Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1391760
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 28 Apr - 9:20

   
Also es hat zwar nichts hiermit zu tun aber das ist echt witzig du musst doch wissen das BB eine Ausnahme ist der einzige Logia Typ den man ohne haki treffen kann siehe Ruffy im ID. Na? Also das ist sowas von kein Grund es als Beweis zu nennen das Ace haki hatte.

Man hat es nie gesehen das er RH oder VH hat nur KH hat man gesehen aber unkontrolliert.

Ich bin mir überhaupt nicht mehr sicher ob es zu einem Krieg gegen Kaido kommt zum einen weil law die Allianz beendet hat vielleicht wollte der Ruffy ja wirklich nur benutzen um Dofla zu töten. Deswegen war es ihm immer so wichtig das die smile Fabrik zerstört wird dann kommt Kaido und killt Dofla. Diese 40% von law scheinen mir auch sehr hochgegriffen angesichts wie leicht er gegen Dofla verloren hat ich denke er hat einfach Ruffy eine Zahl genannt um ihn zu locken. Außerdem sieht es seit der Fmi für mich so aus als würde BM der erste Kaiser sein Ruffy hat ihr den Krieg erklärt ihr die Fmi abgenommen und ihr eine Bombe geschickt und die SHB wird gerade angegriffen von ihren Leuten.

Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483001
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 28 Apr - 10:33

   
@Popcorn schrieb:
Also es hat zwar nichts hiermit zu tun aber das ist echt witzig du musst doch wissen das BB eine Ausnahme ist der einzige Logia Typ den man ohne haki treffen kann siehe Ruffy im ID. Na? Also das ist sowas von kein Grund es als Beweis zu nennen das Ace haki hatte.

Man hat es nie gesehen das er RH oder VH hat nur KH hat man gesehen aber unkontrolliert.

Ich bin mir überhaupt nicht mehr sicher ob es zu einem Krieg gegen Kaido kommt zum einen weil law die Allianz beendet hat vielleicht wollte der Ruffy ja wirklich nur benutzen um Dofla zu töten. Deswegen war es ihm immer so wichtig das die smile Fabrik zerstört wird dann kommt Kaido und killt Dofla. Diese 40% von law scheinen mir auch sehr hochgegriffen angesichts wie leicht er gegen Dofla verloren hat ich denke er hat einfach Ruffy eine Zahl genannt um ihn zu locken. Außerdem sieht es seit der Fmi für mich so aus als würde BM der erste Kaiser sein Ruffy hat ihr den Krieg erklärt ihr die Fmi abgenommen und ihr eine Bombe geschickt und die SHB wird gerade angegriffen von ihren Leuten.

Gut, wie du willst... Dann nehmen wir eben den kurzen Schlagabtausch zwischen Ace und Aokiji auf Marineford, was mit einem Unentschieden endete. Man hat zwar nicht gesehen, dass Ace mit Haki sondern nur mit Feuer angegriffen hat, aber dennoch sollte klar sein, dass er Haki besessen hat. Und ja, Ace's Königshaki war unkontrolliert, aber vergiss nicht, in welchem Alter er es das erste Mal "unkontrolliert" benutzt hat. Da war er wesentlich jünger, als das bei Ruffy passiert ist. Es gibt zwar keine Nachweise dafür, aber man könnte dennoch weiterdenken und meinen, dass er es mit der Zeit verbessern konnte. Dass er gegen Blackbeard verloren hat ist keine Schande, selbst Whitbeard hatte gegen ihn Probleme!

Und nur weil Big Mom möglicherweise als erstes angegriffen wird bedeutet das nicht, dass sie sich nicht auch Kaido schnappen werden. Ruffy hat doch gesagt, dass es sein Ziel ist, alle Kaiser zu besiegen, also ist das kein wirkliches Argument. Desweiteren hat man Big Mom ja nicht auf dem Schiff gesehen, dass in Richtung Thousand Sunny gesegelt ist... Da werden nur ihre Untergebenen drauf sein. Das wäre für die Dressrosa-Arc auch einfach viel zu viel, wenn da jetzt so viel passiert. Aber wissen tut man es natürlich nie und lassen wir uns mal überraschen.

Achja... DreckscherAzzi hat zu mir über PM gemeint, dass Mantora das gleiche wie Haki ist... Auch dies ist nicht wahr...

Haki: Angriffe erahnen, Stärkung von Fremdgegenständen, Abwehr von Teufelskräften + verschiedene Arten (sollte ja bekannt sein)

Mantra: Hören der Inneren Stimmen von Menschen bzw. Lebewesen (das schließt das Vorrausahnen von Angriffen ein)


Der wichtigste Punkt, die mich überzeugen sind, dass obwohl Enel so ein ausgeprägtes Mantra hat er Teufelskräfte nicht abwehren kann, welches eines der Fähigkeiten vom Haki sind.

Wollte das nur noch mal klarstellen, da scheinbar so lang registrierte Nutzer wie er den Unterschied nicht zu kennen wissen.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 995885
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 28 Apr - 11:23

   
@Ryuzaki
Was das Mantora angeht muss dir leider Rayleigh widersprechen:
Kenbunshoku:
 

Ace Rüstungshaki ist leider auch kaum feststellbar zum einen haben wir das Problem, dass es vor dem Timeskip noch nicht sichtbar war zum anderen kämpft Ace vor allem mit seinen Flammen. Gerade bei Aokiji und Ace ist das so eine Sache, wenn Eis und Feuer aufeinander trifft.

Jedoch lasst uns doch alle wieder zum eigentlichen Thema zurückkommen, der Krieg gegen Kaido. Ein Kampf gegen ihn wird aus Ruffys Sicht unausweichlich, da er ja gegen alle Kaiser einmal kämpfen will. Ich bin mir ziemlich sicher, das wir hier nicht von einem Arc zum nächsten auf Kaido treffen, sondern es sich langsam daraufhin arbeitet, wie es bei Big Mom derzeit ist, wo sie uns Schritt für Schritt näher gebracht wurde. Nach diesem Arc haben Beide Kaiser einen Grund gegen Ruffy zu kämpfen Big Mom wegen der Süßigkeiten, der Bombe, er hat ihr die FMI als Territorium genommen und dem was Sanji vielleicht noch anstellt. Bei Kaido wäre es wohl die Zerstörung der Smile Fabrik, jedoch bleibt hier noch die Frage ob er der SHB Schuld daran gibt oder sich sein Zorn doch mehr gegen Doflamingo richtet. Derzeit stehen die Chancen meines Erachtens besser, dass Big Mom der erste Kaiser wird. Währendessen werden wir ein wenig mehr über Kaido erfahren. Vielleicht nutzt Kaido auch die Chance wenn sich die SHB mit Big Mom auseinandersetzt um diese zu stürzen und somit ihre Territorien zu beanspruchen, würde doch zu ihm passen. Ruffy muss sich vorerst zurückziehen da der Konflikt mit Big Mom einiges an Kraft gekostet hat. Und langsam baut sich dieser Krieg gegen Kaido auf.

Was bisher noch gegen all das einen bedeutenden Einwand hat ist die Kid Allianz, wieso sollte Oda sie einführen wenn sie überhaupt keinen Erfolg verbuchen kann bzw. keinen Kaiser als Gegner hat.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068144
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 28 Apr - 12:00

   
ich versteh garnich warum die diskussion gefürht wird, es ist einfach FAKT, dass ace WEDER rüstungshaki NOCH mantora kontrolliert einsetzen konnte. blackbeard kann von JEDEM getroffen werden, man braucht kein haki. aokijis attacke hat ace mit FEUER gekontert. feuer vs eis, na, checkste was??!
bei nem echten kampf mit aokiji würde ace nichtmal 10 minuten überleben, DASS jedoch war eh nur ein schlagabtausch, bei dem er aokijis attacke mit seinem elementarvorteil geschmolzen hat, das is alles.

und das mantora dasselbe is wie  vorahnungshaki, hab ich dir bereits in der pn erklärt, aber würde mich jetzt eig auch nich wundern, wenn du es jetzt TROTZ manga-beweis von mendon immernoch nich wahrhaben willst.
und es spielt auch keine rolle, WIE OFT du irgendwelche leute aus op zitierst oder ace seinen rang bei whitebeard als ewiges mantra wiederholst, das ändert nichts an der tatsache, dass ace NOCH NIE kontrolliertes haki eingesetzt hat. also die besten vorraussetzungen, davon auszugehen, dass er haki NIE kontrolliert hat.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850867
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 28 Apr - 13:31

   
Also ob Kaido dumm oder klug ist können wir jetzt noch nicht sagen. Es gibt ja die Theorie (Lizenzrechte der Theorie liegen bei Hordy Jones), dass Kaido Scopper Gaban ist. Er hatte in Kapitel 0 einen kurzen Auftritt also kann man von ihm auch nicht viel sagen. Aber er heißt S copper und copper ist englisch und heißt auf deutsch Kupfer. Gold ist das wertvollste, dann kommt Silber, dann kommt Kupfer (Medaillen usw.)
Also kann man folgendes Ranking in der Piratenbande von Gol D.Roger erkennen:
1.Gol D.Roger
2.Silvers Rayleigh
3.Scopper Gaban

Damit wäre Scopper der drittstärkste der damaligen stärksten Piratenbande der Welt. Und wenn Kaido jetzt Scopper ist muss er einiges auf dem Kasten haben und das er dumm ist würde einfach nicht in das Bild von einem der stärksten ehemaligen Mitglied der Rogerbande.


Vielleicht haben die Smiles die Nebenwirkung, dass man immer wieder neue essen muss. Dann ist doch nichts dabei, wenn man einfach immer wieder neue kauft.

Doflamingo verkauft vermutlich seit 2 Jahren Smiles und wahrscheinlich nur an Kaido. Und Kaido hat "nur" 500 Smilenutzer. Das würde schon dafür sprechen.


Ach wenn es bringt nichts hier darüber zu streiten, ob Ace Haki besaß. Er ist tot.
Er hatte unbewusstes Königshaki mehr nicht. Er war körperlich stark, besaß eine verdammt starke Frucht und war deswegen ein Kommandant von Whitebeard.
Falls ihr noch weiter streiten wollt, könnt ihr es in dem Ace Theard machen.

http://www.onepiece-mangas.com/t511-verstorben-portgas-d-ace

Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483001
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 10:49

   
Kaido ist definitiv NICHT Scopper Gaban...

Oder warum sollte er Whitebeard kurz vor dem Marineford-Arc, als er ihn angreifen wollte und Shanks dazwischen ging davon abhalten wollen, Rogers Sohn zu befreien? Gaban war ja immerhin auf Rogers Schiff und daher ist es eher unwahrscheinlich, dass er etwas getan hat, was gegen Roger oder seinen Männern/seinem Sohn gegangen wäre.

Dass er der drittstärkste der Rogerbande gewesen ist, muss so auch nicht stimmen.
Nur weil man Copper als Bronze übersetzt, muss das kein Rückschluß auf seine Stärke sein. Es kann auch sein, dass er einfach die dritte Person an Board der Rogerbande gewesen ist. Nami war z.B. die Dritte in der Strohhutbande (Ruffy, Zoro, Nami) und sie ist mit Sicherheit NICHT die drittstärkste in der Crew.

Außerdem denke ich eher, dass das hier Scopper Gaban ist: Ok, ich kann noch keine Links posten. Schaut euch bitte Kapitel 550 die zweite Seite an, wo der East Blue gezeigt wird.
Ganz unten links sieht man einen alten Mann. Die Sonnebrille ist ziemlich identisch, das Alter passt in das von Rayleigh hinein, da sie in etwa im gleichen Alter sein müssten, er hat nach der Auflösung der Rogerbande ein ruhiges Leben gelebt wie andere aus der ehemaligen Rogerbande, so wie Rayleigh oder Crocus. Er wusste zu diesem Zeitpunkt über Whitebeard Bescheid und die Art wie er sich ausdrückt könnte auch ein Hinweis sein...


KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559947
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 11:54

   
Keiner wusste das Ace der Sohn von Gol D. Roger war nur Whitebeard wusste es bis die Weltregierung es halt öffentlich machte also woher sol Gaban wissen das Ace der Sohn von seinem ehm. Captain war ?? 
Also die Theorie kenn ich ja schon länger das Gaban Kaido ist für mich klingt es auch logisch

Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483001
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 12:00

   
@KenPachi schrieb:
Keiner wusste das Ace der Sohn von Gol D. Roger war nur Whitebeard wusste es bis die Weltregierung es halt öffentlich machte also woher sol Gaban wissen das Ace der Sohn von seinem ehm. Captain war ?? 
Also die Theorie kenn ich ja schon länger das Gaban Kaido ist für mich klingt es auch logisch

Weil Gol D. Roger kein Monkey D. Dragon gewesen ist, der ein Geheimnis aus seinem Leben machte.
Es gibt natürlich keine Anhaltspunkte oder Beweise dafür, dass zumindest jeder aus seiner Bande darüber Bescheid wusste, aber genauso gibt es keine Anhaltspunkte oder Beweise dafür, dass sie es nicht wussten. ;-)

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559947
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 12:09

   
Nicht einmal Shanks wusste es das Ace der Sohn von seinem Captain war als sie sich auf ne Winterinsel getroffen haben dachte er, er wäre der Bruder von Ruffy obwohl es ja garnicht sein kann 
Und doch Roger machte Geheimnisse aus seinem Leben 
Ace war bestimmt nicht einmal 3 Wochen alt als er ein Pflegekind wurde und Dadan auf ihn aufgepasst hat 
Also keiner wusste das Ace der Sohn von Roger war ausser Roger selbst und später dann Whitebeard

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779920
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 12:45

   
KenPachi*, ich gebe dir Recht das nicht viele über Ace Abstammung bescheid wussten, doch es wussten einige mehr davon als nur WB.

Man kann von Sengoks Ansprache an die Welt davon ausgehen das sie heraus gefunden haben, wer Ace Vater war, doch als ihnen das klar wurde war Ace längst bei WB und damit unantastbar.
Ruffy wusste dies ebenso wie Sabo.
Und Dadan hatte Ace erst etwas später bekommen. Garp hat sich schon um Ace als baby persönlich gekümmert, so wie er es bei Ruffy gemacht hatte, doch ab einen gewissen Alter übergab er Ace an Dadan, damit sie ihn aufziehen und etwas vernüftiges beibringen sollte.
Ob diese Idee gut war, bezweifele ich wirklich.
Doch dieses Thema gehört nicht in diesen Thread.

Kaido1989*, nein du hast nicht deine Meinung vertreten, da im jeden Beitrag steht das du davon überzeugt bist das es genau so ist und nicht anders. Dies ist keine Theorie mehr.
Wenn du andere von der Meinung überzeugen willst, brauchst du mehr Hinweise, oder Beweise die deine Meinung unterstützen. Diese gibt es aber nicht, weil wir ausser seinen Namen nichts wissen und dieser hat nicht wirklich viel Aussagekraft darüber, wie stark jemand ist.
Die Fakten für den letzten Kämpfer beruhen allein auf drei Charackter nähmlich BB, Shanks oder Akainu.
BB: ist dafür verantwortlich das Ace gefangen genommen und somit auch getötet wurde. Außerdem hat Oda ihn selbst als Anti-Ruffy da gestellt, was ihn für die Story sehr wichtig werden lässt. Zu dem hat er das selbe Ziel wie Ruffy, was man von den restlichen drei Kaisern nciht sagen kann, denn diese hätten sich alle in den letzten Jahren das One Piece holen können.
Außerdem gilt der wahre BB als der berühmteste Pirat der Weltgeschichte, was ebenfalls auf sein Schiff die "Queen Anne's Revenge" zu trifft.
Es wäre meiner Meinung nach schwach wenn dieser Gegner lange vor dem Ende ausgeschaltet werden würde, bei den Möglichkeiten.

Shanks: ist Ruffys größtes Vorbild. Ruffy hat Shanks geschworen das seine Crew die von Shanks übertreffen wird und um die zu beweisen könnte Ruffy gegen Shanks einen Spaßkampf abhalten um zu zeigen das sie die besseren sind.

Akainu: ist derjenige der Ace getötet hat und Ruffy die Kreuzförmige Narbe verpasst hat.
Ruffy hat mit ihn eine Rechnung offen.

Dies sind allgemein die Gegner die man sich als Schlusskämpfer sieht, da sie alle mit Ruffy etwas Verbindet, doch dies trifft nicht auf Kaido zu.
Kaido1989* sofern du wirklich 24 bist, verhalte und drücke dich deines Alters entsprend aus. Wenn du keine vernüftigen Gegenargumente dagegen zu bringen hast, halte dich lieber geschlossen als andere zu beleidigen, dies gehört einfach nicht hier hin.

Außerdem Kaido1989* und Ryuzaki* eure Diskussion gehört nicht in diesen Thread hin. Führt ihn doch bitte in den passenden Thread weiter.



Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450974
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 12:46

   
Habe mal alles was mit diesem peinlichen Streit zu tun hatte entfernt (und gescreent). Wäre nett wenn (wer auch immer damit angefangen hat) ihr aufhören würdet, diesen Thread zum Spielplatz für euer gegenseitiges Gebashe zu machen. Jeder weitere Beitrag, der im Zusammenhang mit diesem Streit steht wird kommentarlos und ohne Information gelöscht.

Mfg Hisoka

Lord C
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 448702
Dabei seit Dabei seit : 14.03.14
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 13:46

   
mMn ist die Reihen folge der Kaiser die Ruffy besiegt wie folgt:
Big Mum > Kaido > Shanks > BB

Warum Kaido als zweiter?

Eigentlich sollte er der erste sein, aber da der Rest der SHB + die Sunny in den Händen von Big Mum sind wird Luffy zuerst auf sie losgehen.

Nun mal richtig zum Thema, Kaido hat 500 Zoannutzer, was sagt das uns? Er hat eine große Armee. Was ist aber wenn nur wenige ihre TF konrolieren können? Dann sind sie eigentlich ein riesen Stolperstein für Kaido. Ich denke auch, dass er nicht die mächtigste aber einer der stärkst Zoanfrüchte hat. Ebenso kann man nicht sagen was er sonst noch kann. z.B. wissen wir ob er Haki kann? oder ob er überhaupt ein mensch ist und keine Zoan hat sonderen eine andere Art von TF?

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen Gesprächsstoff geben.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 15:01

   
Kaidos Armee aus Smilenutzers wird sicherlich nicht leicht zu überwinden sein, aber ich bezweifle, dass sie die Strohhüte großartig aufhalten werden (das Monstertrio erst recht nicht). Die Smile No-Names werden eher was für Ruffys Verbündete und möglicherweise für schwächere Strohhüte wie Nami oder Lysop. Aber wenn sich Ruffy, Zorro, Sanji, Franky und Brook wirklich lange mit den No-Names beschäftigen müssen, brauchen sie sich gar nicht an den Kommandanten versuchen. Und an Kaido erst recht nicht.
Meine Vorstellung davon, wie der Krieg ungefähr aussehen wird, ist so:
Die Strohhüte mit ihren riesigen Allianz, die sie noch zusammenstellen werden, greift Kaidos Hauptwuartier an. Sie werden von Smilenutzern begrüßt, gegen die die Alliierten aktiv kämpfen, während die Strohhüte, die Heart Piraten und andere wichtige Verbündete, sich immer weiter zu Kaido und seinen wichtigen Männern durchschlagen. Dann gehen Ruffy, Law (und andere wichtige Kapitäne, die möglicherweise noch dazukommen) zu Kaido, während die anderen die Kommandanten attackieren und so Kaidos Streitmacht erheblich schwächen.
Das heißt, ich erwarte einen eher kampflastigen Arc, wie Marineford, nur mit mehr Zoan bzw. Smilenutzern und weniger Whitebeard.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993389
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 16:56

   
@Lord C schrieb:
mMn ist die Reihen folge der Kaiser die Ruffy besiegt wie folgt:
Big Mum > Kaido > Shanks > BB

Warum Kaido als zweiter?

Eigentlich sollte er der erste sein, aber da der Rest der SHB + die Sunny in den Händen von Big Mum sind wird Luffy zuerst auf sie losgehen.

Nun mal richtig zum Thema, Kaido hat 500 Zoannutzer, was sagt das uns? Er hat eine große Armee. Was ist aber wenn nur wenige ihre TF konrolieren können? Dann sind sie eigentlich ein riesen Stolperstein für Kaido. Ich denke auch, dass er nicht die mächtigste aber einer der stärkst Zoanfrüchte hat. Ebenso kann man nicht sagen was er sonst noch kann. z.B. wissen wir ob er Haki kann? oder ob er überhaupt ein mensch ist und keine Zoan hat sonderen eine andere Art von TF?

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen Gesprächsstoff geben.
Ich bin mir schon sehr sicher das Kaido Haki beherrscht, das ist finde ich, ein muss für jeden Kaiser.
Das mit der Zoan Frucht halte ich auch für am besten für diesen Charakter. Was passt besser für die 500 Zoan Nutzer als Kapitän für einen, der vermutlich die stärkste Zoan Frucht in One Piece hat. Aber das ist natürlich nur Spekulation. 
Der Krieg gegen Kaido, wird das härteste Ereignis, für unsere Strohhüte. Wenn ein Do Flamingo schon sehr großen Respekt vor Kaido hat, dann muss er wirklich eine Bestie sein. Ich glaube da werden wir Ruffy und co sehen, wo ihre Grenzen liegen. Ich bin mir nicht mal sicher ob es die Strohhut+Law+Verbündete Allianz es schaffen werden, ihn zu bezwingen. Ich erwarte viel von Kaido. Es kann auch gut möglich sein, das X-Drake jetzt ein untergebener bzw. Kommandant von Kaido ist. Dann hätte er ein sehr starken verbündeten mehr und da X-Drake ein Zoan Nutzer ist, würde es auch gut zu Kaido passen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 17:05

   
X-Drake ist ein gutes Stichwort. Ich glaube nämlich auch, dass er zu Kaido gehört. Das ist ja eigentlich offensichtlich, wenn man Caribous Coverstory kennt. Ich denke, er ist ein Kommandant Kaidos und wird im Krieg gegen Kaido gegen einen aus der Schlimmsten Generation kämpfen. Am ehesten kommen mir da Kid oder Law in den Sinn. Hawkins kann ich mir auch vorstellen, aber keinen anderen. Wie ich darauf komme? Intuition.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027823
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 29 Apr - 20:28

   
X-Drake wird eine wichtige Rolle im Kaido Krieg spielen, aber ob er Veründeter ist von Kaido oder feind für Kaido wissen wir nicht genau.
Ja man hat in der Cover Story gesehen wie er für Kaido gegen den Schleimbeutel vorgegangen ist, aber kann alles Tarnung sein.
Für mich ist X-Drake ein Charakter wie Law. Er Denkt bevor er handelt. Also damit gemeint er wartet auf die richtige Chance um Kaido das licht auszublasen und alles von im zu übernehmen.
Es kann ablaufen wir SchlagtAkainu gesagt hat und gegen Law oder Kid kämpfen aber dann könnte er sehen das Kaido am verlieren ist und sein Plan ausführt.

Was ich mir bei den 500 Smile Nutzer denke ist, dass die genau so stark sind wie Pacifisten, vielleicht paar ausnahmen aber mehr nicht. Für ein Ruffy, Zorro, Sanji kein Problem aber für andere schon.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846332
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Sa 2 Aug - 23:29

   
Also für mich sieht der Krieg gegen Kaido ungefähr so aus wie der Kampf gegen Gecko Maria.Er ist ein Monster und die Strohutbande musste zusammenkämpfen um ihn auszuschalten.Da wird es bestimmt nicht Ruffy vs Kaido sein.Denn Kaido ist auch ein Monster,besitzt bestimmt eine starke Tf und Haki dazu.
Wie die Strohüte gegen Moria antraten,werden gegen Kaido alle Kapitäne der neuen Generation(Ruffy,Law,Kid,Hawkins,...)antreten,gegen die Kaido-Armee kämpfen dann der Rest der Banden und die Unterstützung(Ruffys Komplizen aus Dressrosa,Jimbei usw...Shanks denk ich net)

Aber ganz ehrlich,was stellt ihr euch unter Kaidos Armee vor??Wie schon von Law oder jemandem angesprochen wurde,besteht die Armee aus Zoan-Typen.Die Armee wird bestimmt nicht aus einem einfachen Tierhaufen bestehen,ich stelle mir sie mindestens so stark vor,wie Zorro gegen die Affen während des Timeskips kämpfte.Darunter wird es auch noch Kommandanten geben,gegen die Zorro und Sanji kämpfen.

Ich denk schon,dass Kid,Apoo,Hawkins den gleichen Kaiser stürzen wollen wie Ruffy und Law,denn ohne deren Hilfe würde Ruffys Truppe scheitern.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779920
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 5 Aug - 11:42

   
@Lemon1 schrieb:
Also für mich sieht der Krieg gegen Kaido ungefähr so aus wie der Kampf gegen Gecko Maria.Er ist ein Monster und die Strohutbande musste zusammenkämpfen um ihn auszuschalten.Da wird es bestimmt nicht Ruffy vs Kaido sein.Denn Kaido ist auch ein Monster,besitzt bestimmt eine starke Tf und Haki dazu.
Wie die Strohüte gegen Moria antraten,werden gegen Kaido alle Kapitäne der neuen Generation(Ruffy,Law,Kid,Hawkins,...)antreten,gegen die Kaido-Armee kämpfen dann der Rest der Banden und die Unterstützung(Ruffys Komplizen aus Dressrosa,Jimbei usw...Shanks denk ich net)

Aber ganz ehrlich,was stellt ihr euch unter Kaidos Armee vor??Wie schon von Law oder jemandem angesprochen wurde,besteht die Armee aus Zoan-Typen.Die Armee wird bestimmt nicht aus einem einfachen Tierhaufen bestehen,ich stelle mir sie mindestens so stark vor,wie Zorro gegen die Affen während des Timeskips kämpfte.Darunter wird es auch noch Kommandanten geben,gegen die Zorro und Sanji kämpfen.

Ich denk schon,dass Kid,Apoo,Hawkins den gleichen Kaiser stürzen wollen wie Ruffy und Law,denn ohne deren Hilfe würde Ruffys Truppe scheitern.



Das Kid, Hawkins und Apoo Kaido stürzen wollen ist falsch. Es ist bekannt das Kid schon seit längerer Zeit gegen Big Moms Verbündete kämpft, warum sollte er nun den Kaiser nach all diesen Kämpfen wechseln.
Bonney hat momentan eh keine Crew, was mit Capone und Urouge ist, weiß man momentan nicht. Könnte also möglich sein, dass diese Beiden Crews noch dazu kommen würden.
Ansonsten hat Ruffy, Barto, Cavendish, Don Chinjao, vielleicht auch noch Law und mehrere Kämpfer von DR, die er mit in den Kampf gegen Kaido ziehen könnte.

Wie vor dir schon erwähnt wurde, weiß man nicht ob X-Drake nun auf der Seite von Kaido ist, oder nicht.
Doch bis zum Krieg gegen Kaido wird noch ein wenig Zeit vergehen.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1183420
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Di 5 Aug - 14:53

   
Lemon, von den Brokern auf Punk Hazard konnte man einige Silhouetten erkennen,  einige konnte ich persönlich intuitiv Big Mom zuordnen, einige waren vermutlich extrem starke Piraten der neuen Welt mit Organisationen wie der Barock Firma nur halt höheres Level. Bei den restlichen Brokern könnte man einige bedrohlich wirkende Kaido zuordnen,  wobei eigentlich alle bedrohlich wirkten.^^ Ich habe die Theorie,  das Broker Nr 4 zum Beispiel der Sohn von Yoki, Kapitän der Rumba-Piraten ist, aber das ist eine andere Geschichte.  Kaido hat wahrscheinlich neben Lucci weitere Offiziere, die vermutlich teilweise sogar stärker als dieser sind, was für mich persönlich schwer vorzustellen ist.
Neben einem Leoparden würde ich persönlich einen Gorilla gerne sehen, welcher aber auch vom ehemaligen Marinefunktionär Kong aufgrund seines Namens verkörpert werden könnte. Löwe, Elefant,  Wildschwein, Büffel und ein paar antike und mystische wird der gute Scopper um sich geschart haben.

Monkey D Limo
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 301206
Dabei seit Dabei seit : 11.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Sa 30 Aug - 16:07

   
Ich bin mir mir nicht sicher aber hatte Rob Lucci nicht auch eine 4 Form durch hartes Training erlangt ich glaube das man durch hartes Trainig, siehe Rob Lucci, auch ohne Rumble Balls mehr als die ursprünglichen drei Formen benutzen kann Chopper braucht seit dem ts ja auch nur noch einen Rumble Ball für die Monsterform und den Rest kann er von ganz allein. Ich erwarte von einem Kaiser das er seine Tf, wenn er denn eine hat, perfeckt beherscht was für mich beudeut, das wenn sich heraus stellt das er wirklich einn Zoan Nutzer ist, er sich in sämtliche Formen seiner Tf verwandeln und auch in die Monsterform, sofern es die bei jeder Zoan gibt aber was sollte dagegen sprechen, ohne Rumble Ball verwandeln kann. Die Frage ist nur ob Kaido mit einer Mystischen Zoan, denn von so einer gehe ich bei einem Gegner von seinem Kaliber aus, plus Monsterform nicht zu mächtig wäre aber andererseits würde man daran gut erkennen in welcher Liga die Kaiser eigentlich spielen und was mann alles braucht um einen von ihnen zu besiegen meiner Meinung nach sind die anderen Kaiser auch alle, auf Grund des fortgeschrittenen Alters und geundheits Zustandes welchen Whitbeard hatte, stärker als dieser. Das soll nicht heißen das ich Whitbeard als schwach einstufe ganz im Gegenteil er hatte immer noch die Kraft das es sich sämtlich Kaiser zweimal überlegt hätten ihn anzugreifen, auf Grund ders harten Kampfes und der großen zu erwartenden Verluste nehm ich an, selbst ein Kaido hat dieses unterfangen nur wegen das bevorstehen Krieg am Marinefort gewagt und ich bin mir sicher das sich keiner der Kaiser mit dem Jungen Whitebeard hätte messen können außer villt in ferner Zukunft Blackbeard.  Ja ich weiß das ich für diese Aussage gesteinigt werden werde aber so ist das numal und ich stehe zu meiner Meinung.
Liebe Grüße von der Limo

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779920
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 1 Sep - 12:41

   
@Monkey D Limo schrieb:
Ich bin mir mir nicht sicher aber hatte Rob Lucci nicht auch eine 4 Form durch hartes Training erlangt ich glaube das man durch hartes Trainig, siehe Rob Lucci, auch ohne Rumble Balls mehr als die ursprünglichen drei Formen benutzen kann Chopper braucht seit dem ts ja auch nur noch einen Rumble Ball für die Monsterform und den Rest kann er von ganz allein. Ich erwarte von einem Kaiser das er seine Tf, wenn er denn eine hat, perfeckt beherscht was für mich beudeut, das wenn sich heraus stellt das er wirklich einn Zoan Nutzer ist, er sich in sämtliche Formen seiner Tf verwandeln und auch in die Monsterform, sofern es die bei jeder Zoan gibt aber was sollte dagegen sprechen, ohne Rumble Ball verwandeln kann. Die Frage ist nur ob Kaido mit einer Mystischen Zoan, denn von so einer gehe ich bei einem Gegner von seinem Kaliber aus, plus Monsterform nicht zu mächtig wäre aber andererseits würde man daran gut erkennen in welcher Liga die Kaiser eigentlich spielen und was mann alles braucht um einen von ihnen zu besiegen meiner Meinung nach sind die anderen Kaiser auch alle, auf Grund des fortgeschrittenen Alters und geundheits Zustandes welchen Whitbeard hatte, stärker als dieser. Das soll nicht heißen das ich Whitbeard als schwach einstufe ganz im Gegenteil er hatte immer noch die Kraft das es sich sämtlich Kaiser zweimal überlegt hätten ihn anzugreifen, auf Grund ders harten Kampfes und der großen zu erwartenden Verluste nehm ich an, selbst ein Kaido hat dieses unterfangen nur wegen das bevorstehen Krieg am Marinefort gewagt und ich bin mir sicher das sich keiner der Kaiser mit dem Jungen Whitebeard hätte messen können außer villt in ferner Zukunft Blackbeard.  Ja ich weiß das ich für diese Aussage gesteinigt werden werde aber so ist das numal und ich stehe zu meiner Meinung.
Liebe Grüße von der Limo

Ich denke die Form die du meinst ist die schlanke Leoparden-Mensch-Form kurz vorm Ende des Kampfes gegen Ruffy.
Diese Form ist durch das Life-Feedback entstanden. Diese Form kostet allerdings Kraft.
Lucci nutzte diese Form um schneller zu werden als Ruffy, dafür musste er etwas Muskelmasse abgeben.

Dies hat allerdings nichts mit den Mutationsstufen von Chopper zu tun oder gar als vierte Form zu verstehen.
Der Rumble Ball ist bisher einzigartig und wurde von Choper erfunden.
Ich denke wenn Chopper bekannter wird, werden andere mit Zoan-Kräften versuchen dies auch hin zu kriegen, doch ohne den Rumble Ball klappt dies nicht.
Ich denke das Chopper nun zwischen seinen Mutationsstufen wechseln kann wie er möchte (bis auf Monster Chopper), liegt daran das er etwas entwickelt hat das ihn dies ermöglicht oder er einfach so viele Rumble Balls während des Trainings geschulckt hat, das dies nicht mehr nötig ist, immerhin braucht er auch nur noch einen Rumble Ball für seine Monsterform und nicht mehr wie früher 3.

Bakaki
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 782785
Dabei seit Dabei seit : 14.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 8 Sep - 0:45

   
Also zu Kaidos Stärke kann man nicht viel sagen und zu seinen Teufelskräften auch nicht, wobei ich glaube, dass er die Drachen-Frucht gegessen hat.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass er die Frucht erst kurz vor dem Krieg in Marineford gegessen hat und dem Flamingo wegen den Geschäften mit Kaido das Human Auction Haus unwichtig wurde. Ich weiß nicht genau, wann die Smile Produktion begann, doch es schien nach dem Admiralfight gewesen zu sein, glaube ich.
Kaido hatte vielleicht gegen Shanks seine neu gewonnenen Kräfte nicht ganz unter Kontrolle und verlor deswegen aus Arroganz oder weil er überrascht wurde, so leicht gegen Shanks(Shanks war in Marineford beinahe topfit, so wirkte er)
Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass er, falls er eine Zoan hat und im Kampf gegen Drake, Ruffy und Law langsam unterlegen ist und Choppers Monsterverwandlung beobachtet, dass er Chopper beinahe killt und ihn die Rumble Balls abnimmt, wo er zwar zum stärksten Wesen wird, doch völlig die Kontrolle verliert und ohne Hirn kämpft und dadurch auch ohne Haki, weshalb er dann doch noch knapp verliert, ähnlich wie Oz am Anfang des Kampfes gegen Zorro und Co. Er stand kurz vor einer Niederlage und konnte erst mit Hirn siegen und das obwohl er Kräftemäßig sehr weit überlegen war.

Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 471808
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 8 Sep - 1:04

   
Auf Kaido bin ich schon sehr gespannt. Vorallem weil wir das Potential der Zoan nur ansatzweise gesehen haben.
Kaido müsste als Kaiser schon Meister seiner Zoanfrucht sein.
d.h. starke Zoanfrucht, mehrere Transformationsstufen und natürlich die erwachte Form.
Vielleicht gibt es noch andere Levels der erwachten Form?

Ein sehr starker Kämpfer mit einer Zoanfrucht.. ein Kaiser in seiner Monsterform. Ich kann mir nicht vorstellen wie Ruffy sowas im 1on1 besiegen will

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839333
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 8 Sep - 9:04

   
Man geht davon aus, dass Shanks und Kaido nicht gekämpft haben. Denn wenn 2 Kaiser aufeinander treffen wird es zwangsläufig auf beiden Seiten Tote und Verltzte geben, da Shanks top fit war und seine Crew auch, halte ich es für unwahrscheinlich dass die gekämpft haben.

Ich denke, dass Kaido eine antike Zoan oder eine mystische Zoan gegessen hat. Ich fände sowas wie ein Behemoth ziemlich passend!

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1183420
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Krieg gegen Kaido   Mo 8 Sep - 14:23

   
@Han solo schrieb:
Man geht davon aus, dass Shanks und Kaido nicht gekämpft haben. Denn wenn 2 Kaiser aufeinander treffen wird es zwangsläufig auf beiden Seiten Tote und Verltzte geben, da Shanks top fit war und seine Crew auch, halte ich es für unwahrscheinlich dass die gekämpft haben.

Ich denke, dass Kaido eine antike Zoan oder eine mystische Zoan gegessen hat. Ich fände sowas wie ein Behemoth ziemlich passend!
Und genau das denke ich aufgrund einer möglichen, gemeinsam Vergangenheit auf Rogers Schiff, welche die Kommunikation nicht sonderlich erschweren ließ. Also falls Kaido Scopper Gaban ist, würde dies wahrlich plausibel sein.



 

Schnellantwort auf: Krieg gegen Kaido

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden