Anmelden
Login
 Austausch | 

Kann Ruffy Sanji ohne den Einsatz seiner Gear-Techniken schlagen?
Auf jeden Fall, Ruffys körperlichen Attribute und sein Haki sind trotzdem noch stark genug.
38%
 38% [ 9 ]
Es sollte jetzt etwa ausgeglichen sein...
17%
 17% [ 4 ]
Nein, ohne diesen Kräfte- oder Geschwindigkeitsboost ist er Sanji unterlegen, gegen starke Gegner ist er schon davon abhängig.
45%
 45% [ 11 ]
Ich weiß nicht...
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 24
 

AutorNachricht
Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 491572
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 15:19

   
Nach 2 Jahren Training treten Ruffy und Sanji gegeneinander an. Der Kampf findet auf einer einfachen ebenen Fläche statt und weit und breit ist kein Wasser zu sehen. Beide schenken sich nichts. Ausnahme: Ruffy darf weder Gear 2 noch Gear 3 benutzen. Körperliche Kraft und Hakiressourcen werden aber auf beiden Seiten voll ausgeschöpft. Im Grunde genommen möchte ich mal herausfinden, wie wichtig ihr momentan Ruffys Geartechniken einschätzt. Da er vor allem Gear 2 ja quasi "standartmäßig" einsetzt, könnte man dem eine hohe Abhängigkeit ablesen, oder glaubt ihr er kann auch mit seinen körperlichen Fähigkeiten und seinem Haki einem Gegner wie Sanji Parole bieten? Wenn ihr mögt könnt ihr noch auf folgende Gegner eingehen: Smoker nach dem Timeskip (etwa selbe Stärke wie Sanji, meiner Meinung nach); Ceasar (in vollem Bewusstsein über dessen Fähigkeiten) ODER Ruffy VOR dem Timeskip, also ohne dem heutigen Haki, aber mit den Gear-Techniken.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen+Begründungen! =)

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 17:44

   
Gute Frage,

ich bin der Meinung das ruffy seine Gear Attacken schon viel ausmachen, er  verliert dadurch an Geschwindigkeit und natürlich auch an kraft. Durch Gear 2 gelang es ihn die rasur zur Meistern, und kann man als doping Mittel ansehen. Viele seine Attacken werden schneller, wo du bei Gum-Gum-Gatling noch seine Fäust siehst, siehst man durch die verbesserte Version Gum-Gum-Jet-Gatling seine Fäuste nicht mehr. Das konnte man gut sehen als Ruffy sich damals mit rob lucci duellierte. Mit Gears konnte er mit lucci mithalten, ohne hatte er nicht wirklich eine Chance.

Auch nach zeitsprung sind seine Gears ein Fenster Bestandteil von seiner Kampf Technik und einfach seiner Art zu kämpfen, und kombiniert es gerne Rüstungs-Haki. Jedoch hat er mit Haki eine neue Kraft erlangt, die ihm auch ohne Gears ziemlich stark machen.
Würde hier der Gegner Zorro heißen würde ich ganz klar auf zorro tippen, da ich schätze ich mal sein Rüstungs-Haki genau so Stark ist wie ruffy seins. Obwohl wir keine beweise haben da er noch nie wirklich sichtbar mit Rüstung-Haki gekämpft hat.

Sanji dagegen glänzt mit seiner neuen Formel 6 Technik Sky Walk, und hat sich vermutlich auf vorahnungs-Haki spezialisiert. Rüstung-Haki ist denke ich mal etwas schwächer als von Ruffy. Und hat auch viele seine Techniken verbessert.

Ruffy
+Rüstung-Haki
+Vorahnungs-haki
Gear 2/3 rasur Gum-Gum-Jet-Gatling
-Königs-Haki
-Normale Attacken

Sanji
-Rüstung-Haki
+Vorahnungs-Haki
+Sky walk
+Diable Jambe

Fazit

Ich denke schlussendlich würde Sanji gewinnen, da die Fähigkeit die ich mit einen Plus markiert habe nicht zur unterschätzen sind. Und ihn ziemlich stark manchen, wobei ruffy an stärker verliert und viele seine Attacken nicht ausführen kann. Die ihm auf einen neuen Level gebracht haben.

Sieger: Sanji

Kick Ass

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 18:59

   
Ich denke auch, dass Sanji gewinnen wird. Da ich einer der Leute bin, die Ruffy, Zorro und Sanji fast gleichstark einschätzen, ist das für mich klar.
Ruffy ohne Gear 2 + 3 ist wie Son Goku ohne den Super-Saiyajin, Naruto ohne den Kyuubi oder Gon ohne Nen. Ich will nicht sagen, dass Ruffy ohne die Gears schwach ist, aber die machen einen Großteil seiner Kraft aus.
Sanji hätte denke ich ohne den Diable Jambe verloren, aber da er ihn benutzen kann, wird er meiner Meinung nach gewinnen. Er beherrscht den Sky Walk, hatte sehr starke Attacken und ist sehr schnell. Ruffys Busoushoku ist 100% stärker als Sanjis, aber Sanjis Kenbunshoku könnte durchaus besser sein. Schließlich hat er sich darauf spezialisiert.
Es wäre ein langer, harter Kampf, aber schlussendlich würde Sanji der Gewinner sein.

Sieger: Sanji

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1407
Kopfgeld Kopfgeld : 1156783
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 19:09

   
Auch für mich ist klar das Sanji gewinnen würde Ruffy hätte gegen die meißten seiner Gegner nach dem TS ohne Gear2/3 fast keine Chance/bzw es wäre sehr anstrengend.
Ich sehe es genau wie SchlagtAkainu das Monstertrio ist in fast allem Punkten auf Augenhöhe.
Sanji sein Teufelsbein haut mehr rein als alle normalen Angriffe von Ruffy' Sanji sollte so schneller sein haut mehr rein hält ca. genau so viel aus.
Er ist ihm so einfach überlegen aber der Kampf würde sicher trotzdem sehr hart werden!! also nicht zu unterschätzen^^

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850267
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 20:39

   
Ruffy und Sanji nach dem Timeskip und Ruffy ohne Gears. Wer gewinnt ?

Ich sage Ruffy gewinnt


Ruffy hat sich vor dem Timeskip sehr auf seine Gears verlassen. Nach dem Timeskip hat er aber sich von Gears auf Haki spezialisiert.
Sein Training mit Rayleigh hat sich auf alle 3Hakiarten. Ohne Gears ist er immer noch ein Monster.

Sanji ist aber auch keine Niete. In den 2Jahren hat er seine Kicks verbessert, den Moonwalk erlernt und Vorahnungshaki gelernt.Rüstungshaki hat er nie gezeigt und es wurde auch nie erwähnt(Trotzdem denke ich er besitzt Rüstungshaki, hat sich aber auf Vorahnungshaki spezialisiert. Es wurde nicht bestätigt deswegen benutzt er in diesem Kampf kein Rüstungshaki ! )


Ruffy ist auch ohne Rasur schnell, er kann sich trotzdem dehnen und besitzt sehr gutes Haki. Ich halte Ruffys Vorahnungshaki stärker als Sanjis Vorahnungshaki, deswegen kann Ruffy alle Attacken von Sanji ausweichen.
Ruffys Rüstungshaki ist noch mit Königshaki verstärkt und hat deswegen richtig Power.

Das Monstertrio ist nicht auf Augenhöhe. Ruffy ist ein Stück stärker als Zorro und Zorro ist 2 Stücke stärker als Sanji.
Also ist zwischen Ruffy und Sanji ein größerer Unterschied.

Ich sage nicht das der Kampf für Ruffy einfach wird, aber Ruffy ist einfach stärker als Sanji.



Sieger: Ruffy





Edit:

Ich sage alles zurück was ich über Red Hawk sagte. Hab mich fehlinformiert Very Happy
Trotzdem gewinnt Ruffy !



Zuletzt von Lion.D.Kurdi am Di 11 Feb - 21:30 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1407
Kopfgeld Kopfgeld : 1156783
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 21:11

   
Kurdi ob er Rüstungshaki benutzt oder nicht hast nicht du zu entscheiden Doc hat dazu geschrieben das beide Rüstungshaki benutzen also hat er eben Rüstungshaki und nur mal so er hat auch den guten Caribou 2x weggekickt^^

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850267
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 21:18

   
@BenKei
Es steht das beide Haki benutzen, es steht aber nicht welches Haki, also verlasse ich hier mich auf Infos die schon im Manga vorkamen. Und außerdem hat Sanji bisjetzt Caribou nicht getretet. Das war immer Ruffy



Zuletzt von Lion.D.Kurdi am Di 11 Feb - 21:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 21:19

   
Zitat :
Ruffy hat sich vor dem Timeskip sehr auf seine Gears verlassen. Nach dem Timeskip hat er aber sich von Gears auf Haki spezialisiert. Sein Training mit Rayleigh hat sich auf alle 3Hakiarten. Ohne Gears ist er immer noch ein Monster (Bestes Beispiel: Red Hawk).

Falsch,
Red Hawk ist eine Mischung aus Gear2 und Rüstungs-Haki, da  Gear 2 nicht erlaubt ist kann er die Attacke nicht ausführen wie wir sie kennen gelernt haben. Ausserdem hat sich ruffy nicht nur auf sein Haki spezialisiert, er benutzt es sogar häufiger als Vorsprung zeitsprung. Jeder Dritte Schlag basiert auf sein Gear2 und erst bei starken Gegner verwendet er sein Haki.

Vor zeitsprung fällte ihm die Ausdauer Gear2 aufrecht zuhalten das war einer der Gründe. Warum er es weniger verwendet hat als nach zeitsprung.

Kick Ass

Zitat :
Ruffys Rüstungshaki ist noch mit Königshaki verstärkt und hat deswegen richtig Power.
Ich wär bei diesem Thema etwas vorsichtig, ruffy ist nicht shanks der Ca 7/8 Jahre Zeit hatte geistig und körperlich zu Reifen.
Ich sehe auch schon ansetze bei ruffy, dennoch ist das kein wirklicher Beweis! Da ruffy noch nie wirklich mit Königs Haki verstärkt hat o.o oder!!!!?




Zuletzt von Kick Ass am Di 11 Feb - 21:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 21:34

   

Lion.D.Kurdi schrieb:
Ohne Gears ist er immer noch ein Monster (Bestes Beispiel: Red Hawk).

Wie schon gesagt, benutzt Ruffy dabei Gear 2 und ich glaube Red Hawk funktioniert nur im Wasser, wurde zwar noch nie im Manga genannt, aber jemand hatte da so ne Theorie.


Lion.D.Kurdi schrieb:
Rüstungshaki hat er nie gezeigt und es wurde auch nie erwähnt(Trotzdem denke ich er besitzt Rüstungshaki, hat sich aber auf Vorahnungshaki spezialisiert. Es wurde nicht bestätigt deswegen benutzt er in diesem Kampf kein Rüstungshaki ! )

Es ist doch klar, dass Sanji Rüstungshaki beherrscht^^. Du hast zwar recht, dass Sanji sich auf das Vorahnungshaki spezialisiert hat, aber er hat zusammen mit Zorro und Ruffy Caribou weggekickt und Ruffy bestätigte gegenüber Law, dass Ruffy selbst, Zorro und Sanji Haki beherrschen. CC ist ein Logianutzer also meinte Ruffy das Rüstungshaki.



Lion.D.Kurdi schrieb:
Ruffys Rüstungshaki ist noch mit Königshaki verstärkt und hat deswegen richtig Power.

Ebenso diese Aussage ist kein Argument, warum Ruffy den Kampf gewinnen kann. Bisher sah man nur, dass lediglich Blitze entstehen, wenn zwei Königshakinutzer aufeinandertreffen. Königshaki bewirkt in diesem Kampf eigentlich überhaupt nichts.


Du nennst in deinem Beitrag mehr Stärken von Sanji als von Ruffy, wenn man das Red Hawk und Königshaki weglässt, hast du kein eindeutiges Argument, warum Ruffy der Sieger in diesem Kampf ist.





Ich denke es ist zwar kein eindeutiger Sieg für Sanji, aber so in etwa ausgeglichen könnte der Kampf schon sein. Mit Vorahnungshaki kann Ruffy Sanjis Angriffe ausweichen und falls er getroffen wird auch gut einstecken. Da aber Sanji seinen Sky Walk benutzt und viele Spezialattacken beherrscht und Ruffy eben nur normale Attacken mit Haki tendiere ich zu Sanji. Trotzdem ein ausgeglichener Kampf.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 11 Feb - 21:44

   
@Kick Ass

Da hast du vollkommen recht. Ruffy kann Red Hawk nicht einsetzen, weil er dafür Gear 2 benutzen muss. Die stärksten Attacken, die Ruffy in diesem Kampf verwenden kann, sind Gum Gum Axt und Sturm. Sanji hingegen kann jede seiner Attacken anwenden.

Das dieses Thema so oft aufkommt, ist zwar in bisschen nervig, aber ich kann es einfach nicht ignorieren: Sanji hat Busoushoku! er hat es zwar noch nie (sichtbar) eingesetzt, aber Ruffy sagte zu Law, dass Sanji Haki kann. Und nein er hat "nicht nur Kenbunshoku gemeint". Welchen Sinn hat es zu sagen, dass Sanji Haki kann, wenn das Thema der Kampf gegen Caesar ist? Wenn jemand einen 5 Sterne Truthahn mit 3-Facher Käsefüllung und mit Vanille überbacken, sage ich auch nicht, dass ich kochen kann, weil ich ne Pizza in den Ofen schieben kann.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Mi 12 Feb - 0:13

   
Also schreib ich auch mal was zu diesem Kampf.
Ich schreibe erstmal meine analysierte Meinung zu den jeweiligen individuellen Features.
Was Durchschlagskraft,Zerstörungskraft und Schnelligkeit angeht.Die Bewertung bezieht sich nur auf die Features.

Durchschlagskraft und Zerstörungskraft:(Vorm Timeskip) Es wird nur ein Schlag gewertet.
(Haki nicht anwendbar)
Gear 3 > Diable Jambe > Gear 2.

Schnelligkeit,Reaktion:
Gear 2 > Dibale Jambe > Gear 3.

Durchschlagskraft und Zerstörungkraft:(nachdem Timeskip) Es wird nur ein Schlag gewertet.
(Haki anwendbar)
Gear 3(Haki) > Gear 2 (Haki) > Diable Jambe(allgemein) > Gear 3 > Gear 2

Schnelligkeit,Reaktion:
Gear 2 > Diable Jambe > Gear 3

Ruffy hätte selbst mit seinen ganzen Features einige Probleme gegen Sanji,aber da ist Ruffys Sieg gewiss.

Jetzt zum eigentlichen Kampf:
In meinen Augen muss Sanji diesen Kampf gewinnen.
Ohne das Gear 2 ist Sanji schneller und flinker,als Ruffy.
Sanjis Observationshaki ist in der Lage den meisten seiner gewöhnlichen Schläge auszuweichen und vorauszuahnen.
Sein Diable Jambe hat viel mehr Wucht und Durchschlagskraft,als Ruffys Gum-Gum Schläge,auch wenn die Schläge mit Haki ummantelt sind.
Das Diable Jambe ist in dem Sinne auch gefährlicher,wegen der Hitze.
Sanjis Formel 6 (Skywalk) macht es Ruffy noch viel schwieriger,an Sanji heranzukommen.
Außerdem kann Sanji auch aus der Ferne agieren und somit  Ruffy treffen.
Ruffy beherrscht zwar auch das Observationshaki,ich würde sagen zirka auf dem selben Level.Jedoch ist Sanji einfach schneller.
Das Diable Jambe ist sehr vielseitig und ein Sex-Fire haut schon was rein.
Ruffys Schläge zwar auch,die sind jedoch langsamer und viel weniger wuchtig,als Sanjis Schläge in Diable Jambe.Das Diable Jambe überbietet in dem Sinne,Ruffys Haki verstärkte Schläge.
Ruffy ist aus Gummi,deswegen ist er schmerzresistenter,als Sanji.Jedoch wird Feuer und das Rüstungshaki gegenüber Ruffy parolie bieten können.Kombiniert sogar um einiges mehr.
Ohne Features und ohne Haki wären Ruffy und Sanji von der Schlagkraft her ungefähr gleichauf.Ruffy hat den Vorteil,das er sich dehnen kann,daraus gewinnt er mehr Wucht.Obwohl Ruffy bei Bruno Gear 2 angewandt hat und Sanji Jabura mit seinen gewöhnlichen Kicks dominieren konnte.

Sanji punktet in allen Fällen.Mehr Schlagkraft,mehr Durchschlagkraft und mehr Schnelligkeit.
(Ruffy muss seine Features einsetzen,sonst hat er gegen Sanji nicht viel Chancen.)

Der Sieg geht in diesem Fall an Sanji.
Sanji muss diesen Kampg gewinnen,sonst wäre das sehr entäuschend.

Da sieht man eigentlich das die SHB ohne Teufelsfrüchte oder ohne Waffen Sanji unterliegen würden.Ruffy ohne seine Teufelsfrucht und Zoro ohne seine Schwerter wären keine Gegner für Sanji,das kann man nicht leugnen.

Edit:
Es ist eigentlich wieder so ein typischer Sanji-Mobbing Threat.Da wo sich alle über ihn her machen können.Bei Hordy Jones und bei Caeser-Clown,etc musste Ruffy auch auf seine ganzen Features zurückgreifen,aber gegen Sanji wäre das zu schade oder was?
Wäre ja nicht so,das Sanji sie ebenfalls besiegt hätte.
Also manchmal..

Mfg
Devanthar

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 613918
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Mi 12 Feb - 21:43

   
Ich sage auch das Sanji gewinnt. Der normale Kräfteunterschied zwischen den beiden ist nicht groß und nimmt man plötzlich Ruffy Gears weg, ist er aus meiner Sicht sicherlich 20% schwächer und somit Sanji unterlegen

@Devanthar schrieb:


Da sieht man eigentlich das die SHB ohne Teufelsfrüchte oder ohne Waffen Sanji unterliegen würden.Ruffy ohne seine Teufelsfrucht und Zoro ohne seine Schwerter wären keine Gegner für Sanji,das kann man nicht leugnen.


Ja sicherlich wären sie Sanji unterlegen, aber Ruffy und Zorro haben sich halt auf den Kampfstil spezialisiert und sind in ihrer Ausübung ein wenig stärker (auserdem sind die 2 reine Kämpfer).

Sanji wird meiner Meinung nach der 2. vielleicht sogar der stärkste in Op werden, die keine Waffe oder TF besitzt.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Mi 12 Feb - 21:57

   
Ich denke eher, dass Ruffy mit den Gears Sanji Kräftemäßig überlegen ist, sogar im Diable Jambe. Aber Ruffy ohne Gears vs Sanji mit Diable Jambe sieht schon anders aus. Mit den Gears würde ich Ruffy und Sanji von der Kraft her nicht auf eine Ebene setzen. Ne Elephanten Gatling ist stärker, als alles was Sanji zu bieten hat. Aber Sanji punktet dadurch, dass er auf einzelne Körperpartien zielt und den Gegner so an verschiedenen Bereichen versetzt. Wenn es um Rohe Kraft geht, ist er Ruffy und Zorro denke ich unterlegen. Er hat natürlich auch Attacken, die sehr sehr kräftig sind, wie den Anti-Manner Kick Course, mit dem er Oz umkickte oder Concasser, mit dem er sogar Brunos Eisenpanzer schwächen konnte. Dabei muss man aber auch bedenken, dass das ein geschwächtes Concasser war, denn er konnte nicht wie üblich von oben angreifen.
Aber mal abgesehen von ein paar Ausnahmen setzen Sanjis Attacken mehr auf Effizienz, als auf Rohe Kraft.
Und da Ruffy durch den Verlust seiner Gears an Kraft und Geschwindigkeit verliert un Sanji alles rausholen kann, gewinnt Sanji diesen Kampf auch.

PS: Ich denke auch, dass Sanji der stärkste Mann werden könnte, der ohne Waffen oder Teufelskräfte kämpft. Schließlich gibt es davon nicht arg viele Very Happy

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1980289
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 19 Mai - 17:41

   
Ruffy müsste auf seine Gears zurückgreifen um Sanji besiegen zu können. Durch die Gears kann Ruffy seine körperlichen Grenzen sprengen und dadurch ist er um ein vielfaches stärker, als im Standard Modus. Das einzige was Ruffy hätte zur Verfügung ist sein Haki. Ruffy fehlt es ohne Gear 2 extrem an Geschwindigkeit, die er gerade bei so einem Gegner wie Sanji sehr benötigt. Auch fehlt ihm ohne Gears an Durchschlagskraft, weshalb Sanji, wenn er nun wirklich mal getroffen werden würde, nicht gerade sehr viel Schaden davontragen würde. Sicher, Ruffy verfügt auch ohne seine Gears eine sehr hohe Durchschlagskraft, aber für Sanji müsste er alles geben, sprich seine Gears. Sanji hingegen kann 100% geben, hat viele Kombinationsmöglichkeiten mit seinem Diable Jambe, welches über hohe Durchschlagskraft verfügt, Sky Walk, Fernkampf Attacken (Poelé a Frire Spectre) und sogar Haki. Ruffy wird auf jeden Fall verlieren, er ist zwar zäh und hartnäckig, muss aber auf seine Gears zurückgreifen, um eine Chance gegen Sanji zu haben. Sanji punktet sowohl in Durchschlagskraft, als auch in Geschwindigkeit und Flexibilität. Deswegen hat Ruffy eigentlich auch seine Gears, um die körperlichen Grenzen zu sprengen und das volle Potenzial seiner Teufelsfrucht zu nutzen.
Sieger: Sanji

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1387160
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)   Di 19 Mai - 18:32

   
Wenn ich jetzt Flamingo als Vergleich nehme da haben wir einmal Ruffy ohne Gears nur mit Haki gegen Flamingo ohne Awakening. Da hat Ruffy einmal Doflas Haki durchbrochen. Ansonsten hat Flamingo Ruffy 4 oder 5 mal getroffen und Ruffy Dofla 3 oder 4 mal. Wirklich schlimm war das für keinen von denen. Auf jeden fall hat die Geschwindigkeit bei beiden gereicht um so schnell wie der andere zu sein.

Dann haben wir Sanji der mit seiner bis jetzt stärksten Attacke nicht mal Doflas Mantel ohne Hardening durchbrechen kann. Er war auch nicht schneller als Dofla er hat eigentlich ziemlich schnell verloren.

In beiden Kämpfen hat sich Dofla nicht sehr angestrengt Ruffy und Sanji auch nicht unbedingt. Aber Dofla hat bei Ruffy stärkere Techniken nehmen müssen auch ohne Gears.

Wenn Sanji Doflas normales Farbloses Haki mit seiner stärksten Attacke nicht brechen kann hat er gegen Ruffys Hardening erst recht keine Chance. Schnell genug ist Ruffy VH hat er sehr gutes also kommt er nicht um das Haki rum. Selbst wenn er Ruffy mal trifft geht der ja auch nicht gleich ko.

Ruffy kann ganz einfach mit Haki durch sanjis Rüstung wie das auch Vergo ohne Haki geschafft hat.

Sanji kann sicher einiges Wegstecken auch ausweichen das er das kann sah man gegen Vergo da hat er auch das gute VH gezeigt und er wird auch die schwächeren Tritte und Schläge leicht abblocken können sicher auch treffen aber Ruffy wird überlegen Kämpfen es ist nicht die Frage ob Ruffy gewinnt sondern wie lange Sanji durchhält.

Ruffy definitiv der Sieger aber trotzdem kein leichter Kampf Minimum eine Stunde Sanjis Durchhaltevermögen wird einfach unterschätzt.

Auf der FMI sagte Ruffy das er Hody sogar mit Haki angegriffen hat also dürfte Haki die deutlich höhere Durchschlagskraft haben als Gear 2.

Genau das sah man auch im Kampf gegen Dofla selbst mit Gear 2 Bazzooka und Haki zusammen hat Dofla nichts gespürt dabei hat er nicht mal Haki angewendet um sich zu verteidigen eine echte Nahkampfattacke mit Haki alleine brachte Dofla trotz Verteidigung mit Haki zum Blutspucken. Wenn da der Druck dahinter ist von dem echten Haki ist das also stärker als JetBazzooka + Haki.
Das Gear 3 absolut ineffektiv ist muss man bei Sanji als Gegner nicht drüber reden.



 

Schnellantwort auf: Ruffy (nach Timeskip) vs. Sanji (nach Timeskip)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden