Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Deceptorix
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 307800
Dabei seit Dabei seit : 07.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Fr 7 März - 23:48

   
Hey Leute

Viele Leute sagen, dass Corby der Marinesoldat sein wird, welcher Ruffy zum Schafott führen wird.

1. Warum sollte Ruffy zum schafott geführt werden?

Naja, also persönlich würde ich das nicht gerne sehem, aber ich glaube schon, dass One Piece so enden wird. Warum? Ruffy wird jung sterben, dass ist sicher. Einmal wegen ivankovs Heilungsmethode, aber ich glaube auch zum Teil wegen seinem gear 2 Dies sind beides Faktoren, die für doe Hinrichtung sprechen. Ein letzter Punkt wird vielleicht noch sein, dass die ähnlichkeot zwischen Ruffy und God.D Roger gegeben ist, wie Shanks und rayleigh auch sagen

2. Warum sollte es Corby sein?

Ich bin der Meinung, dass, so wie die Geschichte verläuft, es kein anderer sein sollte, als Smoker. Smoker ist im Vergleich zu Corby eh viel stärker und meiner Meinung nach auch der "coolere" Marinesoldat. Er verkörpert viel besser das verhältnis wie Garp es zu Gol.D Roger hatte. Natürlich verläuft auch Corbys Kariere parallel zu Ruffys, aber er ist einfach zu schwach. Und falls Oda ihn in den zwei Jahren so stark gemacht hätte, fänd ich das wirklich blöd. Er ist einfach keine Person, die wirklich stark ist. Ich weiß zwar, dass er schon Haki beherrscht (erfährt man in dem neuen Film Z), aber es müsste im vergleich zu Ruffy und Smoker einiges schwächer sein, da er niemals so einen guten Trainer hatte wie Ruffy. Bei Smoker weiß ich es nicht, jedoch könnte es vielleicht doch auch sein, dass Corby bei Garp das Haki trainiert hat.

Wie steht ihr zu den zwei Punkten??

Greez :-)

Lugiwara
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 482601
Dabei seit Dabei seit : 06.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 1:22

   
Also als erstes bin ich nicht der Meinung das ruffy früh stirbt.

Du ivan und seiner behandlung wurden ruffy 10 jahre geraubt nicht 70 und gear 2 gingt auch nach dem Timeskript keine risiken mehr mit sich vor dem Timeskript hat seine Ausdauer nicht mit dem Gear 2 mitgehalten. Jetzt aber schon.

Und Smoker ist acuh viel zu schwach um ihn zu besiegen und jetzt kein gegner für ruffy, wenn man ruffys ende zeigen sollte dann wird das auch sein weil er sich ergibt oder das Marinhauptquartiert alleine angreif ährend er selbts schwer krank ist.

So mit kriegt er auch ein ehrenhaftes ende, zu dem wird er als gefährlichster mann gelten, weil er das hauptquartier fast zerstört Very Happy

Deceptorix
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 307800
Dabei seit Dabei seit : 07.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 9:48

   
Naja..Ruffy wurd ja nicht nur einmal von ihr behandelt, aber okay..hoffen wir mal, dass du rechts hast Very Happy

Aber zu Smoker..ich glaub nicht, dass er so schwach ist..natürlich schwächer als ruffy, aber als Corby glaubb ich ist er schon stärker

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1391760
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 10:37

   
Gehen wir mal davon aus ruffy wird normalerweise 100 jetzt werden 20 Jahre abgezogen und er ist immer noch 80.

Ich denke Ruffys Garp wird entweder Sentomauro oder Corby
Corby hat großes Potential aber ich denke er ist noch nicht lang genug dabei Smoker ist jetzt viel schwächer als Ruffy sah man im Kampf gegen Vergo.
Sentomauru kämpft wie Garp nurmit Haki und hat ordentlich Power und Hat Ruffy schon einmal fast gefangen genommen. Ich denke er hat echt krass zugelegt über den TS so wie Ruffy und Zorro.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887027
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 10:46

   
Also ich hoffe nicht das Sentomaru das wird! Ich HASSE ihn!! :O
Am liebsten wäre mir natürlich Smoker, aber der ist momentan eh noch (etwas) schwächer als Luffy.
Das Luffy früh stirbt ist mMn nicht der Fall. (siehe Lugiwaras Beitrag).

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850867
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 11:03

   
Also Ivankov bringt ihn 20 Jahre schneller zum Sterben. Gear 2 hat auch etwas von seinem Leben verkürzt. Sagen wir Ruffy wird normal 80. Dann kommen 20 Jahre weg +sagen wir mal 5 Jahre wegen den Gears. Dann haben 55 Jahre.


Dann habe ich eine andere Theorie. Doc Q der von der Blackbeard Bande könnte die Krankheitsfrucht haben. Er kann Krankheiten erzeugen und sich und die Crewmitglieder immun gegen Krankheiten machen. So ich denke er wird Ruffy eine unheilbare Krankheit geben. Chopper wird versuchen sie zu heilen, kann sie aber nur verzögern. Ruffy wird danach Piratenkönig usw....
Nach Jahren hat Chopper ein Heilmittel gefunden, um Ruffy endgültig zu heilen, aber Ruffy lehnt ab geheilt zu werden. Er habe sowieso nur noch ein paar Jahre zu Leben und es sei schon gut. Er wird sich Corby stellen. Der muss dann Ruffy besiegen,  aber nach einem harten Kampf geht Ruffy als Sieger hervor. Und es wird Enden wie es angefangen hat.


Es ist eigentlich zu vorhersehbar, aber ich denke es wird so. Natürlich wäre ich aber auch sehr glücklich wenn Oda uns überrascht.


Edit:
Danke traffylaw, dass du mich auf mein Fehler aufmerksam gemacht hast



Zuletzt von Lion.D.Kurdi am Sa 8 März - 11:31 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887027
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 11:25

   
Lion.D.Kurdi schrieb:
Also Ivankov bringt ihn 20 Jahre schneller zum Sterben. Gear 2 hat auch etwas von seinem Leben verkürzt. Sagen wir Ruffy wird normal 80. Dann kommen 20 Jahre weg +sagen wir mal 5 Jahre wegen den Gears. Dann haben 55 Jahre.


Dann habe ich eine andere Theorie. Doc Q der von der Blackbeard Bande könnte die Krankheitstheorie haben. Er kann Krankheiten erzeugen und sich und die Crewmitglieder immun gegen Krankheiten machen. So ich denke er wird Ruffy eine unheilbare Krankheit geben. Chopper wird versuchen sie zu heilen, kann sie aber nur verzögern. Ruffy wird danach Piratenkönig usw....
Nach Jahren hat Chopper ein Heilmittel gefunden, um Ruffy endgültig zu heilen, aber Ruffy lehnt ab geheilt zu werden. Er habe sowieso nur noch ein paar Jahre zu Leben und es sei schon gut. Er wird sich Corby stellen. Der muss dann Ruffy besiegen,  aber nach einem harten Kampf geht Ruffy als Sieger hervor. Und es wird Enden wie es angefangen hat.


Es ist eigentlich zu vorhersehbar, aber ich denke es wird so. Natürlich wäre ich aber auch sehr glücklich wenn Oda uns überrascht.
So ziemlich das Gleiche habe ich auch gerade gedacht. Aber ich glaube schon das es so werden wird weil das so ziemlich oda-style wäre. Was mir aufgefallen ist, du hast bei Doc Q Krankheitstheorie geschrieben (Ich habs mal rot markiert in deinem Text). Ich glaube aber du meinst Krankheitsfrucht, oder? Very Happy
Ich bin zwar der Meinung das er keine TF oder Theorie ( Very Happy ) hat, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 11:41

   
Ich bin kein Freund dieser "Rogers Leben=Ruffys Leben" Theorien. Das wäre alles viel zu einfallslos. Ich sehe Smoker im Moment als "Ruffys Garp" an, da Smoker ihn verfolgt, so wie Garp es mit Roger machte. Aber das heißt nicht, das er ihn gefangen nehmen wird.
Und da ich glaube, das Dragon am Ende von One Piece der Kopf der Weltregierung ist, widerspricht sich das sowieso mit meinem Glauben, denn Dragon würde seinen Sohn nicht hinrichten lassen Wink
Ich stimme dir also zu, dass Smoker Ruffys Verfolger ist, sowie Garp es für Roger war, aber ich bezweifle, dass Ruffy hingerichtet wird.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887027
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 12:33

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ich bin kein Freund dieser "Rogers Leben=Ruffys Leben" Theorien. Das wäre alles viel zu einfallslos. Ich sehe Smoker im Moment als "Ruffys Garp" an, da Smoker ihn verfolgt, so wie Garp es mit Roger machte. Aber das heißt nicht, das er ihn gefangen nehmen wird.
Und da ich glaube, das Dragon am Ende von One Piece der Kopf der Weltregierung ist, widerspricht sich das sowieso mit meinem Glauben, denn Dragon würde seinen Sohn nicht hinrichten lassen Wink
Ich stimme dir also zu, dass Smoker Ruffys Verfolger ist, sowie Garp es für Roger war, aber ich bezweifle, dass Ruffy hingerichtet wird.
Ebenfalls eine sehr interessante Theorie. Ich muss sagen, die gefällt mir von allen immer noch am besten.
Das Dragon seinen eigenen Sohn nicht hinrichten lässt glaube ich zwar auch, aber trotz dem ist mir Dragon unheimlich :O Very Happy
Wer ist die Mutter von Ruffy? Das ist ebenfalls eine interessante Theorie...

Ace D. Puma
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 754433
Dabei seit Dabei seit : 24.05.10
Ort Ort : Pforzheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Sa 8 März - 14:39

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ich bin kein Freund dieser "Rogers Leben=Ruffys Leben" Theorien. Das wäre alles viel zu einfallslos. Ich sehe Smoker im Moment als "Ruffys Garp" an, da Smoker ihn verfolgt, so wie Garp es mit Roger machte. Aber das heißt nicht, das er ihn gefangen nehmen wird.
Und da ich glaube, das Dragon am Ende von One Piece der Kopf der Weltregierung ist, widerspricht sich das sowieso mit meinem Glauben, denn Dragon würde seinen Sohn nicht hinrichten lassen Wink
Ich stimme dir also zu, dass Smoker Ruffys Verfolger ist, sowie Garp es für Roger war, aber ich bezweifle, dass Ruffy hingerichtet wird.

Seh ich genau so .
Dragon wird irgendwann die Macht der Weltregierung übernehmen, außerdem denke ich auch nicht das Oda so einfallslos ist und das Leben von Ruffy wie das von Gold Roger ablaufen lässt. Zurzeit kommen meiner Meinung nach nur zwei Garp's für Ruffy in Frage: Corby und Smoker, wenn man jetzt davon ausgeht das Oda das Leben von Ruffy wie das von Roger verlaufen lässt ist es klar Smoker wie SchlagtAkainu schon sagte: "Smoker verfolgt Ruffy, wie Garp einst Roger". Aber ich hoffe das Oda da noch eine Überraschung für uns offen hält Smile.

Grüße Ace

Lugiwara
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 482601
Dabei seit Dabei seit : 06.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Mi 12 März - 11:02

   
Und noch was, ich bin nicht wirklich der Meinung das Ruffy früh stirbt ich sage auch warum.

Ivan hat Ruffy die Giftbehandlung gegeben die ihn 10 Jahre seines Lebens genommen haben mehr nicht keine 20, denn die Energie Hormone kürzen das Leben nicht.

In der Folge im Marineford betitelt mit Ruffy am ende, die Kraft die das leben verkürtz das ist einfach ein übersetzungs fehler das stimmt nicht. Nach der Giftkur war Ruffy voll ausgepower und Ivan gab ihm die energie hormone DANACH!!!. Wenn die Giftkur und die Energier Hormone das leben verkürzer hätte Ivan das gesagt und Ruffy hätte 20 jahre verloren mit dem im Marineford ja 30, wenn das stimmern würde kanns aber nicht.

Ivan sagte die Energie Hormone haben Risiken die der Körper später bemerkt was das für Risiken sind wurde nie beschrieben, deswegen hat Ruffy auch nur 10 Jahre verloren.

Und zu den Gears.
Ich bezweifle das die Gear das Leben verkürzen und zwar weil Ruffys körper keinen schaden mehr erleidet wenn er es einsetzt vor dem Timeskript haben sie ihm geschadet jetzt nicht mehr. Lucci meinte doch zu ihm das seine Ausdauer nicht machen beim gear 2, nach dem Timeskript allerdings schon der hat doch seine Gears traniert, das sieht man auch daran das er nicht mehr klein wird nach seinem Gear 3.

Und das sind wohl die besten beispiele dafür das Ruffy nicht unbedingt früh sterben muss.

D.WANTED
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 441207
Dabei seit Dabei seit : 19.03.14
Ort Ort : DressRosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Fr 21 März - 2:31

   
@  Lugiwara
Ich finde es gut, dass endlich gesagt wurde, dass Ivankov nur einmal RUFFY's Lebenszeit um zehn Jahre verkürzt hat & es beide andere Male nur eine Steigerung des "Adrenalinpegels" o.ä. war - die Verletzungen & Schmerzen hatte er nach dem Kampf ja immer noch...

Dass er hingerichtet wird, glaube ich nicht.
Ich meine, RUFFY hatte bereits seinen großen Auftritt auf der Hinrichtungsplattform in Loguetown und SMOKER hatte da die Parallele zu GOL D. ROGER's Hinrichtung ganz klar dargestellt: beide haben vor ihrer (vermeintlichen) Hinrichtung gelächelt.
Daher finde ich, dass die Parallele zu ROGER's Hinrichtung bereits gezogen ist & alles andere (nehmen wir jetzt bspw. die Theorie mit der Krankheit) zu aufgesetzt wirken würde.
Außerdem ist es gerade Oda's & somit auch OP' Stärke dass die Story einen UNVORHERSEHBAREN Verlauf nimmt. Und ich hoffe gleiches gilt auch für das Ende von OP.

Jetzt zum eigentlichen Thema  Smoker 
Da bin ich eigentlich der gleichen Meinung wie @SchlagtAkainu@:
"Ich bin kein Freund dieser "Rogers Leben=Ruffys Leben" Theorien. Das wäre alles viel zu einfallslos. Ich sehe Smoker im Moment als "Ruffys Garp" an, da Smoker ihn verfolgt, so wie Garp es mit Roger machte."

ROGER und GARP hatten zudem kein freundschaftliches Verhältnis (so wie RUFFY & CORBY), sondern sie respektierten einander!
Gleiches gilt für RUFFY und SMOKER. Sehr deutlich wurde das im AlabastaArc, als SMOKER von RUFFY (in Person von Zorro) gerettet wurde & das Verhalten der beiden fortan gegenüber dem jeweils anderen..

CORBY sieht in RUFFY eher ein Vorbild: solange du nur hart genug darum kämpfst, wirst du dein Ziel auch erreichen! (oder so ähnlich)

Wie auch immer, allein schon vom Optischen her ist SMOKER der GARP von RUFFY, vor allem, wenn man bedenkt wie sehr Oda auf optische Parallelen setzt (vgl. Rayleigh=erstes Crewmitglied & Vizekapitän=Zorro).

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 613407
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   So 25 Mai - 18:43

   
Wenn Ruffy gefangen genommen werden sollte nach einem Kampf mit seinem "Garp" sicherlich nicht von Corby oder Smoker.
Corby wird es meiner Meinung auch nie zu einem Admiral schaffen. Vielleicht Vize aber mehr ist das nicht drin. Der ist von Grund auf einfach viel zu schwach. Im ganzen Verlauf von One Piece wird er niemals die Chance haben gegen Ruffy zu gewinnen. Ob zwei Jahre Training hin oder er.
Smoker wird auf jeden Fall stärker als Corby sein dennoch seit dem Ruffy Haki beherrscht ist er einfach kein Gegner mehr für ihn.
Aber das er überhaupt gefangen genommen wird bezweifel ich stark, denn nachdem nächsten großem Krieg, wird meiner Meinung nach Dragon an der Macht sein und somit ein Gefangen nehmen Ruffy's unmöglich machen.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272392
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   So 25 Mai - 21:43

   
Corby:
Corby wird nie das selbe Kräftelevel ereichen wie Ruffy, da leg ich meine Hand ins Feuer, aber nur ganz kurz.
Corby wird niemals einen Ruffy - den künftigen König der Piraten in einen fairen Kampf schlagen können. Da müsste sich Ruffy ergeben, sich stellen oder wirklich krank sein (wie könnt ihr euch selbst ausmalen). Außerdem ist Ruffy nicht Roger, vielleicht gibt es keinen zweiten Garp. Wie es genau zwischen Garp und Roger ablief wissen wir auch nicht.
Jedoch würde ich Corby schon als den zweiten Garp ernennen, da zwischen Ruffy und Corby eine gewisse Sympathie herrscht, wie es bei Carp und Roger der Fall war.
Möglich das Garp und Roger Freunde gewesen waren. Immerhin hat Garp dem Piratenkönig versprochen, das er sein Kind (Ace) aufziehen wird, als wäre es sein eigenes. Was er auch letzten Endes tat.
Ich bin mir auch ziemlich sicher, das Corby die Marine revolutionieren wird, da seine moralischen Ansichten, den jetzigen Stand vollkommend widersprechen.
Zu bedenken ist auch, das Roger und Garp im selben Alter waren, sowie es mehr oder weniger bei Ruffy und Corby der Fall ist.

Smoker:
Er wird gewiss stärkemäßig von Corby bald überholt werden, auch wenn Smoker seine Grenzen lange noch nicht ausgeschöpft hat.
Smoker ist in einem gewissen Alter, wo die Fähigkeiten nur noch schleppend gestiegen werden können.
Seine Entwicklungsphase hat bald die Endphase errreicht.
Corby hingegen ist nicht mal 20 Jahre jung.
Ich denke das Smoker Schwierigkeiten bei seiner Selbstfindung hat. Ich denke das Smoker eines schönen Tages zu den Revos "überlaufen" wird und  sich sein waren Lebensinhalt hingibt, die Beseitigung der korrupten Weltregierung. Auf Punk Harzard gab es schon gewisse Andeutungen, das sich Smoker den Revos anschließen könnte.

Isscho:
Ich finde seinen Charakter richtig geil. Er ist so eine Mischung aus Smoker, Corby, Garp und Kuzan.
Ich finde das er von allen ein bisschen was hat. Am Ende stellt sich dann heraus, das Isscho der beste Freund von Akainu ist (Spaß) ^^
Ich glaube das Isscho auch eine düstere Schattenseite hat, auch bin ich im Glauben das der Admiral aus Wa no Kuni stammen könnte ( Schwert - Schuhe - Kleidung = Samurai ) Vielleicht ist Isscho einfach nur eine gewisse Art Marionette von der Regierung. Wieso er sich plözlich dem Wehrdienst verpflichtet hat, ist auch noch fraglich. Kann wirklich alles sein, wieso es dazu kam.
Jedoch hat er eine sehr positive Art von Grechtigkeit, also so scheint es zumindest.
Isscho könnte der neue Smoker in der neuen Welt sein oder er bekommt eine ganz andere Rolle, was ich letzteres auch glaube.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779920
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Di 27 Mai - 14:12

   
Ich denke das es entweder Corby oder Smoker sein wird, die Ruffy's Garp sein werden.
Corby wird unter Garp ausgebildet und von daher ein gewisses Stärke-Level erreicht haben, doch dagegen spricht das Corby Ruffys Freund ist und möglicherweise Probleme hat Ruffy fest zu nehmen, da er weiß wie Ruffy als Pirat ist.
Doch ausschließen möchte ich nicht.

Smoker hingegen passt vom Charackter her perfekt zu Garp. Auch Smoker wollte einen höheren Rang bekommen um mehr machen zu können. Klar ist er momentan sehr viel schwächer als Ruffy, doch dies kann sich noch ändern. Smoker ist nicht faul, er wird ebenso trainieren um stärker zu werden.
Man konnte bereits während des Alabaster-Arcs sehen wie er zu der WR steht und wie sein Charackter ist. Um Ruffy fest nehmen zu braucht man dies nicht unbedingt an Land zu tun, es wäre meistens intelligenter die Piraten mit der millitärischen Übermacht der Marine auf dem Meer fest zu nehmen.
Und man kann nicht behaupten das Schiffe von Piraten einer Blockkade durch mehrere Marineschiffe standhalten kann, selbst die Sunny könnte dies nicht schaffen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Di 27 Mai - 14:47

   
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Fujitora die Strohhüte nach Dressrosa verfolgen wird und zu "Ruffys Garp" wird. Denn ganz ehrlich: Smoker ist nicht mehr auf Ruffys Level und Corby wird noch lange brauchen, bis er Ruffys Level erreicht (falls er das überhaupt schafft). Fujitora hingegen ist stärker als Ruffy und hat auch das Potenzial, ein ständig wiederkehrender Gegner der Strohhüte zu werden, wie Buggy oder Smoker (wobei diese Beiden meist zu Verbündeten Ruffys werden).
Der Grund für die Verfolgung könnte sein, dass Fujitora Ruffy entwischen lässt, was Akainu anpissen wird. Als Strafe dafür setzt er Fujitora speziell auf die Strohhüte an, bis er sie gefasst hat.

PiratenKönich
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 307002
Dabei seit Dabei seit : 22.05.14
Ort Ort : Ennepetal

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Di 27 Mai - 18:58

   

Bei diesem Thema halte ich daran fest, dass Smoker Ruffys Garp wird, wenn man es so sagen will. Wie schon von einige meiner Vorredner lehne ich die Theorie das Ruffy Leben genauso wird wie Rogers wird ab.
Smoker ist von Anfang an eine Konstante in Ruffys reisen, der, sich genauso wie Garp auf einen Gegner eingeschossen hat Ruffy. Auf Punk Hazard hat er zwar im vergleich zur SHB ein schwaches Bld abgegebenas ihn denke ich nur weiter anspornt. Dazu kommt, dass Smoker die zwei Jahre aufgrund seiner Tätigkeit in der Marine nicht zu solch einem Intensiven Training fähig war wie Ruffy. Sein ansporn sich zu vrbessen wird wohl eher gerade geweckt worden sein, durch die demütigung sich mit Piraten verbünden zu müssen und ihnen ihr Leben zu verdanken. Denn hätte er nicht seine Mannschaft retten wollen würd ich sagen, dass er das Angebot von Law nie Angenommen hätte.

Denke, dass Corby dafür ausgeschlossen ist, da er Ruffys Freund ist und er ihnauch für sein gutes Wesen schätzt. Er will zwar gegen ihn kämpfen jedoch wird sein Hauptanliegen sein als Admiral Handlungs- und Sichtweisen in der Marine zu verändern.

D.WANTED
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 441207
Dabei seit Dabei seit : 19.03.14
Ort Ort : DressRosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?   Di 27 Mai - 23:38

   
Kann da dem @PiratenKönich nur zustimmen..

Außerdem: Wer sagt denn, dass GOL D. ROGER und GARP bis zum Schluss kräftemäßig auf dem gleichen Level waren?? Roger wurde ja quasi nur deshalb gefangen genommen, weil er sich gestellt hat..
Und, dass RUFFY exakt das gleiche Schicksal blüht wie dem ehemaligen Piratenkönig ist, wie du schon schreibst, mehr als auszuschließen...
Ich denke, wichtig an der ganzen "Roger/Garp" Geschichte ist nicht primär das Kräfteniveau, sondern die Beziehung zwischen ihnen.., welche ganz bestimmt nicht eine reine freundschaftliche wie die zwischen RUFFY und CORBY war...
Außerdem ist für mich Corby einfach nicht jemand, der das Potential zu einem zweiten Garp hier hätte.. Unabhängig davon, wohin ihn sein Werdegang in der Marine noch bringen wird oder wie das Training unter Garp noch verlaufen wird... Corby erfüllt einfach nicht die Kriterien, das sieht bei SMOKER ganz anders aus... Dadurch, dass er seit LOGUETOWN in regelmäßigen Abständen immer wieder auf Ruffy gestoßen ist, hat er eine solche Rolle eingenommen, und eine solche Beziehung zu Ruffy aufgebaut, wo ich mir denke, dass es zwischen Roger und Garp wohl auch so gewesen sein könnte...

Und FUJITORA kann ich mir überhaupt nicht in dieser Rolle vorstellen.. Dafür ist er einfach noch nicht lange genug dabei und ich wüsste jetzt auch nicht, inwieweit man ihn jetzt noch zu Ruffy in eine RogerGarp-ähnliche Beziehung setzten könnte.. Die Möglichkeit, den Grundstein hierfür zu legen, war ja bereits ganz zu Beginn des DressRosaArc's gegeben.. Aber mir ist da jetzt nichts bestimmtes aufgefallen, was jetzt Fujitora zu einem "zweiten Garp" hätte machen können.. Auch sehe ich anders als @SchlagtAkainu kein weiteres Potential für eine solche Entwicklung...
@SchlagtAkainu schrieb:
Fujitora hingegen ist stärker als Ruffy und hat auch das Potenzial, ein ständig wiederkehrender Gegner der Strohhüte zu werden, wie Buggy oder Smoker (wobei diese Beiden meist zu Verbündeten Ruffys werden).
Da würde ich dir sogar zustimen, also was die Sache mit dem "ständig wiederkehrenden Gegner der Strohhüte" angeht.. Aber wie du sagst, als Gegner der Strohhüte im Allgemeinen und nicht explizit Ruffy.. Da ist es für mich wahrscheinlicher, dass sich da eine "Bindung" zwischen Fujitora und ZORRO ausbildet..

@PiratenKönich schrieb:
Sein ansporn sich zu vrbessen wird wohl eher gerade geweckt worden sein, durch die demütigung sich mit Piraten verbünden zu müssen und ihnen ihr Leben zu verdanken. Denn hätte er nicht seine Mannschaft retten wollen würd ich sagen, dass er das Angebot von Law nie Angenommen hätte.
Das würde sehr gut zu Smoker passen und ich hoffe, dass man ihn spätestens im nächsten Arc wieder sehen wird.



 

Schnellantwort auf: Wer wird Ruffy's "Garp" sein?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden