Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 12:31

   
ruffy MUSS gegen den stärksten kämpfen und gewinnen. er ist ja nicht gerade der schlauste, nicht der große stratege. er kämpft mit leidenschaft und mit biss. gibt nie auf etc... wenn zorro den stärksten besiegen würde, dann würden viele sofort sagen, daß zorro stärker ist als ruffy und das wäre nicht gut für den verlauf der geschichte...

außerdem sagte zorro selber daß er viel von seinem kapitän erwartet. auf der FMI sagte er auch daß er sowas von seinem kapitän ERWARTET habe, als er die 50.000 fischmenschen mal eben weggehauen hat bzw umgehauen hat mit seinem haki...

und das sanji noch zum monstertrio gehört glaube ich auch nicht. ich denke daß nach dem timeskip ruffy und zorro MÄCHTIG zugelegt haben. sanji auch aber nicht so.

ich schlussfolger es daraus, daß man sich bei rogers piraten auch nur an Gold Roger und Silvers Rey erinnern kann bzw von denen spricht... von einem dritten mann habe ich glaube ich noch nichts gehört...

Bepo der Boss
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 333300
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 13:04

   
Alleien wenn du nur einmal zoro,sanji oder law den stärksten gegener geben würdest würdest du die komplette Spannung der Kampfpaarungen so krass erhöhen für jeden arc. ( und jeder der sich in one piece auskennt wird durch einen arc wo z.b zoro den stärksten besiegt doch nicht gleich zoro als stärker als ruffy ansehn. Bin auch als zro fanboy das er ganz ganz leicht unter ruffys power lever ist.
Und das mit dem das erwarte ich von meinem Kapitän mhmm wir wissen alle das zoro ruffy nicht beigetreten ist weil ruffy stärker ist.


edit : punk hazard zählt für mich nicht weil keiner nen wirklich ahrten fight ausser sanji hatte (law nach der herzrückgabe hat vergo zerlegt)

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 13:11

   
@MaTn1981 schrieb:
ruffy MUSS gegen den stärksten kämpfen und gewinnen. er ist ja nicht gerade der schlauste, nicht der große stratege. er kämpft mit leidenschaft und mit biss. gibt nie auf etc... wenn zorro den stärksten besiegen würde, dann würden viele sofort sagen, daß zorro stärker ist als ruffy und das wäre nicht gut für den verlauf der geschichte...

außerdem sagte zorro selber daß er viel von seinem kapitän erwartet. auf der FMI sagte er auch daß er sowas von seinem kapitän ERWARTET habe, als er die 50.000 fischmenschen mal eben weggehauen hat bzw umgehauen hat mit seinem haki...

und das sanji noch zum monstertrio gehört glaube ich auch nicht. ich denke daß nach dem timeskip ruffy und zorro MÄCHTIG zugelegt haben.  sanji auch aber nicht so.

ich schlussfolger es daraus, daß man sich bei rogers piraten auch nur an Gold Roger und Silvers Rey erinnern kann bzw von denen spricht... von einem dritten mann habe ich glaube ich noch nichts gehört...  

Da stimme ich dir voll zu, Ruffy muss einfach den stärksten Gegner bekommen, da er auch das höchste Ziel hat, Zorro will einfach der beste Schwertkämpfer werden, ihm ist es egal ob ein anderer stärker ist, solange er nicht mit einem Schwert kämpft^^

Wie du schon schön geschrieben hast, Zorro und Sanji erwarten von Ruffy das er die Stärksten aus dem Weg räumt. Der Kapitän ist einfach der Stärkste, sonst ist es ein wenig Witzlos.

Noch zu dem das Ruffy und Zorro etwa gleich stark sein sollten, das ist eine Interpretation der Fans, für Oda ist die Hierarchie in der SHB klar. 1. Ruffy 2. Zorro und 3. Sanji. Das hat er bei allen Arcs gezeigt und wird er immer wieder zeigen.

Zum dritten Mann bei Roger, das ist Scopper Gaban(zu 90%). Es gibt ja auch die Theorie(gruss an hordy) das er Kaido ist. Aber wir wissen eh recht wenig über die Roger Bande, wir kennen paar Mitglieder aber nur von 5 wissen wir was sie später gemacht haben oder jetzt noch so treiben.

Zu Sanji im Monstertrio, es stimmt bis jetzt hatte Sanji, nach dem TS, kein richtiger kampf wo er sich auszeichnen konnte^^er hat mit Jinbei zusammen gekämpft und das glaubs seine einzige grössere Aktion. Zorro und Ruffy konnten halt schon ein wenig zeigen was sie gelernt haben, Sanji bis jetzt noch nicht so, meiner Meinung nach.

Zitat :

Und das mit dem das erwarte ich von meinem Kapitän mhmm wir wissen alle das zoro ruffy nicht beigetreten ist weil ruffy stärker ist.
Es stimmt zwar das Zorro nicht ruffy beigetreten ist wegen der Stärke. Aber dennoch hat Zorro paar "Anforderungen" an seinen Kapitän, welche erfüllt werden müssen. z.b. bei Water 7 als Zorro gesagt hat, wenn Ruffy Lysop zurück holt er der nächste ist welcher geht. Zeigt das Zorro von Ruffy Autorität verlangt.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


joexx4
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 555375
Dabei seit Dabei seit : 18.06.12
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 13:40

   
@solariumigel schrieb:
Zum dritten Mann bei Roger, das ist Scopper Gaban(zu 90%).

Diese Theorie ist übrigens, sofern das einigen nicht bekannt sein sollte, zurückzuführen auf die Metalle:

Gol D. Roger -> Gold
Silvers Rayleigh -> Silber
Scopper Gaban -> Kupfer

Ich denke, Sanji wird immer die Nummer 3 bleiben in der SHB, egal ob jetzt noch ein Jimbei, Bartolomeo, Aokji, Kinemon oder was es sonst noch für Beitrittskandidaten gibt. Bislang hatte Sanji einfach noch nichts zeigen können. Vergos Haki überraschte ihn sehr und Mingo war halt OP.

Ich finde, der Arc hat uns genug Abwechslung gezeigt. Zudem wissen wir noch nicht, wie es wirklich ausgeht. Zorro kriegt wohl den physisch stärksten Untergebenen und Ruffy Dofla selbst. Momentan siehts so aus, als ob Lysop gegen Trebol, welcher auf gleicher Stufe wie Pica ist, und gegen Sugar kämpfen muss. Also würde Lysop auch nicht gegen einen "Random" aus der gegnerischen Bande kämpfe wie damals auf Alabasta beispielsweise. Von Sanji hört man noch gar nichts, also geh ich mal davon aus, dass er nicht den 3. stärksten Kommandanten kriegt. Dafür kämpft aber ein lange verschollener Freund Sabo (unter anderem) gegen Diamante, welcher ebenfalls mit Pica und Trebol auf einer Ebene steht. Bis auf Zorro und Ruffy hält sich also niemand ans altbekannte Schema.[/quote]

Sinthoras
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 415214
Dabei seit Dabei seit : 22.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 13:45

   
@boxed_son schrieb:
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von der Vorhersehbarkeit des Geschehens enttäuscht bin. Der erste Plan geht schief, lyssop rennt weg und kommt als Sogeking wieder. Zoro bekommt einen übermächtigen Gegner und muss viel bluten bis ihm sein Talent zur Analyse den Sieg beschert. Ruffy ist wieder übermütig und gewinnt dann mit letzter Kraft. Herr Oda, überraschen Sie mich doch einmal.

*Edit by Solariumigel: Das hat hier einfach nichts zusuchen, Beschwerden an mich.

Du willst ernsthaft behaupten du hättest denkompletten Verlauf des Kapitels so vorhergesehen, ich glaub Oda hat in diesem Kapitel mehr rausgehauen mit dem niemand gerechnet hätte als in den meisten Kapiteln vorher (Sabo, Bellamy, Big Mom, Barto, etc.)
Natürlich verlaufen die Kämpfe nach einem gewissen Muster, natürlich ist jedem klar dass Luffy und Zorro ihre Kämpfe nach anfänglichen Schwierigkeiten gewinnen, aber wenn du OP nur auf das reduzierst und daraus schlussfolgerst, dass dir das Kapitel keinerlei Überraschungen bietet, dann musst du dir wohl etwas spannenderes suchen.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 13:56

   
und noch etwas ist mir zu den stärken eingefallen. VIELLEICHT ist flamingo ja doch auf admirals niveau. akainu und blauphasan sind ausnahmen und kizaru auch allein schon wegen ihrer logias. GUTE logias und nicht irgendwelche. nur enels logia kann da mit halten.
aber es fehlten zwei admiräle als blaufasan ausgetreten ist und akainu befördert wurde.

und zack, mal eben gab es zwei neue mega starke admiräle. also wir kennen den anderen neuen nicht, aber fuji, und der ist schon saustark. aber vorher waren die nicht da und jetzt schon. es könnte doch sein daß falkenauge und flamingo admiralsniveau haben, und wenn ruffy gegen flamingo kämpft, dann könnte zorro doch noch vielleicht gegen fuji ein bischen was machen, wer weiß. vielleicht bekommt zorro ja noch hakuba/cravendish oder sonst einen sau starken, denn ruffys gegner ist viel viel stärker als zorros und so weit lagen ruffy und zorro noch nie auseinander....

muss nicht, aber KÖNNTE

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 995285
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 14:07

   
Picca wird hier ja von einigen maßlos unterschätzt und für Zorro nicht als würdig erachtet. Nur weil Zorro mal gegen jemanden kämpft der nicht ein Schwert im Gepäck heißt muss es noch lange nicht heißen, dass Zorro keine Schwierigkeiten mit ihm hat. Picca hat hier den Heimvorteil und Zorro muss sozusagen gegen den ganzen Palast kämpfen, also ich finde das reicht doch als Gegner. Zudem bin ich mir ziemlich sicher, dass Picca noch einiges mehr zu bieten hat als lediglich das Gemäuer auf Zorro zu werfen, immerhin genießt er Doflamingos Vertrauen, wie Zorro das von Ruffy.

Ein Kampf Fuji gegen Zorro wird meiner Meinung nach in diesem Arc noch nicht der Fall sein, Zorro konnte hier einfach mal reinschnuppern was ihn in Zukunft für Schwertkämpfer gegenübertreten.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 14:20

   
@Crazy:D:Mendon schrieb:
Picca wird hier ja von einigen maßlos unterschätzt und für Zorro nicht als würdig erachtet. Nur weil Zorro mal gegen jemanden kämpft der nicht ein Schwert im Gepäck heißt muss es noch lange nicht heißen, dass Zorro keine Schwierigkeiten mit ihm hat. Picca hat hier den Heimvorteil und Zorro muss sozusagen gegen den ganzen Palast kämpfen, also ich finde das reicht doch als Gegner. Zudem bin ich mir ziemlich sicher, dass Picca noch einiges mehr zu bieten hat als lediglich das Gemäuer auf Zorro zu werfen, immerhin genießt er Doflamingos Vertrauen, wie Zorro das von Ruffy.

Ich denke auch das Pica bei Mingo, den gleichen Status hat wie zorro bei Ruffy. Er ist die letzte Hürde vor Flamingo, er ist sein Bodyguard, dann kann er einfach nicht schwach sein. Er hat die genau gleiche Stellung(wenn nicht ein wenig höher) wie Mr. 1 bei Croco. Wer ihn unterschätzt, hat irgendwie nicht alles mitgekriegt, oder nen anderen Manga gelesen als ich. Der Kampf zwischen Zorro und Pica wird sicher episch geil, zu 99% wird sich Zorro verlaufen und muss mal sein Orientierungssinn in Griff bekommen(was sicher nicht passiert). Denke wie du, das Pica sicher noch viele Asse im Ärmel hat. Gleich wie Diamante oder Trebol. Die haben noch lange nicht das gezeigt was sie können.

@Crazy:D:Mendon schrieb:

Ein Kampf Fuji gegen Zorro wird meiner Meinung nach in diesem Arc noch nicht der Fall sein, Zorro konnte hier einfach mal reinschnuppern was ihn in Zukunft für Schwertkämpfer gegenübertreten.

Ich könnte mir vorstellen das es ein abtasten noch geht in dem Arc, so wie da bei Law aber halt nicht so kurz sondern ein wenig heftiger. Aber ein richtiger Kampf wird es, meiner meinung, nicht geben. Viel zu früh.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 14:31

   
okay, einige sagen, es sei zu früh für einen admiral. und ich weiß daß admiräle wirdlich monströs sind.
aber beim marineford dachten wir, daß die drei admiräle das non plus ultra der marine sind und einfach so sind zwei neue aufgetaucht. also muss es noch ähnlich starke gegner irgendwo da draußen in der neuen welt geben ( ich meine nicht die kaiser die müssen einfach mega krass sein. ) und wer weiß, vielleicht haben die 5 weisen auch MEGA was drauf. schließlich haben die auch narben, und die sind nicht vom schlechten umgang mit einem messer in der küche :-D
und da flamingo doch auch irgendwie mit denen verwand ist könnte er ebenso stark wie ein admiral sein mehr oder weniger...

ich weiß, vielleicht wünsche ich mir einfach zu sehr, daß ruffy nach dem timeskip jetzt schon so gut ist. aber von arlong, bis enies lobby ist doch nichtmal ein jahr vergangen in der one piece welt. jetzt nach zwei jahren müssen die doch enorm stärker geworden sein, oder wünsche ich mir da zu viel und überschätze das training ?

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 14:41

   
@MaTn1981 schrieb:

ich weiß, vielleicht wünsche ich mir einfach zu sehr, daß ruffy nach dem timeskip jetzt schon so gut ist.  aber von arlong, bis enies lobby ist doch nichtmal ein jahr vergangen in der one piece welt. jetzt nach zwei jahren müssen die doch enorm stärker geworden sein, oder wünsche ich mir da zu viel und überschätze das training ?

Ich denke du wünscht dir zuviel. Klar ich hoffe auch irgendwie das Ruffy jetzt mit den Gegner mithalten kann, am liebsten würde ich auch im nächsten Kapitel sehen wie er gegen einen Admiral kämpft. Aber das Training war vorallem, so sehe ich das, dazu da um ihnen neue Fähigkeiten(haki etc.) zugeben, nicht das sie diese neuen Fähigkeiten schon perfekt beherrschen. Klar sind sie jetzt viel viel stärker als vor dem TS, aber denke sie haben noch so eine grosse entwicklung vor sich. Es ist für mich irgendwie einfach noch zu früh das sie auf diesem Lvl kämpfen. Dann müssten sie sich ja nicht mehr so heftig entwickeln wenn Ruffy jetzt schon auf einem Admiral Lvl ist. Klar es werden sehr wahrscheindlich nur das Monstertrio auf ein Admiral lvl kommen. Aber wenn es nur so wenige schaffen von der SHB, dann kann das erst gegen den schluss sein(für mich).

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 697412
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 14:43

   
Lysop
Das Entäuschende an diesem Kapitel ist, das sich alle auf Lysop verlassen, und er Sie verlässt. Wäre Lysop auf Pica gestoßen und würde dann weglaufen, hätte ich kein Problem damit. Aber unter diesen Umständen ist es einfach nur Traurig, auch noch wie er das macht. Das ist der Charakter den ich am wenigsten leiden kann in der SHB.

Robin
Wieso glaubt die eigendlich das Sie jetzt nutzlos ist, wenn sie die Ohren zu macht, dann kann Sugar doch nichts gegen Robin machen, nochmal verwandeln geht ja nicht.

Gradius
Also ich finde die TF von Mr. 5 viel stärker, der anwender war schwach die TF aber ist stark gewesesn. Jeden bei kontakt in die Luft zu jagen, mit Haki verstärkt und gute Nacht. Gradius muss sich ja erst erst aufblassen bevor er Explodieren kann, wenn man während der Explosion genug abstand hast, und die Zeit bis zur Explosion gut nutzt hat der keine Chance. Also der ist wie der Rest von Doffys Truppe nicht so stark, nur Doffy und die 3 Komandanten haben was drauf wie es scheint.

Ruffy
Also Violet unterschätzt die SHB ja Total, die glaubt Zorro wird Probleme haben mit Pica, und wieso war Sie dagegen das Ruffy gegen Gradius kämpft, der wäre ihm mit seiner TF sowas von überlegen, Ruffy kann auf abstand bleiben, die geschosse haben keinen effekt auf ihn und die Explosion dauert auch ewig bei Ruffy.
Und was für einen Plan hat Sie, wieso darf Ruffy nicht rein Stürmen, vermutlich glaubt die Ruffy würde Hoffnungslos verlieren. Also ich glaube das Kyros sich um Buffolo, Baby 5 und die Soldaten dort kümmern wird, Riku retten wird, und dann will er zu Ruffy vorstoßen. Weil es aber dauert bis er sich zurückverwandelt wird Ruffy ohne ihn anfangen, und der Kampfort wird sich verlagern, deshalb wird Kyros nach seiner Rückverwandlung nicht sofort zu Ruffy Vorstoßen, aber wenn er ihn findet ist Doffy erledigt.

Kyros
Es ist schwer zu sagen ob sich der Solodat überschätzt, oder ob er wirklich stärker ist als Doffy. Man muss bedenken das der Soldat 10 Jahre nicht mehr richtig Kämpfen konnte, seine einzigste Krafteinschätzung liegt auf Erinnerungen wie er mal war. Da er aber schon 10 Jahre Flamingo kennt, könnte ich mir schon vorstellen das Flamingo ein Problem mit Kyros haben wird, ich glaube zwar das Ruffy ihm zuvorkommen wird, aber Kyros der Grund sein wird, warum Doffy nicht zurück nach Dressrosa kommen wird.

Kinemon
Einfach genial, der und seine Verkleidungen, falls er in SHB kommt sind die besten Oufits den SHB sicher. Ich bin sowas von gespannt auf Kanjuurou, jetzt wissen wir das er ausbrechen konnte, da stellt sich die Frage wieso er nicht in ein Spielzeug verwandelt wurde, und wie er ausbrechen konnte.

Wegen dem Ausbruch könnte mir gut vorstellen das er im Gefängnis Freiwillig gewartet hat, ähnlich wie es bei Raylight im Aktionshaus der fall war. Er als er dann sah das der Palast und die Fabrik angegriffen wurden (weil die Wachen davon geredet haben), sah er seine Chance und ging einfach.
Und wieso er nicht Verwandelt wurde, weiß ich glaub auch, Doffy wollte nicht das Momo und Kinemon ihn vergessen, er wollte das die beiden wieder zurück kommen.
Also ich glaube Kanjuurou ist stärker als Kinemon, vielleicht kann der ne andere coole Technik, die Zorro dann auch Lernen kann.
Achja da ich Gradius für Schwach halte, glaube ich das auch Kinemon keine Probleme mit ihm haben wird.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 14:50

   
Cool, dass es noch andere Leute gibt, die denken, dass Gaban Kaido ist Very Happy Ich habe diese Theorie schon länger (hauptsächlich wegen "Copper", wie schon jemand sagte), aber seit der "[x-beliebige Person einfügen] ist Sabo"-Zeit, halte ich mich mit sowas eher zurück.

Ich will jetzt nicht wieder eine Stärkediskussion, in der es um Sanji geht und die ich dann über 5 Seiten verfolgen muss, aber ich muss mich einfach zu der Aussage äußern, dass man von Rogers 3. Mann nie was gehört hat.
Haben wir auch nur ein Sterbenswörtchen über Rayleigh gehört, bevor wir ihn auf dem Archipel gesehen haben? Nein. Also kann man nicht sagen, dass Sanji zurückhängt, weil der 3. stärkste Roger-Pirat für uns unbekannt ist. 1. ist die Strohhutbande nicht die Rogerbande und 2. wie soll diese Person denn erwähnt werden? Hätte Rayleigh beim ersten Treffen mit Ruffy sagen sollen: "Hey Strohhut. Ich wollte dich schon sehr lange mal treffen. Ach ja, der 3. stärkste aus Rogers Crew war [Name einfügen]. Das interessiert dich ja sicherlich". Eher nicht, oder?
Aber wenn wir Kaido (*hust Scopper Gaban hust*) sehen, erfahren wir mehr.

Pica

Ich finde auch, der Typ wird maßlos unterschätzt. Wie kommt ihr denn darauf, dass er so viel schwächer als Flamingo ist? Nennt mir mal eine Crew, in der die hohen Leute sehr viel schwächer waren, als der Captain. Mir fällt grade keine ein. Pica hat eine starke Kraft und hat grade so einen krassen Vorteil, dass Zorro auf keinen Fall einen leichten Sieg davontragen wird. Und eine Aufwärmrunde vor Fujitora ist Pica schon gar nicht.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916465
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 14:58

   
@Solariumigel schrieb:
Ich denke auch das Pica bei Mingo, den gleichen Status hat wie zorro bei Ruffy. Er ist die letzte Hürde vor Flamingo, er ist sein Bodyguard, dann kann er einfach nicht schwach sein. Er hat die genau gleiche Stellung(wenn nicht ein wenig höher) wie Mr. 1 bei Croco. Wer ihn unterschätzt, hat irgendwie nicht alles mitgekriegt, oder nen anderen Manga gelesen als ich. Der Kampf zwischen Zorro und Pica wird sicher episch geil, zu 99% wird sich Zorro verlaufen und muss mal sein Orientierungssinn in Griff bekommen(was sicher nicht passiert). Denke wie du, das Pica sicher noch viele Asse im Ärmel hat. Gleich wie Diamante oder Trebol. Die haben noch lange nicht das gezeigt was sie können.

Ich denke auch das das genau so sein wird , Zoro Soll mal zeigen was er drauf hat.
Ich fände es Übrigens Extrem Lustig wenn Pika Merken würde wie schlecht der Orientierungsinn von Zoro ist (wenn ers nicht schon gemerkt hat) und das Ausnutzen würde denn das ist Zoros einzige große schwäche meines erachtens nach. Und wenn er so wie du vermutest und ich mitterweile auch diese stellung hat wird er soviel draufhaben müssen. Ich glaube mittlerweile Oda Baut da was Episches auf an das wir uns Lange noch errinern werden , Doffy wird so übel gepusht seine Bande als Mega Stark hingestellt um einfach nach dem TS zu zeigen wie viel Stärker geworden sind mittlerweile denke ich das Oda das von Anfang an mit der Bande Vorhatte , und da bleibt mir noch mein Wunsch das Doffy 1 Hit K.O geht um Ruffys stärke zu zeigen aber daraus wird vielleicht eher nichts , jedenfalls ist das die Erste Grosse Herausforderung für alle. Und Insbesondere Für Lysop jetz.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 15:02

   
@Duke of DooM schrieb:

Ich denke auch das das genau so sein wird , Zoro Soll mal zeigen was er drauf hat.
Ich fände es Übrigens Extrem Lustig wenn Pika Merken würde wie schlecht der Orientierungsinn von Zoro ist (wenn ers nicht schon gemerkt hat) und das Ausnutzen würde denn das ist Zoros einzige große schwäche meines erachtens nach. Und wenn er so wie du vermutest und ich mitterweile auch diese stellung hat wird er soviel draufhaben müssen. Ich glaube mittlerweile Oda Baut da was Episches auf an das wir uns Lange noch errinern werden , Doffy wird so übel gepusht seine Bande als Mega Stark hingestellt um einfach nach dem TS zu zeigen wie viel Stärker geworden sind mittlerweile denke ich das Oda das von Anfang an mit der Bande Vorhatte , und da bleibt mir noch mein Wunsch das Doffy 1 Hit K.O geht um Ruffys stärke zu zeigen aber daraus wird vielleicht eher nichts , jedenfalls ist das die Erste Grosse Herausforderung für alle. Und Insbesondere Für Lysop jetz.

Das würde ich episch finden, das wäre einfach zorro trollen auf oda-lvl^^aber welcher gegner wäre besser für eine solche aktion zubrauchen als Pica?ich denke irgendwo im Schloss wird Pica angreifbar sein, aber um dahin zukommen, wird Pica sicher alles daran setzten das niemand dahin kommt. dann müsste Zorro entweder alles zerstören(wie auf Enis lobby) oder halt mal seine schwäche ein wenig überwinden. wäre halt schon cool wenn die SHB-Mitglieder nach dem TS ihre grösste schwäche ein wenig verkleinern konnten. Klar ausser Sanji, seine schwäche(frauen) wurde glaubs grösser als vor dem TS^^

Zitat :

Ich finde auch, der Typ wird maßlos unterschätzt. Wie kommt ihr denn darauf, dass er so viel schwächer als Flamingo ist? Nennt mir mal eine Crew, in der die hohen Leute sehr viel schwächer waren, als der Captain. Mir fällt grade keine ein. Pica hat eine starke Kraft und hat grade so einen krassen Vorteil, dass Zorro auf keinen Fall einen leichten Sieg davontragen wird. Und eine Aufwärmrunde vor Fujitora ist Pica schon gar nicht.

Da fällt mir nur Enis lobby ein. Nach den zahlen war, Lucci schon viel stärker als Ecki, aber das war halt auch noch vor dem Essen der TF. aber sonst hast recht, war fast nie der fall.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 15:12

   
Ich fände es auch cool, wenn Pica so ne Art Labyrinth für Zorro aufbauen würde. Der würde gar nicht klar kommen Very Happy
Aber so viel würde das eigentlich gar nicht bringen, denn wir sahen ja, dass Zorro schon Stücke von Picas Steinen abgeschnitten hat. Er kann sich also durch jede Wand schneiden, die ihm im Weg ist.

Cool wäre es auch, wenn Pica gar nicht in dem riesigen Abbild von sich selbst ist, sondern irgendwo anders sitzt und nur eine Statue von sich erschaffen hat, damit Zorro sich darauf konzentriert, aber in echt sitzt Pica ganz wo anders und kontrolliert den Palast von dort aus.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 15:41

   
zu der teufelskraft von mr.5 eigentloich war die echt Bombe :-D
der wurde sehr schnell verbrannt...

hätte jemand aus der neuen welt so eine teufelskraft wäre er super stark.... hätte z.B diamante die mr5. frucht wäre das hammer. diamantes frucht ist für zu der teufelskraft von mr.5 eigentloich war die echt Bombe :-D
der wurde sehr schnell verbrannt...

hätte jemand aus der neuen welt so eine teufelskraft wäre er super stark.... hätte z.B diamante die mr5. frucht wäre das hammer. diamantes frucht ist für mich eher lasch aber er macht viel draus scheinbar....

oder hätte kid die frucht von mr.5 das wäre hammer....

oder die partnerin von mr.5, die ihr gewicht ändern konnte.
wennein starker charakter in der neuen welt zum schlag ausholen würde und die faust auf einmal 10.000 kg wiegen würde. mit haki.... das wäre krass....

Diamante hat für mich eine eher lasche frucht, aber er macht scheinbar viel draus...

also es ist so wie Sir.Crocodile sagte. man kann seine teufelsfrucht definitiv enorm trainieren...


und zu den samurai. wir wissen nicht was kinemon kann aber er wird schon saustark sein auch wenn er so ein trottel ist aber er hat ohne kopf und ohne unterkörper gegfen brook gekämpft. das ist doch ein größeres handycap als wenn man in ein spielzeug verwandelt wird und ein bein fehlt.

wenn dieser kanjuro noch stärker ist, dann wird das noch interessant, denn ich denke mal einige samurai wollen zorros schwert zurück...

außerdem. wenn der kleine samurai, habe den namen vergessen, so eine wichtige person ist, dann werden ihn bestimmt auch starke samurai beschützen. vielleicht ist auch einer der top samurai dabei... wird interessant.
ich fände es auch cool wenn zorro noch einiges lernen würde... von seinen verbündeten...

theoretisch müsste er auch irgendwann stärker sein als jeder auf wa no kuni, damit er gegen falkenauge kämpfen kann....

eine frage noch. zorro hat ja 2 jahre trainiert. aber er hat doch nicht 2 jahre lang nur mit den affen trainiert oder ? mit falkenauge doch bestimmt auch oder ?





Lugiwara
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 482001
Dabei seit Dabei seit : 06.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 15:59

   
Um ehrlich zu sein, erwarte ich von Lysop jetzt viel wegen seiner Flucht und außerdem glaube ich auch das er viel mehr drauf hat als man ahnt er aber halt immer noch ein feigling ist.

Was Zoro angeht, ich glaube Pica ist ein starker gegner und ich freue mich auf deren Kampf Very Happy

genau wie auf den von Ruffy un Mingo

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900416
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 16:39

   
zur Diskussion um die Vorhersehbarkeit: Es kann ja ruhig so ablaufen, dass die sogenannten Regeln eingehalten werden. Herr Oda könnte es aber durchaus einmal wagen, sich über diese erzählerischen Zwänge einmal lustig zu machen. Warum lässt er nicht beispielsweise einmal jemanden 5 Stockwerke in einen Karren fallen, dessen Bremsen sich lösen usw damit dieser seinen regelkonformen Gegner bekommt? (Die jetzt nutzlosen Röhren zum Executive Tower zählen nicht, da wiedereinmal vorhersehbar und wenn mir etwas Besseres einfiele, würde ich selbst einen Manga zeichnen)

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 17:06

   
@boxed_son schrieb:
zur Diskussion um die Vorhersehbarkeit: Es kann ja ruhig so ablaufen, dass die sogenannten Regeln eingehalten werden. Herr Oda könnte es aber durchaus einmal wagen, sich über diese erzählerischen Zwänge einmal lustig zu machen. Warum lässt er nicht beispielsweise einmal jemanden 5 Stockwerke in einen Karren fallen, dessen Bremsen sich lösen usw damit dieser seinen regelkonformen Gegner bekommt? (Die jetzt nutzlosen Röhren zum Executive Tower zählen nicht, da wiedereinmal vorhersehbar und wenn mir etwas Besseres einfiele, würde ich selbst einen Manga zeichnen)

Hast du vorhergesehen, dass ein Admiral auf Dressrosa sein wird?
Hast du vorausgesehen, dass die CP0 auf Dressrosa sein wird?
Hast du vorausgesehen, dass Flamingo die Zeitung manipuliert hat, um die Strohhüte auszutricksen?
Hast du vorausgesehen, dass es einen Turnierkampf um die Feuerfrucht geben wird?
Hast du vorausgesehen, dass bei jenem Kampf Jesus Burgess dabei sein wird?
Hast du vorausgesehen, dass Bartolomeo ein Fangirl von Ruffy ist?
Hast du vorausgesehen, dass Big Moms Schiff auftauchen wird?
Hast du vorausgesehen, dass Sabo auftauchen wird?

Ich bezweifle, dass du diese Sachen vorausgesehen hast. Also kannst du nicht sagen, dass die Story vorhersehbar ist, nur weil man ungefähr einschätzen kann, wer gegen wen kämpft. Ich persönlich fände es total blöd, wenn Ruffy nicht gegen Flamingo kämpfen würde. Und so ging es mir auch bei Arlong, Crocodile, Enel, Lucci, Moria, Hody, Caesar etc.
Und nur mal am Rande: Es ist nicht immer so, dass Ruffy Nr. 1 und Zorro Nr. 2 bekommt. Von Marineford mal abgesehen, hat Ruffy auf dem Baratie gegen Don Creek gekämpft. Und Zorro gegen Falkenauge. Wer war stärker? Ich glaube du weißt wer. Und auch wenn man Falkenauge nicht mitzählt, ist der Arc aus dem Konzept gefallen, denn Sanji hat gegen Gin "gekämpft" und der war die Nr. 2.
Ich denke auch nicht, dass Okta neben Arlong der stärkste Gegner auf Kokos war. Da sehe ich eher Kuroobi auf Platz 2.
Auf Drumm hatte Chopper Nr. 2.
mir fällt grade noch Orange ein. Da hat Zorro gegen Kabaji gekämpft. Der Vize von Buggy ist aber Moji.
Und auf Punk Hazard ist komplett alles aus dem Konzept gefallen, denn da war eindeutig Vergo der stärkste Gegner. Und den haben Smoker und Law bekämpft.
Also unterstelle Oda keine Einfallslosigkeit. One Piece hat mehr Twists als ein Tornado.

PS: Sorry für das Off-Topic.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 17:32

   
@boxed_son
Was machst du eigentlich jetzt so ein Wind ?
Oda ist der beste und erfolgreichste Mangaker der Welt und sein bisheriger Arc ist einfach nur fantastisch und die meiste Zeit undurchschaubar.
Chill doch mal.

Das Zoro die schwächeren Gegner bekommt, war doch immer so und wird meist auch immer so sein.
Crocodile-Sieben Samurai  > Jazz Bonzer-?
Enel-Gott > Aum-?
Rob Lucci -4000 > Ecki- 2200
usw.
Die meisten Gegner von Ruffy waren meist immer viel stärker, als die von Zoro. Manche wollen es einfach nicht einsehen, aber sie sind ja gleichstark...ich verstehe  Wink 
Vorm Timeskip war Ruffy durch seine Gears um einiges stärker, als Zoro gewesen. Sehr viel höhere Geschwindigkeit durch Gear 2 und viel höhere Durchschlagskraft durch Gear 3.
Sanji und Zoro waren vor dem Timeskip viel dichter vom Kräfteverhältnis, als Ruffy und Zoro.

Nachdem Timeskip sieht es anders aus. Zoro ist scheinbar ein richtiges Monster geworden. Er hat Sanji scheinbar hinter sich gelassen und ist mit Ruffy auf Augenhöhe. 

Zoro kämpft zwar gegen einen schwächeren Gegner, aber man sollte Pica nicht unterschätzen. Wahrscheinlich wird er Zoro einiges entgegensetzen können.
Zoro wird es nicht leicht haben, immerhin hat Pica ein Heimvorteil.
Pica schaut sehr stark nach Logia aus, bin mal gespannt, was da Zoro plant.
Pica muss recht stark sein, das Flammingo ihn so sehr vertraut.
Unterschätzt mal Pica nicht, ich denke er ist ein wahres Monster.

Ein Schlagabtausch zwischen Zoro und Isscho ist noch vorstellbar.
Ich bin mir sicher, das Zoro und Isscho noch in diesem Arc kämpfen werden, wenn auch nur sehr kurz.

Sinjo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 521334
Dabei seit Dabei seit : 28.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 17:34

   
Ich finde das gar nicht tragisch das die kämpfe schon öfter vorhersehbar sind. Nur deren ablauf könnte man evtl ein bisschen verändern. Ruffy z.B soll mal nen dicken kampf auf augenhöhe haben, mingo ist da ein guter gegner denk ich. Ruffy und Mingo 1 gegen 1 und auch nur einen kampf. nicht kampf, ruffy kassiert, gegner läuft woanders hin, ruffy hinterher noch ein kampf usw. diese regel muss gebrochen werden sonst wirds mir erhlich zu langweilig. auch wenn die geschichte drumherum geil ist muss mitlerweile eine entwicklung der einzelnen zu bemerken sein. Ruffy kann weiterhin ein trottel sein, aber sein kampfverhalten MUSS sich ändern. Er weiß was dort für ein gegner vor ihn steht also muss er von anfang an wachsam sein und nicht erst auf trottel machen und sich tausendmal verprügeln lassen. Überlegt mal das war jetzt chap. !!740!! und ruffy ist der gleiche wie am ersten tag und nicht nur ruffy. Klar äußerlich,kräftemäßig und auch der zusammenhalt hat sich geändert aber individuell garnichts.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 886427
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 17:50

   
@Sinjo schrieb:
Ich finde das gar nicht tragisch das die kämpfe schon öfter vorhersehbar sind. Nur deren ablauf könnte man evtl ein bisschen verändern. Ruffy z.B soll mal nen dicken kampf auf augenhöhe haben, mingo ist da ein guter gegner denk ich. Ruffy und Mingo 1 gegen 1 und auch nur einen kampf. nicht kampf, ruffy kassiert, gegner läuft woanders hin, ruffy hinterher noch ein kampf usw. diese regel muss gebrochen werden sonst wirds mir erhlich zu langweilig. auch wenn die geschichte drumherum geil ist muss mitlerweile eine entwicklung der einzelnen zu bemerken sein. Ruffy kann weiterhin ein trottel sein, aber sein kampfverhalten MUSS sich ändern. Er weiß was dort für ein gegner vor ihn steht also muss er von anfang an wachsam sein und nicht erst auf trottel machen und sich tausendmal verprügeln lassen. Überlegt mal das war jetzt chap. !!740!! und ruffy ist der gleiche wie am ersten tag und nicht nur ruffy. Klar äußerlich,kräftemäßig und auch der zusammenhalt hat sich geändert aber individuell garnichts.
Ich glaube schon, das Oda es so vorgesehen hat, das Ruffy ein par anläufe braucht. Überleg mal wie stark Ruffy wäre, würde er Flamingo direkt beim first try auseinander nehmen... Das wäre mMn zu over powert! Klar hätte ich nix dagegen, aber dann müsste er schon fast auf Kaiserniveau sein. Gerade dadurch das er mehrmals an den Gegner ran geht, sagt Oda uns doch wie stark Ruffys Wille bzw sein Selbstvertrauen ist. Und gerade das finde ich an Ruffy so gut...

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 582005
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 20:46

   
also viele meinen ja das ruffy immer mehrere versuche braucht um einen kampf zu gewinnen das liegt zum teil auch daran das ruffys gegner schiss vor ruffy haben und abhauen. enel hat ja dauernd versucht ruffy von sich verzuhalten und moria ist ja auch dauernd vor ruffy abgehauen weil er kein bock hatte sich die hände schmutzig zu machen. gegen die cp9 haben zuerst alle von der shb verloren weil alle unsicher wegen robin waren aber auf enis lobby hat ruffy ja auch auf anhieb gegen lucci gewonnen obwohl er ruffy überlegen war, bei hordy war es auch so ich kann mich da nicht erinnern das ruffy da verloren hatte da hatte er nur einen großen nachteil wegen dem wasser nur bei chaeser hat er sich etwas dumm angestellt Very Happy

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916465
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 21:13

   

Ja Klar braucht Ruffy manchmal mehrere Anläufe das ist halt so aber er hat mehr gegener auf anhieb besiegt als das er mehr anläufe brauchte. Manchmal stellt er sich nur Dumm an , Gutes Beispiel : Als er Angefangen hat Arlong zu Verprügeln und dann Muhkuh auftauche , Er hat sich dumm angestellt und brauchte so nen zweiten anlauf.
Aber alle vorherigen Gegener hat er im ersten anlauf besiegt.
Und Danach bis Crocodile auch alle (sofoern er kämpfen konnte).
Bei enel das wurde schon erwähnt.
Das Mit Lucci wurde hier auch schon erwähnt.
Ja Moria ist halt auch abgehauen.
Nach dem Sabody hat er auch nur 1 Anlauf gebraucht um die Boa Schwestern und den Panther zu besiegen.
Bei Magellan ist er dann an seine grenzen gestossen weil der einfach ein Monster ist und im Krieg waren einfach zu viele grosse nummern , Logianutzer und Leute auf NW level.
Jetz ist Ruffy nach Zwei Jahren auf NW Level und auch wenn er sich bei Ceasar dumm angestellt hat heisst das nicht das er gegen Doffy direkt verliert.

Ich denke es wird Wirklich so sein Erstmal Geht Kyros ran und dann sieht Ruffy was von den Fähigkeiten des Gegners.
Bisher hat er garnichts gesehen von Doffy...
...ausserdem was würde Doffy mit Ruffy machen wenns nen Zweiten anlauf bräuchte?

Ihn K.O Schlagen?

Nein unsinn , er Würde ihn wie OZ Jr einfach in Stücke Hacken und da Gäbs dann keine zweite Chance er wird wohl wissen das ruffy gegen schnitte nicht immun ist.
Deswegen Muss Ruffy In einem Kampf gewinnen!
Das einzige logische für nen Zweiten kampf währ das Doffy die Hosen Voll hat und abhaut.
Kann sein das der Kampf hart wird aber am Epischsten fänd ichs immernoch wenn Ruffy einfach Kurzen Prozess machen würde so wie bei Bellamy damals.

Deryks
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 304500
Dabei seit Dabei seit : 06.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!   Do 6 März - 22:21

   
Nochmal zur Lysop-Diskussion:
Remember what Sugar's power is? If so, then do you remember it's side-effects? If you do, then bear with me. Robin got turned into a toy. Let that sink in for a moment. 3 seconds will do. All done? Now, which 2 arcs has Usopp grown the most in? That's right. It's Arlong Park and Water Seven/Enies Lobby. Which arc was Robin's arc? Oh yes. It doesn't stop there.Why is Franky calling Usopp as Usoland? Doesn't that strike you as odd? Now, when did Franky first meet Sogeking/Usopp as an ally? Here's my theory: Because Robin turned into a toy, each of the SH members forgot about her and everything related to her. It doesn't change who they are and what they're trying to accomplish, but I'm guessing that their memories related to Robin are either completely fuzzy or forgotten. Like say the first 5 Strawhats first met Robin when she 'killed' Igaram. Maybe their memories are altered to the point where what they remember is that Igaram was victimized by a bomb by himself, and the culprit is still at large. Fast forward to Enies Lobby, and maybe all they remember is that they ran wild on a secure government installation and kicked Lucci's ass just for the fun of it. Now, everyone is pissed off at Usopp, right? He seems like a different character, right? Like he regressed back to pre-Enies Lobby development, right? I think it's because his memories relating to that arc are gone, and with it, his character development. He doesn't remember why he has to help the Tonttata and why he promised them that he would catch them when things got tough. All he knows is that Franky isn't there yet to save him, and all Franky remembers is Usoland, and not Robin. Sugar just undid Usopp's character development by turning Robin into a toy. This is all a theory though, trying to rationalize why Usopp did what he did. schrieb:
Eine sehr interessante Theorie finde ich, aber das eine Argument mit Franky kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob Oda das mit dem Vergessen so komplex machen wollte/würde. Andererseits würde es aus meiner Sicht Lysop "extrem" missfallende Reaktion erklären. Denn ich denke nicht, dass Lysop nach all der Zeit immer noch so feige ist. Ich hab heute zb die Folgen wiedergeguckt, wo die Strohhüte sich wieder vereint haben. Und diese Folgen spiegeln nicht diese schwache Entwicklung von Lysop wieder ,wie es im Kapitel den Anschein erweckt.
Was denkt ihr dazu ?

Gruß Deryks



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 740: Bitte!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden