Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386560
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 16:32

   
Also mich hat schon immer gewundert das Barto für seine Fähigkeiten und das was er gemacht hat so wenig KG hat.

Er hat in gerade mal einem Jahr die erste Hälfte der Grandline überquert und war danach noch ein Jahr in der neuen Welt.

Er hat Piraten am Spieß gebraten und Zivilisten in die Luft gesprengt und bei Kid hat man gesagt wenn man Zivilisten was antut wird das KG höher zumindest sinngemäß.

Er kann einen Vizeadmiral ausschalten ohne einen Kratzer zu kriegen und blockt locker eine Attacke von Burgess die das ganze Kolosseum zum wackeln bringt vielleicht sogar zerstört hätte.

Ja alles in allem sehe ich da 150 Mio als zu niedrig an zum beispiel waren einige Supernovas lange nicht so stark und hatten höheres KG wie zum Beispiel drake oder schaut euch mal Moria an.

Und er ist sogar captain und bis jetzt hatten immer die Kapitäne die höchsten Kopfgelder sieht man an Ruffy und Zorro im Prinzip beide Gleichstark aber Ruffy hat mehr als das doppelte Kopfgeld.

Demnach denke ich ist Barto irgendwann nachdem er die neue Welt betreten hat ein Samurei der Mehre geworden das friert ja das Kopfgeld ein.

Er könnte es gemacht haben um Ruffy zu beeindrucken oder aus einem andern Grund das dürfte Oda nicht schwer fallen einen zu finden.

Dagegen spricht aber halt sehr viel zum Beispiel wurde bei seiner Vorstellung nie gesagt das er ein Samurei ist aber sein Kopfgeld wurde gesagt warum?

Allerdings könnte das auch ein Grund dafür sein warum alle wollen das er verschwindet wenn ein Typ der Zivilisten in die Luft jagt Samurei wird.

Was haltet ihr davon?

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 849667
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 16:36

   
Ein Vizeadmiral wollte Bartomoleo und seine Bande besiegen. Wenn Barto ein Samurai der Meere wäre, hätte die Marine seine Bande nicht angegriffen.


Es wurde gesagt, dass Bartomoleo 150 Mio Berry hat. Wäre er ein Samurai der Meere, hätte es geheißt, ehemalige 150 Mio Berry.


Von deiner Theorie halte ich eigentlich nichts.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386560
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 16:41

   
Ja klar das stimmt ich wunder mich nur warum es dann nur 150 Mio berry sind aber selbst bellamy 195 hatte.

Stimmt dann hätte er ihn nicht angegriffen aber andererseits ist doch glaube ich bellamys mann Aug ihn los und auch Barto dann auf ihn.

Außerdem könnte und Oda ja damit überraschen wollen denn zum beispiel wurden von allen Samurei Bilder gezeigt bei ihm haben wir weder den Namen noch ein Bild gesehen das heißt entweder werden wir überrascht oder wir kennen ihn schon.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 849667
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 16:47

   
Du verlässt dich viel zu sehr auf das Kopfgeld. Zorro zum Beispiel hat gerade "nur" 120 Mio, obwohl es Leute mit mehr Kopfgeld gibt, die aber deutlich schwächer sind.

Das wir den neuen Samurai kennen können, könnte wahr sein, aber Bartomoleo ist es sicher nicht.

BenKei
ADMIRAL
ADMIRAL

Beiträge Beiträge : 1406
Kopfgeld Kopfgeld : 1153183
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 16:48

   
Barto ist sicher kein "Samurai" der "Meere" es wird nur gemunkelt das er das alles gemacht hat aber ob er es wirklich gemacht hat ist nicht gewiss Ruffy ist ja auch einige Meter groß angeblich^^.
Bei Ruffy wird gesagt sie haben das und das gemacht bei Barto "man sagt" er hat das und das gemacht.
Barto ist auf seine Teufelskraft angewiesen ohne sie ist er echt schwach Very Happy aber er ist ein super genialer Charakter wie er einfach dem Typen die Zunge abgeschnitten hat fand ich zu geil xD

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 915865
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 17:53

   
Im Manga wurde bisher nichts dergleichen erwähnt. Und Ich glaube kaum das Barto daran interesse hätte Samurai zu sein.. Hast du denn den Manga gelesen oder nur den Anime geschaut bevor du die theorie aufgestellt hattest?

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386560
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 18:22

   
Wenn du im Aktuellen Manga Chapter Threat mit schreibst könntest du meinen Namen ab und zu gelesen haben deswegen ja klar hab ich alle Kapitel zu DR mehrfach gelesen und erst danach die Theorie aufgestellt. Woher sonst sollte ich wissen das er Ruffy beeindrucken will oder das mit Burgess Attacke.

Im Manga wurde nichts erwähnt natürlich nicht sonst wäre es keine Theorie^^ und naja BB war ja auch nur Samurei für kurze Zeit aus einem einfachen Grund also den Grund zu finden dürfte Oda nicht so schwer fallen.

Ich glaube es ja selber nicht wirklich hielt es aber für eine halbwegs brauchbare Theorie^^. Aber ich bin mir ziemlich sicher das wir den siebten Samurei schon kennen oder mitten in einem Arc davon erfahren das der Endgegner oder ein Freund Samurei ist.

Mich hat nur das niedrige KG gewundert und das wäre ein Grund warum es nicht gestiegen/höher ist.

@Traffy die sieht doch ein wenig schlimmer aus als Barto aber man weiß nie ;D

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 19:08

   
Bartolomeo ist noch viel zu grün hinter den Ohren, um ein Shichibukai zu werden. Wenn du dich mal daran zurückerinnerst, als die Marine einen Ersatz für Crocodile gesucht hat und ihnen Blackbeard vorgeschlagen wurde, haben sie ja erst gezweifelt. OK, er war ein Unbekannter, aber er war einer von Whitebeards Leuten und hatte sehr viel Erfahrung. Trotzdem musste er erst Ace gefangen nehmen, um seine Qualitäten zu beweisen.
Bartolomeo ist seit einem Jahr ein Pirat und hat nicht sonderlich viel geleistet, außer Leute zu töten. Der wird doch ganz sicher nicht gefragt, ob er Shichibukai werden will. Sogar Trafalgar Law musste 100 Herzen an die Marine schicken, um akzeptiert zu werden. Und wenn Law sich verbiegen muss, um eienr zu werden, wird Bartolomeo ganz sicher nicht gefragt. Und wer jetzt denkt, dass Bartolomeo sich selbst "beworben" haben könnte, der kennt Bartolomeo nicht richtig ^^

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386560
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 19:15

   
Das ist falsch er ist seit zwei Jahren Pirat^^ ein Jahr erste Hälfte und war dann in der Hälfte des TS in die neue Welt aufgebrochen also noch ein Jahr und ich meine das ganze Kolosseum kannte ihn. BB war nur ein Mitglied WB´S und niemand kannte ihn er war halt nicht mal ein Kommandant also völlig uninteressant.

Ace hat ja auch ne Einladung bekommen ich glaube der war da auch noch nicht so lange unterwegs. Und der war immerhin der Sohn von Roger.

Aber das stimmt schon so viel hat er nicht geleistet. Aber BUGGY auch nicht^^. Selber wird er sich nicht beworben haben kann ich mir auch nicht vorstellen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1376907
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 19:19

   
Bartolomeo kann kein Samurai der Meere sein, wie bereits erwähnt hätte man es schon beim Auftritt in Block B sagen müssen und der Kampf gegen Maynard ist Beweis genug, dass er kein Samurai der Meere sein kann.

Wie Lion.D.Kurdi schon sagte besitzt Zorro auch nur ein geringes Kopfgeld von 120 Mio. Berry, obwohl er stärkermäßig ca. 300 Mio. verdient hätte.


Außerdem ist Bartolomeo nicht so stark wie man denkt, ich persönlich denke, dass die Geschwindigkeit des Gegners eine Schwäche von Bartolomeo sein kann und damit könnte eventuell jeder gute Rasur-Nutzer u.a. die CP9 Bartolomeo besiegen. Als Rebecca hinter ihm stand hat er sich ja auch erschreckt, er vertraut zu sehr seiner Teufelsfrucht.

Ich hoffe, dass der neue Samurai der Meere eine unbekannte Person ist, mir fällt niemand Bekanntes ein, der der neue Samurai der Meere ist, in Bezug auf Film Z, u.a. das Abschneiden von Zs Arm.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4451536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 19:22

   
@Popcorn schrieb:
Das ist falsch er ist seit zwei Jahren Pirat^^ ein Jahr erste Hälfte und war dann in der Hälfte des TS in die neue Welt aufgebrochen also noch ein Jahr und ich meine das ganze Kolosseum kannte ihn. BB war nur ein Mitglied WB´S und niemand kannte ihn er war halt nicht mal ein Kommandant also völlig uninteressant.

Ace hat ja auch ne Einladung bekommen ich glaube der war da auch noch nicht so lange unterwegs. Und der war immerhin der Sohn von Roger.

Aber das stimmt schon so viel hat er nicht geleistet. Aber BUGGY auch nicht^^. Selber wird er sich nicht beworben haben kann ich mir auch nicht vorstellen.

Ja OK, aber 2 Jahre sind jetzt auch nicht SOO lange. Ruffy ist zwar auch erst 2 Jahre dabei, aber der hat ein bisschen mehr angestellt, als sein kleines Fangirl ^^

Und die Sache mit Buggy ist halt, dass er einen sehr guten Ruf hat und viele ihn fürchten.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 725
Kopfgeld Kopfgeld : 1386560
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 19:25

   
Ach stimmt ja das kann schlecht Barto Sein der sieht nicht älter als 25 aus.

Demnach ist es wirklich völlig ausgeschlossen aber ich denke auch das Geschwindigkeit seine schwäche ist aber in denke er kann auch mehrere Barrieren gleichzeitig machen.

Aber starkemäßig verdient Zorro 500 Mio siehe Ace Law Chinjao etc genau wie Ruffy ca 600 verdient.

Ja und bei Buggy natürlich noch das es Odas lieblingschar ist ^^

MugiwaraWeekend
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 488604
Dabei seit Dabei seit : 25.02.14
Ort Ort : Loguetown

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bartolomeo ein Samurei der Meere.   Di 4 März - 19:30

   
Ja der neue Samurai hat Zephyrs Arm abgeschnitten. Im Ernst jetzt Barto war damals noch flüssig.

Außerdem kämpft Barto nicht in dem Style, dass er seinen Gegner Körperteile abschneidet und die Gesamt Besatzung ist dabei drauf gegangen.

der Neue Samurai ist etwas Älter und ein Schwertkämpfer vermute ich



 

Schnellantwort auf: Bartolomeo ein Samurei der Meere.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden