Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Puma D. Ace
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 308
Kopfgeld Kopfgeld : 819179
Dabei seit Dabei seit : 12.05.10
Ort Ort : Cake Island :P

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 10 Jan - 21:02

   
Ich finde die Idee von SchlagtAkainu sehr gut. Ruffy und Zorro sind ja die stärksten aus der Bande und wenn die zwei gemeinsam gegen einen Kaiser kämpfen würden, könnten sie vielleicht sogar gewinnen. Wir haben schließlich nur Kämpfe von Ruffy gesehen, wo er es alleine schaffte. Es wäre schon voll cool und auch mal was anderes, wenn der Kapitän und der Vizekapitän gemeinsam gegen jemand starken kämpfen würden. Vielleicht entwickeln sie ja so neue Techniken, also Kombos wie gegen die Aqua Laguna ^^.
Bin mal gespannt wie es weiter geht Smile

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851767
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 10 Jan - 21:56

   
@Schlagtakainu
Wie schon sagtes es ist Wunschdenken.
Ruffy will jeden seiner Gegner allein besiegen. Erinnert ihr euch an Enies Lobby ?
Franky wollte Ruffy helfen doch Ruffy wollte seinen Gegner allein besiegen. Zorro will auch gegenüber von seinen Gegner Mann gegen Mann stehen.
Und wenn Kaido aus Wa No Kuni ist müsste er doch die Insel länger als 2 Jahre terrorisieren und wenn das so wäre wie kam dann Ace auf die Insel wenn da ein Kaiser ist ?
Du sagtest ja es wäre nur Wunschdenken wollte nur halt sagen was dagegen spricht.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160685
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 0:23

   
@Bellame schrieb:
@ MassakerSoldatKiller
Es ist eben nicht egal ob Kinemon der Vater ist oder nicht. Falls er nicht der Vater ist kann er der SHB beitreten. Weil wenn er der Vater ist, kann er Momo nicht allein lassen, und Momo mitnehmen geht auch nicht. Deswegen sehe ich die einzige chance das Kinemon mitkommt darin, wenn er nur der Leibwächter ist.
Nicht wirklich, das einzigste was sich unterscheiden würde, wäre das Kinemon nicht der Erzeuger von Momo ist.
Trotzdem hätten sie genau das gleiche Verhältnis, oder wen würdest du eher als deinen Vater sehen, der Mann, der
schon immer für dich da war seit deiner Geburt oder der Mann, der dich nur erzeugt hat, aber dann nicht mehr da war ?
Kinemon würde ihn auch so als seinen Sohn ansehen und könnte ihn nicht alleine lassen....

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 11:09

   
@MassakerSoldat normalerweise hast du recht aber es könnte ja.sein das es wie bei vivi ist das die beiden nur so tun als wären sie Vater und Sohn als Tarnung damit niemanden auffällt das Momo der Prinz von Wano ist er soll als einfaches Kind wirken. Die großen Emotionen könnten daher kommen das Kin schon immer bei Momo War als Leibwächter und er ihn ins Herz geschlossen hat. Momo hat also einen richtigen Vater den derzeitigen König von Wano den er ebenso liebt. Kin könnte demnach mit der SIE reisen. Aber Dofla hat das von Anfang an mitbekommen und jagt deswegen Momo aus eigenem Interesse oder für Kaido. Über Gründe kann man nur spekulieren.

Zu der Kaido Geschichte da sehe ich am ehesten das Kaido von den Samurai rekrutiert aber die noch alleine über ihr Land herrschen und Kaido sie in Ruhe lässt solange sie Rekruten liefern vielleicht beschützt er sie sogar im Gegenzug wie Big Mom und die FBI nur das er den Samurei bestimmt nicht die Wahl gelassen hat ob sie mit machen wollen. Es könnte wieder so sein das Ruffy die Insel befreit von einem der Kommandanten von Kaido also er haut ihn um(ich hoffe es ist Drake) und Kaido somit den Krieg erklärt wie mit Big Mom.

Zou könnte sogar wie Jaja oder skypia sein und warum Momo dort hin will weiß ich nicht.

@SchlagtAkainu zuerst hab ich ja gedacht das wäre eine dumme Idee und ich würde das auch nicht gerne sehen aber dann hab ich gedacht der Kampf wäre sicher episch. Das Kaido Samurai ist ist möglich glaube ich aber nicht denke eher er ist ein Riese mit Zoan.
Jetzt zudem was gegen den Kampf spricht zunächst mal das die beiden immer alleine Kämpfen und vor allem sollte die Crew eines Kaisers viel zu stark sein als das Zorro da nicht gebraucht wird.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 469014
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 12:12

   
@Popcorn schrieb:

@SchlagtAkainu zuerst hab ich ja gedacht das wäre eine dumme Idee und ich würde das auch nicht gerne sehen aber dann hab ich gedacht der Kampf wäre sicher episch. Das Kaido Samurai ist ist möglich glaube ich aber nicht denke eher er ist ein Riese mit Zoan.
Jetzt zudem was gegen den Kampf spricht zunächst mal das die beiden immer alleine Kämpfen und vor allem sollte die Crew eines Kaisers viel zu stark sein als das Zorro da nicht gebraucht wird.

Jo aber ich finde die Idee auch gut. Ich denke auch, dass Ruffy selbst nach dem Dressrosa-Arc noch nicht stark genug ist um einen Kaiser alleine zu besiegen.

Ich denke Ruffy wird Flamingo mit einigen Schwierigkeiten umhauen und dabei eventuell auch an seine Grenzen stoßen.

Der Kampf gegen Kaido wird dann innerhalb eines Riesenarc mit mehreren Phasen und Anläufen stattfinden bei dem Kaido nicht unbedingt bei einem 1vs1 fallen müsste. Ich glaub das einfach wegen Laws Plan.
Ich glaube da sind auch ein paar Intriegen und schmutzige Mittel mittdrin. Wär dann die Frage, ob Ruffy auf sowas Bock hätte...

Dass Kaido ein Riese mit Zoan ist, könnte sein. Das wäre doch eine ähnliche Situation wie bei OZ den hat die SHB ja auch im Team umgehauen. Es ist doch möglich, dass dann z.B. das Monster Trio + Law ihn dann im Team besiegt.

Das könnte doch gut wie bei OZ ablaufen, wo Ruffy zwar den letzten finalen Schlag gegen Kaido ausführen wird, ihn aber nicht ohne Mithilfe von anderen besiegen kann.

Wir sind doch grade mal am Anfang der neuen Welt, da wird noch soviel kommen, bei dem die SHB gefordert und trainiert wird, bevor Ruffy es alleine mit einem Kaiser aufnehmen kann. Die Kaiser gelten als die stärksten Piraten in der OP-Welt und zu denen gehört die m.M.n. die SHB noch lange nicht.

Gut aber wie Nightwulf schon gesagt hat, wird es noch n ne Zeit dauern bis sie bei Kaido ankommen. Vielleicht kommen vor dem Kaido-Arc dann noch ein paar"Unterarcs", bei denen dann die Allianz vorher noch mit Vertretern/ Untergebenen von Kaido konfrontiert wird. Wenn dann Ruffy daran trainiert wird ist auch ein 1vs1  warscheinlich.

Aber einfach nach Dressrosa direkt zu Kaido zu gehen und ihn dann in nem ehrenhaften 1vs1 umzuknocken, das halte ich dann auch für ziemlich unwarscheinlich...

Aber nochmal zur Sache mit Wanokuni
Es hieß doch, dass die Samurai-Kämpfer so stark sind, dass die Insel komplett abgekapselt von der Welt regiert wird und keinen Schutz braucht.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 12:58

   
Ich glaube selbst auch nicht daran, dass Ruffy und Zorro zusammen gegen Kaido kämpfen werden. Wie gesagt schwirrte mir dieser Gedanke nur seit langem im Kopf herum und ich wollte die Theorie einfach mal loswerden. Ich fände es cool, halte es aber für sehr unwahrscheinlich.

@Popcorn

Hast du Kaido etwa auch immer riesig im Kopf? Very Happy
Ich stell mir Kaido nämlich immer so groß wie San-Juan Wolf vor Very Happy Natürlich wird er nicht so groß sein, aber dieses Bild hat sich echt fest gebrannt.
Aber das Kaido ein Riese mit Zoan ist, glaube ich nicht. Ich denke er ist vielleicht etwas größer als Kuzan und sehr breit, aber ein Riese wird er meiner Meinung nach nicht sein. Vielleicht macht ihn seine Zoan ja zu etwas riesigem, aber von sich aus ist er denke ich ein Mensch.

Irgendjemand schrieb auch, dass Kaido ein Typhon sein könnte. Wie ich schon oft sagte fände ich ein Wesen der griechischen Mythologie super und ein Typhon wäre echt heftig. Allerdings glaube ich nicht, dass er 100 Köpfe haben wird. Das wäre ein wenig zu krass. 3-5 fände ich in Ordnung.
Bei dieser Anzahl könnte man natürlich sagen, dass es ne Hydrafrucht sein könnte, aber ne Hydra hat keine Flügel und Flügel fände ich für Kaido spitze.
Also entweder ein 3 köpfiger Drache oder ein Typhon, aber nicht mit 100 Köpfen, sondern eben mit 3-5

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 13:34

   
Ich bezweifle, dass Ruffy ganz alleine Kaido besiegen wird. Er ist schließlich ein Kaiser und er steht somit an der Spitze der stärksten Personen überhaupt. Ruffy sollte erstmal mit Flamingo bzw. einem Admiral zurecht kommen, aber gegen Kaido wird er die Unterstützung von Law oder vielleicht auch Drake brauchen. Drake könnte aber auch zu Kaido gehören und dann könnte es einen Kampf zwischen Law und Drake vielleicht geben, wäre auch ziemlich spannend. Jedenfalls glaube ich, dass Ruffy bei seinem ersten Kaiser Unterstützung benötigt, den finalen Schlag wird natürlich Ruffy machen.


Wa No Kuni wird bestimmt ein sehr guter Arc für Zorro werden mit sehr vielen Duellen gegen die Samurais vielleicht. Diese werden noch so die ein oder andere neue Technik beherrschen, die für Zorro interessant werden könnte. Das Feuerschneiden gehört schon mal dazu.

Es gibt glaub ich zwei Zusammenhänge mit Wa No Kuni: Drachen und Riesen.

Drachen: Kinemon hat schon von Anfang an Drachen gehasst, als er diesen kleinen Drachen in Gebäude B zusammen mit Brook erledigte.
Es könnte sein, dass es auf Wa No Kuni Drachen gibt, was bedeutet, dass die Zeit dort so ähnlich wie auf Little Garden vergeht mit den Dinosauriern. Deshalb könnte es dort auch so alte Sitten und Bräuche geben und mit Piraten und Teufelsfrüchten haben sie nichts zu tun.

Riesen: Momonosuke stellte sich Piraten riesig und schwer vor als Ruffy sagte, dass er ein Pirat ist. Zum anderen war Little Oz Junior auf Wa No Kuni, vielleicht kannte er nur ihn als Pirat.
Elban könnte eine Nachbarinsel von Wa No Kuni sein, diese zwei Völker sind nahe beieinander. Wäre auch ein Gegenteil zu Green Bit mit den Zwergen, dass irgendwann später die Insel der Riesen kommt.


Vielleicht hat Kaido ja ein Interesse an den Drachen, die es auf Wa No Kuni gibt oder er ist selbst ein Drache, der welche dorthin vorbeischickte und seitdem müssen sie sich gegen Drachen wehren.

Es ist zwar schon ein unabhängiges Land, aber ich denke, dass Whitebeard vorgeschlagen hat, dass sie Wa No Kuni helfen würden, wenn sie in Gefahr wären, aber bisher konnten sie sich wahrscheinlich gegen jeden Feind wehren, bis auf Kaido vielleicht. Sie könnten also Whitebeards Angebot abelehnt haben.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 14:27

   
Ich hoffe auch, dass Zorro auf Wa no Kuni viel neues lernt. Das Feuerschneiden ist bestimmt nur die Spitze des Eisberges. Ich frage mich, was es da noch so alles gibt.
Wenn Kaido nicht auf Wa no Kuni ist, fände ich es auch toll, wenn Zorro den Endgegner auf Wa no Kuni bekommt. Das wäre doch die perfekte Insel, um mal Zorro in den Mittelpunkt zu stellen. Übrigens hoffe ich auch, dass Sanji den Endgegner auf Zou bekommt, weil der Rest zu spät zum Kampf kommen wird.

@Ac3x96 schrieb:
Drachen: Kinemon hat schon von Anfang an Drachen gehasst, als er diesen kleinen Drachen in Gebäude B zusammen mit Brook erledigte.
Es könnte sein, dass es auf Wa No Kuni Drachen gibt, was bedeutet, dass die Zeit dort so ähnlich wie auf Little Garden vergeht mit den Dinosauriern. Deshalb könnte es dort auch so alte Sitten und Bräuche geben und mit Piraten und Teufelsfrüchten haben sie nichts zu tun.

Drachen auf Wa no Kuni wären traumhaft! Ein Kampf gegen eine Armee von den Dingern wäre eine sehr gute Idee und alle (vor allem natürlich Ruffy, Zorro und Sanji) könnten dann mal zeigen, was sie so draufhaben.

@Ac3x96 schrieb:
Riesen: Momonosuke stellte sich Piraten riesig und schwer vor als Ruffy sagte, dass er ein Pirat ist. Zum anderen war Little Oz Junior auf Wa No Kuni, vielleicht kannte er nur ihn als Pirat.
Elban könnte eine Nachbarinsel von Wa No Kuni sein, diese zwei Völker sind nahe beieinander. Wäre auch ein Gegenteil zu Green Bit mit den Zwergen, dass irgendwann später die Insel der Riesen kommt.

Das halte ich auch für plausibel. Vielleicht sind Wa no Kuni und Elban ja auch Partnerländer und unterstützen sich und handeln gegenseitig.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 469014
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 14:59

   
@SchlagtAkainu schrieb:

Aber das Kaido ein Riese mit Zoan ist, glaube ich nicht. Ich denke er ist vielleicht etwas größer als Kuzan und sehr breit, aber ein Riese wird er meiner Meinung nach nicht sein. Vielleicht macht ihn seine Zoan ja zu etwas riesigem, aber von sich aus ist er denke ich ein Mensch.


Aber meinte Law nicht, dass er die stärkste Kreatur der Welt ist. Und Nami dann entsetzt darüber war, weil er nichtmal ein Mensch ist?

Ich fände auch die Vorstellung cool, wenn er ein ohnehin schon starkes Tier(z.B Anakonda, Krokodil, Löwe, Elefant, Bär) ist, was dann noch eine Zoanfrucht gegessen hat und dann die beiden Tierarten (auch im Kampf) kombiniert.
Glaub ich aber irgendwie auch nicht so wirklich dran.

Aber son Drache wär schon episch...

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880481
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 15:22

   
Gomu-gomu-no-Rifle! schrieb:
Aber nochmal zur Sache mit Wanokuni Es hieß doch, dass die Samurai-Kämpfer so stark sind, dass die Insel komplett abgekapselt von der Welt regiert wird und keinen Schutz braucht.

Wenn das stimmt könnte es ja sein das momonosuke, auch von seinen eigenen Leuten verfolgt wird! Gehen wir davon aus das momonusuke ein prophezeites Kind ist, oder ähnlich wie Ace einen Vater hatte der ziemlich stark war. Und durch mysteriöser Weise starb, und die eigenen Leuten sprich der zweit stärkster clan will nun auch momonuske töten.
Weil sie wissen wenn Momonosuke sich entwickelt und Erwachsen wird, zu einen Samurai heranwächst der scheinbar unbesiegbar wird!

Somit wurden aus dem clan wo momonosuke stammt, drei Samurais ausgewählt um momonosuke zu beschützen!

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 19:04

   
@Gomu-gomu-no-Rifle! schrieb:
Aber son Drache wär schon episch...

Ein Drache ist auch meine 1. Wahl, wenn es um Kaidos Teufelskraft geht. Ein Drei-Köpfiger-Drache wäre da mein Favorit. Und er muss Flügel haben und einen stacheligen. langen Schwanz. Am wichtigsten ist natürlich, dass er Feuer speien kann. Das wäre mein Traum-Kaido. Aber egal, was Oda macht, es wird eh besser als mein Drache ^^
Jemand hatte ja auch die Idee, dass Kaido ein Typhon sein könnte. Aber ein Wesen mit 100 Drachenköpfen wäre finde ich zu übertrieben. Gegen so etwas kann doch niemand im One Piece Universum bestehen. 3 Köpfe fände ich am besten. Maximal 5, aber 100? Schon zu viel, wenn man mich fragt.

@Gomu-gomu-no-Rifle! schrieb:
Aber meinte Law nicht, dass er die stärkste Kreatur der Welt ist. Und Nami dann entsetzt darüber war, weil er nichtmal ein Mensch ist?

Nur weil er "Die Stärkste Kreatur" ist, heißt es nicht, dass er kein Mensch ist. Vielleicht wurde er noch nie in seiner Menschenform gesehen, sondern nur in der Tier- bzw. Hybridform. Solche Namen sollte man nicht allzu ernst nehmen. Ruffy ist in der Fantasie der Leute ein 3 Meter Riese. Ich gehe davon aus, dass er ein Mensch mit einer extremen Zoan ist und seinen Beinamen "Stärkste Kreatur" nur wegen seiner Teufelskraft hat und nicht, weil er ein Riese oder so ist. Und am wenigsten glaube ich, dass er ein Tier mit einer Zoan ist. Wie soll so ein Ding denn eine Piratencrew gründen? Tiere reden nicht, und erst recht gehen sie nicht auf ein Schiff und beschließen, Pirat zu werden...

Roronoa D. Zoro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 321000
Dabei seit Dabei seit : 06.01.14
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 19:25

   
Damals wurde zorro auch als Dämon und Monster bezeichnet obwohl er "nur" ein schwertkämpfer ist und da wir noch rein garnicht über kaido wissen wird meiner Meinung nach irgendeine fette Überraschung geben mit der keiner rechnen wird so wie kuma beschütztte das Schiff oder Robin wird von der ganzen Welt gesucht

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 469014
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 20:14

   
@SchlagtAkainu schrieb:

Und am wenigsten glaube ich, dass er ein Tier mit einer Zoan ist. Wie soll so ein Ding denn eine Piratencrew gründen? Tiere reden nicht, und erst recht gehen sie nicht auf ein Schiff und beschließen, Pirat zu werden...

Der aktuelle Filler beweist das Gegenteil xDDD
Nein Spass beiseite. Ich hab ja selber gesagt, dass ich nicht wirklich dran glaube finde nur die Vorstellung cool.

Aber zum Beispiel waren die Yeti Cool Brothers ja eigntlich auch mehr Tier als Mensch und konnten sprechen und bei Moria weiß man auch nicht welcher Rasse er angehört. Fischmenschen sind ja ne Sache für sich, das wäre ja rassistisch sie als Tiere zu bezeichnen^^ Aber in der OPWelt sind schon ne Menge Sachen möglich...

Aber wie gesagt selber dran glauben tuh ich ja auch nicht ;-)

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 22:09

   

@SchlagtAkainu schrieb:
Und am wenigsten glaube ich, dass er ein Tier mit einer Zoan ist. Wie soll so ein Ding denn eine Piratencrew gründen? Tiere reden nicht, und erst recht gehen sie nicht auf ein Schiff und beschließen, Pirat zu werden...

Ich denke dabei eher an solche Personen wie Pekoms, der ja ein Löwe ist und sich in eine Schildkröte verwandeln kann. Aber auch Oz und die Yeti Cool Brother sind keine Menschen, die aber sprechen können. Es gibt schon so paar Außnahmen, aber ich persönlich denke, dass Kaido ein Mensch ist, der eine mystische oder antike Zoanfrucht gegessen hat, die aber auch Eigenschaften einer Paramecia- bzw. Logia-Frucht haben könnte.


Aber ich denke es ist übertrieben wenn er ein riesiger Drache wäre mit 100 Köpfen, etc. die vier Kaiser an sich werden ziemlich groß dargestellt. Big Mom ist die größte von ihnen und ich hoffe, dass Kaido in etwa so groß wie Whitebeard ist. Er soll sich aber auch nicht in ein Tier verwandeln, was so groß wie eine Insel oder so ist. Das wäre nach dem Prinzip von Moria "Umso größer, umso stärker", was ja nicht der Fall war. Seine Teufelsfrucht sollte trickreich sein und er sollte damit nicht ganz so sehr overpowered ausschauen, es soll sich halt im Rahmen halten. Er sollte schon persönlich stark sein und seine Stärke sollte nicht zu sehr auf seine Armee basieren.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561808
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 23:08

   
Für mich erschließt sich bisher nicht ganz, inwiefern ein Tier, welches eine Zoanfrucht gegessen hat, sich menschliches Verhalten und Intelligenz aneignen sollte...

Schließt man den Spezialfalldie Menschenfrüchte von Chopper und Senghok aus, war es mit Tier-Zoans doch bisher immer so:
Ein Mensch ist die Frucht und bekommt dadurch die Möglichkeit, sich komplett in das Tier zu verwandeln, wobei seine physische Stärke extrem erhöht wird und man aber in der Tierform trotzdem sprechen und denken kann wie ein Mensch.
Dann gibt es noch eine Mischform aus Zoan-Tier und ursprünglicher ''Form'', also Mensch.

Wenn nun ein Tier eine Zoan frist und das selbe Schema gilt, müsste z.B. folgendes sein:
Ein Hund frisst eine Bären-Zoan. Dann kann sich dieser Hund, vorausgesetzt, er kann es kontrollieren, was aufgrund der niederen Intelligenz unwahrscheinlich ist, in einen Bären verwandeln, Hund bleiben oder in die Mischform wechseln, einen Hund-Bär-Hybrid.
Er hätte dann aber weder an Intelligenz, noch an Sprachfähigkeiten oder irgendeinem menschlichen Verhalten gewonnen.


Oder verstehe ich was falsch? Wenn ja, klärt mich bitte faktenbasiert auf.^^

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Sa 11 Jan - 23:15

   

@Popcorn schrieb:
@MassakerSoldat normalerweise hast du recht aber es könnte ja.sein das es wie bei vivi ist das die beiden nur so tun als wären sie Vater und Sohn als Tarnung damit niemanden auffällt das Momo der Prinz von Wano ist er soll als einfaches Kind wirken. Die großen Emotionen könnten daher kommen das Kin schon immer bei Momo War als Leibwächter und er ihn ins Herz geschlossen hat.

Ich denke das es Ruffy und Co egal ist,ob Momonosuke der Prinz von Wa no kuni ist oder nicht.Das Kinemon der Vater von Momonosuke ist oder nicht,das juckt die auch nicht.
1.Die meisten von der SHB wussten nicht mal,das Wa no kuni existiert oder das sie einen Prinzen haben.Da es sie nicht juckt.
2.Keiner aus der SHB weiß wie eine Beziehung zwischen Sohn und Vater aussieht,weil keiner aus der SHB mit Eltern aufgewachsen sind.Deswegen ist die Tarnung überflüssig.
Außerdem finde ich das ganz schön theatralisch und melodramatisch,wie Momonosuke und Kinemon aufgetreten sind,als sie sich umarmten.Was ist denn das für eine Art von Tarnung ? Für so eine "Tarnung" gibt es alle Oscar der Welt.Das ist ja schon Filmreif.


Zoro und Wa no kuni:
Ich denke das wird Zoros Arc.Es wird sich vermutlich hauptsächlich nur um Zoro drehen.Wahrscheinlich wird dieser Arc nochmal seine Power unterstreichen und er wird die ein oder andere Technik erlernen.Bestimmt wird Zoro gegen den ein oder anderen Samurai kämpfen müssen.Wahrscheinlich wird Zoro sogar mehrmals herausgefordert,da sein eines Schwert(Shuusui) aus Wa no kuni stammt.Das Shuusui wird in Wa no kuni noch eine große Rolle spielen.Zoro=Samurai(Wa no kuni)=Schwerter ist wie Chopper=Zuckerwatte=Schleckermaul. Das wird Zoros Insel^^

Kaido:
Ich hab mir mal Gedanken gemacht was für eine Zoan Kaido haben könnte.
Vielleicht die Elefantenfrucht.Elefanten sind robust,zäh und die stärksten und größten Säugetiere auf dem Land.Ich stelle mir Kaido in etwa so vor!?!
Was haltet ihr davon?Lasst es mal auf euch wirken.

Kaido-Spoiler:
 

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851767
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 12 Jan - 15:33

   
Kaidos Teufelskraft

Ich bin immernoch überzeugt das Kaido die Typhon Frucht gegessen hat. Diese Theorie von mir hängt mit anderen Theorien zusammen. Wenn Kaido auf Wa No Ku Ni herrscht die wie wir ja wissen Probleme mit Drachen haben so einen Typen sehen der sich in einen riesigen 100köpfigen Drachen verwandelt werden die sich in die Hose schei*en. Ausserdem denke ich wird Ruffy sein Gear 3 perfektionieren und so den Riesendrachen Kaido besiegen.
Er wird auch Kaido der 100Bestien genannt und für Menschen die einen Drachen als außergewöhnlich betrachten ist so ein 100köpfiger Drache eine riesen Nummer.
Im japanischen bedeutet das Schriftzeichen Kai Meer und das Schriftzeichen To fliegen. Also ergibt es sich über das Meer fliegen. Und was kann ein Drache ?
Richtig fliegen.
Ausserdem bedeutet Kaitou Dieb/Räuber/Phantom und das lässt auf einen hinterhältigen Menschen drauf deuten.
@Devanthar
Spandams Schwert hat schon die Elefantenfrucht.

Wa No Kuni Zorros Arc ?

Hier bin ich mir sehr unsicher. Wenn Wa No Kuni Zorros Arc wird finde ich hat Ruffy auf der Insel nichts zu suchen. Es soll die Hauptstory der Insel am meisten um Zorro handeln. Bisjetzt hat Ruffy keinen richtigen Schwertkämpfer als Endgegner und ich glaube daran wird es sich auch nichts ändern. Ich stelle das mir so vor :
Es kommt ein Riesenarc der in 2 oder 3 kleinere Arcs aufteilt werden.
Zorro und Wa No Kuni
Ruffy und bla bla bla
Sanji und bla bla bla
Ruffys Arc wird am längsten Dauern, Zorros Arc wird am zweitlängsten dauern und Sanjis Arc wird am kürzesten sein.
Ich glaube um an Kaido ran zu kommen müssen seine wichtigsten Insel/Stützpunkte zerstören/erobern. Vielleicht hilft die Allianz und die Allianz teilt sich mit auf.



PS: WoW wir diskutieren schon seit über ein Jahr. Wir Zeit für ein neues Kapitel ^^

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 469014
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 12 Jan - 18:18

   
@TomiTyp schrieb:
Für mich erschließt sich bisher nicht ganz, inwiefern ein Tier, welches eine Zoanfrucht gegessen hat, sich menschliches Verhalten und Intelligenz aneignen sollte...

Schließt man den Spezialfalldie Menschenfrüchte von Chopper und Senghok aus, war es mit Tier-Zoans doch bisher immer so:
Ein Mensch ist die Frucht und bekommt dadurch die Möglichkeit, sich komplett in das Tier zu verwandeln, wobei seine physische Stärke extrem erhöht wird und man aber in der Tierform trotzdem sprechen und denken kann wie ein Mensch.
Dann gibt es noch eine Mischform aus Zoan-Tier und ursprünglicher ''Form'', also Mensch.

Wenn nun ein Tier eine Zoan frist und das selbe Schema gilt, müsste z.B. folgendes sein:
Ein Hund frisst eine Bären-Zoan. Dann kann sich dieser Hund, vorausgesetzt, er kann es kontrollieren, was aufgrund der niederen Intelligenz unwahrscheinlich ist, in einen Bären verwandeln, Hund bleiben oder in die Mischform wechseln, einen Hund-Bär-Hybrid.
Er hätte dann aber weder an Intelligenz, noch an Sprachfähigkeiten oder irgendeinem menschlichen Verhalten gewonnen.


Oder verstehe ich was falsch? Wenn ja, klärt mich bitte faktenbasiert auf.^^

Naja das mit der Intelligenz ist so ne Sache . Wir wissen ja auch, dass Gegenstände Teufelsfrüchte aufnehmen können und diese dann auch nutzen, obwohl n Gegenstand ja über gar keine Intelligenz verfügt. Spandams Schwert zum Beispiel hat ja auch diese TF und kann diese auch nutzen. Könnte aber auch sein, dass Spandam das irgendwie dann steuert, er gibt ihm ja schließlich Befehle...

Und da Tiere in der OPwelt auch einigermaßen intelligent kämpfen können, wie z.B. die Paviane von Zorro oder die Kung fu Robben von Allabasta, wär es doch auch theoretisch möglich, dass sie lernen könnten mit ner TF umzugehen...

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561808
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 12 Jan - 18:26

   
Zitat :
Naja das mit der Intelligenz ist so ne Sache . Wir wissen ja auch, dass Gegenstände Teufelsfrüchte aufnehmen können und diese dann auch nutzen, obwohl n Gegenstand ja über gar keine Intelligenz verfügt. Spandams Schwert zum Beispiel hat ja auch diese TF und kann diese auch nutzen. Könnte aber auch sein, dass Spandam das irgendwie dann steuert, er gibt ihm ja schließlich Befehle...

Naja, in dem Fall aht das Schwert die Intelligenz des Elefanten angenommen, es konnte ja nicht sprechen, logisch denken o.Ä.

Zitat :
Und da Tiere in der OPwelt auch einigermaßen intelligent kämpfen können, wie z.B. die Paviane von Zorro oder die Kung fu Robben von Allabasta, wär es doch auch theoretisch möglich, dass sie lernen könnten mit ner TF umzugehen...

Das stimmt allerdings, es gibt Tiere, die intelligenter sind als normal. Diese würden dann vllt auch ind er Lage sein, eine TF zielgerichtet und bewusst anzuwenden.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 469014
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 12 Jan - 18:51

   
@TomiTyp schrieb:
Zitat :
Naja das mit der Intelligenz ist so ne Sache . Wir wissen ja auch, dass Gegenstände Teufelsfrüchte aufnehmen können und diese dann auch nutzen, obwohl n Gegenstand ja über gar keine Intelligenz verfügt. Spandams Schwert zum Beispiel hat ja auch diese TF und kann diese auch nutzen. Könnte aber auch sein, dass Spandam das irgendwie dann steuert, er gibt ihm ja schließlich Befehle...

Naja, in dem Fall aht das Schwert die Intelligenz des Elefanten angenommen, es konnte ja nicht sprechen, logisch denken o.Ä.

Stimmt da haste Recht. Aber es konnte zwischen der Elefant-, der Schwert- sowie der Semi-Form varrieren,d.h. es war in der Lage mit der TF umzugehen. Aber wie gesagt, dass könnte auch von Spandam irgendwie ausgelöst/gesteuert worden sein.

Mir ist nur einmal kurz diese Vorstellung durch den Kopf gegangen, dass Kaido so ne Kombo aus Tier und Zoan ist. Glaub ich aber selber nicht dran.

Da könnt ich mir eher vorstellen, dass er seinen persönlichen Hund/Löwe oder sowas hätte, was dann noch eine Zoan gegessen hat. Und den hetzt er dann auf jeden unwichtigen Untergebenen der versagt hat, oder ihm grad auf die Nerven geht xD

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 12 Jan - 19:25

   
@Devanthar

Die Theorie ist super! Wenn ich mir das Bild angucke, muss ich sofort an Kaido denken. Echt brillant. Leider ist die Elefantenfrucht aber schon vergeben, also wird daraus wohl nichts, aber das war bis jetzt die beste Kaido Theorie, von der ich je gehört habe. Richtig furchteinflössend dieser Elefant. Da muss ich immer gleich an "Blümchen" denken. Ach ja, mein Freund "Benjamin" findet die Theorie auch klasse Wink

Lion.D.Kurdi schrieb:
Kaidos Teufelskraft

Ich bin immernoch überzeugt das Kaido die Typhon Frucht gegessen hat. Diese Theorie von mir hängt mit anderen Theorien zusammen. Wenn Kaido auf Wa No Ku Ni herrscht die wie wir ja wissen Probleme mit Drachen haben so einen Typen sehen der sich in einen riesigen 100köpfigen Drachen verwandelt werden die sich in die Hose schei*en. Ausserdem denke ich wird Ruffy sein Gear 3 perfektionieren und so den Riesendrachen Kaido besiegen.
Er wird auch Kaido der 100Bestien genannt und für Menschen die einen Drachen als außergewöhnlich betrachten ist so ein 100köpfiger Drache eine riesen Nummer.
Im japanischen bedeutet das Schriftzeichen Kai Meer und das Schriftzeichen To fliegen. Also ergibt es sich über das Meer fliegen. Und was kann ein Drache ?
Richtig fliegen.

Gear 3 hin oder her, ein 100 köpfiger Drache ist doch viel zu übertrieben. Wenn Ruffy mit einer Elephant-Gun einen Kopf weghaut, wird er von 99 weiteren verbrannt oder gefressen. Da kann er so schnell sein wie er will, er würde sofort sterben.
Einen Drachen fände ich wie gesagt toll, aber ein Typhon ist einfach zu krass. Das hätte doch nicht mal Whitebeard überlebt und Shanks hätte sowas ebenso wenig aufhalten können.
Ich streite nicht ab, dass so ein Typhon episch wäre, aber das wäre für das One Piece Universum einfach zu viel. Ein fliegender Drache wäre doch genauso episch und würde auch nicht so überladen aussehen wie ein 100-Köpfiger Typhon.
Da Devanthars Theorie ja leider wegen Funkfried widerlegt wurde, ist der Drache mein Favorit, wenn es um Kaido geht.

Ghostshield
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 470570
Dabei seit Dabei seit : 12.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   So 12 Jan - 23:49

   
Lion.D.Kurdi schrieb:
Kaidos Teufelskraft

Ich bin immernoch überzeugt das Kaido die Typhon Frucht gegessen hat. Diese Theorie von mir hängt mit anderen Theorien zusammen. Wenn Kaido auf Wa No Ku Ni herrscht die wie wir ja wissen Probleme mit Drachen haben so einen Typen sehen der sich in einen riesigen 100köpfigen Drachen verwandelt werden die sich in die Hose schei*en. Ausserdem denke ich wird Ruffy sein Gear 3 perfektionieren und so den Riesendrachen Kaido besiegen.
Er wird auch Kaido der 100Bestien genannt und für Menschen die einen Drachen als außergewöhnlich betrachten ist so ein 100köpfiger Drache eine riesen Nummer.
Im japanischen bedeutet das Schriftzeichen Kai Meer und das Schriftzeichen To fliegen. Also ergibt es sich über das Meer fliegen. Und was kann ein Drache ?
Richtig fliegen.
Ausserdem bedeutet Kaitou Dieb/Räuber/Phantom und das lässt auf einen hinterhältigen Menschen drauf deuten.
@Devanthar
Spandams Schwert hat schon die Elefantenfrucht.

(...)

Godzilla ist auch eine art Drache^^
Das würde aus meiner sicht eher zu Kaido Passen.
Marco hat ja auch eine Zoan Typ Fabelwesen, also ist die Godzilla-Zoanfrucht nicht unmöglich.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733622
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 13 Jan - 11:51

   
ich habe mal nachgedacht. ich weiß jetzt nicht ob Wa No Kuni komplett frei ist/war weil die so stark sind oder weil Whitebeart die unter schutz gestellt hat. aber es KÖNNTE doch sein, daß falls whitebeard die geschützt hat, und nach seinem tod nicht mehr.... dann kam die weltregierung zu Fujitora und dem anderen neuen admiral und sagte, wenn ihr für uns einen admiral macht, schützen wir euch weiter oder ? wo sonst soll so ein starker schwertkämpfer aus dem nichts kommen und direkt admiral werden ? außerdem meinte flamingo doch auch, daß er gehört hat, daß fujitora und der andere neue admin, echte monster sind oder waren... oder ?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 13 Jan - 13:22

   
@MaTn1981 schrieb:
wo sonst soll so ein starker schwertkämpfer aus dem nichts kommen und direkt admiral werden ?

Warum denn aus dem Nichts? Flamingo sagte, dass Fujitora und Ryokugyu echte Monster sein sollen. Das heißt er kennt sie. Vielleicht waren sie ganz berühmte Kopfgeldjäger in der Neuen Welt, aber wir sind eben erst seit kurzem in der Neuen Welt und kennen uns deshalb noch nicht so gut da aus.
Aber vom Kleidungsstil her sieht Fujitora schon aus wie ein Samurai, das kann man nicht abstreiten. Vielleicht ist er auch aus Wa no Kuni, aber ich bezweifle, dass Issho Admiral wurde, um Wa no Kuni zu schützen. Wenn ich mich richtig erinnere, war der Grund, warum die Marine dieses Land in Ruhe lässt, ihre Stärke und kein Schutz einer Person.

@Ghostshield schrieb:
Marco hat ja auch eine Zoan Typ Fabelwesen, also ist die Godzilla-Zoanfrucht nicht unmöglich.

Ich verstehe nicht ganz, warum Marcos Teuelskraft alle anderen Fabelwesen behindern soll. Du hast das mit den Zoans glaube ich ein wenig falsch verstanden.
Es gibt bei Zoanfrüchten Ober- und Unterkategorien. Nehmen wir als Beispiel mal Ecki:
Er hat die Bull-Bull-Frucht Modell: Giraffe. "Bull-Bull" ist die Oberkategorie. Davon kann es mehrere geben. Es gibt zum Beispiel auch die Bull-Bull-Frucht Modell: Bison.
"Modell: Giraffe" ist die Unterkategorie. Von der gibt es immer nur eine. Es gibt also nur eine Giraffenfrucht.
Auch wenn Marcos Teufelsfrucht noch nicht bestätigt ist, nennen wir sie mal "Mystische Zoan Modell: Phönix". Es kann also weitere Mystische Zoanfrüchte geben, aber keine Phönixe mehr. also ist deine "Gozillafrucht" immer noch möglich.
Ich hoffe ich habe dich nicht falsch verstanden und erzähl dir was, was du schon weißt ^^

Phantom2
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 487425
Dabei seit Dabei seit : 27.11.13
Ort Ort : Zu Hause!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Mo 13 Jan - 18:09

   
@SchlagtAkainu schrieb:


@Ghostshield schrieb:
Marco hat ja auch eine Zoan Typ Fabelwesen, also ist die Godzilla-Zoanfrucht nicht unmöglich.

Ich verstehe nicht ganz, warum Marcos Teuelskraft alle anderen Fabelwesen behindern soll. Du hast das mit den Zoans glaube ich ein wenig falsch verstanden.
Es gibt bei Zoanfrüchten Ober- und Unterkategorien. Nehmen wir als Beispiel mal Ecki:
Er hat die Bull-Bull-Frucht Modell: Giraffe. "Bull-Bull" ist die Oberkategorie. Davon kann es mehrere geben. Es gibt zum Beispiel auch die Bull-Bull-Frucht Modell: Bison.
"Modell: Giraffe" ist die Unterkategorie. Von der gibt es immer nur eine. Es gibt also nur eine Giraffenfrucht.
Auch wenn Marcos Teufelsfrucht noch nicht bestätigt ist, nennen wir sie mal "Mystische Zoan Modell: Phönix". Es kann also weitere Mystische Zoanfrüchte geben, aber keine Phönixe mehr. also ist deine "Gozillafrucht" immer noch möglich.
Ich hoffe ich habe dich nicht falsch verstanden und erzähl dir was, was du schon weißt ^^

Ich würde sagen du hast ihn falsch verstanden.Er sagte nichts anderes als das es möglich ist, dass es die Gozilla-Frucht auch geben könnte.
Marco's Frucht ist bestätigt worden und zwar im Marineford.Ausserdem nennt man ihn nicht umsonst "Marco, der Phönix" !



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 11 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden