Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Sa 1 Feb - 14:52

   
@Kick Ass schrieb:
Ich als hetero habe nichts gegen schwule, aber wenn mich ein Homo antatscht kick ich ihn wie sanji weg und zeige ihn meinen stinke Finger ^^. Spaß bei Seite ich hab nichts gegen schwule auch wenn es sich hab und zu so anhört.
@Hordy Jones schrieb:

Ich kann ja eine gewisse Distanzierung verstehen, aber sowas ist doch etwas weit hergeholt. Ist ja nicht so, dass jede Frau dich anfassen will (wenn doch sowohl mein Glückwunsch und mein Beileid) oder stehst du auch auf jede Frau?

Hab mich vermutlich nicht gut genug ausgedrückt, wollte es nicht so darstellen das alle schwule geil auf mich wären! Wollte nur klarstellen das ich ein hetero bin. Und wenn ein Homo wie bei One piece aufdringlich ist, weiß ich mir wie z.b sanji zur helfen.
Ich bin nicht der Typ der was verallgemeinert, und fange auch heute nicht damit an. Wollte halt Ne Szene aus One piece emittieren und lustig rüberbringen, sorry wenn's nicht so überkam. (Schwarzerhumor) im normalFall würde ich sowas auch nie machen, eher friedlich

Wie gesagt hab nichts gegen schwule.

Lion.D.Kurdi schrieb:

Mal eine ernste Frage an alle User unter 17 Jahren :Habt ihr irgendwenn mal als scheiß Schwuchtel bezeichnet ?
Bin auch schon über 17, und kann die Frage auch mit ja beantworten. Bei mir kommt es drauf an mit wenn ich spreche und der Umfeld halt. Bei mir ist es aber auch meistens bewusst mit schwule besozogen, aber das ist größtens teils als schwarzenhumor gemeint.

Ich bin der Meinung das es schon drauf an kommt wo und wie man solche Wörter ausspricht! Unter Freunden oder unter Arbeitskollegen
Spricht man anders als mit fremden.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 467814
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Sa 1 Feb - 17:50

   

Ich bin hier eigentlich schon raus wollte nur eine Sache mal klären, weil hier einem Sachen vorgeworfen werden, die ich echt nicht verstehe...

@BenKei schrieb:
@Gomu-gomu-no-Rifle!

Du argumentierst auch sehr du sagst nur bist ein Homofreund und verteufelst uns nur weil wir keine Homo' mögen und was willst du dagegen machen? Ich hasse Homosexualität was willst du nun tun?? Mich intolerent nennen?? du bist intolerant gegenüber unserer Meinung also lern erstmal unsere Meinung zu akzeotieren so wie wir deine und dann können wir diskutieren! brauchst nicht auf jeden Post antworten.

Wo hab ich gesagt, dass ich ein Homofreund bin?

Nebenbei ich hab nichtmal einen Homosexuellen als Freund. Wenn ich n Homosexuellen sehe, dann denk ich mir nicht: "Oh toll ein Homosexueller ich glaub, ich freunde mich mal mit dem an" Ne ich seh ihn einfach weder besser noch schlechter als irgend ne andere Person an und lauf an ihm vorbei, wie an jedem anderen. Weißt du warum? Weils mir egal ist und es mich nichts angeht, wen die Person wie vor mir knallt.
Mich interessierts doch auch nicht, ob du auf dicke oder dünne, blonde oder schwarzhaarige Perlen stehst und in welcher Stellung du sie am liebsten knallst. Es geht mich ja auch nichts an...

Wo hab ich dich/euch verteufelt oder als intolerant bezeichnet?

Ich bin lediglich auf das "Natur-Argument" eingegangen, weil ich dachte, dass man hier argumentativ diskutieren kann, und nicht auf jemanden trifft, der direkt rumheult und sich angegriffen fühlt...

Deshalb hats mich auch genervt, weil hier viele einfach nur ankamen und gesagt haben: "ich find Homosexualität gut/scheiße/nicht scheiße" und dann nen Punkt gemacht haben, ohne mal n Argument richtig auszuführen... Wenn das jeder so macht, kann man genausogut ne Abstimmung machen, wer Homosexulle scheiße findet und wer nicht und was hätte dann dieses Diskussionsforum für nen Sinn?

Und genau das hab ich dann bei Hakii vielleicht etwas hart (sry dafür Hakii) geäußert.

Also zitier mich mal bitte, wo ich mich als Homofreund bezeichnet hab und wo ich dich/euch als intolerant bezeichnet und eure Meinung verteufelt habe? Darauf hätt ich gern noch ne Antwort...

Edit: Und dass ich hier irgendwo jemandem meinen Willen aufzwingen wollte hab ich jetzt selber auch nicht mitbekommen aber korrigiert mich, wenn ihr was anderes entdeckt...

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 986505
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Sa 1 Feb - 18:14

   

@ Gomu-gomu-no-Rifle!

Mir ist es schon klar worauf du hinaus willst und ich bin mir darüber im klaren das ich meine Aussage verständlicher und genauer hätte begründen sollen und diesen Fehler gestehe ich auch ein. Was mich lediglich etwas gestört hat wie aufdringlich und dreist du mich gleich anfährst, da es dich aufgeregt hat könntest du es mir schon höflicher vermitteln das es derzeit unpassend ist und fertig.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 467814
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Sa 1 Feb - 18:52

   

Hakii schrieb:
@ Gomu-gomu-no-Rifle!

Mir ist es schon klar worauf du hinaus willst und ich bin mir darüber im klaren das ich meine Aussage  verständlicher und genauer hätte begründen sollen und diesen Fehler gestehe ich auch ein. Was mich lediglich etwas gestört hat wie aufdringlich und dreist du mich gleich anfährst, da es dich aufgeregt hat könntest du es mir schon höflicher vermitteln das es derzeit unpassend ist und fertig.

Jap, dass du das verstanden hast hab ich auch davor schon begriffen. Die Erklärung hier gilt eigentlich nur BenKei, weil der mich anscheinend immer noch nicht verstanden hat. Wenn ich dich angefahren hab tuts mir leid, nur fand ich Begriffe wie "widerliche Ekelpakete" auch ziemlich dreist, das hat mich dann zusätzlich zu den vorherigen Kommentaren von anderen Usern, die ähnlich wie deiner gestaltet waren, entgültig n bisschen aus der Fassung gebracht...

Drupper D Donce
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 518494
Dabei seit Dabei seit : 29.04.13
Ort Ort : Ohara

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Sa 1 Feb - 19:43

   

Um mal hier ein Begriff zu klären "Homophobie bezeichnet eine soziale, gegen Lesben und Schwule gerichtete Aversion bzw. Feindseligkeit.[2] Homophobie wird in den Sozialwissenschaften zusammen mit Phänomenen wie Rassismus, Xenophobie oder Sexismus unter den Begriff „gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ gefasst", dass sind die ersten zwei sätzte aus Wikipedia zu homophobie. Und zu sagen ich verabscheue Homosexuelle ist eine "gruppenbezogene Menchenfeindlichkeit " und dann zum Punkt warum wir , die prohomo Seite immer so " angreifen" würden : also ich habe gehofft diesen schritt vermeiden zu können, weil es euch alle nichts angeht, aber ich bin schwul und habe da ehrlich gesagt kein Problem mit und ich denke auch , dass ich ein relativ normales leben führen darf , aber als ich einige Kommentare gelesen habe blieb mir die spucke weg und ich bekam angst vor meiner Zukunft. Deshalb finde ich , dass noch gar nicht genug angegriffen wurde... Klar die meisten Kommentare der antihomo seite ( sry wenn ich das falsche wort benutzt habe) sind schon effektiv und ich finde es auch okey das manche so eine meinung vertreten, wenn ich dann aber so meinungen höre , wie "früher wurden menschen aufgrund homosexuallität getötet" lese ich zwischen den zeilen " sollte man wieder einführen " ( sry wenn ich da was falsch interpretiere) bekomme ich doch schon panik !

Jetzt nochmal etwas , was ich bemerkt habe als ich die Kommentare lesen durfte : Weshalb schreibt ihr ich tolleriere ( oder was auch immer) Homosexuelle , will mir aber keine Zwei typen ( oder auch lesben ) vorstellen oder sie küssen sehen , warum müsst ihr den den beim Knutschen zu sehen oder euch zwei typen vorstellen , dass verlangt doch niemand !

und zu guter letzt : Adoption
„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ um die menschenrechte nochmal zu zitieren. deshalb halte ich es für kein Thema mehr homosexuellen zu verbieten Kinder zu adoptieren . deren entwicklung wird sicher nicht negativ verlaufen , es sei den es sind schlechte eltern. Ich persönlich will keine kinder haben ! Aber ich halte es für Unfair Menschen so etwas zu verbieten!

Es tut mir leid wenn sich jemand angegriffen fühlt , das war nicht meine absicht.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158083
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Sa 1 Feb - 20:28

   

Lieber Gomu-gomu-no-Rifle! Lies dir einfach den Beitrag von Hakii durch brauche da kaum was hinzu zufügen.
Ich habe dich verstanden nur du mich nicht sonst würdest du mir nicht immer noch so ein Mist schreiben du weichst meiner Frage aus und stellst viele andere deswegen werde ich dir auch nicht Antworten und das ich rum heule ziehst du dir aus der Nase ich meine ich bin nicht der jenige der nach jedem Beitrag der gegenüber Homo' negativ ist rum flamt Smile so falls noch irgendwas willst schreib mir eine pn ich habe keine Lust das "One Piece" Forum mit Schwulen/Leben Mist zu zu spammen.

Schönen Abend noch

Major
VIP - ZUFALL - STEUERRAD
VIP - ZUFALL - STEUERRAD

Beiträge Beiträge : 1244
Kopfgeld Kopfgeld : 986505
Dabei seit Dabei seit : 10.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Sa 1 Feb - 21:05

   
@ Drupper D Donce

Vielleicht hast du etwas falsch verstanden an meinem Beitrag, ich wollte bezüglich der Homosexualität nur erläutern wie die Lage früher war anders gesagt was für Gesetze es damals gab nicht das ich Homosexuelle total verabscheue es ist mir egal von mir aus gesehen dürfen sie. Wenn ich mit meiner Aussage jemanden u.a. dich aufgebracht habe bitte ich um Entschuldigung.

Gomu-gomu-no-Rifle!
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 131
Kopfgeld Kopfgeld : 467814
Dabei seit Dabei seit : 03.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    So 2 Feb - 12:43

   
@ Drupper D Donce

Echt mutig von dir und ich finds auchmal interessant, wie es rüberkommt, wenn man so ne Diskussion aus der Sicht eines Schwulen mitkriegt. Dazu wollt ich nur sagen, dass man bei vielen Schwulen(wenn man sie nicht gerade in Aktion mit nem anderen sieht) es erstmal gar nicht mitkriegt, dass sie schwul sind.
Das könnte entweder daran liegen, dass sie es aus Angst vor Ausgrenzung verstecken, oder daran, dass sie vielleicht abgesehen von ihren sexuellen Gewohnheiten gar nicht so anders sind. Ich denk mal in manchen Fällen liegt mal das eine und mal das andere vor.
Ich hatte z.B. in meiner alten Klasse n Schwulen bei dem ich erst nach 4 Jahren in der selben Klasse davon erfahren hab. Und bei Lesben ist das so ne Sache, ich seh öfters auf Partys zwei Mädels mal kurz aus Spass rummachen. Das heißt ja auch nicht direkt, dass das Lesben sind.

@ BenKei mein Schatz
Welcher Frage bin ich denn ausgewichen? Meints du etwa die hier?
Zitat :
Ich hasse Homosexualität was willst du nun tun?? Mich intolerent nennen??

Was soll ich denn dagegen machen, das ist doch dein Bier.Ich kann doch gar nichts dagegen machen. Und ich hab dich nie intolerant genannt!!! Zitier mich find was, aber unterstell mir nichts was nicht stimmt nur um die Tatsachen zu verdrehen.

Ich wollte nur diskutieren und vernünftig argumentierten Meinungsaustauch mit euch durchführen. Ich wollte hier niemandem was böses auch dir nicht. Und Hakiis Fall haben wir doch schon erklärt.

Ich erklärs dir nochmal an nem Beispiel. Wenn du in ner Stärkediskussion auf jemanden triffst der behauptet z.B. Sanji wär gleichstark wie Zorro/Ruffy. Und du bist anderer Meinung. Dann kommst du doch auch mit Argumenten die dir gerade einfallen, welche deine Meinung unterstützen und gehst damit auf ihn ein.

Das heißt doch nicht, dass du "rumflamst", die Meinung deines Gegenübers "verteufelst" oder sie nicht tollerierst, sondern du diskutierst einfach.

Du hast nur empfindlich auf Gegenargumente reagiert und direkt gemeint ich würd deine Meinung nicht tollerieren, anstatt einfach mal mit Gegenargumenten von deiner Seite zu kommen. Das wär doch viel sinnvoller und weniger kompliziert gewesen. Dann hätten wir jetzt auch nicht diesen Kram hier, der sich von der Diskussion entfernt...

Und dabei hab ich dir/euch teilweise sogar gar nicht widersprochen^^
Hab bei dem Natur-Argument gesagt, dass es zusätzlich beim Menschen noch ne Menge andere (gewollte) Naturverstöße gibt und gefragt, warum man die nicht auch scheiße findet.

Und bei dem "ekligen" Gedanken vom Sex zwischen zwei Schwulen hab ich auch gesagt, dass das für mich auch kein schöner Gedanke ist, und hinzugefügt, dass ich mich auch die Vorstellung von vielen anderen (nichtschwulen) Sexualpartnern auch anekelt und es deshalb m.M.n. unnötig ist sich die Leute beim Sex vorzustellen.  

Also wo auf welcher Seite? Wo hab ich das was du mir vorwirfst geschrieben?

Du bist doch derjenige der hier den Fragen ausweicht...

Und in einem Punkt sind wir uns sogar einig:

Ich versteh dich wirklich nicht^^

Naja ich hab jetzt auch kein Bock mehr mir hier die Finger wund zu schreiben und mich tausendmal zu wiederholen. Wenn jetzt hier nix direktes mehr an mich kommt bin ich auch weg. Schade eigentlich, dass ne vernünftige Diskussion hier so schwer möglich ist.

Ich hoffe das hat jetzt n bisschen was gebracht. Und ja ich habs hier geschrieben. Dafür ist der Thread auch da.Wenn du ihn für unnötig hälst, warum schreibst du dann rein?

Alles nicht böse gemeint nur ne Diskussion mein Lieber ;-)

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272092
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    So 2 Feb - 18:26

   
@Drupper D Donce schrieb:
aber ich bin schwul

Ich habs geahnt.Ich wollte dich mal darauf ansprechen,aber habs dann doch gelassen.Dein Schreibstil und deine Schreibweise zeigen es auf,feminin und metro(sexuell).Also lag ich mit meiner Vermutung richtig.


Eine Frage an Alle:
Stellt euch mal vor eurer Vater outet sich.Euer Vater sagt zu euch holt eure Geschwister ins Wohnzimmer und eure Mum,ich muss euch was sagen.Im Zimmer erzählt euer Vater,das er homosexuell geneigt ist und sich von eurer Mutter nach 18 Jahren Ehe trennen wird.4 Monate später lernt ihr den neuen Freund von euren Vater kennen.

Wie würdet ihr reagieren und wie würdet ihr es aufnehmen?
Das würde mich interessieren.

Ich kenne eine Familie die das durchlebt hat,deswegen kam mir der Gedanke.



Zuletzt von Devanthar am So 2 Feb - 20:28 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Drupper D Donce
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 518494
Dabei seit Dabei seit : 29.04.13
Ort Ort : Ohara

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    So 2 Feb - 18:34

   
@Devanthar schrieb:
@Drupper D Donce schrieb:
aber ich bin schwul

Ich habs geahnt.Ich wollte dich mal darauf ansprechen,aber habs dann doch gelassen.Dein Schreibstil und deine Schreibweise zeigen es auf,feminin und metro(sexuell).Also lag ich mit meiner Vermutung richtig.


na das kann man immer im nachhinein sagen ... bisher wurde ich auch nicht irgendwie drauf angesprochen..
Und ganz erlich ... obwohl meine eltern getrennt leben wäre ich auc sehr geschockt wenn mein vater mir offenbart das er schwul sei und gan erlich , ich fände es gruselig ....

MonkeyD.Raphi
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 60
Kopfgeld Kopfgeld : 401424
Dabei seit Dabei seit : 25.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    So 2 Feb - 19:35

   
@Devanthar schrieb:
@Drupper D Donce schrieb:
aber ich bin schwul


Eine Frage an Alle:
Stellt euch mal vor eurer Vater outet sich.Euer Vater sagt zu euch holt eure Geschwister ins Wohnzimmer und eure Mum,ich muss euch was sagen.Im Zimmer erzählt euer Vater,das er homosexuell geneigt ist und sich von eurer Mutter nach 18 Jahren Ehe trennen wird.2 Wochen später lernt ihr den neuen Freund von euren Vater kennen.

Wie würdet ihr reagieren und wie würdet ihr es aufnehmen?
Das würde mich interessieren.

Natürlich würde ich sehr geschockt sein, aber ich denke weniger, weil mein Vater schwul ist, sondern eher, weil er meine Mutter einfach so verlässt und gleich mit dem Neuen ankommt. Wenn er sich eine Weile nach der Trennung dazu bekennen würde, hätte ich mit der Sache überhaupt kein Problem.
Logischerweise wäre auch das Coming-Out Grund genug die Welt nicht mehr zu verstehen, ist ja schliesslich der Vater. Aber die Tatsache, dass er schwul ist, würde ich denke ich nach der anfänglichen Überraschung viel leichter verstehen können als die Trennung.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450674
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    So 2 Feb - 19:36

   
Und MICH würde interessieren was an Druppers Schreibweise denn nun so feminin war? Oder will sich hier vielleicht jemand nur ein bisschen wichtig machen, hm?

Das mit dem Vorstellungs Gedanken versteh ich auch nicht ganz. Zwingt euch irgendjemand dazu? Es gibt wirklich, wirklich unansehnliche Frauen und ich brauche nicht besonders viel Mühe um mir die NICHT beim Sex vorzustellen...findet ihr solche Frauen auch widerlich und unnatürlich? Würde mich mal interessieren ^^

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954732
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Homophobie    Mo 3 Feb - 13:43

   
Alles was anders ist und fremd macht den Menschen Angst.
Ob das jetzt Menschen mit anderen Sexualpraktiken,Glauben und Aussehen ist eigentlich egal,die Vorurteile sind immer da....
Mann muss für sich selber entscheiden wie mann damit umgeht,eine Verordnung von oben oder jemand anderes wir da nicht helfen.
Toleranz kann am besten schon im Kindergarten und Schule gezeigt und gelernt werden aber da sind wie noch weit weg....
Ein soziales Jahr im Pflegeheim oder Asylantenheim (was für ein Wort!)würde viele Homo und andere Hasser wieder auf den Boden der Wirklichkeit zurückführen.
Leider werden in unsrern "sozialen" Staat immer mehr Arm und verdummen regelrecht,die Politiker tun so gut wie nichts und das sehen auch die Leute so und resignieren immer mehr.
Aber das ist wieder ein anderes Thema.



 

Schnellantwort auf: Homophobie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden