Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 8:36

   
Diese Diskussion erinnert mich an etwas, nun hab ich eine andere Theorie. Was ist wenn Flamingo Wort wörtlich ein faden Mensch ist. Z.b das er die Fähigkeit besitzt sein Gesicht in Fäden aufzulösen! Irgendwie schreit das nach Logia

Hier ein Bild das vermutlich in Vergessenheit geraten ist, überzeugt euch selber oder vermittelt mir das Gegenteil.

Spoiler:
 

Auf dem Bild sieht man deutlich, das Flamingo sich im Gesicht irgendwie auflöst. Ist es nun doch eine Logia Frucht?

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 643958
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 9:41

   
@Kick Ass schrieb:
Diese Diskussion erinnert mich an etwas, nun hab ich eine andere Theorie. Was ist wenn Flamingo Wort wörtlich ein faden Mensch ist. Z.b das er die Fähigkeit besitzt sein Gesicht in Fäden aufzulösen! Irgendwie schreit das nach Logia

Hier ein Bild das vermutlich in Vergessenheit geraten ist, überzeugt euch selber oder vermittelt mir das Gegenteil.

Spoiler:
 

Auf dem Bild sieht man deutlich, das Flamingo sich im Gesicht irgendwie auflöst. Ist es nun doch eine Logia Frucht?

Sehr interessanter Ansatz aber ich persönlich glaube nicht daran. Ich denke es ist eher schlecht gezeichnet was mal passieren kann.
Was viele nicht wissen ist durch das wöchentliche Release im Shounen Jump bleibt so gut wie keine Zeit etwas zu editieren was aber dann zum Mangabandrelease dann noch gefixt wird. Logia halte ich persönlich für ausgeschlossen es sei denn es ist eine experimentelle SAD-Logia das wäre auch ein interessanter Ansatz.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 11:41

   
Also vielleicht hat er keine echte Logia, sondern eine Paramacia, die logia-ähnliche Eigenschaften hat. Als sich Hawkins in seine Voodopuppen Monsterform verwandelt hat, hatte er auch eine art Körper aus Fäden. So könnte es durchaus sein. Das ist am aller aller wahrscheinlichsten. Ein Fadenmensch der nun mal aus Fäden besteht, aber nicht Logia.

Aber er muss echte Angst vor Kaido gehabt haben wenn er sich schon beginnt aufzulösen. Und Flamingo ist nicht irgendwer. Also er ist auf jeden Fall der bisher stärkste Gegner den Ruffy je hatte, und er kann auf keinen Fall tot sein. Es hätte auch keinen Sinn ergeben wenn Kyros ihn besiegt. Kyros wird nach diesem Arc nicht mehr wichtig sein, wenn Law ihn besiegt hätte, dann hätte es noch einen Sinn um Law zu puschen aber so nicht.

Das enthaupten soll uns nur nochmal zeigen wie mega stark Flamingo ist und kurz bevor er Kyros besiegt, wird Ruffy eingreifen nachdem Flamingo abermals gepusht wurde.

ShereCiya
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 556034
Dabei seit Dabei seit : 12.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 12:47

   
Jetzt geb ich mal auch meinen Sefn dazu Very Happy

Ich hab mir hier  fast alle Seiten  in diesem Thread durchgelesen und finde es spannend auf was für Theorien so mancher kommt. Very Happy

Wie auch immer wollte ich noch was zu Mingo schreiben...
Seit Mingo´s Kopf abgeschlagen wurde von Kyros (Was eine starke Leistung ist/war) denken viele bzw einige Leute das er wirklich Tod ist.Diesen Leuten kann ich mich nicht anschließen.

Mingo lebt 100% und ist wahrscheinlich auch kein Logia Typ ansich.
Aber wenn wir uns zurück erinnern an den großen Krieg am Marineford, sehen wir einen Zoan-nutzer mit Logia merkmalen.
Genau ich spreche von Marco mit der Antik Zoanfrucht (Phönix) die ihm vorteile einer Logia bringt.
Da Mingo laut diversen Aussagen der Boss der Unterwelt ist, würde eine Spezial Paramicia Perfekt zu ihm passen und ihn meiner Meinung nach nochmal einen schönen Starken push geben den er braucht wenn man sich mal ansieht mit was für Gegner er sich jetzt rumschlagen muss.



P.s ich habs im Gefühl das wir nächste Woche Sabo´s Gesicht zu sehen bekommen Very Happy



Zuletzt von ShereCiya am So 6 Apr - 13:19 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
BeoWolf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 714757
Dabei seit Dabei seit : 21.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 12:49

   
Für mich sind 16 Seiten einfach zu viel.. deshalb sorry wenn ich mich hier vllt wiederhole!
Da alles schon gesagt ist will ich gleich mit meinen Theorien beginnen.

Theorie zu DoFl
Ich hab da drei Theorien.

Theorie 1:
DoFl ist wirklich von Law gerettet.
Ich denke nämlich das DoFl ihn keine Seesteinhandschellen angelegt hat, weil er nie geglaubt hat das es jetzt so läuft.
In dem Moment wo Kyros attackieren will setzt Law Room ein und rettet ihn mit vorahnungshaki.

Meine Zweite Theorie
DoFl hat mehrere Puppen und nicht nur die eine. Überall auf der Welt verteilt. Damit er ja auch überall alles kontrolieren kann. Und ständig sein Körper Schatten von einen auf den anderen wechseln kann. Wie sonst könnte er so viel macht haben.
Dazu ist noch zu sagen das vllt sich noch jemand anders versteckt vllt hier eingegriffen hat!

Mein dritte Theorie und woran ich am meisten denken ist:

Dofa sein Fadenfähigkeit kann er auch an seinen Körper verwenden. So wie ein Spinne nur das sein ganzer Körper nur aus Faden besteht. Wieso sonst hatte Law einfach keine Chance?  ich denke wenn da einfach nichts zu zerschneiden ist und vllt nicht dofla echte Körper ist hatte er nie eine chance!

und ich denke auch das Law hofft das ruffy alles erledigt und nicht gegen doflamingo kämpfen soll. Weil erst wenn Dofl geschwächt ist, ist er angreifbar. und das kann DoFl nur sein wenn alle seine aufgebaute Macht zusammen bricht.


Zur Sunny Gruppe

Entweder war das nur ne schwache Crew auf dem Bot die auch ihre Ladung von Don Flamingo abholen wollte Wink, aber Big Mam kommt hier sicherlich nicht persönlich.
Vllt mischt sie sich ein! Und warnt Kaidou oder attackiert ihn dann selber!!!

Unter dem Stadion hab ich noch immer die Vermutung, das da die Fabrik ist.
weil wo sonst gibt es keine möglichkeit mehr raus zu kommen um dies zu verraten?!?!?!
Wenn alle die unter den Stadion kommen gleich zu Spielzeuge verwandelt werden!

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 13:54

   
@Kick Ass

Sehr interessantes Bild! Mir ist Flamingos merkwürdiges Gesicht beim Lesen des Kapitel gar nicht aufgefallen. Ein Zeichenfehler kann es nicht sein, weil Bufallo sagt: "Junger Meister... Ihr Gesicht...".
Dieses Gesicht bringt mich zu dem Schluss, dass Flamingos Fadenfrucht entweder eine Logiafrucht ist oder dass Flamingo dank seiner Frucht aus Fäden besteht, wie @Popcorn es schon beschrieben hat.

Aber dass Flamingo eine SAD-Logia gegessen hat, bezweifle ich. Ich glaube 1. nicht, dass dieses SAD-Projekt schon so lange zurück reicht und 2. ist Flamingos Kraft einfach extrem stark. Und das heißt doch, dass Flamingos SAD-Logia ein Erfolg war. Warum werden sie dann nicht weiter produziert?

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 14:02

   
@Kick Ass schrieb:
Diese Diskussion erinnert mich an etwas, nun hab ich eine andere Theorie. Was ist wenn Flamingo Wort wörtlich ein faden Mensch ist. Z.b das er die Fähigkeit besitzt sein Gesicht in Fäden aufzulösen! Irgendwie schreit das nach Logia

Hier ein Bild das vermutlich in Vergessenheit geraten ist, überzeugt euch selber oder vermittelt mir das Gegenteil.

Auf dem Bild sieht man deutlich, das Flamingo sich im Gesicht irgendwie auflöst. Ist es nun doch eine Logia Frucht?

Kein schlechter Beweis für ne Logia, find ich. Es könnte so ähnlich wie bei Monet sein, die ihre Logiakraft wegen Angst vor Zorro nicht mehr kontrollieren konnten und immer wieder zu Schnee zerfallen ist. Flamingo hatte in diesem Fall Angst vor Kaido und deshalb könnte sich sein Gesicht teilweise verändert haben. Aber trotzdem find ich es irgendwie unpassend, dass seine Fäden zu einer Logiafrucht gehören sollen. CC war schon der erste Gegner von Ruffy mit ner Logiafrucht und Flamingo ist denk ich mal ein starker Gegner mit ner Parameciafrucht und Haki.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 14:20

   
@Ac3x96 schrieb:
Flamingo ist denk ich mal ein starker Gegner mit ner Parameciafrucht und Haki.

An Flamingos Stärke zweifelt ja sowieso keiner. Er ist im Moment der stärkste Arc-Endgegner, dem Ruffy jemals gegenüberstand. Ich fände es auch besser, wenn er eine Parameciafrucht hätte, aber eine Logia hätte auch Vorzüge. Aber Parameicafrüchte finde ich persönlich einfach cooler und interessanter, deswegen soll Flamingo auch eine haben.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 15:26

   
Also ich bin mir sicher daß er keine Logia hat sondern eine Paramecia. So wie Hawkins damals in seiner Voodo-Monsterform aus irgendwelchen Puppenfäden bestand, so besteht Flamingo auch aus fäden.
Außerdem sind Logia Früchte bzw. deren Kräfte nicht so trickreich. Okay, Crocodile konnte Leute austrocknen aber ansonsten fällt mir nicht ein daß irgendein Logianutzer. so Tricks drauf hatte wie Law oder Flamingo mit ihren Paramecia kräften. Oder Sugar, oder zig andere Paramecianutzer.
Ihre kräfte sind vielseitiger und trickreicher.

Man sagt zwar daß Logia Früchte die stärksten seinen, aber wenn man gutes Rüstungshaki besitzt, ist der Vorteil nicht mehr so groß. Ich finde deshalb, daß Flamingo mit einer guten und gut trainierten Paramecia ein noch gefährlicherer Gegner ist, als mit einer Logia. Und so wird es auch sein, aber das ist nur meine Meinung. Keine beweise, nur Spekulation.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 16:29

   
@Kick Ass schrieb:
Diese Diskussion erinnert mich an etwas, nun hab ich eine andere Theorie. Was ist wenn Flamingo Wort wörtlich ein faden Mensch ist. Z.b das er die Fähigkeit besitzt sein Gesicht in Fäden aufzulösen! Irgendwie schreit das nach Logia

Hier ein Bild das vermutlich in Vergessenheit geraten ist, überzeugt euch selber oder vermittelt mir das Gegenteil.

Spoiler:
 

Auf dem Bild sieht man deutlich, das Flamingo sich im Gesicht irgendwie auflöst. Ist es nun doch eine Logia Frucht?

Dies ist ein eine eher schlecht Auflösung, hier ist eine bessere Auflösung:
Spoiler:
 

Die Aussage von Buffalo bezieht sich eher darauf, dass er erzürnt ist. Dies hat Buffalo wohl noch nie gesehen. Die Übersetzung die dort verwendest, hat auch ziemlich viel Interpretationsspielraum gelassen. Ich fände es etwas lächerlich, wenn Doflamingo hier wie Gladius seine Teufelskräfte einfach aus einem Gefühl heraus aktiviert.
Und zu Fyrion, dies mag zwar richtig sein, aber hier wurde nichts nachgebessert.

Ich persönlich bleibe bei der Theorie, dass Doflamingo sind durch seine Teufelskräfte wieder zusammenflickt. Und nein, es ist keine Logia. Die Teufelskraft von Buggy ist auch keine Logia und trotzdem ermöglicht sie dass der Körper sich spaltet. Gut, das ist auch in erster Linie ihre Fähigkeit. Um ein anderen Beispiel zu nennen: Finsternis. Diese Logia verändert den Körper nicht und lässt ihn fest, was eine Ausnahme unter den Logiakräften ist. Auch bei Crocodile ist es das Fall, dass er sich bei der Berührung durch Flüssigkeiten nicht verwandeln kann. Also wenn es bei Logias schon Ausnahmen gab, warum auch nicht bei Paramecia?
Dass kein Blut spritze ist schon ein starkes Argument, im Vergleich zum Bein von Kyros war das wirklich harmlos.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 16:51

   
Aber ich sehe doch richtig, daß da an Flamingos rechter Schläfe ein loch ist, und ein faden raus kommt, oder ? Sieht irgendwie ein bischen wie ein Alien aus. Flamingo wird bestimmt ein RICHTIG KRASSER Gegner für Ruffy sein. Er ist groß, er ist durchtrainiert, er beherrscht vermutlich alle Hakiarten.

Ruffy hat nicht umsonst Sabo den Ring überlassen nur damit sein Gegner von Kyros getötet wird.
Vielleicht wird es ja wieder so ein Kampf wo Ruffy an seine Grenzen gehen muss aber erstmal verliert. Ein oder zwei mal.

Ich habe mir auch überlegt daß Law, damals als er Ruffy das leben gerettet hat, auch sein Herz genommen hat. Und Law wurde, ja als er sich sein Herz wieder eingesetzt hat viel stärker und konnte Vergo Problemlos besiegen.

Vielleicht verliert Ruffy erstmal und Law gibt ihm sein Herz wieder, und dann wird er um ein vielfaches stärker. Quasi wie ein Wachstumsschub bei der Fusion damals bei DBZ. Mit law ist ja auch etwas passiert, als er sich das Herz eingesetzt hat. Vielleicht erreicht Ruffy dann ein neues Level an Kraft und Geschwindigkeit und kann Flamingo so packen. Ist natürlich nur eine Vermutung

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 17:10

   
MaTn198

Trickreicher schön und gut, aber nenne mir mal paar Paramecia-Nutzer der so einen Tödlichen Angriff ohne weiteres überlebt. Da würden mir nur Logia Nutzer einfallen, und paar Ausnahmen wie Marco oder Hawkins.

Fakt ist das im Normalfall nur Logia Nutzer, so einen Tödlichen Angriff überleben. Und Don Flamingos Teufels Kräfte wirkten schon vor diesem Tödlichen Angriff über Powert, und abnormal. Und nun soll er neben seinen vielen Fähigkeiten noch so eine starke Regeneration Kraft besitzten.
Ich fand durch solche Ereignisse konnte man schnell erkennen, ob derjenige ein Logia Nutzer ist oder was anderes.
Wenn Don Flamingo ein Paramecia-Nutzer ist sehe ich seine Frucht wieder mal mit einen anderen Licht. Mit so einer Teufels-Frucht braucht man nicht wirklich Haki.

Jo Hordy Jones ist mir bewusst, im allgemeinen hab ich keinen funken vertrauen mehr an die Deutsche Übersetzung. Mir ging es ja auch nur um sein Gesicht. Was extrem komisch aussieht, und wenn es so ist wie es aussieht. Müsste er eigentlich ein Logia-Nutzer sein, wenn man sich in einem Element verwandeln kann. Ist er nach meinem Wissensstand zu 100% ein Logia Nutzer!

Mein erster Gedanke war ja auch das er sich wieder zusammen flicken kann, auch wenn es wieder bedeutet das er uns wieder eine weitere Fähigkeit präsentiert. Aber in erster Linie ist nur Logia logisch, und mit dem Panel hab ich ja fast ein Beweis.

Ich bin gespannt auf die Auflösung, da denkt man abnormaler geht es nicht, und dann kommt sowas xD



Zuletzt von Kick Ass am So 6 Apr - 17:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 17:19

   
Ja NORMALERWEISE hast du auch Recht, aber wie es bei Marco oder Hawkins eine Ausnahme war, wird es bei Flamingo garantiert auch so sein. Wir dürfen nicht vergessen, was er so drauf hat und wer er ist. Und er ist auch ein Himmelsdrachenmensch ( gewesen )

Einige haben ihn schon auf Admiralniveau gesehen oder darüber.   Und auch nicht komplett zu unrecht. Er hat einiges geleistet, bei Krieg der besten hat er mit Jozu gespielt und mit den anderen auch, und wurde nicht ein mal getroffen. Hab bisher noch NIE gesehen daß er getroffen wurde.

Er flickt sich wieder zusammen ( oder Law hat ihm geholfen ) also es kann doch auch nicht sein, daß alle seine Kommandanten noch stehen/kämpfen aber er mit einem Schlag tot ist.

Das wäre die Größte Überraschung überhaupt an die ich mich bei OP erinnern kann, was einen Gegner angeht, wenn DIESER Charakter tot wäre

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 17:38

   
@MaTn1981 schrieb:
Das wäre die Größte Überraschung überhaupt an die ich mich bei OP erinnern kann, was einen Gegner angeht, wenn DIESER Charakter tot wäre

Kann dir nur zustimmen. Da denkt man sich schon, dass das Erscheinen von Sabo und Big Mom die größten Überraschungen in diesem Arc sind und dann verliert Flamingo einfach mal seinen Kopf durch einen Nebencharakter.

Flamingo ist meiner Meinung nach so stark wie ein Admiral und ich glaube nicht, dass Kyros ebenfalls so stark sein soll. Außerdem glaub ich auch nicht, dass Law Flamingo helfen wollte, wenn man die Handschellen jetzt nicht dazuzählt. Flamingo sollte so stark sein auf sich selbst aufzupassen und er hat schließlich paar Sekunden vor Kyros Angriff ihn bemerkt und mit seinem Vorahnungshaki hätte er ne Kopfbewegung nach links oder rechts machen können und er wäre nicht getroffen worden.


Er hat zu viel Potenzial, wenn er tot wäre, dann könnte Ruffy bereits innerhalb von drei Kapiteln mit Law weitersegeln und niemand hätte einen harten Kampf in diesem Arc gehabt bis auf Sanji, Lysop und Franky.

PS: Vielleicht war der Teil mit Flamingo ein Aprilscherz von Oda und im nächsten Kapitel kommt die Wahrheit, ob Kyros Angriff erfolgreich war oder nicht Very Happy Wäre ziemlich fies, aber ich denke mal nicht, dass er innerhalb der Story solche Aprilscherze einbauen würde^^

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 17:58

   
MaTn198

Ich bestreite seine stärke ja nicht, ich hab nicht mal eine Sekunde dran verschwendet und hab gedacht oh mein Gott ist er jetzt Tod oder nicht. Ich hab selbst diese Schubladen Denkweise, und sehe selbst Flamingo auf dem Level eines Admiral des Marinehauptquartier.

Ich denke zu 80% auch das er sich wieder zusammen flicken kann, wenn er seine Fäden an Wolken haften lassen kann. Wird es vermutlich auch mit Körperteile funktionieren.

Zu 20% denke ich halt das eine Logia Frucht auch möglich ist, und da er zu Elite gehört. Könnte es ja sein das er seine kraft nicht völlig ausnutzt, und es darum nach einer Paramecia Frucht aussieht!

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 643958
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 18:27

   

@Kick Ass schrieb:
MaTn198

Ich bestreite seine stärke ja nicht, ich hab nicht mal eine Sekunde dran verschwendet und hab gedacht oh mein Gott ist er jetzt Tod oder nicht. Ich hab selbst diese Schubladen Denkweise, und sehe selbst Flamingo auf dem Level eines Admiral des Marinehauptquartier.

Ich denke zu 80% auch das er sich wieder zusammen flicken kann, wenn er seine Fäden an Wolken haften lassen kann. Wird es vermutlich auch mit Körperteile funktionieren.

Zu 20% denke ich halt das eine Logia Frucht auch möglich ist, und da er zu Elite gehört. Könnte es ja sein das er seine kraft nicht völlig ausnutzt, und es darum nach einer Paramecia Frucht aussieht!

Das mit dem einfach wieder Zusammenbinden glaube ich persönlich nicht, denn so logisch ist OP schon dass ein abgetrennter Kopf abbleibt, außer man hat entweder eine Logia oder die Trenn-Frucht gegessen und es wäre höchst befremdlich dass eien Paramecia auf natürlichem Wege solche Kräfte besitzt. Dann könnte Ruffy das ja auch in dem er seine abgetrennten Gliedmaßen einfach an den Enden wieder zusammenknotet Very Happy Wenn man einen Kopf abtrennt durchschneidet man ja Halsschlagadern Muskelgewebe und Knochen und auch wenn sein Körper aus Faden besteht kann man Faden höchstens wieder an den Enden zusammenknoten aber nicht wieder in den Urzustand bringen. Deshalb bin ich schon der Überzeugung dass entweder die Fadenfrucht eine Logia ist (was ich ausschließe) oder ein ganz anderes Geheimnis dahinter steckt ( Bin ja für die Marionetten/Double-Theorie)

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 18:35

   
Also One Piece hat eine gewisse Logik in sich, das gebe ich zu. Aber als Peru die fette Bombe weg geflogen hat, die alle Menschen auf dem Platz getötet hätte...  Als er mit der Bombe weg flog, da war ich mir zu 100000% sicher daß er sowas von zwefetzt  Evil or Very Mad  und tot ist, und das ein super Opfer war.
Es war glasklar, daß die Bombe mega gefährlich war, und auf einmal kann er wieder gehen mit nur einem Verband um Kopf oder Körper.  Nicht mal einen Arm oder ein Bein verloren, was inzwischen zum guten ton hier zu gehören scheint  Razz 

Deshalb setzt Flamingo sich selbst, ohne Logia zusammen, oder Law hat geholfen. Oder es gibt unterformen von Logias, welche nicht aus Elementen bestehen. Caribous Schlamm ist ja auch kein Element und Trebols Kleber auch kein natürliches Element.  Vielleicht gibt es auch solche nicht elementaren Logias, oder Paramecias mit special Effects.  Flamingo ist schon ziemlich special finde ich. Der vermutlich härteste Gegner aller Zeiten bisher !

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 643958
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 18:49

   
@MaTn1981 schrieb:
Also One Piece hat eine gewisse Logik in sich, das gebe ich zu. Aber als Peru die fette Bombe weg geflogen hat, die alle Menschen auf dem Platz getötet hätte...  Als er mit der Bombe weg flog, da war ich mir zu 100000% sicher daß er sowas von zwefetzt  Evil or Very Mad  und tot ist, und das ein super Opfer war.
Es war glasklar, daß die Bombe mega gefährlich war, und auf einmal kann er wieder gehen mit nur einem Verband um Kopf oder Körper.  Nicht mal einen Arm oder ein Bein verloren, was inzwischen zum guten ton hier zu gehören scheint  Razz 

Deshalb setzt Flamingo sich selbst, ohne Logia zusammen, oder Law hat geholfen. Oder es gibt unterformen von Logias, welche nicht aus Elementen bestehen. Caribous Schlamm ist ja auch kein Element und Trebols Kleber auch kein natürliches Element.  Vielleicht gibt es auch solche nicht elementaren Logias, oder Paramecias mit special Effects.  Flamingo ist schon ziemlich special finde ich. Der vermutlich härteste Gegner aller Zeiten bisher !

Vorsicht mit der Behauptung Trebols TF wäre Logia denn dies ist ebenfalls noch nicht bestätigt genauso ob Doflas TF Logia oder Paramecia ist . Bei Caribou hat man gesehen dass er seinen Körper auflösen kann daher ist er schon Logia und Sumpf ist sehr wohl ein Naturstoff (flüssige Erde!!) Bei Trebol hat man bisher noch nicht gesehen dass er sich verflüssigen kann. Er wurde zwar zerschnitten und er lebt noch kann aber auch andere Gründe haben als dass es eine Logia ist. Was dies für Gründe sind wartet es einfach ab ich denke Oda wird es in den nächsten Kapitel auflösen da ich ein Zusammenhang wittere mit dem abgetrennten Kopf von Dofla

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 19:39

   
Also für mich ist die Theorie mit dem Doppelgänger am wahrscheinlichsten,weil irgendwie finde ich es unmöglich,dass Mingo seinen Kopf wieder an seinen Körper dranhängt.

Zu Kyros:Ich glaube,die sind meines Gefühls gleichstark(kann aber auch falsch sein).

Ich denke aber nicht,dass in diesem Arc Flamingo der Hauptgegner ist,sondern eher die Marine,CP0 und eventuell Big Mom,deswegen denke ich nicht,dass Ruffy sich um Mingo kümmern wird.Mingo ist ein Gegner für Kyros,weil Kyros schon lange nach Rache gesehnt hat.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 19:49

   
Also Ruffy hat sich immer um die Hauptgegner gekümmert, egal ob Nami - Arlong oder naja eigentlich alle. Ruffy hat sich imemr den Boss vorgenommen. Gerade daß Flamingo anderen geschadet hat und diese nicht stark genug sind es selber zu regeln, ist doch ein Argument dafür, daß Ruffy das dann erledigt und ihm wieder ( insgeheime also inoffiziell ) dafür dankbar sind, auch wenn nicht die ganze Welt erfährt daß er es war.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272992
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 20:39

   

@Lemon1 schrieb:
Ich denke aber nicht,dass in diesem Arc Flamingo der Hauptgegner ist,sondern eher die Marine,CP0 und eventuell Big Mom,deswegen denke ich nicht,dass Ruffy sich um Mingo kümmern wird.Mingo ist ein Gegner für Kyros,weil Kyros schon lange nach Rache gesehnt hat.

Wer ist Kyros ? Er ist nicht mal ein richtiger Nebencharakter, wir kennen ihn kaum. Dieser Typ soll dann gegen Flamingo kämpfen, den Oda schon seit Anfang an aufgebaut hat ?
Riesen Verschwendung.
Meine Kräfteeinschätzung von Kyros = Ruffy vorm Timeskip. So schätze ich seine Stärke ein.
Wer  jetzt sagt 3000 Kämpfe gewonnen, sage ich das selbst Sanji vorm Timeskip ebenfalls mit Riesen und Fischmenschen klargekommen ist. Viele die Kyros besiegte waren eh kleine Fische. Seht euch mal Spartacus an, der "Ungeschlagende", dann wisst ihr was ich meine.


Beherrscht nicht dieser eine Gnom Leo(?) so eine Nähfähigkeit. Er kann doch alles nähen, egal was.
Sollte Flamingo sich selbst wieder zusammenflicken können, wäre das der Nähfähigkeit sehr ähnlich.
Vielleicht liegt es an der Parasiten(fähigkeit) von Flamingo ?!?!?!?!?!?



Zuletzt von Devanthar am Di 8 Apr - 14:40 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 22:57

   
Ich hoffe daß es auch mit Flamingo weiter geht und nicht ein Szenenwechsel gemacht wird. Also daß alle Spielzeuge zurückverwandelt wurden haben wir ja schon gesehen. Damit hat Flamingo einen riesen Nachteil. Damit schreitet die Geschichte schon mal einen großen Schritt weiter.

Darauf hin hat Sabo das Kolloseum ( fast ) zerstört. Das bedeutet, da wird sich auch etwas unvermeidlich tun. Dieser Handlungsstrang schreitet also auch unvermeidlich weiter, da gibt es auch kein zurück mehr, was mit der Feuerfrucht passieren wird, müssten wir also auch bald wissen.

Die Kommandanten Flamingos bekommen auch große Probleme, auch das läuft. Fehlt eigentlich nur noch Mingo. Da wird auch einiges passieren, ich hoffe nur, daß jetzt nicht die Sunny über 10 Kapitel lang gezeigt wird, sondern erstmal Dressrosa beendet wird.

zur hälfte müsste es jetzt alles beendet sein, oder ?
Also von der Länge des Arc her meine ich, die Action wird jetzt erst richtig los gehen ! Hoffe ich

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 23:07

   
hey zusammen,

zum Thema wie es weiter gehen könnte:

Ich denke das Oda jetzt nen grossen Szenen wechsel vornehmen wird, das wäre einfach typisch Oda. Könnte mir gut vorstellen das wir am ende des nächsten Kapitel die Sunny Crew sehen werden^^

Ich würde schon fast behaupten, wenn wir sie nicht in den nächsten 2 Kapitel sehen, dann sehen wir sie erst am ende des Arc wieder, und sehr hohe Wahrscheinlichkeit das sie von der BM-Crew besiegt wurden oder gekiptnapt, da BM es gerade als gute Chance sah das Ruffy sie angreift^^sie will ihn sicher auch gerne Besiegen und so hätte sie dafür gesorgt das Ruffy zu ihr kommt und das sie Cesar bei sich hat Smile

Bei Flamingo, schlage ich mich auf die Seite das er nicht tot ist, das geht einfach nicht einen Char so lange aufzubauen, als einer der übelsten von OP und dann ihn einfach von einem no-name töten lassen^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1733322
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 23:26

   
Wenn jetzt wirklich die Sunny kommt, dann bin ich erstmal traurig. Klar wird es am Ende dann umso spannender aber ich denke nicht, daß die Sunny kommt.
Ich bleibe bei meiner Theorie, daß Sanjis Angebrochenes Bein noch sehr wichtig sein wird.
Pekoms hat ja scheinbar gutes Haki, er hat Caribou mal eben so KO geschlagen, und das mit nur einem Schlag in den Magen. Dieser Langbeinmensch wird bestimmt mindestens genau so viel drauf haben. Und wir haben ja beim turnier gesehen wie gut Langbeinmenschen kicken können. Bietet sich auch an bei so langen beinen. Und dieser Langbeinmensch von BigMum ist bestimmt um ein vielfaches stärker als der Langbeinmensch vom Turnier.
Sanjis bein wurde nicht umsonst angeknakst, daß ein Strohhut sich etwas bricht sahen wir zum ersten mal und das nicht umsonst, denn ansonsten hat der Kampf gegen Vergo ja nicht viel bedeutet.

Vielleicht verliert Sanji ja gegen BigMum sein bei und läuft dann rum wie Rotfuß-Jeff. Zorro fehlt ja auch ein Auge. Und ruffy hat auch ne mega Narbe auf seiner Brust. Und Ruffy wird dann nach Dressrosa direkt aufbrechen und BigMum dafür jagen. vielleicht mit Law und der Kid Allianz.

Für irgendwas muss doch Sanjis gebrochenes Bein gut sein. Storytechnisch meine ich. Deshalb MUSS Ruffy, Flamingo selber besiegen. Damit er gegen einen Kaiser auch nur den Hauch einer Chance hat.

Und vielleicht hat Law ja wirklich noch Ruffys Herz, was Ruffy viel stärker macht, wenn er es sich wieder in die Brust steckt.

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 759199
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   So 6 Apr - 23:53

   
Ich weiß es nicht! Aber ich glaube, dass viele denken das nur die marine und die Piraten die stärksten sind!   Warum sollte es den nicht einige geben die stärker sind, als einige Piraten oder Marinesoldaten.  Nur weil das Hauptthema Marine und Piraten ist, sollte man sie doch nicht,gleich als, überstark präsentieren. Wofür gibt es den Ländereien wenn keiner mit den Piraten mithalten kann. Außerdem, ruffy wird niemals im jetzigem Zeitpunkt einen Kaiser alleine besiegen können. Wär denkt ihr den wär er ist, Hercules. Auch wenn Mingo noch lebt denke ich das Ruffy ihn nicht alleine besiegen kann. Es sei den ein stärkerer hat Mingo geschwächt. Ich glaube es erwarten hier ziemlich viele, zuviel von der SHB. Eigentlich red ich nicht so gern über Stärke, weil man da eh keine Einigkeit findet, bevor man es selbst nicht gesehen hat.

Das Sunny Team!

Ich glaube die haben keinen weiteren Verlauf mehr in dem Arc, außer das sie die restlichen Mitglieder und Co evtl. abholen. Sanjis Bein ist angeknackst , also relativ kampfunfähig! Nami, chopper, Brook und der kleine zu denen kann ich nichts sagen vllt haben die Angst oder so,aufjedenfall sind sie auch gehindert.

Ich denke wir bekommen sie erst später zu Gesicht und zwar auf Zou. Ich hatte es schon zuvor erwähnt dass dort ein Kampf gegen Big Mom statt finden wird. Ist zwar weithergeholt, aber plausibel! Warum? Ganz einfach, weil Big Mum der Sunny hinterher fährt. Und die werden erst gehen wenn die Cc haben, also könnte es durch aus zu einem Kampf kommen.

Meine Vermutung zu den kämpfen im jetzigem Arc. Ich hab diese schon zuvor erwähnt, aber ich kann mir keine andere Gliederung als diese vorstellen:

Kyros + Law vs Mingo
Ruffy vs Pica
Viola + Vater  Vs baby 5 und Buffalo
Kinemon Vs Gladius
Zorro Vs Marine und Bastille ( Franky muss befreit werden)

So wären meine Kampfpaarungen



Zuletzt von XxruffyXtremexX am Mo 7 Apr - 2:38 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet


 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden