Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068744
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 0:27

   
@Fyrion schrieb:
Kleber kommt in der Natur nicht vor und passt meiner Meinung nach nicht in die Logiakategorie.

das ist auch einer der grund, warum ich denke, dass es eventuell eine smile logia ist, oder auch ein prototyp. trebol hat auch das typische muster einer smile auf dem mantel. und da klebstoff etwas ist, dass von menschenhand erschaffen worden ist, bezweifel ich, dass es eine natürliche teufelsfrucht ist. es sei denn, die teufelfrüchte wurden ursrpünglich auch vom menschen erschaffen, aber wer weis das schon, es gibt nur legenden dazu^^

und zu der szene, als trebol von der decke klatscht:

für mich sah es auch so aus, als würde er aus dieser dickflüssigen masse bestehen. an der wand klebten ja auch noch reste von diesem zeug und noch wichtiger: als er am boden lag, hatte er absolut keine wahrnehmbaren menschlichen körperzüge mehr, zumindest keine, die ich selber deuten konnte^^ es sah halt einfach nur nach so einem haufen irgendwas aus^^

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 0:37

   
@Fyrion schrieb:
Ich sag nur Magellan oder MR 3 die konnten sich auch mit ihrer Flüssigkeit ummanteln... Und man sieht in dem einen Panel nicht dass sich Trebol verflüssigt hat. Man sieht nur dass er mit Flüssigkeit von der Decke klatscht, ob er aber aus der Flüssigkeit besteht oder ob er sich damit ummantelt hat kann man aus dem einen Panel nicht erschließen

Mr 3 und Magellan können sich selbst nicht total verflüssigen.Ihr eigenen Körper können sich auch nicht verflüssigen und verformen,das könnens sie nicht.Sie können sich nur mit ihrer Fähigkeit ummanteln.
Beim Panel sah man sehr wohl,das Trebol vollkommen auf dem Boden klascht und sich dabei total verformt hat.Sein Körper war nicht mehr fest,sondern ansich total flüssig und verformt,das können Magellan,sowie Mr 3 nicht.
Bei Trebol geht alles nah Logiamanier vor.
Du kannst mir da wohl auch keine richtige Erklärung liefern."Außer Magellan kann das auch".Obwohl das nicht stimmt.Magellan kann eben nicht seinen eigenen Körper derartig verformen und verflüssigen,weil es für eine Paramecia unüblich ist.
ps:Du hast recht es ist die Sumpffrucht.

@TomiTyp schrieb:

Kleine Absurde Theorie zu Trebol, zwar unwahrscheinlich aber ich finde sie erwähnenswert

Wie wäre es, wenn Trebol entweder ein Zwerg oder einfach ein kleiner Mensch ist, der die Kleber-Paramecia gegessen hat und dessen Äußere aus Kleber besteht? Das würde auch sein ,,er ist immer zu nah'' erklären, eig ist er weiter weg, aber der Kleber ist im Prinzip eine dicke extra Schicht Haut.

Das würde auch seine Fortbewegung erklären.

Klar, er hat menschliches Aussehen, aber das könnte rein theoretisch auch angemalt o.ä. sein.

Ich weiß, sehr unwahrscheinlich, aber ich wollte es mal erwähnen.


Bei One Piece wundert mich nichts mehr,möglicherweise hast du recht.Vielleicht gehe ich einfach zu logisch an die Sache.
Mir fehlt es wohl an Fantasie,bin eher zu realistisch.
Ich meine jetzt mal ernsthaft.Deine Theorie kann ja möglichweise stimmen,aber glaubst du selbst daran??
Es ist ganz schön an den Haaren gezogen und macht einfach keinen Sinn.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561508
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 12:23

   
Zitat :
Ich meine jetzt mal ernsthaft.Deine Theorie kann ja möglichweise stimmen,aber glaubst du selbst daran??
Es ist ganz schön an den Haaren gezogen und macht einfach keinen Sinn.

Klar ist sie das, habe es ja auch direkt mit rein geschrieben Very Happy

Ich glaube nicht wirklich daran, halte sie aber nicht für unmöglich...wie bereits gesagt wurde, bei One Piece sollte einen gar nichts mehr wundern^^

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 12:36

   
@Fyrion

Ganz tolle Argumentation. Es ist jedem klar, dass es viele Idioten in One Piece gibt, aber ich habe noch nie jemanden gesehen, der sich auf sein Gesicht fallen gelassen und dann wieder aufgestanden ist. Aber gehen wir jetzt einfach mal davon aus, Trébol habe sich als Paramecianutzer auf sein Gesicht fallen gelassen und ist danach einfach wieder aufgestanden. Dann erklär mir mal bitte, warum er auf dem Boden wie ein Haufen Schleim aussah. Wenn das für irgendjemanden eine natürliche Körperform war, hat er im Biologieunterricht wohl nicht aufgepasst.
Die sinnvollste Erklärung für dieses Phänomen wäre für mich die Theorie von @Tomityp. Also das da ein Zwerg drin ist, der sich mit Kleber ummantelt hat. Dann wäre es nämlich normal, dass er seine Struktur verliert, ohne ein Logianutzer zu sein.
Also entweder Trébol ist ein Logia oder er ist ein Zwerg in einem Kleberkörper. Wenn keins von den beiden zutrifft, lerne ich japanisch und lasse mir von Oda höchstpersönlich beantworten, warum Trébols Körper beim Aufprall auf den Boden ein Haufen Schleim war.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 12:46

   
Vielleicht ist er ja runtergefallen das wäre auch ein Grund warum noch Kleber hängt ich denke er hat ne Logia finde das aber schade weil Robin schon wieder keinen Gegner bekommt.

Ich kann mir aber auch vorstellen das er sich wirklich mit Kleber umwandelt und das doch ne Paramecia ist und er eben doch runtergefallen ist das kann ja in beiden Fällen sein denn besonders schlau kommt er mir nicht vor das würde zu dem Gegner von Robin auf Skype passen.
Aber ich erkenne nicht das er aufs Gesicht gefallen ist dafür ist das zu unförmig.

Aber wenn dann ist er Robins gegner die ist viel stärker als lysop und außerdem ist lysop der einzige der Sugar nicht berühren muss um sie zu verletzen.

Da Robin auch mal einen gerne braucht und sie kein haki kann halte ich es für am wahrscheinlichsten das er ne Paramecia hat auch wenn die Fakten dagegen sprechen und darauf bezogen ist es am wahrscheinlichsten das er sich Mit Kleber ummantelt und von der Decke gefallen ist.

Ich denke nicht er ist ein Zwerg sondern ein mann der normaler Weise so groß ist wie Ruffy denn Trebol ist ja schon nicht gerade klein.

Buggy Clown King
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 324900
Dabei seit Dabei seit : 10.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 17:08

   
ich glaube nicht das trebol sich mit kleber ummantelt hat und ein kleiner mann ist, schliesslich läuft ihm sogar klebstoff aus der nase. wir haben ausserddem sein klebstoff nicht richtig in aktion gesehen, ausser wo er aus dem müllberg ein kämpfer herauszieht. es gibt natürliche kleber z.b. harz und bestimmt noch andere. also könnte die thorie von logia gar nicht abwägig sein. ich denke auch nicht das es eine smile ist denn er hatte diese fähigkeit schon vor zehn jahren. da war ceasar mit was anderem beschäftigt.
also ich schliesse mich der theorie der Logiafrucht an. ist von der bildlichen schlussfolgerung nur logisch.

zu big mom - könnte es sein das sie die mutter von Lola der heiratswilligen aus thriller bark ist?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 19:28

   
@Buggy Clown King

Diese Theorie ist ungefähr so alt wie die Bibel Very Happy Erst habe ich da auch ganz fest dran geglaubt, aber nachdem ich Jola in diesem Arc gesehen habe, zweifle ich langsam daran. Jola und Lola haben nicht nur namentlich die ein oder andere Ähnlichkeit. Deswegen kann ich mir auch gut vorstellen, dass es Jola ist und nicht Big Mom. Aber vielleicht verschafft uns dieser Arc noch Klarheit darüber.

Apropos Big Mom, die kann auch mal langsam wieder gezeigt werden. Die Sunny Situation interessiert mich fast genauso sehr wie das Finale im Kolosseum und die Sache im Palast.
Es wäre schön, wenn Kapitel 738 endlich mal zeigen würde, was bei Sanji und Co. so los ist. Ob Big Mom auf dem Schiff ist, ob es zu kämpfen kommt und ob die Sunny es überhaupt schafft zu fliehen. Das gegnerische Schiff ist schließlich um ein 10-faches größer als die Sunny und hat bestimmt noch einige Tricks auf Lager.

Ich denke aber eher, dass das nächste Kapitel sich größtenteils um die Ausführung und das Scheitern des Tatababasco-Plans drehen wird und auf den letzen 2-3 Seiten sehen wir was vom Palast gezeigt. Mit dem Kolosseum, dem Kampf gegen Pica und vor allem Big Mom werden wir wohl vorerst hingehalten. Das finde ich aber gar nicht so schlecht, denn die Operation SOP gefällt mir auch sehr gut, auch wenn es meiner Meinung nach der uninteressanteste Handlungsstrang auf Dressrosa ist. Gegen Sabo, Big Mom und die Schlacht am/im Palast kommt dieser brillante Plan einfach nicht an.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158983
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 19:50

   
Sanji und co. werden höchstwahrscheinlich nur in einer Rückblende gezeigt wie das mit Jola als sie die Sunny angriff sah man auch nicht alles.
Oda kann ja nun nicht einfach schon soviel machen und dann noch mal paar Minuten zurück reisen um die Sunny zu zeigen dafür sollte es nun schon zu spät sein sonst kommt man ja garnicht mehr vorran mit dem Manga^^.
Auch ich fest davon überzeugt das Trebol ein Logia nutzer ist.

YONKOxNUMBERxONE
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 311100
Dabei seit Dabei seit : 16.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 20:40

   
punkt 1: denkt ihr sabo ist stärker als ruffy ? (auch wenn ich ihn mag, würde es mich irgendwie ankotzen) er blockt burgess ohne große anstrengung. was ich hier noch interessant fand, war, dass burgess und sabo busoushoku eingesetzt haben und trotzdem kein unentschieden, sondern ne gesplitterte rüstung auf seiten von burgess.

punkt 2: pica wär ein geiler gegner für zorro, wobei mich ärgert, dass sich zorros entschlossenheit wieder gemindert hat (siehe sabaody: zerhackt ne galeere, als wär es nix). kann mir auch denken, dass zorro fujitora als gegner bekommt. er soll endlich mal zeigen was er kann, nachdem falkenauge bei der gipfelschlacht den eisberg zersäbelt hat und law auf punk hazard das gebäude (ohne room) ist endlich zorro dran.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   So 16 Feb - 20:58

   
@YONKOxNUMBERxONE

Zu Punkt 1: Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Sabo stärker ist als Ruffy. Die Gründe dafür sind:
-Sabo war schon als Kind stärker als Ruffy.
-Sabo hat bei den Revolutionären trainiert
-Sabos erste und bis jetzt einzige Attacke hat mich so geflasht, dass ich mir fast schon sicher bin, dass Sabo stäker ist als Ruffy

Zu Punkt 2:
Ich denke, dass Zorro Pica als Gegner kriegt, wünsche mir aber auch einen Kampf gegen Pica

Frage: Wie kommst du darauf, dass Zorro seine Entschlossenheit verloren hat, nur weil er seit über Hundert Kapitel kein Schiff zerschnitten hat? Zorro ist genauso entschlossen wie Ruffy. Sein einziges Problem ist, dass er seit dem Timeskip nicht mehr gefordert wurde. Bevor Zorro seine Entschlossenheit verliert, kriegt Brook wieder Fleisch auf seine Knochen.

PS: Law hat das Gebäude auf Punk Hazard sehr wohl mit seinem Room zerschnitten. Wie hätte er es denn sonst machen sollen?

Buggy Clown King
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 324900
Dabei seit Dabei seit : 10.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Mo 17 Feb - 23:27

   
@SchlagtAkainu

ich glaube aber schon fest daran das big mom die mutter von lola ist, weil es einen hinweis gibt.
auf thriller bark sagt das crewmitglied von lola das die mutter eine "großartige piratin" ist, und genau den selben wortlaut sagt auch tamago auf der fischmenscheninsel.
die jola, die du meinst hat mit grossartigkeit nicht ansatzweise was zu tun.
wir werden hoffentlich in kürze aufgeklärt ob überhaupt oder wie auch immer die in einer beziehung stehen.

zu rebecca
ich würde ja gerne ein bild von red sonja posten, wo sie einen pfad hinuntergeht und hinter ihr ein brennender Schloss zu sehen ist, aber bin neu und darf das erst nach sieben tagen. ich hoffe nur das sie die frucht nicht bekommt, ich habe aber ein ungutes gefühl.
mein wunsch wäre es ja das ruffy eine zweite frucht isst. einige werden jetzt sagen unmöglich, aber ich sage: er besteht aus gummi. als er in den filler folgen mit lili der riesin die die schrumpf frucht gegessen hat und versehntlich in ruffy landete. er wurde riesig - ergo ist das viellecht nicht unmöglich:-)

hans.nehrbauer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 346608
Dabei seit Dabei seit : 12.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 9:18

   
@SchlagtAkainu für mich muss Sabo stärker sein als Ruffy. Man darf nicht vergessen,dass er um einiges früher losgezogen ist als Ruffy. Ruffy hat zwar zwei Jahre hart trainiert. Aber reicht dies auch,das er auf der gleichen Stufe ist von Sabo ? Ich denke nicht.

Eigentlich gehe ich auch irgendwie fest davon aus, dass das Turnier abgebrochen wird wegen irgendeinen Zwischenfall,sodass es dann noch keinen Sieger geben kann.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068744
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 9:32

   
@Buggy Clown King schrieb:
@SchlagtAkainu

ich glaube aber schon fest daran das big mom die mutter von lola ist, weil es einen hinweis gibt.
auf thriller bark sagt das crewmitglied von lola das die mutter eine "großartige piratin" ist, und genau den selben wortlaut sagt auch tamago auf der fischmenscheninsel.
die jola, die du meinst hat mit grossartigkeit nicht ansatzweise was zu tun.
wir werden hoffentlich in kürze aufgeklärt ob überhaupt oder wie auch immer die in einer beziehung stehen.

also erst mal, jola ist in der bande von don quichotte de flamingo, der wohl gefährlichste samurai der meere, der die weltregierung erpresst und ein eigenes königreich besitzt, also kann man aufjedenfall sagen, dass jola eine großartige piratin ist. sie ist immerhin in einer der stärksten banden der neuen welt.
außerdem haben jola und lola fast denselben namen, sehen sich enorm ähnlich, egal ob körperform oder gesicht.

und was haben denn big mom und lola gemeinsam?? also bitte.....

zu trebol:

ihm läuft sogar klebstoff aus der nase!!! und dann ist da noch das bild, wo trebol als ein klumpen auf dem boden liegt, als er von der wand runterfällt. zeigt mir doch mal, wo trebol auf diesem bild auch nur ansatzweise menschliche züge hat, zeichnet sie nach oder findet ein arm oder was weiß ich, dann kann ich vllt auch nachvollziehn, warum hier noch manche denken, dass er ein paramecia nutzer ist....


edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780520
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Kapitel 737   Di 18 Feb - 9:41

   
Dieses Kapitel war super.

Die Kraft von Pica ist cool, aber ich denke das er Ruffy und Zorro nicht lange aufhalten kann oder
maximal nur Zorro.

Das was Sabo wahrscheinlich von Dragon gelernt hat ist toll, aber ich denke nicht das Sabo gewinnt sondern
Burgess.
Aber selbst wenn er verlieren würde, würde das nichts ändern, das Blackbeard diese Frucht haben will und damit
alles tun würde um diese zu bekommen.
Ich bin ziemlich sicher, wenn Burgess verliert, kommt Blackbeard und holt sich die Frucht, den bisher hat er alles gemacht
was er geplant hatte und denke nur weil jemand anderes diese Frucht hat, wird ihn das nicht
von seinen Ziel abhalten.

Ich denke der Plan gegen Sugar wird funktionieren.
Auf diesen Moment freue ich mich jetzt schon, kommt bestimmt wieder sehr ulkiges Bild von Oda.

Blacksnapper
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 354402
Dabei seit Dabei seit : 15.01.14
Ort Ort : Panem

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 9:52

   
Die Frage ist doch einfach wie DonFlamingo überhaupt die Feuerfrucht in seinen Besitz gebracht hat. Wenn es die richtige Feuerfrucht ist. Ich könnte mir wirklich vorstellen, dass es eine Smilefrucht ist.
Aber egal wie. Warum setzt er die Frucht als Preis ein? Egal in welchem Fall wird er doch nicht zulassen, dass irgendjemand sie bekommt. Außer es ist eine Smilefrucht und er verspricht sich etwas davon, dass jemand die für ihn testet.
Ich glaube auch, dass das Tunier nicht normal zu ende geht. Irgendetwas wird das Tunier unterbrechen.

Noch eine Theorie zu Momonosuke, die bestimmt so ähnlich schonmal genannt wurde.
Momonosuke ist der Shogun von Wa No Kuni. Kinemon ist sein Leibwächter und einer der beiden anderen Samurai mit denen sie unterwegs waren, am wahrscheinlichsten Kanjuro, ist sein Vater.

Vllt. sind aber auch alle drei Samurai, die Momo begleitet haben seine Leibwächter. Kann ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068744
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 10:11

   
@Blacksnapper schrieb:
Die Frage ist doch einfach wie DonFlamingo überhaupt die Feuerfrucht in seinen Besitz gebracht hat. Wenn es die richtige Feuerfrucht ist. Ich könnte mir wirklich vorstellen, dass es eine Smilefrucht ist.
Aber egal wie. Warum setzt er die Frucht als Preis ein? Egal in welchem Fall wird er doch nicht zulassen, dass irgendjemand sie bekommt. Außer es ist eine Smilefrucht und er verspricht sich etwas davon, dass jemand die für ihn testet.
Ich glaube auch, dass das Tunier nicht normal zu ende geht. Irgendetwas wird das Tunier unterbrechen.

Noch eine Theorie zu Momonosuke, die bestimmt so ähnlich schonmal genannt wurde.
Momonosuke ist der Shogun von Wa No Kuni. Kinemon ist sein Leibwächter und einer der beiden anderen Samurai mit denen sie unterwegs waren, am wahrscheinlichsten Kanjuro, ist sein Vater.

Vllt. sind aber auch alle drei Samurai, die Momo begleitet haben seine Leibwächter. Kann ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen.

"Warum setzt er die Frucht als Preis ein?"

wenn ich die frage schon lese, dann frag ich mich, ob du überhaupt die letzten 30 kapitel mitbekommen hast. wenn die frucht nicht der preis wäre, hätte ruffy niemals daran teilgenommen, sie war der köder, um ruffy in seine falle zu locken.

ich könnte mir da durchaus vorstellen, dass die feuerfrucht schon seit 2 jahren im besitz von flamingo ist. sie ist also dort oder in der nähe wieder aufgetaucht, nachdem ace gestorben war.
echt sau viele leute sagen, dass flamingo die frucht nicht so einfach hergeben würde. aber da frag ich euch jetzt mal, warum??!
die frucht hat nen emotionalen wert für ruffy und sabo, ansonsten würden die beiden der frucht auch nichtmal im traum  hinterherrennen. für flamingo hat sie absolut überhaupt keinen wert!! jeder in seiner bande hat eine starke tf, ihm inklusive. wenn er die frucht für einen aus seiner bande ohne tf gewollt hätte, dann hätte er diesen ja am tunier teilnehmen lassen können. aber flamingo ist die frucht natürlich! egal. mir wäre sie auch scheißegal.
und vom design her kann man auch davon ausgehen, dass sie echt ist. smile früchte haben außerdem gepunktete muster, diese feuerfrucht sieht einfach so verdammt echt aus.

und ich erwähns nochmal, damits auch deutlich wird:

die feuerfrucht hat für flamingo überhaupt keinen besonderen wert, ihm ist scheißegal, ob er sie verliert oder nicht, denn sie dient nur als köder.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 10:19

   
Es ist nicht möglich das er das Turnier nur wegen Ruffy gemacht hat er weiß seit 20 Stunden das Ruffy ihn angreifen will.

Es ist nicht möglich in dieser Zeit alle Leute in der neuen Welt darüber zu informieren und das sie herkommen demnach war das nur ein guter Zufall für Dofla und somit ist die Frage durchaus berechtigt.

Und es kann ja eine andere Art künstliche TF sein oder weißt du mehr darüber wie künstliche TFs aussehen bis jetzt haben wir ja nur eine Sorte gesehen.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068744
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 10:34

   
@Popcorn schrieb:
Es ist nicht möglich das er das Turnier nur wegen Ruffy gemacht hat er weiß seit 20 Stunden das Ruffy ihn angreifen will.

Es ist nicht möglich in dieser Zeit alle Leute in der neuen Welt darüber zu informieren und das sie herkommen demnach war das nur ein guter Zufall für Dofla und somit ist die Frage durchaus berechtigt.

Und es kann ja eine andere Art künstliche TF sein oder weißt du mehr darüber wie künstliche TFs aussehen bis jetzt haben wir ja nur eine Sorte gesehen.

wer sagt denn, dass er das tunier nur für ruffy macht??die rede war davon, dass die feuerfrucht der köder für ruffy ist! und deine zweite frage lässt sich auch sehr leicht beantworten. flamingo veranstaltet ständig solche tuniere, also sind große kaliber ständig anwesend. und für leute wie burgess reichen auch 20 stunden um auf die insel zu kommen, auch wenn du dir diese zahl an den haaren herbeigezogen hast.
so es gibt ständig tuniere auf dressrosa, die regelmäßig starke leute anziehen, und diesmal ist die feuerfrucht der preis, weil sie der köder für ruffy ist (hat flamingo übrigens selber gesagt, also gibt es einfach keinen grund, daran zu zweifeln!)

und ja, gerade weil wir bisher nur eine art von künstlichen tf gesehen haben! diese eine sorte von künstlichen tf hat ein ganz charakteristisches design! also wäre es sinnlos anzunehmen, dass eine vom design her echte tf gefälscht ist.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 15:05

   
Ich sehe das genauso wie @DreckscherAzzi. Flamingo sagte doch selbst, dass das Turnier eine Falle für Ruffy ist. Und um Ruffy in diese Falle zu locken, muss er etwas tuen, um ihn dazu zu bringen. daran teilzunehmen.

Flamingo veranstaltet solche Turniere öfters. Wahrscheinlich ist die Hälfte dieser Leute schon nach Dressrosa aufgebrochen, bevor sie von der Feuerfrucht wussten. Aber es war Flamingos eigene Aussage,. dass die Feuerfrucht ein Köder für Ruffy ist. Und es stimmt auch, dass Flamingo sich für die Feuerfrucht gar nicht interessieren muss. Er selbst kann sie nicht essen und was bringt es, sie zu verkaufen? Der Typ macht mit den Smiles schon genug Geld und außerdem ist er noch ein König. Geld hat er also nicht nötig.

@Buggy Clown King schrieb:
mein wunsch wäre es ja das ruffy eine zweite frucht isst. einige werden jetzt sagen unmöglich, aber ich sage: er besteht aus gummi. als er in den filler folgen mit lili der riesin die die schrumpf frucht gegessen hat und versehntlich in ruffy landete. er wurde riesig - ergo ist das viellecht nicht unmöglich:-)

Filler sind keine Argumente. Und vor allem nicht so ein schlechter wie der mit Lily...
Wenn man nach der Logik vorgeht: "Ruffy ist aus Gummi und kann deshalb nicht platzen, kann man auch sagen, dass jeder Logiatyp mehrere Teufelsfrüchte essen kann, denn die könnten sich nach dem platzen wieder zusammensetzen. Aber das ist sowieso off-topic.

@hans.nehrbauer schrieb:
@SchlagtAkainu für mich muss Sabo stärker sein als Ruffy. Man darf nicht vergessen,dass er um einiges früher losgezogen ist als Ruffy. Ruffy hat zwar zwei Jahre hart trainiert. Aber reicht dies auch,das er auf der gleichen Stufe ist von Sabo ? Ich denke nicht.

Eigentlich gehe ich auch irgendwie fest davon aus, dass das Turnier abgebrochen wird wegen irgendeinen Zwischenfall,sodass es dann noch keinen Sieger geben kann.

Ich habe doch auch gesagt, dass Sabo wahrscheinlich stärker ist als Ruffy. Aber irgendwie klingt es so, als würdest du mir widersprechen, obwohl wir der gleichen Ansicht sind Very Happy
Ich stelle jetzt also noch mal klar, dass ich denke, dass Sabo stärker ist als Ruffy. Das glaube ich den Gründen, die ich und du schon genannt haben ^^

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 19:51

   

Wenn die alle sagen das es heute andere Gegner als sonst sind dann sind dort sonst keine so starken Leute und sonst würde Spartan nicht so viele monatliche Turniersiege haben. Und der Sprecher sagte ja auch das die Gegner anders als sonst sind zum Beispiel macht sonst die Mingo Familie nicht mit.

Außerdem muss von Anfang an klar gewesen sein das die FF als Preis angeboten wird denn nur dafür sind Burgess oder auch Cavendish oder Ideo oder der Riese gekommen ich glaube nicht das die in 20 Stunden irgendwo in der neuen Welt die Nachricht des Turniers bekommen haben und es auch noch rechtzeitig dort hin geschafft haben. Der Preis mit der Feuerfrucht muss schon länger ,vielleicht eine Woche, festgestanden haben sonst wäre Burgess nicht rechtzeitig dagewesen.

Du musst mir mal erklären warum ausgerechnet Burgess in der Lage sein soll schneller zu segeln als andere er kommt mir nicht so vor als hätte er irgendwelche Technischen Hilfen an seinem Schiff.

Falls der Preis mit der FF wirklich erst seit 20 Stunden feststeht dann muss Burgess ja schon in der Nähe gewesen sein oder es währe finde ich ein wenig unlogisch.

Auf die 20 Stunden komme ich, da Law am Nachmittag Dofla angerufen hat und deswegen kann Dofla ja frühestens zu der Zeit die Geschichte mit der FF in der Welt rum erzählt haben aber ok es könnten auch 24 Stunden sein trotzdem wäre es komisch wenn Burgess es in der Zeit schafft soweit zu fahren.

Ja Flamingo hat gesagt das die FF ein Köder für Ruffy ist aber das heißt ja noch lange nicht das von Anfang an also seit das Turnier geplant worden ist die FF als Köder für Ruffy geplant worden ist es könnte auch ein Zufall sein das Ruffy ausgerechnet dann auftaucht wenn es ein Turnier mit der FF als Preis gibt und das nutzt Flamingo gleich um Ruffy zu ködern das halte ich für wahrscheinlicher als das Burgess in 24 Stunden um die halbe Welt Segeln kann.
Warum schließt du das denn so aus?

Klar sie sieht ziemlich echt aus und ich denke auch das die FF echt ist aber ich halte es auch für möglich das die Frucht die im Turnier angeboten wird eine neuartige künstliche TF ist.
Und es ist genauso möglich das eine andere Art künstliche TF also keine Smile anders aussieht und sogar der echten FF sehr stark ähnelt aber selbst wenn das nicht so ist müsste es doch für einen Typen der künstliche TF´s herstellen kann möglich sein eine Smile Frucht so zu fälschen das sie wie eine FF aussieht. Ich denke es wie gesagt nicht, schließe es aber auch nicht aus.

Ich denke es ist eine echte die Flamingo als Köder genutzt hat um starke Leute zu bekommen die er in Spielzeuge verwandeln kann da er sowieso davon ausgegangen ist das niemand stärker als Diamante ist und sie somit niemand bekommt vielleicht ist es gar nicht das erste mal das die FF als Preis für ein Turnier angeboten wird. Und er durch sie schon einen Haufen starke Leute zu Spielzeugen gemacht hat die um sie gekämpft haben. Das ist der einzige Grund wofür Flamingo die Feuerfrucht braucht denn wie ihr schon sagtet braucht er die FF nicht aber da er sowieso nicht damit rechnet das jemand Diamante besiegt kann er auch ohne Bedenken die echte FF als Preis einsetzen. Was haltet ihr davon das es schon mehrere Turniere mit der FF als Preis gab?

Zu Sabo wenn Ruffy jetzt noch nicht so stark ist wie er warum sollte er dann bis zum Ende von OP stäker sein als Sabo also warum soll er bis jetzt noch nicht aufgeholt haben aber dann auf einmal während er die Neue Welt umfährt?
Ich könnte aber auch damit leben das Sabo noch ein wenig stärker ist als Ruffy aber am Ende, da sind wir uns doch alle einig oder? muss Ruffy mindestens genauso stark sein wie Sabo.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698612
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower   Di 18 Feb - 23:59

   
Wieso kann Sabo nicht stärker als Ruffy sein, wir sind uns wohl einig das Ruffy momentan, nicht in der Lage ist die 4 Kaiser (Blackbeard inclusive) zu besiegen. Heißt im Laufe der Story wird er die Kaiser überholen, und irgendwo dazwischen zieht er an Sabo vorbei. Direkt wird er gegen Sabo eh nie Kämpfen, aber er wird jemanden besiegen, gegen den Sabo mal verloren hat.

Ich hab eh ne coole Theorie, also Trebol hat an seinem Fuß ne Feßel, und Trebol hat ja die TF vor dem Turnier aufbewart, was wäre wenn unser Bewacher nicht nur Sugar bewacht sondern auch die echte FF. Heißt im Turnier ist ne zusammengeklebte Fälschung, selbst wenn Sabo das Turnier gewinnt, bekommt er die FF nicht. Einer der SHB wird sie von Trebol klauen, und Ruffy wird sie dann Sabo geben, der wiederrum bewahrt die FF bis kurz vor dem Schluss von OP auf, und verpasst Ruffy den nötigen Kraftschub um Blackbeard zu besiegen. Vielleicht weiß Dragon über Ruffy etwas, das er selbst nicht weiß, was 2 TF rechtfertigt.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 737: The Executive Tower

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden