Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 16:26

   
Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen.

Kinemon:
Ich denke das er sich um Gradius kümmern wird, aber Gradius wird nicht sein Hauptendgegner in diesem Arc. Denke Gradius wird eher so eine Art Warm-up Phase sein.
Sein eigentlicher Gegner wird Bastilie oder Trebol. Unterschätzt mal Kinemon nicht, wir haben noch nichts von ihm gesehen.

Zoro:
Kämpft also gegen Pica. Also sind wieder Welten zwischen Zoros und Ruffys Gegner vorhanden, aber Ruffy und Zoro sind gleichstark.^^
Ich denke nachdem Zoro sich um Pica gekümmert hat, wird er sich einen Schlagabtausch gegen Isscho liefern.Ich bin mir da zu 100 % sicher, das Zoro und der Admiral noch aufeinander raseln.

Franky wird sich um Trebol kümmern(ich denke immernoch, das trebol der stärkste aller Kommandanten ist.)
Bastilie wird von Kinemon oder sogar von Zoro aufgehalten, obwohl Zoro noch beschäftigt ist.

Robin wird sich bald zurückverwandeln und sie wird definitiv ihren eigenen Gegner bekommen. Es laufen ja noch dutzende herum.
Lsyop und Robin werden vermutlich noch gegen Dellinger, Lao G, Senor Pink und Maschive kämpfen.

Der Arc ist noch lange nicht zu Ende.
Ich kann mir gut vorstellen, das die Kämpfer sich abwechseln werden.
Beispielsweise Franky kümmert sich um Pica und Zoro kümmert sich um Bastilie.
Kinemon untersützt Lysop, löst ihn gegen Trebol ab und Lsyop kümmert sich um andere der Crew. Usw.
Die SHB werden sich oft abwechseln und wahrscheinlich mehrere Gegner bekommen.

Wir können immernoch nicht festhalten Wer gegen Wem kämpft. Es ist alles immernoch zu durcheinander.
Außerdem können sich die Kämpfe jedesmal ändern.

Lsyop
Ich denke das wird sein Arc.
Bald packt er seinen Hakuba (Sogeking) aus und überrascht uns alle. Erinnert euch daran, wie Lysop vom Zombie Bär (Thriller Bark, Peronas-Liebling) weglief, der durch Mauerwerke durchlief und zugleich blitzschnell war, dann zog sich Lsyop seine Maske über, sprang ohne Furcht auf dem Bär drauf und erledigte ihn.

Lysop wird gegen mehrere in diesem Arc kämpfen, sowie Robin, aber Trebol wird Lysop nicht schaffen können.
Franky oder Kinemon werden sich um Trebol kümmern.

Der Spielzeugsoldat leidet wie seine Tochter an Selbstüberschätzung. Hoffentlich haut Flamingo ordentlich drauf.
Irgendwie habe ich den Eindruck, das sein Gewehr sein Bein sein könnte. Keine Ahnung warum.

RoronoaZoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 591048
Dabei seit Dabei seit : 21.06.12
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 16:34

   
Es ist doch egal ob Lysop der einzige ist der noch etwas machen kann oder nicht. Er ist bei mir auch ganz klar unten durch! Alles was er auf der letzten Seite sagt spricht gegen einen Kampf und gegen einen Auftritt von Sogeking.
Er will einfach nur nicht sterben und rennt davon voller Verzweiflung. Dieses Verhalten kann man nicht entschuldigen. Jeder setzt seine Hoffnung in ihn und was macht er???
Sorry Tontata ich werde über euch erzählen, ich schreibe ein Buch...man wird euch nicht vergessen. und zu sagen, dass alles Frankys Schuld ist ist auch ein Witz.
Da finde ich kann man auch nicht sagen...Das ist nun mal Lysop so ist er nun mal er rockt das schon blabla. Ekelhaft.

Sein Verhalten ist einfach unter jeglicher Gürtellinie!
Das kann man auch nicht mit Rebecca vergleichen! Sie ist die allergrößte Heldin verglichen mit ihm!


*Edit:
So wie er jetzt läuft ist er noch nie weggelaufen. Er rennt nicht nur weg sondern lässt jeden im Stich und schiebt die Schuld dafür anderen in die Schuhe.
Wenn er sonst wegrennt ist er nur weggelaufen, weil er Angst hatte.



Zuletzt von RoronoaZoro am Mi 5 März - 16:38 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887927
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 16:37

   
@RoronoaZoro schrieb:
Es ist doch egal ob Lysop der einzige ist der noch etwas machen kann oder nicht. Er ist bei mir auch ganz klar unten durch! Alles was er auf der letzten Seite sagt spricht gegen einen Kampf und gegen einen Auftritt von Sogeking.
Er will einfach nur nicht sterben und rennt davon voller Verzweiflung. Dieses Verhalten kann man nicht entschuldigen. Jeder setzt seine Hoffnung in ihn und was macht er???
Sorry Tontata ich werde über euch erzählen, ich schreibe ein Buch...man wird euch nicht vergessen. und zu sagen, dass alles Frankys Schuld ist ist auch ein Witz.
Da finde ich kann man auch nicht sagen...Das ist nun mal Lysop so ist er nun mal er rockt das schon blabla. Ekelhaft.

Sein Verhalten ist einfach unter jeglicher Gürtellinie!
Das kann man auch nicht mit Rebecca vergleichen! Sie ist die allergrößte Heldin verglichen mit ihm!
Ansich hast du recht, aber ich will trotzdem erstmal sehen was er jetzt macht, bevor ich mich entscheide was ich über ihn denke...

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160685
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 16:50

   
@Devanthar schrieb:

Kinemon:
Ich denke das er sich um Gradius kümmern wird, aber Gradius wird nicht sein Hauptendgegner in diesem Arc. Denke Gradius wird eher so eine Art Warm-up Phase sein.
Sein eigentlicher Gegner wird Bastilie oder Trebol. Unterschätzt mal Kinemon nicht, wir haben noch nichts von ihm gesehen.

Also Gladius als sein Gegner reicht vollkommen ! Das wird ein sehr harter Kampf für ihn werden. Entweder du unterschätzt Gladius oder du überschätzt Kinemon. Die beiden passen schon sehr gut von der Stärke, um uns einen spannenden und coolen Kampf zu zeigen. Aber ich zitiere mich mal selbst, vlt. wird auch dies passieren, Gladius macht Kinemon ohne Probleme fertig und gerade, wo er zum entscheidenen Schlag ausholen will kommt Kanjuro und rettet ihn.
Dieser kümmert sich dann auch um Gladius. Das wäre aufjedenfall ein echt cooler und starker Auftritt für einen Charakter, den wir schon seit Anfang des Arcs namentlich kennen, aber sonst noch gar nicht aufgetreten ist.

MugiwaraWeekend
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 490704
Dabei seit Dabei seit : 25.02.14
Ort Ort : Loguetown

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:00

   
Hallo finde das Kapitel vollkommen OK :

Franky
er wird zwar Probleme im Kampf haben vllt kommt im nächsten Kapitel Sanji zu Hilf er wär ein perfekter Gegner für Senor Pink allein schon wegen den ganzen Frauen. Danach sehen wir einen Rückblick wie die "entkommen" sind,

Robin :
Robin wurde zum Spielzeug, aber ohne Vertrag kann Sie Ihre Teufelsfrucht noch benutzen ? Was ist den mit den anderen Spielzeugen im Palast die sollten doch alle töten vllt. kann Robin denen in die Gedanken reden.


Lysop aka Sogeking :
ich vermute auch er kommt als Sogeking, da nur er einen Steckbrief hat und wie auch schon gesagt wurde werden die Kopfgelder hier hoch gehen wie schon bei jedem Samurai zuvor.


Ruffy:
Ruffy wird hier etwas warten er hat zwar allen Grund Mingo in den Ar*** zu treten.
Ich denke Ruffy wird bei dem ersten Kampf verlieren. Kyros wird dann wieder zu Kyros^^ und verliert auch. Mit den Letzten Kräften wird Ruffy dann Mingo verhauen. Immer wenn es einen starken Gegner gibt ist die erste Begegnung doch immer eine Niederlage gewesen. Auch wenn Ruffy 2 Jahre traniert hat. Flamingo kann alle Hakiarten viel besser und länger als Ruffy das wird sehr hart.


Aber wir sehen bestimmt was im Kolloseum passiert, danach gibt es eine Pause und dann kommt Sanjis Gruppe.....




ahhh hab Zorro vergessen.

Scheint so als hätte er schon paar Angriffe ausprobiert um an Pica dran zu kommen. Ich denke er wird versuchen Picas Augen anzugreifen, da diese doch der einzige Schwache punkt sein müssen oder er sucht sich einen Todenwinkel und greift von dort an.

Aßerdem kämpft er noch mit 2 Schwerten vllt. macht er noch nicht zu 100%

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887927
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:09

   
Ja, genau, was ist, wenn Robin ihre Kräfte noch nutzn kann? Dann könnte sie Sugar fertig machen und Lysop bleibt auf der Flucht.. diese Idee macht mir aber etwas Angst. Ich habe noch ein bisschen Hoffnung in Lysop...ALSO ENTTÄUSCH MICH NICHT!!

Wladitsch
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 686364
Dabei seit Dabei seit : 21.09.10
Ort Ort : Leipzig

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:18

   
Also die Nummer die Lysop heut gebracht hat war echt unterste Schublade.
Wenn ich Lysop`s Geschichte in OnePiece so resümiere kann er für mein Erachten -als Lysop- nie sein eigentliches Ziel erreichen, ein "tapferer, starker Krieger der Meere" zu werden.
Dieses Weicheigehabe bekommt Lysop nie in den Griff, das schafft nur Sogeking.
Ich denke das Lysop regelrecht nen Schalter im Kopf umlegt um zu Sogeking zu werden, und genau das die Lösung für sein Problem ist.
Er muss den Schalter dauerhaft umlegen.
Wegen mir kann Oda heut zum letzten Mal Lysop als Lysop dargestellt haben, für mich hat die Figur nur als Sogeking( oder`n anderer Maskenkasper) Tukunft.
Lysop ist für mich ein Klotz am Bein der Strohhutbande.
Ansonsten sehr schönes Kapitel!



Zuletzt von Wladitsch am Mi 5 März - 17:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 928328
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:41

   

Schönes Kapitel, schade dass immer noch nix von dem Sunny-Team zu sehen war (nächste Woche schätze/hoffe ich mal).

Picas TK ist schon sehr heftig, aber steine zu zerschneiden ist für Zorro nicht das Problem. Bin mal gespannt wie der Kampf weitergeht, für den ersten ernsthaften Gegner (Monet lasse ich mal trotz Schnee-Logia mal außen vor, das war ja mehr eine Bestätigung was für ein Monster Zorro ist^^) wird Zorro ins schwitzen kommen. MMn hat er bei Pica ein ähnliches Problem wie bei Mister 1 in Alabasta: Er muss herausfinden wie er ihn treffen kann.

Kinemon als Dofla verkleidet war herrlich, noch lustiger dass Gladius darauf reinfällt. Wicca ist jetzt bei ihm und er sucht immer noch nach Kanjuro der geflohen ist (ob es da auch einen zusammenhang gibt zwischen Zwergen und den Samurai aus Wa No Kuni?).
Der Kampf zwischen Ruffy und Doflamingo steht so gesehen unmittelbar bevor, nur eine Wand trennen beide. Bin mal gespannt was mit Buffalo und Baby 5 passiert.

Zum Schluss das unerfreulichste am ganzen Kapitel: Lysop!
Unfassbar wie er sich verhält. Auch wenn er Scharfschütze ist und schon immer feige war, vor dem Time-Skip hat er seine Freunde nie derart hängen lassen. Selbst der Lysop von Anfang an hatte mehr Mut (erinner mich daran dass er sein Dorf alleine vor Kapitän Black verteidigen wollte), aber Robin und die Zwerge so im Stich zu lassen... Lysop war bisher immer einer der nen Tritt in den Hintern brauchte, aber dann zur Stelle war. Aber so ist er einfach nur noch enttäuschend, hoffe dass er für die Aktion später noch Prügel bezieht (ob von Freund oder Feind ist mir dabei egal). Verdient hätte er es allemal.
Zu Sogeking und dem Kopfgeld: Könnte sein dass er auftaucht und dann sein Kopfgeld erhöht wird (ich hoffe sein Kopfgeld wird mit dem von Chopper getauscht Wink), muss aber nicht. Hat PX-1 ihn nicht vor dem TS auf dem Sabaody Archipel auch ohne Maske erkannt?

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561808
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:48

   
Es gibt in diesem Kapitel eine Sache, die mich doch sehr wundert:

Ruffy und Violet sind Dofla so nah und Dofla hat doch Vorhersehungshaki...warum nimmt er sie nicht wahr???
Ich meine, die Entfernung ist ja nicht gerade groß und dass Dofla alle Hakiarten beherrscht ist doch bestätigt?

Und meines Verständnisses nach muss man das Haki nicht extra aktivieren, oder irre ich mich da?
Selbst wenn es so ist, ist es doch recht nachlässig von Dofla, seine Umgebung nicht abzusuchen, da er doch weiß, dass sich die SHB+ Konsorten im Palast rumtreiben...

K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 552234
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:54

   
@solariumigel schrieb:
Zu Lysop kurz:

aber hier würde mich extrem interessieren ob die SHB jetzt Robin auch vergessen habe, wurde ja nicht darauf angespielt oder so.

Lg Igel


Davon kann man sehr stark ausgehen... ABER die Strohhüte und Co. wissen es im Gegensatz zu den anderen, dass ein ins Spielzeug verwandelter Mensch vergessen wird. Das könnte so ablaufen: Robin ruft Lysop bei seinem Namen, Lysop ist daraufhin verwirrt, woher ''es'' (Robin) seinen Namen kennt. Es sagt dann ich bin Robin, Lysop kennt jeodoch keine Robin, sie erklärt aber ihm, dass sie verwandelt wurde und so bla bla bla. Lysop ist zwar skeptisch aber glaubt ihr auch, denn er kennt die Fähigkeit von Sugar...

ODER

die freundschaftlichen Gefühle der Strohüte sind für Robin so stark, dass ihre Gefühle die Fähigkeit von Sugar quasi neutralisieren xD


BTT: Endlich wurde quasi bewiesen, dass Fuji nicht mehr da ist. Das heisst, dass einige Kämpfe schon feststehen KÖNNTEN:
Ruffy vs Mingo (was für ne Überraschung haha)
Zorro vs Pica
Kinemon Vs Gladius
Violet & Mr. S vs Baby 5 & Buffalo
Lys - ehmm Sogeking vs Sugar
Trebol vs Robin

Sanji wird wahrscheinlich keinen großen Kampf in diesem Arc bekommen. Ich gehe mal davon aus, dass Oda die Szene mit seinem ausgeknacksten Bein bewusst insziniert hat, damit er für Sanji in diesem Arc dann einen ''Vorwand'' hat, um ihn nicht gegen ganz starke Gegner kämpfen zu lassen... Falls es doch anders sein sollte, dann wird er Robin zu Hilfe eilen, weil sie am verlieren ist

Kinemon war echt cool mit seinem Kostüm, erstmal hab ich es nciht gecheckt wer er ist, ich hab fast gedacht Mingo hat nen kleiner Bruder haha hab fast 10 sec gebraucht xD

Der Rest des Kapitels war zwar gut, aber ich hab nicht den Drang ihn zu kommentieren, denn jeder von uns hat das Kapitel gelesen, also ich brauch nicht wieder alles zusammenzufassen Wink



K












Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 928328
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:57

   
@TomiTyp schrieb:
Es gibt in diesem Kapitel eine Sache, die mich doch sehr wundert:

Ruffy und Violet sind Dofla so nah und Dofla hat doch Vorhersehungshaki...warum nimmt er sie nicht wahr???
Ich meine, die Entfernung ist ja nicht gerade groß und dass Dofla alle Hakiarten beherrscht ist doch bestätigt?

Und meines Verständnisses nach muss man das Haki nicht extra aktivieren, oder irre ich mich da?
Selbst wenn es so ist, ist es doch recht nachlässig von Dofla, seine Umgebung nicht abzusuchen, da er doch weiß, dass sich die SHB+ Konsorten im Palast rumtreiben...

Ist es bestätigt dass er alle Haki-Arten kann? Bisher hat man meines Wissen nach "nur" KH (gegen Marine) und RH (sonst hätte er Smoker nicht dermassen verletzen können). Ob er Vorahnungshaki beherrst weiß ich nicht, aber Rayleigh hat ja auch gesagt dass sich jeder Mensch der Haki beherrscht auf eine Art spezialisiert. Ich schätze mal dass Doffys Vorahnunghaki nicht so stark ausgeprägt ist, dass er wahrnehmen kann, dass Ruffy und Violet diekt hinter der Mauer sind.
Und selbst wenn er VH beherrscht, er scheint ja im Moment andere Sorgen zu haben (er erkennt den Plan der SHB), da denke ich wird seine Wahrnehmung beeinträchtigt sein.

正義
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 563931
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11
Ort Ort : Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 17:58

   
Auch wenn es mich enttäuscht hat, das Lyssop wiedereinmal wegrannte (langsam könnte Oda ihm auchmal was zutrauen. Ängstlich kann er ja trotzdem noch an alles drauf zu gehen.) muss ich nun mal für ihn Partei ein nehmen.
Viele vergessen, dass Lyssop der einzige Strohhut da unten ist, da sich niemand mehr an Robin erinnert (Nein nicht mal Ruffy. Jeder hat sie ausnahmslos vergessen).
Deshalb könnte ich mir vorstellen, dass er deswegen wegläuft: Er findet sich von einer Sekunde auf die andere alleine ohne andere Unterstützung oder Crewmitglied was es zu schützen gilt dort unten wieder. Da ist es schon etwas verständlicher, dass er zuersteinmal die Flucht ergreift.

Trotzdem hätte ich es viel lieber gehabt, wenn er sich einfach hinter einer Wand o.Ä. versteckt hätte und ängstlich ausgeschaut hätte. So wie er jetzt beim Rennen aussieht ist es einfach wieder ein Rückschritt seiner bisher sehr gering ausgefallenden Weiterentwicklung. Ich hoffe für die zukunft, dass sich das ändert und er offener auf Konflikte zu geht. Er kann gerne immernoch bei allem ängstlich sein und sich selber unterschätzen, jedoch soll er nicht mehr/ nicht so in Szene gesetzt weglaufen.

MugiwaraWeekend
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 490704
Dabei seit Dabei seit : 25.02.14
Ort Ort : Loguetown

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:03

   
@TomiTyp schrieb:
Es gibt in diesem Kapitel eine Sache, die mich doch sehr wundert:

Ruffy und Violet sind Dofla so nah und Dofla hat doch Vorhersehungshaki...warum nimmt er sie nicht wahr???
Ich meine, die Entfernung ist ja nicht gerade groß und dass Dofla alle Hakiarten beherrscht ist doch bestätigt?

Und meines Verständnisses nach muss man das Haki nicht extra aktivieren, oder irre ich mich da?
Selbst wenn es so ist, ist es doch recht nachlässig von Dofla, seine Umgebung nicht abzusuchen, da er doch weiß, dass sich die SHB+ Konsorten im Palast rumtreiben...


Das ist so ne Sache er kann ja schlecht spüren das da 3 Leute am Fenster hängen 1. von denen Geht keine Gefahrt aus und vermutlich sind die seit ein paar Sekunden am Fenster^^ und er denkt sich die werden noch von Pica oder halt Gradius aufgehalten..

und ein Vorahnungshaki um die Person zu spüren ich vermute sogar, dass mus man aktivieren und sich dadrauf konzentrieren... das ist so ne Sache dann kann auch jeder den Reporter Absa warnehmen immerhin spioniert der mit seiner Teufelsfrucht Hohe Tiere aus...

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:04

   
Tja zu aller erst bin ich von lysop enttäuscht er hat KEINEN Schritt hin zu seinem Ziel gemacht er ist wie in Kapitel 40 bei Arlong und rennt weg um sich selbst zu retten. Beim letzten Chap habe ich ihn noch verteidigt vor den Hatern jetzt nervt er mich. Ich frage mich wirklich was Oda mit ihm vor hat warum er ihn erst eine Steigerung in der FMI gibt und jetzt hier vollständig verkacken lässt er hat nichts gemacht absolut gar nichts.

Er kann sich noch retten wenn er jetzt ganz schnell aufhört wegzurennen und als normaler Mensch zurück kommt nicht als Sogeking das wäre mehr mittel zum Zweck. (ich liebe zwar Sokeking und seine Art aber in dem Fall währe es mir lieber wenn Lysop als er selbst das Problem löst und sich zusammen reißt) Dann wäre er zumindest nicht wieder unter dem Niveau vor TS.

Ich könnte mir sogar Vorstellen das Lysop das ganze nächste Chap bekommt und Sugar 1-Hitet mit irgendeinem Giftgas aus einer Pflanze oder so und er dann gegen Trebol kämpft das währe der einzige Grund warum Oda ihn so schlecht macht um uns alle zu überraschen!

Ich hoffe er reißt sich zusammen und bekommt endlich mal ein Kopfgeld!

Zorro
Ich ergebe mich es ist jetzt auch mir klar ein Kampf gegen Fuji kann ich jetzt wie Igel schon sagte zu 99% ausschließen. Bin ein wenig enttäuscht aber egal.
Ich denke nicht das es ein harter Kampf für Zorro wird er hat weder sein Schwarzes Tuch um noch 3 Schwerter gezogen wie sonst bei jedem starken Gegner und mit Kenbunshuki merkt er ja wie stark sein Gegner ist. Denke das wird eher so ein Kampf wie gegen den Typen mit den Pistolen auf Sky Island. Oder maximal wie gegen Ecci vielleicht ein Mittelding.

Trebol ja es gibt für mich 4 Möglichkeiten wer ihn besiegt.
erste habe ich schon genannt Lysop besiegt ihm in seinem härtesten Kampf das währe ein Grund warum Oda ihn so extrem Schlecht macht. Ob ich ihm das zu traue ich weiß nicht man hat nichts von Lysop gesehen von Trebol aber nur extreme Sachen also irgendwie ja nicht.

Kanjuro besiegt Trebol und Lysop kämpft gegen Sugar ist eigentlich klar wenn lysop zu schwach ist muss ein anderer an Kanjuro bietet sich an er ist ausgebrochen und läuft an Trebol vorbei Trebol will ihn wieder einfangen.

Kinemon besiegt Trebol auf der Suche nach Kanjuro und sieht das Lysop Probleme hat.

Franky wird von Kinemon bei Bastille abgelöst und Franky besiegt Trebol ihm traue ich das auf jeden Fall zu.


Franky.
Also ich denke weil man sie nirgends sieht ist Franky schon ausgerastet und hat Pink und Byce schon besiegt so wie die gekämpft haben würde es mich nicht wundern.
Ich denke er wird gegen Bastille kämpfen und nicht gegen Trebol weil ich nicht denke das Kinemon an ihm vorbei kommt.

Bastille
es gibt zwei Möglichkeiten wer gegen ihn kämpft entweder Kinemon oder Franky beides möglich.

Gradius
Naja zwei bzw. drei Möglichkeiten
er erkennt Kinemon nicht und geht zurück nach oben und wird von Violet aufgehalten die nicht will das sie auffliegen denn sie sieht ihn ja mittels TF und kämpft gegen sie.
Kinemon geht runter und kämpft gegen Trebol.
Zweite Möglichkeit er erkennt Kinemon un des gibt einen harten Kampf oder zumindest einen halbwegs langen Kampf.
Dritte Möglichkeit es wird ein schneller Kampf und Kinemons richtiger Kampf geht gegen Trebol.
Aber auf Jeden Fall ein sehr geiles Kostüm  Very Happy

Das mit seiner TF ist ja genau wie Damals Mr. 5 noch eine Alabasta-Kopie und mit Dellinger haben wir auch noch eine Tunte und Baby 5 und Buffalo wirken wie Mr.7 und seine Partnerin.

Kanjuro hier gibt es für mich zwei Möglichkeiten erkämpft gegen Trebol oder bekommt keinen Kampf da weiß ich es echt nicht.

Ruffy und Dofla und Violet und Mr. Soldat.
Also irgendwie lässt es mich nicht mehr los das Lysop im nächsten Chap Sugar 1-Hittet die Idee ist mir erst beim schreiben gekommen... Dann wird wohl zuerst der Soldat ran müssen verlieren von Ruffy gerettet werden und Ruffy besiegt dann Dofla oder der Soldat besiegt Dofla und Ruffy bekommt keinen Gegner Wink. Falls Lysop kein Badass wird gibt es zwei Möglichkeiten Soldat greift zuerst an und Ruffy rettet ihn oder Ruffy greift an und Soldat macht nichts.
Das der Soldat als Spielzeug angreift denke ich nicht da hält Ruffy garantiert sich nicht lang genug zurück. Und das Ruffy keinen Gegner bekommt bezweifel ich auch mal ganz stark Wink.

Ich schließe aber eigentlich komplett aus das Ruffy zuerst verliert Dofla braucht ihn nicht und seine TF ist zu tödlich. Ich hoffe das Ruffy nicht größere Probleme hat als mit Blut an den Händen gegen Croco und ohne vergiftet zu werden das würde zeigen das Ruff wirklich unglaublich stark geworden ist.


@MassakerSoldatKiller
Glaubst du nicht das du Gradius überschätzt er ist nur ein kleiner Mann der Doflabande unter Pica.
Kinemon kämpft mit einem Schwert nur mit VH ohne Kopf und Beine auf Brooks Level der ist ziemlich stark. Vielleicht unterschätzt du ihn ja.
Aber ich könnte mir auch vorstellen das er einen großen Auftritt hinlegt aber wenn dann gegen Trebol da wird er auch viel dringender gebraucht.

@Devanthar wie kommst du darauf das da noch so viele Gegner getauscht werden? Ich meine die haben sich ja schon fast alle herausgehoben und die sind ja alle nicht wirklich na bei einander.


Also irgendwie lässt mich das Gefühl nicht mehr los das Lysop zwei Gegner bekommt und Trebol ohne Hilfe besiegt. Oder Oda hat was anderes ganz großes mit ihm vor nur Sugar reicht nicht mMn.

Jetzt sind fast alle Kämpfe geklärt außer Bastille und Trebol und Gradius.

Das mit Dofla und seinem Haki wundert mich auch.



Zuletzt von Popcorn am Mi 5 März - 18:17 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996785
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:07

   
@TomiTyp schrieb:
Es gibt in diesem Kapitel eine Sache, die mich doch sehr wundert:

Ruffy und Violet sind Dofla so nah und Dofla hat doch Vorhersehungshaki...warum nimmt er sie nicht wahr???
Ich meine, die Entfernung ist ja nicht gerade groß und dass Dofla alle Hakiarten beherrscht ist doch bestätigt?

Und meines Verständnisses nach muss man das Haki nicht extra aktivieren, oder irre ich mich da?
Selbst wenn es so ist, ist es doch recht nachlässig von Dofla, seine Umgebung nicht abzusuchen, da er doch weiß, dass sich die SHB+ Konsorten im Palast rumtreiben...

Bei Vorahnungshaki war ich schon immer der Meinung, dass man nicht die Personen wahrnimmt, sondern eher Gefahren die auf einen zukommen, sozusagen wie unsere Reflexe wenn sie trainiert sind. Enel ist natürlich der Ausnahmefall, da er hierbei von seiner TF profitiert. Ansonsten darf man nicht vergessen, dass Flamingo gerade ziemlich wütend und gestresst ist, dass beeinflusst ihn in dieser Hinsicht sicher auch.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:13

   
Mit VH kann man natürlich alle Personen wahrnehmen dafür sind Beispiele Sanji auf der Suche nach Kinemons Körper Zorro und Sanji spüren Vergo Aisa konnte alle Menschen auf Skypia fühlen. Außerdem sagte Ray das VH die gabe ist die Präsens anderer besser zu spüren.

Ich denke desto besser das VH desto weniger muss man sich konzentrieren das sah man ja bei Zorro der war voll gechillt und hat Vergo mitbekommen und Sanji musste sich erst konzentrieren um Kinemons Körper zu spüren aber ich denke man kann das VH ein und ausschalten wir das RH auch. Und Dofla hats gerade nicht an weil er in keinem Kampf ist aber man hat ja bei Sanji gesehen das Dofla es hat der hat gerade nicht hingeschaut konnte aber trotzdem Sanjis Attacke abwehren.

Embodiment
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 351603
Dabei seit Dabei seit : 28.01.14
Ort Ort : Köln

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:14

   
Ich fand das Kapitel auch sehr gut.

Zu allererst:

Ruffy fand ich dabei am besten. Er traut Zorro zu Pica fertig zu machen, was auch wieder ein großer Beweis seines Vertrauens gegenüber Zorro ist. Fand ich sehr cool Smile

Die Szene beim Einbeinigen Soldaten:

Fand ich ebenfalls sehr gut, aber dazu stellt sich mir eine Frage...und zwar:
Gladius sagt, dass er ein Explosionsmensch ist, er kann sich selbst und auch alles andere nicht oragnische zum Platzen bringen. Das würde ja heißen, dass er zwar sich selbst, und anderen Gegenstände wie Schwerter oder Pistolen zum platzen bringen kann, aber keine Menschen. Wenn ich das richtig verstanden habe. Aber er ja hat Lanpu und Kabu zum platzen gebracht. Die sind doch organisch, oder seh ich das falsch? Oo

Die Szenen zwischen Ruffy und Dofla lass ich mal aus, da haben ja schon andere drüber gesprochen, genau wie das über Lysop.

Aber mir stellt sich noch eine zweite Frage.
Robin denkt/sagt, dass die anderen sie jetzt vergessen haben.
Aber da Ruffy ja die Stimme des Universums hören kann, müsste er sie doch rein theotisch gesehen wiedererkennen können oder?

MfG

Embodiment

Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 522834
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:23

   

@edward newgate87 schrieb:

Ich weiß nicht warum sich alle aufregen, wie Lysop reagiert hat. Dies ist doch sein altes Verhalten, erst einmal wegrennen und dann mit neuen Mut widerkommen und kämpfen. Nur weil er jetzt 2 Jahre trainiert hat, hat er sich nicht vom Charackter her geändert.
Auf der FI hat erst auch einmal (wie Nami und Chopper) sich im Panzer versteckt und ist erst raus gekommen als es nicht mehr anders ging.
Ich denke so werden Nami, Lysop und Chopper immer reagieren, dies ist einfach ein altes tief verwurzeltes Verhalten von den dreien.

Ich finde Lysop ist eine Schande für seine ganze Mannschaft und seinen Vater. Klar er war schon immer ein feigling, aber er reist ja um die welt um das zu ändern. Er will ein tapferer Krieger der Meere werden. Davon ist er noch Millionen von Kilometern entfernt, obwohl er das potenzial besitzt ziemlich stark zu sein.

Wir sind jetzt in der neuen Welt da haben feiglinge nichts zu suchen und da Lysop sich ja quasi schon seit TS anfang wie die letzte memme benimmt bin ich mega enttäuscht von seiner entwicklung. Er hat sich kein stück verändert im gegenteil es kommt mir so vor als hätte er jetzt noch mehr schiss. nur äußerlich ist er eine fast schon neue person. Das Lysop jetzt aufeinmal voll Mutig und tuff ist hab ich garnicht erwartet, aber eine leichte veränderung, mehr selbstvertrauen vorallem hatte ich schon erwartet.

Dann im Dressrosa arc er macht bei den zwergen von anfang an auf dicke lippe. Alle verlassen sich auf ihn und er beobachtet erstmal. Aber da das dann als feigheit noch nichtmal ausreicht, nein dann ergreift er aufeinmal panisch die flucht total unnötig. Die Zwerge erzählen ihm wie sehr sie auf ihren Kapitän vertrauen und warum sie das tun (was er nachvollziehn kann wegen ruffy) er verspricht Ihnen einzugreifen wenn gefahr droht, und dann rennt er weg das feige stück dreck. Lässt alle hängen und auch wenn er jetzt im nächsten chap. wieder kommt als sogeking oder whatever, macht das für mich sein handeln kein deut besser.

Lysop verkörpert einfach alles was ich an einem menschen nicht mag, aber in diesem chap. hat er für mich seinen absoluten tiefpunkt erreicht.

Chopper und Nami sind für mich da was anderes. Chopper ist in erster linie ein Tier vor naturaus denke ich schon ziemlich scheu, außerdem ist er der arzt, er muss in der lage sein die andere zu versorgen.

Nami ist ne Frau zwar ziemlich tuff und hat ne mega starke waffe, aber dennoch bei ihr irgendwo nachvollziehbar.

Zum rest Kapitel:

Pica gegen Zorro, wird nen mega fight freu mich schon drauf. Aber ich frage mich wenn pica das ganze schloss ist, hat er dann nicht auch ne riesen angrifsfläche? Oder ist er selbst aus stein und kann deshalb den stein drum herum kontrollieren? meine das wurde 2x unterschiedlich übersetzt zumindest im deutschen.

franky hat gut arbeit vorsich, marine und die leute von DF, er kann lysop aufjedenfall nicht helfen. Aber Franky ist ziemlich stark geworden vllt sogar schon auf einer stufe mit sanji oder etwas stärker? aber man hat sanji ja auch noch nicht voll ernst kämpfen gesehen.

Ruffy hat langsam die schnautze voll, er will einfach nur noch mingo verprügeln. glaube das kyros garnicht zum einsatz kommt. höchstens in einer notlage. aber denke nicht das er zu erst kämpfen wird, weil die angelegenheit mit sugar dauert bestimmt noch nen bissel.

Fand das Kapitel ansich ziemlich geil, viele parteien kamen vor die story geht vorran, das ende mit lysop war scheiße, frag mich was sich oda dabei denkt. Ich glaub er mag Lysop selber nicht Very Happy

MugiwaraWeekend
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 490704
Dabei seit Dabei seit : 25.02.14
Ort Ort : Loguetown

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:27

   
@Embodiment schrieb:
Ich fand das Kapitel auch sehr gut.


Aber mir stellt sich noch eine zweite Frage.
Robin denkt/sagt, dass die anderen sie jetzt vergessen haben.
Aber da Ruffy ja die Stimme des Universums hören kann, müsste er sie doch rein theotisch gesehen wiedererkennen können oder?

MfG

Embodiment

Er kann zwar die Stimme des Universums hören, aber er vergisst Robin ja, sodass er sich nicht mehr erinnern kann.
Das hat nichts mit der Erinnerung zu tun.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392660
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:30

   
Ob das mit der Stimme des Universums klappt ist nicht klar da KH nicht hilft siehe Chinjao ist das die einzige Möglichkeit die dich davon bewahren könnte.
@Sinjo Das frage ich mich auch was Oda vorhat und das er lysop nicht mag wäre ja mal echt lustig ^^

MugiwaraWeekend
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 490704
Dabei seit Dabei seit : 25.02.14
Ort Ort : Loguetown

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:32

   
@Popcorn schrieb:
Ob das mit der Stimme des Universums klappt ist nicht klar da KH nicht hilft siehe Chinjao ist das die einzige Möglichkeit die dich davon bewahren könnte.
@Sinjo Das frage ich mich auch was Oda vorhat und das er lysop nicht mag wäre ja mal echt lustig ^^

Die Stimme des Universums zu hören hat nichts mit KH zu tun ! Wenn ich das falsch verstanden habe sry.

Phoenix Marco
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 654803
Dabei seit Dabei seit : 23.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:38

   

Ich hab son Gefühl, dass Luffy erst gegen Mingo kämpft und letztendlich verliert.. Dann will Mingo Luffy den Todesschlag geben und in dem Moment schafft Lysop Sugar bewusstlos zu kriegen, dann verwandelt sich Mr. Soldat zurück und stoppt Mingo als Kyros!

Das wäre epic Very Happy

Monkey D. Boa
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 462400
Dabei seit Dabei seit : 31.10.12
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:41

   
Ich wette Lysop hat Glück, läuft weg und der Boden vom Kolosseum wird beim Finale zerstört und sie fallen quasi auf die Fabrik. Sugar wird ohnmächtig dabei.. und Lysop erzählt allen er wäre es gewesen.

Ruffy fand ich wieder Super.. Smile wir er wieder einfach ins Zimmer brechen wollte Very Happy ganz egal wie viele und vorallem wer drin ist. Also doch wie viele vermutet haben Zorro vs Pica wird ein sehr harter Kampf. Hier wird man denke ich besonders Zorros Fortschritt in Sachen Rüstungshaki sehen, da ich denke Pica ist ein Logia..

Mr. Soldat bekommt wohl doch den ersten Kampf gegen Doffy, aber wir alle wissen das Ruffy ihn retten wird. Ich könnte mir sogar vorstellen das Dofla einfach Law kontrolliert und so gegen Mr. Soldat kämpft.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641687
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:44

   
@Embodiment

Das stimmt nicht ganz, Gladius hatte die Zwerge in den Händen und hat seine Hände dann in die Luft gesprenckt.


Zorro vs. Pice, ich bin ja mal gespannt ob das ein guter Kampf wird. Vorallem hoffe ich das der Kampf nicht in die Länge gezogen wird.

Schade ich dachte Ruffy erledigt mal eben Gladius und rennt weiter du Doffy.

Kinemon ist schon geil, verkleidet sich mal eben als Doffy und Gladius scheint genauso trauf zu sein wie Ruffy und Chopper die den Fake vom Echten nicht unterscheiden können.^^

Arme Robin wurde einfach in ein kleines Püppchen verwandelt. Was Lysop angeht hoffe ich dass er einen Plan hat sonst wünsche ich mir dass er in Water7 lieber dort geblieben ist. -.-

Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 522834
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Mi 5 März - 18:45

   
@Phoenix Marco schrieb:
Ich hab son Gefühl, dass Luffy erst gegen Mingo kämpft und letztendlich verliert.. Dann will Mingo Luffy den Todesschlag geben und in dem Moment schafft Lysop Sugar bewusstlos zu kriegen, dann verwandelt sich Mr. Soldat zurück und stoppt Mingo als Kyros!

Das wäre epic Very Happy

Ruffy ist der held nicht Gyros..ups Kyros. Ist zwar ne möglichkeit, würde ich aber blöd finden. dann lieber andersrum.

Ruffy fightet gegen Mingo, passt einen moment nicht auf und landet in der falle, mingo hat ihm in griff und ruffy kann sich nicht rühren. Indiesem moment oder schon vorher verwandelt sich Mr. soldat zurück und befreit ruffy aus der falle und kämpft gegen Mingo. Kyros hat DF deutlich unterschätzt und muss ziemlich einstecken ( ist aber nicht chancenlos) bietet ruffy aber zeit, die er benötigt um einen neuen angriff zu starten (vllt ne neue attacke oder so neuer gear, der ne gewisse aufladungszeit brauch, ähnlich wie das senju chakra bei naruto). Am ende ist Kyros besiegt und ruffy kämpft mit voller kraft gegen Mingo und macht ihn platt.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden