Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Sa 19 Apr - 20:28

   
Gear 4 ( rheimt sich  Laughing ) könnte sowas zum dehnen sein. dann wäre es ähnlich wie Brunos bzw. Formel 6 dieses Rasierblatt oder wie das bieß, dieses Blatt im Wind, wo Ruffy ihn anfangs gar nicht treffen konnte, kann doch sein daß Ruffy das adaptiert, aber nicht als Formel 6 Technik, sondern in Form seiner Gummikraft. Die Formel 6 war ja schon ziemlich gut, kann mir gut vorstellen daß er auch davon einige Sachen abschaut, aber seinen Fähigkeiten speziell anpasst. Und Rob Luccys KameHameHaa ähnliche Attacke, diese geheime Technuk, könnte Ruffy mit Königshaki und Elephant Bazooka mit Haki verstärkt als finale Mega Attacke bringen.

@ SchlagtAkainu

Ich glaube wenn Silvers.R Kamis Halsband mit Königshaki zerstört hätte, dann hätte er es nicht so eilig abnehmen müssen, und es wäre auch nicht explodiert, oder aber es wäre SOFORT explodiert, abre nicht so. Er hat mit seinem Königshaki sich beschleunigt, oder die seine Umwelt komplett verlangsamt, Raum-Zeit-Technisch, vielleicht funktioniert es ja so, und deshalb kippen Schwächlinge um, weil sie diese Zeitverschiebung nicht aushalten. Oder sowas in der Art.


Außerdem schreiben wir nur halb OffTopic, da es schon auf den Kampf bezogen ist.
Und da wir Ostern haben und OP-Pause ist, lassen uns die netten Moderatoren und Admins uns sicherlich, ausnahmsweise ein wenig hier austoben. So ist es auch interessant hier, trotz Pause.  cheers cheers cheers 

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Sa 19 Apr - 22:10

   
@MaTn1981 schrieb:
Und klar hilft Ruffys Rüstungshaki gegen schnitte etc. [...] Ansonsten hilft sein Haki natürlich, nur seine Teufelskraft eben nicht, dafür aber gegen Stöße und Schüsse wenn sie nicht mit Haki verstärkt wurden.

Irgendwie widersprichst du dir selbst^^ Soweit ich weiß ist Vergos Rüstungshaki bisher das einzige, das Schwerter blocken konnte, ich glaube gegen Tashigi war das der Fall. Ruffys Rüstungshaki ist auf jeden Fall gegen Schwerter und andere Schnittarten sehr anfällig, da braucht mir niemand was anderes erzählen.

Das heißt für mich, dass wenn Ruffy eine falsche Bewegung macht, Flamingo ihn sehr schwer verletzen kann mit seinen Fäden. Außerdem kann Flamingo andere Personen - vielleicht sogar Ruffy - kontrollieren oder ihn wie Sanji bewegungunfähig machen. Der Kampf könnte echt richtig spannend werden, bin auch schon mal auf Ruffys finalen Schlag gegen Flamingo gespannt.



Ich bezweilfe, dass das Königshaki Attacken verstärkt oder beschleunigt. Der Trick von Rayleigh mit dem Halsband von Kamy kann ich schwer beurteilen, was er dabei genau machte, aber Königshaki war das glaub ich nicht. Jedenfalls wissen wir nach bisherigem Stand, dass das Königshaki nur schwächere Gegner ohnmächtig werden lassen kann und im Kampf gegen einen anderen Königshakinutzer enstehen solche Blitze wie bei Don Chinjao als Nebeneffekt. Ob es Attacken verstärkt, wissen wir nicht, aber ich denke eher nicht.


Wir haben schon einmal die Kombination aus Gear 2 und Gear 3 im Kampf gegen Moria gesehen, als Ruffy zuerst Gear 2 einsetzte und dann seinen Körper aufblähte und Moria paar Schatten entweichen ließ. Aber im Zusammenhang mit Rüstungshaki könnte die Attacke um einiges stärker sein.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Sa 19 Apr - 22:54

   
Und zum jetzigen Kapitel bzw. zum aktuellen Arc. Ich habe mir nochmal den Marineford-Arc angeschaut. Flamingo erklärt Ivankov ( während Ruffy daneben steht ) daß Kuma sich hat freiwillig umbauen lassen um Versuchskaninchen zu spielen und der Weltregierung eine menschliche Waffe geben, aber Flamingo weiß nicht warum, und auch nicht, welchen Deal er abgeschlossen hat. Vielleicht hat er sich ja für Sabo oder Dragon geopfert. Für Dragon glaube ich nicht, weil Dragon erstens zu stark und zu schlau ist, um sich von der Marine oder WR fangen zu lassen und zweitens hätte die Marine oder WR Dragon niemals gehen lassen. Sie hätten ihn getötet, und dann wäre die Revolution vorbei. Aber für Sabo vielleicht schon eher. Kuma war ja mega stark, ich SCHÄTZE ihn auch deutlich stärker als Flamingo ein, und die WR hat Sabo gehen lassen weil er noch nicht stark oder bedeutend war, zumindest dachte die WR das.
Würde auch passen, denn die SHB hat Kuma ja auch gerettet und die Sunny beschützt. Kann also gut sein, daß Sabo und Ruffy eine wichtige oder sogar entscheidende Rolle in Dragons Plan spielen werden.
Und weil Flamingo nicht wusste, welche Abmachung Kuma mit der WR hatte, hat er auch keine Verbindung mehr zur WR, oder nur wenig, da er nicht komplett  eingeweiht war, und somit ein "normaler" Pirat, bis auf daß er Samurai ist und Boss der Unterwelt. Aber immernoch hat er etwas mit der WR zu tun, sonst wäre die CP0 nicht da und die Zeitung wäre auch nicht extra für ihn gefälscht worden.
Heißt also, daß wenn Ruffy ihn platt macht, Fujitora ihn vermutlich doch einfach in den Knast steckt.

Und da fällt mir ein, daß Kuma sich immer noch teleportieren konnte und seine Tatzenfrucht benutzen konnte, obwohl er keinen Geist und keine Seele mehr hatte.
Also werden die Teufelskräfte wohl doch anders gesteuert also durch Geist oder Seele.
Und das wiederum bedeutet, daß Flamingo mit dem Parasit vielleicht doch Laws Kräfte steuern kann.
Und was ist wenn Flamingo deshalb mit abgetrenntem Kopf weiter lebt, weil er auch zu einem Cyborg umgebaut wurde ? Dann kann er sich einfach zusammen setzen.

Möglich ?

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 10:29

   
@MaTn1981

Du verwechselst glaube ich Teufelskräfte mit Haki. Haki ist an die Seele gebunden, was man sah, als Sanji in Namis Körper Kenbunshoku benutzt hat. Teufelskräfte sind aber an den Körper gebunden, was man daran sah, dass Franky in Choppers Körper immer noch im Kung Fu Point und im Monster Point war. Wäre die Teufelskraft an Choppers Seele wäre sie mit in Sanis Körper gewandert.
Das heißt, wenn Flamingo Laws Körper kontrolliert, sollte er auch die Teufelskraft nutzen können.

Ich fände es auch echt cool, wenn Flamingo Law oder jemand anderen kontrolliert und auf Ruffy hetzt. Bei einem Gegner, der Leute kontrollieren kann, muss so etwas einfach passieren.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 13:22

   
Okay, es war schon etwas spät, aber genau so meinte ich das auch. Schließt es also aus, daß Flamingo zu einem Cyborg umgebaut wurde ? Wir haben das mit dem Kopf ja immer noch nicht erklärt.
Auf jeden Fall ergibt es natürlich Sinn, daß Flamingo, der solche Kontrollfähigkeiten hat, auch endlich mal jemanden Kontrollieren wird. Und zwar in vollem Umfang und mit allem drum und dran.
Wäre ja sonst in etwa so, als ob Rob Luccy nicht seine Leopardenform angenommen hätte, oder Crocodile nicht seine Logia.
Das bedeutet aber, daß Ruffy dann doch mehrere Anläufe braucht und/oder mehrere Gegner haben wird.

--> Law wird von Flamingo kontrolliert. Das wäre dann ein Gegner für Zorro. Laws Schnitte im Room sind ungefähr Falkenauges Level behaupte ich jetzt mal, wenn man bedenkt wie Vergo geteilt hat, und nebenbei den riesigen Berg. Das würde passen, aber wer kümmert sich um Pica ? Ist Kyros etwa doch stark genug ? Oder doch Kyros gegen Law und Zorro weiter gegen Pica ? Aber ich denke daß Law stärker als Pica ist. Also Zorro gegen Law.

Alternativ dazu: Flamingo Kontrolliert Law UND Kyros. Dann Zorro gegen beide ? oder Kanjuro und/ oder Firefuchs erscheinen noch. Könnte noch recht voll werden, die oberste Etage :-D
was meint ihr ?

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 14:03

   

Bei so vielen Gegnern würde es mich jetzt doch wundern wenn einer von denen ( Ruffy,Zorro,Law, etc ) auf Fujitora trifft. Fuji wird erstmal genug zu tun haben mit den Ex-Spielzeugen. Das sind doch voll viele und auch sehr starke Kämpfer DAZU noch alle die am Turnier teilgenommen haben.
Mit denen Wird er erstmal beschäftigt sein, bis die Kämpfe gegen Flamingo % Co. beendet sind aber wer kämpft gegen Law falls dieser von Flamingo kontrolliert werden sollte ?
In Frage kommen Kyros, zorro, Kunjao und Kinemon. Ein schwertkämpfer sollte es schon sein finde ich.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 14:15

   
Zorro mag zwar echt keinen Orientierungssinn haben, aber Fujitora sitzt in der Stadt und wird das Chaos regeln und Zorro ist im Palast. Zorro hatte einen Schlagabtausch mit Fujitora, zu nem richtigen Kampf wird es nicht kommen in diesem Arc.

Zorro muss bei solch hohen Kalibern im Palast Ruffy unbedingt unterstützen. Ich denke er erledigt zuerst Gradius und kümmert sich dann um Pica. Baby 5 könnte entweder von Violet oder Kyros besiegt werden. Könnte aber auch sein, dass König Riku auch einen Feind übernimmt, vielleicht Gradius.

Kyros oder Law halt ich für "Marionette" von Flamingo, wobei ich eher zu Law tendiere, wenn er keine Handschellen mehr trägt. Ruffy könnte dann zuerst gegen Law kämpfen und dann gegen Flamingo. Gegen Flamingo, Law und Pica kommt Ruffy niemals an, da muss unbedingt Zorro mit dazu.


@MaTn1981 schrieb:
Schließt es also aus, daß Flamingo zu einem Cyborg umgebaut wurde ? Wir haben das mit dem Kopf ja immer noch nicht erklärt.

Ein Cyborg ist Flamingo bestimmt nicht. Selbst ein Cyborg oder Pacifista kann ohne Kopf nicht kämpfen, geschweige denn sprechen, er wäre ebenso wie ein Mensch tot bzw. zerstört.

Ich vermute ja, dass sich Flamingos Körper wie eine Marionette verhält. Jedes einzelne Körperteil ist mit Fäden verbunden und wenn ein Körperteil abgeschnitten wird - in diesem Fall der Kopf - bleibt es am Boden liegen, aber Flamingo lebt trotzdem weiter. Entweder er kann seinen Kopf selbstständig wieder auf seinen Körper setzen oder er benutzt Law oder Pica dazu. Zu einer Logia-Frucht würde die Sitaution gar nicht passen, aber mal schauen..

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 826803
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 18:14

   
Schönes Kapitel
Endlich sah man Sabos Gesicht und wie er sich
verändert hat finde ich gut. Dachte mir schon das er
die Feuerfrucht essen wird die Feuerkraft passt auch zu ihn.
Jetzt hat er etwas an sich was mich sofort wieder an Ace erinnert.
Die einzige Frage die ich mir grad stelle ist warum Flamingo noch lebt ?
ich vermute auch das es was mit seiner Teufelskraft zu tun haben könnte.

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 900716
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 18:56

   
@MaTn1981 schrieb:
Bei so vielen Gegnern würde es mich jetzt doch wundern wenn einer von denen ( Ruffy,Zorro,Law, etc ) auf Fujitora trifft. Fuji wird erstmal genug zu tun haben mit den Ex-Spielzeugen. Das sind doch voll viele und auch sehr starke Kämpfer DAZU noch alle die am Turnier teilgenommen haben.
Mit denen Wird er erstmal beschäftigt sein, bis die Kämpfe gegen Flamingo % Co. beendet sind aber wer kämpft gegen Law falls dieser von Flamingo kontrolliert werden sollte ?
In Frage kommen Kyros, zorro, Kunjao und Kinemon. Ein schwertkämpfer sollte es schon sein finde ich.

Die Turnierteilnehmer sind am Untergrundhafen, Fujitora ist an der Oberfläche. Wegen des Chaos und der Gefahr für die Zivilisten an der Oberfläche wird er wohl keine Veranlassung haben, sich jetzt um die Leute einen Stock tiefer zu kümmern.

Und zu der Sache mit Law: Wer kämpft gegen Enel, wenn der dann oplötzlich auftaucht, zusammen mit den wiedererweckten Ace und Whitebeard, weil DoFla sicher noch schnell Morias TK benutzt hat, um die beiden zurückzuholen, bevor er letzteren den Rest gegeben hat. Siehst Du? Ist auch denkbar und damit mindestens so wahrscheinlich wie Deine Theorie. LOL

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 20:30

   

@ boxed_son

Ich verstehe nicht was Moria oder Enel mit den jetzigen eventuellen Kampfpaarungen zu tun haben. Wir sprechen über möglichkeiten, dafür ist das Forum/Board doch auch da.
Also ein bischen mehr Gesprächsrespekt bitte.

Außerdem sehen wir Enel erst in den nächsten Arcs als den "unbekannten" siebten Samurai !!!
Moria wird auch noch irgendwo auftauchen, vermutlich einer der Lakaien von Kaido nachdem er von der WR weggeschmissen wurde.
Crocodile sehen wir auch noch.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 626218
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   So 20 Apr - 20:48

   
h möchte mal etwas zu den Kampfpaarungen sagen.

Im Raum der Anzüge sind momentan:

-auf Ruffy's Seite:
-Ruffy
-Viola
-Kyros
-König Ricky

-Auf Flamingo's Seite:
-Flamingo
-Pica
-Baby 5
-Gradius

(-Buffalo:besiegt)

Bei Law wissen wir nicht genau was mit ihm passieren wird deswegen folgende Kampfpaarungen:

Ruffy vs. Flamingo
Viola vs. Baby 5
Kyros vs. Pica (ich denke Kyros ist stark genug so wie er Bufallo One Hittet hat)
König Ricky vs. Gradius

Und was ist mit Zoro?
Nun er wird sich soweit verlaufen bis er bei Fuji irgendwie landet *-* und los geht's

ZORO VS. FUJITORA*-*

Dan wird Zoro auch endlich mal ein ebenbürtig'es Kopfgeld kriegen.

Und Law könnte evlt die ganze Zeit gefesselt sein und das Geschehen nur beobachten oder aber Law kommt frei, kämpft gegen Pica und ja.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Mo 21 Apr - 13:28

   
Es werden im Kapitelthread nicht über Spoiler Diskutiert oder gepostet. Dafür gibt es den Spoiler Breich!

Link: http://www.onepiece-mangas.com/f1-neueste-one-piece-spoiler

Und das da nur Mods einen thread eröffnen können, hat seinen Sinn Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 18:49

   
Glaubt ihr, dass es jetzt mit den Kämpfen losgeht? Denn es sah auf Dressrosa ja schon oft so aus, als ob die Action jetzt losgeht, aber dann war es halt nicht so. Möglicherweise trennt der Vogelkäfig Ruffy von Flamingo und Trébol und Diamante hauen ab oder so und die Kämpfe werden weiter verschoben. Natürlich hoffe ich das nicht, aber es ist doch möglich. Was denkt ihr?

PS: Bitte keine Informationen aus dem Spoiler, falls es da welche gibt Wink

D.WANTED
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 440907
Dabei seit Dabei seit : 19.03.14
Ort Ort : DressRosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 19:37

   
Hmm.. Ich glaube nicht, dass der Kampf sich noch länger hinauszögern wird..
Die Grundlage für die "Haupthandlung" dieses Arcs wurde ja bereits geschaffen.. Das Chaos ist ausgebrochen (dadurch, dass die Spielzeuge wieder ihre ursprünglichen Körper zurück haben), der ein oder andere Strohhut hat bereits seinen Kampf hinter sich, die Sache mit der Feuerfrucht hat sich erledigt, gleichzeitig hat sich das Geheimnis um SABO gelüftet, RUFFY und DOFLAMINGO sind endlich aufeineinander getroffen..

Was aber fehlt (und eine Verzögerung durchaus noch wahrscheinlich machen könnte) ist der bislang noch ausgebliebene (ODA-typische) erste Schlagabtausch zwischen Ruffy & und dem Hauptgener  eines jeden Arcs: hier wäre es ja DoFlamingo.. Wenn man zurückblickt, war es bisher eigentlich immer Ruffy, der in jedem Arc den Hauptgegner mehr oder minder alleine geschlagen hat..., nachdem aber vorab immer ein kleinerer Schlagabtausch stattgefunden hat, indem Ruffy zunächst geschlagen wurde... und welches somit zu einer Verschiebung des eigentlichen Kampfes geführt hat.. (vgl. ARLONG, SIR CROCODILE, LUCCI... )

In diesem Arc muss Ruffy ja nicht unbedingt zuerst haushoch besiegt werden, bevor es irgendwann später zum Hauptkampf kommt.. Vielleicht wird DoFlamingos gesamte Aufmerksamkeit auf irgendwas anderes gelenkt, oder aber die Wege der beiden trennen sich aus anderen Gründen..

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 19:54

   
Ruffy muss ja nicht immer erst verlieren. Vor allem nicht in diesem Arc. Das hat 2 Gründe:

1. Flamingos Teufelskraft ist tödlich. Er wird Ruffy sicher nicht mit ein paar Schnitten zurücklassen, wenn er ihn besiegt. Er wird ihn enthaupten oder ein Körperteil abschneiden. Und da so etwas nicht passieren wird, muss Ruffy einfach sofort gewinnen.
2. Dressrosa hat jetzt schon 45 Kapitel. Wenn Ruffy jetzt wirklich noch mal verlieren sollte und alles weiter nach hinten geschoben wird, könnte der Arc durchaus die 90 Kapitel-Marke knacken. Und das wäre nicht so gut.

Don Chinjao
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 412670
Dabei seit Dabei seit : 01.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 20:05

   
Ich denke auch dass es jetzt mit den Kämpfen losgehen wird. Die Spannung im Arc ist aktuell auf dem Höhepunkt und wir haben 2 große Schauplätze, den Untergrund und Der Palast. Echte gute und zutreffende Argumente meiner beiden Vorredner, ich persönlich denke auch dass es jetzt losgeht.

Jedoch Erwarte ich, wenn Ruffy dieses mal den Antagonisten beim ersten mal besiegt, dass es ein richtig langer und ausgiebiger Kampf wird. Ruffy wird am Anfang sicher zurückliegen und hoffentlich im Kampf nochmal seine Grenzen übersteigen um das Blatt zu wenden und Flamingo zu besiegen.

Ich muss mir im Moment echt sehr verkneifen in den Spoiler zu schauen, hatte gehofft das das Kapitel heute schon kommt da die Spoiler gestern schon da waren und kann kaum abwarten wie es weitergeht! grrrr >:-D Aber ich liebe auch immer die Vorfreude jede Woche Smile

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779620
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 20:20

   
Es könnte schon sein, das es einen ersten Schlagabtausch zwischen Ruffy und Flamingo gibt und dann unterbrochen wird, so wie schon seit langer Zeit üblich ist.

Doch ich denke es werden trotzdem die ersten längeren Kämpfe anfangen, Kyros wird bestimmt erneut versuchen Flamingo zu töten, was dieses Mal mit seiner Niederlage endet, dann mischt sich Ruffy ein, nach einen kurzen Schlagabtausch verschwindet Flamingo von dort um seinen Vogelkäfig ein zu setzen, Ruffy will zwar hinterher, wird aber von einen der Don Quichotte Familie aufgehalten (vielleicht Picca) bis jemand anders diesen übernehmen kann.

Law sehe ich für viel zu geschwächt an, als das dieser seine Drohung war machen könnte und Ruffy töten könnte.

Fujitora wird damit beschäfftigt sein die Bevölkerung in diesem Chaos zu schützen. Von der Marineseite sehe ich erst Mal keine großen Kämpfe.
Ich denke die CP 0 wird unten im Keller sein um die Revos zu fangen oder aus zu schalten, dies dürfte wohl der Hauptgrund sein, warum sie auf DR sind.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 20:30

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ruffy muss ja nicht immer erst verlieren. Vor allem nicht in diesem Arc.

Da kann ich dir nur zustimmen. Ich denke Oda wird das aber anders lösen, in diesem Kapitel hatte er ja bereits einen Schlagabtausch mit Flamingo und dann schubste ihn Pica und die anderen vom Palast, da sich Flamingo wahrscheinlich auf den Vogelkäfig vorbereitet.
Danach wird Ruffy entweder mit diesem Vogelkäfig zu kämpfen haben oder es ist der Parasit und Ruffy muss beispielsweise gegen Kyros und/oder Law kämpfen.
Erst wenn er dieses Problem gelöst hat, kann er erneut zu Flamingo vordringen und diesen schlussendlich besiegen. Statt zwei Niederlagen wie bei Crocodile könnte es hier zwei Hindernisse bzw. Anläufe zwischen ihm und Flamingo geben.

D.WANTED
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 440907
Dabei seit Dabei seit : 19.03.14
Ort Ort : DressRosa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 20:38

   
Bei dieser ganzen Sache frage ich mich, wo da Platz für die MARINE ist.. Sollte es jetzt bald tatsächlich zum Kampf zwischen RUFFY und DOFLAMINGO kommen, möge er auch noch so kurz oder lange dauern, wie soll dann ein Kampf mit der Marine zustande kommen? Sollte Ruffy gewinnen, wird er sicher nicht mehr die Kraft haben, denen etwas entgegenzusetzen..
Und ich glaube nicht, dass die Marine nur eine Randerscheinung sein wird, so wie ODA den Neuen aus der Marine eingeführt hat (der Blinde, gleich zu Beginn des Arc's, und der später beim Kampf DOFLAMINGO vs. LAW mitanwesend war.. Mir fällt gerade der Name nicht ein..). Zumal da ja bereits Verstärkung angefordert wurde.. Vielleicht wird ZORRO ihn zum Gegner haben..?! Keiner der beiden hat die Kraft der TF, beide sind aber geübt in der Kunst des Schwertkampfes.. ZORRO war ja bislang auch in keinem einzigen Kampf verwickelt gewesen..

Don Chinjao
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 412670
Dabei seit Dabei seit : 01.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 20:41

   
@Ac3x96 schrieb:
Da kann ich dir nur zustimmen. Ich denke Oda wird das aber anders lösen, in diesem Kapitel hatte er ja bereits einen Schlagabtausch mit Flamingo und dann schubste ihn Pica und die anderen vom Palast, da sich Flamingo wahrscheinlich auf den Vogelkäfig vorbereitet.

Wo hatte denn Ruffy bitte einen Schlagabtausch mit Flamingo? Du hast doch jetzt wohl bitte nicht schon von Kapitel 745 gespoilert oder?

Edit: Ja hast du, besten Dank Smile Schreib demnächst bitte im richtigen Thread, Arschloch!
Will nicht wegen Leuten wie dir hier aufs lesen verzichten müssen!



Zuletzt von Don Chinjao am Mi 23 Apr - 18:38 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 626218
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 20:43

   
D.WANTED

Den Mann den du meinst ist Fujitora und er ist ein Admiral also unterschätze ihn nicht ausserdem hat er eine TF, welche es ist weis man nicht man geht aber von der Gravitations Frucht aus.
Ich hoffe persönlich auch das Zoro ihn zum Gegner bekommt aber dan steht fest das der Kampf mindestens unentschieden ausgeht da Zoro noch nicht stark genug für einen Admiral ist.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779620
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Di 22 Apr - 20:59

   
D.WANTED*, Fujitoras eigentliches Ziel ist es ja sich um die unschuldige Bevölkerung zu kümmern, statt ohne Rücksicht auf Verluste gegen Feinde zu kämpfen.
Ich denke er und der Rest der Marine haben genug damit zu tun um die Bevölkerung, die Momentan in Panik ist zu beruhigen und die Kriminellen, die Spielzeuge zu waren fest zu nehmen, zum Wohle des Volkes von DR.
Es gibt dort genügend Kämpfe, schon ohne die Marine. Es wäre in der jetztigen Situation zu viel, Leute der Marine kämpfen zu lassen.
Fujitora wird abwarten, bis der Kampf zwischen Ruffy und Co. gegen die Don Quichotte Familie zu Ende ist und dann die Verlierer fest nehmen. Ein Eingriff in die Kämpfe könnte die Bevölkerung bedrohen und dies will Fujitora auf keinen Fall.

Ac3x96*, das mit den zwei Hindernissen, statt den zwei Niederlagen finde ich es eine gute Idee, dass Ruffy jetzt zwei Herausforderungen meistern muss, bis der finale Kampf beginnt.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden