Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
_OnePieceGirl91_
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 493802
Dabei seit Dabei seit : 14.06.12
Ort Ort : Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 10:50

   
Oda hat mir mit diesem genial geilen Kapital fast einen Herzinfakt beschert.
Ich habe vor Freude sogar meine Tränen nicht unterdrücken können ^^
ICH LIEBE ODA!!!

Endlich hat sich meine Therorie, das SABO noch lebt bewahrheitet *freu* Very Happy

Habe immernoch eine Gänsehaut und kann gar nicht auf nächste Woche bis das neue Kapitel rauskommt warten. Very Happy

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 11:04

   
Einfach nur ein geniales Kapitel. Oda hätte sich für das Erscheinen von Sabo keinen besseren Ort und Zeitpunkt aussuchen können. Jetzt fehlt nur noch Jinbei, der Sanji gegen BigMoms Schiff unterstützt..
Was mich wunderte ist, das Koala Fischmenschenkarate erlernt hat. Ich bin immer davon ausgegangen das nur Fischmenschen diesen Kampfstil erlernen können. Am Besten ist ja, das Robin von alle dem Bescheid wusste :-) Was Ruffy wohl dazu sagen wird? Sabo wird sicher sehr stark sein, da er ja Dragon unterstellt war/ist. Ob es für Aces FF reicht weiß ich nicht. Barto ist ja auch noch da und im Zweifelsfall muss Ruffy halt nochmal ran. Ich hoffe das Oda Weihnachten und Silvester ausfallen lässt um für uns die nächsten Kapitel zu zeichnen ;-)

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 615118
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 11:52

   
Spielzeugfrucht

Also gehört die Frucht Sugar und nun wurde bestätigt dass alle die Erinnerung an die verlieren, die verwandelt wurden Wink

MUGlWARA
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 420101
Dabei seit Dabei seit : 01.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 11:57

   
nach dem kapitel bin ich mir (fast) sicher, dass barto ein neues mitglied in ruffys bande wird, ich meine seine einstellung, seine philosphie, seine fähigkeit ,seine stärke.... das alles ist iwie ziemlich passend (vor allem wenn man seine tf betrachtet, würde das auch die distanzkämpfer wie lysop und nami stark aufwerten im kampf)
wäre für mich zumindest mega cool wenn dieser aussergewöhnliche charakter in der bande ist.

Trafalgar_Law66
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 427238
Dabei seit Dabei seit : 30.03.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 12:14

   
Das Kapitel ist super, und Gott sei dank habe ich mir den "Spoiler" nicht angetan und gewartet bis das Kapitel draußen ist.

Die Wende mit Sabo ist zu genial, Oda Sensei ist und bleibt der beste.
Mich würde es interessieren ob Robin die Geschichte mit Sabo, Ruffy, etc weiß, und wieso Sabo nicht aufgekreuzt ist im MarineFord.

Nebenbei bemerkt. Bartolomeo hat doch gar keine Barriere "errichtet" als Sabo ihn wegdrückt. Ich frage mich wie ihr darauf kommt.

nightsun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 266
Kopfgeld Kopfgeld : 818397
Dabei seit Dabei seit : 04.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 12:26

   

Also momentan haut Oda uns alle ziemlich um. Hab ich zumindest im Gefühl. Das ist schon sehr beeindruckend was hier für eine Geschichte erzählt wird. Die letzten 3 Kapitel gehören sicherlich zum stärksten von OP. DR ist eh schon jetzt eine unglaublich spannende, intesive Erfahrung für mich.
Ich hätte nie gedacht das Sabo noch lebt und ich gebs zu, ich freue mich unfassbar darüber. Zwar ist das alles noch nicht offiziell bestätigt aber wer soll es sonst sein. Die Hinweise sind einfach zu eindeutig. Da hat Oda mal wieder etwas aus dem Hut gezaubert, mit dem wahrscheinlich niemand gerechnet hätte. Ich kann es jede Woche einfach wiederholen, ich habe so wirklich keine Ahnung was als nächstes so kommt. Und das ist fantastisch. Ich war noch nie so gespannt darauf was in Zukunft bei OP passiert. Ich glaube aber eins: Große Dinge werden sich ergeben. Dafür ist das Arc jetzt schon zu chaotisch und zu groß.

Ganz großer Sport von Oda. Hut ab!

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561508
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 12:32

   
Dieser Arc ist so voll mit Dingen, die wirklich niemand erwartete...unglaublich.

So langsam würde mich garnix mehr wundern, ov jetzt noch Shanks oder die WB Piraten auftauchen, oder was weiß ich wer.

Mit Big Mom und erst recht mit Sabo hat niemand gerechnet, wir können nicht mal Theorien aufstellen, wer noch auftaucht bzw was noch passiert - es ist praktisch alle möglich, ich traue Oda hier alles zu.

Auf jeden Fall freue ich mich total auf die nächsten Kapitel.

Anty
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 682935
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 12:46

   
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Barto nicht zur SHB kommen wird. Sein Aussehen passt einfach nicht. Dieser verbissene, gefährliche Gesichtsausdruck erinnert mich an einen Psychopathen und gehört nicht in die Bande. Könnte mir sogar vorstellen, dass er irgendwann ein Feind werden wird. Hat er nicht mal von Ruffy geschwärmt, weil der so viele Dörfer zerstört haben soll? Oder war es Barto selber, der das von sich erzählte? Ich tippe auf Dauer eher auf Feind denn auf Freund.

Sabo sehe ich auch in Zukunft nicht bei der SHB, sondern bei den Revos. Aber schön, dass er wieder aufgetaucht ist!  sunny cheers

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158983
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 13:33

   
Barto ein Feind o_O? Er ist ein Fan von Ruffy weil er ihn in Loguetown gesehen hat er ist besser gesagt genau wie Hancock nur in Männlich Very Happy.
Das Kapitel war wie zu erwarten wiedermal genial jemand hat es schon angesprochen das es wahrscheinlich Koala war die mit Hack geredet hat ich bin davon überzeugt^^
Sabo lebt wie erwartet wie schon Igel schrieb die Aussage kam nie direkt von Oda das er meinte er wäre tot ja klar wir haben alle geschrieben er ist tot usw aber alle wussten doch das er lebt nur wollten es nicht Wahr haben :d.
Ruffy vertraut Sabo sehr so das es ihm nichts ausmacht das er ihn nun vertritt beim Turnier das zeigt schon sein vertrauen in ihn damit hatte ja der liebe nicht gerechnet.
Ich glaube das Dragon noch in diesem Arc auftauchen wird weil es ist einfach zu Chaotisch und das ist die beste Gelegenheit nur könnte das ihn zu kurz kommen lassen^^



Zuletzt von BenKei am Mi 11 Dez - 13:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Bieteh
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 33
Kopfgeld Kopfgeld : 535900
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 13:57

   
Mich wundert es, dass noch niemand das Ende der Cover Story angesprochen hat... Very Happy zumal sich einige hier darüber aufgeregt haben wie nervig die Story doch ist. Ist irgendeiner schlau geworden aus der Covery Story? Was ist jetzt das Ergebnis von der Geschichte?

Sinthoras
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 416414
Dabei seit Dabei seit : 22.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 14:09

   

@Anty schrieb:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Barto nicht zur SHB kommen wird. Sein Aussehen passt einfach nicht. Dieser verbissene, gefährliche Gesichtsausdruck erinnert mich an einen Psychopathen und gehört nicht in die Bande. Könnte mir sogar vorstellen, dass er irgendwann ein Feind werden wird. Hat er nicht mal von Ruffy geschwärmt, weil der so viele Dörfer zerstört haben soll? Oder war es Barto selber, der das von sich erzählte? Ich tippe auf Dauer eher auf Feind denn auf Freund.

Sabo sehe ich auch in Zukunft nicht bei der SHB, sondern bei den Revos. Aber schön, dass er wieder aufgetaucht ist!  sunny cheers

Mit dem was Barto für Bellamy tut, zeigt er doch, dass er eben nicht nur ein Psychopath und Bad-Ass ist, sondern von der Einstellung her gut in die Bande passt.


rappers
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 501647
Dabei seit Dabei seit : 04.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 14:20

   
So nach langer Abstinenz melde mich mir hier auch mal kurz zu Wort:
Normalerweise bin ich auch eher der User, der leise mitliest und hin und wieder mal auf den 'Zustimm/Danke" Knopf drückt, aber nach diesem sagenhaften Kapitel ist es einfach unmöglich nichts zu schreiben Smile. Ich möchte jetzt auch nicht wiederholen, was sicherlich alle anderen Vorposter vor mir geschrieben, ich komme einfach auf den Punkt. Sabo lebt. Erst letzte Woche habe ich mir Gedanken gemacht, ob Sabo noch lebt. Ich mein ehrlich, warum sonst hätte Oda einen zweiten Bruder im Flashback eingebracht, wenn er schon tot ist Very Happy. Lange habe ich überlegt wie und wann denn Sabo in die Geschichte wieder eingeführt werden kann und ob es auch ohne irgendwelche Lücken passieren wird. Dass Sabo dann so früh in die Geschichte eintaucht hätte ich nie im Leben gedacht! Krass gelöst einfach. Der Beitrag soll jetzt auch nicht zu lang werden, da ich noch vieeeel zu erzählen hätte :DAber naja, sonst würde es wohl zu lange werden. Freue mich auf das nächste/letzte Chapter in diesem Jahr und hoffe, dass man dann auch sein Gesicht endlich sieht. ( Bedenkt mal, was das für ein krasser Jahresabschluss wäre :O )

LG

ps: Das lustige dabei ist, dass ein anderes Forum (ich nenne den mal nicht, aber die meisten wissen wohl bescheid ) am 1.April ein Scherz darüber gerissen hat, dass Sabo wieder aufgetaucht ist. Und genau 30 Chapter später, also noch der gleiche Arc, taucht er auf. ^^



Zuletzt von rappers am Mi 11 Dez - 14:54 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Silvers_Rayleigh
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 616993
Dabei seit Dabei seit : 01.05.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 14:31

   
Hm auf der letzten Seite des Kapitels sagt Sabo "Der Wille dieser Person... wir müssen ihn weiterführen".

Klar ist, dass damit Ace gemeint sein muss aber was für einen Willen will Sabo da weiterführen?

Ace wollte ja immer das Whitebeard der König der Piraten wird aber Whitebeard ist ja auch tot...
Somit stellt sich mir die Frage welchen Willen Sabo weiterführen will.

Gruß



Zuletzt von Silvers_Rayleigh am Mi 11 Dez - 15:29 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 14:34

   

Ich habe die anderen Kommentare noch nicht gelesen, weil ich jetzt einfach was schreiben muss, also sorry wenn ich etwas sagen was schon jemand gesagt hat oder so.

Erst einmal

HA

Wo ist jetzt euer tolles "Databook"? Man muss mit dem Herzen denken und sich nicht auf alles verlassen, was jemand irgendwo hinschreibt. (ich bin der reinste Poet)


Bartolomeo und Bellamy

Ich liebe Bartolomeo! Obwohl er ein Schwein ist, hat er trozdem einen großen Sinn für Ehre. Ich hoffe wir sehen in noch öfter, ich mag ihn sehr.
Seine Teufelskraft ist auch super, scheinbar kann er mehrere Arten von Barrieren erstellen. Lustig war er auch wieder Very Happy
Bellamy finde ich... IMMER NOCH DUMM! Er tut mir zwar leid und ich fange auch langsam an ihn zu mögen (aus Mitleid), aber dass er immer noch zu Flamingo hält ist einfach nur dämlich. Ich bewundere seine Loyalität, aber er ist dumm. Sorry, er ist dumm. Ich denke aber, dass er am Ende des Arcs Flamingo hasst und dann werde ich ihn vielleicht sogar mögen, in die Strohhutbande soll er trotzdem nicht.

SOP

Toller Plan! Er ist ausgeklügelt und wird sicher auch den ganzen Arc auf den Kopf stellen (das ungefähr 15 mal...)
Das Sugar die "Hobbyfrucht" hat, haben wir eh alle gedacht, war aber trotzdem ein super Detail, weil es nun eben bewiesen ist.
Lysop war auch klasse Very Happy "Es ist ein kleines Mädchen? Dann folgt mir!" (oder so). Frankys "Kampffrisur" war auch mehr als klasse Very Happy

Kolosseum

Rebecca scheint sich gut zu schlagen. Ich hoffe wir sehen noch den Kampf gegen Cavendish und dass Rebecca gewinnt.
Dann sahen wir Ruffy. Als Bartolomeo sagte, dass er die Feuerfrucht holt, dachte ich auch: "Schon wieder richtig gelegen". Dann kam eine Person... ich dachte, es sei Hawkins, weil er mich irgendwie an ihn erinnert hat. Als Ruffy dann so gestaunt hat, dachte ich was ist jetzt los.
Dann sahen wir Koala und da stand "Revolutionsarmee". Und ich bin fast geplatzt. Dann das letzte Bild. Sabo ist wohl Kora, da Laws Spruch noch mal da stand. Und dann sahen wir die Schalen und Ruffys Satz: "Ich dachte er sei tot!" Oh mein Gott! Ich weiß gar nicht mehr, was jetzt los ist! Ich bin überglücklich, voller Schadenfreude und kann es nicht abwarten, Sabo kämpfen zu sehen! Ich bin aber auch traurig, weil Ace und Sabo sich nicht wieder sehen können.

Dieser Ar ist perfekt! Ich habe vergessen, dass es um Kaido geht. Flamingo und Fujitora habe ich auch ganz vergessen. Ich will grade nur die Revolutionäre sehen und Sabo... und DRAGON!

Auch noch ein kleines, aber echt geiles Detail: Koala kann Fischmenschenkarate... ist aber ein Mensch! Echt genial, denn ich habe schon oft darüber nach gedacht, ob Menschen das lernen können. Sie wurde wohl ganz schön von Tiger inspiriert und den Grund dafür, dass sie bei den Revolutionären ist, kennt auch wohl jeder hier.

Sabo
Ich denke, er hat ne Teufelskraft und Haki. Mindestens 2, das 3. wäre echt cool. Ich glaube er hat ne hohe Stellung bei den Revolutionären. Vielleicht Vize von Dragon? (Wunschdenken).
Und was Law mit "der Wille dieser Person" meinte, ist jetzt auch klar. Sein Rache gilt nicht Flamingo, sondern ALLEN Tenryuubito! Ist Law auch ein Revolutionär? Wie ist seine Verbindung zu Sabo? Fragen über Fragen und bald werden sie aufgeklärt.

PS: Sabo 4-Ever! Wir alle (90%) haben dich vermisst  Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad 

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851467
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 14:35

   
Danke Oda danke
Ich habe auf diese Wende 2Jahre gewartet und es ist endlich passiert. Jetzt können alle Saboisttod Leute ihr Maul halten es ist endlich passiert.

Zum Kapitel:
Also das Kapitel selber ohne Sabo war gut der Plan wird enthüllt wie sie vorgehen und wer die Spielzeug Frucht hat.
Das Bartolomeo Bellamy gerettet hat hat mich auch überrascht war echt genial. Er will etwas von Ruffys Persönlichkeit haben und wird für ihn die Frucht holen.
Toll was aus Koala geworden ist es scheint ob sie jetzt Fischmenschenkarate kann als Mensch!!!!!!
Sabo Sabo Sabo
Es scheint als ob er auch bei Dragon sei wie vermutet. Ich frage mich wie er jetzt ausseht hat er starke Wunde oder was anderes?
Ich hoffe die eine Woche wird schnell vorbei gehen und ich will Sabo komplett sehen Smile

PS: Ich denke Dragon hat Sabo und Koala dorthin geschickt um die Tyrannei von Doffy zu beenden und vllt wusste Dragon das Ruffy auf der Insel war.

The Flying Lamp
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 377601
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Töging am Inn, Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: asdfasdf   Mi 11 Dez - 14:48

   
Ich finde es schon lustig wie jeder sofort irgentwelche Theorien über Sabo verbreitet, aber die Tatsachen nicht beachtet.

Uns hätte von Anfang an klar sein müssen das die Revolutionäre in diesem Arc vorkommen. Ein KÖNIGREICH ist dabei umgestürzt zu werden! Ich denke damit ist das wohl geklärt!!!!!!!!!!!

Zu Sabo selbst: Auf dem letzten Bild sind die DREI SCHALEN aus Ruffys Kindheit zu sehen. Somit kann diese Person bloß Ace oder Sabo sein. (Wie ihr sicherlich wisst ist ACE TOT). Keine andere Person wusste von den Schalen, somit steht das Ergebnis fest.

Was mich sehr gewundert hatte war also nicht Sabo, sondern das Bartholomeo die selbe Einstellung zu Kameradschaft hatt wie Ruffy!

Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 732201
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 14:55

   
Sabo Stärke Theorien:


als Kinder Ace >= Sabo
-> hat mehr Kämpfe gewonnen, auch wenn knapp, auf ähnlichem Niveau, allerdings hat Ace Königshaki aktiviert was ihn sicherlich stärker machte

Ace mit 17 < Luffy mit 17
->da Ace noch kein Haki beherrschen konnte war Luffy mit seiner Teufelsfrucht definitiv stärker als Ace

Ace mit 17 / Sabo mit 17
-> Ace trainierte täglich mit Luffy und wurde stärker, allerdings hatte er nicht wirkliche Gegner und keinen Lehrer
-> Sabo hatte die Möglichkeit von den Revos zu lernen, daher unbekannt inwieweit welches Training effektiver war

Ace mit 20 > Luffy mit 17
-> ist klar Feuerfrucht Logia + Haki gegen jemand der keine Logias angreifen kann

Ace mit 20 > Sabo mit 20
-> das ist ebenfalls eine Annahme, aber wahrscheinlich das Ace mit einer Logia (Sabo scheint keine DF zu haben, da er die FF will) stärker ist als Sabo, vllt war er sehr versiert in Haki, aber ich denke Ace war stärker

-> hier der wichtige Punkt was Logias und Haki betrifft, burgess konnte kein Haki, war aber vllt so stark wie ace, das konnten wir nicht wissen, denn erst mit Haki ist eine Schätzung möglich... siehe Smoker vs Luffy

Ace mit 20 < Luffy mit 19
-> durch Haki ist er wohl stärker geworden als sein Bruder (der keine großen Anzeichen von Haki machte), ansonsten wäre Luffy wohl nie in der Lage Blackbeard zu besiegen welcher Ace bereits mit einer Frucht vor dem Timeskip besiegen konnte, aber absolut keine Chance gegen einen verwundeten Whitebeard hatte (und Magellan)

Sabo mit 22 >= Luffy mit 19
-> ebenfalls eine Vermutung, aber Sabo wird nicht übertrieben stark sein, dann wäre er Admiral /yonkou level bereits, ich denke er steht auf burgess level, aber ist emotional involviert in dem Kampf und wird die FF gewinnen

Sabo mit 22 und Mera Mera Frucht > Luffy mit 19
-> das ist auch der Grund warum Sabo niemals der SHB beitreten kann, jemand der stärker ist als Luffy? Nein.

Hendrik
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 423305
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 15:09

   
Das beste am ganzen Chapter ist einfach, dass plötzlich jeder schon immer meinte, dass Sabo nie tot war. Welch ein Wunder  Shocked Dabei hatte ich das irgendwie hier in diesem Forum immer anders im Kopf gehabt (kann aber auch daran liegen, dass jeder neue Charakter Sabo war, und das definitiv immer wiederlegt wurde). Hab bisher nur einen gesehen, der immer noch offen sagt, dass er felsenfest von Sabos Tod überzeugt war. Ich schließe mich dem mal an^^

Aber mal b2t:
Ich wage es zu bezweifeln, dass Dragon noch kommt. Wir haben jetzt schon viel zu viele hochkarätige Chars in diesem Arc..einen der 7 Samurai und Ex-Himmelsdrachenmensch + Crew, welche nicht zu unterschätzen ist, einen Admiral + VA + Marine, höchstwahrscheinlich einen Kaiser bzw. zumindest die Crew, im Hintergrund die Gefahr eines zweiten Kaisers (Kaido), Law's Crew in naher Reichweite, die Kämpfer des Kolosseums, die CP0 und nun auch noch Koala und Sabo, welche die Revos bisher vertreten (Hoffe hab jetzt keinen vergessen xD )
Oda hat mich zwar bisher so oft überrascht in diesem Arc, aber irgendwo muss man auch mal die Schlusslinie ziehen, man muss sich ja auch noch was für die Zukunft aufbewahren^^
Und dieses Mal kann ich mir auch noch keinen Kurzauftritt von Dragon vorstellen wie damals in Logue Town...
Ich glaube viel eher, dass wir durch einen FB von Sabo, Koala und Robin etwas über die Arbeit der Revos und dadurch von Dragon erfahren.

Sabo als neuen SHB schließe ich auch aus. Es wird einen Grund geben, warum er sich noch nicht irgendwie bei Ace und Ruffy gemeldet hat, sondern bei den Revos gearbeitet hat. Und durch die Aktion von Bartho ist er bei mir auf der Anwärterliste auch nach oben gerutscht.

Wie aber alle darauf kommen, dass Sabo eine hohe Position bei den Revos hat bzw. eine TF besitzt ist für mich schleierhaft. Ersteres vermute ich zwar auch, bzw. denke, dass er auf Dragons Schiff tätig war, habe dafür aber keinerlei Belege.

Nun stellt sich aber auch die Frage, warum ist Sabo überhaupt da? Ist er lediglich wegen der FF da? Wenn ja, warum war er dann nicht beim MF? Und warum will er die TF, zum essen oder als Andenken/ zum Aufbewahren?
Hat Dragon ihn und Koala geschickt? Wenn ja, wieso? Um DoFla zu stürzen? Sind Sabo und Koala alleine genug um einen so starken Charakter samt Crew zu besiegen, oder wusste man von Ruffys+Laws Anwesenheit auf Dressrosa und dass sie DoFla ebenfalls stürzen wollen?

Immer diese ganzen Fragen in diesem Arc  Very Happy

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996485
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 15:27

   

Kaum hat man Sabo auch nur einmal teilweise gesehen und schon kommen wieder diese dämlichen und absurden Stärke Einschätzungen. Wirklich, muss das sein? Kann man nicht einmal warten bis man wenigstens Ansatzweise was gesehen hat, etwas was Bezüge bietet und womit man argumentieren und begründen kann.

Ich meine diese Ausführung zwischen Ace und Luffy ist alles andere als aussagekräftig für Sabo. Man kann damit höchstens über Ace und Luffys diskutieren, aber nicht über eine dritte Person, wo wir nur Kämpfe sahen, welche im Kindesalter stattgefunden haben. Nebenbei ist diese auch Fehlerhaft, Luffy erwähnte in Alabasta mal, dass er immer gegen seinen älteren Bruder verloren hat, aber sich das demnächst ändern wird.

Zuletzt steht es keinesfalls fest, dass Sabo die Mera Mera Frucht isst, dessen Besitzer ist noch offen. Auch wenn ich mir schon dachte, dass der Aufschrei nun Richtung Sabo geht.

Ich möchte hier nur ein bisschen Geduld von euch sehen Leute, bevor ihr wieder haufenweise haltlose Theorien aufstellt. Wartet einfach ab, bis wir Material sehen, womit man Sabo auch wirklich einen Stärkegrad zuweisen kann.

Alcarinque
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 128
Kopfgeld Kopfgeld : 732201
Dabei seit Dabei seit : 07.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 15:47

   
Luffy war 3 jahre Jünger, ergo klar das er gegen Ace verliert...
Ich schreibe hier von Luffy mit 17 als er lossegelt vs Ace mit 17 als er lossegelt,
aber die Theorien sind natürlich alle dämlich ;-)

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 16:05

   
Anscheinend hat Sabo Ruffys Verkleidung bekommen und nimmt für ihn am Turnier teil, um die Feuerfrucht zu bekommen. Ruffy wurde glaub ich von Bellamy nach draußen gebracht und Kinemon machte für sich selbst, Zorro und Ruffy ne Verkleidung, als Tarnung für die Marine. Kinemon hat aber eher Tierkleidung anstatt Spielzeugkleidung gezaubert, weshalb sie ümmer noch flüchten und später bestimmt am Palast ankommen.


Frankys Gruppe kommt vom Untergrund zur Fabrik und nimmt diese auseinander. Das kleine Mädchen besitzt also die Spielzeugfrucht. Warum sind wir da nicht schon frühr drauf gekommen? Very Happy So kleine Mädchen mögen doch Spielzeuge und ne die Frucht passt perfekt dazu. Trebol ist dann ihr Bodyguard, was ich auch erwartet habe, da man sie nicht einfach unbeschützt rumlaufen lassen kann.

Vielleicht wird es einen Gruppenkampf geben. Robin + Lysop + Franky vs. Trebol, das kleine Mädchen sollte schwächer sein.




Jedenfalls ein richtig geniales Kapitel. Die kompletten Sabo-Theorien nehmen somit ein Ende, am Schluss stellt sich doch heraus, dass Sabo Sabo ist und nicht Flamingo und etlich andere Personen. Dass er ein Revolutionär ist, hat man schon erahnen können, Dragon hat ihn schließlich aus dem Wasser gezogen und gerettet. Wäre auch noch schöner, wenn Oda sagt er ist tot und diese Szene überflüssig wäre. Koala scheint Robin zu kennen, ich frage mich ob Robin wusste, dass Sabo der Bruder von Ruffy ist. Sabo wusste wahrscheinlich eh, dass Robin ein Crewmitglied seiner Mannschaft ist.

C.
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 331305
Dabei seit Dabei seit : 07.12.13
Ort Ort : Beeeerlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 16:18

   
Eeeeeeennnnndlich nimmt diese sabo Diskussion ein Ende. Very Happy:Dund wie ich mich nun freue dass er noch lebt einer meiner lieblingscharaktere. Die letzten Seiten brachten mich zum weinen. Dieser chapter war wirklich genial. Nun hoffe ich erfährt man auch bald weshalb er nicht bei Aces Hinrichtung war Sad
Da nun ein neuer wichtiger Charakter hinzukam wird es sehr interessant wie es sich entwickelt. Was für eine Rolle die Big Mum Crew hier noch spielt und was sabo abgesehen von der Frucht noch da machen wird, ist mir noch ganz unklar. Vllt wird uns oda ja nochmal mit der anderen Rookie Allianz überraschen und diese auch noch auf die Insel auftauchen lässt.

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664362
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 16:26

   
Ach du meine Güte O_o
Ich weiß ehrlich nicht was ich von dem Kapitel halten soll bin grad sehr geschockt Surprised
Barto scheint sowas wie Ruffy zu sein der hätte Bellamy auch denke ich beschützt und trotzdem hält Bellamy weiterhin zu Flamingo, gut wenn er will bitte^^
Zu der Zwergenarmee also dazu kann ich nix schreiben aber was danach kommt ich fasse es nicht Sabo lebt wirklich noch, ihr ganzen Sabo-Anhänger hatte recht, ich muss mich deswegen geschlagen geben
hört sich doof an aber mir grad nix anderes ein gott bin ich fertig von Kapitel ich dachte nur holy shit oder so ähnlich und dann noch Koala die zur Revolutionarmee gehört sie will ja Robin wiedersehen
und Fischmenschenkarate kann wow, jetzt fehlt wirklich nur noch Dragon, aber wollen die mir äh ich meine natürlich uns wirklich noch dieses "Geschenk" noch im diesem Monat geben, dann bin ich aber sprachlos auch wenn ich es mir so wünsche aber mir wäre es nächstest Jahr viel lieber klingt komisch ist aber so^^

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160385
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 16:35

   
Nach gefühlten tausend Jahren, indem ich mich nicht mehr zum neusten Kapitel geäußert habe,
muss ich nun einfach meinen Kommentar abgeben.

Sabo
Ich habe immer daran geglaubt, dass er noch lebt.... Ich habe es nicht nur geglaubt, sondern gewusst. Das soll nicht irgndwie besserwissermäßig rüberkommen, aber immer wenn es irgendwo um Sabo ging habe ich  ganz fest an meine Theorie gehalten und gesagt, dass Sabo aufjedenfall noch leben wird. Aber dann musste ich mir wiedermal das Gesülze mit dem Databook anhören und das Sabos Tod schon höchstpersönlich von Oda bestätigt wurde.
Dazu will ich einfach nur diesen Satz von SchlagtAkainu zitieren:
@SchlagtAkainu schrieb:

Wo ist jetzt euer tolles "Databook"? Man muss mit dem Herzen denken und sich nicht auf alles verlassen, was jemand irgendwo hinschreibt. (ich bin der reinste Poet)
Es ist fast schon traurig, die meisten Menschen glauben einfach nur an so ein dämmlich kleinen Text, als lieber auf ihr Herz zuhören! Oda wollte diesen Leuten wohl mal eine Lektion erteilen und sie damit umso mehr zu überraschen... Oda konnte einfach nicht einen Charakter mit so ein riesigen Potenzial sterben lassen.

Koala
Ich hätte nicht gedacht, dass ich trotz Sabo noch zu etwas anderen mein Kommentar abgeben muss. Aber Koala ist für mich im Moment sowas von interessant und einzigartig, dass ich auch etwas zu ihr schreiben muss. Ich meine sie ist ein Mensch und kann Fischmenschenkarate und bildet sogar welche darin aus. Es passt einfach alles bei ihr, sie wird wahrscheinlich die Hauptperson, wenn es darum geht die Menschen mit den Fischmenschen zu verbinden. Sie gefällt mir schon jetzt. Smile



Zuletzt von MassakerSoldatKiller am Mi 11 Dez - 17:00 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 591646
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP   Mi 11 Dez - 16:49

   
hmm, bärenstarkes Kapitel.. hätte nach dem letzten wirklich nicht mehr geglaubt, dass da noch so ein Brecher kommt. Und ich weiß jetzt auch wieder, warum ich keine Spoiler les.
Ihr glaubt gar nicht, wie stark einen die Erkenntnis, dass Sabo bei bester Gesundheit ist, trifft, wenn einem das erst so nach und nach kommt. Ich hab da zwischen dem großen Überraschungs-gesicht von Ruffy und der Vorseite ein paar mal hin und her gedrückt und hab überlegt wer zum Geier das sein kann.
Iwann war dann klar, eigentlich ist die einzige Person die diese Reaktion hervorrufen kann Sabo, aber der ist laut verdammtem Databook tot. Gut zu wissen, dass man sich augenscheinlich doch ausschließlich auf die Mangakapitel und die FPS' verlassen kann und alles andere reine Geldmacherei ohne Sinn und Verstand ist^^
Wobei ja schon immer seltsam war, dass Sabo einerseits angeblich offiziell tot ist, aber Dragon iwen aus dem Wasser gefischt hat. Nun gut, Sabo ist zurück, tolle Sache.


Was mich wundert, ist wie schnell Ruffy jetzt aus dem Kolloseum draußen war.. Wie ist er rausgekommen? Wo steckt Bellamy? Was hat dieser jetzt vor? Dazu hätt ich gern noch ne Erklärung, aber kommt Zeit kommt Kapitel und damit Rat.

Dann wieder das Thema Robin.. bei ihr storytechnisch einfach am interessantesten was in den zwei Jahren Pause passiert ist. Was sie erfahren konnte, wen sie alles kennen gelernt hat. zB wusste sie von Sabo? Oder war er womöglich unterwegs und auch Robin hat keine Ahnung.

Wie kommen die Leute eigtl darauf, dass Koala da mit Hack teleschneckiert? Der ist entweder bereits Spielzeug oder aber auf jeden Fall unterm Colloseum, Koala redet da ganz eindeutig mit Sabo^^
Übrigens auch wirklich super, Koala wieder in die Geschichte zu bringen.. und endlich damit auch ein Mensch, der das Fischmenschenkarate beherrscht. Dank ihrer Geschichte passt das wie die Faust aufs Auge.

Spannend wird ja jetzt erst recht wer die Feuerfrucht erhält und wer sie isst. Ich gehe schwer davon aus, dass Sabo sie für sich selbst holen möchte und damit derzeit keine Teufelskräfte besitzt. Aber noch steht ja ein Jesus Burgess und wer weiß wer/was sonst noch im Weg. Dass Sabo ein Strohhut wird halte ich btw für vollkommen ausgeschlossen, er ist ein Revo, er bleibt dort.

Sehr schön auch, dass endlich darüber Klarheit herrscht wo die Spielzeuge herkommen und dass auch wirklich dieselbe Frucht für den Gedächtnisverlust verantwortlich ist.
Bringt allerdings die Frage auf, ist Sugar mental eine Frau (da nur der Körper nicht mehr gewachsen/gealtert ist) und benimmt sich nur zum Spaß/zur Tarnung so kindlich oder ist sie tatsächlich immernoch ein kleines Mädchen? Die Bemerkung des einbeinige Soldaten spricht dafür, dass er zumindest von letzterem ausgeht.. Sonst könnte man sie auch KO schlagen und müsste sie nicht erschrecken bis sie umkippt^^


@Trafalgar_Law66 schrieb:
Nebenbei bemerkt. Bartolomeo hat doch gar keine Barriere "errichtet" als Sabo ihn wegdrückt. Ich frage mich wie ihr darauf kommt.
sign.

nochwas kleines zum Schluss:
@solariumigel schrieb:

Oda hat nie persönlich gesagt das Sabo tot ist. Es wurde in Databook Green gesagt das er tot ist, aber da Databooks einfach nur Standes aufnahmen sind welche nicht direkt von Oda kommen, heisst das dort nichts.
An der Stelle frag ich mich ja, warum ich das hier noch nie gelesen habe..?
Ich hab mich immer darauf verlassen, dass das Databook von Oda abgesegnet ist bzw aus seiner Feder stammt. Denn genau dieser Eindruck entstand hier jedesmal, wenn eine der mMn sehr gut informierten Personen hier den Databook-Knüppel rausgeholt hat, um damit eine neue (zugegebenermaßen meistens schwachsinnige) Sabo-Theorie zu zerschlagen.


@MassakerSoldatKiller:
Wie kannst du den Leuten verübeln einem Databook glauben zu schenken, wenn darin ja wohl Fakten stehen sollen? Viel schlimmer ist der, wer auch immer das verbrochen hat, der eine Vermutung zum offiziellen Fakt ausgerufen und veröffentlicht hat.
Zu Koala geb ich dir hingegen vollkommen recht ;-)



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 731: Dressrosa Operation SOP

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden