnehmer, Zwerge, Marine, DoFls-Leute, CP0, SHB,...), die sich alle prügeln können! Also eine herrliche Battle-Royal (Wrestling)!

Naja, vermutlich wird es dazu nicht kommen. Aber ich glaube auch nicht, dass alle Kämpfe 1:1 starten werden. Da bin ich mir sogar ziemlich sicher. Siehe Franky vs. 2 DoFla-Leute.

Und diese Stärke-Vergleiche sind auch ziemlich über... Jeder hat seine Vorzüge. Ein Ruffy wird von Hawkeye einfach zerschnitten, während Zorro ihn abwehren könnte. Zorro hat gegen Enel sicherlich Probleme, Ruffy interessieren die Attacken gar nicht... Also spart euch doch bitte diesen ziemlich überflüssigen "Vergleichs-Kram". Smile

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Fr 6 Dez - 13:59

   
Zou muss auf jeden Fall irgendeine Verbindung zu Wa No Kuni und/oder Dressrosa besitzen. Schließlich wollte Kinemon, dessen Freund und Momonosuke dorthin, gerieten aber auf Dressrosa in Gefahr und machten nen Umweg nach Punk Hazard. Flamingo hat auch irgendwelche Gründe Momonosuke zu wollen.

Außerdem scheint Kinemon und Momonosuke Kaido zu kennen, weshalb eine Verbindung zwischen Wa No Kuni und Kaido möglich wäre. Deshalb kann ich mir den Ablauf der nächsten Inseln so vorstellen: Zou --> Wa No Kuni --> Insel von Kaido. Ruffy und die anderen werden irgendwie zu Zou nachkommen, vielleicht schickt Bepo das Uboot von Law her und rettet Ruffy und die anderen vor Fujitora, der sie verfolgt.





Es wär auch ziemlich passend, wenn Big Mom auf Verfolgungsjagd nach CC und somit die Strohhüte macht und plötzlich Kids Alliant auftaucht und Big Mom aufhaltet. Killer und Hawkins sind denk ich gute Strategen, die haben wahrscheinlich ne Idee, wie sie die Situation mit CC und Big Mom ausnutzen können. Aber Laws Allianz wollen sie jetzt nicht bewusst helfen, vielleicht entsteht ja unbewusst ne Zweckgemeinschaft zwischen den Allianzen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Fr 6 Dez - 14:32

   
@MonkeyDRiddy
Süßigkeiten einsammeln ist keine Bossaufgabe? Wir reden hier über Big Mom! Sie hätte die gesamte Fischmenscheninsel zerstört, weil sie ihre Süßigkeiten nicht gekommen hat. Sie hat Ruffy den Krieg erklärt, weil er ihre Süßigkeiten gegessen hat. Ich wette, dass alles was sie macht, Süßigkeiten eintreiben ist. Ich bin mir sicher, dass ihre ganze "Kaiserpolitik" auf Süßigkeiten beruht. Sie lebt sogar auf ner Süßigkeit (Kucheninsel).
Süßigkeiten haben für sie genauso viel Priorität wie Smiles für Flamingo bzw. Kaido. Und wen hat Flamingo nach Punk Hazard geschickt, um das SAD zu liefern? Vergo! Seine Rechte Hand. Also sag mir nicht, dass Pekoms und Tamago mit Baby 5 und Buffalo verglichen werden können. Ich denke Pekoms ist sogar stärker/genauso stark wie Sanji und Tamago noch stärker ein. Ich sage nicht, dass Pekoms und Tamago die stärksten Mitglieder der Big Mom Piraten sind, aber stark sind sie alle male und falls Sanji gegen einen der beiden kämpft, wird das kein Zuckerschlechen.

MonkeyDRiddy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 458908
Dabei seit Dabei seit : 12.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 730: 3 Karten   Fr 6 Dez - 15:13

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@MonkeyDRiddy
Süßigkeiten einsammeln ist keine Bossaufgabe? Wir reden hier über Big Mom! Sie hätte die gesamte Fischmenscheninsel zerstört, weil sie ihre Süßigkeiten nicht gekommen hat. Sie hat Ruffy den Krieg erklärt, weil er ihre Süßigkeiten gegessen hat. Ich wette, dass alles was sie macht, Süßigkeiten eintreiben ist. Ich bin mir sicher, dass ihre ganze "Kaiserpolitik" auf Süßigkeiten beruht. Sie lebt sogar auf ner Süßigkeit (Kucheninsel).
Süßigkeiten haben für sie genauso viel Priorität wie Smiles für Flamingo bzw. Kaido. Und wen hat Flamingo nach Punk Hazard geschickt, um das SAD zu liefern? Vergo! Seine Rechte Hand. Also sag mir nicht, dass Pekoms und Tamago mit Baby 5 und Buffalo verglichen werden können. Ich denke Pekoms ist sogar stärker/genauso stark wie Sanji und Tamago noch stärker ein. Ich sage nicht, dass Pekoms und Tamago die stärksten Mitglieder der Big Mom Piraten sind, aber stark sind sie alle male und falls Sanji gegen einen der beiden kämpft, wird das kein Zuckerschlechen.

Dies ist ja auch eine Diskussionsrunde und ich freue mich, dass einige auf meine These eingegangen sind und gegen argumentiert haben.

Schließlich kann man einen vom Gegenteil überzeugen oder auch nicht.

Aber du hast es letzten Endes doch geschafft mich zu überzeugen. Ich denke da nun auch etwas anders wie vorher.
Ihr habt schon recht mit Pekoms und Tamago.

Allerdings eine Sache habe ich da noch zu kritisieren:

Hier wurde glaub ich mehrmals erwähnt, dass Pekoms Caribou mit einem Schlag fertig gemacht hat. Ich finde und man sollte Caribou nicht als Messlatte nutzen für die Stärke.

Das Hohe Kopfgeld von Caribou beruht hundert pro auch unter Anderem auf seine grausame Art und Weise, wie er mit Marinesoldaten umgeht. (Ein Beispiel: Er wollte einen Marine Soldaten lebendig begraben )

Das zweite warum er wahrscheinlich ein hohes Kopfgeld hat, ist einfach wegen seiner Teufelsfrucht. Ohne Haki kann man wohl ihn nicht besiegen. Und Haki haben wir so ziemlich auf der ersten Hälfte des Grandlines kaum bei jemanden gesehen. Da denke ich einfach, dass es Caribou mit seiner Fähigkeit schon einfach hatte.
Physisch hat er nichts drauf ... Also ich denke, wir sollten einfach Caribou nicht als Messlatte für die Stärke nutzen.
Ich denke Sanji hätte den auch mit einem Kick weggetreten...
Und dann wären wir wieder am Anfang. Wie stark ist nun Pekoms oder Tamago.

Vielen Dank fürs Lesen.






 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 730: 3 Karten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden