Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Do 27 Nov - 22:16

   
@Lemon1 schrieb:
@Schlagtakainu,eine Verformung wäre eine coole Idee,aber wir wissen doch alle,das Gummi elastisch ist und nicht wie Knete plastisch.
Gut, das mag stimmen, aber Mr. Fantastic aus den Fantastic 4 ist auch ein Gummimensch und kann sich trotzdem verformen. Von Physik habe ich nicht viel Ahnung, aber soweit ich weiß hat Oda sich bis jetzt nicht wirklich von der Physik bremsen lassen. Und ich wäre ihn auch nicht wirklich böse, wenn er Ruffy sich verformen lassen würde, obwohl Gummi elastisch und nicht plastisch ist ^^
Ich fände es einfach cool zu sehen und es würde Ruffys Attackenvielfalt gewaltig erhöhen. Das ist auch das einzige, was ich mir unter Gear 4 vorstellen kann. Die Idee mit dem Verflüssigen habe ich auch schon öfter gehört, aber sie gefällt mir nicht sonderlich. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Ruffy sich so erhitzt, dass er schmilzt. Und was er mit so einer Fähigkeit anstellen könnte, außer besser in der Defensive zu sein, weiß ich auch nicht.

Dass Ruffy Gear 2 und 3 nicht mehr benötigt, halte ich für Nonsens, um es kultiviert auszudrücken ^^ Auch wenn sein Haki extrem stark wird, ist es doch trotzdem schlauer, Gear 2 + Haki zu benutzen, weil seine Angriffe dann noch stärker sind. Sagen wir mal, Ruffys Gear 2 Schläge machen momentan 50 Schadenspunkte. Später machen seine Hakischläge dann 70 Schadenspunkte. Mit Haki und Gear 2 würden seine Schläge dann aber 100 Schadenspunkte machen. Warum sollte er dann 70 Schadenspunkte machen, wenn er 100 machen könnte?

*Die Schadenspunkte waren nur dazu da, um meinen Standpunkt zu veranschaulichen. Ich weiß, dass One Piece nicht Pokemon, Yugioh oder Final Fantasy ist. Die Zahlen hatten auch keine Bedeutung. Ich hätte genauso gut 1,2 und 3 Punkte sagen können. Ich habe NICHT Ruffys Stärke eingeschätzt.

He1n_Blöd
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 231900
Dabei seit Dabei seit : 27.11.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Sa 29 Nov - 3:06

   
Moin moin,

meine Theorie zu Gear 4 wäre eine weiterentwickelte Form des Gear 2. Gear 4 kann nur wenige male Angewendet werden da es so massive Auswirkungen auf die Gesundheit des Nutzers hat, das es schlicht noch mehr Lebenszeit vertilgt wie schon Gear 2. Zudem besteht die Gefahr bei zu langer Nutzung das die Extremitäten reißen könnten (Materialermüdung). Die Leistung wird hierbei um das 10 fache im Vergleich zu Gear 2 gesteigert.Bei dieser Form ist es dem Nutzer nun Möglich seine Körpergeschwindigkeit um ein vielfaches zu beschleunigen, so das die Schallmauer durchbrochen wird, was bei Bewegungen einen Knall zur Folge hat. In dieser Form sind zudem neue Techniken anwendbar, wie etwa Jet Schläge die zusätzlich solch eine Druckwelle mit sich bringen das die Luft die beim Aufschlag komprimiert wird sich entzündet und explodiert. Durch die Enorme Reibung und Erhitzung des Körpers in dieser Form beginnt die Luft sich um den Körper derart zu erhitzen, dass im Umkreis von einem Meter die Lufttemperatur sich auf ca. 300°C erhitzt.
Ebenfalls wird der Körper in dieser Form extrem Robust und Härter als mit Haki überzogen.

Gear 5 existiert nicht Smile

mit freundlichen Grüßen He1n Blöd

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451574
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Sa 29 Nov - 17:13

   
Ich kann mir ein Gear 4 vorstellen, aber die Gear Techniken sind einfach viel zu sehr mit Nachteilen und Anstrengungen verbunden, als dass sie der Weisheit letzter Schluss sein könnten. Ich denke eher, da kommt was ganz anderes, mit dem sich Ruffy einen Powerschub verpassen kann, eine Seite seiner Teufelskraft, die wir bisher noch nicht kennen.
Allerdings, ganz ohne Gear wird er wohl auch nicht auskommen können, denn als kurzfristiger Schub sind die Gears ja recht praktisch.

Hokakezume
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 225900
Dabei seit Dabei seit : 07.12.14
Ort Ort : Raftel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   So 7 Dez - 19:33

   
Ich denke, wie viele andere auch, dass ein weiterer Gear kommen wird, aber es ist unklar, ob es schon bei dem Kampf gegen Do Flamingo passieren wird, da wir noch nicht gesehen haben, wie Ruffy komplett All-Out geht. Bis jetz waren seine Gegner (Hody, Caesar) nicht wirklich stark, weswegen er nie sich wirklich anstrengen musste. Ich habe auch absolut keine Ahnung, was Gear 4/5 sein könnte, aber Oda wird sich schon was einfallen lassen Brook

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 955632
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   So 28 Dez - 22:15

   
Ich glaube nicht das Ruffy Gear 4 oder 5 trainiert,ist viel zu schädlich für seinen Körper..Wenn er seine atacken mit Haki kombiniert hat er viel mehr davon,genau wie Shanks bei seinen Auftritt auf Wihtebirds Schiff...Er muss auch mal mit seiner normalen Gestalt einfach Overpower sein um seine Gegner zu schocken...alles andere ist Gut und Besser.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Di 30 Dez - 16:31

   
@old master schrieb:
Ich glaube nicht das Ruffy Gear 4 oder 5 trainiert,ist viel zu schädlich für seinen Körper..Wenn er seine atacken mit Haki kombiniert hat er viel mehr davon,genau wie Shanks bei seinen Auftritt auf Wihtebirds Schiff...Er muss auch mal mit seiner normalen Gestalt einfach Overpower sein um seine Gegner zu schocken...alles andere ist Gut und Besser.

Es wäre irgendwie Sinnlos wenn Oda zwei Gears einführen würde und dann dieses Thema einfach belassen...diese Gears zeilen genau darauf hin das er noch mehr haben kann...klar haben sie ne extremen Schwachpunkt, aber Gear 3 mit Haki, das überleben nicht viele^^

Haki ist einfach noch ein zusätzlicher Punkt welcher die Attacke noch stärker macht..aber sich nur auf Haki verlassen ist genau so sinnlos wie sich ganz auf die TF zu verlassen..er muss alles rausholen was er hat, daher braucht er auch diese Gears...

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Di 30 Dez - 23:43

   
@Schlagtakainu,du willst wissen,warum Ruffy statt 70,100 Schadenspunkte machen kann bzw. bald keine Gears mehr braucht.Weil er einfach zu cool ist.Shanks,ein Kaiser höchstpersöhnlich!!! der Neuen Welt,ließ sich von einem lächerligen Banditen in East Blue verprügeln.Ruffy und Zoro irgendwo in Alabasta oder anderem Arc ließen sich von lächerligen Piraten verprügeln und Nami hat sie dann aus dem Cafe weggeschleppt,wo sie später auf Blackbeard trafen.Alle starken Charaktere geben gegen schwächere nicht ihr Bestes,und Ruffy,er weiß,dass die Gears für ihn schädlich sind,wird sie auch nur selten benutzen und vorlallem nur gegen starke Gengner oder in schwierigen Situationen.
Da aber Ruffy in jedem neuem Arc immer stärkere Feinde trifft und sie auch ironischerweise besiegt,muss er an seine Grenzen gehen und das Beste geben.Spätestens,wenn er Gold Rogers Mantel aber tragen und sich als Piratenkönig erweisen wird,wird keiner mit ihm aufnehmen können und nicht mehr die Gears brauchen,da bin ich mir sicher.
Die Gears machen den Kampf erst richtig spannend.Wer will schon einen normalen Faustabtausch
sehen.
Meine Meinung ist nur die,dass die Gears bald unnötig werden.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Mi 31 Dez - 0:53

   
@Lemon1

Es geht mir aber nicht um Situationen, in denen Ruffy seinem Gegner haushoch überlegen ist. Es geht mir um richtige Kämpfe. Wenn er einem starken Gegner gegenübersteht, wäre es doch unsinnig, wenn er seine Gear nicht benutzen würde, nur um "cool" zu sein. Auch wenn Ruffy Piratenkönig ist, wird er nicht aufhören, die Gear zu benutzen, wenn die Situation es verlangt.
Und sagte Ruffy nicht mal, dass die Gears ihm seit seinem Training nicht mehr schaden? Bin glaube mich an etwas derartiges erinnern zu können.

Ich bin der Meinung von @Solariumigel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Oda es bei Gear 2 und 3 belässt. Der Name "Gear" schreit doch förmlich danach, bis zur 5 ausgeschöpft zu werden. Ich kann mir zwar kaum etwas unter Gear 4 und 5 vorstellen, aber hat jemand von euch damit gerechnet, dass Ruffy sein Blut extrem schnell durch sich durchpumpt, um unmenschlich schnell zu werden? Sowas kann nur Oda einfallen, also zweifle ich auch nicht daran, dass Odas Gehirn kreative und auch coole Einfälle für zwei weitere Gear hat. Allerdings rechne ich nicht in näherer Zukunft mit den neuen Gear, sondern frühstens, wenn Ruffy Kaido gegenüber tritt.

Shirohige70
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 400009
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Mi 31 Dez - 2:33

   
@SchlagtAkainu

Ich stimme dir fast bei allem zu doch beim letzteren muss ich dir widersprichen ich denke das Ruffy schon gegen Doflamingo auf ein weiteres Gear zurückgreifen muss , denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das Ruffy mit Gear 2 und 3 einen hochhaus überlegenen Doflamingo besiegen könnte.


@Lemon1

Zu der Zeit als sich Shanks vom Banditen verprügeln lassen hat war er nie und nimmer ein Kaiser. Dagegen sprechen zwei Faktoren 1. Der Bandit würde Shanks erkennen 2. Was soll ein Kaiser im East-Blue suchen? Und zu deiner These das Ruffy keine Gears mehr gegen schwächere benutzen würde , was war denn in Punk Hazard als Ruffy gegen Tashigi haushoch überlegen war und am Ende trotzdem sein Gear 2 benutzt hat.

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 827703
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Mi 31 Dez - 15:10

   
Ich bin der Meinung das Ruffy mit der Zeit bestimmt noch Gear 4 & Gear 5 erlernen wird.
Es werden mit der Zeit noch stärkere Gegner auf ihn zu kommen bei denen die beiden Gears
nicht mehr sehr viel ausrichten können zwar kann er sie mit Haki noch zusätzlich verstärken aber
bei Gegnern wie denn 4 Kaisern werden sie auch nicht viel bringen. Deswegen denke ich das noch
einpaar Gears hinzukommen werden. Zu den Kampf mit Don Flamingo der bald bevorsteht könnte es
sein das Ruffy bereits Gear 4 beherrscht es aber erst zum Schluss einsetzt so zu sagen als eine Art  
Geheimwaffe ?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Mi 31 Dez - 18:02

   
Ich schließe die Einführung der neuen Gears im Kampf gegen Flamingo fast komplett aus. In diesem Kampf sehe ich den Fokus eher auf Haki. Ich fände es irgendwie angemessener, wenn Ruffy die neuen Gears erst bei einem Gegner wie Kaido auspacken würde, weil der Effekt da einfach besser wäre. Flamingo ist auf jeden Fall ein Monster, aber wenn er die neuen Gear jetzt auspackt und dann bei Kaido nichts neues mehr kommt, wäre das finde ich nicht so gut, als wenn Ruffy seine neuen Techniken erst bei Kaido zeigen würde. Denn bei einem Kaiser halte ich das Zeigen einer neuen Technik für sinnvoller, als bei Flamingo.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Do 1 Jan - 14:50

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ich schließe die Einführung der neuen Gears im Kampf gegen Flamingo fast komplett aus. In diesem Kampf sehe ich den Fokus eher auf Haki. Ich fände es irgendwie angemessener, wenn Ruffy die neuen Gears erst bei einem Gegner wie Kaido auspacken würde, weil der Effekt da einfach besser wäre. Flamingo ist auf jeden Fall ein Monster, aber wenn er die neuen Gear jetzt auspackt und dann bei Kaido nichts neues mehr kommt, wäre das finde ich nicht so gut, als wenn Ruffy seine neuen Techniken erst bei Kaido zeigen würde. Denn bei einem Kaiser halte ich das Zeigen einer neuen Technik für sinnvoller, als bei Flamingo.

Ausschliessen würde ich es nicht..aber irgendwie hoffe ich es nicht das jetzt schon neue Gears kommen, Ruffy soll mal zeigen das er voll stark in Haki ist, aber ja das habe ich mir schon gewünscht beim Koloseum und da wurde auch nichts daraus, obwohl da noch mehr anzeichen waren das es ein reiner Haki kampf werden würde.

Bei einem Kaiser wird zu 100% was neues kommen, aber ob jetzt gegen Mingo schon Gear 4 gezeigt wird oder so und dann gegen KAido/BM Gear 5..

Was ich am meisten hoffen würde, wenn Ruffy anzeichen von Gear 4 gegen Mingo zeigen würde, so wo wir alle sagen: wtf war das..und dann gegen Kaido/BM so: ah das war das erste Anzeichen von dem^^so wie bei dem Bullen bei den Fischflieger Riders mit dem KH...

Aber das jetzt schon das vollendete Gear 4 kommen sollte wäre irgendwie komisch, Ruffy hat jetzt 2 Jahre eig nur Haki trainiert und in dieser Woche oder so wo sie zusammen sind, kann er nicht ein neues Gear gelernt haben^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


OneBrunou
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 534769
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Do 1 Jan - 16:24

   

Bin ich etwa der Einzige, der glaubt, dass es keine weiteren Gears mehr geben wird? Für mich liegt der Fall eigentlich klar und Oda hat auch schon mehrfach am Rande erwähnt und aufgezeigt wie weitere Steigerungen und Powerups in Zukunft, wahrscheinlich, aussehen werden. Und diese werden, meiner Einschätzung nach, in dem Bestreben die einzelnen Haki-Formen zu perfektionieren liegen!

Auf der ersten Hälfte der Grandline fanden die Steigerungen durch Erweiterungen von Ruffys Teufelskräften statt. Und zwar in Form von Gear 2 und Gear 3. Diese verschafften ihm einen gewaltigen Schub und haben deutlich gemacht, wie gut Ruffy seine Teufelskräfte inzwischen im Griff hat. Hier hat sich sein immenses Talent gezeigt, in dem er aus einer, eigentlich so banalen, Teufelsfrucht wie der Gum Gum Frucht derartige Techniken herausgekitzelt hat, die ihn nicht nur schneller, sondern auch wesentlich stärker gemacht hatten. In der ersten Hälfte der Grandline lag der absolute Schwerpunkt auf den Teufelskräften. Diese kennen zu lernen, in ihrer ganzen Hülle und Fülle, sowie auch diese vollständig zu kontrollieren zu lernen und zu perfektionieren. Dies hat Ruffy, mit Gear 2 und Gear 3, meiner Meinung nach auch bereits geschafft.

Jetzt jedoch, in der zweiten Hälfte der Grandline, der Neuen Welt, gibt es einen völlig neuen Schwerpunkt, durch welchen sich ganze Kämpfe entscheiden lassen ... Teufelskräfte sind zwar noch immer ganz nett und bieten, je nach dem welche man besitzt, immenses Potenzial, doch der Schwerpunkt liegt hier nun an einer ganz anderen Stelle: Und zwar beim Haki. Alleine auf der FMI hatten wir bereits zwei Foreshadowings von Oda serviert bekommen, die eigentlich genau aufgezeigt haben, dass Ruffys zukünftige Powerups bei der Perfektionierung des Hakis, allen voran des Rüstungshaki, liegen werden. 
Das eine wäre die Äußerung von Pekoms gewesen, dass Logianutzer, die sich für unverwundbar halten, eine kurze Lebensspanne haben, wodurch bereits klargestellt wurde, dass Teufelskräfte alleine, so perfekt man diese auch beherrscht, längst kein Freifahrtschein zum Erfolg sind und längst nicht ausreichen. Diese Aussage lässt sich ebenso auf Teufelskräfte wie die von Ruffy projizieren, der ja, aufgrund seines Gummi-Körpers, sonst auch gegen physische Angriffe immun war. Ausgenommen sind hier Klingen oder elementare Teufelskräfte ... 
Doch das wohl entscheidendste Foreshadowing kam von Ruffy selbst:

One Piece Kapitel 641 schrieb:
Busoushoku holds up powerfully against blows and impacts … But my Haki is still not strong enough for this kind of attack!


Hier hat Ruffy bereits klar gemacht, dass sein Haki noch stark verbesserungswürdig ist. Und ich wage einfach mal zu behaupten, dass dies nicht nur für seine Robustheit gilt, sondern auch für seinen Umfang. Oder, um es anhand von ein paar Beispielen zu belegen: DoFlamingo und Vergo. Beide haben bereits gezeigt, dass man das Rüstungshaki (bzw. Hardening) nicht nur auf einzelne Körperteile anwenden kann, sondern weite Teile seines gesamten Körpers damit verstärken kann. Flamingo zeigte dies in Kapitel 745, als er mit seinem verstärkten Oberkörper und Federgewand Ruffys Jet Gatling parierte und für ihn fast so schien, als hätte man ihn mit Wattebällchen beworfen. Vergo war sogar dazu in der Lage seinen gesamten Körper damit zu verstärken, hatte nur leider das Problem, dass er Law's Teufelskräfte, und auch ihn selbst, arg unterschätzt hat, wofür er dann eben die Quittung zahlen musste.
Anhand dieser beiden Antagonisten konnten wir aber bereits beobachten zu was man mit dem Rüstungshaki bzw. dem Hardening tatsächlich im Stande ist. Ebenso haben wir bereits verschiedene Versionen des Observationshaki serviert bekommen. Die einen nutzen dies zur Vorhersehung, um den Angriffen der Gegner auszuweichen. Wieder andere zeigen sensorische Fähigkeiten. Das fängt bei Ruffy an, der die "Stimmen" der Leute erkennen kann und dadurch beurteilen konnte, als er, Zorro und Kinemon sich zum Palast aufmachten, dass Laws Stimme noch nicht vollkommen erloschen wäre und geht weiter zu Lysop, der damit sogar die genauen Standpunkte seiner Kameraden und Feinde ausmachen konnte und damit über eine Art spezialisiertes Fernglas verfügte, durch welches er seinen letzten Angriff auf Sugar perfekt abstimmen und abpassen konnte. 
Und was das Königshaki betrifft, so hat Oda auch hier schon zwei klare Signale gegeben ... Da wäre einmal seine Aussage darüber, dass Shanks und Rayleigh beide in der Lage gewesen wären, mit ihrem Königshaki, alle 100.000 Feinde auf der FMI auszuknocken, während Ruffy "nur" 50.000 ausschalten konnte. Zum anderen wäre da noch immer die erste Präsentation des KH durch Shanks, als dieser die Moby Dick betrat und dabei lediglich etwas mit den "Ketten rasselte", was bereits dafür sorgte, dass nicht nur diverse Nonames ausgeschaltet wurden, sondern sogar das Schiff selbst kleinere Blessuren davon getragen hat. Er konnte also die Umgebung, mit dem reinen Ausstoß seiner Aura, beschädigen, ohne sich dabei überhaupt anstrengen zu müssen.

Man sieht bereits, denke ich, worauf ich hinaus will ... Rayleigh sprach selbst davon, dass er Ruffy lediglich die Grundlagen beibringen konnte, was ihm innerhalb von 18 Monaten gelungen war. Die restlichen 6 Monate hatte er Zeit, um an seinen neu gewonnenen Fähigkeiten weiter zu feilen. Dass er diese jedoch noch längst nicht perfektioniert hat erkennt man an diversen Gegenbeispielen von Personen, die diese Techniken schon weit länger beherrschen und damit mehr Erfahrung mitbringen, als aber auch an seiner eigenen Aussage auf der FMI ... Von den vielen Variationen, die die einzelnen Haki-Arten zu bieten haben, mal ganz zu schweigen.
Ich für meinen Teil sehe es demnach so: Die erste Hälfte der Grandline diente ihm dazu seine Teufelskräfte vollständig in den Griff zu bringen und diese zu perfektionieren. Dies gelang ihm schließlich auch mit der Erlernung von Gear 2 und Gear 3. Die verschiedenen Teufelsfrüchte standen hier hauptsächlich im Fokus.
In der Neuen Welt liegt der Schwerpunkt dagegen auf dem Haki. Einer Technik mit drei verschiedenen Unterkategorien, die sich alle in verschiedene Variationen und auch Stufen einordnen lassen. Ruffy besitzt derweil in jeder Hinsicht die Grundkenntnisse, hat allerdings noch keine der drei Versionen wirklich perfekt drauf! Dies untermauern die Gegenbeispiele von DoFlamingo, Vergo und Shanks (und Rayleigh). Lysops gezeigtes Observationshaki ließe sich hier ggf. auch noch aufführen, sollte Ruffy am Ende wirklich alle drei Formen auf einem annähernd perfektem Standard beherrschen können, da er dann auch sämtliche Variationen drauf haben sollte.
Weitere Steigerungen und Powerups werden daher wohl, da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, im Bereich des Haki stattfinden. An Kraft mangelt es ihm schon lange nicht mehr und seine Teufelskräfte hat er bereits auf der ersten Hälfte vollkommen in den Griff bekommen. Jetzt wird es Zeit für Spezialisierungen im dritten Bereich, um sich zum perfekten Kämpfer und zukünftigen Piratenkönig empor heben zu können: Der Perfektionierung des Hakis!

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Do 1 Jan - 17:07

   
@OneBrunou

Auf eine gewisse Weise stimme ich dir sogar zu, aber bei einem ganz entscheidenden Punkt deiner Ausführung bin ich nicht deiner Meinung. Du sagst, dass der Schwerpunkt beim Haki liegt und nicht mehr bei den Teufelskräften, aber am Beispiel Kaido sieht man sehr gut, dass das nicht ganz stimmt. Kaido baut sich zur Zeit eine Armee aus falschen Teufelskraftnutzern auf. Das bedeutet zum einen, dass Kaido auch in der Neuen Welt immer noch auf Teufelskräfte setzt, um eine Armee aufzubauen, anstatt seine Truppen im Umgang mit Haki auszubilden, denn wie wir wissen, hat jeder Mensch das Potenzial, die "normalen" Hakifarben zu erlernen. Und zum anderen heißt das, dass wir noch sehr, sehr viele Teufelskraftnutzer sehen werden, sobald die Strohhüte sich Kaido annehmen.
Ich denke auch ehrlich gesagt, dass der Fokus auf die Teufelskräfte niemals stark verblassen wird. Das Haki übernimmt immer mehr die superiore Rolle, da gebe ich dir vollkommen recht, aber die Teufelskräfte werden immer ein großer Bestandteil des Kampfsystemes von One Piece bleiben. Ruffy, Zorro, Sanji und Lysop sind momentan die einzigen Hakinutzer der Strohhutbande (wobei Lysop es erst vor einigen Minuten erweckt hat). Und Ruffy, Zorro und Sanji sind auch die Strohhüte, die wir am meisten in Aktion sehen, also werden die zukünftigen Kämpfe auch immer hakilastiger, aber da Ruffy auch zu diesem Trio gehört, werden wir auch immer wieder Teufelskraftaction sehen. Im Zeitraum zwischen dem Wiedersehen auf dem Sabaody Archipel bis jetzt habe ich noch kein Anzeichen dafür erkennen können, dass Haki eine größere Bedeutung als die Teufelskräfte hat. Im Falle von Ruffy würde ich sagen, dass er beides ungefähr gleichstellt. Seine mächtigsten Attacken, die er seit dem Timeskip gezeigt hat, hatten immer etwas mit Haki und einem Gear zu tun. Und ich glaube einfach nicht, dass sich das ändert. Haki + Gear ist eine sehr starke Kombination und auch wenn Ruffy sein Haki perfektioniert hat, sind seine Angriffe mit den Gears immer noch stärker. Und deshalb sehe ich den Schwerpunkt nicht beim Haki, sondern auf den Teufelskräften und dem Haki.

OneBrunou
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 534769
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Do 1 Jan - 18:20

   

@SchlagtAkainu schrieb:
Auf eine gewisse Weise stimme ich dir sogar zu, aber bei einem ganz entscheidenden Punkt deiner Ausführung bin ich nicht deiner Meinung. Du sagst, dass der Schwerpunkt beim Haki liegt und nicht mehr bei den Teufelskräften, aber am Beispiel Kaido sieht man sehr gut, dass das nicht ganz stimmt. Kaido baut sich zur Zeit eine Armee aus falschen Teufelskraftnutzern auf. 

Hier sagst du es doch schon selbst. Es sind falsche, künstliche, Teufelsfrüchte, mit denen er an dem momentanen Wettrüsten in der NW teilnimmt, um seine Position zu festigen und zu halten. Klar, die einen setzen auf die Teufelsfrüchte, und seien es auch künstliche (da kommt man nun mal auch leichter dran, um 500+ Leute damit zu füttern), die anderen wiederum setzen eher auf den Waffen- oder gar Massenvernichtungswaffenhandel, wie er in der Unterwelt statt zu finden scheint. Die Smile sind aber nun mal keine natürlichen Früchte und haben, wie wir wissen, den einen oder anderen Nachteil. Ggf. ja die Notwendigkeit nach einem bestimmten Zeitraum eine neue Frucht essen zu müssen, da ansonsten die Wirkung verfällt o.Ä. Würde zumindest den Drang nach ständigem Nachschub erklären, den Kaidou demnächst, nach dem Fall von Flamingo, nicht länger erhalten wird.

Das ändert jedoch nichts daran, dass sich die Schwerpunkte allmählich verschieben, da ein vollkommen neuer Faktor von Oda ins Feld geführt wurde. Natürlich werden die Teufelskräfte auch weiterhin eine bedeutende und übergeordnete Rolle spielen, da Oda damit ein ideales Mittel gefunden hat, um die verschiedensten Kräfte einzuführen. Ob sie nun im Kampf dienbar sind oder eher Spionagezwecken dienen ... Es gibt die unterschiedlichsten Verwendungszwecke der Teufelskräfte, weswegen diese auch immer eine übergeordnete Rolle spielen werden. Das hab ich auch überhaupt nicht in Frage gestellt.

Es ging mir lediglich darum, dass es bei Ruffy fortan einen anderen Schwerpunkt geben wird, in dem er sich verbessern muss. Körperkraft und Teufelskraft hat er bereits perfektioniert. Das eine im jahrelangen Training mit Ace und seinen Anfängen auf dem East Blue und auch auf der Grandline, wo er an seinen Herausforderungen gewachsen ist. Selbes trifft auf seine Teufelskräfte zu, bei denen er sich zunächst noch immer wieder neue Attacken hat einfallen lassen, bis er schließlich an einen Punkt angelangt ist, an dem dies alleine nicht mehr ausreichte und er sich einen neuen Trick einfallen lassen musste - Gear 2 und 3 waren geboren, wodurch es ihm gelang seine Teufelskräfte über das natürliche Maximum hinaus auszuschöpfen. Hierzu verweise ich mal auf die Bemerkungen von Lucci aus Kapitel 420, der das sehr treffend zum Ausdruck gebracht hat ...
Jetzt, in der Neuen Welt, gibt es aber einen Faktor, der wesentlich bedeutender ist, als es die Teufelskräfte sind. Diese sind in ihrer Form zwar absolut einzigartig und werden auch weiterhin in großen Massen anzutreffen sein, doch diese alleine bringen einem mittlerweile nicht mehr viel. Pekoms hat es auf der FMI, gegenüber dem niedergeschlagenen Caribou, bereits sehr treffend formuliert:

One Piece Kapitel 652 - Pekoms schrieb:
"Logia" who think they're invincible have short life spans.

Dies gilt jedoch nicht nur für Logianutzer, sondern auch für Paramecianutzer wie es Ruffy ist. Solche, deren Körper für gewöhnlich wenig bis keinen physischen Schaden erleiden können. 
Ich sehe aktuell einfach die Notwendigkeit darin neue Schwerpunkte zu setzen und seinen Horizont zu erweitern. Ruffy verfügt aktuell über die Grundlagen aller Haki-Formen, hat allerdings noch keine davon wirklich perfekt drauf. Dem gilt es Abhilfe zu schaffen! Zwei der drei wichtigen Faktoren hat er ja bereits perfekt im Griff ... Körperlich hat er unfassbare Kräfte und auch seine Teufelskräfte hat er, in meinen Augen, bereits, seit den beiden Gears, perfekt zu kontrollieren gelernt. Jetzt ist nun mal der dritte Schwerpunkt an der Reihe, dem in der NW, wie inzwischen unschwer zu erkennen ist, stetig mehr Gewicht beigemessen wird. Pekoms, Vergo, Rayleigh, Flamingo und Shanks sind hier die Leute, die dies bisher deutlich gemacht haben - Und es werden gewiss nicht die Letzten gewesen sein.

Ach, und übrigens ...

@SchlagtAkainu schrieb:
denn wie wir wissen, hat jeder Mensch das Potenzial, die "normalen" Hakifarben zu erlernen

Das Potenzial, ja. Doch wie viele von diesen Millionen, Milliarden, Menschen nutzen dieses Potenzial auch? Lediglich ein Bruchteil, will ich mal behaupten. Und noch weniger davon werden diese einzelnen Formen zu perfektionieren gewusst haben. Das erschließt sich mir jedenfalls daraus, dass wir bisher erst von drei - vier Personen (Vergo, Flamingo, Rayleigh und Shanks) erweiterte Formen zu sehen bekommen haben bzw. davon erfahren haben, dass diese über gesonderte Formen verfügen. Dies zeigt aktuell auch, betrachtet man mal die Namen der Genannten, dass dies scheinbar wirklich nur den absoluten Top-Leuten, die ganz oben in der Nahrungskette stehen, gelungen zu sein scheint. Für mich ein deutliches Signal dafür, dass Ruffy um diverse Steigerungen und Powerups im Bereich des Hakis, vorzugsweise in allen drei Kategorien, nicht herum kommen wird. Denn gerade der Protagonist sollte nicht nur im Stande sein das natürliche Potenzial des Erlernens auszuschöpfen, sondern über diese Grenze weit hinaus zu schreiten und stattdessen das Potenzial zur Perfektionierung ergreifen.
Für mich sind Stärkungen im Haki-Bereich für ihn eigentlich unumgänglich, nachdem er in der ersten Hälfte Körper- und Teufelskräfte bis zum Anschlag ausschöpfte und in diesen Kategorien alles heraus geholt hat, was es zur herauszuholen gab.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Fr 9 Jan - 15:50

   
Obwohl ich davor geschrieben habe,dass es keine neue Gears geben wird,muss ich zugeben,dass neue Gears eine Sensation für alle OnepieceFans sind.Warum sollte Oda da nicht ein neues Gear erfinden?Ich bin auf eine Idee gekommen.Vielleicht mag sie ein bisschen absurd klingen,trotzdem ist sie viel besser als dass Ruffy schmelzen wird oder dass er nur noch schneller wird,weil das langweilig wird.
Ich habe vorher in einem Beitrag geschrieben,dass wenn Ruffy ein neues Gear erlernt,sein ganzer Körper zu Feuer wird.Es wäre aber eigentlich Gear2+Haki.Ihr habt Recht,das wäre kein neus Gear,aber trotzdem cool und eine Sensation.

Meine Idee bezieht sich nicht auf Feuer,das Element,das Ruffy schon kann,sondern Elektrizität.Hä?
Guckt mal die Bilder an und dann erkläre ich es euch.


Spoiler:
 

Die Attacke Thor Gigant Axe,Snake-Shot beziehungsweise Gear 3+Haki(Kampf gegen Don Chinjao)weisen Blitze auf.Beim Kampf zwischen Ruffy und Don Chinjao habe ich gedacht,dass die Blitze der Effekt von Königshakinutzer sind,aber wenn man es konkret nimmt,kommen die von Ruffy.
Von Physik habe ich nicht so viel Ahnung,aber meine Erklärung für die Blitze sind,dass durch die Luft das Gummi elektrisch aufgeladen wird.Ne,es ist keine richtige physikalische Erklärung,(vorallem dass Gummi elektrisch aufladbar ist)aber wenn man das Experiment mit den Luftballons kennt,wenn man sie an die Haare reibt,dass die Haare elektrisch aufgeladen werden durch die Luftballons,dann weißt man,dass Gummi was mit Elektrizität zu tun hat.

Der Blizeffekt von Gear 3(bzw.Haki dazu)also ist nichts anderes,als wenn man in Real Life Luftballons an die Haare reiben würde.

So,jetzt zu meiner Gear 4 Theorie.Ruffy schafft es irgendwie seinen Körper elektrisch aufzuladen und seine Gegner damit zu paralysieren.Damit hat er gegen stärkere Gegner wie Kaido oder Big Mom eine Chance,da die Kaiser bestimmt besseres Haki haben.

Wie würde Ruffy aussehen?Ich würde ihn mir blau vorstellen wie bei dem Kampf zwischen Ruffy und Shiki,wo er die Gum-Gum-Gigant-Thor-Axe einsetzte.

Für mich sind die Bilder eindeutig Foreshadowing auf das neue Gear,wenn Oda es überhaupt erfinden wird.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Fr 9 Jan - 16:11

   
Als Forshadowing würde ich diese Bilder zwar nicht betrachten, da die Gigant Thor Axt noch nicht mal von Oda ist und die Blitze aus den Wolken und nicht von Ruffy kommen und die "Blitze" beim Snake Shot wohl eher Effekte, als wirklich Blitze (vergleichbar mit den spitzen Zähnen wenn sich jemand aufregt oder Sanjis Herzaugen). Nur die Thor Elephant Gun ist ein passendes Beispiel, wobei ich das eher als dieses von Diamante erwähnte "Zusammentreffen zweier Königshakis" einschätze, aber eine "Vorstufe" für Gear 4. Möglicherweise sind diese Blitze ein weiterer Effekt des Königshakis, dass Oda uns bis jetzt noch verschweigt. Aber es ist Fakt, dass Ruffy diese Blitze selbst und auch bewusst erzeugt hat, da er die Attacke THOR Gun genannt hat. Und Thor mit Blitzen in Verbindung zu bringen ist wohl keine Wissenschaft. Ich denke mal, während des Kampfes gegen Flamingo erfahren wir mehr darüber. Wenn es was mit Königshaki zu tun hat, erfahren wir ganz sicher was, da Flamingo auch ein Haoushokunutzer ist und falls es wirklich was mit einem neuen Gear zu tun hat, fände ich das auch gut. Ein Elektro-Ruffy würde mir besser gefallen als ein noch schnellerer Ruffy, was kein Gear 4, sondern verdammt nochmal Gear 2 wäre oder ein schmelzender Ruffy, was so viel Sinn macht, wie ein Zorro mit Acht Rücken. Das gefällt mir auch besser als meine Verformungstheorie, da wie jemand schon sagte Gummi nicht plastisch, sondern elastisch ist, was rückblickend ein sehr gutes Argument war. Mal schauen wie es zu dem Thema weitergeht, aber meinen Zuspruch hast du dir für die Theorie gesichert, auch wenn ich weiterhin denke, dass das was mit Haoushoku zutun hat.

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Fr 9 Jan - 16:22

   
Gute Theorie, nur wird das alles dann langsam etwas lächerlich. Auch wenn ich Null Ahnung von Physik habe, muss ich sagen, dass ich das mit dem Feuer (Red Hawk) schon etwas weit her geholt finde. Sollten jetzt auch noch Blitze kommen, müsste ich echt sagen, das dass Prinzip der Gum-Gum-Frucht seinen Zweck nicht mehr erfüllt. Auch ich denke, dass das alles mit Haki zu tun hat.. wie man vermutlich auf dem Bild mit Chinjao sieht. Und das gegen Hody ist wie Aka schon sagte, vermutlich etwas übertrieben dargestellt.. sollten also keine Blitze sein, sondern eher den Schmerz zeigen. Was an dem Kampf gegen Shiki aber auch komisch war, war dass die Blitze an Ruffys Fuß gehaftet haben und er sie somit leiten konnte.

Da würde das mit dem "schmelzen" oder verformen viel besser passen. mMn würde das alles auch viel mehr Sinn ergeben. Erhitztes Gummi hat eine andere Struktur, und so könnte Ruffy es eigentlich wirklich schaffen sich zu verformen, wenn er dann auch genug Hitze aufbringen kann.

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887627
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Fr 9 Jan - 16:51

   
Hallo alle mit einander Smile
Also KA ob es schonmal erwähnt wurde, aber wieso denken denn alle, dass wenn schon etwas neues kommt dies eine Gear 4/5 sein muss?
Es könnte ja auch eine vollkommen andere uns unbekannte Technick sein, welche rein gar nichts mit Gear zu tun hat....
Aber um mal beim Thema zu bleiben: Also ich persöhnlioch hoffe trotz alle dem dass es noch so etwas wie eine Gear 4 gibt (evtl. sogar noch 5) Aber was könnte das denn sein? Schnelligkeit ist bereits vergeben (gear 2). Vergrößerung ist durch Gear 3 ebenfalls schon weg.
Hakiangriffe sind bereits (zumindest schon fast) zum standart geworden. Auch bei seinen Feuerattacken (zB: RED HAWK) wurde nie etwas von Gear gesagt.
Also ich habe keine Idee was es sein könnte und wüsste nicht was da noch kommen sollte, deswegen halte ich es für unwahrscheinlich, dass da eine Gear 4 oder sogar 5 im Anflug ist.

mfg

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Fr 9 Jan - 20:25

   
@MrĐevilfЯuit,Verformung kann Ruffy schon,wenn man die Rifle oder Ufoattacken betrachtet.Das Zweck von Gummi ist Verformung!Eigentlich ist Gear 2 zu weit her geholt,wie kann es sein ,dass man,wenn man nur aus Gummi besteht,seinen Körper erhitzen kann??Es gab einmal eine Erklärung dafür,aber trotzdem ist es weit her geholt.Wie kann es sein,dass Sanji sich paar mal drehen muss um ein erhitztes Bein bekommt oder dass Zoro drei Gesichter und 6 Arme besitzen kann.Klar,ich gebe dir Recht,dass meine Theorie einbisschen "weit" her geholt ist,trotzdem sind neue Gears beziehungsweise Fähigkeiten einzigartig und jeder Fan würde das von seinem LiebingsCharakter wünschen. Ruffy

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Fr 9 Jan - 22:43

   
Gear 2 hat nichts mit erhitzen zu tun. Ruffy pumpt sein Blut so schnell durch seinen Körper, dass die Gefäße normaler Menschen unter dem Druck platzen würden. Da seine Gefäße aber aus Gummi sind, können sie dem Druck standhalten, was seine körperlichen Leistungen in Sachen Stärke und (vor allem) Geschwindigkeit, um ein vielfaches erhöht. Red Hawk ist dann nochmal was ganz anderes, was denke ich irgendwas mit Reibung zu tun hat. Das ist nicht unbedingt die realistischste Erklärung, aber wen juckt das? Wenn ich Realismus will, gucke ich aus dem Fenster. Die Funktion von Gear 2 finde ich aber echt logisch, da ist meiner Meinung nach nichts weit her geholt, nur beim Red Hawk.

Und mit Verformung meint @MrDevilfruit denke ich mal meine Theorie, dass Ruffy seine Arme in Hämmer oder Keulen oder so umformt. Gum Gum Rifle und UFO sind keine Verformungen, sondern Verdrehungen.

Bartolomeo
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 379704
Dabei seit Dabei seit : 04.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Sa 10 Jan - 10:26

   
Ich war auch immer ein Anhänger der Schmelz-Theorie, und allgemein ein Anhänger der Gear 4 & 5 Theorie (Halt wie bei Autos, da endet es auch nicht nach 3 Gängen...)

Nun habe ich auf Wikipedia ein wenig bei Gummi gelesen und folgendes gefunden:

Temperatureinwirkung
Gummi ist aufgrund der Molekülvernetzung nicht schmelzbar; bei Überhitzung zersetzt es sich bleibend zu einer klebrigen Masse. Naturgummi ist dabei nicht sonderlich hitzebeständig; schon bei nur 60 °C verliert es nach wenigen Stunden an Festigkeit. Generell beschleunigt Wärme alle Zersetzungsvorgänge des Materials. Andererseits gibt jedoch erst die Umgebungswärme dem Gummi überhaupt erst Kraft zu kontrahieren, da es als Elastomer aus ihr seine Energie bezieht. Beispielsweise ziehen sich bei Kälte verschrumpelte Luftballons erst dann zusammen, wenn man sie mit der warmen Hand berührt.

--> ich persönlich würde es nicht sehr prickelnd finden, wenn sich unsere Lieblings- Gummibirne zersetzen würde :S

Was sie aber zu Regeneration schreiben würde sich vielleicht in das selbe Prinzip der Verflüssigung eingliedern:

Regeneration
Bei Anwendungsfällen, in denen es ausschließlich auf die elastischen Eigenschaften oder den Reibungskoeffizienten von Kautschuk-Gummi ankommt, ist eine Erneuerung des verhärteten Gummis möglich. Das heißt, dort wo die Eigenschaften einer Knete verlangt werden, kann Essigsäure zur Regeneration dienen. Essigsäure zertrennt die Kautschuk-Gummi-Molekülnetze; kurzes Benetzen mit einer Lösung aus je 1/2 Essigsäuressenz (38%-ig) und Spiritus regeneriert die Elastizität des Gummis (zulasten der Festigkeit) und reinigt zugleich die Oberfläche. In Abhängigkeit von der Einwirkungsdauer quillt der Gummi auf; es quillt auf bis zum völligen Verlust jeglicher Festigkeit

--> aber ich nehme nicht an, dass Oda hier mit Essigsäure ankommt...
Wenig überraschend komme ich zum Schluss, dass es vom gummispezifischen Standpunkt her wohl weniger zu einem flüssigen Luffy kommt.

Was die andere Theorie angeht, dass sich Luffy elektrisch aufladen kann ist meine Meinung folgende:
Sofern er sich irgendwie selber aufladen kann, könnte es meiner Meinung nach gut sein. Aber würde er sich dann nicht jedes mal entladen, wenn er einen Treffer landet? Die Elektronen würden sich ja theoretisch entladen...

Ich hoffe mein Standpunkt ist verständlich dargestellt.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   Sa 10 Jan - 22:02

   
Das mit der Elektrizität, finde ich schon ein wenig abwegig. Wenn Ruffy noch andere Elemente als Feuer annimmt, schweift das von der eigentlichen Gummi Kraft ab. Red Hawk finde ich jetzt gar nicht mal so sehr weit her geholt. Parallel zu Ace passt diese Attacke super zu Ruffy und in Kombination mit Gear 2 ist das meiner Meinung nach eine richtig gute Idee. Das jetzt weitere Elemente dazu kommen wie Elektrizität ist schon fast aufgeschlossen. Zumindest finde ich das persönlich

@Bartolomeo 
Ich glaube bei One Piece sollte man nicht zu sehr auf Physik eingehen. Und wenn wir dann einen flüssigen Ruffy hätten, müsste er sich ja rein theoretisch zu einen Logia Nutzer verwandeln und ich glaube das das nicht möglich ist vom Paramecia in Logia Nutzer zu wechseln. Zumindest wäre es meines erachtens irgendwie unlogisch. 

Bei Gear 4 bin ich mir noch ganz unsicher. Einerseits wäre es natürlich klasse, von dem Haupthelden immer weitere Gear Techniken uns anzuschauen, die jedem das Gesicht verziehen lässt und man sich denkt:" Mann ist das Genial". Andererseits ist Haki ein sehr wichtiger Punkt in der Neuen Welt. Ruffy muss in jedem Kampf mehr an Erfahrung sammeln und wird auch auf einer gewissen Art und Weise stärker. Er hat von Rayleigh lediglich die Grundlagen des Hakis gelernt und brauch noch eine ganz schöne weile um es zu perfektionieren. Um Flamingo zu besiegen reichen seine Standard Attacken nicht. Er brauch auf jeden Fall eine neue spektakuläre, starke Attacken oder Technik, um Flamingo Endgültig das Licht auszuknipsen. Da würde Gear 4 am besten passen. Aber eine völlig neue Gear Form würde ich erst bei Kaido erwarten, nicht gegen Flamingo.

pika pika
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 314701
Dabei seit Dabei seit : 15.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   So 11 Jan - 9:34

   
Darf man hier auch allgemeines zu Ruffys Kräften in der Zukunft schreiben? Falls ja, habe ich eine Theorie. Und zwar denke ich, dass Ruffy etwas einzigartiges schaffen wird. Er wird der einzige Teufelsfruchtnutzer sein, dem weder Wasser noch Seestein etwas anhaben, da er mit seinem unglaublichen Willen diese Nachteile überbrücken kann. Ich denke, es könnte eines der Alleinstellungsmerkmale sein, die Ruffy als König der Piraten ausmachen.

Bakaki
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 783385
Dabei seit Dabei seit : 14.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gear 4 und Gear 5 ?   So 11 Jan - 10:08

   
Das mit der Immunität wäre nicht gut. Auch ein piratenkönig braucht seine Schwächen. Also ich finde ruffy sollte wie gegen moria seine gears kombinieren, denn an ein neues gear glaub ich nicht. Mit seinen jetzigen techniken wird er im nächsten kampf auch nach wenigen sekunden gegen mingo untergehen. Die kombi aus shambles und red hawk war ein guter Anfang, doch wirkungslos



 

Schnellantwort auf: Gear 4 und Gear 5 ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden