Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 840533
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 20:36

   

Also ich glaube wir haben von keinem der Teilnehmer ihre volle Power gesehen. Nur eine kleine vorschau.
ich glaube aber dass sabo gewinnt. Ich glaube nicht, dass oda Aces Frucht der bbb überlässt. Und da dfs Gruppe in diesem Archiv besiegt wird, wird diamante die auch nicht bekommen, zu mal er sie nicht braucht.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160985
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 21:14

   

Also ich kann das auch nicht verstehen, wie man zumindest Bartolomeo schon jetzt als Schwächling bezeichnet. Gut Rebeccas Grenzen haben wir schon gesehen, aber Barto konnte bisher noch nicht mal ein Kratzer zugefügt werden. Außerdem ist ein Typ, der ohne Anstrengung und Verletzungen einen Vize Admiral erledigt und die Vorrunde eines Tunier mit vielen namenhaften Gegnern locker meistert, sicherlich kein Schwächling. Ich denke Diamante und Burgess werden es beide sehr schwer gegen ihn haben und bei Diamante bin ich mir nicht mal so sicher, ob er ihn auch schlagen könnte. Bisher haben wir halt noch keinen gesehen, der seine Barriere durchbrechen konnte.

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 573142
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 11 Feb - 22:15

   

@Han solo schrieb:
Ich glaube nicht, dass oda Aces Frucht der bbb überlässt. Und da dfs Gruppe in diesem Archiv besiegt wird, wird diamante die auch nicht bekommen, zu mal er sie nicht braucht.

Ich meinte eher, dass er dem Kämpfern die Frucht nicht einfach so überlest. Der Steht ja nicht einfach da in der Gegend rum.

Sry, das habe ich falsch geschrieben. Ich wollte sagen das Diamante sich auf die beiden wohl möglicherweise konzentieren wird wären dich burgees und Sabo bekämpfen.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273592
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 13:19

   

@Blacksnapper schrieb:
Ich habe vor kurzen nochmal die Animefolgen vom Thriller Barc arc gesehen. Dort gibt Lola Nami doch eine Vivrecard von ihrer Mutter. Diese soll eine starke Piratin in der neuen Welt sein.
Wie wäre es, wenn Big Mum die Mutter von Lola ist. Lola ist ja auch nícht die Dünnste und ein wenig Ähnlichkeit ist auf jeden Fall vorhanden.

Die Theorie ist nichts neues,jeder zweite denkt das hier.



Ich finde es eigentlich traurig,das Rebecca und Bartolomeo auf die gleiche Stufe gestellt werden.Rebecca kann nicht mal richtig kämpfen,sie weicht den Kämpfen lediglich aus.Bartolomeo besiegt einen Vizeadmiral und eine Menge von großen Kalibern aus seinem Block und das ohne einen Kratzer.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob Diamante was mit seiner Stein,Schere und Papier Technik viel in diesem Ring ausrichten kann.
Er ist stark keine Frage,aber da sind halt individuelle Gegner dabei,die einiges drauf haben.


Ich wollte nochmal was über Sugar und den Kommandanten schreiben.
Sugar ist einfach zu wichtig für Flamingo,wenn sie fällt dann falllen alle.
Einige Szenarios:
-Die Spielzeuge verwandeln sich zurück.Es gibt eine Revolte,das Volk versucht Flamingo vom Thron zu stoßen.
-Einige Spielzeuge sind große Kaliber und nach der Rückwandlung machen sie sich über Flamingo her.
-Die WR könnte tatsächlich seinen Samurai der Meere Titel entziehen.
-Isscho wird sich einschalten,da er seine Prinzipien einhält,das dem Volk nichts passiert,aber Flamingo versklavte das Volk.
-Ohne die Spielzeuge(Sklaven) wird die Fabrikarbeit unterbrochen und Kaido kann nicht mehr mit Smilies beliefert werden.
-Kaido macht Flamingo fertig.

Also entweder wird er von der SHB fertig gemacht,von Isscho(Admiral),von Kaido,Big Mum oder von den Spielzeugen/Volk selbst.
Flamingo ist wirklich im Arsch und ohne Sugar kann er sich eigentlich selbst einen Parasiten einpfanzen lassen.

Aus diesem Grund muss Flamingo sie selbst beschützen oder der stärkere Kommandant der oberen 3.
Nach Kartenregeln fängt es so an:
Joker
Kreuz
Pica
Herz
Karo

Das ist die Reihenfolge der Karten.
Sugar ist einfach zu wichtig sie muss von den stäkeren Kommandant beschützt werden,sonst große Katastrophe.Ich denke Trebol ist der stärkere von den Großkommandanten,obwohl er den schwächsten Eindruck macht.



Zuletzt von Devanthar am Mi 12 Feb - 13:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069344
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 13:34

   

@Devanthar schrieb:

Aus diesem Grund muss Flamingo sie selbst beschützen oder der stärkere Kommandant der oberen 3.
Nach Kartenregeln fängt es so an:
Joker
Kreuz
Pica
Herz
Karo

also ich hab hier schon öfters so eine rangfolge gelesen, aber jetzt muss ich einfach mal nachhaken.
was zum teufel soll das??^^

also ich persönlich kenn kein einziges kartenspiel, wo ein joker vorkommt. aber es gibt sicher uuuuunzählige. und bei jeder rangfolge, die hier irgendein user aufgestellt hat, steht jemand anderes unter mingo, mal ist es pica, mal law und jetzt trebol. vllt wäre es nicht schlecht, zu sagen, von WELCHEM kartenspiel man gerade ausgeht, weil ich übrigens auch keins kenne, bei dem die farbe der karte so entscheidend st. (aber naja, ich spiel auch nur poker^^)

ansonsten wäre die theorie ja nicht schlecht, würde mich nicht wundern, wenn sich oda an einem kartenspiel orientiert. dann sollte man aber bedenken, dass es sehr, sehr viele gibt. welches das richtige ist, könnte man aner durchaus herausfinden, zB am design von dressrosa könnte man durchaus ableiten, aus welchem land/welcher gegend das spiel kommt usw.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273592
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 14:06

   

Off-Topic,aber dennoch wichtig.(Bitte nicht löschen)

@DreckscherAzzi

Du hast recht bei fast jedem Kartenspiel ist die Reihenfolge anders.Ich habe mich mal nachdem französichen Blatt orientiert.Ich hab bisschen herum gegoogelt und das gefunden.
Dressrosa erinnert doch sehr an Spanien,deswegen habe ich das gefunden.

Siehe Bild rechts,klick es mal an:
Und wenn du weiter runter rollst,sieht du ebenfalls das Kreuz fast immer an erster Stelle stehen.
Beim französischen Blatt,sowie beim deutschen Blatt steht das Kreuz immer an erster Stelle,selbst bei der Symbolik der Spielkarten.
Schau es dir mal an,hat nichts mit Poker zutun.
Daher habe ich meine Information.

Siehe besonders  bei der Kartensymbolik und beim französischen und deutschem Blatt.

Hier hast du ein Link:
Biite schön,aber bitte:
 

Daraus kann man schließen,ohne Theorien und Annahmen,sondern aus Fakten,das Kreuz die höchste Kartensymbolik ist.
Hier nochmal die Reihenfolge:
Kreuz(Trebol)
Pik (Pica)
Herz (Kora)
Karo (Diamante)

Trebol ist (möglicherweise) der stärkere der Oberkommandanten,obwohl er den schwächsten Eindruck macht.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 852067
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 14:33

   

Also Devanthar hat schon gut erklärt wieso Sugar sehr wichtig für Doffy ist. Trotzdem halte ich Trebol für den schwächsten. Trebols quasi einziger Job ist es Sugar zu beschützen. Trebol war es auch der Doffy die Feuerfrucht übergab. Das heißt er muss noch für etwas anderes zuständig sein. Über Picas Aufgaben Gebiet wissen wir gar nichts (oder wurde es schon erwähnt ? ).
Diamante kümmert sich um das Kolloseum.

Pica macht echt ein monsterartigen Eindruck. Vom Eindruck soll man sich nicht täuschen, aber wenn man alles zu kompliziert betrachtet kommt man auch aufs falsche Ergebnis.
Ich schätze Doffy wie Ruffy ein. Er vertraut seinen Untergebenen (Der Don Flamingo Familie).
Und Trebol würde auch dann vertauen Sugar zu beschützen, da nicht jeder Sugars Geheimnis weiß und nicht jeder es schafft da einzubrechen.

Meine Rangliste ist :

Pica
Diamante
Trebol








!!!!!! Achtung flacher Witz !!!!!!!!!!!
Ich denke Don Flamingo hat noch ein ASS im Ärmel ^^

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069344
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 14:44

   

naja nur weil bei wikipedia bildern kreuz an erster stelle is, wird denk ich mal nix zu bedeuten haben.

worauf ich hinaus wollte: wenn es ein spiel mit dem französischen blatt gibt, bei dem ein joker vorkommt und die farben verschieden stark sind oder sich gegenseitig schlagen (nachdem stein-schere-papier-prinzip, aber so eins kenn ich nunmal leider nicht), und dieses spiel möglicherweise auch im katalanischen raum sehr verbreitet ist, dann denke ich, werden wir die ein oder andere sache hinsichtlich der stärke der truppe von mingo ableiten können.

aber es ist einfach nur verwirrend, irgendwelche rangfolgen hier rein zuschreiben ohne erklärung, und noch verwirrender ist es, wenn man seine rangfolge an einem wikipediabild ableitet.

jetzt aber genug mit off topic^^

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 509
Kopfgeld Kopfgeld : 889227
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 15:00

   

@MassakerSoldatKiller schrieb:
Lion.D.Kurdi schrieb:
Trebols quasi einziger Job ist es Sugar zu beschützen. Trebol war es auch der Doffy die Feuerfrucht übergab. Das heißt er muss noch für etwas anderes zuständig sein. Über Picas Aufgaben Gebiet wissen wir gar nichts (oder wurde es schon erwähnt ? ).
Diamante kümmert sich um das Kolloseum.
Pica ist der Bodyguard von Don Flamingo. Sozusagen seine rechte Hand. Also müsste er auch der stärkste der Crew sein.
Das Pica der stärkste von allen ist, glaube ich auch (von Flamingo mal abgesehen). Also ich glaube mal nicht, das es so große Stärkeunterschiede zwischen den Kommandanten gibt, weil es eher so sein wird wie bei der whitebeardbande (gut, Wbb und Dbande kann man jetzt von der Stärke nicht vergleichen aber ich mach das jetzt mal nur zum eklären^^):
Whitebeard Donflamingo
Marco Pica
Ace Diamant
Jozu Trebol
Vista (sry hab grade voll das black out...und den namen vergessen^^)

also: auf einer fanpostseite (ich glaube band 58) sagte Oda dass die Kommandanten alle auf einem Level sind und die "Ränge" (1. Division...) nichts zu sagen haben (nur der Kapitän war viel stärker). So ungefähr stelle ich es mir bei doffy und co vor.
Versteht ihr was ich meine?

Lg traffylaw

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 385403
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 15:08

   

joa recht gutes kapitel leider diese Woche Pause

Ich wollte mal ne Theorie von Sugar heraus hauen ich hab so ne Theorie hier im Forum noch nicht gelesen des wegen muss ich mal was dazu sagen. Man hat doch in Fb von (Rebecca Mr. Soldat) gesehen wie diamante Mr. Soldat Angriff anscheint hatte er noch vollste Kontrolle über sein Körper was bei Sai, Cavandish und Co nicht der Fall ist bei Sai und Co hat man es ja nicht gesehen aber bei Cavandish konnte man sehen wie die TF von Sugar Funktioniert sie muss die Person berühren damit die ziel Person sich verwandelt, hätte ja sein können das wenn man ihr ne Ohrfeige haut auch verwandelt wird aber naja, und Pflanzt der Person dann den (Auftrag) ein mit ihren Worten. ich kann mir vorstellen das Sugar Mr.Soldat berührte und er aber direkt Fliehen konnte deswegen hat Flamingo sich was neues einfallen lassen und Baute den Zentral Turm dort switcht Trebol überall herum und trägt ne Fußfessel vielleicht ist der Buckel von Trebol echt der Schlafraum von Sugar und die Fußfessel dient dazu das man nicht mehr vor Trebol abhauen kann wenn sich bespiel Sugar in Trebol befindet damit sie die Person berühren kann

ich hoffe ihr versteht das so wie ich das meine hoffe ich konnte ne neue Diskussion hier starten xD


Ps wurde es eigentlich bestätigt das Pica der Bodygard von Flamingo ist ? oder ist das nur ne Theorie von hier ?

@Lion.D.Kurdi

so wie ich es mit bekommen habe ist Pica für den Hafen zuständig, Trebol für Sugar und Fabrik, und Diamante fürs Colloseum

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273592
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 15:13

   

@traffylaw schrieb:
Stärkeunterschiede zwischen den Kommandanten gibt, weil es eher so sein wird wie bei der whitebeardbande (gut, Wbb und Dbande kann man jetzt von der Stärke nicht vergleichen aber ich mach das jetzt mal nur zum eklären^^):
Whitebeard Donflamingo
Marco Pica
Ace Diamant
Jozu Trebol
Vista (sry hab grade voll das black out...und den namen vergessen^^)

Das passt mal überhaupt nicht.
Es hat schon einen Grund,wieso Oda Flamingoscrew nach Karten orientiert hat und WB-Crew nach Divisionen.
Außerdem ist Jozu viel stärker,als Ace.Da macht deine Reihenfolge schon keinen Sinn mehr.Vista ist ebenfalls stärker,als Ace.
Ace ist zwar jetzt nicht "welten" von denen entfernt,aber einen kleinen Unterschied gibt es schon.Ace ist der schwächere der obersten Kommandanten gewesen.

Die Kommandanten von WB mit den Karten zu vergleichen ist wie wenn ein Hund aufhören würde nach Katzen zu jagen.



Zuletzt von Devanthar am Mi 12 Feb - 15:55 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069344
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 15:18

   

ich habe da eine andere theorie, was mr. soldat angeht:

ich dneke, dass der gute königshaki hat. klar, ich hab keine anhaltspunkte dafür, aber es wäre meiner meinung nach mehr als logisch. natürlich ist königshaki keine garantie dafür, dass man unantastbar ist, deshalb kann man sie auch verwandeln (höchstwahrscheinlich der grund, warum don chinjao nicht auffindbar ist.)
aber ich denke, dass man nicht den willen dieser personen brechen kann. leute mit königshaki hatten bisher immer einen starken willen, es waren nicht immer zwangsläufig leute mit D. im namen. und es wäre doch logisch (für op verhältnisse^^), wenn ein kleines, dahergelaufenes mädchen einem königshakinutzer nicht ihren eigenen willen aufzwingen kann, weil seiner einfach stärker ist.

was eventuell dafür spricht: mr. soldat ist sogar als spielzeug ziemlich stark, er kennt sich mit haki aus und kann damit umgehen, und dass er aus einer königsfamilie stammt, sollte man auch nicht unbedingt außer acht lassen.

vllt wurde deshalb auch chinjao noch nicht gezeigt, denn ich denke(falls er jetzt auch ein spielzeug ist, sicher ist nichts), auch er hat seinen willen behalten und is irgendwie unterwegs. oder flamingo kennt diese schwäche seit mr. soldat verwandelt wurde und hat chinjao deshalb irgendwie anders außer gefecht gesetzt.

was sagt ihr dazu?

edit: sollte diese theorie stimmen, dann kann ich mir auch gut vorstellen, wie flamingo sugar für seine bande gewonnen hat^^ bei so einer kleinen pissgöre kann ich nachvollziehn, dass sie jeden aus dem weg räumt, den sie aus dem weg räumen kann. also vllt hat sie flamingo wirklich mal irgendwann in ein spielzeug verwandelt, als er sie für die bande anwerben wollte, aber er hat ihr als spielzeug dermaßen den arsch versohlt, dass sie ohnmächtig wurde und ihr schwäche eingestehen musste^^

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379307
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 15:49

   

Beim Poker schaut es so aus: Pik (♠) gilt als die höchste Farbe, gefolgt von Herz (♥), Karo (♦) und Kreuz (♣). Wenn man mit einem Joker spielt, kann dieser eine beliebige Karte sein, was somit eigentlich die beste Karte wäre.

Somit wäre Pica der stärkste Kommandant, gefolgt von Law bzw. Kora, dann kommt Diamante und zuletzt Trebol, was ich durchaus nachvollziehen könnte. Flamingo ist der Joker und zugleich der König (von Dressrosa). Ace bzw. seine Teufelsfrucht nimmt in diesem Arc das "Ass" ein. Das würde auch ganz gut zu dem Satz "Ein Ass im Ärmel" passen, da Flamingo Ace Feuerfrucht in seinen Plan eingebaut hat.



Ich denke Sugar wird zuerst besiegt bzw. schreit, damit die Spielzeuge wieder zu Menschen werden und Trebol hat das Chaos am Handelshafen sowie Flamingo im ganzen Land. Anschließend entscheidet Sabo das Turnier für sich und Diamante könnte evntuell besiegt worden sein. Ruffy rennt weiter, um gegen Flamingo zu kämpfen und Zorro kämpft währenddessen gegen Pica, der als letztes von den Kommandanten beisegt wird. Somit bleibt nur noch Flamingo übrig, der gegen Ruffy kämpft und vielleicht Law als Trumpf(karte) um ihn davon abzuhalten oder zu besiegen.

Ich kann mir auch vorstellen, dass wenn Flamingo seine Niederlage einsieht, Kaido ebenso untergehen zu lassen. Er wird schon irgendetwas mit den Smiles erreichen wollen. Sonst hätte er ja die ganze Zeit auf Dressrosa chillen können und sich nicht von Kaidos Handel mit den Smiles stressen lassen.

Entweder wird Flamingo von Fujitora gefangen genommen, was eine Parallele zum Alabasta Arc wäre, da Smoker offiziell Crocodile besiegte und gefangen nahm, was auf Fujitora eventuell zutreffen könnte. Oder was interessant wäre ist, wenn Law Flamingo ebenso wie CC als Geisel nimmt und Kaido erpresst und diesen in eine Falle locken will und später Flamingo ihm ausliefert und die Allianz ganz am Schluss Kaido fertigmacht.



@MonkeyDruffy309er schrieb:
Ps wurde es eigentlich bestätigt das Pica der Bodygard von Flamingo ist ? oder ist das nur ne Theorie von hier ?

@Lion.D.Kurdi

so wie ich es mit bekommen habe ist Pica für den Hafen zuständig, Trebol für Sugar und Fabrik, und Diamante fürs Colloseum

Es wurde jetzt zwar niht gesagt, dass Pica Flamingos Bodyguard ist, aber man sieht es ja, dass er für das Schloss (nicht Hafen!) zuständig ist und Violet sagte, dass er niemanden bis zu Flamingo durchdringen lässt, d.h. er ist sozusagen ein Bodyguard von Flamingo.

Trebol ist für die Fabrik und vor allem für Sugar, aber ich denke auch für den Hafen und Diamamte ist, wie du schon sagtest, für das Kolosseum zuständig.



Zuletzt von Ac3x96 am Mi 12 Feb - 15:58 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069344
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 15:53

   

@Ac3x96 schrieb:
Beim Poker schaut es so aus: Pik (♠) gilt als die höchste Farbe, gefolgt von Herz (♥), Karo (♦) und Kreuz (♣). Wenn man mit einem Joker spielt, kann dieser eine beliebige Karte sein, was somit eigentlich die beste Karte wäre.

was das angeht.... keine ahnung was du für ein poker spielst oder kennst^^
also ich spiele schon seit paar jahren texas hold em und eine zeitlang auch omaha seven. nirgendwo spielt die farbe eine rolle. man kann ein pärchen karo-asse nicht mit nem pärchen pik-asse schlagen. dann wird der pot gesplittet. und nen joker gibt es beim poker auch nicht.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379307
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 16:01

   

@DreckscherAzzi schrieb:
@Ac3x96 schrieb:
Beim Poker schaut es so aus: Pik (♠) gilt als die höchste Farbe, gefolgt von Herz (♥), Karo (♦) und Kreuz (♣). Wenn man mit einem Joker spielt, kann dieser eine beliebige Karte sein, was somit eigentlich die beste Karte wäre.

was das angeht.... keine ahnung was du für ein poker spielst oder kennst^^
also ich spiele schon seit paar jahren texas hold em und eine zeitlang auch omaha seven. nirgendwo spielt die farbe eine rolle. man kann ein pärchen karo-asse nicht mit nem pärchen pik-asse schlagen. dann wird der pot gesplittet. und nen joker gibt es beim poker auch nicht.

Ich weiß, dass es keine wirkliche Rolle spielt, aber schau in Wikipedia oder Google nach, dort siehst du, dass genau diese Reihenfolge zählt und ich diese Reihenfolge passender als die andere, die vorher genannt wurde finde.


Gehört zwar nicht zum Thema, aber hier hab ich den Grund gefunden, weshalb die Farben ne Rolle spielen:

Spoiler:
 



PS: Mit nem Joker spielt man normalerweise nicht Poker, wie du schon sagtest, aber ich habs noch von früher in Erinnerung, dass man (wenn man will) mit Joker spielen kann. Keine Ahnung, der wird schon zu irgendwas zu gebrauchen sein, aber trotzdem ist er ziemlich hilfreich. Beim echten Poker spielt er aber keine Rolle.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1069344
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 16:08

   

@Ac3x96 schrieb:
Ich weiß, dass es keine wirkliche Rolle spielt, aber schau in Wikipedia oder Google nach, dort siehst du, dass genau diese Reihenfolge zählt und ich diese Reihenfolge passender als die andere, die vorher genannt wurde finde.

7 card stud hab ich nich wirklich gespielt, also da kanns wirklich durchaus sein, dass die farben eine rolle spielen, in DIESEM poker spiel. es gibt haufenweise, das solltest du nicht vergessen.
denn wie ich schon gesagt habe, bei texas hold em ist es zu jedem zeitpunkt des spiel absolut egal, ob du ein pik ass oder ein herz ass hast^^ nen joker gibts bei texas hold m auch nicht. und wenn wikipedia was anderes bezüglich texas hold em behauptet, dann steht da einfach schwachsinn^^
aber du kannst deinen absatz über 7 stud ausm spoiler nehmen, weil die rangfolge der farben nur fr diese pokervaqriante eine rolle spielt und der obere absatz wirkt verwirrend, wenn nur von "poker" gesprochen wird.

allerdings gibt es viele verschiedene poker varianten und deshalb denke ich, sollte man auf garkeinen fall poker mit in die diskussion mit einbeziehen.
ich denke viel mehr, dass das spiel, welches oda als eventuelle vorlage genutzt hat, im katalanischen raum sehr verbreitet oder bekannt ist.

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 586350
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 16:51

   

Ich entschuldige mich für den Doppelpost aber auf meinen ersten wurde nicht eingegangen und er passt gerade sehr gut zum Thema.

Ich habe bei einem anderen englischen Manga auch gelesen, dass Pica der stärksste Komandant wäre was für mich auch am meissten Sinn macht da es nur drei Komadanten gibt und was für ein Sinn macht es denn zu sagen er ist EINER der stärkssten wenn nur drei zur Auswahl stehen??
Zum anderen kämpfen Zoro und Rufy oder nur Zoro gegen Pica da macht es schon mehr Sinn ihn mal eben besonders darzustellen, was onehin des öfteren bei zoros Gegner gemacht wird.

Auch ist bei einer englischen Manga version die Rede davon das Sabo sagt DASS ES NICHT SO LEICHT WIRD DIE FRUCHT ZU BEKOMMEN während die andere Version sagt das er zu Burgess sagt, DASS ER IHM DIE FRUCHT NICHT SO SCHNELL ÜBERLASSEN WIRD

Nochmal die Frage, wie ich gehört habe sind hier manche im Forum dem Japanischen sehr mächtig daher frage ich diese was denn im Orginal steht sofern es zu beantworten ist Smile
lg Zoro 1122



Ps: wenn ein Post gelöscht wird dann bitte der vorherige auf Seite 4 da dieser hier jetzt sehr gut zum Thema passt Smile

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273592
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 17:04

   

@zorro1122 schrieb:
Ich habe bei einem anderen englischen Manga auch gelesen, dass Pica der stärksste Komandant wäre was für mich auch am meissten Sinn macht da es nur drei Komadanten gibt und was für ein Sinn macht es denn zu sagen er ist EINER der stärkssten wenn nur drei zur Auswahl stehen??

EINER der stärksten Kommandanten heißt nicht,das Pica der stärkste ist.
Es ist eher eine Plural-Form.
Der Satz hätte heißen müssen.Pica ist der der stärkste Kommandant oder Pica ist der stärkste.
Nach der Kartensymbolik ist Kreuz das höchste von allen Karten.("Pokerspielregeln" mal beiseite geschoben)
Jedoch muss es nicht zwingend  erforderlich sein,das Trebol der stärkere der Kommandanten ist.
Ich denke das alle 3 Kommandanten sich auf dem selben Level befinden,nur das der eine etwas schwächer und der andere etwas stärker ist.
Das Pica der gefährlichere von denen ist kann gut sein.

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 586350
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 17:44

   

Zitat :
EINER der stärksten Kommandanten heißt nicht,das Pica der stärkste ist.
Es ist eher eine Plural-Form.
Der Satz hätte heißen müssen.Pica ist der der stärkste Kommandant oder Pica ist der stärkste.
Nach der Kartensymbolik ist Kreuz das höchste von allen Karten.("Pokerspielregeln" mal beiseite geschoben)
Jedoch muss es nicht zwingend erforderlich sein,das Trebol der stärkere der Kommandanten ist.

Ich glaube du hast nicht ganz verstanden was ich meine. Ich beziehe mich auf ZWEI unterschiedliche Quellen, wobei bei einer Quelle davon die Rede ist das Pica DER STÄRKSTE KOMANDANT IST und die andere Quelle sagt, dass er EINER DER STÄRKSSTEN KOMANDANTEN IST!
Welche ich als realistischer erachte habe ich bereits erläutert, ich wollte nur lediglich wissen was im Orginal steht.
Das einer der Stärksten nicht heisst das er DER Stärkste ist weis ich selber daher frage ich doch auch was im Orginal steht damit das geklärt ist.

und in meinem vorherigen Beitrag steht doch "das Pica der stärkste Komandant wäre" ( laut der Quelle) wo ist jetz der Fehler daran bitte ??

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273592
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 18:17

   

@zorro1122
 
Off-Topic
Sry ich habe deinen Beitrag wohl missverstanden.
Ich würde dir vorschlagen,das du dir eine App runterlädst,womit du andere Sprachen übersetzen kannst.
Es gibt einige gute.
Du hälst dann dein Handy an die Japanischen Schriftzeichen und der Übersetzer versucht es dir dann zu übersetzten oder du gibst es im Handy selbst ein.
Somit hast du das was du wolltest.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379307
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 20:20

   

@zorro1122 schrieb:
Zitat :
EINER der stärksten Kommandanten heißt nicht,das Pica der stärkste ist.
Es ist eher eine Plural-Form.
Der Satz hätte heißen müssen.Pica ist der der stärkste Kommandant oder Pica ist der stärkste.
Nach der Kartensymbolik ist Kreuz das höchste von allen Karten.("Pokerspielregeln" mal beiseite geschoben)
Jedoch muss es nicht zwingend  erforderlich sein,das Trebol der stärkere der Kommandanten ist.

Ich glaube du hast nicht ganz verstanden was ich meine. Ich beziehe mich auf ZWEI unterschiedliche Quellen, wobei bei einer Quelle davon die Rede ist das Pica DER STÄRKSTE KOMANDANT IST und die andere Quelle sagt, dass er EINER DER STÄRKSSTEN KOMANDANTEN IST!
Welche ich als realistischer erachte habe ich bereits erläutert, ich wollte nur lediglich wissen was im Orginal steht.
Das einer der Stärksten nicht heisst das er DER Stärkste ist weis ich selber daher frage ich doch auch was im Orginal steht damit das geklärt ist.  

und in meinem vorherigen Beitrag steht doch "das Pica der stärkste Komandant wäre" ( laut der Quelle) wo ist jetz der Fehler daran bitte ??


Du meinst wahrscheinlich die deutsche Version des Mangas, dort wird gesagt, dass Pica der stärkste Kommandant sei, aber vertrau lieber der englischen Version, da sollte alles richtig sein und deshalb ist Pica einer der stärksten Kommandanten.

In der deutschen Version kann man fast meinen, dass es ein Kind übersetzt und immer wieder Rechtschreibfehler vorkommen, aber auch solche wie dieser hier und Diamantes Umhang wie Stahl, statt aus Stahl. Einmal laß ich glaub ich "Block 1" statt Block A.

Dafür brauchste jetzt nicht extra japanische Schriftzeichen übersetzen, les den englischen Manga, der ist in Ordnung.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453936
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 20:52

   

Ich habe jetzt mal 2 Seiten gescheckt: Auf "Mangapanda" steht, Pica sein "one of the highest Executives" und auf "Mangabird steht "he is the top Executive". Eine Seite sagt also, dass Pica einer der höchsten Kommandanten ist und die andere, dass er der beste unter den Kommandanten ist.
Ich finde aber, dass "top Executive" nicht unbedingt heißen muss, dass er der stärkste Kommandant ist. Das beste Beispiel hier ist Mr. 3. Laut Crocodile war er nur höher als Mr. 4, weil er seine Aufträge immer sorgfältig erledigt. Aber er sagte, dass Mr. 4 trotzdem viel stärker sei. Also kann top Executive auch heißen, dass er der zuverlässigste ist oder in seinem Job der beste ist.
Aber eigentlich sind diese Diskussionen doch überflüssig, denn ich glaube keiner hier hat bis jetzt gesagt, dass Pica schwächer sei als Trébol oder Diamante Very Happy
Ich sehe das so, dass Pica der stärkste ist, gefolgt von Diamante und dann Trébol. Aber SOO ein Unterschied wird es da schon nicht geben, denke ich.

@DreckscherAzzi schrieb:
nen joker gibts bei texas hold m auch nicht. und wenn wikipedia was anderes bezüglich texas hold em behauptet, dann steht da einfach schwachsinn^^

Ich pokere auch oft und ein paar meiner Freunde haben so einen Pokerkoffer. da sind eben Chips, die Blinds und die Karten drin. Und, auch wenn wir ihn nicht benutzen, gibt es in jedem Deck 2 Joker. Das ist also kein Schwachsinn. Man kann den benutzen, muss es aber nicht.

@Ac3x96 schrieb:
In der deutschen Version kann man fast meinen, dass es ein Kind übersetzt und immer wieder Rechtschreibfehler vorkommen

Kann es sein, dass du die deutsche Version auf "MeinManga" liest? denn da ist mir auch aufgefallen, dass die Texte teilweise abartig viele Rechtschreib- und Grammatikfehler beinhalten. Es kommt teilweise so rüber, als hätte da jemand den englischen Text in einen mittelmäßigen Übersetzer eingetippt und ihn dann in den Manga eingefügt Very Happy
Ich rate dir, auf Onepiece-tube zu lesen, denn dort entdecke ich nur ab und zu Sinnesfehler. Die Rechtschreibfehleranzahl ist dort aber sehr gering Wink

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 586350
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 21:11

   

Zitat :
Du meinst wahrscheinlich die deutsche Version des Mangas, dort wird gesagt, dass Pica der stärkste Kommandant sei, aber vertrau lieber der englischen Version, da sollte alles richtig sein und deshalb ist Pica einer der stärksten Kommandanten.

Hab ich vergessen zu erwähnen NEIN beide waren auf englisch!! Smile  das die deutsche nicht immer sauber ist is mir auch schon aufgefallen und da stand definitiv was davon das Pica "the strongest" ist wie gesagt es erscheint mir am schlüssigsten dass diese Übersetzung richtig ist man muss doch nicht bei drei Komandanten erwähnen das er EINER DER STÄRKSTEN ist das is doch total überflüssig

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 293249
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 21:14

   

Ich denke mal nicht, dass die Unterschiede zwischen den Kommandanten deutlich sind. Außerdem bin ich mir noch gar nicht so sicher, ob Pica wirklich der Stärkste ist. Schließlich haben wir von Trebols Kraft nicht viel gesehen, deswegen halte ich es für möglich, dass Trebol sogar noch etwas stärker als Pica ist, aber da müssen wir abwarten bis man die beiden mal richtig in Aktion sieht.

In der deutschen Version sind einfach zu viele Fehler, deswegen lese ich nur noch die englische. Die englische Version beinhaltet so gut wie keine Fehler und ist ziemlich verlässlich was Informationen angeht, da sie in der deutschen meist falsch übersetzt werden.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3999
Kopfgeld Kopfgeld : 2265842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mi 12 Feb - 23:32

   
Es gibt immer verschiedene Übersetzungen, und manche sind nunmal schlechter als andere und meiner Meinung nach Qualität liefert nunmal die MS Version die beste ab.
Unterschiede gibt es immer, dies lässt sich nunmal nicht vermeiden.

Man darf nicht vergessen, dass jeder der drei einen wichtigen Posten hat. Pika dient Doflamingo als Bodyguard, Trebol beschützt Doflamingo´s wichtigeste Untergebene Sugar und Diamante hat mehrere Gegner. Dies sind alles drei wichtige Posten die man nicht mit irgendwen besetzen kann. Und hier haben wir auch das Problem für Lysop und Robin, Trebol ist nunmal eine Nummer zu groß für sie wie ich finde.

Und weiterhin bleibt ungeklärt, wo Bellamy hingegangen ist.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden