Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 9 Feb - 13:25

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ich habe 2 Theorien, wie der Kampf ablaufen könnte und beide gefallen mir ganz gut.

So ähnlich stell ich mir das auch vor, das mit dem 10t Hammer hab ich auch mal geschrieben und es würde perfekt zum Erschrecken für Sugar passen, bei Perona hats ja auch ganz gut geklappt.



Ich denke, dass der Plan von Leo nicht ganz klappt und die Schärfe für Sugar nicht ausreicht und Trebol bemerkt das natürlich und geht paar Schritte aus dem Zentralturm, vielleicht verfolgt er sogar Robin und die Zwerge und lässt Sugar alleine. Dann kommt Lysop und kämpft gegen Sugar, am Ende kommt wie gesagt der 10t Hammer ins Spiel, vielleicht bleibt Sugar sogar selber im Kleber von Trebol stecken. Auf jeden Fall denk ich, dass Lysop sich um Sugar kümmert, da die Zwerge viel von ihm halten.
Wenn sich erstmal die Spielzeuge zurückverwandelt haben, dann verursachen Leute wie Don Chinjao, Cavendish, ... Chaos, vielleicht besiegt einer von ihnen Trebol.




PS: Ich hoffe nicht, dass wenn sich Sabo die Feuerfrucht schnappt zusammen mit Koala von der Insel verschwindet und Ruffy ihn nicht mehr so schnell trifft.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 9 Feb - 14:06

   
@Ac3x96 schrieb:
PS: Ich hoffe nicht, dass wenn sich Sabo die Feuerfrucht schnappt zusammen mit Koala von der Insel verschwindet und Ruffy ihn nicht mehr so schnell trifft.

Davor habe ich auch ein wenig Angst. Ich möchte ein ausführliches Gespräch zwischen den beiden.
Sabo soll erzählen, wie er überlebt hat und was er all die Jahre gemacht hat. Und über Dragon soll er auch was erzählen. Am besten 3 Kapitel lang ^^

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 430686
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 9 Feb - 14:11

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@Ac3x96 schrieb:
PS: Ich hoffe nicht, dass wenn sich Sabo die Feuerfrucht schnappt zusammen mit Koala von der Insel verschwindet und Ruffy ihn nicht mehr so schnell trifft.

Davor habe ich auch ein wenig Angst. Ich möchte ein ausführliches Gespräch zwischen den beiden.
Sabo soll erzählen, wie er überlebt hat und was er all die Jahre gemacht hat. Und über Dragon soll er auch was erzählen. Am besten 3 Kapitel lang ^^

Wir können Sabo's Persönlichkeit leider noch nicht so ganz einschätzen, was das ein bisschen schwierig zum voraussagen macht.
Ich denke mal nicht das Sabo einfach abhaut wenn er denn die Frucht gewinnen sollte.
Ich denke es gibt noch ein kurzes Gespräch mit Ruffy, aber richtig in die Tiefe wird es meiner Meinung nach erst gehen wenn der Revo Arc mal kommt
Aber durch einen Revo Arc wäre es eben auch möglich das Sabo sich einfach aus dem Staub macht, und wir die ganze Story dann wirklich erst im Revo Arc vertiefen werden...

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 291149
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 9 Feb - 19:49

   
@Maxz schrieb:
Wir können Sabo's Persönlichkeit leider noch nicht so ganz einschätzen, was das ein bisschen schwierig zum voraussagen macht.
Ich denke mal nicht das Sabo einfach abhaut wenn er denn die Frucht gewinnen sollte.
Ich denke es gibt noch ein kurzes Gespräch mit Ruffy, aber richtig in die Tiefe wird es meiner Meinung nach erst gehen wenn der Revo Arc mal kommt
Aber durch einen Revo Arc wäre es eben auch möglich das Sabo sich einfach aus dem Staub macht, und wir die ganze Story dann wirklich erst im Revo Arc vertiefen werden...

Ich denke schon, dass das Gespräch schon tiefgründiger werden wird. Bis der Revo Arc kommt wird bestimmt noch einiges an Zeit durch das Land ziehen und ich denke und hoffe nicht das Oda uns so lange warten lässt. Falls doch hat man noch einen weiteren Grund sich auf den Revo Arc zu freuen. ^^

Akainu1990
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 313200
Dabei seit Dabei seit : 04.02.14
Ort Ort : Burg auf Fehmarn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 9 Feb - 22:08

   
@traffylaw schrieb:
ich habe da so eine Vermutung was im nächsten kapitel passiert: sanji wurde schon lange nicht mehr gezeigt deswegen denke ich das man eine rückblende sieht wie sie big moms schiff entkommen sind und auf zou (?) angekommen sind...dann treffen sie laws Mannschaft...


Was haltet ihr davon ???
Es kann auch passieren dass die andrere Allianz (Kid,Hawkins,Apoo) auftauchen wird !? ich denke dass sie hinter Big Mom her sind.



Im diesem Kapitel sagte Violet: Passt auf! dieser kerl ist der stärkste kommandanten der Familie!!
Also jetzt wissen wir mehr darüber, ich habe immer gedacht dass Diamante der stärkste kommandant ist... Ich glaube Zorro's gegner wird Pica sein und das wird bestimmt ein harter kampf für Zorro, ein Stein-Logia typ gegen ein Schwertkämpfer wird's intressant.

Ich freue mich schon darauf Smile

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 571042
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 9 Feb - 22:47

   
Nun die Kräfte von Pica sind wirklich beeindruckend. Ich mein wie er die Wände zusammen geschlagen hat zeigt schon, dass er jede Menge auf dem Kasten hat.

Stimmt Was ist mit Nami und Co. sie werden ja von ein Schiff von Big Mom gejagt, ob Big Mom selber auch dabei ist? Wäre ja schon ein Ding, dann würden ja mächtig die Fetzen fliegen.

Also ich schon sehr gespannt auf das nächste Kapitel. Besonders der Arena Kampf mit Sabo interessiert mich sehr ich will sehen was er noch so drauf hat.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 17:47

   
@Akainu1990

1. In der englischen Version wurde nur gesagt, dass Pica ein "highest Executive" ist. Also ein Oberkommandant. Vom stärksten war da nie die Rede. Und ich persönlich vertraue der englischen Version in dieser Hinsicht mehr. Es könnte also theoretisch so sein, dass Trébol der stärkste Oberkommandant ist.

2. Es scheint eher so zu sein, dass Pica eine Parameicafrucht gegessen hat. Denn seine Fähigkeit ist es, sich mit Steinen zu verbinden und diese zu steuern. Davon, dass er Steine produziert bzw. aus ihnen besteht, war nicht die Rede.

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 571042
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 17:58

   
Und was ist mit Law?

Er gehörte ja mal zu Don Flamingo und er wollte ihn ja nicht ohne Grund auf dem Herzstuhl haben. Er Könnte ja der stärkste Kommandant sein auch, wenn er nicht will.

Donflamingo könnte ja später im Kampf, Law wie eine Marionette steuern und diesen gegen Ruffy kämpfen lassen, denn hier könnte ein kleiner Konflikt entstehen, weil Ruffy ihn ja schon gut kennt.

Mr. Smile

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 873477
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 18:07

   
Hi Leute,

War wieder ein gutes Kapitel und die Diskussion ist auch recht interessant. Will mich nur zu ein paar oben geäußerten Theorien äussern.

Jemand hat geschrieben, dass Momo wegen der Vegapunkfrucht für Dofi interessant sei - das kann ausgeschlossen werden. Dofi war schon an Momo interessiert bevor er irrtümlich nach PH mitfuhr.

Ich halte die Bezeichnung Drachenklaue für Sabo's Attacke für ein typisches Oda Verwirrspiel - das hat 100% nix mit Dragon zu tun!

Zu den Möglichkeiten, wie der Plan mit dem Tatabasco scheitern kann - ich denke folgendes wurde noch nicht in Betracht gezogen - der gierige Trebol isst Sugar die Traube weg...
Was auch noch nicht gesagt wurde und ich denke die Wahrscheinlichkeit ist durchaus gegeben, ist dass Sugar wenn sich die Spielzeuge wieder in Menschen verwandeln, zu altern beginnt und an Altersschwäche stirbt...

Zuletzt noch zu Picas Frucht - für mich eindeutig Paramecia - keine in situ Steineerschaffung.

Freue mich schon auf das nächste Kapitel und bin vor allem auf Hakuba gespannt!"

Grüße MichlB

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 291149
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 18:59

   
@Mr. Smile schrieb:
Und was ist mit Law?

Er gehörte ja mal zu Don Flamingo und er wollte ihn ja nicht ohne Grund auf dem Herzstuhl haben. Er Könnte ja der stärkste Kommandant sein auch, wenn er nicht will.

Donflamingo könnte ja später im Kampf, Law wie eine Marionette steuern und diesen gegen Ruffy kämpfen lassen, denn hier könnte ein kleiner Konflikt entstehen, weil Ruffy ihn ja schon gut kennt.

Mr. Smile

Stimmt das könnte durchaus sein, Law besitzt schon eine beachtliche Stärke und könnte jetzt nachdem er aus Flamingos Bande ausgetreten ist, der Stärkste von den Kommandanten sein. Zutrauen würde ich es ihm auf jeden Fall. Wenn Flamingo ihn wirklich steuern wird, könnte es ziemlich spannend werden

Hendrik
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 421805
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 19:16

   
Wenn DoFla Law durch seine Fäden kontrolliert stellt sich für mich zwangsweise die Frage: Bringt das überhaupt was? Denn wenn DoFla nicht Laws TF mitkontrollieren kann, dann wird das nur ein ärgerlicher Zeitvertreib für Ruffy, wo er versucht Law nicht zu verletzen, aber selbst vermutlich auch nicht wirklich gefährdet wird.
Ausnahme wäre, wenn DoFla Law mit einer Hand kontrolliert, ihn bei Ruffys Angriffen als Schild nutzt und mit seiner zweiten Hand selbst starke Angriffe ausführt.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 19:33

   

Ich denke, wenn Flamingo Law mit der Attacke "Parasit" kontrolliert, kann Law nach wie vor seinen Room benutzen. Als Flamingo nämlich Dressrosa erobert hat, konnten alle Soldaten + Riku Doldo III. ganz normal kämpfen, Es sah nicht so aus, als würde Flamingo jede einzelne Bewegung von ihnen steuern.

Wenn Flamingo Law wirklich kontrolliert und ihn gegen Ruffy kämpfen lässt, stelle ich mir das so vor: Ruffy versucht erst nur, Law auszuweichen, weil er ihn nicht verletzen will. Irgendwann sagt Law aber, dass Ruffy ihn umhauen soll, damit er sich um Flamingo kümmern kann. Natürlich will Ruffy das erst nicht, aber nachdem Law ein paar Überzeugende Argumente geliefert hat, haut Ruffy ihn um und es geht mit dem richtigen Kampf los.

stef128912
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 24
Kopfgeld Kopfgeld : 370400
Dabei seit Dabei seit : 10.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Trebols Gegner   Mo 10 Feb - 19:51

   
Ich glaube schon das Trebol der Gegner von Robin und Lysop wird.
Es wird ne Schwachstelle geben... kp Lösungsmittel... irgendwas halt.

Möglich aber unwahrscheinlich wäre das er wie Bei Caesar einfach Seestein-Handschellen auspackt, was aber schon sehr langweilig wäre und eher nicht zu Oda passt.

Hendrik
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 421805
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 19:56

   
Okay, wäre ein Argument dafür, dass Law seinen Room nutzen kann^^ Auch wenn ich dann bezweifel, dass Law seine TF zu 100% nutzen kann, als wenn er nicht kontrolliert wird, aber das ist nur ein Bauchgefühl.

Aber kann Law überhaupt sprechen, wenn er durch Parasit kontrolliert wird? Denn wenn ja, dann dürfte Riku nicht ganz so gehasst werden. Denn sonst würden ja alle Soldaten so etwas sagen wie: "Tut mir leid, ich will dich nicht töten, aber es ist so, als wenn jemand anderes meinen Körper kontrolliert!"

Übrigens find ich es irgendwie bei solchen Körperkontrolldingern immer verdammt unlogisch, dass die Betroffenen ihren Körper nicht kontrollieren können, dennoch eigenständig sprechen und sogar ihre Gesichtsmimik verändern können (z.B. Trauer zeigen)...denn das spricht ja streng genommen gegen eine totale Körperkontrolle, ist aber nur meine Meinung Very Happy

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 571042
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 20:08

   
Nun ja der König selber durfe ja nicht sagen, denn sonst hätte Flamingo die Stadt verstört.
@Hendrik schrieb:

Denn sonst würden ja alle Soldaten so etwas sagen wie: "Tut mir leid, ich will dich nicht töten, aber es ist so, als wenn jemand anderes meinen Körper kontrolliert!"

Naja, wenn du schon 5 Leute getötest hast, glaubs du wirklich jemand glaub dir noch das gesagte?
Eher weniger oder? Es ist ja fast wie beim Alabasta Arc mit dem Millens und Billiens mit dem Schuss wechsel.

Körperkontrolle. Da gebe ich dir recht Hendrik ist schon merkwürdig und seltsam aber was ist schon normal bei Herr. Oda ?

Mr. Smile

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 21:04

   
Ruffy vs. Law?

Der Kampf wäre echt das Highlight des Arcs, nicht so ein billiger Kampf zwischen den beiden im Filler, sondern ein richtig harter und spannender Kampf und Flamingo schaut sich das ganze mit nem Lachen an.

"Parasit" von Flamingo wäre eine geeignet Attacke dafür und ich könnte mir vorstellen, dass Law auch mit seiner Teufelsfrucht kämpfen könnte.

@Hendrik schrieb:
Aber kann Law überhaupt sprechen, wenn er durch Parasit kontrolliert wird? Denn wenn ja, dann dürfte Riku nicht ganz so gehasst werden. Denn sonst würden ja alle Soldaten so etwas sagen wie: "Tut mir leid, ich will dich nicht töten, aber es ist so, als wenn jemand anderes meinen Körper kontrolliert!"
Klar können sie sprechen, hast du Flamingos Kontrolle bzw. Parasit noch nie in Aktion gesehen? König Riku hat geweint und sagte auch irgendetwas, ebenso wie manche Soldaten.

Es spielt eh keine Rolle, wenn Ruffy mitbekommt, dass Law kontrolliert wird. Entweder er muss ihn besiegen bzw. ohnmächtig werden lassen oder ausweichen und sich auf Flamingo zu konzentrieren.



Bisher ist Law am Herz Stuhll festgekettet, ohnmächtig und daher kaum bei Kräften. Flamingo würde ihn wenn dan nur als Hindernis für Ruffy benutzen, da beide eine Allianz gegründet haben und Ruffy ihm in diesem Zustand klar überlegen wäre. Flamingo sitzt also am längeren Hebel.

Aber so wie ich Flamingo kennen, wird er vorerst Law angekettet lassen, damit er den Kampf zwischen Ruffy und Flamingo zuschauen kann, wenn Ruffy von Flamingo besiegt werden würde. Ich hoffe ja auch noch auf einen Kampfplatzwechsel zwischen den beiden, vielleicht muss Ruffy wieder mal zuerst eine Niederlage einstecken und später woanders gegen Flamingo weiterkämpfen. Der Endkampf wird bestimmt das beste im ganzen Arc, was ich auch hoffe.

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 456
Kopfgeld Kopfgeld : 778421
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 10 Feb - 23:23

   
Ich will mich dann noch mal auf meine gestartete Haki Diskussion eingehen und muss sagen, herzlichen Glückwunsch, die Diskussion habt ihr gewonnen^^. In an betracht der Argumente und Tatsachen und der Kritiker, kann ich einfach nix dagegen sagen, bzw. was anderes beweisen^^, es ist halt zu offensichtlich. Ich glaube aber immer noch nicht daran, dass Burgess Haki kann, trotz dass es so offensichtlich ist, nennt mich ruhig dumm Razz , ist halt mein Wunschdenken.

Tja, auf Trebols Fußfessel kriege ich immer noch keinen Reim. Ich weiß nicht, ob ich mich da einfach wieder zu sehr dran aufgeile, aber das Ding lässt mich einfach nicht in Ruhe. Ich glaub nicht an diese Sklaven Theorie, wenn Trebol ein Sklave war, warum ist dann immer noch die Fußfessel dran und selbst wenn er jetzt noch einer unter Flamingo ist, bringt die Fessel ja nix, denn sie müsste aus Seestein sein,um etwas zu bringen, aber dann könnte Trebol nix mehr machen. Für mich kann diese Fessel im Moment nur für 2 Sachen da sein: 1. Sie gehört einfach nur zu Trebols Design, was trotzdem ziemlich komisch wäre oder 2. am Ende dieser Kette ist was befestigt. Das da aber eine Person befestigt ist bzw. sich verstecken kann, glaube ich auch nicht. Würde also nur noch ein Gegenstand übrig bleiben. Nur was für einer? Ach, dieser Trebol Typ bereitet mir echt Kopfzerbrechen^^.

Ist euch schon aufgefallen, dass im Moment der beste Zeitpunkt für Barto und Becci ist, um die angebliche Feuerfrucht zu holen. Gerade bekämpfen sich die Großen 3 und ich denke mal, dass sie dadurch ziemlich abgelenkt sind. Es gibt also keinen besseren Moment, als sich jetzt die Feuerfrucht zu schnappen und alle gucken in die Wäsche Wink .

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 886127
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 14:48

   
@MichlB schrieb:

Zu den Möglichkeiten, wie der Plan mit dem Tatabasco scheitern kann - ich denke folgendes wurde noch nicht in Betracht gezogen - der gierige Trebol isst Sugar die Traube weg...
Was auch noch nicht gesagt wurde und ich denke die Wahrscheinlichkeit ist durchaus gegeben, ist dass Sugar wenn sich die Spielzeuge wieder in Menschen verwandeln, zu altern beginnt und an Altersschwäche stirbt...


Grüße MichlB
stimmt! Daran habe ich ja noch gar nicht gedacht! Ich persöhnlich halte diese Theorie schon für (eher) unwahrscheinlich, aber wenn es so kommt, dann ist das doch gut, oder?
Dann ist Trebol weg und mit sugar würden lysop & co auch alleine fertig...aber das währe zu leicht, also wird es nicht so eintreffen
ES SEI DENN:
Trebol wird von der Schärfe nicht ohnmächtig...dann hätten sie ein Problem...ein GROßES Problem! Trebol währe wütend, greift sie an und Kinemon kommt als Retter in der Not
ODER Trebol frisst die Tabaskotraube und gibt sugar die Schuld, wodurch sie sich selber k.o. schlagen..

Aber ich glaube eher das Trebol schon bescheid weiß. Ich mein: überlegt doch mal, der ist nicht umsonst Kommandant von Flamingo geworden. Ich denke das er ein mehr oder weniger gut ausgeprägtes Kenbunshokuhaki hat und dadurch schon bescheid weiß...
Aber wozu die ganzen Theorien und Spekolationen? Oda-sensei macht sowiso wieder alles anders...

Lg traffylaw

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 14:52

   
Rebecca und Bartolomeo werden von den 3 Großen zwar im Moment nicht beachtet. aber das ändert sich sofort, wenn einer von beiden auf Fisch Nr. 1 springt. Dann kriegen die die volle Aufmerksamkeit der 3 Very Happy
Aber wenn Bartolomeo oder Rebecca sich auf den Fisch stürzen würde, würde der jeweils andere ihn daran hindern. Sie sind schließlich keine Partner. Beide wollen die Feuerfrucht gewinnen, um ein anderes Ziel zu verfolgen. Sabo und Bartolomeo könnte man als Partner sehen, da beide so ziemlich das gleiche Ziel haben.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 886127
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 14:58

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Rebecca und Bartolomeo werden von den 3 Großen zwar im Moment nicht beachtet. aber das ändert sich sofort, wenn einer von beiden auf Fisch Nr. 1 springt. Dann kriegen die die volle Aufmerksamkeit der 3 Very Happy
hmm... naja, fisch nr 1 ist doch schon am Boden, oder nicht?
Sabo hatte ihn doch im letzten Chap gestürtzt. aber sabo lässt nicht zu das jemand die frucht bekommt! der hat seinen fisch gefangen, burges seine Rüstung putt gemacht...der is zu stark für die Anderen...

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 15:02

   

@traffylaw schrieb:
@SchlagtAkainu schrieb:
Rebecca und Bartolomeo werden von den 3 Großen zwar im Moment nicht beachtet. aber das ändert sich sofort, wenn einer von beiden auf Fisch Nr. 1 springt. Dann kriegen die die volle Aufmerksamkeit der 3 Very Happy
hmm... naja, fisch nr 1 ist doch schon am Boden, oder nicht?
Sabo hatte ihn doch im letzten Chap gestürtzt. aber sabo lässt nicht zu das jemand die frucht bekommt! der hat seinen fisch gefangen, burges seine Rüstung putt gemacht...der is zu stark für die Anderen...

Ich meinte das auch so, dass, wenn Bartolomeo oder Rebecca auf den Fisch springen und versuche, die Feuerfrucht aus dem Behälter zu holen, werden sie von Sabo, Burgess und Diamante angegriffen. Es ist schon klar, dass Sabo, aber auch alle anderen, nicht einfach zulassen, wie jemand einfach so die Feuerfrucht nimmt.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 697112
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 16:18

   

ZU Sugar
Die ist mit Abstand Doffys wichtigstes Mitglied, wenn Sie fällt, dann fällt auch Flamingo. Mit einem Sprung hat Flamingo eine ganze Armee gegen sich. Sie ist so wichtig das Flamingo Sie selber beschützen sollte. Und ihre TF ist mal sowas von OP, nach dem Verzehr hat Sie ja aufgehöhrt zu wachsen, weswegen Sie körperlich ein Kind geblieben ist. Wenn aber ein ausgewachsener Mann mit Haki die Essen würde, wäre das einer der stärksten Charaktere in OP. Eine Berührung mit der Hand und der Gegner ist ein Spielzeug der nicht kämpfen kann und jeder vergisst wer er ist. Ansich eine Tf mit der man denn Anführer angreift und die ganze Crew automatisch zerschlägt/ besiegt. Wenn einer diese TF schon im Krieg gehabt hätte, wäre der Krieg schnell vorbei. Der Anwender müsste nur schnell sein und Haki beherschen und er würde JEDEN besiegen können.

Zum Finale
Also ich glaube wir haben von Burgess noch garnichts gesehen, sein Knieschoner ist kaputt, Na und !. Die die von Burgess enttäuscht sind haben keinen Grund dazu, der hat bisher noch nichts gezeigt, außer die stärkste Elenbogenatacke in der OP-Welt. Und das der Fisch NR.1 auf dem Boden liegt ist doch nicht sicher Sabo ist ja weggehüpft also müsste der Fisch weiter Fliegen Richtung Wasser.

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 291149
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 16:37

   

Ich bin ja mal gespannt wie es im Finale mit Barto und Rebecca weiter geht. Wir dürften uns alle im klaren darüber sein, dass die beiden mit Sabo, Burgess und Diamante nicht mit halten können. Ich hoffe allerdings nicht, dass sie nur eine Nebenrolle im Kampf spielen werden, sondern auch kräftig mitmachen werden. Ich hoffe ja mal auf ein Kapitel in dem man nur den Kampf im Kolosseum sehen wird.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 19:06

   

Der Kämpfende Fisch Nummer 1 liegt nicht auf dem Boden. Sabo ist lediglich auf seinen Rücken gesprungen. Guckt euch einfach noch mal die Kolosseums-Szene an. Sabo springt auf den Fisch. der fliegt aber weiterhin über die Arena. Dann greift Diamante mit seinem verlängerten Schwert an, was Sabo abblockt. Der Fisch ist aber immer noch in der Luft. Dann kommt der Schwellellbogen und Sabo springt ab.
Der Fisch wurde also nie auf den Boden geschlagen. Nach Sabos und Burgess' kleiner Auseinandersetzung ist er wahrscheinlich wieder ins Wasser gesprungen und die Finalisten kloppen sich jetzt zu Brei.

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 571042
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 20:06

   

Ja aber vergiss nicht, Diamante der wird bestimmt nicht einfach zusehen, wer weiß, vielleicht erledigt er erst die schwachlinge wie Bartolomeo und Rebecca und kümmert sich dann um Lucy/Sabo.

Ich denke auch, dass Rebecca versuchen wird die Frucht sich zu schnappen und Diamante bekämpft sie und vielleicht erleben wir eine weitere Darbietung seiner Künste.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden