Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292949
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 14:56

   
Ich sehe das genau so wie Popcorn das es wirklich sehr wahrscheinlich ist das es Meadows war der alle besiegt hat und auch das er der dritte Samurai ist. Ich denke auch das jemand aufsteht und dieser jemand ist meiner Meinung nach wahrscheinlich Cavendish, zwischen dem und Meadows es dann zum finalen Showdown in Block D kommen wird.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 16:00

   
das meadows der dritte samurai ist, also der kollege von kinemon, is doch sehr unwahrscheinlich!

habt ihr euch mal das foto von meadows angeguckt? wenn er wirklich ein gefangener wäre und gegen seinen willen kämpft, warum zum teufel lächelt er auf dem bild UND trägt eine maske?!^^

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 16:16

   
Kanjuro ist der zweite Samurei (welcher gefangen genommen wurde) es gibt aber 3 Samurei + Monomonsuke und demnach gibt es noch einen Samurei welcher noch nicht genannt wurde also sein Name ist unbekannt und von dem man nicht weiß wo er ist. Außerdem weiß man nicht wie er aussieht.

EDIT: Im Kapitel 700 Seite 10 Unten sagt Kinemon das er mit 3 Samurei und Momo unterwegs war



Zuletzt von Popcorn am So 29 Dez - 17:11 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069044
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 16:19

   
@Popcorn schrieb:
Kanjuro ist der zweite Samurei (welcher gefangen genommen wurde) es gibt aber 3 Samurei + Monomonsuke und demnach gibt es noch einen Samurei welcher noch nicht genannt wurde und von dem man nicht weiß wo er ist.

was, es gibt 3?? xD

ich dachte eig, es gibt nur kinemon, momo und kanjuro aus wa no kuni, da is wohl einiges an mir vorbei Surprised
es gibt noch einen samurai, welcher nicht genannt oder gezeigt wurde und aufenthaltsort unbekannt? woher zur hölle weißt du dann, dass er existiert Very Happy

aber trotzdem, meadows ist mit sicherheit KEIN gefangener kämpfer, dann wäre er erstens nicht maskiert und zweitens würde er nicht lächeln.

was ich aber nicht abstreiten würde, dass meadows möglicherweise eine verbindung zu wa no kuni hat, aber mit sicherheit ist er nicht der kollege von kinemon.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 19:02

   
@DreckscherAzzi schrieb:
@Popcorn schrieb:
Kanjuro ist der zweite Samurei (welcher gefangen genommen wurde) es gibt aber 3 Samurei + Monomonsuke und demnach gibt es noch einen Samurei welcher noch nicht genannt wurde und von dem man nicht weiß wo er ist.

was, es gibt 3?? xD

ich dachte eig, es gibt nur kinemon, momo und kanjuro aus wa no kuni, da is wohl einiges an mir vorbei Surprised
es gibt noch einen samurai, welcher nicht genannt oder gezeigt wurde und aufenthaltsort unbekannt? woher zur hölle weißt du dann, dass er existiert Very Happy

aber trotzdem, meadows ist mit sicherheit KEIN gefangener kämpfer, dann wäre er erstens nicht maskiert und zweitens würde er nicht lächeln.

was ich aber nicht abstreiten würde, dass meadows möglicherweise eine verbindung zu wa no kuni hat, aber mit sicherheit ist er nicht der kollege von kinemon.

Also so weit ich weiß, ist auch Kanjuro der Gefangene. Und aus den Gründen, die du schon genannt hat, bezweifle ich, dass Kanjuro Meadows ist.
Aber es gibt einen 3. Samurai und dass er Meadows ist, halte ich für Wahrscheinlich (unter Anderem wegen dem Bart).
Für den 3. Samurai spricht natürlich auch, dass Meadows ein Schwertkämpfer ist und Samurai sind nun mal DIE Schwertkämpfer.
Aber auch wenn Meadows nicht der 3. Samurai ist (kennt hier vielleicht irgendwer den Namen? Very Happy), bin ich mir zu 95% sicher, dass Meadows Block D gewonnen hat.
Und ob "get up" nun aufstehen oder auftauchen heißt, ist im Endeffekt doch egal. Wenn jemand auftaucht, ist es ganz klar der unangefochtene Gewinner. Wenn jemand aufsteht und nun gegen den kämpfen muss, der grade 30 Leute locker umgehauen hat, wird der Unbekannte eh gegen den Aufstehenden gewinnen. Denn warum sollte Oda uns jemanden präsentieren, der jetzt total stark scheint, nur um gegen einen geschwächten Kämpfer zu verlieren, den er grade noch locker umgehauen hat. Also so oder so, der Unbekannte hat den Block gewonnen und ich bin mir sicher, dass es Meadows ist.

Edit: @DreckscherAzzi, der Aufenthaltsort vom 3. Samurai ist unbekannt, weil die Samurai Schiffbruch erlitten ^^

joei17
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 653386
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 21:05

   
Der Name des 3. Samurais ist Sangorou.
Das habe ich auch in meinem Post auf Seite 12 geschrieben Wink
Name 3. Samurai:
 
Er wurde nicht auf DR angespült, das hat Kinemon erzählt, beim Frühstück. Über Kanjuurou wurde gesagt, dass er sich in der Smile-Fabrik befindet. Daher schließe ich ihn als Teilnehmer definitiv aus.
Steht alles in dem Bild Smile
Von daher ist es möglich, dass Meadows Sangorou ist. Name wurde von Momo schon genannt.

@SchlagtAkainu und @Hitboy. Ja habt ihr wohl beide Recht, war wohl ein Schnellschuss von mir.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 21:14

   
Kaido schließe ich mal aus.Das wäre wirklich schäbig,wenn der im Kolloseum,um die Feuerfrucht kämpfen würde.Er könnte die Feuerfrucht einfach von Flamingo verlangen,statt zu erlangen.Was macht das für ein Sinn? Flamingo macht für Kaido die Beine breit,weswegen sollte ein Kaiser sich die Finger schmutzig machen und sich selbst so einen Stress machen?Außerdem ist das für einen Kaiser ganz schön erniedrigend in einem Turnier teilzunehmen,wo der Verantstalter seine Füße küsst und eigentlich weiß,das ein Kaiser besseres zutun hat,als in einem Turnier teilzunehmen was er eh gewinnt.Das Bild von Meadows und Kaido sind sich ähnlich,aber nicht gleich.Meadows hat ein ründlicheres Gesicht,das von Kaido ist viel markanter.Sollte sich das wirklich um Kaido handeln,dann wette ich um einen Kasten Bier.(gekühlt)

Ich denke auch das es sich bei Meadows,um den dritten Samurai handelt,denn es macht am meisten Sinn und ist auch logisch nachzuvollziehen.Also entweder Meadows,Rebecca oder ein komplett unbekannter.

Kommt nächste Woche ein Kapitel und wie kann man sein Namen im Profil ändern ??
Dexter Morgan geht mir langsam auf den Keks.
Danke im vorraus.



Jakartanuts
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 341204
Dabei seit Dabei seit : 06.11.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 21:47

   
Was wäre denn wenn es doch Kaido ist und er im Rauch vom Kampf in seine TF vorm ging und dann schnell zum Angriff überging und wieder in seine Normale Form wechselte? http://www.yugioh-wiki.de/wiki/Gazelle,_K%C3%B6nig_der_mythischen_Bestien Er heißt zwar Kaido the thousand beasts, aber er wird auch gleichzeitig König der Bestien genannt und da es auch mystische Zoan Typen gibt könnte es auch ja King of the mystical Beasts sein. Die 1000 Bestien müssen ja nichts mit seiner TF zu tun haben. Und guckt mal was da steht.

"Dieses Monster bewegt sich so schnell, dass es dem Auge Sterblicher wie eine Illusion erscheint."

Das würde die Situation erklären und auch die Narbe von Kid, weil das Ding krallen hat.

Was haltet ihr von dieser Theorie?

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2261042
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 29 Dez - 22:19

   
@joei17 schrieb:
Der Name des 3. Samurais ist Sangorou.
Das habe ich auch in meinem Post auf Seite 12 geschrieben Wink
Name 3. Samurai:
 
Er wurde nicht auf DR angespült, das hat Kinemon erzählt, beim Frühstück. Über Kanjuurou wurde gesagt, dass er sich in der Smile-Fabrik befindet.
Sangorou ist ein Nickname von Momonosuke für Sanji, nicht der Name des drittens Samurai denn ich auch ganz vergessen habe. Man erkennt es auch auch am Wortlaut von ihm. Er fragt wo sein Vater und Kanjuuro ist und anschließt sagt er "Sangorou" nicht in Form einer Frage, komisch oder?

Desweiteren finde ich es schon seltsam, dass auf diese Person nicht weiter eingegangen wurde, doch würde es nicht zu Meadows passen mMn. Ich hoffe weiterhin auf Jack als Kopfgeldjäger.

@Jakartanuts, "King of the mystical Beasts" ist kein mythologisches Wesen in dem Sinne wie du meinst, das ist lediglich einfach ein Titel dieser Karte. Und Yu-Gi-Oh! als Referenz zu nehmen ist auch nicht so ganz fest, da es dort sowieso mehrere Monster mit diesem Titel gibt. Auch wüsste ich nicht, warum dass die Narben von Kid erklären soll, wir wissen zur Zeit ja nicht, ob er sich überhaupt jemals mit Kaidou angelegt hat. Lediglich eine Feindschaft zu Big Mum ist bekannt.


@Dexter Morgan, schreib mal Shamisaly oder Solariumgel an.

Monkey D Druffy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 322900
Dabei seit Dabei seit : 30.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 9:57

   
Ich hab da auch so einige Theorien wie es weiter gehen könnte !!

Aber vorher will ich noch was los werden und mal klar stellen das hier ganz viele leute einen Kaiser krass unterschätzen Very Happy
Ich bin größer Ruffy Fan aber er wird gegen DonFlamingo alles auspacken müssen was er hat und der Kampf wird alle vorherigen einzel Kämpfe in den Schatten Stellen. Don Flamingo beherrscht alle 3 Haki Arten und hat zusätzlich noch eine sehr starke TF die er gut ausgebaut hat!!! Trotzdem schätze ich DF schwächer ein wie Kaido, die Kaiser sind die mächtigsten Pirat die wir kennen! Als ich gesehen habe was WB so drauf hat in seinem Alter Very Happy und den ganzen Gegnern was der da alles zerstört hat zeigt uns was ein Kaiser an stärke besitzt Shanks sehe ich fast auf einem Level wie WB (nur Theorie da wir über seine stärke nix wissen)er hat aber schon mit WB und Kaido gekämpft und nicht verloren!!(auch nicht gewonnen wir wissen es nicht) Die Kaiser sind meiner Meinung nach alle fast auf dem selben Level mit den ein oder anderen vorteil auf irgend einer seite^^ Da kommt ein ruffy oder df noch lange nicht ran !!!

Ich stell mir das so vor das dieser Arc von der Spannung und den ganzen Leuten her noch etwas länger geht und die Strohhüte sich hier echt beweisen müssen (ohne hilfe würden sie DF und Marine+WR nicht besiegen) und Ruffy alles geben muss!! Sobald DF besiegt wird und Law seine Crew noch nicht in diesen Arc dazu gestoßen ist Segeln sie erstmal nach Zou...(Ka wie die Insel jetzt heißt) um sie abzuholen oder Law abzusetzten damit die Strohhut Bande erstmal die Samurais nach hause bringen weil sie gemerkt haben das sie auf Dressrosa schon Probleme hatten und ihr ziel ein Kaiser ist und im Heimatland von Kinemon sich noch mit den Samurais messen. Um neue techniken zu erlernen und stärker werden, und erst dann treffen sie sich mit Law oder Law war die ganze zeit dabei und greifen systematisch kaido an Very Happy Das ist natürlich auch nur eine Theorie^^ Oda macht ehh alles anders und überrascht uns

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292949
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 13:22

   
@Monkey D Druffy : Bei der Sache mit dem Kaisern gebe ich dir recht. Ich denke nicht das Ruffy und seine Bande es schon mit der Bande eines Kaisers aufnehmen können. Wenn man sich allein schon Whitebeard angesehen hat der im Marineford alle vernichtet und die ganze Insel einfach zerteilt hat, oder Shanks der einfach Akainus Magmafaust mit Leichtigkeit abblockt (von Shanks hat man ja fast garnichts gesehen), denkt man echt darüber nach was die anderen Beiden so drauf haben. Ich denke nämlich nicht das es einen krassen Unterschied in Sachen Fähigkeiten zwischen den 4 Kaisern gibt, deswegen denke ich das es noch dauert bis man den ersten Kampf gegen einen Kaiser sehen wird.

Ich denke eher das Laws Bande dazu kommt, weil Law hatte ja gesagt das er solange bei ihnen bleibt bis Kaido aus dem Weg geräumt ist. Ich habe auch eine Theorie und zwar denke ich das Laws Bande den Kampf gegen Kaido nicht überleben wird und Law sich dann überlegt ob er nicht den Strohhüten beitreten soll und es nach einiger Zeit auch tut, ist zwar unwahrscheinlich aber wer weiß was unser lieber Oda geplant hat. Ich lasse mich gerne positiv überraschen.  Smile 

hans.nehrbauer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 346908
Dabei seit Dabei seit : 12.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 13:30

   
XxSchwarzfußSanjixX schrieb:


Ich denke eher das Laws Bande dazu kommt, weil Law hatte ja gesagt das er solange bei ihnen bleibt bis Kaido aus dem Weg geräumt ist. Ich habe auch eine Theorie und zwar denke ich das Laws Bande den Kampf gegen Kaido nicht überleben wird und Law sich dann überlegt ob er nicht den Strohhüten beitreten soll und es nach einiger Zeit auch tut, ist zwar unwahrscheinlich aber wer weiß was unser lieber Oda geplant hat. Ich lasse mich gerne positiv überraschen.  Smile 


Aber was passiert dann mit den Panda laut deiner Theorie ? :,)

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292949
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 13:38

   
@hans.nehrbauer schrieb:
XxSchwarzfußSanjixX schrieb:


Ich denke eher das Laws Bande dazu kommt, weil Law hatte ja gesagt das er solange bei ihnen bleibt bis Kaido aus dem Weg geräumt ist. Ich habe auch eine Theorie und zwar denke ich das Laws Bande den Kampf gegen Kaido nicht überleben wird und Law sich dann überlegt ob er nicht den Strohhüten beitreten soll und es nach einiger Zeit auch tut, ist zwar unwahrscheinlich aber wer weiß was unser lieber Oda geplant hat. Ich lasse mich gerne positiv überraschen.  Smile 


Aber was passiert dann mit den Panda laut deiner Theorie ? :,)

Meinst du mit Panda Bepo aus Laws Bande ? Wenn ja ich denke das auch er den Kampf leider nicht überleben wird Laws Crew ist ja nicht viel größer als Ruffy und ich denke nicht das man aus einem Kampf mit einem Kaiser unbestraft davon kommt und da Laws Bande soweit man gesehen hat nicht wirklich aus Kraftpaketen besteht sehe ich die Chancen für sie halt gering das sie in der neuen Welt wirklich weit kommen.

hans.nehrbauer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 346908
Dabei seit Dabei seit : 12.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 14:12

   
Ich lese desöfteren von einigen Usern hier,das man aus der Coverstory entnehmen konnte,das X-Drake sich nun bei Kaidos Armee angeschlossen hat. Bei welchen Cover habt ihr dies erkannt ?

Ich denke eher,das X-Drake all seine Leute gegen Kaidos Untergebene verloren hat. Für mich ist er das Beispiel für voreiliges Handeln ohne einer angemessenen Vorbereitung. Damit hat er halt jetzt die Rechnung bekommen und konnte nur sich selber retten,aber nicht seine eigenen Leute.
Für mich stellt er ein Zeichen dar, das bestätigt, zu was Überschätzung führt.

Bei Ruffy habe ich zunächst auch gedacht,dass er sich überschätzt,da er es unbedingt gegen die vier Kaiser aufnehmen möchte. Im Nachhinein ist mir aber klar geworden,dass Ruffy den ganzen Plan gründlich überdacht hat, auch wenn er auf uns nicht so wirkt.
Er wird jetzt gegen Flamingo kämpfen, ein Jemand der auch um das One Piece mit konkurriert.
Ich denke,das wird ihn noch weiter anspornen und in ihn noch mehr Kräfte bündeln,da es sich zum einen um einen Konkurrenten handelt,der auch das One Piece will,sodass er(Flamingo) auch die Möglichkeit hat den Traum von Ruffy zum platzen zu bringen, aber auch die Umstände,welche sich derzeit in DressRosa abspielen sind inzwischen für Ruffy klar geworden.

Wenn jetzt Kaido erscheint und Ruffy begegnet,dann denke ich,dass Ruffy eine gehörige Packung kriegt.

Ich habe schon einmal erwähnt,das ich mir vorstellen kann,das Meadow Kaido ist. Wenn dies der Fall ist,denke ich Kaido geflissentlich am Turnier teilnimmt, um Ruffy auszuschalten,da er in ihn halt in näherer Zukunft als Gefahr ansieht. Aus irgendwelchen Gründen will er dies selbst erledigen,weil er vielleicht die Auffassung vertritt, das Ruffy viel stärker ist als all seine Untergebene. Leider hat er sich wohl in dem Fall verschätzt und er wird nicht auf Ruffy treffen,sondern auf Sabo.

Jetzt frage ich mich, inwieweit Sabo für Kaido geeignet ist ? Könnte dies das frühe Ende des Kaisers bedeuten ?

Sabo sagt : "Das er Gerüchte gehört hat"...Von wem kamen diese Gerüchte hervor ? Von einem Agenten,der für die Revolutionsarmee arbeitet ?
Man muss aber auch sagen,das Sabo richtig cool bleibt, als dieser vermeintliche Auftritt von ???Kaido???(Ja geheen wir mal von Kaido aus) geschehen ist.

Ich bin mal so gutgläubig und naiv,dass ich denke,das Sabo Kaido gute Parole bieten kann und das das Finale aus irgendwelchen Gründen auch immer abgebrochen wird.
Vielleicht ist die Spielzeugmüllhalde,wo der König, Chinjao usw. drin sind direkt unter den Turnierplatz,sodass die großen Kämpfer all ihre Kräfte sammeln und eine große Explosion starten,sodass das Turnier abgebrochen wird und der Turnierplatz in Mitleidenschaft gezogen wird.

Um nochmal zu Sabo zurückzukehren. Wir wissen alle,das Sabo ein wenig früher losgereist ist als Ace. Wir wissen alle,das er umso länger als Ruffy unterwegs ist. Wir wissen alle,das Dragon ein gefürchteter Revolutionär ist dessen Stärke wohl unermesslich ist und das er von Dragon ausgebildet wurde. Er wurde wohl schon als Kind von Dragon ausgebildet. Wir wissen alle,das jetzt schon insgesamt 2 Jahre vergangen sind nach Ace Tod. Deshalb denke ich halt,das Sabo extrem stark ist. Ich schätze ihn stärker ein als Ruffy und wenn sich herausstellt,das Kaido Meadow ist,denke ich sogar soweit,das er das Potenzial hat fast genauso stark zu sein wie Kaido bzw. eine geeignete TF besitzt, die gegen Kaido bestehen kann bzw. Immun ist gegen Kaidos TF.
Derzeit kam es mir nämlich so vor,das Dragon ein wirklich schlauer Mann ist und genau überlegt und überdenkt,was genau das richtige jetzt ist. Er wird sich schon was dabei gedacht haben, weshalb er Sabo nach DressRosa geschickt hat. Seine Ausbildungsqualitäten sind bestimmt auch sehr gut.
Dies deckt sich vielleicht auch mit der Aussage von Sabo "das er über irgend etwas Gerüchte gehört hat"...vielleicht wurden die Revos in Kenntnis gesetzt,das Kaido dem Turnier beitritt und das Sabo vielleicht eine geeignete TF besitzt,die optimal ist gegen Kaido.

Lassen wir uns überraschen !

K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 552234
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 14:29

   
Ich werfe Mal 'ne ganz umstrittene - aber durchaus mögliche - Theorie in dem Raum:

Es war das Werk einer Antiken Waffe (?!)

Ich meine "Sabo" sprach von einer Fähigkeit (siehe: "it") und nicht von einer Person ("he/she")

Ob meine Theorie richtig ist oder nicht, kann ich nicht sagen. Aber es lohnt sich darüber Gedanken zu machen Wink



K


-OnePiece-
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 487688
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 14:35

   

Hallo,

ich halte die ganzen Theorien bezüglich Kaido und Meadows für sehr weit hergeholt. Natürlich könnte das sein. Oda könnte uns damit sicherlich überraschen, aber ich halte das für unrealistisch. Oda hat inzwischen sehr viele Charaktere in den Dress Rosa Arc einbezogen. So konnten wir uns schon über die Rückkehr von Sabo freuen und die Revolutionäre mischen nun auch mit.

Ich denke nicht das nach dem Auftritt von Big Mom noch weiterere "größere" Charaktere dazu kommen werden. Entweder Rebecca hat tatsächlich gewonnen, oder aber es ist ein komplett neuer Charakter, einer von den Whitebeard Piraten, wie ja schon gemutmaßt wurde. Das klingt für mich wesentlich plausibler als die Theorien um Kaido und Meadows ...


Etwas zum Tunier selber. Derzeit ist es schwierig, einen Sieger auszumachen. Zur Auswahl stehen nun ja: Jesus Burgess, Sabo, Bartolomeo und der Gewinner aus Block D.

Jesus Burgess: Würde er die Feuerfrucht gewinnen, wäre Blackbeard um eine Teufelsfrucht reicher. Ruffy würde das noch wütender machen und das würde den Kampf gegen Ihn weiter vorantreiben.

Sabo: Würde ich sehr gut finden, dann wäre die Feuerfrucht in den Händen der Revolutionäre.

Bartolomeos: Würde sie wie versprochen Ruffy geben. Ich denke aber das er nicht gewinnen wird.



Big Mom halte ich derzeit auch noch nicht für realistisch. Besonders nachdem Ruffy mit Flamingo fertig ist, wird er nicht gleich weiter kämpfen können. Ich schätze das wird ein harter Kampf werden und Ruffy MUSS an seine Grenzen gehen. Wenn sie direkt danach gegen Big Mom kämpfen, wäre das noch etwas zu früh. Die Strohhutpiraten werden die übrigen Gegner aus Flamingos Crew ausschalten, das sollte klar sein. Auch hier wird es den ein oder anderen hefigen und starken Kampf geben. Wünschenswert wäre das Ruffy sein Crew gegen Big Mom kämpfen lässt und wir Ihr volles Pozenzial sehen. Das ist glaube ich eher ein zu großer Traum ...

Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit so wie alle Kämpfe in One Piece (Enies Lobby). Alle Gegner werden ausgeschaltet sein und Ruffy erst mal am Ende seiner Kräfte. Es wäre jetzt auch möglich das Es anders aussieht, aber das kann ich mir nicht vorstellen. Law kann auch nicht direkt mitkämpfen, da er durch den Kampf mit Flamingon einiges abbekommen hat. Da konnten wir auch Bruchteile seiner Fähigkeiten sehen, auch wenn Fujitora mitgemischt hat ...

Einen großen Kampf gegen Big Mom seitens (Sanji, Nami, Brook, Chopper und Momonosuke) halte ich auch für ausgeschlossen. Es wird zu einem Gefecht kommen, da bin ich mir sicher, aber dieser wird dann auch unterbrochen. Ich vermute das die Kid Piraten mit Ihren Allianzpartnern auftauchen werden. Kids Crew hatte ja bereits einige Schiffe von Big Mom vernichtet so steht für mich fest, dass sie dort auftauchen werden. Sonst hätte Oda diese Allianz auch noch nicht so früh mitgeteilt. Es wird einen Rückblick geben und dann sehen wir was zeitgleich auf der Thousand Sunny passiert ist, während Ruffy in Dress Rosa unterwegs war.

Die Strohhüte werden nach Zou flüchten und den Kampf Kid´s Leuten überlassen. So verschafft Oda Ruffy und den anderen eine kleine Verschnaufpause und sie können mit nach Zou gehen.
Hier wird es erst mal entspannter werden und die Crew kann den Plan gegen Kaido ausarbeiten. Der dann erst etwas später dran kommen wird.

Ruffy und die anderen können die Zeit über stärker werden und der Kampf ist nicht sofort. Entweder wird Kid´s Gruppe Big Mom besiegen können und Kid nimmt Ihren Platz ein, oder sie verlieren. Als eine weitere Möglichkeit sehe auch ein Auftauchen von Law´s Crew, die bei einem Kampf gegen Big Mom helfen.
Die Strohhutpiraten könnten nach einen kleinen Kampf gefangen genommen werden und müssen anschließend von Ruffy und den anderen befreit werden.
Auch könnte Momonosuke eine größere Rolle spielen. Big Mom lässt Ihn gefangen nehmen und sie flüchten dann. Das wäre ein Grund warum sie Big Mom verfolgen und Kinemon weiter bei Ihnen bleibt. (Auch wenn ich ihn nicht mag ... Very Happy)

Es gibt also genügen Möglichkeiten, wie sich die Story entwickelt. Ich finde nur einen Kampf gegen einen Kaiser (Big Mom) und gleich darauf gegen (Kaido) etwas zu früh. Von daher halte ich ein Auftauchen von Kid und co. am realistischen ...


Gruß Brook

PS: Ich hoffe stark das Wir zum Ende des Dress Rosa Arc´s ein treffen von Ruffy und Dragon sehen werden. Das wäre ein guter Zeitpunkt dafür. Hier könnten wir endlich mehr über unsere unzähligen Fragen erfahren.



Zuletzt von -OnePiece- am Mo 30 Dez - 14:51 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 14:41

   
@hans.nehrbauer schrieb:
Wenn dies der Fall ist,denke ich Kaido geflissentlich am Turnier teilnimmt, um Ruffy auszuschalten,da er in ihn halt in näherer Zukunft als Gefahr ansieht

Du glaubst ehrlich, dass Kaido (einer der 4 Kaiser=einer der 4 mächtigsten Piraten der Welt=die stärkste Kreatur der Welt) Ruffy (Rookie) als Bedrohung ansieht? Jeder Kaiser muss ständig in der """"Angst"""" leben, dass jemand kommt und ihn stürzen will. Und da sind unter anderem schon extrem große Kaliber. Und wenn man Law Worten glauben schenken kann, kommen die meisten von denen, die einen Kaiser stürzen wollen, nicht mal zum Kaiser, weil sie vorher von den Alliierten oder der Crew erledigt werden. Außerdem reden wir über Kaido, einen Mann, der Whitebeard angreifen wollte.
Also, das sind die Fakten. Jetzt zu deiner Theorie: Yonko Kaido, die stärkste Kreatur der Welt, soll erfahren haben, dass ein Rookie ihn stürzen will, was wahrscheinlich 88426 mal im Jahr passiert, und er denkt sich: "Oh, das ist jetzt vielleicht DER dahergelaufene Rookie, der mich vielleicht mal stürzen wird. Ich glaube ich mache mal bei einem Turnier mit, um diesen Rookie zu besiegen".
Wohl eher nicht.

Und außerdem, warum sollte Kaido dafür an diesem "schäbigen" Turnier teilnehmen? ER kann zur Sunny gehen, Ruffys komplette Mannschaft vernichten, warten bis er zu ihm kommt und ihn dann vernichten.
Also für mich macht diese Theorie vorne und hinten keinen Sinn. Ich halte es minimal für möglich, dass Kaido Meadows ist, aber er wird 100000% nicht beim Turnier mitmachen, um einen Rookie zu beseitigen.

@Jakartanuts
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Oda eine Yu-Gi-Oh!-Karte als Vorlage für einen der 4 Kaiser nimmt. Und vor allem nicht so eine schwache...

@joei17
Ich habe das Bild schon gesehen, als du es das erste mal gepostet hast, aber ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich der 3. Samurai ist oder, wie Hordy sagte, ein Spitzname für Sanji. Wenn ich mich richtig erinnere, nannte er ihn doch "Augenbrauenmann" oder "Spiralbraue" oder sowas. Ud ich glaube, dass Sangorou dieser Spitzname auf japanisch ist. Ich kann mich aber auch irren.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 16:07

   
@K-Master schrieb:
Ich werfe Mal 'ne ganz umstrittene - aber durchaus mögliche - Theorie in dem Raum:

Es war das Werk einer Antiken Waffe (?!)

Ich meine "Sabo" sprach von einer Fähigkeit (siehe: "it") und nicht von einer Person ("he/she")

Ob meine Theorie richtig ist oder nicht, kann ich nicht sagen. Aber es lohnt sich darüber Gedanken zu machen Wink



K

Es wird nachgesagt das eine antike Waffe mit einem Schlag eine ganze Insel vernichten kann! Was sabo gesehen hat war vermutlich was anders zum Thema antike Waffe könnte momonosuke einer sein, ich denke wie bei der fischmenschenPrinzessin das man mit dieser Fähigkeit geboren wird. Und das würde erklären warum Flamingo so sehr an Momonosuke interessiert ist.

Kick Ass

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487303
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 20:47

   

Also ich glaube nicht, dass Momonosuke eine Antike Waffe ist.
Erstens ist es zu früh für eine weitere Antike Waffen.
Die anderen Antiken Waffen haben etwas mit dem Meer zutun Pluton ist das Kriegsschiff und Poseidon die macht Seekönige zu beherrschen. Das ist eine antike Waffe Unterwasser, eine auf dem Wasser fehlt also noch eine Überwasser.
Die letzte antike Waffe ist Uranos und diesen bedeutet soviel wie Herrscher über den Himmel und ich glaube mit Dragon haben wir diese antike Waffe, da er wie wir in Logtown gesehen haben das Wetter beherrscht und somit für mich Favorit ist auf die Person welche die Fähigkeit der antiken Waffe hat.
Könnte natürlich auch sein, dass es einfach nur eine TF ist, da wir Dragon noch nicht schwimmen sehen haben.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 20:48

   
Ich bezweifle, dass es eine weitere antike Waffe gibt, die ein Lebewesen ist. Das wäre meiner Meinung nach zu einfallslos und irgendwie gar nicht odatypisch. Wenn schon 2 antike Waffe Lebewesen wären, hätte Oda Pluton auch gleich zu nem Menschen machen können und sie die antiken Krieger oder so nennen können.
Da die letzte Waffe Uranus heißt und das der Gott des Himmels ist, denke ich eher, dass es ein Flugzeug oder ein Luftschiff ist. Aber an einen weiteren Menschen glaube ich nicht.

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487303
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 21:00

   
Shirahoshi ist ja auch nicht wirklich ein Mensch sondern eine Meerjungfrau.  Very Happy 

Würde auch passen mit Schiff, Fischmench btw. Meerjungfrau und Mensch.
Und durch die Flying Lamb wissen wir, dass Schiffe auch eine Seele haben und somit wäre es plausiebel, dass die dritte antike Waffe ein Mensch ist welches den Himmelbeherscht oder ähnliches (Dragon).

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 30 Dez - 22:52

   
Uranos Hades Poseidon

Uranos- Gott des Himmels
Hades/Pluton- Gott des Todes
Poseidon- Gott des Meers

Was wir wissen ist Pluton ein kriegsschiff Poseidon eine Meerjungfrau, und über Uranos können wir nur spekulieren. Ich denke besonders bei der antike Waffe Pluton zeigte Oda seine kreativität, wie hätte es ausgehen wenn Oda die macht der Unterwelt sprich des Todes einen Lebewesen gab? Vermutlich währ die Person zu mächtig er hätte die Fähigkeit unter dem Toten zu Leben. Ich denke bei Poseidon Tat er sich leichter, Poseidon ist auch als Neptun bekannt und er ist  nichts anders als ne Meerjungfrau in männlichform.

Uranos hmmm ich halte es auch für ne gute Möglichkeit das Dragon die Kraft des Himmels Besitz, er kann vermutlich Himmelskönige oder oder Drachen nach seinen Willen bändigen. Der Typ nennt sich Dragon das sagt schon alles!^^

Was halt für momonosuke spricht er stammt aus einer Insel die selbst die Marine fürchtet, und Flamingo ist an momonosuke sehr interessiert was will er von  dem jungen, warum ist der junge ihm so wichtig? Momonosuke besitzt vermutlich eine versteckte Fähigkeit die Flamingo für sich gewinnen will, hierbei denke ich auch das Kinemon uns was verheimlicht!

Kick Ass

Sleex
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 347500
Dabei seit Dabei seit : 30.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Di 31 Dez - 12:48

   
Mir ist da etwas aufgefallen.
sagt mir doch was ihr davon haltet:

Bild:
 

Das Zeichen auf dem Hut von Slayman kommt euch das bekannt vor? =)

Baroque-Firma?!!
Bild:
 

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Di 31 Dez - 13:18

   
@Sleex

Naja, das Zeichen weißt zwar Ähnlichkeiten auf, sieht aber auch anders aus.
Zum Beispiel die Flügel auf der Baroqueflagge. Die sind auf Slaymans Hut gar nicht vorhanden. Da sind andere Muster, die aber von den Flügeln abweichen.
Dann sind auf der Baroqueflagge Degen, die bis über den Totenschädel gehen. Bei Slayman sind das eher kleine Messer. Und bei Slaymans Totenschädel fehlt das Kinn.
Aber auf den ersten Blick sehen die wirklich ähnlich aus. Bei näherem allerdings nicht mehr.

@Ganda
Ich hab schon geahnt, das irgendwer schreibt: "Shirahoshi ist ein Fischmensch" Very Happy
Dann drücke ich mich mal anders aus: Shirahoshi ist ein "Lebewesen". Wenn die letzte Antike Waffe auch ein "Lebewesen" ist, hätte Oda Pluton auch gleich zu einem "Lebewesen" machen können und die 3 "Die Antiken Krieger" nennen können, anstatt Antike Waffen.

@Kick Ass
Hades ist der Gott der Unterwelt. Thanatos ist der Todesgott ^^

Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 487303
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Di 31 Dez - 14:59

   
Aufmerksam habe ich gar nicht so gesehen.
Aber wurde nicht auf der seite vorher siene Herkunft schon erklärt?
Aber es ist auch meine ich nicht wichtig, da er mit den andern dort K.O. am boden liegt und wir uns hier spekulieren können ob da nun einer erscheint oder aufsteht,...

@SchlagtAkainu
Dann hätte er aber auch alle antiken Waffen zu gegenständen machen können so hätten wir dann 2 Objekte und ein Lebewesen genau so Unkreativ Very Happy
Anders wäre es wie gesagt das man das sieht mit Objekten ddie eine Seele haben.
Dann könnte es aber auch sein, dass irgendein Tier die letzte Antike Waffe ist.
oda wird sich da schon irgend etwas ausgedacht haben wobei ich denke auch, dass die antiken Waffen auch nur ein neben zweig der Story sind. Pluton kann ja auch nichtmehr auftauchen es sein den Robin findet das Porneglyph mit der Anleitung drauf.
Wobei ich nicht denke das die SHB noch nen neues Schiff bekommt,...



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden