Anmelden
Login

 Austausch | 
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

avatar

Beiträge Beiträge : 3281
Kopfgeld Kopfgeld : 3196020
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Outbreak Company   Di 7 Jan - 11:03

   

Outbreak Company



Story:

Was wird aus einem Sohn wenn der Vater ein Light Novel Autor und die Mutter Eroge Illustratorin sind? Genau der vorzeige Otaku, welches ohne Untertreibung über Shinichi Kanou gesagt werden kann. Er wurde in der Schule von seiner langjährigen Kollegin zurück gewiesen, als er ihr seine Gefühlt gestanden hat, danach wurde er zum typischen introvertierter Otaku. Nach einiger Zeit hat er im Internet ein Otaku Quiz gefunden, sogleich ohne einen Fehler gelöst. Daraufhin wurde er zu einem Vorstellungstermin bei der Firma "Sōgo Entertainment Shōsha Amutec-sha" eingeladen. Während des Vorstellungsgespräch schlief Shinichi, wegen eines Schlafmittels, ein und als er erwachte war er in einer anderen Welt. Eine Welt voller Fantasie und Magie. Shinichi sollte für das Unternehmen Amutec, den Bewohner der Welt die Otakukultur lehren. Für Shinichi ist ein Traum in Erfüllung gegangen, da er jetzt in einer Welt ist welche er nur aus Mangas/Animes kennt.

Trailer:


Persönliche Meinung:

Ich fand das Konzept schon von dem ersten Satz her genial, schon da hab ich entschieden das ich den Anime sicher schauen werde. Der Anime ist sehr witzig aufgebaut, am Anfang rastet Shinichi in fast jeder Szene aus, da er sich so freut da zu sein. Aber es gibt auch ernste Themen im Anime, meistens halt lustig dargestellt, ist immer noch ein Comedy Anime. Das beste am Anime finde ich einfach, das so viele Zitate oder Szenen von anderen Animes/Mangas gezeigt werden. Z.B. Shinichi liest immer wieder Shingeki no Kyojin oder hat überall Plakate von anderen Animes im Haus rumhängen.

Ich empfehle den Anime allen die auf Comedy stehen und mal sehen wollen was ein richtiger Otaku ist.

Lg Igel

Hitboy
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 801262
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Outbreak Company   Di 7 Jan - 21:28

   
Der Anime ist nicht nur was für Comedy-Fans, allgemein ist das Setting sehr gut gewählt. Es bringt durch diese neue Welt schon ein gewisses "Sword Art Online/Log Horizon-feeling", was ich sehr mag.
Neben der Comedy geht es zum Großtteil um Gleichberechtigung und Freiheit in einer mittelaltertümlichen Welt. Was dabei nicht fehlen darf, ist ein kleiner Harem sowie etwas Ecchi.
Aus meiner Sicht einer der besten Anime aus dem Jahre 2013.



 

Schnellantwort auf: Outbreak Company

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen