Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879281
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 18:58

   
Das Kapitel heute war mal wieder ein Genuss.

Am meisten bin ich von Kryos beeindruckt wie er einfach Don flamingo geköpft hat stark! Jetzt stellt sich die frage ist Don flamingo Tod oder nicht! Ich denke die logische Antwort ist, das seine faden-Frucht erlaubt ihn wieder zusammen zuführen. Warum zum Teufel sollte law ihn helfen!?

Lysop der Witz Bolt...... xD ich Feier den Typen, er ist zwar ein angsthase aber naja er hat was.

Hmmmm wie es so aussiehst wurde franky von issho platt gemacht!

Von sabo hab ich nichts anders erwartet, die Theorie über seine Kampf Kunst finde ich auch gut und logisch. Das zeigt das er sehr präzise angreifen kann, und wenig Kraft einsetzen muss. Wie sieht es Aus wenn er mit voller Power abgreift, bei ihm wundert allein von dem wissen das er ruffys großer Bruder ist nicht's mehr.

Ich finde nächste Woche kann die Party ruhig anfangen xD

Wenn zorro sich einen Kampf mit issho liefert, ist dieser arc mit Abstand mein Lieblings arc x3333:$:$♥♡

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846032
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 18:59

   
Echt geil!!!
Mehr kann ich nicht sagen.Das Donflamingo tot ist,ist eher unwahrscheinlich,aber ich denke nicht,dass Donflamingo den Kopf wieder mit seinen Körper verbindet und weiter kämpft.So das Motto:Ein kopfloser Pirat.

Sabo:Ich bin fasziniert,was der Bursche alles kann.Hat er von einer Paramecia Frucht gegessen,die Drachen Attacken nachahmt???Auf jeden Fall bin ich mir sicher,dass er stärker als Ruffy ist.

Marine:Der Admiral ruft nach Verstärkung.Ich bin mir ziemlich sicher,dass es zu einer Auseinandersetzung der Marine und den Piraten auf Dressrosa kommt.

Lysop:Wenn er es nicht gewesen wäre,dann würde Dressrosa immer noch so bleiben.Armer Lysop,ich hoffe,dass es ihm besser gehen wird.

Sunnyteam:Wo bleiben die denn??Kämpfen sie gegen Big Moms Bande,oder sind sie entführt?Oder kann es sein,dass sie mit Laws Bande zurück nach Dressrosa segeln.

Strohutbande:Ich finde es schade,dass die Strohutbande nicht im Mittelpunkt des Arcs steht.Ruffy hatte  außer den Opa noch keinen richtigen Gegner gehabt,und auch keinen richtigen Kampf.

Zu Donflamingo nochmal: Meiner Meinung ist er entweder tot oder kopflos.Dass er sich wieder regeneriert nach so einem Schwerthieb von Kyros,wo Haki dabei war,ist für mich unwahrscheinlich.
Warum kann es in One piece solche unverdiente Tode nicht geben???

Aber im Goßen und Ganzen fand ich das Kapitel sehr gut,bis auf paar Kleinigkeiten.

Diamondjirachi
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 435600
Dabei seit Dabei seit : 03.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 19:07

   
@KillingTime schrieb:
Kurzer Einzeler mal zum diskutieren/bewerten. Könnte diese Szene um Flamingo nicht sein Vorahnungshaki gewesen sein, was ihm gezeigt hat, was passieren wird bzw. was Kyros machen wird und dies hat ihm und somit uns erstmal gezeigt, dass wenn er der Attacke nicht ausweicht/blockt geköpft werden würde?

wenn das Bild mit dem Kopflosen Doflamingo das letzte im Kapitel gewesen wäre, hät ich mir das auch vorstellen können, aber warum sollte es sonst danach noch weitergehen?

@KillingTime schrieb:
Warum kann es in One piece solche unverdiente Tode nicht geben???
evtl bei einem No-name Charakter oder einem "Endgegner" der im eigenen Arc zum ersten mal vorgestellt wird, aber doch nicht bei einem so wichtigen Chara... Zumal Todesfälle in One Piece ziemlich selten sind... von wem WISSEN wir, dass er Tot ist? Whitebeard und Ace sind (glaub ich) die einzigen Charactere, die im Laufe der Geschichte sicher gestorben sind (Figuren die vor der Geschichte gestorben sind, wie Gold Roger und Brooks Bande nicht mitgezählt)

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 640487
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 20:20

   
Doc Bader ist auch tot ;-)

Das Kapitel war mal wieder viel zu kurz.
Aber an sich nicht schlecht, jetzt bricht die Panik aus auf die wir schon so lange gewartet haben.
Ich hatte zwar gehofft das Ruffy derjenige sein wird der das Kolloseum zerlegt, aber Sabo gönn ich es auch.^^
Bin ja mal echt gespannt wie wie es mit Doffy weiter geht, wäre wirklich enttäuschend wenn er jetzt wirklich tot wäre. Sicherlich erfahren wir es nächste Woche ob er ein Ass im Ärmel hat oder ob er doch tot ist, wenns so wäre, muss irgent eine andere große Nummer kommen gegen die Ruffy kämpft.

cheep-cheep island
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 379204
Dabei seit Dabei seit : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 20:28

   
Muss mich nochmal korrigieren, finds mittlerweile auch unwahrscheinlich dass Mingo tot ist. Gibt einfach so viel was dagegen spricht. Kein Blut, nicht am Ende des Kapitels, er hat noch nicht mal wirklich seine Teufelsfrucht gezeigt..

Auf der anderen Seite...meint Ruffy dass er tot ist und rennt ja auch noch weg..es ist echt seltsam.

Iwas stimmt da einfach nicht. Bin mir ziemlich sicher Oda zieht noch was aus dem Ärmel womit keiner rechnet Wink

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 640487
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 20:37

   
Achja ich habe noch bemerkt, dass nicht Fujitora nach mehr Männer vordert, sondern ein normaler Marinesoldat. Da man ja Fujitora sitzen sieht und jemand über die Teleschnecke nach Verstärkung verlangt und die Verbindung dann abbricht. Da er warscheinlich von einem Piraten angegriffen wurde.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 957
Kopfgeld Kopfgeld : 801879
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 20:52

   
Erstmal ein Mega Kapitel mit viel Action! Der Beste seit langem!
Lysop hat also doch etwas nützliches getan xD

@Kick Ass schrieb:
Jetzt stellt sich die frage ist Don flamingo Tod oder nicht! Ich denke die logische Antwort ist, das seine faden-Frucht erlaubt ihn wieder zusammen zuführen. Warum zum Teufel sollte law ihn helfen!?


Das frage ich mich auch! Ist Flamingo jetzt tot? Wenn er sich wirklich mit Faden zusammenführen könnte, wäre dann die Fadenfrucht Typ Logia...
Ich finde es auch sehr unwahrscheinlich dass er tot ist.

Man ist hier in diesem Arc richtig durcheinander, da so viel auf einmal so viel geschieht! Man weiss nicht mehr was da noch kommt.
Ich bin schon auf dem kommenden Kapitel gespannt!

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027523
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 21:08

   
Krasser Kapitel!!!

Ich bin überzeugt das Dofi nicht tot ist und das law ihn geholfen hat ist nicht möglich. habe grade nachgeschaut... im Chapter 740 Seite 14-15 sieht man das law an den Händen gefesselt ist, sprich er kann keine TF einsetzen (wenn jetzt einer kommt und sagt er hätte es austauschen können, frage ich ihn wie das gehen soll wenn er die ganze Zeit Bewusstlos war).
Dofi hat irgendein anderen Trick im ärmel und ich bin Total gespannt was er vor hat!!!

Sabo ist ja mal richtig krass drauf! Er sprengt mal die ganze Arena Weg. Bloß was ist jetzt mit der Feuerfrucht? Die lässt er einfach beim Fisch oder wie?!
Ich glaube das Rebecca sie essen wird. Nebenbei erinnert sie sich an ihren Dad und jetzt sind die Gedanken mal ganz neu bei ihr und sie ändert sich glaub jetzt total.

Was ich auch glaube ist das Dofi und seine Bande abhauen zu Kaido wie ich es schon vermutet habe. Die haben jetzt das ganze Land, Marine und haufenweise krass starke Piraten als feinde. Da würde keiner mehr bleiben, aber das es ein Schlagabtausch zwischen ihn und Ruffy kommen kann, glaube ich auch.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 21:26

   
@KillingTime schrieb:
Kurzer Einzeler mal zum diskutieren/bewerten. Könnte diese Szene um Flamingo nicht sein Vorahnungshaki gewesen sein, was ihm gezeigt hat, was passieren wird bzw. was Kyros machen wird und dies hat ihm und somit uns erstmal gezeigt, dass wenn er der Attacke nicht ausweicht/blockt geköpft werden würde?

Interessante Theorie, so was ähnliches haben wir ja schon mal bei Ruffy gegen Falkenauge gesehen, dass war aber in Ruffys Fall nur kluger Menschenverstand. Jedenfalls sah man Flamingos Reaktion bevor Kyros bei ihm angerannt kam, könnte Vorahnungshaki gewesen sein oder nicht. Oda würde uns auf so ne Art und Weise ziemlich hinters Licht führen und im nächsten Kapitel würde man Flamingo vor Kyros Angriff ausweichen sehen. Wär nicht schlecht, aber ich bezweifle es trotzdem etwas, ich denke seine Fadenfrucht kann mehr als erwartet.

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 713702
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 21:27

   
Das man bei Doffi kein Blut sieht ist natürlich ein Argument was gegen sein plötzliches Ableben spricht - da stimme ich meinen Vorrednern zu. Ich fände es trotzdem ziemlich gut wenn es so wäre.

Sabo gefällt mir auch. Egal wie: die FF soll erstmal zu Ruffy kommen egal wie

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 697712
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Mi 2 Apr - 23:45

   
Flamingo,

das wäre mehr als gewagt von Doffy sich in dieser Situation auf Law zu verlassen, nein ich glaube seine TF ist was Schnitte angeht einfach besser als Logia, so wie Enel sich selber wieder Beleben konnte, wegen seinem Element, so kann Doffy wieder alles zusammenfügen, selbst seinen Kopf, wegen seinem Element.
Was mir persöhnlich am meisten gefällt da ich der Meinung bin das Law iwann der 2 Whitebeard wird, und wenn man Flamingo nicht zerschneiden kann (wobei es da grenzen gibt, z.B. müssen Flamingos Finger ganz sein, damit er sein Fadendings durchziehen kann), haben Leute wie Law und Zorro von vornherein schlechte Karten. Flamingo ist der natürliche Feind von Law, alles was der Chirurg trennt, macht der näher wieder ran.
Doffy kann man nur mit Kugeln oder einem Stumpfen Objekt wie Fäuste besiegen, und um diese Schwäche wieder wett zu machen, hat er an seiner Beinarbeit gearbeitet, wie man beim Fight gen Sanji gesehen hat.
Das es ne Logia ist glaube ich nicht, Faden-Logia oder was ??
So wie Ruffy keine normalen Schläge spürt, so ist halt Doffy mit schnitten.

Spielzeuge,
was da alles zurückverwandelt worden könnte, was für Leute jetzt zurück kommen könnte, der Könnte sogar seine eigenen Familienmitglieder verwandelt haben, der Regierungstyp war obwohl er sich mit der Weltregierung gut versteht ein Dorn im Auge, was da für Ereignisse ins Rollen gebracht wurden mit ihrer Rückkehr, erfahren wir vermutlich erst richtig viel später.

Sabo;
also hut ab, nicht schlecht was die Revos so drauf haben, und Sabo ist sicherlich nicht der stärkste von denen. Die Attacke an sich finde ich von der Funktion her sehr interessant (nicht weil der Name der Technik an Fairy Tail erinnert) er hat nicht ausgeholt also wie hat er den Boden zum einstürzen gebraucht.
Durch drücken gegen den Boden, indem er iwie Druck von seinen Händen ausgab oder wie ist es gelaufen?


Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 413907
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 0:10

   
Epische Szene und Kyros wäre es gegönnt aber keine Chance, Oda baut nicht einen solch großartigen Character/Persönlichkeit auf um ihn kurzerhand abmurksen zu lassen (vor allem nicht wenn er sonst so selten jemand ins Grass beissen lässt)
Ausserdem nach all den Grausamkeiten die Flamingo gemacht hätte wäre dieser schnelle Tod viel zu großzügig für Mingo.
Die bereits jetzt overpowerte Schnur-Frucht ist also doch noch zusätzlich eine Logia, war schon bei der ersten Vorstellung als Marionettenfrucht meine Lieblingsfrucht aber jetzt, abgefahren.

Der richtige Kampf wird kommen! Beginnend mit der epischen Eröffnung wie Ruffy ihm Crocodile-Like kräftig was vorm Latz knallt:



Zuletzt von Ideficks am Do 3 Apr - 0:13 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 217
Kopfgeld Kopfgeld : 921128
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 0:11

   
Genau das Chaos das von vielen vorausgehen tritt jetzt ein.
Doffy und / oder seine Bande haben nun das ganze Land gegen sich. Die WR und die Marine sind sicherlich not amused darüber, dass einige Mitglieder auch versklavt wurden. Fujitora schätze ich so ein, dass er als erstes die Bevölkerung schützen wird und danach Doffys Bande hochnehmen wird (entweder er entzieht Kraft seiner Macht Doffy den Samurai Titel oder falls Doffy wirklich tot ist, nimmt er Doffys Bande einfach so fest, da sie ja nicht mehr unter dem Schutz eines Samurais sind).
Die Rückverwandlung war schön gemacht, könnte es sein dass es sich bei den  verwandelten Tieren um SAD-Fehlschläge handelt? Warum sonst sollte man Teiere verwandeln? Warum die verwandelten Tiere auch im Stadion sind lässt sich zumindest so erklären, dass man als Spielzeug, egal was man vorher war, die Befehle von Sugar verstehen kann.

Doffys Verzweiflung während des Kapitels gefällt mir persönlich sehr gut. Einfach schön zu sehen wie ein so selbstsicherer Charakter, von dem man bisher immer den Eindruck hatte dass er immer allen einen Schritt voraus war und der auch noch übertrieben stark ist, ansehen muss, wie seine gesamte Macht wie ein Kartenhaus zusammenfällt.
Das Highlight des Kapitels war für mich die Enthauptung von Doffy. Musste schon grinsen als Kyros sich ohne zu zögern auf den Don stürzt und diesen dann mit genau der gleichen Attacke wie vor 10 Jahren (war das nicht sogar das gleiche Panel Wink) nen Kopf kürzer macht.
Ob der Don jetzt tot ist? Man mag ja nicht so ganz daran glauben, aber wenn es so wäre fände ich es trotzdem gelungen.

Gründe warum Doffy noch lebt wurden genannt. Bei Law frag ich mich aber warum er Doffy retten sollte. Ob jetzt Kaidou oder Kyros doffy kalt macht dürfte Law egal sein, so viel ich weiß will er doch nur dass Doffy stirbt, als Rache für Kora.
Die beste Erklärung wäre, das Kyros kein Haki nutzt und die Fadenfrucht eine Logia ist. Warum soll die Fadenfrucht keine Logia sein? Ich erinnere nur mal an den Kampf mit Sanji. Mit einer Hand hält er Sanji fest, mit der anderen holt er aus für seine Fadenpeitsche (ein Faden kommt dabei direkt aus seinem Handgelenk). Aber womit spannt er die Fäden die ihn in der Luft halten? Ich tippe auf seine Füsse.

Ich denke entweder dass er tot ist oder dass die Fadenfrucht wirklich zu den Logia Früchten gehört.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272092
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 1:03

   
SOS-Hilferuf
Analytik über Flamingo, die Flasche.

Wir kennen Flamingo schon seit der Grandline:
-Hinrichtung von Gol D Roger
-Java
-Das treffen der sieben Samurai der Meere
-Aktionhaus (am Telefon)
-Marineford
-Punk Hazard
-Dressrosa

Flamingos Gegner:
-Oz jr:
trennt ihn einfach mal das Bein ab
-Jozu - Kommandant der 3 Divison
Mingo besiegte durch seine Teufelsfrucht, den physisch stärksten der WB.
-Kuzan
- Es war zwar nur ein Schlagabtausch, aber Mingo hätte gegen Kuzan gekämpft, wären seine Geschäfte nicht im Wege gewesen. Außerdem lief er grinsend an Kuzan vorbei
-Smoker
plättet einfach mal einen Vize-Admiral
-Sanji
Ließ ihn wie ein Schulmädchen dastehen
- Trafalgar Law
Besiegte problemlos einen (ehemaligen) der sieben Samurai, mit einen Kopfgeld von 440 Berry. Einfach so.

Flamingo wurde nur gehypt. Jetzt soll ein Einbeinger Krüppel, Flamingo besiegt haben ?
Wer jetzt wieder sagt Shanks hat auch nur ein Arm und ist ein Kaiser. Sollte bedenken, das der Verlust eines Beines umeiniges schwerer zu verkraften ist, als der Verlust eines Armes.

Kyros gewann zwar 3000 Kämpfe (vermutlich die meisten 0815), aber sie waren Pustekuchen, in Vergleich zu Mingos Gegnern.

Flamingo ist wahrscheinlicht tot.
Law kann ihn nicht gerettet haben
A: Law ist am Stuhl gefeselt, vermutlich durch Seestein
B: Law hat kein Room erzeugt und außerdem braucht er sein Schwert um in seinen Room zu fungieren.
Law kann es nicht gewesen sein.

Was eine totale Verschwendung, wie kann man so einen genialen, tollen Charakter  wie Flamingo so sterben lassen ?! Einfach nur enttäuschend, lächerlich und armselig.

Observationshaki ?
 Bei so einer enttäuschenden Vorstellung, niemals.
Vielleicht beherrscht er es überhaupt nicht, oder auf sehr schwachen Niveau.
Er wich zwar den Attacken von Baby 5 aus, aber dies kann auch auf Reflexe und Reaktionen zurückgeführt werden.

Mal zusammengefasst:
Kyros kommt gefühlte 10 min zu Flamingo gehumpelt. Flamingo macht gar nichts. Kyros holt gefühlte 5 min mit seinen Schwert aus, aber Flamigo starrt ihn nur dumm an und macht gar nichts. Dann wird Mingo einfach mal geköpft, einfach so. Der Kopf des Jokers rollt und macht dann einen auf Joker, total lächerlich.

Ironischerweise hätte Buggy ( die totale Flasche) diesen Schlag überlebt, wäre es nicht durch Haki verstärkt worden.

Sollte Flamingo wirklich tot sein, dann ist der Arc für mich gestorben.
Dann wäre Flamingo von meinen Lieblingsantagonisten von Platz 1 auf Platz -1 gerutscht.

Sollen die Kämpfe jetzt so ablaufen ?
Sollen die vermeintlich Besten so erbärmlich sterben ?

Ich hätte da paar "Fälle" in diesem Sortiment

-Blackbeard vs Shanks
Shanks stolpert unbedacht über einen Stein und bricht sich das Genick - Sieger BB

-Blackbeard schäumt vor Macht über. Wird aber von einen Jungen ins Wasser geschubst und ertrinkt - Sieger der Junge

Akainus Kriegsschiff versinkt und ertrinkt, wegen seiner Teufelsfrucht

Barto vs Sanji
Sanji fliegt gegen seine Barriere- Schädelbasisbruch - Sieger Barto

Passt doch alles ins Schema, das ist jetzt die neue Epic und Faszination.

Ein Himmeldrachenmensch der extrem gehypt wurde, fällt durch ein Schwert eines Krüppels..
Flamingos Gegenwehr = 0
einfach geil  Very Happy

Theorie- Sunnyteam ^^

Sanji bricht sich das Bein, einfach so, passt ja im Moment.
Big Mum legt in Dressrosa an.
Die fette Kuh läuft dann mit ihren Stöckelschuhen die Schiffsplanke hinunter.
Sie knickt mit ihren Fußknöchel ein, weil sie so fett ist und fällt abrupt ins Wasser.
Sie ertrinkt, wegen ihrer Tf.
Ein Kaiser tot, 3 im Sinn.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158083
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 1:30

   
Nur mal an die Leute die meinen das ist eine Puppe/Kopie von Mingo warum hat der dann Schweiß Ausbrüche?
Falls der liebe Mingo leben sollte hat er das ganze Land + Marine + Strohhutbande + Law + Chinjao,Cavendish etc gegen sich was sollte da dieser tolle Mingo tun? Mir ist lieber das er geköpft wird und nicht von xxxx Leuten verdroschen wird. Trebol dürfte wahrscheinlich schon den Boden küssen xD.
Hier wird immer wieder davon geschrieben das Mingo gepusht wurde und nun soll er besiegt sein? Aber niemand schreibt nun alter ist Kyros stark der hat den Typen 1 hittet der viele starke Leute dominiert hat. Wir wissen kaum etwas über Kyros über seine Wirkliche stärke vielleicht ist das ein Kerl auf Roger/Whitebeard Level es muss ja nicht sein das nur Piraten und Marinesoldaten die stärksten sein dürfen ^.^
Der Kerl fesselte Kyros mit Seestein obwohl er kein Teufelsfrucht nutzer ist damit er nicht frei kommt man kann es eben (wahrscheinlich) nicht spalten da meinten ja viele wie kann so ein starker Kerl fest genommen werden Marco wurde auch Seestein angelegt mal eine Sekunde nicht aufgepasst^^

D.WANTED
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 440907
Dabei seit Dabei seit : 19.03.14
Ort Ort : DressRosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 2:01

   
@Lemon1 schrieb:
Echt geil!!!
Mehr kann ich nicht sagen.Das Donflamingo tot ist,ist eher unwahrscheinlich,aber ich denke nicht,dass Donflamingo den Kopf wieder mit seinen Körper verbindet und weiter kämpft.So das Motto:Ein kopfloser Pirat.

Strohutbande:Ich finde es schade,dass die Strohutbande nicht im Mittelpunkt des Arcs steht.Ruffy hatte  außer den Opa noch keinen richtigen Gegner gehabt,und auch keinen  richtigen Kampf.

Zu Donflamingo nochmal: Meiner Meinung ist er entweder tot oder kopflos.Dass er sich wieder regeneriert nach so einem Schwerthieb von Kyros,wo Haki dabei war,ist für mich unwahrscheinlich.
Warum kann es in One piece solche unverdiente Tode nicht geben??

Wie stellst du dir dann visuell den weiteren Fortgang der Geschichte vor, wenn DOFLAMINGO zwar überlebt hat, aber Kopf und Körper nicht mehr zusammenkommen?? :PEr wäre dann doch nicht mehr ernst zu nehmen... Und das hat er nicht verdient, er ist (neben MIHAWK) einer der besten & ausgefeiltesten Charaktere aus der Reihe der Schichibukai und/oder "Bad-Boys" überhaupt, er gehört zwar auch zu den miesesten (vgl. Sklavenhandel etc.), aber anders als andere Gegner (BB, AKAINU...) ist er doch trotzdem irgendwie sympatisch... (Zumindest hat er ein super Profil & die Szenen mit ihm sind immer sehr gelungen!)

Wie bereits gesagt wurde, sind bisher eigentlich (in der "Gegenwart" von OP) von den Hauptcharas der Serie nur Ace & Whitebeard gestorben, somit erscheint der Tod von DoFlamingo doch recht unwahrscheinlich. Zumindest in diesem frühen Stadium. Der Kampf hat ja gerade erst begonnen & da soll (ausgenommen vom Kaiser Kaido) DER Hauptgegner dieses Arc's durch einen einfachen Schwerthieb sterben...?!Ich meine,da hatten selbst die Gegner aus den Filler-Episoden einen beseren Abgang & hier war ja nicht einmal Blut zu seh'n (s.o.).
Zu 100 % ausgeschlossen ist das hier natürlich nicht, aber trotzdem SEHR SEHR unwahrscheinlich..

Was schade ist & das sprichst du ja schon an, ist, dass die Strohhutbande bisher kaum in Erscheinung getreten ist (LYSOP mal ausgenommen). Aber der Arc scheint ja jetzt erst so richtig begonnen zu haben & da wird mit Sicherheit noch einiges von ihnen zu seh'n sein, aber auch von LAW & (ganz bestimmt) DoFlamingo.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 2:06

   
jaaaaa. alsooooo.... interessantes Kapitel und interessante Theorien.

Als ich sah daß Mingo geköpft wurde, dachte ich ich sehe nicht richtig oder es kann auf gar keinen Fall sein, ich war vom Gefühl her SOFORT auf dem Trip, daß es nicht sein kann. Und so wird es auch nicht sein. Mingo ist einer der aller aller stärksten Charaktere überhaupt. Dazu hat er viel Erfahrung gesammelt in all den Jahren und ist als Charakter zu wichtig mit seinen Infos und Verbindungen. Seine Informationen und Infos über die Unterwelt und Kaido und überhaupt alles, wäre jetzt sofort WEG. FUTSCH. Allein deshalb schon kann es nicht sein. Theoretisch könnte Kyros auf Rogers oder WB oder Shanks Niveau sein und mit einem Bein dem Mingo überlegen sein, und so schnell gewesen sein, daß Mingo nicht reagieren konnte aber es ist unwahrscheinlich.

Es gibt nur zwei plausible Möglichkeiten die Sinn ergeben aber beide haben einen kleinen Makel.

1. Law hat Mingo gerettet. Sein Motiv ist klar. Er braucht Mingo lebend, weil er Infos aus ihm heraus quetschen möchte und ihn braucht damit sein Plan gegen Kaido funktioniert etc. Viele gute Gründe.

Makel 1. Wir haben keinen Room gesehen, und er Müsste dazu in normalen Ketten liegen. Kann aber sein daß er einen Verbündetet unter Flamingos Leuten hat, jemand der Mingo auch hasst und somit gegen Mingo arbeitet.

2. Mingo wäre dann ohne Laws Room tatsächlich tot, weil er den Angriff nicht parieren oder ausweichen konnte. Dann wäre Mingo aber extrem schwach, außer er WUSSTE daß dieser Angriff nichts bringt weiler spürte daß Law denn Room "anwendet", oder weil er wusste daß er dank seiner Frucht diesen Angriff überlebt, was den ohnehin schon starken Flamingo noch stärker macht.

Vermutlich packt Flamingo seinen Kopf unter den Arm, und kämpft einfach so weiter wie Kinemons Oberkörper ohne Kopf und ohne Beine. Und wenn Kinemon das geschafft hat, und dem fehlte viel mehr, dann schafft Mingo es locker. Außerdem konnte Mingo auch die köpfe Von Baby 5 und dem anderen da, auch einfach so drauf klatschen, und die saßen perfekt. Kann er bei sich vielleicht auch. Wie jemand schon sagte. Law kann trennen, und Mingo kann flicken. ( Zur Not Klebt Trebol den Kopf wieder dran :-D )


Und zu Sabo. Also er ist saustark. Stärker als Ruffy, das war mir klar, er hat schon viel früher mit Dragon abgehangen und trainiert, aber so stark und schnell, das überrascht mich. Ich dachte Burges wäre ihm ebenbürtig, zumindest fast, aber wenn Sabo so überzeugt von sich ist, daß er mal eben gewinnt, dann wird es auch so sein. Sabo wird dann Burges und Diamante besiegen, noch bevor der Ring komplett durch den Boden kracht. Und eine Teufelsfrucht wird sabo auch nicht gegessen haben, weil das Wasser ins loch fällt, und er ja noch die Frucht holen muss.

Also um den Ring so einstürzen zu lassen bräuchte Ruffy auf jeden Fall eine Elephant Bazooka vielleicht sogar mit Haki. Sabo macht es einfach so. Ruffy muss echt noch viel viel stärker werden ! Ich sehe im Moment nicht wie er Piratenkönig werden will, es sind einfach noch zu viele stärker als er. One piece müsste noch 20 Jahre gehen oder 25, wenn es keinen Timeskip gibt. Vielleicht kann Mingos frucht ja viel viel mehr, und Ruffy besiegt den übertrieben overpowerten Mingo und verbessert sich soooo sehr, dann könnte es was werden mit PK in "absehbarer" Zeit. Und Zorro kämpft ne weile gegen Fuji, um stärker zu werden. mal sehen.

Und wo kann man sehen daß Fujitora, Franky Platt gemacht hat ? KickAss schrieb das aber ich sehe es nicht.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779620
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 8:25

   
Ich fand das Kapitel ganz gut, es hatte einige Überraschungen am Start.
Wie die meisten hier Richtig gesagt hatten, haben sich durch Sugars Bewusstlosigkeit alle Spielzeuge wieder zurück verwandelt und dadurch entstand ein großes Chaos.

Zu Flamingos Köpfung:

Auch wenn Law einen Grund dazu hatte, nähmlich selbst Flamingo killen zu wollen, kann er es einfach nicht gewesen sein, da sicherlich mit Seestein gefesselt war. Wäre dies nicht so hätte ihn Flamingo nicht zu sich mitgenommen.
Warum er sich hat köpfen lassen, ist schnell und einfach gesagt, er war so sehr vom Chaos in der Stadt abgelenkt, das er sein VH so stark vernachlässigte, das Kyros Flamingo erwischen konnte.
Ich denke auch nicht das Flamingo tot ist, ob das jetzt mit seiner TF zu tun hat, weiss ich nicht, weswegen ich auf die Auflösung nächster Woche warten werde.

Sabo hat eindrucksvoll gezeigt zu was er im stande ist. Doch ich glaube das Burgess nicht Angst hatte, sondern das er einfach nicht damit gerechnet hatte und nun erschreckt war.
Burgess gehört zu einen der vier Kaiser, man sollte seine Stärke nicht zu gering einschätzen, womit ich nicht sagen will das er Sabo überlegen ist.
Um allerdings sagen zu können das Sabo in einer anderen Liga als Ruffy spielt, weiß man über beide Kämpfer (Sabo und Ruffy) nicht genug um so eine Einschätzung abgeben zu können.

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839033
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 9:38

   
Ich bin mir bei einer Logiakraft wirklich unsicher! Ist ein Bauchgefühl. Ich glaube er hat eine Parameciafrucht gegessen und diese erlaubt es ihm sich wieder zusammen zusetzten oder es ist eine Puppe. Aber ich bin mir sicher, dass er nicht tot ist. Sicher können wir uns aber erst sein, wenn das nächste Kapitel kommt.

Es wurde schon vor ein paar Kapiteln gesagt, dass es nicht zum finalen Showdown kommt. Das kann mittlerweile wirklich gut sein. Wenn die Marine verstäkrung holt fände ich es cool, wenn es zu einem Kampf zwischen Revos und Marine kommen würde. ODER es geschieht parallel. Also Revos gegen Marine und SHB gegen DF. Das wäre wirklich episch, allerdings auch etwas lang.

Lugiwara
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 482301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 10:06

   
WOOOOOOOOOOOOOOW,

Geniales Kapitel, mir hat einfach alles gefallen, die Errinerung der Menschen die zurück kehren, kyros direkter Angriff, Sabos Attake (Drachen Atem^^).

Einfach nur gutgeschrieben, aber ich glaube nicht das Dofla besiegt ist, ich kann mir vorstellen das er seinen Körper mit der Faden Frucht wieder verbinden kann,vllt kann man ihn nicht zerschneiden wie Buggy.

Wir werden es sehn^^.

Diamondjirachi
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 435600
Dabei seit Dabei seit : 03.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 10:53

   
Was für mich gegen eine Logia spricht ist, dass Doflamingo im Flashback von der Übernahme des Königreiches diese "Parasitenattacke" ausgeführt hat, was für ne Logia ziemlich ungewöhnlich wäre

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 10:59

   
Also es scheinen noch einige von den Revolutionären zu kommen, denn Sabo wollte ja nicht grundlos den Ring zerstört sehen. Aber ich denke daß Die Marine sich nicht um die Revos kümmern wird. die haben mit dem Rest der zurückverwandelten Piraten zu tun. Ich denke daß die CP0 sich um die Revos kümmern wird. Die Revos sind eher Feind der Weltregierung. Piraten eher Feinde der Marine. Damals hat ja auch die CP9 eine verdeckte Operation gegen die Revos geführt.
Und ich denke schon daß die CP9 noch auf der Insel ist, auch wenn wir schon länger nichts von denen gehört haben.

Ich glaube daß Flamingo erstmal ohne Kopf weiter Kämpft. Er, also der abgetrennte Kopf, war ja als er auf dem Boden lag, ziemlich sauer, und ein toter Kopf würde nicht die zähne zusammen beißen.
Aber eine Logia kann ich mir einfach nicht vorstellen. Dann wäre er ja viel zu stark. Denn er hat Paramecia Fähigkeiten indem er Menschen kontrolliert und anderes, und dann noch zusätzlich eine Logia ? Wie sollte das gehen ? Eine Logia kann doch keine Paramecia Fähigkeiten haben, oder ?

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900716
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 11:09

   
Wo ist Trebol eigentlich? Hab ihn nirgendwo mehr gesehen. Außerdem bin ich der Meinung, die Strohhüte auf der Insel haben mit dem Entkommen immer noch genug zu tun. Wird also noch spannend genug. Luffy, Viola, Kyros gegen die Typen im suitroom und und Gradius mit Anhang müssen Law retten.
Franky muss auch irgendwie entkommen. Die Smile Fabrik ist noch nicht zerstört. Es gibt kein Schiff, das zur Flucht bereit steht, die Marine holt zu ihren 3000 Soldaten noch einmal verstärkung, die CP0 ist auch noch irgendwo usw. Wenn die SHBs (B für Bande) mit dem nackten Leben davonkommen, haben sie verdammt viel Glück gehabt. Mit dem Verlauf der Geschichte seit meinem post zum Thema Vorhersehbarkeit bin ich imÜbrigen sehr zufrieden.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916765
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 11:50

   
Also ich sag jetz auch mal was zu den theorien hier.

Die Law hat geholfen Theorie.
Ich kann mir da nur vorstellen das er seinen Room Erstellt hatte um irgendwas zu machen und das Kyros ihm zuvor kam , das würde bedeuten er hat keine kairoseki handschellen. Dann könnte es sein das kyros deswegen den kopf so abtrennen konnte.

Flamingo Fäden zusammensetzung.
Also kann mir vorstellen das er sich wieder zusammensetzt und zusammen näht.
Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Flamingo Logia?
Könnte es etwa sein das die Faden Frucht eine Logia ist oder er eine Andere Frucht hat die z.b. aus Leinen oder irgendwas woraus man Fäden machen kann , und Law nur dachte es sei die Frucht als paramecia? zu so einem Starken Gegner würde eine logia passen und da kein blut zu sehen war ist das möglich.

Voranhnungshaki?
Hat Ruffy nicht gesehen das Doffy Tod ist und was dazu gesagt?

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067844
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung   Do 3 Apr - 12:14

   
@Devanthar schrieb:
SOS-Hilferuf
Analytik über Flamingo, die Flasche.

......

Flamingo wurde nur gehypt. Jetzt soll ein Einbeinger Krüppel, Flamingo besiegt haben ?
Wer jetzt wieder sagt Shanks hat auch nur ein Arm und ist ein Kaiser. Sollte bedenken, das der Verlust eines Beines umeiniges schwerer zu verkraften ist, als der Verlust eines Armes.

Kyros gewann zwar 3000 Kämpfe (vermutlich die meisten 0815), aber sie waren Pustekuchen, in Vergleich zu Mingos Gegnern.

Flamingo ist wahrscheinlicht tot.
Law kann ihn nicht gerettet haben
A: Law ist am Stuhl gefeselt, vermutlich durch Seestein
B: Law hat kein Room erzeugt und außerdem braucht er sein Schwert um in seinen Room zu fungieren.
Law kann es nicht gewesen sein.

Was eine totale Verschwendung, wie kann man so einen genialen, tollen Charakter  wie Flamingo so sterben lassen ?! Einfach nur enttäuschend, lächerlich und armselig.

Observationshaki ?
 Bei so einer enttäuschenden Vorstellung, niemals.
Vielleicht beherrscht er es überhaupt nicht, oder auf sehr schwachen Niveau.
Er wich zwar den Attacken von Baby 5 aus, aber dies kann auch auf Reflexe und Reaktionen zurückgeführt werden.

Mal zusammengefasst:
Kyros kommt gefühlte 10 min zu Flamingo gehumpelt. Flamingo macht gar nichts. Kyros holt gefühlte 5 min mit seinen Schwert aus, aber Flamigo starrt ihn nur dumm an und macht gar nichts. Dann wird Mingo einfach mal geköpft, einfach so. Der Kopf des Jokers rollt und macht dann einen auf Joker, total lächerlich.

Ironischerweise hätte Buggy ( die totale Flasche) diesen Schlag überlebt, wäre es nicht durch Haki verstärkt worden.

Sollte Flamingo wirklich tot sein, dann ist der Arc für mich gestorben.
Dann wäre Flamingo von meinen Lieblingsantagonisten von Platz 1 auf Platz -1 gerutscht.

Sollen die Kämpfe jetzt so ablaufen ?
Sollen die vermeintlich Besten so erbärmlich sterben ?

Ich hätte da paar "Fälle" in diesem Sortiment

-Blackbeard vs Shanks
Shanks stolpert unbedacht über einen Stein und bricht sich das Genick - Sieger BB

-Blackbeard schäumt vor Macht über. Wird aber von einen Jungen ins Wasser geschubst und ertrinkt - Sieger der Junge

Akainus Kriegsschiff versinkt und ertrinkt, wegen seiner Teufelsfrucht

Barto vs Sanji
Sanji fliegt gegen seine Barriere- Schädelbasisbruch - Sieger Barto

Passt doch alles ins Schema, das ist jetzt die neue Epic und Faszination.

Ein Himmeldrachenmensch der extrem gehypt wurde, fällt durch ein Schwert eines Krüppels..
Flamingos Gegenwehr = 0
einfach geil  Very Happy

selten nich mehr so doll gegen den kopf geschlagen wie nach diesem beitrag^^
______________________________________
"Wer jetzt wieder sagt Shanks hat auch nur ein Arm und ist ein Kaiser. Sollte bedenken, das der Verlust eines Beines umeiniges schwerer zu verkraften ist, als der Verlust eines Armes."

also das is erstmal nur deine meinung. ich persönlich würde lieber auf ein bein verzichten als auf ein arm aber das spielt hir keine rolle, es kommt auf den kampfstil an Very Happy


"Law kann ihn nicht gerettet haben
A: Law ist am Stuhl gefeselt, vermutlich durch Seestein
B: Law hat kein Room erzeugt und außerdem braucht er sein Schwert um in seinen Room zu fungieren.
Law kann es nicht gewesen sein."

das sind ehrlich gesagt auch keine guten argumente. law kann die seesteinhandschellen jederzeit ausgetauscht haben, genau wie auf punk hazard, wo man ebenfalls keinen room gesehn hat. und sein schwert braucht law ebenfalls nicht unbedingt, wenn er seinen room benutzt, hat man ja gegen smoker gesehn.

"Observationshaki ?
 Bei so einer enttäuschenden Vorstellung, niemals."

mantora ist von der konentration abhängig und wir sind uns alle seit 1000 kapiteln einig, dass flamingo gerade mächtig andere probleme hat.

"Kyros kommt gefühlte 10 min zu Flamingo gehumpelt. Flamingo macht gar nichts. Kyros holt gefühlte 5 min mit seinen Schwert aus, aber Flamigo starrt ihn nur dumm an und macht gar nichts."

hahahaha :Dalso wenn du 15 minuten brauchst, um 2 seiten mit sprechblasen zu lesen, dann solltest du vllt nochmal ein paar jahre die schulbank drücken^^
im kapitel ging es jednfalls alles so schnell von statten, dass noch nichtmal ruffy oder violet das verschwinden von kyros bemerkt haben. sein angriff passierte innerhalb von wenigen sekunden und selbst als spielzeug mit eingeschränkten fähigkeiten war er extrem schnell unterwegs. jetzt als mensch müsste sein tempo schon wirklich abnormal sein.

"Ich hätte da paar "Fälle" in diesem Sortiment

-Blackbeard vs Shanks
Shanks stolpert unbedacht über einen Stein und bricht sich das Genick - Sieger BB

-Blackbeard schäumt vor Macht über. Wird aber von einen Jungen ins Wasser geschubst und ertrinkt - Sieger der Junge

Akainus Kriegsschiff versinkt und ertrinkt, wegen seiner Teufelsfrucht

Barto vs Sanji
Sanji fliegt gegen seine Barriere- Schädelbasisbruch - Sieger Barto

Passt doch alles ins Schema, das ist jetzt die neue Epic und Faszination.

Ein Himmeldrachenmensch der extrem gehypt wurde, fällt durch ein Schwert eines Krüppels..
Flamingos Gegenwehr = 0
einfach geil  Very Happy"

sinnloses, dummes gelaber und gehate, das kannst dir eig sparen find ich, aber is wohl anssichtssache^^

"Sollte Flamingo wirklich tot sein, dann ist der Arc für mich gestorben."

das sind wir beide uns ausnahmsweise mal einig Very Happy

also ich persönlich vermute, entweder hat law flamingo das leben gerettet, oder aber, die faden-frucht ist eine logia. beides ist möglich und würde mich nicht wundern.
sollte die faden-frucht eine logia sein, dann ist das wohl eine der krassesten und vielseitigsten kräfte überhaupt, deshalb glaube ich so 10% mehr an die law-theorie^^
aber es wäre möglich, es wurde niemals im manga gesagt, zu welcher kategorie sie gehört. law sagte lediglich faden-frucht, es war nie von paramecia die rede.

kann aber auch sein, dass er sich wieder zusammennähen kann und trotzdem ein paramecianutzer ist, wäre auch sehr gut möglich. dann könnte er leute wie law, zoro odeer fujitora problemlos besiegen, bei kämpfern wie crocodile, kuzan oder ruffy aber hätte er so seine probleme Smile



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 743: Dress Rosa Erschütterung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden