Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Batman-Arkham Knight   Mi 5 März - 21:14

   

Es wird bald ein neues Batman Arkham Spiel auf dem Markt erscheinen.
Was wahrscheinlich sehr episch wird.

Es gibt drei bekannte Teile von Batman Arkham.
1-Batman Arkham-Asylum     Rocksteady
2-Batman Arkham-City         Rocksteady
3-Batman Arkham-Origins     WB-Games

Das neue Spiel wird den Namen Batman Arkham Knight beinhalten. Rocksteady hat sich bereit erklärt, die Zügel wieder in die Hand zunehmen.
Es wird für die X-Box One, Pc und PS4 erscheinen.

Hier ist ein Trailer vom Spiel.



Es wurde bestätigt, das man das Batmobil aktiv fahren kann. Smile



Zuletzt von Devanthar am Do 6 März - 16:31 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Do 6 März - 15:04

   
Freue mich schon sehr auf das Spiel. Ich habe alle Vorgänger gespielt und finde die ersten beiden Teile einfach nur fantastisch. 10/10 für beide. Arkham Origins war jetzt nicht so gut wie die beiden Vorgänger, aber trotzdem ein gutes Spiel mit einem tollen Kampfsystem. 8,5/10.

Der Trailer sieht vielversprechend aus. Ich freue mich schon sehr auf das Batmobil und auch auf Scarecrow. Den Typen fand ich in Arkham Asylum genial. 1000 mal besser als den Batman Begins Scarecrow...
Ich hoffe das Kampfsystem bleibt einigermaßen gleich. Es ist schon perfekt und an Perfektion muss man nicht feilen. die Bossgegner sollten auch wieder gut werden. Das war nämlich ein großer Kritikpunkt an Arkham Origins. Die Gegner tauchten auf und waren genauso schnell wieder weg. Die einzigen Bosse, die wirklich eine Rolle mit Spiel hatten, waren Firefly, Bane und "Black Mask" (wer nicht in den ersten Minuten merkt, dass das jemand anderes ist, hat was an den Ohren Very Happy). Vor allem von Deathstroke habe ich viel mehr erwartet. Der wurde vorher ja so gehypet mit einem extra DLC und dem Trailer mit ihm.
Das Batmobil sollte gut zu steuern sein, coole Waffen haben und nicht so aufgezwungen wirken.
Und die Story sollte natürlich auch wieder super werden. Ich will jetzt nicht spoilen, aber wenn eine gewisse Person wiederbelebt wird oder sowas ähnliches, kann ich das Spiel (und vor allem Arkham City) nicht mehr ernst nehmen. Wiederbelebte Charaktere verheißen nichts gutes (Naruto).

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Do 6 März - 16:42

   
@SchlagtAkainu

Batman Arkham Origins wurde ja auch von WB-Games produziert, die anderen Spiele wie Batman Arkham Aslum und City wurden von Rocksteady produziert.
Das nächste Spiel wird wieder von Rocksteady produziert.
Heißt im Klartext, das Spiel wird der Hammer.
Man kann WB-Games nicht mit Rocksteady vergleichen. Da Rocksteady viel bessere Spielmacher sind.

Alter man kann ein Batmobil fahren... Wie geil ist das denn bitte ?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Do 6 März - 16:50

   
@Devanthar

Dass Arkham Origins von WB-Games produziert wurde, habe ich auch mitgekriegt. Trotzdem habe ich gehofft, dass das Spiel super wird. Na ja, schlecht war es wie gesagt nicht, aber Rocksteady hat eindeutig einen besseren Job gemacht. Aber wann geht es denn gut, wenn der Entwickler wechselt? In 1 von 10 Fällen vielleicht.
Aber Rocksteady sollte das schon hinkriegen. Wenn Arkham Knight auch nur annähernd so gut wie Arkham Asylum/City wird, wird das Spiel der Hammer. Ich bin ein großer Batman Fan und deshalb sehr, sehr froh, dass es Entwickler wie Rocksteady gibt, die es schaffen, vernünftige Lizenzspiele zu machen.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996485
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Do 6 März - 17:40

   
Na, dann schließe ich mich mal dieser Diskussion als Batman, vor allem aber Fan seiner Schurken an.

Trailer:
Sieht natürlich schon mal wirklich genial aus, bis auf Harley sie wirkt ein wenig jünger als in den vorherigen Teilen, ich hoffe das wirkt nur im Trailer so. Two Face und Copplepot scheinen auch wieder mit von der Party zu sein, ich freue mich auf ein wiedersehen. Scarescrow scheint zumindest mit seiner Ansage auch im Trailer vertreten zu sein. Was den Joker angeht, auch wenn ich diesen Charakter noch so liebe, muss nicht unbedingt ins Spiel rein, wenn es nach Arkham City spielt. Immerhin war das Ende in Arkham City sehr gut inszeniert und wäre im nachhinein eher ein Witz. Wo wir gerade bei Witz sind, ist es eben nicht unmöglich, dass der Joker wieder Auftritt. Höhepunkt des Trailers ist natürlich das Batmobil, welches ein wenig mehr an das aus den Dark Knight Filmen erinnert, bin wirklich gespannt darauf.

Erwartungen:

Die Spielwelt:
Arkham Knight soll ja angeblich wesentlich größer werden als Arkham City, vorerst hört sich das ja ganz schmackhaft an, aber mit zunehmender Größe besteht auch die Gefahr, dass es leerer wirkt. Ich hoffe dies trifft nicht ein, aber die Ansage zum Beginn des Trailers lässt wieder einmal Mutmaßen, dass   auch dieses Spiel ohne Zivilisten auskommen muss, ein so großes Areal nur mit Gangstern zu füllen könnte schon weniger lebendig wirken. Ich vertraue auf Rocksteady, dass sie es vermeiden und hoffe, es wird doch noch die Zivilbevölkerung eingebaut. Dadurch könnte man das Spiel auch schwieriger gestalten und einige nette neue Sachen einbauen. Des Weiteren würde ich gerne Teile von New Gotham in dem Spiel entdecken.

Gadgets:
Hier lass ich mich ganz überraschen was da Neues kommt, hauptsächlich man kann sie wieder kombinieren und dem Riddler das Leben schwer machen.

Batmobil:
Auch hier bin ich nach erstem positiven Eindruck noch ein wenig skeptisch. Wird das Batmobil nur eine nette Fahrgelegenheit oder können wir auch des öfteren mit spannenden Verfolgungsjagden rechnen. Das wäre nämlich wirklich eine lang ersehnter Wunsch von mir, da gerade die Flucht der Schurken bei Batman nicht gerade eine Seltenheit ist.

Antagonisten:
Harley wie gesagt könnte ruhig noch etwas älter wirken. Copplepot und Two Face sind schon mal mit von der Party, da gibt es auch bereits erste Bilder dazu. Copplepot scheint sich zudem eine Kahlrasur erlaubt zu haben, wieso habt ihr ihm denn nicht endlich einen Zylinder gegeben Rocksteady.^^ Scarscrow ist wohl auch so ziemlich sicher mit von der Party, schauen wie der sich verändert hat, nach seinem Treffen mit Killer Croc. Vom Riddler gibt es auch ein Bild, er hat sich äußerlich sehr verändert, er sieht nun wesentlich mehr nach einem Psychopat aus, mal schauen ob mir dieses neue Designsentscheidung zusagt. Das erste Bild wirkt mir noch ein wenig zu sehr wie Gollum.

Vermutungen:
Joker wie gesagt könnte wieder dabei sein, bei dem kann man sich nie sicher sein. Ras Al Ghûl, welchen SchlagAkainu indirekt mit der Wiederbelebung angesprochen hat, besteht schon wesentlich länger als Naruto und das Edo Tensei und ist schon seit den Detective Stories wesentlicher Bestandteil von Batman. Mit ihm kann man immer rechnen, so häufig wie der schon scheinbar gestorben ist, aber bei ihm macht es mir nichts aus, es gehört einfach zu seinem Charakter. Seine Tochter Talia könnte vielleicht auch wieder auftauchen, aber besser bleibt sie von Joker erschossen. Clayface, KillerCroc und Bane, da sehe ich auch mindestens einen im Spiel, damit wir wieder einen großen, massigen Gegner haben. Mad Hatter, Zsass muss nicht sein, würde mich zur Abwechslung auch mal auf den Clockman oder Calendar Man als aktiven Gegenspieler freuen. Black Mask und Hush der Identitätsdieb haben auch eine große Chance in Arkham Knight vorzukommen, Black Mask hatte einige Anmerkungnen in Arkham City bekommen und Hush ist einem ja entwischt. Über wen ich mich noch freuen würde wäre Rupert Throne, einen Gegner den man nicht so einfach schnappen kann, wo man als Batman erstmal Beweise etc. finden muss um ihn hinter Gitter zu bringen. Immerhin ist er einer der wichtigsten Gangsterbosse in Gotham und bekam noch keinen Auftritt.

Puh das war jetzt so einiges, aber noch zuletzt zu "Verbündeten":
Catwoman könnte wieder mit dabei sein, vielleicht wird aber auch Robin diesmal eine größere Nebenrolle spielen. Mit Batgirl ist auch weiterhin nicht zu rechnen Oracle ist schließlich bereits gelähmt und aktive Hackerin/Information unserer Fledermaus. Gordon, wäre schön wenn er auch ein wenig mehr Rampenlicht bekommt, der ist irgendwie eher untergegangen in City. Was sicher viele Fans freuen würde, wenn Nightwing einen Gastauftritt bekommt. Wird aber wohl nicht der Falls ein.^^

Schlussendlich bin ich wirklich gespannt auf das Spiel und Rocksteady legt wieder ein Batman Meisterwerk ab.

Anmerkung:
Habe gezielt Arkham Origins bei meinen Ausführungen nicht miteinbezogen, da ich nicht glaube, dass Rocksteady großartig Bezug darauf nimmt, sondern sich bei Zusammenhänge eher auf Arkham City konzentriert.
Die Bilder findet ihr übrigens auf looki.de Wink

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Fr 7 März - 19:21

   
Das mit der Wiederbelebung bei Ra's Al Ghul ist was anderes. Das ist ein wichtiger Bestandteil seines Charakters und macht ihn so gefährlich. Ohne die Lazarusgrube wäre er ja längst tot. Und auf so einen tollen Gegner will doch keiner verzichten ^^
Beim Joker ist das aber was anderes. Bei ihm würde die Wiederbelebung 1. das Ende von Arkham City, was einfach nur brillant war, total zerstören. Denn es war einfach eine heftige Wendung. Und 2. würde das zu aufgezwungen wirken. Tot heißt tot, außer bei Ra's, aber jeder Batman Fan wird verstehen, warum er eine Ausnahme ist.

Was ist Arkham Knight unbedingt eine Rolle spielen muss, sind die 2 offenen Nebenmissionen aus Arkham City. Da gibt es nämlich 2, die ein offenes Ende haben. Also wer Arkham City hat, aber die Nebenmissionen unnötig hält, sollte auf jeden Fall die 2 Missionen mit den "Gesichtsräuber" und die, mit den Symbolen auf dem Boden. Die haben nämlich 100% was mit Arkham Knight zutun Wink

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   So 9 März - 17:38

   
Ich habe die ersten 2 Teile hier für die Xbox360 rumliegen, noch ungespielt. Auf den neuen Teil freue ich mich extrem, da es ein reiner NextGen Titel wird und keine Rücksicht auf die "alten" Konsolen genommen werden muss. Da ich die Xone und PS4 besitze wird es dann Qual der Wahl. Schade ist eigentlich nur das es der letze Batman-Teil von Rocksteady werden soll, da die Jungs mal was anderes in Angriff nehmen wollen. Das kann dann aber auch nur gut werden :-)

Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 414807
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Di 11 März - 13:34

   
Ist das sicherlich keine direkte Fortsetzung von Arkham Origins? Bruce Wayne sieht im Trailer sehr jung aus und auch die Ansprache von Scarecrow am Anfang klingt als taucht er zum ersten mal auf.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Di 11 März - 13:52

   
@Ideficks schrieb:

Ist das sicherlich keine direkte Fortsetzung von Arkham Origins? Bruce Wayne sieht im Trailer sehr jung aus und auch die Ansprache von Scarecrow am Anfang klingt als taucht er zum ersten mal auf.



Hi hier ist Obelix. xD
Die Geschichte von Batman: Arkham Knight beginnt ein Jahr nach dem dramatischen Ende von Batman: Arkham City. Gotham City ist seitdem förmlich aufgeblüht, die Verbrechensrate liegt auf einem historischen Tiefstand. Doch der Schein trügt: Im Verborgenen haben sich nämlich mehrere Batman-Feinde wie Two-Face, Pinguin, Harley Quinn und Scarecrow zusammengetan, um Batman mit einem koordinierten Großangriff auf die Stadt in die Knie zu zwingen.

Batman Arkham Knight:
 

Hier könnt ihr alles über Batman Arkham Knight lesen, wann es erscheint, wie es ist, etc.

Es spielt in Gotham-City und soll 5 mal so groß sein, wie die Spielwelt von Batman Arkham-City.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996485
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Di 11 März - 14:19

   
Interessant zu erwähnen ist auch folgendes. Da Scarecrow die Bürger zuvor warnt und dies eigentlich nicht sein Stil ist, spekulieren einige schon auf eine Rückkehr des Jokers, da solche Auftritte ja typisch für ihn sind. Ehrlich gesagt würde ich aber nicht damit rechnen, Rocksteady würde ja, wie von SchlagtAkainu erwähnt, Arkham City's Ende ins lächerlich ziehen. Ich bin zwar ein großer Fan des Jokers, fand aber seinen Abgang auch großartig inszeniert, außerdem würde ich auch den anderen Schurken einen größeren Auftritt gönnen. Ich bin jedenfalls sehr auf die arme Harley Quinn gespannt. Aber wer weiß vielleicht ist das alles auch nur ein großer Witz und wir werden von den Entwicklern nur aufs Korn genommen.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   So 25 Mai - 23:43

   


Hier ist ein neuer Trailer für das Spiel Batman Arkham Knight. Ich wollte es euch nicht vorenthalten, deswegen dachte ich mir poste ich es hier mal.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Mo 26 Mai - 14:44

   
Der Trailer sieht richtig cool aus. Mal sehen, wie sich das Ganze noch entwickelt. Das Gameplay wird sowieso perfekt. Somit ist das einzige, was mich jetzt interessiert, die Story. Scarecrow als Hauptgegner klingt schon mal sehr gut. Die Scarecrow Passagen mochte glaube ich jeder im Arkham Asylum und außerdem ist es ne gute Abwechslung zu den anderen 3 Teilen, bei denen einfach immer Joker der Hauptgegner war. Ich erwarte sehr viel von Arkham Knight. Arkham Origins war jetzt nicht so der Renner, aber das waren auch andere Entwickler. Wenn Arkham Knight auch nur annähernd so gut wird wie City und Asylum, bin ich schon zufrieden. Wenn es noch besser wird, bin ich zufriedenererererer.

ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 785
Kopfgeld Kopfgeld : 743956
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Mo 26 Mai - 17:29

   
Schon wie ich den ersten Trailer von Batman Arkham Knight gesehen habe, dachte ich mir schon so: Das Spiel muss ich haben : O Alleine schon das man das Batmobil fahren kann, ist das schon ein Pflichtkauf XD Nur frage ich mich wer dieser eine Typ sein soll den man in dem neuesten Trailer gesehen hat, der Batman geschlagen hat. Wer weiß villeicht spielt man den ja auch ne Zeit lang im Spiel, denn es wurde schon bestätigt das er eine wichtige Rolle spielen wird.
Bin auf jedenfall schon gespannt und freu mich schon wie ein kleines kind auf das Spiel :]

......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996485
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Mo 26 Mai - 20:14

   
@Schlagt Akainu

Der Hauptantagonist wird aber nicht Scarecrow sein, zumindest nicht laut Entwicklern. Scarecrow hat sich mit den anderen großen Verbrechern zusammengeschlossen um Batman endgültig den gar auszumachen. Hauptantagonist soll aber angeblich der neu eingeführte Arkham Night sein, nach dem auch der Titel benannt wurde.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1348238
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Di 10 Jun - 18:23

   
Hier ist die E3-Präsentation zu Batman: Arkham Knight. Das wird von Gamestar kommentiert und analysiert. Laut Entwickler ist es dann immer möglich das Batmobil während der Fahrt zu verlassen und dann zu gleiten. Auch das Fear System wird erklärt und noch mehr.

Am Schluss des Videos taucht auch Scarecrow auf und man sieht der aus  Surprised . Da frage ich mich sehen wir ihm nur duch das Gas so oder ist das wirklich sein Gesicht?


Das Game erscheint erst 2015 für die Next Gen Konsolen.

Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 414807
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Mi 11 Jun - 2:39

   
AUF JEDEN FALL wird Joker wieder eine zentrale Rolle im kommenden Ableger haben und auch in welcher Weise auch immer zurückkommen (evtl. Klon, aber zumindest immer wiederkehrender Albtraum Batmans durch Scarecrow verursacht).
Seien wir ehrlich, die Arkham-Spiele waren der Hammer, aber die zentrale Schlüsselfiger war nicht Batman sondern Joker, welcher die Spielereihe so hammer gemacht hat.
Alle die sich wünschen, dass Joker keinen Auftritt bekommt, werden sich noch wundern wie "schlicht" der kommende Ableger dann sein wird.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Mi 11 Jun - 18:46

   
@Crazy:D:Mendon

Oh, vielen Dank für den Hinweis. Ich wusste zwar, dass er Arkham Knight auch ein Gegner ist, aber ich dachte der Hauptgegner wird Scarecrow.

Das Gameplay sah sehr gut aus. Ich freue mich schon wie ein Fisch aufs Wasser ^^

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1348238
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Fr 27 Feb - 19:31

   
Er ist nun ein neuer Trailer aufgetaucht. Viele bekannte Schurken sind im Trailer zu sehen und am Schluss entweder
Spoiler:
 
Surprised
Am Schluss ist auch das Datum zu sehen wann das Spiel erscheint aber nicht im deutschsprachigen Raum

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Sa 28 Feb - 0:30

   
Genialer Trailer. Scarecrow als Main-Villain ist meiner Meinung nach eine brillante Wahl. Wenn er in Arkham Knight mindestens genauso gut ist wie in Arkham Asylum, können wir uns getrost zurücklehnen und das möglicherweise beste Spiel des Jahres erwarten. Als Konkurrenten für diesen Titel sehe ich zur Zeit lediglich Uncharted 4 und Metal Gear Solid V.

Ps: hoffentlich bleibt Joker tot. Ich liebe diesen Kerl zwar, aber wenn der Kerl plötzlich doch wieder lebt, würde das das Ende von Arkham City zerstören.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1348238
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Batman-Arkham Knight   Do 2 Apr - 15:06

   
Wieder neue Infos
Spoiler:
 



 

Schnellantwort auf: Batman-Arkham Knight

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden