Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Puma_D_Ace10
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 38
Kopfgeld Kopfgeld : 388957
Dabei seit Dabei seit : 20.05.13
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 22 Dez - 16:52

   
Also ich wolte mall wissen wen ihr stärker findet Kizaru oder bartholomähus bär.


Zu Kizaru
Ass von der funkel frucht
kann sich mit lichtgeschwindigkeit virtbewegen
Und ist einer der drei Admiräle



Zu Bartholomäus bär
Ass von d tatzenfrucht
Kann seine gegner mit seinen tatzen wegschleudern
Und ist einer der siben samurei der meere


Der kampf findet in marineford statt und ich wünsche euch viel spass beim diskutieren.

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 985605
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 22 Dez - 17:29

   
Sollte selbstverständlich sein das ein Admiral wie Kizaru hier ohne weiters siegt, bei allem nötigen Respekt an Kuma aber er kann nicht gegen Kizaru gewinnen, Kizarus Kraft liegt in einer anderen Dimension. Wir wissen was er drauf hat deshalb will ich nicht genau auf seiner Stärke eingehen aber was auch sehr maßgeblich für sein Sieg garantiert ist Haki.

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 558747
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 22 Dez - 17:46

   
Ich würde Kuma den Sieg schon zutrauen aber natürlich nur wenn er Haki beherrscht denn ohne Haki kann er Kizaru nicht einmal berühren also macht der Kampf dann eigentlich keinen sinn aber nehmen wir mal an er Beherrscht einen gut trainierten Rüstunghaki dann würde ich ihn einen Sieg schon zutrauen den ich find er hat eine sehr starke Tf die ziemlich zerstörerisch ist natürlich ist auch Kizarus Tf sehr zerstörerisch sogar viel zerstörerischer aber wenn Kuma Haki beherrscht könnte er Theoretisch die Attacken einfach zurückschleudern also ich find das Kuma eine der besten Verteidigungen hat und alle beide bewegen sich mit lichtgeschwindigkeit also alle beide sind gleich schnell hmm nach einem langen Kampf gewinnt meiner Meinung nach Kuma
Kann alle Attacken zurückschleudern 1:0 für Kuma
Alle beide sind gleich schnell also hat hier Kizaru keinen vorteil 2:1 für Kuma

Also nach langer überlegung würde ich sagen das Kuma halb tot gewinnt


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 22 Dez - 21:48

   
Ich sage kizaru gewinnt. Er hat einfach so eine krasse Teufelskraft, die er super gut beherrscht. Kuma wird ihn kaum treffen können und wenn doch, hat Kizaru ihn schon 7-mal vorher getroffen. Ich denke nicht mal, dass Kizaru große Probleme mit ihm hätte. Auch wenn Kuma echt stark ist und ne mördergute Teufelskraft, denke ich, dass Kizaru gewinnt.

Sieger: Kizaru

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 558747
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 22 Dez - 21:58

   
Wie soll Kizaru ihn 7 mal vorher treffen wen sie sich beide mit der gleichen Geschwindigkeit bewegen ?
Ja, richtig Kuma kann sich nämlich auch in Lichtgeschwindigkeit bewegen (teleportieren) also geht das garnicht den sie sind gleichschnell und ausserdem hat Kuma auch den Laser von Kizaru drauf also wie will Kizaru ihn treffen wenn Kuma alles einfach zurückschleudert ? Wenn Kuma in diesem Kampf einen gut trainierten Haki beherrscht könnte er diesen Kampf für sich entscheiden

Donatello
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 172
Kopfgeld Kopfgeld : 352796
Dabei seit Dabei seit : 19.12.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 22 Dez - 23:47

   
Die Marine-Admiräle sind natürlich sehr stark und besitzen nicht umsonst einen so hohen Rang und gehören zu den stärksten Kämpfer der OP-Welt. Aber ich verstehe trotzdem nicht, warum man dann sagt, dass Kizaru gegen Bär ohne Probleme gewinnen würde. Warum? Bartholomäus Bär ist ein Samurai der Meere, die die Marine selber "ausgewählt" hat - und das wohl nicht umsonst.

So zum Kampf - Kuma vs. Kizaru: beide sind ziemlich schnell, Kizaru mit seiner Lichtgeschwindigkeit und Bär mit seiner Teleportation - also eines steht schonmal fest: Kizaru zu treffen, muss man erstmal schaffen und Bär KANN es schaffen. Denn wenn er einen Luftdruck erzeugt und ihn mit Lichtgeschwindigkeit, also mit der selben Schnelligkeit mit der sich Kizaru bewegt abfeuert, wird er sicherlich einige Treffer landen.

Außerdem hat X Drake erwähnt, dass Vegapunk Laserstrahlen in Bär implantiert hat, die den von Kizaru sehr ähneln. Also mit der selben Power. Und Bartholomäus Bär würde es sicherlich auch schaffen, einige Attacken von Kizaru mit seiner Tatzen-Fähigkeit abzuwehren, vor allem wenn Kizaru es mit Nahkampf versuchen würde, also mit seinen "Licht-Kicks", dann würde er erstmal wieder schön eine Runde fliegen können.

Da beide sehr schnell sind, würde es auch ein dementsprechender Kampf werden. Und ich gehe sehr stark davon aus, dass Kuma Haki besitzt. Und wer von den beiden hätte dann wohl die bessere Verteidigung, könnte also mehr wegstecken? Kizaru als Mensch, oder Bär als Maschine?

Außerdem scheint mir Kuma eindeutig mehr in der Birne zu haben, als Kizaru. Daher würde er auch mit etwas mehr Taktik in den Kampf gehen, als der siegessichere Borsalino.

Also Admiral Kizaru vs Bartholomäus Bär mit Persönlichkeit (wie gesagt, Kuma hat garantiert Haki) = Haut mich, oder bewerft mich mit Tomaten aber: Sieg Bartholomäus Bär -  Very Happy 

Man könnte natürlich auch sagen, Bär besitzt kein Haki, womit ich aber keinesfalls rechne, dann gibt es natürlich nicht viel zu reden und der Sieger wäre ganz klar Kizaru.

Kaido der 100 Bestien
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 339235
Dabei seit Dabei seit : 15.12.13
Ort Ort : Neee

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Mo 23 Dez - 0:59

   
Admiral Kizaru sollte da schon Siegen gegen Bartholomäus Bär Kizaru hatt eine Logia Kraft hatt und man hatt noch nie seine wahre stärke gesehen in eine Kampf.
Auserdem ist Kizaru ein Geschwindigkeit Kämpfer befor Bartholomäus Bär ihn überhaupt ein mal gestrofen hatt, hatt Kizaru ihn schon mehr mal mit seinem Lichtgeschwindikeits Tritt getroffen.
Allein schon ein Tritt reicht schon aus um großen Schaden bei jemanden aus auszuführen da kann Bär nicht mit halten, also meiner Meinung nach zuwar kein leiter aber trotzdem ein Sieg für Admiral Kizaru

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 849667
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Mo 23 Dez - 11:39

   
Also auf der einen Seite steht Kizaru der Rüstungs und Vorahnungshaki besitzt und die Lichtlogiafrucht mit der Laserstrahlen abwerfen kann. Er kann noch sich selber in Licht verwandeln und in Lichtgeschwindigkeit bewegen.

Da ist Bartholomäus Bär der von der Tatzenfrucht gegessen hat. Er kann alles von sich abstoßen ja sogar die Luft und kann sich selber noch so abstoßen das in einen kleineren Raum wie einer Insel der Teleportation ähnelt. Er kann noch die Schmerzen und Erschöpfung von jedem Menschen entfernen. Er hat noch die selben Laserstrahlen wie Kizaru im Mund.

Ein recht komplizierter Kampf wenn man so überlegt. Bartholomäus kann Kizaru nicht anfassen, aber jeder seine Attacken mit seinen Tatzen zurückwerfen. Voraussetzung ist das seine Tatzen die Attacke trifft. Sie bewegen sich in dieser Insel ungefähr auf der gleichen Geschwindigkeit. Bär kann seine Erschöpfung rausnehmen und bis zum Tod kämpfen. Da Bär aber leider kein Haki kann wird er auch in diesem Kampf verlieren und sterben.

Sieger Kizaru
nach einem tagelangen Kampf

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 953
Kopfgeld Kopfgeld : 795478
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Mi 25 Dez - 14:08

   
Ich denke auch dass Kizaru gewinnt, weil Kuma kein Haki beherrscht. Also kann er nur einstecken und Kizarus Attacken zurückwerfen. Er kann ja nicht jede Attacke abwehren, deswegen wird er mit der Zeit im Kampf immer schwächer. Und schließlich kann Kizaru seine Attacke, die er gegen WB eingesetzt hat, gegen Kuma einsetzen, und Kuma ist K.O

SIEGER : KIZARU

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 558747
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Mi 25 Dez - 14:21

   
Leute wenn Kuma hier kein Haki beherrscht dann macht doch der Kampf keinen sinn
Also nehmen wir an Kuma beherrscht Haki (Rüstung und Vorhersehungshaki) dann könnte er Kizaru berühren also verletzen und Kumas Tf ist echt stark er könnte jede Attacke von Kizaru zurück schleudern sogar seine LichtgeschwindigkeitKicks da er sich auch in Lichtgeschwindigkeit bewegen kann er könnte ihn ne Ursus Shock verpassen obwohl Kuma da lange braucht bis er die Attacke einsetzten kann wäre sie trozdem effektiv da Kizaru abwarten würde und zuschauen würde da er immer siegessicher ist
Und so ein Haki verstärkter Ursus Shock wäre meiner Meinung nach doppelt so stark als der Ursus Shock den wir in Thriller Bark und Marine Ford gesehen haben
Also Kuma ist für mich (Mit Haki) der Sieger

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386560
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 29 Dez - 20:21

   
also für mich ist klar das Kizaru gewinnt.
Kizaru ist Admiral also ca. so stark wie Magellan.
Ivankov ist ca. so stark wie Bartolomeus Bär und sie/er war eindeutig Magellan unterlegen also hat Bartolomeus Bär keine Chance gegen Kizaru.
Außerdem wenn man das ausschließt Zorro konnte ohne Haki zu Bartolomeus durchdringen ihn treffen ihn nicht schaden demnach würde ihn Kizaru umsobesser treffen und ihn auch verletzen da seine Attacken viel stärker sind als die von Zorro vor TS.

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 290849
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   So 29 Dez - 20:26

   

Ich denke das Kizaru diesen Kampf gewinnen würde. Auch wenn Kuma Haki beherrscht denke ich das er Kizaru nicht besiegen könnte, allein schon wegen Kizarus Geschwindigkeit die wirklich übertrieben ist. Allerdings traue ich ihm zu das er Kizaru verletzen kann. Wenn es diesen Kampf geben würde wäre er garantiert total spannend und episch ich hätte nichts dagegen.

Sieger: Kizaru nach einem sehr spannenden Kampf

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Sa 19 Apr - 1:10

   
@Popcorn schrieb:
also für mich ist klar das Kizaru gewinnt.
Kizaru ist Admiral also ca. so stark wie Magellan.
Ivankov ist ca. so stark wie Bartolomeus Bär und sie/er war eindeutig Magellan unterlegen also hat Bartolomeus Bär keine Chance gegen Kizaru.
Außerdem wenn man das ausschließt Zorro konnte ohne Haki zu Bartolomeus durchdringen ihn treffen ihn nicht schaden demnach würde ihn Kizaru umsobesser treffen und ihn auch verletzen da seine Attacken viel stärker sind als die von Zorro vor TS.
Du musst Bedenken, das der Kampf mit Kumas Persönlichkeit stattfindet. Beim Krieg war er nur eine willenlose Maschine, die keinerlei Einfluss auf seine Gedanken hatte. 

Zum Kampf:
Also, ich schätze hier Borsalino als Sieger ein. Auch wenn ich Kuma echt stark finde und seine Teufelsfrucht eine menge Schaden anrichten kann, glaube ich nicht der er einem Admiral gewachsen ist. Borsalino ist echt ein harter Brocken, der zwar sehr Überheblich ist, aber auch wirklich was dahinter hat. Kuma wird in diesem Kampf große Probleme haben, Borsalino zu treffen, währen dessen Borsalino sich schnell Fortbewegt und Kuma mit verschiedene Angriffstechniken hart zusetzt. Ich denke auch das Borsalino eine menge an Schaden einstecken kann, so wieder jeder andere Admiral, wobei ich Kumas Durchhaltevermögen nicht so einschätzen würde.

Sieger Borsalino!

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Di 22 Apr - 8:49

   
Ich glaube nicht das überhaupt ein Samurai einen Admiral besiegen könnte.
Ich denke die vier großen Samurai (Boa, Flamingo, Mihawk, Kuma) beherrschen alle zumindest das RH.
Es sind extrem starke Kämpfer, die es gut bis locker schaffen können einen Vize-Admiral zu besiegen, doch wie hier schon erwähnt wurde, sind die Admiräle auf ein ganz anderen Niveu.

Das was hier erwähnt wurde, das Iva so stark ist wie Kuma halte ich für ein Gerücht. Im Krieg musste sich Iva anstrengen um Kuma zu beschäftigen, doch dieser hatte noch nicht mal einen Kratzer abbekommen. Klar denke ich auch, das er ein wenig schwächer geworden ist, ohne sein Bewusstsein, doch er ist einer der Samurai geworden und diese gehören zu den stärksten Kämpfern der Welt.
So leicht kommt keiner gegen diese an.

Der Kampf wird nicht kurz sein und auch nicht leicht werden, da Kuma durch seine starke TF in der Lage ist Kizarus Attacken zu abzuwehren. Doch ich denke die "Teleportation" von Kuma hängt mit seiner TF zusammen. Ich habe die Theorie das Kuma auch Tatzen an den Füssen hat und immer wenn er will sich schnell nach vorn bewegen kann, doch so schnell wie Kizaru ist er dadurch nicht.
Klar hat auch Kuma Kizarus Laser, doch es dauert eine weile bis Kuma diesen abfeuern kann, in der Zeit kann Kizaru Kuma locker ein bis zwei Mal treten, was Kuma schaden würde.

Ich denke Kuma würde sicherlich ein paar starke Treffer landen, doch Kizaru dürfte mehr aushalten als Kuma und ist für mich eindeutig der Stärkere der Beiden. Deswegen sage ich das Kizaru Kuma nach einen anstrengenen Kampf besiegen wird.

Winner is Kizaru

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Di 22 Apr - 13:19

   
@edward newgate87 schrieb:
Ich denke die vier großen Samurai (Boa, Flamingo, Mihawk, Kuma) beherrschen alle zumindest das RH.

Bei Bartholomäus Bär hatte es bisher noch nie irgenwelche Anzeichen von Rüstungshaki gegeben, weshalb er ebenso wie Ace es nicht beherrscht, auch wenn man es den beiden zutrauen würde.

Ich würde Jimbei noch dazunehmen, da er mit seiner Technik auch ohne Haki Logia-Nutzer angreifen kann und er war damals Ace von der Stärke her ebenbürtig.




Auch wenn Bartholomäus Bär in diesem Kamp Haki besitzen soll und mit Persönlichkeit kämpft, gehört er für mich bei den Samurai der Meere nicht zu den Top 3. Nach dem Timeskip ist er eh zu fast nichts zu gebrauchen.

Jedenfalls sollte Kizaru hier der Sieger sein. Bärs Teleportation und Kizarus Lichtgeschwindigkeit sind aber beide nicht übel, aber Kizaru beherrscht Vorahnungshaki und vor allem schnellere Attacken als Bär, der lange für so Schockwellen braucht, vor allem der Ursus Shock nimmt mehrere Minuten in Anspruch.

Sieger: Kizaru

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Di 22 Apr - 13:43

   
Ac3x96*, ich hätte Jinbei mitgezählt wenn er noch Samurai wäre, was er nun mal nicht ist. Ich habe nur die Samurai aufgezählt die jetzt (aktueller Stand) noch Samurai sind.

Ansonsten das Kuma in den 2 Jahren nichts gemacht hat ist doch wohl klar, er hat die Sunny bewacht. Und dies gegen sämtliche Gegner die dieses Schiff stehlen wollten, dazu würden auch starke Leute zählen, ansonsten hätte er nicht so ausgesehen als Franky die Sunny gesucht hatte.

Von den Samurai die noch dabei sind, zähle ich ihn bisher schon noch zu den Top 3. Boa wird nicht stärker sein als Kuma, Buggy brauche ich ja wohl nicht zu erwähnen und da wir den letzten der Samurai nicht kennen, kann man ihn nicht dazu zählen.
Kuma steht für mich auf Platz 3 hinter Flakenauge und Flamingo (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge).

Ich finde Kuma wird hier ganz klar unterschätzt. Sein Beiname war "Der Tyrann", bisher wurde noch nicht geäußert warum, doch er wird diesen Namen nicht umsonst bekommen haben. Kuma ist verdammt stark und garantiert für niemanden ein leichter Gegner.

Doch was den Ausgang des Kampfes betrifft, stimme ich dir zu. Ich halte Kuma zwar für sehr stark, aber garantiert nicht für so stark es mit einen Admiral auf zu nehmen, dies werden an sich weltweit nur eine Handvoll von Leuten sein, die es mit einem Admiral aufnehmen können und eine Chance haben diesen dann auch zu besiegen.

Supercyborg
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 352200
Dabei seit Dabei seit : 11.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Di 13 Mai - 12:26

   
Bartholomäus Bär kann doch durch Berührung mit seiner Hand Leute wegteleportieren, wie er es z. B. mit der gesamten Strohutbande auf dem Sabaody-Archipel gemacht hat. Und vor allem für Teufelsfruchtnutzer ist diese Fähigkeit absolut tödlich, denn Bär bräuchte nur den Teufelsfruchtnutzer aufs offene Meer teleportieren und dann wäre es aus mit demjenigen. Das müsste doch eigentlich funktionieren, oder? Ich glaube nämlich schon dass Bär es bestimmt wo er die Leute hinteleportiert.
Ich finde das naheliegend, dass Kuma seine Gegner so am leichtesten besiegt. Perona hat er ja besiegt in dem er sich hinter sie teleportiert hat und sie dann wegteleportiert hat. Einfach, effektiv und wenn Kuma will für Teufelsfruchtnutzer im Normalfall tödlich.

Kizaru muss also höllisch aufpassen, dass Bär ihn nicht mit dieser Fähigkeit zu fassen kriegt, sonst ist es aus mit ihm. Ich kann mir aber vorstellen dass Kizaru mit seinem Vorahnungshaki und seiner Geschwindigkeit es schafft, dieser Fähigkeit zu entgehen.
So ein Kampf ist schwer zu beurteilen, weil hier Jeder Jeden schlagen kann. Es ist auch ein Unterschiede ob Kizaru die Fähigkeiten von Kuma alle kennt oder eben nicht kennt. Denn wenn er die Fähigkeiten von Kuma kennt, kann er seine Kampftaktik entsprechend anpassen.
Beispiele: VA Momonga konnte einer Versteinerung nur verhindern, weil er die Fähigkeiten von Boa Hancock kannte. Ruffy und Smoker wiederum wurden von Ceasar Clown besiegt, weil sie die Fähigkeiten von ihm nicht kannten und deshalb die falsche Kampftaktik gewählt haben.
Also sage ich mal unentschieden

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Di 13 Mai - 14:05

   
@Supercyborg schrieb:
Bartholomäus Bär kann doch durch Berührung mit seiner Hand Leute wegteleportieren, wie er es z. B. mit der gesamten Strohutbande auf dem Sabaody-Archipel gemacht hat. Und vor allem für Teufelsfruchtnutzer ist diese Fähigkeit absolut tödlich, denn Bär bräuchte nur den Teufelsfruchtnutzer aufs offene Meer teleportieren und dann wäre es aus mit demjenigen. Das müsste doch eigentlich funktionieren, oder? Ich glaube nämlich schon dass Bär es bestimmt wo er die Leute hinteleportiert.
Ich finde das naheliegend, dass Kuma seine Gegner so am leichtesten besiegt. Perona hat er ja besiegt in dem er sich hinter sie teleportiert hat und sie dann wegteleportiert hat. Einfach, effektiv und wenn Kuma will für Teufelsfruchtnutzer im Normalfall tödlich.

Kizaru muss also höllisch aufpassen, dass Bär ihn nicht mit dieser Fähigkeit zu fassen kriegt, sonst ist es aus mit ihm. Ich kann mir aber vorstellen dass Kizaru mit seinem Vorahnungshaki und seiner Geschwindigkeit es schafft, dieser Fähigkeit zu entgehen.
So ein Kampf ist schwer zu beurteilen, weil hier Jeder Jeden schlagen kann. Es ist auch ein Unterschiede ob Kizaru die Fähigkeiten von Kuma alle kennt oder eben nicht kennt. Denn wenn er die Fähigkeiten von Kuma kennt, kann er seine Kampftaktik entsprechend anpassen.
Beispiele: VA Momonga konnte einer Versteinerung nur verhindern, weil er die Fähigkeiten von Boa Hancock kannte. Ruffy und Smoker wiederum wurden von Ceasar Clown besiegt, weil sie die Fähigkeiten von ihm nicht kannten und deshalb die falsche Kampftaktik gewählt haben.
Also sage ich mal unentschieden
Das mit dem Teleportieren wird überbewertet. Klar ist es eine effektive Taktik seine Gegner auszuschalten, aber gegen Borsalino der ein Admiral ist, vermutlich sehr viel Kampferfahrung hat und sich sogar in Lichtgeschwindigkeit bewegen kann, wird Kuma ihn mit dieser Taktik nicht erwischen. Meiner Meinung nach, könnte Kuma in diesem Kampf mithalten, jedoch wird er nach einer bestimmten Zeit verlieren, aufgrund wie schon beschrieben Borsalinos Kampferfahrung, Zähigkeit, Kraft und Teufelsfrucht.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit   Di 13 Mai - 14:57

   
Supercyborg*, ich gebe dir Recht das es bestimmt nicht einfach wird für Kizaru, da Kuma immerhin einer der Samurai der Meere ist und von daher recht stark sein wird.
Doch wissen wir nicht ob Kuma Haki beherrscht und ohne Haki wird es Kuma nicht schaffen Kizaru überhaupt zu berühren, da hilft Kumas Tk kein stück.

-RothaarShanks-*, was das Ende des Kampfes angeht, gebe ich dir vollkommen recht, doch unterschätze Kuma nicht. Er ist einer der Samurai der Meere und von daher wird er auch sehr stark sein. Beim Krieg hat er trotz ohne sein eigenes Bewusstsein keinen einzigen Kratzer abbekommen. Er hat einiges drauf und es wird bestimmt nicht leicht sein ihn zu besiegen.
Er wird bestimmt über viel Erfahrung im Kampf haben.



 

Schnellantwort auf: Kizaru vs Bartholomäus Bär mit persönligkeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden