Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 467514
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Do 26 Dez - 20:51

   
So direkt zur mysteriösen Person in Block D

Am Anfang dachte ich, dass das der Typ mit der Gasmaske war und irgendein Gift/Betäubungsgas benutzt hat, weil er nur still rumstand und nichts von sich gezeigt hat. Außerdem hab ich ihn am Ende auch nicht auf dem Boden rumliegen sehen.
Jedoch hab ich bei der letzten Seite nicht nach rechts gescrollt wo man Sabo sieht, welcher von Gerüchten spricht. Und so spektakulär ist es auch nicht Gas anzuwenden, also schließ ich ihn aus.

An den siebten Samurai hab ich auch gedacht, aber ich find Oda hat in diesem Arc schon genug Munition verballert, deshalb glaube und hoffe ich, dass er noch nicht in diesem Arc gezeigt wird.

Dann hab ich hier von Meadows gelesen, den ich schon vollkommen vergessen hatte und vermute es auch, dass er es ist, da er einfach auf dem Bild gezeigt wurde, man jedoch noch gar nichts von ihm gesehen hat.
Hat Oda jemals irgendwas angefangen und dann vergessen? Ich denke nicht. Weil wenn es nicht Meadows ist, heißt das doch, dass Oda ihn vergessen hat.
Nach der Veröffentlichung der Blockaufteilung wurden alle Teilnehmer aus Block D (wenn auch nur kurz) gezeigt nur Meadows nicht.

Meadows= Kaido? Niemals. Er könnte das Turnier in ner Sekunde gewinnen und hat auch besseres zu tun. Außerdem wird er doch im nächsten Arc im Mittelpunkt stehen also wär das noch zu früh für sein Auftauchen.

Dass er ein Untegebener von Kaido ist kann man vermuten wegen seiner Gepardenmütze.
Aber was würde ein Zoanfan wie Kaido denn von einer Logiafrucht wollen? Passt irgendwie nicht.

Auch wenn ich Meadows für am Warscheinlichsten halte sehe ich noch eine Möglichkeit. Irgendjemand der in OP schon bekannt ist und nun wieder auftaucht.
Einfach weil seine Schattierung komplett undeutlich ist.  Bei neu auftauchenden Characteren werden zumindest immer schon Umrisse und Silhouette gezeigt, was hier nicht der Fall ist( Jetzt mal von Sabo abgesehen).

Wer das sein könnte wüsste ich jetzt gar nicht. Einzig plausiblen Vorschlag hier war außer meiner Sicht einer von WB um die Frucht von Kameraden zurückzuholen.. Ja könnte sein aber mein Bauch denkt da irgendwie anders...

Und gegen Kuzan, Sabo Rebecca und das Königshaki etc. wurde ja schon vernünftig argumentiert.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Do 26 Dez - 21:06

   
Okay, anscheinend ist es doch kein Königshaki. Aber ne neue Fähigkeit und ein neuer starker Charakter sind wieder mal gute Neuigkeiten.

Es wär interessant, wenn es der neue Samurai der Meere wäre. Aber es könnte auch dieser Meadows sein, der eventuell ne Verbindung zu Kaido besitzt.

Burgess ist ja ein starkes Crewmitglied von Blackbeard, der seinen Block ebenfalls innerhalb von Sekunden entschieden hat und hier scheint dies auch der Fall zu sein. Es kann aber auch eine hinterlistige Fähigkeit sein von einer schwächeren Person als Cavendish. Vielleicht steckt Buggy irgendwie mit drin, aber das würde ihn ziemlich stark wirken lassen und er ist eher schwach.


Wie Hordy schon sagte, könnte es dieser "Jack" sein, der eventuell ziemlich stark und brutal ist. Jedenfalls wird derjenige in Burgess Liga spielen ebenso wie Ruffy bzw. Sabos Liga. Bartolomeo ist ja auch ein Sieger, was dann bedeutet, dass er ebenso stark ist. Auf die nächsten Runde bin ich mal sehr gespannt.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Do 26 Dez - 23:06

   
Zu den ehemaligen Pik(Spade)-Piraten:
Ich denke nicht,das irgendeiner von denen was drauf hat.Es waren lauter No-Names die sich einfach mal einen hitzigen,übereiferten und jungen Kerl namens Ace angeschlossen hatten,um zu sehen wie weit sie mit ihn kommen.Es war halt eine Standard-Crew,die es auf jedem Schiff zufinden gibt.Die eine hälfte floh vor Whitebward und die andere hälfte schloss sich Whitebeard an.Außerdem wurde die Crew immer als  dunkle Masse dargestellt,also wie man es bei kleinen Fischen kennt.Ich denke nicht das der Vize oder sonst irgendeiner aus der Spade-Crew,die ganzen Top-Kämpfer in Superspeed umgehauen hat.

Meadows:
Ich weiß nicht mal wer das ist.Der kam einmal flüchtig im Manga vor,mehr nicht.Er ist doch dieser mit der Leopardenfratze ?!?!?
Es kann gut sein das er es im Ring gewesen ist,da er nur flüchtig aufgezeigt wurde und er schön im Schatten dargestellt wurde.Ein Überraschungsgegner der sogar am Ende nicht am Boden lag....emmmh..Er kann es wirklich sein,er ist es.

Wie kommt ihr darauf das er Kaido ähnelt? Habt ihr mal Kaido im Manga deutlich oder gar mal wahrlich gesehen? Ich nicht.
Warum sollte Kaido sich selbst so erniedrigen,um bei einem Turnier teilzunehmen,wo der Gastgeber(Flamingo) doch eigentlich seine Eier lutscht.
Kaido ist ein Kaiser,der nimmt doch nicht bei so einen schäbigen(aus seiner Sicht) Turnier teil und macht ein auf Hündchen bis er aufgerufen wird und sich von Runde zu Runde hoch kämpft.Niemals.Er nimmt sich und kriegt es und wartet nicht in der Pausenhalle und isst sein Pausenbrot,bis er wie jeder andere zum Kampf aufgerufen wird.Kaido=Kaiser=Geschäftspartner von Flamingo.

Da kann Flamingo seinen Diamante soweit hoch jubeln wie er will,das juckt Kaido nicht.Er spaziert einfach durch,nimmt sich die Feuerfrucht(ohne Diamante) zu beachten und geht zurück auf sein Schiff.Wahrscheinlich zerstört er einfach mal genüsslich das Kolloseum und erinnert Diamante daran,das morgen Zahltag ist.Mehr nicht.
Kaido nimmt doch nicht am Turnier teil,wo sein Geschäftspartner der Verantstalter ist,das ist doch albern.Er kann doch einfach von Flamingo persönlich verlangen,das er die Feuerfrucht haben will.Was meint ihr wie schnell das Turnier dann unterbrochen wird.

Kanjauo(falsch geschrieben): (der gefangene Samuraifreund von Kinemon)
Wie schon geschrieben,der Samurai ist gefangen und nimmt sogesehen nicht am Turnier teil.Das wäre sogar für Flamingo zu waghalsig.Da er bestimmt die Samurai nicht unterschätzt,um sie einfach mal so frei kämpfen zu lassen.Da sich möglicherweise dadurch eine Fluchtmöglichkeit ergeben kann und das wollen sie bestimmt verhindern.

Der dritte Samurai(Name entfallen.Wie heißt er nochmal?)
Es kann gut sein,das er am Turnier teilnimmt.Ausgeschlossen ist es nicht.Da er kein Gefangener von Flamingo ist.Die 5 Samurai+eigene Insel(Wa-no-kuni) werden von der Weltregierung/Marine in Ruhe gelassen,da sie eine gewaltige Stärke aufweisen.
Also ich kann es einen starken Samurai aus Wa no Kuni zutrauen,das er in der Lage ist,seine Gegner so schnell auszuschalten.Vielleicht dachte Sabo an die geheime Geheimtechniken aus Wa-no-Kuni,die er mal irgendwo aufgeschnappt hatte.
Es klingt plausibel,er könnte es gut aus sein.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 640187
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Do 26 Dez - 23:27

   
War wirklich eine Überraschung dass dieses Kapitel noch rausgekommen ist.
An sich war das Kapitel wieder nicht so dolle, obwohl es mich noch interresieren würde was in der Arena passiert ist bzw. wer die Person ist die wieder aufsteht.

hans.nehrbauer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 345408
Dabei seit Dabei seit : 12.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 1:17

   
Könnte mir gut denken,dass Rebecca ungewollt eine Kraft aus sich selbst ausgelöst hat,was aber nicht KH ist. Dies würde sich auch decken mit der vorherigen Geschichte von Rebecca und Soldat.
Jedoch wäre für mich dann das Turnier zu einseitig. Vielleicht hat Blackbeard wieder ein mal seine Finger im Spiel und hat einen weiteren Charakter losgeschickt,der Burgee zur Hilfe kommt. Man beachte,das Barto und Sabo zwar gezeigt wurden, aber nicht Burgee.

Aber anscheinend handelt es sich ja nicht um einen weiteren Charakter. Sabo sagt ja,das er darüber Gerüchte gehört hat " soetwas sagt man nicht,wenn man über eine Person redet.

Bestimmt geht es um eine extreme Kraft.

Rufus_San
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 93
Kopfgeld Kopfgeld : 515322
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 1:21

   

N'Abend!

So mal kurz zum Großteil des Kapitels: die Zwerge stürmen trotz eines guten Geheimplans einfach drauf los, der Soldat will ne friedliche Insel und Rebekka eigentlich nur mit dem Soldat zusammen leben. So weit so gut!

Kolosseum:
Und auch hier ist ja nur die letzte Seite spannend und wurde bereits ausgiebig diskutiert! Ich stimme allen zu:
1. Es war kein Haki
2. Es wird sich um eine bekannte Person handeln
3. Es bleibt spannend!

Was mich irgendwie stört: Warum nimmt jemand mit solchen Kräften und Fähigkeiten an dem Turnier Teil und wartet so lange damit auszurasten? Theoretisch hätte der große Unbekannte auch sofort alle umhauen können! Dafür gibt es meiner Meinung nach zwei Erklärungen:

1. Jemand wollte auf seinen ganz besonderen großen Moment warten um die gesamte Aufmerksamkeit schlagartig auf sich zu ziehen oder
2. da ist jemand in den Ring gestiegen und hat das Turnier gesprengt!

In beiden Fällen müssen wir von jemand sehr starken ausgehen, der noch dazu ein Motiv hat, entweder die Feuerfrucht zu erlangen oder dem Spuk ein Ende zu setzen! Motive um die Feuerfrucht zu bekommen und sich versteckt in das Turnier zu stehlen haben, neben den bereits bekannten Leute so eigentlich alle Parteien! Die Whitebeards sind naheliegend genauso wie andere Piraten oder Kaiserbanden die nach mehr macht streben!

Und hier greift meine Theorie:
Es handelt sich um jemanden aus der Weltregierung! Ein Teil der Dreimacht der hier noch nicht vertreten war (die Marine um Fujitora und Maynard zähle ich nicht dazu) und natürlich auch nach macht und Reputation strebt! Dazu passt natürlich nicht, das Flamingo ein Teil der Samurai ist aber die Weltregierung kann ja auch mal eigene Pläne haben! Und was die CP0 treibt und wie viele Mitglieder sie eventuell neben den 3 Bekannten hat wissen wir auch nicht. Ein so hochrangiger Agent wäre mit Sicherheit zu so einer Aktion in der Lage.
Ausschließen möchte ich die Revos oder Shanks Leute. Ruffy oder Sabo hätten da bestimmt etwas gemerkt!
Bleiben Big Mums oder Kaidos Leute, einer der Supernovae oder Diamante der die Schnauze voll hatte und das Turnier beschleunigt hat. Ich bin gespannt!

Donatello
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 172
Kopfgeld Kopfgeld : 353396
Dabei seit Dabei seit : 19.12.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 2:18

   
Also ich gehe mal direkt auf die letzte Seite und das aktuelle Thema hier ein:

1. Königshaki bezweifle ich, danach sieht es irgendwie nicht aus.
2. Eventuell würde ich noch an eine "höhere" Form von Königshaki glauben, wäre aber irgendwie sinnlos.
3. Das Kaido, einer von den ehemaligen Spade-Piraten oder einer von Flamingos Leuten etwas damit zutun hat (wie Diamante der hier auch angesprochen wurde) bezweifle ich ebenfalls.

Warum? Zu Kaido kann man nur sagen, dass es keinen Grund geben würde, sich in das Geschehen im Colosseum einzumischen. Er müsste ja eigentlich von der Situation auf Punk Hazard, die Bedrohung zukünftig mit Flamingo keine Geschäfte mehr mit "Smile" machen zu können und die Entführung von Caesar Clown nichts wissen wenn ich mich nicht irre?

Und zu den Spade-Piraten kann ich auch nur sagen, was bereits schon erwähnt wurde: meiner Meinung nach waren das nur "No-Name"-Mitglieder, die längst Whitebeards-Bande angeschlossen waren. Und das sich einer von Flamingos Leuten im Colosseum aktiv macht, macht von vorne bis hinten wenig Sinn (für mich).

Da gefällt mir die Idee mit der Weltregierung deutlich besser. Oder ein Mitglied der (ehemaligen?) Whitebeard-Bande. Ich würde mich über ein Wiedersehen mit Jozu, Marco, Vista &Co freuen. Aber dann würde die Aussage auf der letzten Seite von "Sabo" keinen Sinn machen - "Ich habe Gerüchte darüber gehört" klingt eher nach einer Art Attacke (oder eben Haki) - obwohl man es auch anders interpretieren könnte: "Sabo" könnte ja auch Gerüchte darüber gehört haben, dass eben genau diese gewisse Person am Turnier teilnehmen wird. Diese Person hätte sich dann wahrscheinlich, genau wie Ruffy, verkleidet um erstmal nicht aufzufallen..

Warum ich Sabo mit Anführungszeichen schreibe? Wenn er hier nicht erwähnt werden würde, wäre ich niemals darauf gekommen, dass es sich hier um Sabo handelt. Woher genau erkennt ihr das denn? Ich sehe da nur ein Hinterkopf... oder habe ich irgendwas übersehen?

Ach ja, die Sache mit Rebecca: ich mag irgendwie auch nicht ganz glauben, dass sie etwas damit zutun haben könnte. Nur um es am Rande nochmal erwähnt zu haben. Mit anderen Worten: ich denke, es ist kein bekannter Teilnehmer. (Kein bekannter Teilnehmer von dem wir wissen)

Na ja, wie dem auch sei, ich freue mich auf das nächste Kapitel. Wird spannend!



Zuletzt von Donatello am Fr 27 Dez - 12:35 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 779722
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 3:45

   
Also ich bin enttäuscht vom Kapitel. Nicht weil ich wieder so ein superduper Kapitel wie in den letzten Wochen erwartet habe, sondern weil in diesem Kapitel so viel unnötiges und nerviges Zeug drinne war. Ich freu mich zwar das ein Kapitel raus gekommen ist, doch hätte Oda das richtig starke Kapitel von letzter Woche als Jahresabschluss lassen soll, aber nun gut, solche Sachen scheinen ihn nicht groß wichtig zu sein^^.

Unser SOP-Team hat mich nur genervt, aber es gab ein paar Highlights dadrinne^^. Man hätte sich den Part auch echt schenken können, wofür war der den jetzt schon gut. Dauernd wird mir der Plan noch genauer erklärt, dabei kennen wir ihn schon und wissen auch, dass er nicht so wie geplant auf gehen wird und sie eh nur wild drauf los rennen und prügeln^^. Die Situation wurde uns doch nur nochmals gezeigt, um darzustellen, wie stark die Zwerge sind, aber das ist in meinen Augen absolut unnötig. Ich nehme ihnen spätestens^^ seit Wicca ab, dass sie so einiges auf dem Kasten haben.
Aber immerhin konnte damit auch Lysop nochmals hervorgehoben werden. Ängstlich wie früher und immer schön am Lügen und Betrügen^^, das ist mein Lysop und ich bin froh, dass er sich dahingehend nicht geändert hat.

Dann kam auch noch Mr. Soldat an, nur um nochmals zu zeigen, wie stark er doch ist. Ich weiß und glaube wohl auch, dass er einiges auf'em Kasten hat, sieht man ja an Rebecca. Das brauch man mir doch nicht an ein paar 0815 Typen zeigen, wodurch dann auch noch dieser unnötige FB hervorgerufen wird.

Naja kommen wir zum spannenden Teil des Kapitels. Wer ist Mister X der alle im Nu ausgeschaltet hat? Ich gehe hier sehr stark von einem aus Kaidous Crew aus. Kaidou selbst wäre unlogisch, aber gut, ausschließen kann man es nicht. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass einige von Kaidous Leuten da sind. Zum einen wären da natürlich die Schiffe, die schon sehr verräterisch sind. Aber habt ihr mal genau die Typen angeguckt, die da unten einen auf Hanswurst machen. Die meisten tragen alle eine Art Maske. Der eine hat 'ne Panda Maske, einer hat'n Elephant, beim anderen kanns eine Fledermaus sein, noch ein anderer trägt ein Geweih. Es scheint so, als gäbe es gerade wieder eine Lieferung für Kaidou, die abgeholt werden muss. Und über diesen ganzen Nonames und über dieses ganze Vorhaben gibt es einen Big Boss, ähnlich wie Tamago und Pekoms, welcher sich dachte, in der Zeit in der die Deppen da unten alles verladen, misch ich mal das Turnier auf. Diese Person könnte auch Meadows sein, hat ja ne Geparden Verkleidung, um vllt nicht aufzufallen und wenn er sich auch noch in einen verwandeln kann, könnte man die Schnelligkeit erklären, den -aufgepasst Kinder^^- Geparden sind die schnellsten an Land. Und das man dann einen sieht, wie er aufsteht/ aus dem Nebel kommt, liegt dann an der Zurückverwandlung. Würde für mich auch Sinn fürs Storytelling machen. Dann hätte man später einen direkten indirekten Vergleich, wie stark Kaidou und seine Leute sind, denn Sabo müsste nun gegen ihn kämpfen. So könnte Oda wieder seine Troll Andeutungen, im Sinne wie stark ein Charakter ist, für die Leser machen^^. Außerdem fehlt uns in diesem Arc noch der direkte Bezug zu Kaidou.
Zwar schlägt mein Herz in diesem Fall für die Shankspiraten^^, doch glaube ich, dass es einer aus Kaidous Crew ist.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 12:18

   
@Donatello schrieb:
Warum ich Sabo mit Anführungszeichen schreibe? Wenn er hier nicht erwähnt werden würde, wäre ich niemals darauf gekommen, dass es sich hier um Sabo handelt. Woher genau erkennt ihr das denn? Ich sehe da nur ein Hinterkopf... oder habe ich irgendwas übersehen?

Mein ausgewähltes Profil Bild ist einer der Gründe.^^ Ließ den Kapitel 731 und fang bei Seite 14 an. Dann sollte dir klar sein warum alle denken das es Sabo ist.

Ich würde hier gerne weiter spekulieren und Namen wie Käpt'n Black erwähnen, der dank seine Schritt Technik ziemlich schnell ist. Die Idee mit der Marine finde ich auch nicht übel. Man darf aber nicht vergessen das ein Vz Admiral dabei wahr und bartolome ihn kurzer Hand besiegte. Aber es scheint eigentlich eindeutig zu sein das die gesuchte Person Meadows ist, er scheint von einer zoan-Frucht gefuttert zu haben. Wenn KillingTime Recht behält und  Meadows von einer Gepard Frucht gefuttert hat. Könnte es erklären was Sabo gesehen hat bin aber  noch skeptisch, ich weiß ja das Geparden schnell sind, mir ist aber Neu das sie so schnell sind das man sie nicht mehr sieht. Naja vielleicht ist bartolomeo auch nur kurzsichtig. ^^

Kick Ass

Donatello
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 172
Kopfgeld Kopfgeld : 353396
Dabei seit Dabei seit : 19.12.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 12:28

   
@Kick Ass schrieb:
Mein ausgewähltes Profil Bild ist einer der Gründe.^^ Ließ den Kapitel 731 und fang bei Seite 14 an. Dann sollte dir klar sein warum alle denken das es Sabo ist.

Ich kenne das Kapitel, nur wusste ich nicht, warum es Sabo sein sollte der in Kapitel 733 auf der letzten Seite von den Gerüchten spricht. Sabo befindet sich im Colosseum, davon weiß wahrscheinlich jeder bescheid, wer sollte es schließlich sonst sein Very Happy - die Sache war halt nur, dass ich auf der letzten Seite weder Sabo, noch Bartolomeo erkannt habe, da man nur 2 Personen von weitem und einen Hinterkopf sieht. Aber na ja, es ergibt natürlich auch Sinn, wenn es die 2 sind.

hans.nehrbauer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 345408
Dabei seit Dabei seit : 12.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 12:41

   
Wo ist denn überhaupt Maynard hin ?

Macht er nicht auch beim Turnier mit ?

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 12:44

   
Aso naja wenn man genau hin schaut kann man die Statur von sabo und bartlomeo erkennen. Bartlomeo scheint etwas Größer
Als sabo zu sein,  man erkennt auch relativ gut seine haare und seine schwarze Jacke. Und sabo beendet sein Satz mit dem Gerücht Den er gehört hat. Und man erkennt hier nur nun wieder dem Kostüm dem er von Ruffy hat Plus Bart. Was für mich eindeutig Sabo ist.

Zitat :
Wo ist denn überhaupt Maynard hin ?Macht er nicht auch beim Turnier mit ?
Er wurde von Bartlomeo besiegt Kapitel 705 Seite 19.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1159185
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 13:06

   
Ich habe mir nochmal Gedanken gemacht und bin nun der Meinung, dass der Unbekannte nicht einer von Kaidos Crew, von den Whitebeards oder der 7. Samurai sein kann. Es muss eine Person sein, die verdeckt in der Unterwelt arbeitet. Einfach wegen der Aussage von Sabo, er hätte Gerüchte gehört. Ich denke jedes Kleinkind in der OP Welt kennt die Fähigkeiten von einen Marco oder sonst wen und dann muss doch wohl ein Revolutionsmitglied diese noch viel besser kennen. Ich kann mir nich vorstellen, dass die Revolutionsarmee nicht von einem Mitglied der Kaido Piraten weiß, mit solchen Fähigkeiten. Es muss einfach jemand aus der Unterwelt sein, sowas wie ein Ninja. Das heißt nicht, dass er ein Ninja ist, sondern soll nur symbolisch dafür stehen.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 13:18

   
@MassakerSoldatKiller schrieb:
Ich habe mir nochmal Gedanken gemacht und bin nun der Meinung, dass der Unbekannte nicht einer von Kaidos Crew, von den Whitebeards oder der 7. Samurai sein kann. Es muss eine Person sein, die verdeckt in der Unterwelt arbeitet. Einfach wegen der Aussage von Sabo, er hätte Gerüchte gehört. Ich denke jedes Kleinkind in der OP Welt kennt die Fähigkeiten von einen Marco oder sonst wen und dann muss doch wohl ein Revolutionsmitglied diese noch viel besser kennen. Ich kann mir nich vorstellen, dass die Revolutionsarmee nicht von einem Mitglied der Kaido Piraten weiß, mit solchen Fähigkeiten. Es muss einfach jemand aus der Unterwelt sein, sowas wie ein Ninja. Das heißt nicht, dass er ein Ninja ist, sondern soll nur symbolisch dafür stehen.

Es muss ja nicht ein Gerücht von dieser Person sein, sondern vielleicht das Gerücht das diese Person teilnimmt.
Aber stimme dir schon zu, Sabo kennt glaubs die meisten Fähigkeiten der grösseren Crews und den starken Mitglieder von denen.

Rein vom Interesse würde ich auf diesen Jack hoffen, er würde einfach in diesen Arc passen, welcher so viel mit "Unterwelt" Getue zutun hat. Auf ne art würde ich es aber sehr schad finden wenn dieser Jack jetzt schon auftauchen würde, wäre irgendwie cool wenn wir immer wieder was von dem hören und der dann ein bisschen später in der Story auftauchen würde.

Etwas was ich einfach gegen einen der WB/Shanks Mitglieder, als diese Unbekannte person habe, ist einfach das ich finde das schon genug alte Charakter aufgetaucht sind. Wäre schön wenn wir neue Charaktere kennen lernen würden, daher würde auch eher dieser Jack passen. Aber das was wieder gegen ihn, für mich, spricht ist das er so wies Aussieht ein "grösseren" Einfluss in der Unterwelt hat. Dadurch würde wieder eine "grössere" Partei ins Geschehen dieses Arcs einmischen.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 13:33

   
Das stimmt schon Meadows ist der gesuchte aber man weiß nicht was sich hinter seiner Maske versteckt^^ es hieß im Kapitel 706 Seite 11 er wäre Schwertkämpfer was mich noch mehr in der These unterstützt das es sich bei der gesuchten Person um den dritten Samurei handelt, dessen Name @Kick Ass übrigens noch unbekannt ist. Sabo könnte dann meinen "Ich habe schon Gerüchte darüber gehört wie stark die Samurei sind". Wie schon einige sagten Odawürde nie einen genannten Charakter auslassen wieso sollte es denn bei dem Samurei anders sein? und wie könnte Oda ihn besser einbringen mir fällt nichts ein^^ Bin mir schon ziemlich sicher das er es ist^^. Sein Motiv mitzumachen wäre ganz klar um Kanjuro zu retten möglicherweise mithilfe der FF.

Gegen Kaido und einen Untergebenen von ihm spricht halt warum sollte er bei so einem Turnier mitmachen und nicht einfach Dofla fragen bzw. einen Untergebenen hinschicken.

Gegen Rebecca spricht das ich es ihr nicht zutraue so eine Kraft zu haben außerdem bringt es ihr nichts sich schon in der ersten Runde völlig zu verausgaben wenn es bis jetzt auch auf normale Weise geklappt hat.

KH ist es auf keinen Fall dassieht völlig anders aus und was stärkeres als KH wäre sinnlos.

Das es Marco ist könnte prinzipiell sein aber dann wäre der Kampf um die FF langweilig da er ganz bestimmt gegen Burgess kämpfen würde.
Bei Shanks oder einem Untergebenen wäre es das selbe wie bei Marco.
Dragon hätte keinen Grund hinzugehen da er Sabo schon hingeschickt hat und Sabo es sonst wüsste das er kommt.
Kuzan hätte auch keinen Grund außerdem war niemand eingefroren.
Enel war vorher mein Favorit aber welchen Grund sollte er gehabt haben die FF zu holen.

Gegen all diese spricht auch das Maedows ein Schwertkämpfer ist und sie eben nicht.

Warum sollte die WR um die FF kämpfen also irgendwie würde ich das bezweifeln ich fänds cool wenn Helmeppo schon so stark wäre weil das dann heißen würde das Corby auch schon so stark ist aber warum sollte er mitmachen. Der müsste dann nicht unbedingt gleich Burgess angreifen sondern könnte gegen Barto ran. Bei Corbywürde wieder dagegen sprechen das er kein Schwertkämpfer ist.

Jack könnte es auch sein allerdings denke ich er kommt frühestens im Kaido-arc oder wird ein eigener Arc für sich und vielleicht ist er der 7. Samurei und deswegen haben wir nicht mal den Namen von ihm gehört.

Übrigens hat der Sprecher gesagt das jemand aufsteht ich tippe dabei auf Cavendish und ich denke wir sehen jetzt noch einen Kampf dritter Samurei alias Meadows vs Cavendish. Vielleicht gewinnt ja sogar Cavendish und der wird dann der Gegner von Barto. Ach ja ich geh davon aus das die nächste Runde alle Gewinner der Blocks gegen einander sein wird.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916465
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 14:29

   
Also von den bisherigen aufgetauchten vermutungen ist mir persönlich ernsthaft die mit käptn black am plausibelsten. wenn man überlegt wie er sich bewegt hat als er seinen todesbuckel gemacht hat und da kam ja zumindest im anime dieser lila nebel würde schon passen finde ich.
Oda ist ja bekannt dafür das er gerne mal alte chars wieder auftauchen lässt wie bei ID.
Black wurde ja öfter in rückblicken gezeigt.
Und vielleicht hat er seine Fähigkeiten verbessert und einiges gelernt vllt auchnoch ne TF so das er die klauen so nichmehr braucht. Also für mich währe das Cool und plausibel.
Und vielleicht arbeitet er ja wirklich auch jez für Kaido..

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900416
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 14:36

   

Ich bin immer noch ganz verliebt in meine Theorie, dass das nicht die Feuerfrucht ist und es deshalb völlig egal ist, wer den verschrumpelten Apfel gewinnt. Ich tät' lachen, wenn Burgess gewinnt und dann abkratzt, weil der Apfel für Luffy bestimmt war und daher vergiftet. (sicher ist sicher wird sich dofi gedacht haben)

Die relevanten Charaktere werden nach und nach aus dem Turnier ausscheiden und was sinnvolles tun.

Ich hab keinen sinnvollen Hinweis darauf gefunden, wer der Herr Maedows sein könnte. Ich habe in diesem Forum auch kein tragfähiges Argument gefunden, warum es im Original "erscheinen" statt "aufstehen" heißt. Für mich persönlich sind japanische Schriftzeichen zwar geil aber ich hab keinen Schimmer, was sie bedeuten.

Die gute Nachricht: es bleibt spannend.

Frage: Spielt sich der Kampf von Mr. Soldat vor oder im Aufzug ab?


Ganda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 485803
Dabei seit Dabei seit : 12.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 15:50

   
@boxed_son schrieb:
Ich bin immer noch ganz verliebt in meine Theorie, dass das nicht die Feuerfrucht ist und es deshalb völlig egal ist, wer den verschrumpelten Apfel gewinnt. Ich tät' lachen, wenn Burgess gewinnt und dann abkratzt, weil der Apfel für Luffy bestimmt war und daher vergiftet. (sicher ist sicher wird sich dofi gedacht haben)



Das habe ich mir auch schon gedacht.
Flamingos Plan war es mit diesem Tunier Ruffy auszuschalten btw. abzulenken, dieses ist Ihm auch gelungen bis zu einem gewissen grad. Warum sollte jemand der selber Piratenkönig werden will eine so mächtige TF abgeben als ein Preis für ein Tunier ?

Ich denke, wenn er die Mera-Mera Frucht wirklich besitzt ist diese nur Lockmittel und er denk nichtmal dran diese adem Sieger des Tuniers zu Überlassen.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 697412
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 15:51

   
Also, das der unbekannte die Gepard-frucht hat ist ja auch unwahrscheinlich, weil ich Rob Lucci anders in Erinnerung hab.
Und das es ein schon gezeigter Char. ist, muss auch nicht sein, beim Block A haben wir auch erst zum Schluss erfahren das es Burgess war.
Und das nach dem Block ein jeder gegen jeden geben wird glaub ich auch nur aus Zeitgründen, weil es so schneller geht. Ich könnte mir das auch wie DBZ vorstellen, wo der Sieger des Turniers (was immer Boo war) gegen Mr. Satan antritt. Das es ein Sieger A gegen Sieger B und Sieger C gegen D, und dann Sieger A/B gegen Sieger C/D und dieser Gesamtsieger gegen Diamante. Was Diamante wieder nen Vorteil geben wird, was aber nichts bringen wird, da er verlieren wird.

Rufus_San
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 93
Kopfgeld Kopfgeld : 515322
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 15:52

   

@boxed_son schrieb:


Frage: Spielt sich der Kampf von Mr. Soldat vor oder im Aufzug ab?


Ich denke er möchte in den Aufzug und muss deshalb die Leute von Flamingo ausschalten die vor diesem warten. Die haben ja vor sich den Bonus klar zu machen wenn sie Franky umhauen...

Also Käpt'n Black halte doch für etwas weit hergeholt aber Sabo hatte ja auch niemand auf dem Schirm. Bis auf die Leute die immer darauf bestanden haben, dass er noch am Leben ist!
Ich hatte auch überlegt, Corby in den Ring zu werfen als ich mir das mit der Marine überlegt habe. Er will admiral werden und braucht dafür eine starke Teufelskraft, er kann Haki nutzen und inzwischen wohl noch weitere Techniken der CP Agenten und er hat eine gute Seele und würde ein Turnier wie dieses mit Sicherheit verurteilen! Dazu kommt seine Freundschaft zu Ruffy und die Tatsache, dass es um die Kraft des "Enkels" seines Trainers geht. Naja ist aber wohl eher Wunschdenken!

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916465
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 16:24

   
Das mit dem aufzug ist glaube ich so das er hoch will und dofla abknallen will und den deswegen braucht. soweit ich das verstanden hab will er ja nicht ewig in der mitte hängen oder sowas.
deswegen macht er rabatz im aufzug. währ nur schlecht für ihn wenn doffy das jetz merken würde..

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067544
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 16:40

   

also aus story-technischen gründen würde es nur sinn machen, wenn meadows der charakter ist, der alle fertig gemacht hat. oda hat noch NIE etwas angefangen und dann vergessen, es wird schon sein grund gehabt haben, warum meadows zuerst so eine lächerliche maske trägt (wie ruffy) und dann kein bisschn von seinen kampf fertigkeiten gezeigt wird.

zu seiner identität:

Spoiler:
 

schon das alleine ist sehr verdächtig. also mir ist wirklich ziemlich egal, was hier manche user für unlogisch halten würden und nur weil ihnen kein grund einfällt, warum diese person an diesem ort auftaucht, heißt noch laaange nicht, dass es nicht so ist! (ich möchte euch nur mal an sabo erinnern, big mom, seit mal endlich nicht so verklemmt^^)
______________________________________________________________________________________
ähmm zu dem spoilerbild: ihr merkt sicher worauf ich hinaus will: ich glaube den bildern, die oda selbst gezeichnet hat, viel viel mehr, als irgendwelchen vermutungen. und die ähnlichkeit zwischen meadows und kaido auf dem unteren bildern is schon verblüffend!
gut, ist zwar nur die untere hälfte des gesichts bei beiden sichtbar, aber oda zeichnet nicht sooooviele leute, die sich ähnlich sehen (nicht, wenn es keine 0815-leute sind)

anmerkung: der untere kaido war vor dem ts!

so, jetzt zu dem obersten bild, der unbekannten person auf dem cover. hier erkennt man leider nicht viel, außer einen schreienden mann und einer besonderen tatsache, die mir ins auge gestochen ist. und zwar hat die unbekannte person vom cover DENSELBEN bart wie meadows, was wirklich unschwer zu erkennen ist!

die person auf dem cover ist nach dem ts.

so jetzt möchte ich mal meine theorien aufstellen:

Nr.1:
Bei meadows handelt es sich um kaido höchstpersönlich. dafür sprechen die ähnlichkeiten zwischen kaido auf dem untersten bild und meadows. zudem könnte kaido auch die unbekannte person auf dem cover sein(auf dem auch schon big mom abgebildet war), demnach wäre kaido über den ts wohl dieser bart gewachsen.
wenn euch selbst keine gründe einfallen, warum kaido mitmachen sollte, dann sind das noch lange keine argumente gegen ihn! was, wenn kaido(über dessen charakter wir GARNICHTS wissen) ganz genauso ein hitzkopf ist, wie ruffy? ruffy hat auch sofort ohne zu überlegen mitgemacht, einfach nur, um sich im kampf zu messen. (und vllt ein bisschn die feuerfrucht^^)

Nr.2:
bei meadows handelt es sich um jack oder einen untergebenen von kaido (oder beides!)
eine verbindung zu kaido wäre immernoch da, dank der gerparden-maske(zoan armee), und jack wurde auf punk hazard erwähnt und scheint eine wichtige person zu sein, da man jack sofort über die geschehnisse auf PH informiert hat.

______________________________________________________________________________________

ich persönlich glaube eher an die erste theorie, aufgrund der von oda selbst gezeichneten ähnlichkeiten.

aber es gibt 2 dinge, die für mich zu 100% feststehen:

-meadows hat den kampf in block D beendet (den grund dafür hab ich ganz oben schon erläutert)

- bei meadows handelt es sich um eine bekannte person in der op-welt (das denke ich, weil er genauso eine lächerliche maske trägt wie ruffy, wahrscheinlich würden ihn die menschen ohne diese maske erkennen, wie bei ruffy!)

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 17:03

   
Ich weiß nicht mal, ob Meadows überhaupt so eine wichtige Rolle dabei spielt. Er wurde zwar noch gar nicht gezeigt, aber da sheißt noch lange nichts, er kann ja schließlich eventuell ne Rolle im unterirdischen Gefängnis der Verlierer des Kolosseums ne Rolle noch spielen. Aber trotzdem ist er der einzige Anhaltspunkt bisher.

@Dreckscher Azzi
Dein Spoiler weist schon manche Ähnlichkeiten auf, vor allem das Grinsen (u.a. Zähne) und der Schnurrbart. Wäre natürlich ein richtig genialer Überraschungseffekt von Oda, wenn er einen Kaiser höchstpersönlich antreten lässt. Aber bisher stell ich mir die Kaiser so groß wie Whitebeard oder Big Mom vor. Bis auf Shanks sind alle ziemlich groß.

Außerdem würde zu Meadows der Titel "die stärkste Kreatur der Welt" nicht so passen. Er hat ne Gepardverkleidung, aber ein Gepard ist noch lange nicht die stärkste Kreatur überhaupt, er könnte eventuell ein Kommandant von Kaido sein.

Es gibt zwar jetzt wirklich keine guten Gegenargumente, aber warum sollte ein Kaiser ALLEINE an einem "unwichtigen" Turnier teilnehmen? Kaido spezialisiert sich eher auf Zoan-Früchte, nicht auf Logia-Früchte. Wenn dann würde er nen starken Kommandanten losschicken anstatt selbst daran teilzunehmen, wenn jetzt schon ein Amdiral, die Allianz und Flamingo auf der Insel ist. Das wäre für nen Kaiser alleine zu viel. Manche meinen ja sogar, dass ein einzelner Admiral reicht, aber dazu sag ich mal nichts..^^

Wenn dann würde Kaido auf Dressrosa losstürmen und Flamingo vernichten, falls er die Nachricht über die Smiles schon mitbekommen hat. Das würde eher zu ihm passen, da er schon Whitebeard hindern wollte zum Marine Ford zu gehen.




Auf jeden Fall gibt es noch nen Zusammenhang zwischen Kaido und Shanks, da neimand von beiden den anderen unbedingt bekämpfen wollte. Es wird sehr wahrscheinlich sein, dass alle vier Kaiser etwas mit der aktuellen Story zu tun haben. Oda wird jede Partei eventuell miteinbringen.

Ich warte bis zum nächsten Kapitel ab, da wird man höchstwahrscheinlich erfahren, wer Block D gewonnen hat.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067544
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 17:10

   
@ac3:

wer sagt denn überhaupt, dass kaidos ziel die feuerfrucht ist?^^

also, ich denke mal (und habs ja auch dazu geschrieben), dass ich kaidos charakter so einschätze wie ruffys. also ein hitzjopf, bei dem der kampf im vordergrund steht, keine taktik oder pläne oder irgendwas. dann wäre die antwort, warum er bei so einem tunier mitmacht, ja eine einfache Wink


"Aber bisher stell ich mir die Kaiser so groß wie Whitebeard oder Big Mom vor. Bis auf Shanks sind alle ziemlich groß. "

wir haben bisher nur ein bild von meadows kopf gesehen, woher willst du wissen, dass er ein kleiner kerl is? nix für ungut^^

und die gerparden-maske....naja, sie ist eben nur eine gerparden-maske, muss eigentlich nichts zu bedeuten haben. der gerpard hat lediglich bezug auf zoan, das is alles/ aber ja, könnte auch eher auf einen kommandanten von kaido hindeuten (vllt deser jack?!)

aber um mal was viel wichtigeres anzusprechen, selbst wenn kaido eine regenwurm tf hat, ist es im grunde genommen scheißegal, weil es IMMER NUR auf den nutzer der tf ankommt, und wie er mit ihr umgeht Wink

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will   Fr 27 Dez - 17:23

   
@DreckscherAzzi schrieb:

also, ich denke mal (und habs ja auch dazu geschrieben), dass ich kaidos charakter so einschätze wie ruffys. also ein hitzjopf, bei dem der kampf im vordergrund steht, keine taktik oder pläne oder irgendwas. dann wäre die antwort, warum er bei so einem tunier mitmacht, ja eine einfache Wink

Das würde eig allem wiedersprechen was wir bis jetzt von Kaido wissen.

Er hat WB angegriffen als dieser geschwächt war und auf dem weg zum Kampf gegen die Marine = Hinterhalt, kein fairer Kampf.

Durch Flamingo und Cesar wird er mit sehr vielen Fake TFs ausgestattet und baut ne riesen Arme aus denen = hört sich auch nicht nach einem an der gerne alleine Kämpft sondern sich eher die grösse seiner Armee konzentriert.

Das was wir von Kaido wissen ist einfach ein Hinterhältiger Typ der eine Armee von TFs haben will umd alle Gegner zu besiegen.
Klar ist er sicher stark, aber ihn jetzt mit Ruffy zu vergleichen finde ich sehr weit hergeholt.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 




 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 733: Was Mr. Soldat will

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden