Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878681
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Gecko Moria vs Bartolomeo   Fr 28 Feb - 23:25

   
Hier die Fakten

Bartolomeo
Besitz ein kopfgeld von 150.000.000 Berry
Aß von der Barriere-Frucht Typ Paramecia

vs

Gecko Moria
Besitz ein kopfgeld von 320.000.000 Berry
Aß von der Schatten-Frucht Typ Paramecia

Kampf findet in der Thriller Bark Statt.

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 430686
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Sa 1 März - 12:45

   
Nun der Kampf findet auch Morias Gebiet statt, aber Barto ist sicherlich nicht zu unterschätzen:
Moria mit seiner Schatten Frucht hat schon was auf dem Kasten.
Die Frage ist einfach ob Barto mit seiner Barriere Frucht, die Geister von Moria abwehren könnte, wenn er das könnte hätte Moria schon mal ein Problem.

Ich gehe mal davon aus das er es kann, und somit Moria schon mal geschwächt ist.
Dann denke ich wäre es ein klarer Face to Face Kampf, den Barto gewinnt da er einfach der stärkere Kämpfer ist und Moria sich nur hinter seinen Geistern versteckt.

Sieger : Bartolomeo

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067244
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Sa 1 März - 12:51

   
ich dneke auch barto macht das rennen.

moria is nur solange ein gefährlicher gegner, wenn man seine tricks mit den schatten noch nicht durchschaut hat. aber wenn man sein geheimnis kennt, ist es, vorallem für jemanden wie barto, nurnoch eine frage der zeit.
zB wird moria nicht ständig mit seinem schatten den platz wechseln können, irgendwann muss moria angreifen, aber dann setzt barto seine barriere ein und nutzt morias kraft gegen ihn.
bartos frucht ist schon ziemlich stark, er kann warten und defensiv bleiben am anfang, um sich zB nicht den schatten abschneiden zu lassen, und wenn er seinen gegner in die offensive gelockt hat, dann nutzt er seine barrieren.

sieger barto!

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 718512
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Sa 1 März - 13:06

   
Mal abgesehen von seinen Konteratacken hat Bartolomeo keine gefährliche Offensive.
Er hat zwar gegen einen Vizeadmiral gewonnen, aber in anbetracht seiner Fähigkeiten ist das für mich noch lange kein Garant dafür das er auch gegen schwächere Gegner gewinnt.
Mit Doppelman isr Moria schon mal zu Zweit, also werden ihn seine Barieren wohl auch nicht helfen.

Ich finde den Kampf ziehmlich einseitig da mMn nichts für Barto spricht.
Klarer sieger: Moria

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067244
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Sa 1 März - 13:18

   
morias doppelmann ist völlig nutzlos, gegen ruffy hat er auch nicht gereicht, und ruffy ist ein ziemlicher trottel. bartolomeo wird den trick im nu durchschaut haben.

auserdem SIND bartos barrieren seine offensive. zum einen wird moria, wenn er angreift, den ganzen schaden seiner attacke zurückbekommen. zum anderen kann barto sehr wohl seine barriere offensiv nutzen!! hat man in block b gesehn, gegen den könig. barto kann seine barrieren auch dem gegner entgegenschießen. wie eine art faustschlag, aber flächendeckender.

"Er hat zwar gegen einen Vizeadmiral gewonnen, aber in anbetracht seiner Fähigkeiten ist das für mich noch lange kein Garant dafür das er auch gegen schwächere Gegner gewinnt."

das isn witz oder?^^ moria beherrscht noch nicht mal haki, der vizeadmiral schon.

alucard
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 203
Kopfgeld Kopfgeld : 718512
Dabei seit Dabei seit : 05.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Sa 1 März - 13:43

   
Zitat :
moria beherrscht noch nicht mal haki, der vizeadmiral schon.
Hat man ja gesehen wie viel es ihn gebracht hat.

Zudem darf man nicht vergessen, dass auch Moria eine gute Verteidigung hat die Barto erstmal durchbrechen muss.
Für Barto wird Doppelmann auch reichen. Und auch wenn nicht, wird er auf jeden fall ein Störfaktor sein und Moria muss nur seinen Schatten abschneiden um zu gewinnen.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067244
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Sa 1 März - 13:59

   
naja, gute verteidigung würde ich das bei moria nicht nennen. es sind nur taschenspielertricks, die barto im nu durchschaut hat.
und warum sollte der doppelmann reichen? gegen ruffy hat er auch nicht gereicht, und barto macht auf mich jetzt nicht den eindruck, als wäre sogar noch schwerer von begriff als ruffy.
also, wenn ruffy den trick mit dem schatten durchschaut hat, dann schafft es barto erst recht.
du hast recht, es ist ein störfaktor, mehr aber auch nicht!

und zum schatten abschneiden.... ich sage einfach mal, um den schatten von barto abzuschneiden, muss moria erstmal an ihn rankommen, also muss er die barriere durchbrechen. bisher wissen nur bellamy und sabo, wie das geht. aber ich denke, bei sabo war es einfach nur haki. bellamy kennt das wahre geheimnis^^

also is ja nicht so, als würde ich eure argumente nicht nachvollziehn können. das tue ich schon^^
aber bartolomeo hat nen viel stärkere offensive mit seinen barrieren. er kann selber angreifen, aber auch wenn er sich nur verteidigt, fügt das moria schaden zu.

seine techniken, wie den platz mit seinem schatten zu wechseln, werden genau wie bei ruffy, nur zeit schinden, aber sie werden barto nicht gefährlich werden. und solange moria kein haki beherrscht oder den trick findet, den bellamy gefunden hat, wird er nicht durch die barrieren kommen. aber da wir ja selber noch nichmal den trick von bellamy kennen, gibt es da keinen diskussionsbedarf darüber^^

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 886127
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Sa 1 März - 14:07

   
Naja, Moria könnte seinen Schatten unter der Barriere von Barto durchschieben oder wie ich das nennen soll :Dund dann mit seinen Schatten die Plätze tauschen et voila, er ist hinter der Barriere!
Man weiß aber nicht ob die Barriere beim Boden aufhört oder wie Law´s Room unter dem Boden weiter geht...Das müsste mal geklärt werden bevor man hier weiter diskutieren kann^^
Achso, weiß jemand ob Barto Haki beherrscht?

Silk1
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 482769
Dabei seit Dabei seit : 18.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Gecko Moria vs Bartolomeo   Fr 31 Jul - 23:47

   
Ich weiß nicht warum Moria hier immer als so Schwach dargestellt wird.

Er war Samurai der Meere und hatte mit das höchste Kopfgeld.
Hat Ruffy im ersten Kampf während er faulenste Besiegt.

Argumente wie der kann doch nich mal Haki kann man doch gar nicht berückichtigen.
Weil wer bitte der vor dem Timeskip in Aktion trat hat denn Haki verwendet ?

Auch ein Crocodile hat schon auf Alabasta gegen Ruffy verloren, war dann in Impel Down eingesperrt und legt sich dann MarineFord ohne an stärke Gewonnen zu haben, mit Flamingo,Marine etc an und wollte sogar Whitebeard angreifen.

Zum Kampf für mich ist der klare Sieger Moria, seine Teufelsfrucht ist einfach vielseitiger.
Während Barto nur seine Barrieren hat kann Moria mit seinen Doppelmann beliebig oft die Plätze tauschen und Barto dann entweder mit Shadow Asgard, den Fledermäusen oder Physich mit seinen Scheren angreifen.


Insgesamt hoffe ich wirklich das wir Moria nochmal in der Story sehen und das er zu früherer Stärke zurückgefunden hat.
Ich persönlich finde seine Teufelsfrucht extrem intressant und hat ne Menge Potential nicht umonst wollte wohl jmd sehr hohes das er beseitigt wird.

Und auch ein Ruffy hätte vor dem Timeskip gegen die Pacifista +Flaminog keine 10 Sekunden durchgehalten.
Und nach der Vorstellung von Kaido diese Woche finde ich es auch hier ziemlich beindruckend das er es überhaupt geschafft hat lebendig aus dem Kampf zu kommen.



 

Schnellantwort auf: Gecko Moria vs Bartolomeo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden