Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 15:21

   
@cheep-cheep island schrieb:
(wird er bei Sanji und co glaub ich auch nocht machen)

Ich denke auch, dass Sanjis Kampf gegen Big Moms Schiff in einem Flashback gezeigt wird, wenn sich alle auf Zou getroffen haben. Denn in diesem Arc läuft ja alles parallel, also ist diese Auseinandersetzung wahrscheinlich schon vorbei. Da ich aber denke, dass sie sehr wichtig ist/war, muss sie einfach noch mal gezeigt werden. Es geht dabei schließlich 1. um die Sunny und 2. um Caesar, der grade auch eine tragende Rolle spielt.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272392
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 17:03

   
Off Topic
Ich habe eine Theorie:
Der Spielzeugsoldat-Kyros hat doch immer dieses weiße Gewehr mit sich.
Vielleicht war das weiße Gewehr zuvor, das Bein von Kyros und  wurde wie sein Körper, in ein Spielzeug verwandelt.
Spielzeugkörper = Kyros, sowie Spielzeuggewehr = Bein. Sugar könnte es ja parallel verwandelt haben.
Dreht mal das weiße Gewehr auf dem Kopf, dann würde es perfekt passen. Von der Länge und Breite, passt es zum abgetrennten Spielzeugbein. Wie ein fehlendes Puzzel.
Sollte Kyros zurückverwandelt werden, dann kann Law irgendwie mit seiner Operationsfrucht, sein Bein wieder dran machen, sowie es  @Monkey D. Dragon schon sagte.

Was haltet ihr davon ?

Edit: Wer jetzt denkt Bein ist doch Bein und Gewehr, ist doch Gewehr. Sollte beherzigen das die meisten Spielzeuge sehr abstrakt verwandelt wurden.



Zuletzt von Devanthar am So 30 März - 17:51 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1664524
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 17:14

   
@Devanthar schrieb:
Off Topic
Ich habe eine Theorie:
Der Spielzeugsoldat-Kyros hat doch immer dieses weiße Gewehr mit sich.
Vielleicht war das weiße Gewehr zuvor, das Bein von Kyros und  wurde wie sein Körper in ein Spielzeug verwandelt.
Spielzeugkörper = Kyros, sowie Spielzeuggewehr = Bein. Sugar kann es ja parallel verwandelt haben.
Dreht mal das weiße Gewehr auf dem Kopf, dann würde es perfekt passen. Von der Länge und Breite, passt es zum abgetrennten Spielzeugbein. Wie ein fehlendes Puzzel.
Sollte Kyros zurückverwandelt werden, dann kann Law irgendwie mit seiner Operationsfrucht, sein Bein wieder dran machen, sowie es  @Monkey D. Dragon schon sagte.

Was haltet ihr davon ?

Die Idee mit der OP-frucht von Law gefällt mir. das kann aber sicher erst am Ende des Arcs durchgeführt werden. das Gewehr wird ganz sicher nicht sein fehlendes Bein sein, sondern halt ein Gewehr ;-) Das fehlende Bein müßte allerdings noch irgendwo orhanden sein. Alternativ könnte Ruffy Kyros auf die Feuer-TF anvertrauen und das Bein regenerieren lassen (wenn das möglich ist), das hatte ich ja schonmal erwähnt.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732722
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 17:29

   
also das Gewehr könnte das Bein sein, oder sein Schwert welches er damals hatte. Oder es verschwindet ganz, weil es teil des Soldaten ist. Aber ich vermute und hoffe, daß es das Bein ist, und es am ende wenn Ruffy, Flamingo besiegt hat, wieder dran genäht wird.

Und zu den übersprungenen Kämpfen. Also entweder Flamingo wird anderswo besiegt, und deshalb werden die Kämpfe ausgelassen, um das Potenzial bzw. die Kraft der Kämpfer nicht zu verraten.

Oder aber, es wird in Zukunft öfter so laufen. Ruffy wird immer gezeigt, das ist klar. Aber wenn ein Sabo da ist und ein Law und in Zukunft alles noch komplexer wird, werden immer mehr Charaktäre ( auch sehr starke Kämpfer, stärker als einige aus der SHB ) in der Story auftauchen, und dann lässt es sich nicht vermeiden daß einige Sachen Gekürzt werden. Denn mal im ernst. Ich sehe doch lieber einen Barto, der vermutlich alliierter von ruffy wird, gegen einen sehr starken Kämpfer kämpfen, als einen Lyssop, der gegen Trebol sowieso keine Chance hatte. Die "Hauptsache" wurde ja gezeigt, nämlich daß er Sugar ausgeschaltet hat. So könnte es durchaus in Zukunft öfter gehen denke ich.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850867
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 17:32

   
@Schlagtakainu
Das könnte nur so sein, wenn der gesamte Körper,  auch wenn er zerstückelt ist in ein Spielzeug verwandelt wird. Aber wenn von Kyros das andere Bein, in ein Spielzeugbein verwandelt wurde, müsste das abgeschnittene Bein auch ein Spielzeugbein sein und kein Gewehr.

@Nightwulf
Das Bein würde sich nicht regenerieren. Das beste Beispiel ist Aokiji. Sein Bein hat er im Kampf gegen Sakazuki verloren und ersetzt es indem er Eis erzeugt, wo das Bein mal war.

Bei Kyros würde es dann ein brennendes Bein sein und ich glaube nicht, dass Kyros dann mit dem Bein richtig laufen könnte, weil
es nicht fest ist.

Aokojos fehlendes Bein wurde nur in einem Film gezeigt, aber man kann zu 100% davon ausgehen, dass das Bein auch im Manga fehlt.

Wäre doch genial wenn Law Kyros ein Spielzeugbein in Kyros Größe geben würde. Dann wäre Kyros teilweise noch ein Spielzeug Very Happy



Zuletzt von wunderschöne Prinzessin am So 30 März - 17:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732722
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 17:40

   
Ja, ich glaube auch nicht, daß die Feuerfrucht ( falls diese echt ist, wovon wir jetzt alle mal ausgehen, oder die Meißten jedenfalls ) auf Dressrosa bleibt. Diese Frucht ist viel zu wichtig, einerseits was ihre Kraft angeht, als auch was ihre Bedeutung für Ruffy angeht. Die Frucht wird vermutlich im Verlauf der Geschichte noch eine große Rolle spielen, bzw. die Person die diese erhält, und dann auch erst zum Ende hin denke ich mal. Vielleicht spielt die Feuerfrucht ja bei der Niederlage von BB eine Rolle, so würde sich der KReis wieder schließen.

Und das mit Aokijis Bein ist doch "nur" in einem Film gezeigt worden. Das gilt dann doch nicht als bestätigt, oder ? Vielleicht hat Aokiji ja sein Bein noch. Wären sonst recht viele abgetrennte Beine auf einmal oder ?

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272392
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 18:07

   
Off-Topic

@MaTn1981 schrieb:
Und das mit Aokijis Bein ist doch "nur" in einem Film gezeigt worden. Das gilt dann doch nicht als bestätigt, oder ? Vielleicht hat Aokiji ja sein Bein noch. Wären sonst recht viele abgetrennte Beine auf einmal oder ?

Oda  hatte in diesem Film mitgewirkt.
Es gibt viele Parallen, die aufweisen das Kuzan sein Bein verlor.
Den Flim Z kann man schon, als Kanon bezeichnen, obwohl er im Manga nicht vorkommt.
Admiral-Zephyr hat es wirklich gegeben, sowie im Film.
Kuzan hat im Manga gegen Sakazuki gekämpft, sowie es im Film gesagt wurde.
Ein Unbekannter wurde im Manga ein sieben Samurai der Meere, sowie es im Film der Fall war.
Kuzan weißt die Narben im Manga auf, sowie es im Film war.
Der Film ist schon originalgetreu und solide. Es gibt viele Parallen zwischen den Manga und den Film.
Kuzan hat 100% sein Bein verloren.

Bis jetzt verloren nur 2 Charaktere ihr Bein. Wahnsinn, das sind wirklich viele abgetrennte Beine.
Wo sind das denn bitte viele ?


Ps: Nein Feuer wird das Bein von Kyros nicht ersetzen können, falls Kyros sie essen würde. Eis ist ein fester Aggregatzustand, deswegen kann Kuzan sich bewegen.
Feuer ist dies jedoch nicht.

Monkey D. Dragon
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 524209
Dabei seit Dabei seit : 08.04.12
Ort Ort : TopSecret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 18:55

   

Fortsetzung...

Lysop- Super, Operation SOP erfolgreich abgeschlossen. Eigentlich war es von vorne rein klar, das Lysop nach der Stärke Demonstration von Trebol, keine Chance haben wird. Zumal Trebol auch ein guter Fernkämpfer ist, anhand des Beispiels mit der Fliege Smile.Ich denke das viele hier das wesentliche übersehen haben und somit Lysops wahren feind verwechselt. Lysop´s Kampf bestand darin gegen sich selbst zu kämpfen und das hat er erfolgreich geschafft. Indem er seine Ängste bezwungen hat und zu sich selbst gestanden hat und zu den Zwergen das er gelogen hat, aber alles tun wird um seine Freunde zu helfen. Das... war sein womöglich härtester Kampf(abgesehen von die Flying Lamb)... also sehe ich absolut nichts negatives an dem bisherigen verlauf bezüglich Lysop. Lysop vs Sugar, sieht man halt leichte parallele zu Lysop vs Perona, wo er durch seine labile Persönlichkeit, einem Starken Gegner ein Dorn im Auge wird. Nebenbei sind die Zwerge Lysop´s natürlicher feind, sie sind naiv und glauben alles, daher musste Lysop früher oder später nachgeben aus Mitleid.Smile

Zoro- war ja klar, das sein Gegner eine unglaubliche Fähigkeit haben wird, alles andere hätte gegen das "Grün-haarige Biest mit den 3 klauen", alt ausgesehen. Pica hat von der Stein-Frucht gegessen, aber das besondere daran ist, er kann Steine in seiner Umgebung manipulieren, indem Fall die Mauerwerk der Burg. Zoros Herausforderung liegt hier, die richtige stelle zu treffen, es geht wohl kaum darum ob er Zoro gewachsen ist, denn das bezweifle ich stark. Die frage ist: Muss er das ganze Schloss zerstören, oder zeigt Pica freiwillig Zoro denn Ausgang ? Smile Nein, aber dank dieser Fähigkeit ist Pica wirklich ein ernst zunehmender Gegner, ein besseren Bodyguard hätte Flamingo kaum haben können. Wird zeit das Zoro wieder seiner Bezeichnung "Biest" gerecht wird, vor allem nachdem wir die Aktion mit Kyros gesehen haben.

Sugar- Wie die Fähigkeit von sugar funktioniert, weiß keiner genau, aber man kann Vermutungen stellen. Herr Devanther, die Theorie das die Waffe das Bein ist, kam mir auch und es ist durchaus möglich das es so ist. Ich stelle mir Sugars-Fähigkeit so vor, das sie durch Phantasie-Bilder, die Spielzeuge ihr aussehen verleiht, oder dadurch das sie genau diese Spielzeuge zuvor als Kind einmal berührt hat, Beispiel ein Nuss-Knacker und deshalb durch Berührung dieses aussehen auch vergeben kann. Aber ich kann mir kaum vorstellen, das Sugar zusätzlich Gegenstände zaubern kann, das heißt wiederum, das die Waffe des Spielzeugs (Kyro), wiederum aus einem teil seines Körpers verwandelt wurde indem Falle sein abgehacktes Bein. Sollte es so sein, wird es eine durchaus komische Szene...

Es kommt was großes auf uns zu... besonders dann wenn immer alles durcheinander läuft und in diesem Arc läuft es mehr als Chaotisch

Fortsetzung folgt...


Mfg

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732722
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 21:54

   
Habe mir nochmal Die Mangafolge 742 durchgelesen und das heute erschienene Anime angeschaut.
Der blau haarige Langbeinmensch, besiegt ja diesen "Mysteriösen" kämpfer Ricky. und Damals hat Kyros auch Ricky besiegt, welcher ja der König war wenn ich das richtig verstehe.

Wo war denn der König dann all die Zeit, daß er jetzt einfach so am Turnier teilnehmen kann ? Und als einer der Verlierer, warum wurde er nicht zum Spielzeug ? Wirtd mir jetzt erstmal bewusst aber ich verstehe es nicht ganz.


Und Rebecca ist ja ultra schnell. Sie war ungefähr so schnell wie Hakuba. Mit dieser speziellen Technik ist sie ja viel schneller, als andere Kämpfer mit Rasur oder ? Das ist doch ein neues Level an Speed, oder ?

Vielleicht Kämpft Kyros ja gegen Flamingo und verliert, aber Ruffy kann sich mal eben so diese Technik aneignen, und könnte diese dann gegen Flamingo einsetzen. Denn irgendwie muss Ruffy sich ja noch steigern so wie gegen die CP9. Da hat er doch auch mal eben so Rasur gelernt.
Oder meint ihr, Ruffy wird nicht mehr schneller ?

Ps. Kyros hat doch immer mit einem stumpfen schwert gegempft. So wie der König und Rebecca auch. Wie konnte er sich damit sein Bein abschneiden ? Vielleicht auch wegen dieser Mega geschwindigkeit ?

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 780322
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 22:04

   
@Hitboy schrieb:
Dabei darfst du 3 Punkte nicht vergessen:
1. Gradius kommt genau bei ihnen vorbei, sie hocken sozusagen am oberen Ende der Treppe. Es wäre dumm jetzt auf Flamingo zu springen und Gradius zu ignorieren.

2. Viola ist stark verwundet, ich glaube nicht das sie noch ordentlich kämpfen kann.

3. Gradius hätte Kyros beinahe getötet, wird zeit seine Ehre wieder herzustellen und kurzen Prozess zu machen.

Naja..
1. Richtig, er kommt bei allen dreien vorbei. Das heißt, theoretisch könnten alle drei gegen Gradius kämpfen. Und naja, Gradius ist stinksauer auf Viola, Kyros ist extrem fixiert darauf sich bei Flamingo zu rächen und bei Flamingo sind weiter zwei Flamingomitglieder, die man auch nicht ignorieren kann. Zudem scheint Gradius auch verdammt stark zu sein. Er hat mal so einen Jet Stampel von Ruffy weggesteckt und ist schnell. Zudem ist eigentlich Kyros ja schon gepusht genug, ich mein..3000 Siege im Kolosseum. Viola kann auch ganz schön austeilen und so kann sie sich halt auch kämpferisch nützlich machen. Sie haben nur diese eine Chance, um Flamingo abzusäbeln. Da heißt es do or die.  

2. Liegt mal wohl wieder im Auge des Betrachters und ist Geschmackssache^^, aber in meinen Augen kann die noch kämpfen. Wär doch traurig, wenn eine Unterkommandantin bei Flamingo nur so wenig einstecken kann und im Gesicht sieht sich noch recht frisch aus. Ansonsten heißt es, do or die. Die soll mal nicht so rum heulen, nur weil sie ein bisschen blutet.

3. Und Flamingo hat ihn wahrscheinlich damals schon "besiegt" und ihn in ein Spielzeug verwandelt, wodurch ihn alle Personen vergessen haben. Gut, dass war jetzt nicht Flamingo selber, aber er ist nun mal der Obermacker dieser Bande, der es "verordnet" hat. Würdest du nun Flamingo zweitrangig stellen, nur weil dich einer fast besiegt hat, als du selbst noch ein Spielzeug war? Sollte man dafür wirklich seine Hauptmission 'opfern'? Ich würds nicht machen und er hat jetzt nun auch fast 10 Jahre auf diesen Moment gewartet. Gegen Gradius könnte man sich immer noch rächen.


Deventhar schrieb:
Der Spielzeugsoldat-Kyros hat doch immer dieses weiße Gewehr mit sich.
Vielleicht war das weiße Gewehr zuvor, das Bein von Kyros und  wurde wie sein Körper, in ein Spielzeug verwandelt.

Also ich würde erstmal das Offensichtlichste annehmen. Kyros wurde in einen Spielzeugsoldaten verwandelt und Spielzeugsoldaten haben nun auch Spielzeugwaffen. Wäre nur blöd wenn er dann zurückverwandelt wird und er kein Schwert hat, dann siehts schlecht aus.
Deswegen würde ich als nächstes die Theorie gut finden, dass das Gewehr das Schwert ist. Immer hin wurde er auch als er das Schwert in der Hand hatte verwandelt. Könnte also gut möglich sein und würde mehr Sinn ergeben, da er so eine Waffe hätte bei der Zurückverwandlung.
Die Theorie, dass es das Bein sein soll, ist in meinen Augen, mit Verlaub sorry, Quatsch. Bein ist Bein und bleibt Bein. Waffe ist Waffe und bleibt Waffe^^.

@Monkey D. Dragon schrieb:
Uns "Fans" steht das recht zu kritisieren, wie wir das Kapitel empfunden haben und Theorien aufzustellen für denn weiteren verlauf, ABER es steht uns nicht hinzu ODAs Arbeit in frage zu stellen, woher wollt ihr wissen, weshalb ODA das so gemacht hat,

Aha, ich darf kritisieren aber nicht hinterfragen. Das musst du mir noch mal erklären. Wenn ich doch mit etwas nicht zu frieden bin und es kritisiere, muss ich doch Odas Arbeit hinterfragen, um es zu verstehen.
Kann ja auch sein, dass ich es auch nur falsch verstehe.
Naja und bei bestimmten Sachen weiß man auch schon warum Oda so gehandelt hat, wie z.B. der Fall Sougar ausknocken. Nur bei dem Kämpfe weglassen, ergibt nun mal überhaupt nix Sinn und ich verstehe es nicht.


@Monkey D. Dragon schrieb:
er hat vielleicht seine gründe und das wird sich erst zeigen wenn der Arc vorbei ist und erst dann wenn die Arbeit vollendet ist, kann man nach Fehlern suchen und nicht während der Arbeit, weil du nicht weiß nach welchem verfahren er arbeitet.


Warum schreiben wir überhaupt noch was zu den Kapiteln? Lass doch einfach was dazu schreiben, wenn der Arc vorbei ist oder noch besser, wenn OP beendet ist.

@Monkey D. Dragon schrieb:
Geehrte Mitglieder, wir sind erst in der Aufbau-Phase des Arcs, ja es sind schon mehr als 40 Kapitel vergangen,

Nein, wir sind schon Mitten drin, wenn wir uns nicht schon auf dem Endspurt befinden. Immer hin wurde jetzt schon Sougar besiegt und die Spielzeuge werden sich nun zurückverwandeln, also die große Wendung im Arc.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272392
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   So 30 März - 23:22

   
@KillingTime schrieb:
Deswegen würde ich als nächstes die Theorie gut finden, dass das Gewehr das Schwert ist. Immer hin wurde er auch als er das Schwert in der Hand hatte verwandelt. Könnte also gut möglich sein und würde mehr Sinn ergeben, da er so eine Waffe hätte bei der Zurückverwandlung.
Die Theorie, dass es das Bein sein soll, ist in meinen Augen, mit Verlaub sorry, Quatsch. Bein ist Bein und bleibt Bein. Waffe ist Waffe und bleibt Waffe^^.

Vermutlich hast du recht. Meine Theorie klingt schon etwas absurd. Das mit der Waffe, wäre eine logischere Option. Jedoch sind wir hier in One Piece, da ist fast alles möglich. Wink

@MaTn1981 schrieb:
Und Rebecca ist ja ultra schnell. Sie war ungefähr so schnell wie Hakuba. Mit dieser speziellen Technik ist sie ja viel schneller, als andere Kämpfer mit Rasur oder ? Das ist doch ein neues Level an Speed, oder ?

Rebecca ist nicht unbedingt schnell. Sie ist flink und hat ein sehenswertes Observationshaki. Also was das vorausahnen von Angriffen angeht. Ob sie die anderen Strukturen vom Observationshaki  auch gut beherrscht, wissen wir nicht. Sie kann die Angriffe ihrer Gegner vorausahnen, das macht sie fürs Auge schnell.
Jedoch ist sie bei weitem nicht so schnell wie Hakuba.
Sie war total von der Rolle und konnte mit Hakubas Geschwindigkeit nichts anfangen. Sie wurde schließlich getroffen. Das Observationshaki hatte ihr in diesem Fall, nur bedingt weiter geholfen. Es hat den Schaden reduziert, da Hakuba sie nicht voll treffen konnte.

@MaTn1981 schrieb:
Vielleicht Kämpft Kyros ja gegen Flamingo und verliert, aber Ruffy kann sich mal eben so diese Technik aneignen, und könnte diese dann gegen Flamingo einsetzen. Denn irgendwie muss Ruffy sich ja noch steigern so wie gegen die CP9. Da hat er doch auch mal eben so Rasur gelernt.
Oder meint ihr, Ruffy wird nicht mehr schneller ?

Wie will Ruffy das bitte anstellen ?
Ruffy: Mal nochmal diese Bewegung, damit ich es besser analysieren kann.
Kyros: So besser ?
Ruffy: Ja jetzt beherrsche ich diese Technik auch, danke.

Ruffy ist schnell genug. Klar wird er während der Reise schneller, in dem er sein Gear 2 weiter ausbaut.
Was hast du denn die ganze Zeit mit Kyros und Rebeccas "wahsinnigen" Geschwindigkeit ? So toll ist es auch wieder nicht.

@MaTn1981 schrieb:
Ps. Kyros hat doch immer mit einem stumpfen schwert gegempft. So wie der König und Rebecca auch. Wie konnte er sich damit sein Bein abschneiden ? Vielleicht auch wegen dieser Mega geschwindigkeit ?

Manchmal muss man in One Piece seinen Kopf anstrengen. Das heißt man muss in der Lage sein, das 1+1 = 2 Prinzip zu erkennen.
Natürlich kann sich Kyros nicht mit einem stumpfen Schwert das Bein abschneiden.
So dumm ist Kyros nicht, das er seine Feinde mit einer stumpfen Klinge angreift.



Zuletzt von Devanthar am Mo 31 März - 0:30 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1391760
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Mo 31 März - 0:18

   
Also ich finde die Theorie mit dem Bein sehr gut.

Sehen wir doch mal Cavendish an er wurde mit einem Schwert in der Hand verwandelt und auf einmal war es nicht mehr da. Warum sollte also sein Schwert nicht verwandelt worden sein aber das von kyros schon?

Es gibt natürlich Probleme zum beispiel Seite 10 sieht man das Gewehr in dem Moment wo kyros verwandelt wurde. Es liegt direkt hinter ihm. Es könnte allerdings genauso sein Bein sein denn das war ja nicht weit von ihm weg.

Logisch wäre es schon denn ganz oft war ein Hindernis bei starken Früchten das sie nur bei anorganischen Stoffen funktionieren. Zum Beispiel die schwebefrucht oder auch die platzfrucht. Vielleicht ist es bei der hobbyfrucht auch so sie kann vielleicht keine anorganischen Sachen verwandeln also quasi umgekehrt. Demnach könnte es nicht sein Schwert sein. Warum sonst sollte das Schwert von Cavendish nicht man verwandelt werden? Würde ich schon komisch finden. Auch wenn man das jetzt nicht zu eindeutig sehen sollte.

Das fände ich cool aber ansonsten stimme ich killing zu wenn nicht das Bein dann das Schwert. Auch in dem Punkt mir Sugar es hat mich genervt lysop hatte es schon schaffen können er lockt Trebol in ne falle und schießt sugar mit Gas oder so ab. Bei Franky bin ich anderer Meinung gegen 4 Gegner ist es normal das er keine Chance hat gegen die 3 ohne Bastille hätte ich ihn aber mehr zugetraut. Aber ich bin mir sicher das er noch kämpfen kann. Und mich nervt das mit dem kampfskippen auch vor allem der von Franky lysop ist klar der läuft rückwärts schießt es gibt 4-5 Exploisonen und dann wars. Bei Franky hätte ich gerne gesehen wer wie viel und was drauf hat. Ich hoffe mal das Franky gegen Señor noch nen richtigen Kampf bekommt.
Du hast geschrieben warum Ruffy auf den Plan hört ich glaube wenn ich es richtig gesehen habe das Kyros ihm gerade die Geschichte erzählt hat deswegen läßt er ihm den Vortritt.

Bei dem schwert und den andern punkten stimme ich devanther zu. Ich bezweifle das kyros irgendeine tolle Geschwindigkeitstechnik hat ich würde nicht mal sagen das hakuba jetzt so viel schneller ist als Ruffy ich meine Rebbecca war sogar langsamer als Ruffy ohne gear 2 als er was gegessen hat.

Das Kanjuro noch mal auftaucht da bin ich mir gar nicht mehr so sicher gerade. Ich denke Robin übernimmt Byce oder Franky nimmt den auch noch und Kinemon nimmt Bastille bellamie nimmt dellinger und lao g wird von allen Zwergen zusammen besiegt. Gradius von Ruffy der hilft damit kyros das er seine Rache bekommt weil er halt Mitleid hat durch seine Vergangenheit. Aber vielleicht nimmt auch Violet ihn denn so stark verletzt ist sie auch nicht denke ich aber kyros denke ich nicht der wird nicht seine Chance mit Dofla verspielen deswegen wird der Baby 5 und buffalo als Putsch bekommen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Mo 31 März - 14:41

   
Waffe des Spielzeugsoldaten

Kapitel 741, Seite 13:
 

Auf dem 3. Panel hat er doch ein Schwert in der Hand. Ist das nicht sein altes?
Vielleicht ist es auch einfach irgendein Schwert, aber falls es das Schwert ist, das er während Flamingos Machtübernahme hatte, finde ich die Theorie gut, dass die Waffe das Bein von ihm ist. Ich bezweifle zwar, dass es so ist, aber ich finde die Theorie trotzdem gut.

@Popcorn schrieb:
Und mich nervt das mit dem kampfskippen auch vor allem der von Franky lysop ist klar der läuft rückwärts schießt es gibt 4-5 Exploisonen und dann wars. Bei Franky hätte ich gerne gesehen wer wie viel und was drauf hat. Ich hoffe mal das Franky gegen Señor noch nen richtigen Kampf bekommt.

Ganz meine Rede. Lysop war 100% schnell am Ende. Bei Franky hätten wir aber einen Vorgeschmack auf Pinks, Machvises, Dellingers und Bastilles Fähigkeiten bekommen. Deswegen ist es schon schade, dass wir den Kampf nicht sahen. Trotzdem finde ich das nicht SOO schlimm.

Rufus_San
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 93
Kopfgeld Kopfgeld : 515922
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 15:43

   
Mich beschleicht irgendwie das ungute Gefühl, dass wir morgen gar nichts von Dressrosa zu sehen bekommen. Und nein, das schließe ich nicht daraus, dass Nami auf dem Cover abgebildet ist, sondern weil es einfach zu Oda passen würde und wir immer noch nicht wüssten, ob alle Spielzeuge wieder zu Menschen werden! Cliffhangerstyle!

Im Umkehrschluss bedeutet das, dass wir entweder mit Flashbacks oder dem Team auf der Sunny vorlieb nehmen müssten. Zweiteres wäre wünschenswert!

Zu dem Thema des Gewehrs von Kyros: ich denke auch nicht, dass es sich dabei um sein Bein oder sein altes Schwert handelt! Er soll doch einfach einen altertümlichen Zinnsoldaten darstellen! Einen solchen ohne Schwert zu zeichnen wäre einfach nicht detailliert genug, es handelt sich also einfach um ein stylistisches Zusatzelement!

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068144
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 15:53

   
@Rufus_San schrieb:
Mich beschleicht irgendwie das ungute Gefühl, dass wir morgen gar nichts von Dressrosa zu sehen bekommen. Und nein, das schließe ich nicht daraus, dass Nami auf dem Cover abgebildet ist, sondern weil es einfach zu Oda passen würde und wir immer noch nicht wüssten, ob alle Spielzeuge wieder zu Menschen werden! Cliffhangerstyle!

Im Umkehrschluss bedeutet das, dass wir entweder mit Flashbacks oder dem Team auf der Sunny vorlieb nehmen müssten. Zweiteres wäre wünschenswert!

Zu dem Thema des Gewehrs von Kyros: ich denke auch nicht, dass es sich dabei um sein Bein oder sein altes Schwert handelt! Er soll doch einfach einen altertümlichen Zinnsoldaten darstellen! Einen solchen ohne Schwert zu zeichnen wäre einfach nicht detailliert genug, es handelt sich also einfach um ein stylistisches Zusatzelement!

das auf dm cover ist nicht nami, sondern vivi Very Happy schau dir doch mal die umgebung des covers an xD
also ich hab da aucdh noch ne kleine, etwas^^ weit hergeholte theorie, was im nächsten kapitel passieren könnte:

und zwar war das sunny team ja aufm dem weg nach zou, um laws bande zu holen. allerdings ist das jetzt wieviele kapitel her? 10?15?
worauf ich hinaus will:

ich persönlich glaube, dass ihnen eine flucht vor big moms bande gelungen ist, vllt wird in einer rückblende gezeigt wie, aber mir persönlich ist das eigentlich egal, coup de burst is ja mehr als eindeutig^^
nein, was ich eig sagen wollte: ich glaube, dass das sunny team im nächsten kapitel mit laws bande zurück in dressrosa sein wird. der gedanke kam mir, als ich mir über das schicksal von law, lysopp und franky gedanken gemahct habe.
zum einen denke ich, dass die spielzeuge, die bei lysopp sind, leider nicht in der lage sein werden, trebol zu besiegen. bei niemanden ist haki bestätigt, wir können s lediglich bei cavendish vermuten, bei sai und boo vermute ich es ebenfalls und chinjao, der trebol durchaus gewachsen wäre, ist leider nichtmal in der nähe. und ohne chinjao glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass sie eine chance gegen trebol haben, nicht mal zsm. schlagt mich^^
also ich denke, dass infolge dessen sanji plötzlich auftaucht und lysopp und den anderen spielzeugen den arsch retten wird^^

bei franky denke ich, dass laws bande den kampf gegen flamingos kommandanten übernehmen könnten. bastille is mir ein rätsel... franky ist ihm glaube nicht gewachsen, da braucht es einen kinemon oder seinen samurai-freund der vermutlich genauso stark ist.

und was mich auch an meine theorie glauben lässt:
ich würde es wirklich, wirklich, wirklich schad finden, wenn laws bande überhaupt keinen beitrag dazu leistet, ihrem käptn das leben zu retten. alles der shb zu überlassen wäre meiner meinung nach schlecht von oda eingefädelt.

was meint ihr?^^

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 16:00

   
@Rufus_San schrieb:
Und nein, das schließe ich nicht daraus, dass Nami auf dem Cover abgebildet ist

Das auf dem Cover ist Vivi, oder nicht? Very Happy

Also ich denke schon, dass wir Dressrosa sehen werden. Wir kommen nämlich gar nicht daran vorbei. Egal, welche Storyline uns Oda morgen zeigt, es hat was mit der Rückverwandlung der Spielzeuge zutun. Abgesehen von der Sunny, aber ich denke, das, was da passiert ist, sehen wir erst später in einem Flashback. Deshalb vermute ich, dass wir morgen auf keine einzelne Storyline eingehen werden, sondern auf die Insel Dressrosa und auf das Chaos, das dort ausbricht. Und ich vermute das Kapitel wird mit Kyros Angriff auf Flamingo enden.
Sowas in der Art finde ich im Moment am einleuchtendsten. Ich persönlich würde mich über so ein Kapitel auch echt freuen. Ich fände es einfach spannend zu sehen, was die Bürger Dressrosas jetzt unternehmen und vor allem, was sie mit ihrem heißgeliebten König machen wollen.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1391760
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 16:55

   
Also das lass Bande noch auf taucht bezweifle ich.

Ich meine es sind zwar schon 12 Kapitel um aber in den 12 Kapiteln ist vielleicht eine Stunde verstrichen. Und auch die Sunny ist kein Flugzeug. Außerdem sah man ja schon das sanji quasi auf den weg zum Schiff von big mom ist und kämpfen will ich denke nachdem Oda ihn so nieder gemacht hat gegen vergo und Dofla will er ihn jetzt einen guten Kampf gegen tamago geben und chopper und Brook bekämpfen dann den Löwe. Ich denke außer den beiden ist niemand starkes auf dem Schiff und ich denke big mom ist der nächste Kaiser der besiegt werden wird indem die Bombe hoch geht greift sie die fmi an sie wird dadurch zerstört und indirekt ist Ruffy schuld da er dafür gesorgt hat das das Gold verschenkt wird. Da wäre das ein guter Auftakt.


Bei Boo ist es bestätigt das er haki hat er sagte er hatte seine Axt mit haki verstärkt und trotzdem ist sie bei Funk abgebrochen. Und da sai stärker ist wird er wohl auch haki haben das er stärker ist hat man gesehen.

Bei Cavendish bin ich mir sicher das er haki hat er ist 2 Jahre in der neuen Welt und hakuba hat dann auch haki. Und so wies aussieht hat Cavendish so trainiert das er einschlafen kann wann er will um hakuba zu beschwören.

Aber ich denke das Chinjao auch dort ist und der besiegt Trebol auf alle fälle könnte ja sein das Trebol alle besiegt der Riese rastet aus und haut ein Loch in die Müllhalde und Chinjao kann angreifen und macht Trebol fertig.


Ich denke wir sehen morgen entweder kyros oder die Sunny. Aber in beiden Fällen nur denjenigen.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698012
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 17:39

   
Also zu kyros bein,
das Gewähr ist bestimmt nicht sein Bein, wie soll das denn jetzt aussehen, wenn er zurückverwandelt wird. Plötzlich hat er sein Bein in der Hand, und wenn das Bein noch nicht verwäst ist, heißt es müsste noch Bluten.
Und wenn das Gewähr sein Schwert ist, wieso hat er sich nun noch ein Schwert geschnappt, er braucht das Schwert doch dann garnicht, da er eins bekommt wenn er sich zurückverwandelt, es sei den er weiß das sein Schwert weg ist und er nun ein neues Braucht.

Mir ist grad noch was aufgefallen, wie zum Henker konnte Kyros König Riku aus dem Palast schaffen, das war doch ein Ding der unmöglichkeit in dem Moment. Flamingo würde das nie zulassen, und wie ist er an ihm vorbeigekommen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 19:21

   
@DreckscherAzzi schrieb:
zum einen denke ich, dass die Spielzeuge, die bei Lysopp sind, leider nicht in der Lage sein werden, Trebol zu besiegen.

Diesen Gedanken hatte ich auch schon. @Popcorn hat ja schon gesagt, dass Boo Haki hat und deshalb sollte Sai eigentlich auch Haki haben, denn die beiden Brüder haben die gleiche Ausbildung genossen.
Bei Cavendish ist es denke ich so, dass Cavendish kein Haki hat, aber Hakuba es beherrscht. Denn wir wissen ja, dass Haki an den Geist und nicht an den Körper gebunden ist. Und ich finde, Haki würde Hakubas Überlegenheit Cavendish gegenüber nochmal verdeutlichen.

Somit hätten wir wenigstens ein paar Leute, die in der Lage wären, Trébol zu treffen, aber reichen die? Trébol ist ein echtes Monster mit einer gefährlichen Teufelskraft. Da würde es mich nicht überraschen, wenn er es schafft, die zurückverwandelten zurückzudrängen. Möglicherweise überschätze ich ihn auch, aber ich denke, er sollte zumindest im Stande sein, vor den Zurückverwandelten zu fliehen, wenn er sie nicht besiegen kann. Damit will ich sagen, dass es mit Trébol keinesfalls schon aus. Wenn er nicht noch mal aktiv wird, bin ich ehrlich gesagt enttäuscht, denn er hatte noch keinen Kampf. Die Peinigung Lysop, die off-screen passiert ist, zähle ich nicht mit.

Und wenn wir schon von "keinesfalls aus" sprechen: Lysop und Franky werden denke ich auch noch im Stande sein, zu kämpfen. Das glaube ich, weil es schon öfters Situationen gab, in denen jemand besiegt wurde, aber trotzdem noch einen Kampf hatte. Ein Beispiel wäre Lysop auf Alabasta. Er wurde von Mr. 2 zugerichtet und hat danach immer noch ein Tag-Team-Match mit Chopper gegen Mr. 4 und Mrs. Merry Christmas ausgetragen. Und was war mit Ruffy auf Water 7? Rob Lucci hat ihn auf Water 7 besiegt und nicht mal 24 Stunden danach hat er auf Enies Lobby gegen Bruno und danach gegen Lucci gekämpft. Sanji wurde auf Enies Lobby auch von Kalifa besiegt und hat Minuten später (in Manga waren es Minuten, für uns natürlich mehrere Stunden des Lesens/Guckens) gegen Jabura gekämpft.

Es gibt noch mehr Beispiele, aber ihr könnt euch jetzt sicherlich denken, warum ich Franky und Lysop noch für kampffähig halte. Bei One Piece muss man Verletzungen einfach nicht so schwer nehmen. Die haben alle ne Regenerationsfähigkeit wie sonst nichts Very Happy

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850867
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 19:44

   
Also ich freue mit auf dir Kolosseumkämpfer die wieder zu Menschen werden.
Zusammen kämpfen sie gegen Trebol. Das wird ein guter Kampf !!!!

Im nächsten Kapitel denke ich, kommt der Flashback zu Frankys und/oder Lysops Kampf. Damit wird Oda wahrscheinlich wollen Spannung aufzubauen.
Und am Ende des Kapitel könnte ich mir echt gut vorstellen, Kyros wieder als Menschen zu sehen.


Bei Frankys Kampf könnte ich mir vorstellen, dass die Unterkommandanten aus Doffys Bande unfair kämpfen.
Seniõr Pink taucht in den Boden und taucht wieder auf und hebt Frankys Beine. Machvise und Dellinger hauen auf Franky.


Naja ist ja nur noch ein Tag warten *.*

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 19:58

   
@wunderschöne Prinzessin

Das mit Frankys Kampf halte ich für wahrscheinlich. Jemand versicherte uns vor Frankys Kampf, dass die Kampfeinheit gemeinsam ein 100& Siegeschance hätten. Gegen Franky waren 3 von 4 Kommandanten da. Ich denke, dass die 4 ihre Fähigkeiten aufeinander abgestimmt haben. Und auch wenn Lao G grade nicht da ist, haben sie bestimmt was schlaues gemacht, wie z.B. Dellinger als Ablenkung vorgeschickt, damit Pink ungestört untertauchen konnte. Der hat dann Frankys Beine festgehalten und ihn so bewegungsunfähig gemacht. Zum Schluss ist dann Machvise mit einem Bauchklatscher auf ihn gelandet und Franky war Geschichte. Und da die Marine + Bastille noch da waren, war es bestimmt noch einfacher, Franky auszuschalten.

Bepo der Boss
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 333900
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 19:59

   
ich bin mir ziemlich sicher das cavendish haki hat, der überlebt doch nicht 3 jahre in der neuen welt ohne haki und ohne teufelsfrucht das würde glaub keiner schaffen ( ihr wisst wie ichs mein nicht so nami style sonder halt wenn schon der stärkste aufm schiff kein haki plus df hat), ich denke ein paar unterschätzen cavendish

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732722
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 20:27

   
guter Beitrag DreckscherAzzi. Aber wir wissen ja nicht wie stark die Top Commander von Flamingo sind.
Ich würde sagen daß die Kommander von Flamingo Propotional zu seiner Stärke sind. Aber wir wissen ja nicht wie stark er wirklich ist, da er nie richtig gekämpft hat, weder gegen Smoker noch Aokiji. und gegen Law wurde übersprungen.
Umgekehrt wissen wir wie stark Flamingo ist wenn wir die kommandeure erstmal in Action sehen.

Und zu Cavendisch/Hakuba. Er hat ein Kopfgeld von 280 mio !! Kopfgelder werden für Stärke aber auch für Gefährlichkeit gegenüber der Weltregierung eingestuft, und dieser Schönling wird doch nie im Leben so nen Stress wie Ruffy gemacht haben, und hat trotzdem so ein hohes Kopfgeld. Ich weiß nicht mal ob er ein Schiff hat oder ne Crew. Er muss schon übertrieben stark sein. Schnell ist er auch, er war der schnellste aus seinem Block. Trebol ist auch sehr sehr schnell. Eigentlich perfekte Gegner. Da wird Don Chinao nicht erforderlich sein. Der wird noch anderswo seine Gelegenheit bekommen, um für was wichtiges nützlich zu sein.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 626518
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 20:58

   
Guten Tag,

Also dass das Gewehr von Kyros sein Bein sein soll halte ich für ausgeschlossen.
Das Bein war an Seesteinhandschellen dran wie will er das abbekommen haben während er gleichzeitig noch den König schnell retten musste und das schon als Spielzeug ohne ein bein?
Kaum machbar und schon garnicht das Sugar sein Bein an den Ketten auch berührt hat das ergibt garkeinen Sinn! Also ist das völlig ausgeschlossen und anhand meiner Gründe auch nach voll ziehbar.
Das Gewehr wird wohl nix besonderes sein auch nicht sein Schwert den soweit ich das richtig mit bekommen hab hat er sich eins aus dem Palast mit geholt bzw. Geklaut.

Ich denke das man morgen das ganze Land im Chaos sieht und dan geht's endlich mal richtig los wird auchmal zeit!
Mit Sanji und co rechne ich auf Dressrosa nicht mehr vielmehr bin ich davon überzeugt das Big Mom Sa ji und co gefangen genommen werden und Ruffy plus restliche crew plus law plus crew plus Bartolomeo plus crew und der ganze Rest von den guten Kämpfern aus dem kollosseum auf Big Mom drauf gehen weil bis auf Bartolomeo (der freiwillig Ruffy überall hin folgt) die anderen alle noch was bei Ruffy dan was schuldig sind.

Lg

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732722
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein   Di 1 Apr - 21:09

   
Also ich meine daß Mr. Soldat doch während er mit Ruffy unter dem Fenster hockt, doch bereits ein RICHTIGES Schwert hat, ein Menschenschwert, und kein Spielzeugschwert. Desshalb kann es nur das Bein sein. Andererseits. wäre schon lustig wenn er jahre lang mit seinem Bein rum läuft, aber okay, ich würde es auch einstecken wenn ich die Möglichkeit hätte. Ansonsten kann es nur Dekoration sein.

Also ich frage mich sowieso schon eine ganze Weile, warum Sanji sich das Bein gebrochen hat, bzw, warum Oda wollte, daß Sanji sich das Bein bricht bzw. anbricht. Es war nicht nur um zu zeigen wie hart Vergo ist um dann Law zu pushen. Denn egal wie hart Sanji zu getreten hat, auch wo er Kuma volle Kanne getreten hat, und dann vor schmerz auf dem Boden lag, oder bei anderen Gelegenheiten. Noch NIE !!! hatte er sich eines seiner Beine angebrochen.
Diesmal aber schon, und man konnte es in einem quasi Röntgenbild sehen. Auch das wird nicht umsonst gewesen sein.
Vielleicht hämpft er gegen den Langbein Menschen oder gegen Pekoms und verliert NUR DESHALB, dadurch kann sich die Sunny retten, aber er wird gefangen genommen.
Für irgendwas wird dieser Beinbruch doch gut sein, bzw schlecht sein, auf jeden Fall wichtig für die Story noch.
Irgendwelche Ideen dazu ?



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 742: Ich werde immer in deiner Nähe sein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden