Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3185
Kopfgeld Kopfgeld : 3030003
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Di 21 Jan - 14:21

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@solariumigel schrieb:

Aber ich glaube nicht das jedes Turnier ungefähr das Niveau dieses Turnieres erreicht. Wenn man schon nur sieht was alles bis jetzt hier ist: Ein hohes Mitglied eines Kaisers, eine Piratenlegende, ein Rookie aus der "schlimmsten Generation", ein neuer Rookie, ein Rookie der schon 3 Jahre in der NW ist und dazu viele andere "starke" Gegner.
Das müssten schon so viele starke Leute zu Spielzeugen verwandelt geworden sein, das wenn Sugar besiegt worden ist, alle wieder zu normalen Personen verwandelt werden Flamingo wirklich extrem verloren hat.

OK, das selbe Niveau wie jetzt ist vielleicht ein bisschen übertrieben, aber trotzdem glaube ich nicht, dass die anderen Kolosseums Kämpfe Zuckerschlechen waren und das wir Diamante als Held des Kolosseums schon ernst nehmen können. Er kann einfach kein Mister Satan sein, das wäre 1. ne echte Enttäuschung und 2. total dumm von Flamingo, so jemandem zu vertrauen.

Ja ne ein Mister Satan wird Diamante sicher nicht sein, das wäre zu unlogisch und einfach nicht One Piece Style.
Ich könnte mir vorstellen das Rebecca so ne art Mister Satan wird, das "Sabo" und Barto vielleicht sie gewinnen lassen, da sie als Gewinnerin dann das Volk hinter sich hätte. Und ja ich weiss das "Sabo" gesagt hat er gibt die Frucht nicht her. Rebecca will die Frucht ja nur um Flamingo zu besiegen, wenn der besiegt werden würde bräuchte sie die Frucht nicht mehr.
Die grösste Frage da ist ja immer noch, welches System bei den Final Kämpfen veranstaltet wird. Ich persönlich hoffe auf ein free for all, mit Diamante drin.
Das würde für mich irgendwie am ehesten zu Flamingo passen. Wenn es 1 on 1 sind dann ist der Gewinner schon so kaputt das Diamante gar nicht mehr so viel machen muss, was ich sehr schade finden würde. Bei einem Free for All würde es auch mehr sinn machen das es ausartet(was ich hoffe).

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 583950
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Di 21 Jan - 14:22

   
Ich verstehe auch ehrlich gesagt ÜBERHAUPT NICHT wie man auf so etwas kommt, dass Diamante aufeineinmal ein totaler fail wäre das würde ja irgendwo bedeuten, dass auch die anderen Mitglieder nicht wirklich stark wären und glaubt ihr wirklich im ernst, dass ein so erfahrener und inteligenter Mann wie Flamingo Diamante soo vertrauen würde, wenn es keinen Grund dazu gäbe ihr vergisst nämlich DASS ER DARÜBER bescheid weis das Vergo von Law schnell besiegt wurde!!!
Das Flamingo die Strohüte unterschätzt darauf lass ich mich ein auchwenn er es nicht in einem so großen mas tut wie beispielsweise Lucci es tat aber dass Diamante schwach sein soll finde ich jetzt schon extreeeeem weit hergeholt und unrealistisch!!



hans.nehrbauer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 344808
Dabei seit Dabei seit : 12.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Di 21 Jan - 14:58

   
Ich frage mich immer noch,ob die Turnierkämpfer wirklich um die Feuerfrucht kämpfen ?
Irgendwie habe ich das Gefühl,das Flamingo die Frucht woanders verstaut und man jetzt die ganze Zeit um eine künstliche Frucht kämpft,die Ähnlichkeit aufweist mit der Feuerfrucht.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 696812
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Di 21 Jan - 15:32

   
Wir haben doch schon einen Mr. Satan in One Piece, Buggy.
Rebecca hat also doch gewonnen, ich glaub das Sie die chichi werden könnte, das heißt als Son Goku Erwachsen wurde, und jeder wissen wollte wie stark er nun ist, bekam er ChiChi und hat Sie mit einer Druckwelle rausgepusstet, und man hat erst gegen Tenchinhan gesehen was er drauf hat. Und so stelle ich mir den zukünftigen verlauf vor, jeder will wissen wie Stark Sabo ist. Und beim Kampf gegen Rebacca wird es ein 1 Schlag und das wars, sodass wir bis zur nächsten Runde warten müssen.

Und das Sabo die FF isst glaub ich nicht, aus folgenden gründen
1 falls er das Turnier ohne TF gewinnt, wäre er mit der Kraft der FF zu OP
2 wenn er bisher keine TF gebraucht hat, wird er Sie jetzt auch nicht brauchen (wenn er nicht schon eine hat).
Er nimmt am Turnier auch nur Teil weil er grad zufällich in der Gegend ist, bei Ace's seiner Hinrichtung war er grad vielleicht am anderen Ende der Welt und konnte es nicht Rechtzeitig schaffen, und dieses mal ist er da und will es unbedingt richtig machen, und erlaubt es sich nicht das jemand sich an der FF vergreift.
Und was wäre wenn Sabo ein Schlitzohr ist, zwar am Turnier teilnimmt, aber nicht vor hat zu Kämpfen, er sagte Kora doch das Sie im Bescheid geben soll wenn sich die Revos in Bewegung setzen soll. Was wenn er weiß das diese Aktion das Turnier unterbrechen wird und das er sich die FF dann holen wird, von den 3 Brüdern war Sabo doch immer der schlauste, ich würds im Zutrauen.

Und zu Flamingo, sein Fehler war es das er Belamy töten wollte, das mit Violet und den Zwergen dafür kann er nichts, obwohl bei Violet, die könnte er besser überwachen lassen, das wenn Sie ihn verraten will jemand Sie killt. Er weiß ja das Sie nicht freiwillig dabei ist. Aber das mit Belamy das hat er versaut, der hätte es doch versuchen lassen können Ruffy zu töten, und dann hätte in Flamingo berechtigt Töten lassen können, so aber musste er damit Rechnen falls er diesen Anschlag überlebt das er was gegen Flamingo haben können könnte, und er dem Feind seines Feindes -> Ruffy helfen wird. Nach der Aktion mit Law wusste er das Ruffy seinen Kopf holen wird.



Zuletzt von Bellame am Di 21 Jan - 15:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Di 21 Jan - 15:34

   
@zorro1122

Also SOO unwahrscheinlich finde ich das ehrlich gesagt gar nicht. One Piece ist von Dragonball inspiriert. Und obwohl es ganz klar die bessere Story hat, sind einige Elemente aus der Dragonball Story in die One Piece Story eingeflossen. Wenn du dir z.B. Gear 2 anguckst und dich dann mal an Son-Gokus Kaioken zurückerinnerst, wird du sicherlich die eine oder andere Ähnlichkeit entdecken.
Nun haben wir ein Turnier, die es bei Dragonball auch gab. Bei Turnier in der Boo Saga (ich glaube es war das 23. Tenkaichi Budukai) war Mister Satan der amtierende Champion, genauso wie Diamante. Und wie du vielleicht weißt, ist Mister Satan vergleichsweise schwach. Also könnte es doch das gleiche mit Diamante sein.
Aber ich glaube und hoffe nicht, dass es so kommt. Ich schließe es nur nicht aus, denn es gibt so einige Parallelen zu Dragonball in Odas Meisterwerk.

@hans.nehrbauer

Ich hatte dieses Gefühl schon bei Kapitel 700. Das liegt vor allem daran, dass Trèbol als Schleimhaufen zum "Meeting" erschien. Als er da wie ein Stück Schleim auf dem Boden aufprallte, sah er irgendwie aus, wie eine zermatschte Teufelsfrucht, weil er überall diese Kreise hatte, die (fast) jede Teufelsfrucht hat. Und auch wenn diese Kreise von seinem Mantel stammen, war mein erster Gedanke, als ich die Feuerfrucht gesehen habe: "Der Schleimer hat sie gefälscht!". Ich möchte erst mal wissen, was für eine Teufelsfrucht der Kerl hat, bevor ich einen endgültigen Entschluss fasse, aber im Moment glaube ich, dass die Feuerfrucht falsch ist. Ich hoffe es aber nicht. Es ist einfach das selbe eklige Gefühl, wie dass Jimbei sterben wird, bevor er ein Strohhut wird. Aber das ist ein anderes Thema...

@Bellame schrieb:
Und zu Flamingo, sein Fehler war es das er Belamy töten wollte, das mit Violet und den Zwergen dafür kann er nichts, obwohl bei Violet, die könnte er besser überwachen lassen, das wenn Sie ihn verraten will jemand Sie killt. Er weiß ja das Sie nicht freiwillig dabei ist. Aber das mit Belamy das hat er versaut, der hätte es doch versuchen können, und dann hätte in Flamingo berechtigt Töten lassen können, so aber musste er damit Rechnen falls er diesen Anschlag überlebt das er was gegen Flamingo haben können könnte, und er dem Feind seines Feindes -> Ruffy helfen wird. Nach der Aktion mit Law wusste er das Ruffy seinen Kopf holen wird.

Stimmt, er hätte Viola vielleicht bewachen sollen, aber das war ja sozusagen Trèbols Job. Sie war schließlich in seiner Einheit. Und er konnte ja auch nicht immer einen seiner Kommandanten losschicken, um einen anderen Kommandanten zu bewachen. Das wäre 1. Verschwendung einer "Arbeitskraft" und 2. hätte sie es doch eh bemerkt, weil sie alles um sich herum sieht.
Außerdem musste Viola ja nach Flamingos Pfeife tanzen, um ihren Vater zu beschützen. Das war ja eigentlich ne sehr gute Absicherung gegen einen Verrat. Aber da hat sich Flamingo wohl ein wenig verrechnet. Viola setzt wohl wirklich alles in die Allianz, wenn sie für sie das Leben ihres Vaters in Gefahr bringt.
Das Attentat auf Bellamy war aber wirklich ein Fehler. Da sehe ich den Fehler aber viel mehr bei Dellinger, als bei -Flamingo. Denn hätte Dellinger den Plan nicht verraten, wäre Bellamy jetzt vielleicht tot.
Na ja, ein bisschen war das wohl doch Flamingos Fehler, weil er seine Leute bestimmt sehr gut kennt und eigentlich wissen müsste, dass Dellinger sich verplappert. Da hätte er lieber Lao G oder so schicken sollen. Trotzdem sehe ich den Fehler eher bei Dellinger. Aber du hast recht. Bellamy töten zu wollen war ein Fehler von Flamingo.



Zuletzt von SchlagtAkainu am Di 21 Jan - 15:45 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 583950
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Di 21 Jan - 15:41

   
Ich habe seehr wenig Dragon ball geguckt und ja VIELEICHT sind teilweise Vorhanden da Oda ein großer fan von Dragonball ist JEDOCH ist ONE piece immer noch ONE piece UND ES WÜRDE überhaupt NULL zu one piece passen Diamante als Fail jetzt darstellen zulassen das ist auch mit ein Grund wieso ich Dragon Ball nur selten geguckt habe und ich finde MR Satan hat sich schon teilweise sehr affig verhallten da hat man einfach gemerkt dass der nichts aufm Kasten hat ganz anders wie Diamante

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Di 21 Jan - 16:05

   
@zorro1122

Wie gesagt, ich halte es nur für MÖGLICH. Die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht sehr hoch. Ich denke, so wie du, dass Diamante was drauf hat und keinesfalls ein Mr. Satan ähnlicher Idiot ist.

Finale

Ich kann mir auch ganz gut vorstellen, dass das Finale schon der nächste Kampf sein wird, also ein Royal Battle mit den Finalisten und Diamante. Das dumme daran wäre nur, dass da einfach alle auf Diamante losgehen würden, um den "stärksten" Gegner gleich loszuwerden. Das könnte entweder Diamantes Stärke unterstreichen, wenn er mit den Vieren auf einmal fertig wird oder es würde ihn vorzeitig aus dem Kampf werfen. Deshalb fände ich ein Royal Battle ohne Diamante oder 1 vs. 1 kämpfe ein wenig besser. Ich tendiere dabei zu 1 vs. 1, weil man da die Stärke der Einzelnen besser sieht. Stellt euch zum Beispiel man vor, der King Punch wäre nicht zwischen Bellamy und Bartolomeo geraten. Dann hätte Bellamy vielleicht gewonnen. Solche "was wäre wenn..." Fragen gibt es bei 1 vs. 1 Kämpfen nicht.
Und im Falle eines Royal Battles sagen ja viele, dass sich Sabo und Bartolomeo bestimmt zusammenschließen werden. Da bin ich mir aber irgendwie gar nicht so sicher. Sabo macht auf mich nämlich nicht den Eindruck, als wolle er sich mit jemandem zusammen tun. Er kommt eher so rüber, als wolle er alles Allein machen. Ich fände sowohl einen Zusammenschluss, als auch ein "Allein gegen Alle" sehr gut, weil beides Spannend werden könnte.

PS: Wisst ihr noch wie wir damals gesagt haben, dass sich wahrscheinlich Burgess und Bartolomeo gegen Ruffy und Rebecca verbünden werden? So schnell kann Oda alles umkrempeln Very Happy

Dr. Manga
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 397400
Dabei seit Dabei seit : 19.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Mi 22 Jan - 21:09

   
Entschuldige aber ich bin etwas verwirrt. Warum wurde diesem Meadows bitte so viel zugemutet? Ich habe ihn in nur einem Chapter gesehen und nicht weiter beachtet...

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878381
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm   Mi 22 Jan - 21:32

   
@Dr. Manga schrieb:
Entschuldige aber ich bin etwas verwirrt. Warum wurde diesem Meadows bitte so viel zugemutet? Ich habe ihn in nur einem Chapter gesehen und nicht weiter beachtet...

In Kapitel 733 lagen viele zum Schluss bewusstlos da, und Meadows konnte man nicht unter dem bewusstlosen  leuten finden. Darum dachten die meisten das Meadows der unbekannter Sieger von Block D ist. Zudem wurde auch nicht viel von ihm gezeigt,

Ein Kapitel später stellte sich heraus das cavendish eine zweite persönlichkeit hat, und er jedem außer Rebecca auf spektakuläre Weise besiegte.

Kick Ass



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 734: Rommels Wirbelsturm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden