Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 20:51

   
Also der wichtigste Grund warum Ruffy und auch Sabo meines Erachtens noch nicht so weit sein können wie ein Admiral oder ein Kaiser, oder besser gesagt, sein DÜRFEN, ist der, daß die noch so jung sind, und wenn die mit 20 schon so stark wären, dann wären die in 5,10 oder 15 jahren ja so stark wie 2-3 Kaiser oder Admiräle. Das geht allein Fortschrittstechnisch garnicht.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027223
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 21:01

   
@Ac3x96 schrieb:
@MaTn1981 schrieb:
Ruffy ist jetzt stärker als ACE vor dem Timeskip, da Ruffy viel viel schneller als Ace wäre, und durch Haki trifft er ihn auch. Wie BB damals Ace geschlagen hat, da war Ace auch ganz schön am bluten von dem Schlag in den Magen


Dein Beitrag. du meinst Burges, nicht Blackbeard. oder ?

Ich mein schon Burgess, hast Recht, ist mir gar nicht augefallen^^

Hab ich was anderes behauptet, dass Ruffy schwächer als Ace ist? Sehe ihn aber auch in etwa gleich von der Stärke, deshalb "≤". Aber Sabo hingegen kann schon einiges, von der Stärke her kann er es bestimmt mit einem Admiral aufnehmen. Vielleicht wird Sabo sogar auch einen Kaiser stürzen und Ruffy einen anderen Kaiser.

Also hier widerspricht ihr euch beide. Ihr sagt alle Ruffy kann es nicht mit einem Admiral aufnehmen und dann sagt ihr Ruffy ist stärker als Ace vor 2 Jahren.

1. War Ace brutal angeschlagen im Krieg
2. Konnte er es trotz seinen Wunden noch mit Aokiji aufnehmen (Wenn er Ruffy nicht Retten würde auch bestimmt mit Akainu)
3. War er nicht umsonst Kommandant der 2. Divison

Kommen wir zum Kapitel:
Sabo hat die Feuerfrucht und ich glaube auch das er jetzt stärker ist als Ace, aber vor 2 Jahren war er genau auf den selben stand wie Ace. Es passt 100% zu ihm und er sieht richtig cool damit aus Smile
Ich frag mich bloß wie es jetzt mit ihm weiter geht, das ihn BB verfolgt glaube ich eher weniger, er hat jetzt andere Sachen zu klären, sonst wäre er schon Persönlich auf DR aufgetaucht.

Vogelkäfig? Frage mich echt schon lange was das ist und ich glaube das hat auch viel mit Kora zu tun und deswegen hat Law solche angst davor.
Was ich auch glaube ist das jetzt endlich der Flashback von Law und Kora kommt!!! Worauf ich mich schon ewig freue!!!

Naja das mit Lysop finde ich echt übertrieben....
Zorro verläuft sich grade bestimmt und wird es irgendwann in den Raum von den anderen schaffen hahaha darauf freue ich mich schon Smile

In 2 Wochen doppel chapter! Wie ich mich freue Very Happy

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1271792
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 21:11

   
@MassakerSoldatKiller schrieb:
Abgesehen davon, dass Sabo alleine Blackbeard wahrscheinlich so einen heftigen Kampf bieten würde, dass BB ihn erst gar nicht attackieren wird, hat Sabo auch noch die gesamte Revolutionsarmee hinter sich und gegen die sind die BB Piraten eine Bande voller Maden. BB müsste lebensmüde sein, wenn er ernsthaft versucht, die Frucht von Sabo zu nehmen.

Interessant. Woher willst du  wissen, das BBs Bande voller Maden sind ?
Allein schon die 10 Kommandanten (Hauprcrew) sind wahrscheinlich schon extrem stark. BB hat wahrscheinlich viele Teufelsfruchtnutzer angeheuert, die jetzt unter seiner Flagge segeln. Zudem hat BB vermutlich seine Hauptcrew mit Teufelskräften verstärkt.
Jetzt nochmal zu den Maden ?
Was wissen wir von den Revos ? Sie haben Sabo, Ivankov, Kolabär uind was nochmal ?
Kuma ist eine Maschine, unter der Führung der Weltregierung, also nicht mehr im Rennen.
Sabo mag zwar stark sein, aber gegen einen BB kommt er nicht an. Da bin ich mir sicher, ohne mir sicher zu sein.
BB kümmert sich um Dragon (denke konkurrieren in der selbe Liga) Sabo wird von Shiryuu (möglicherweise BBs Vize) oder von Vasco Shot beschäftigt (denke das Vasco Shot der Sanji in der BB-Bande ist).
Ein Kommandant kümmert sich um Kolabär, Burgess kümmert sich um Ivankov. 6 weitere Kommandanten noch im Renenn, die kümmern sich um den Rest, was sie auch schaffen werden. Die angeheuerten Teufelsfruchtnutzer + Masse, kämpfen dann gegen die andere Masse, also 0815.

Entschuldgie ich würde eher den Spieß umdrehen und wenn BB will, das Sabo stirbt, dann stirbt er auch.
Hast du mal BB halbe Sachen machen sehen ? Ich nicht.
BB ist konsequent hoch 100. Siehe Finsterfrucht, Ace, Thatch, Sieben Samurai der Meere, Impel Down, Whitebeard. Später wurde er zum Kaiser.

....aufwiedersehen Sabo, war schön mit dir!


Edit:
@Noctis schrieb:
In 2 Wochen doppel chapter! Wie ich mich freue

Das ist ein Scherz oder ? Du solltest angeschlagene One Piece Patienten, damit nicht ärgern, sonst schäumen die noch über.


Edit: 2 (Siehe unter mir)
@Träumerin schrieb:
Nein das ist kein Scherz es ist Pause wir haben extra einen Theard dafür wann Pause ist


Was hat der Chapter, denn mit der Pause zutun ?
Schrieb ich irgendwas von Pausen ?
Wie kommst du darauf  Very Happy
Es ist trotzdem lieb von dir, weiß ja was du eigentlich meinst  Smile



Zuletzt von Devanthar am Do 10 Apr - 21:31 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 21:22

   
Akainu hat aber recht locker seine Eisatecke eingesetzt und Ace seine mit voller Kraft dagegen. Konnte man zumindest an seinem Gesicht sehen.
Also Ruffy jetzt ist stärker als Ace Damals weil er schneller ist und Ace ihn nie erwischen würde wegen Ruffys 3 Haki Arten. Aber gegen Akainu wiederum ist Ace mit der Feuerfrucht im vorteil.

Schlussfolgerung ist, daß Sabo stärker ist als beide zusammen. Klingt zumindest logisch.

Und ich denke, daß man die Revolutionäre als eine art gut organisierte Bande ansehen kann. Also Dragon wäre quasi der 5. Kaiser aber kein Pirat mit ganz anderen Interessen. Außer er mischt sich ein wie jetzt auf Dressrosa

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845732
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 21:59

   
Also zu Sabo und Blackbeard:Meiner Meinung nach würde Blackbeard sich nicht wegen der Feuerfrucht jetzt die Revos jagen,würde ihm nur Probleme bereiten.Nur wenn jetzt zufälligerweise Sabo und BB auf einer Insel treffen,dann könnte ich mir einen schönen Kampf vorstellen.Aber das wird  sicherlich nicht passieren.

...Und es waren nur noch zwei...Es ist eine Frage der Zeit bis Sabo stirbt,und Ruffy allein übrig bleibt,aber das wird am Ende von One Piece geschehen.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1159185
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 22:02

   
@Devanthar schrieb:
@MassakerSoldatKiller schrieb:
Abgesehen davon, dass Sabo alleine Blackbeard wahrscheinlich so einen heftigen Kampf bieten würde, dass BB ihn erst gar nicht attackieren wird, hat Sabo auch noch die gesamte Revolutionsarmee hinter sich und gegen die sind die BB Piraten eine Bande voller Maden. BB müsste lebensmüde sein, wenn er ernsthaft versucht, die Frucht von Sabo zu nehmen.

Interessant. Woher willst du  wissen, das BBs Bande voller Maden sind ?
Allein schon die 10 Kommandanten (Hauprcrew) sind wahrscheinlich schon extrem stark. BB hat wahrscheinlich viele Teufelsfruchtnutzer angeheuert, die jetzt unter seiner Flagge segeln. Zudem hat BB vermutlich seine Hauptcrew mit Teufelskräften verstärkt.
Jetzt nochmal zu den Maden ?
Was wissen wir von den Revos ? Sie haben Sabo, Ivankov, Kolabär uind was nochmal ?
Kuma ist eine Maschine, unter der Führung der Weltregierung, also nicht mehr im Rennen.
Sabo mag zwar stark sein, aber gegen einen BB kommt er nicht an. Da bin ich mir sicher, ohne mir sicher zu sein.
BB kümmert sich um Dragon (denke konkurrieren in der selbe Liga) Sabo wird von Shiryuu (möglicherweise BBs Vize) oder von Vasco Shot beschäftigt (denke das Vasco Shot der Sanji in der BB-Bande ist).
Ein Kommandant kümmert sich um Kolabär, Burgess kümmert sich um Ivankov. 6 weitere Kommandanten noch im Renenn, die kümmern sich um den Rest, was sie auch schaffen werden. Die angeheuerten Teufelsfruchtnutzer + Masse, kämpfen dann gegen die andere Masse, also 0815.

Entschuldgie ich würde eher den Spieß umdrehen und wenn BB will, das Sabo stirbt, dann stirbt er auch.
Hast du mal BB halbe Sachen machen sehen ? Ich nicht.
BB ist konsequent hoch 100. Siehe Finsterfrucht, Ace, Thatch, Sieben Samurai der Meere, Impel Down, Whitebeard. Später wurde er zum Kaiser.

....aufwiedersehen Sabo, war schön mit dir!
Da sind wir beide ganz unterschiedlicher Meinung. Wir können bis jetzt noch nicht sicher sein, ob Sabo vlt. doch nur die Nummer drei bei den Revos ist und Dragon vlt. eine noch stärkere Person auf seiner Seite hat, die wäre dann auch nochmal locker in der Liga eines Shiryuus. Außerdem sind die Ziele beider Parteien völlig unterschiedlich und ich halte das Ziel der Revolutionsarmee für schwieriger zu erreichen, also brauchen sie mehr und stärkere Mitglieder. Das sind alles natürlich nur Spekulationen von meiner Seite aus, aber ebenso von deiner. Ich halte diese Diskussionen zwar auch immer für sinnlos, aber es macht mir halt Spaß über sowas zu schreiben und mich interessieren die Meinungen der anderen User... Aber du hast natürlich recht, dass die BB Piraten kein Haufen Maden sind gegen die Revolutionsarmee, da habe ich etwas übertrieben.


Aber mal was ganz anderes. Was zum Teufel hat Oda mit Kanjuro vor ?!!? Der Junge ist uns schon seit dem Anfang des Arcs bekannt und man hat ihn immer noch nicht gesehen, geschweige denn ihn in Action erlebt. Mit jedem Kapitel in dem er nicht vorkommt interessiere ich mich immer mehr für ihn und freue mich auf seinen Auftritt, denn eins sollte klar sein, er wird noch eine große Rolle spielen und wahrscheinlich sehr sehr stark sein. Könnte ja auch für Kinemon und Momonosuke in die SHB eintreten. Razz

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 22:06

   
@Noctis schrieb:
Also hier widerspricht ihr euch beide. Ihr sagt alle Ruffy kann es nicht mit einem Admiral aufnehmen und dann sagt ihr Ruffy ist stärker als Ace vor 2 Jahren.

1. War Ace brutal angeschlagen im Krieg
2. Konnte er es trotz seinen Wunden noch mit Aokiji aufnehmen (Wenn er Ruffy nicht Retten würde auch bestimmt mit Akainu)
3. War er nicht umsonst Kommandant der 2. Divison

@Ac3x96 schrieb:
Ace ≤ Ruffy (nach Timeskip) < Sabo

Das ist meine Ansicht der Stärke zwischen ihnen. Ace ist ne Liga unter den Amdiralen, er kann zwar ne kurze Zeit mit ihnen mithalten, aber gewinnen wird er niemals, nicht mal gegen Kuzan. Ruffy hingegen ist nahezu in der Lage mit einem Admiral besser als Ace mitzuahelten, wegen seinem Haki und kann ihn sogar eventuell besiegen. Sabo macht für mich eindeutig den stärksten Eindruck und ich denke, dass er sehr gute Chancen auf einen Sieg gegen einen Admiral hätte. Ich hab mich also nicht widersprochen, der Stärkevergleich passt in meinen Sinne schon. Ace war nicht so stark wie man denkt.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027223
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Do 10 Apr - 22:47

   
Naja ich finde viele unterschätzen Ace. Er hat BB sehr zu schaffen gemacht wo sie gegeneinander gekämpft haben und im Krieg war er richtig angeschlagen (was man auch an der Vivre card sehen konnte) und das im Krieg kann man meiner Meinung nach nicht als Argument nehmen das Ace volle Kraft gegeben hat gegen Akainu und der ganz locker davor stand. Natürlich hat sich Akainu auch angestengt und Aokiji schätze ich genau so stark ein wie Akainu, aber das ist alles Ansichts Sache.
Meiner Meinung nach kann Ace locker mit einem Admiral mithalten und könnte einen auch besiegen. Sabo ist zwar jetzt stärker aber Ace war auch einer der hohen Tiere.

Wie einer eben schon sagte, interessiert mich jetzt dieser Kanjuro auch sehr. Er wurde immer erwähnt aber man hat ihn nie gesehen, er wird aufjedenfall noch eine große Rolle spielen Wink

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 0:49

   
Das Problem bei Ace war daß er NULL haki angewendet hat. Ich meine sein Vater war Gol D. Roger !!! Vom Potenzial her hatte er locker locker mehr drauf als Sabo. Von der Veranlagung her war er auf Ruffys level, und mir ist auch schleierhaft, warum jemand wie EB, ihn nicht besser trainiert hat. Klar für den Storyverlauf musste es genau so sein wie es war, aber innerhal von OP ergibt es nicht viel Sinn. Marco konnte Rüstungshaki mindestens, hat man bei Kizaru gesehen.

Also für jemanden wie Ace, der Königshaki drauf hatte, und so eine Starke Teufelsfrucht hatte, und so viel Potenzial, war Ace schlecht ausgebildet und daher nicht so stark. Oder sehe ich das falsch ?

Ruffy hat auf jeden fall mehr Potenzial als Sabo. Okay, sabo hatte ein VIIIIEL längeres Training bei Dragon, der mehr oder weniger auf Rayleights niveau sein sollte oder etwas drüber, von daher hat Sabo ein besseres taktisches Kampfverhalten und scheinbar super Techniken die er perfekt beherrscht. Ruffy hat sich ja all seine Attacken und techniken mehr oder weniger selber beigebracht.
Aber vom Potenzial her wird Ruffy, Sabo irgendwann überholen MÜSSEN.
Ich denke Sabo mit all seiner Stärke und jetzt noch der Feuerkraft, die er noch enorm steigern wird ( vielleicht bekommt er das Feuer heißer, als akainu sein Magma ) aber Sabo wird dann von Oda nicht auch noch Königshaki bekommen, und deshalb wird Ruffy ihn überholen, weil das Königshaki bestimmt noch viele krasse Funktionen von Oda bekommen wird.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 878981
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 1:32

   
Stärke Diskussion

Ich hatte schon länger die Vermutung das Sabo etwas stärker sein muss als Ruffy z.b. sprich Sabo spielt in der selben Liga wie ein Admiral. Sabo ist ein hohes Tier in der Revolutions Armee,  und hat deutlich  seine Fähigkeiten zu schau gestellt. Er besitzt hervorragendes Rüstung-Haki Plus Drachen kampfkunst. Beweis genug um zu behaupten das Sabo einfach unglaublich stark sein. Vieles spricht für ihn, abgesehen von seinen Fähigkeiten. Wenn man alles betrachtet was seine Person ausmacht, und diese kleinigkeiten mitzählt. Das Sabo schon im Jungen alter stärker als Ruffy war, und da er von Dragon gerettet wurde  und logischerweise in der Revolutions Armee aufgenommen wurde. Konnte er sich ähnlich so gut wie ace vor zeitsprung entwickeln. Und der stärke Unterschied zwischen Sabo und Ruffy wurde keinesfalls kleiner......

Also ich kann die Kritik gar nicht nachvollziehen, ich Teile zurecht dieselbe Meinung wie Ac3x96

Meine Rang Ordnung

1. Sabo
2. Ruffy
3. Ace (Tod)

Zum Kapitel

Wie schon angedeutet wurden einige Vermutungen von mir über Sabo bestätigt, mir hat seinen Rang in der Revolutions Armee nicht wirklich überrascht. Ich hab sowas ähnliches einfach erwartet, er musste sowas irgendwie bringen. Ich hab meine Messlatte bei im ziemlich hoch angesetzt und wurde nicht enttäuscht.

Das Rätsel über Don Flamingo wurde noch nicht aufgeklärt, wenn ich im mir näher betrachte wirkt die Theorie das er von einer eine Logia Frucht gefuttert hat nicht richtig. Er müsste sich eigentlich schon längst irgendwie auflösen was er nicht macht! Seine Fähigkeiten übersteigen mal wieder mein Vorstellungskraft. Also ist in seiner Fäden Fäden Frucht irgendwie die trenn trenn Frucht von buggy irgendwie mit ein gerechnet. Somit ist Don Flamingo immun gegen Schwert Angriffe und kann zerteilt werden . Bin gespannt was er noch bringt.

Mich interessiert nun auf wenn Zorro Trifft, mein Wunsch Gegner wär auf jedenfall Issho. Ich sehe Zorro lieber verlieren als wenn er sich nur halbwegs anstrengt und gewinnt. Wie es aber aussieht trifft Sabo eher auf issho, und zorro kommt noch zu ruffy und hilft ihm beim Kampf gegen Don Flamingo.

Also ich fand das Kapitel echt sehenswert, und nun heißt es zwei Wochen warten Q_Q

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 850267
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 7:38

   
Ace hätte gar keine Chance gegen irgendeinen Admiralen.
Er konnte keinen Admiralen anfassen, deswegen hätte er nie gewonnen.
Ace konnte einen kleinen Schlagabtausch gegen Kuzan überstehen, dass aber nur weil sein Element im Vorteil war. Hätte er richtig gegen Kuzan gekämpft wäre er noch früher tot.

Ruffy besitzt jetzt ordentliches Haki und hat seine Teufelsfrucht gut unter Kontrolle. Er ist nunmal stärker als Ace.
Ich finde, dass man Ace nicht unterschätzen
sollte, aber Ruffy ist nunmal stärker.

Sabo fande ich schon ohne die Feuerfrucht stärker als Ruffy. Jetzt mit der Feuerfrucht ist er Ruffy bei Punkto Stärke um Legen voraus.

Ranking

1.Sabo
2.Ruffy
3.Ace



Aber ich hatte schon so ein schlechtes Gefühl als Sabo die Feuerfrucht aß. Jetzt ist er zu stark !
Ich denke er wird die Feuerfrucht nicht behalten. Ich glaube die Theorie wurde schon erwähnt, aber ich sags noch mal:
Blackbeard tötet Sabo und nimmt sich die Feuerfrucht !

Sabo wird denke ich wie Ace auch sterben, aber diesmal durch der direkten Hand von Blackbeard.


edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 8:36

   
In der One Piece Welt sind die stärksten Personen die Admiräle, der Großadmiral und die vier Kaiser.
Erst danach kommen die Revos.

Die Revos haben das erklärte Ziel die WR zu stürtzen, sie tun dies auf eine sehr anstrengende Art und Weise. Wenn doch Dragon oder Sabo auf dem Admiralslevel wären, könnten sie sicher einen Plan entwickeln um die Admiräle einzeln heraus zu locken und dann fertig machen. Wenn sie dies dann geschafft hätten, gäbe es kaum ein Problem mehr direkt nach Mary Joa ein zu maschieren und die fünf Weisen ihrer Macht zu entheben und dann von dort die einzelnen Könige der WR ihrer Macht zu entheben.
Doch die Revos gehen von Königreich zu Königreich und entmachten die Könige einzeln, was sehr viel Zeit erfordert.
Ich stimme zu das Ihr Ziel schwerer zu erreichen ist als Piratenkönig zu werden, doch dazu brauchen sie nicht allein nur Kraft, sondern auch Intelligenz und Ausdauer.

Reine Kraft würde sie nicht so gefährlich machen.

Und was Sabo und BB angeht:
Klar wird es einige Zeit dauern, bis BB jetzt an Sabo ran kommen würde, doch wenn er weis wo er sich aufhält (wird schwierig genug sein, da Sabo bestimmt weis wie man sich verstecken kann).
BB ist ein Kaiser und wollte sich schon auf MF (bevor er überhaupt zu einem Kaiser wurde) mit gesamten Marine anlegen und dies würde er nicht machen, wenn er für sich keine Chance sehen würde.

Für mich steht seine Stärke als einer der Stärksten fest. Die Revos hätten kaum eine Chance eine Konfrontation mit einen Kaiser zu überstehen. Bis auf BB ist jeder andere Kaiser schon seit einigen Jahren ein Kaiser und haben sich ständig gegen Piraten, Marine oder Kopfgeldjäger die ihren Kopf haben wollten erfolgreich gewehrt.

Wie hier jemand im Forum schon mal sagte ist WB die oberste Grenze an Stärkelevel was in One Piece geht. Und ich denke jeder andere Kaiser hat ein wenig weniger Kraft als WB.

BeoWolf
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 713557
Dabei seit Dabei seit : 21.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 8:54

   
@MaTn1981 schrieb:
Akainu hat aber recht locker seine Eisatecke eingesetzt und Ace seine mit voller Kraft dagegen. Konnte man zumindest an seinem Gesicht sehen.  
Also Ruffy jetzt ist stärker als Ace Damals weil er schneller ist und Ace ihn nie erwischen würde wegen Ruffys 3 Haki Arten.  Aber gegen Akainu wiederum ist Ace mit der Feuerfrucht im vorteil.

Schlussfolgerung ist, dass Sabo stärker ist als beide zusammen.  Klingt zumindest logisch.

Und ich denke, dass man die Revolutionäre als eine art gut organisierte Bande ansehen kann. Also Dragon wäre quasi der 5. Kaiser aber kein Pirat mit ganz anderen Interessen.  Außer er mischt sich ein wie jetzt auf Dressrosa

ich denke eher das Die Revolutionären sowas wie die Weltregierung oder marine ist! Die die macht an sich reißen wollen und dazu gehört eben Ruffy dazu als Piraten König. Damit wird immer ne neue Zeitalter verkündet, mit einer neuen Marine (sowas ähnliches), geführt von Dragon. Und sein Sohn ist der König der Piraten. Was für eine Macht !!!!

Ich denke die Revolutionären haben das mit dressrosa durch Law erfahren. Das sie vllt zusammen kooperieren. Deshalb auch die Feuerfrucht und Sabo;)
Es hieß doch noch irgendwo von Law als der Plan gemacht wurde, das ein alter Freund zur Unterstützung auftauchen würde. Tada es ist sogar Sabo. Und alle haben sich das so sehr erhofft.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450374
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 9:00

   
@edward newgate87 schrieb:


Die Revos haben das erklärte Ziel die WR zu stürtzen, sie tun dies auf eine sehr anstrengende Art und Weise. Wenn doch Dragon oder Sabo auf dem Admiralslevel wären, könnten sie sicher einen Plan entwickeln um die Admiräle einzeln heraus zu locken und dann fertig machen. Wenn sie dies dann geschafft hätten, gäbe es kaum ein Problem mehr direkt nach Mary Joa ein zu maschieren und die fünf Weisen ihrer Macht zu entheben und dann von dort die einzelnen Könige der WR ihrer Macht zu entheben.

Ich glaube eher, dass sie einfach vorsichtig sind. Überlege mal, wie viel Dreck am Stecken die Weltregierung hat und von wie vielen schmutzigen Geheimnissen wir schon erfahren haben. Für einen Kampf müssen sie einfach perfekt informiert sein und bei einem Admiral ist generell immer höchste Vorsicht angebracht.

Was Sabo gegen BB angeht...völlig müßig diese Überlegung. Ich bezweifle dass Sabo jemals gegen Blackbeard kämpfen wird. Mal abgesehen davon dass ein Vergleich ebenso unsinnig ist, denn Oda wird Sabo mit Sicherheit nicht ausgerechnet auch noch von BB umbringen lassen (wenn er denn überhaupt stirbt, was ich bezweifle). Das würde Ruffy zum rachedurstigen Killer machen und das wäre dann nicht mehr derselbe Mensch, der er vorher war...
Wenn wir, wie es einmal hieß, nun wirklich etwas mehr als die Hälfte von OP hinter uns haben ist Sabo der Ace der zweiten Hälfte und wird Ruffy so lange begleiten wie es Ace nie konnte: Bis zum wie auch immer ausfallenden Ende.



Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 9:07

   
@Hisoka schrieb:
@edward newgate87 schrieb:


Die Revos haben das erklärte Ziel die WR zu stürtzen, sie tun dies auf eine sehr anstrengende Art und Weise. Wenn doch Dragon oder Sabo auf dem Admiralslevel wären, könnten sie sicher einen Plan entwickeln um die Admiräle einzeln heraus zu locken und dann fertig machen. Wenn sie dies dann geschafft hätten, gäbe es kaum ein Problem mehr direkt nach Mary Joa ein zu maschieren und die fünf Weisen ihrer Macht zu entheben und dann von dort die einzelnen Könige der WR ihrer Macht zu entheben.

Ich glaube eher, dass sie einfach vorsichtig sind. Überlege mal, wie viel Dreck am Stecken die Weltregierung hat und von wie vielen schmutzigen Geheimnissen wir schon erfahren haben. Für einen Kampf müssen sie einfach perfekt informiert sein und bei einem Admiral ist generell immer höchste Vorsicht angebracht.

Stimme ganz Hisoka zu, die Revos, hätten die Power um die WR zu stürzen oder sicher zum Verwunden, wenn sie noch mit WB mitgegangen wären, hätte die WR verloren. Das Problem ist einfach, die Menschen sehen die WR als gut und die Revos/Piraten als böse an. Ich denke das ist der Grund wieso die Revos nicht die WR direkt angereiffen im momment, da sie die Masse auf ihre seite ziehen wollen. Eben mit der Taktik, ein Königreich nach dem anderen.

Zu Sabo vs BB, dieser Kampf wird zu 90% nicht kommen. Wie schon Hisoka gesagt hat, wenn BB auch noch Sabo auf dem Gewissen hätte, würde Ruffy sich nicht mehr erholen, er würde die ganze Welt schlagen wollen. Vielleicht wird es ein Kampf gegeben um sabo, so wie um Ace(was ich wirklich nicht hoffe, wäre lame) und dann würde es Ruffy sicher schaffen Sabo zu retten. Aber das wären zu viele Ähnlichkeiten, welche ich sau blöd finden würde.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 9:46

   
Die Revos sind nicht unter den Admirälen oder Kaisern. Sie müssen deshalb aufpassen, weil sie einzigartig sind. Piratenkönig wollen viele werden, wenn ein Pirat stirbt, erscheinen dafür wieder noch mehr neue. Wenn die Revos weg sind, dann gibt es keine mehr und Dragon ist nicht so leicht oder sogar garnicht zu ersetzen.

Deshalb die Vorsicht. Und hohe Commandanten der Revos sollten nicht gefangen werden um nicht zu viel ausplaudern zu können, die niederen wissen eh nur wenig, wie bei Terrorzellen. Deshalb die Vorsicht. Aber die WR alleine anzugreifen und zu besiegen schaffen die nicht, denn dann hätten sie die gesammte Marine gegn sich, die CO1-9 +0 und andere der Weltregierung und die 5 Waisen sehen mir auch verdammt stark aus. MINDESTENS starker Vizeadmiral wenn nicht sogar Admiralniveau.

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 582005
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 10:11

   
hi, ich habe da eine Theorie warum Dofla noch leben könnt. Also ich denke es hängt doch an seiner TF er hat die Fadenfrucht gegessen die wohl keine Logia ist, da er seinen Kopf nicht selbstständig wieder an seinen Körper befestigen konnte. Deshalb ist es wohl Paramecia und falls seine TF genau so wirkt wie Ruffys also das sie dauerhaft aktiv ist, also hat sich Doflas körper is einen Faden verwandelt und wenn man jetzt den Kopf abtrennt würde man 2 Fadenstücke haben die dann jemand wieder zusammensetzten könnte. Das einzige was dagegensprechen könnte ist, das der Faden dann kaputt wäre und das selbe auch bei Ruffy gelten müsste aber Ruffy könnte seinen Kopf nicht mehr befestigen wenn er ab wäre Very Happy

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 11:14

   
Erst mal zu den Revos:
Sie sind nicht gleich stark mit einen Admiral, Großadmiral oder Kaiser zu sehen.
Natürlich gehen sie clever vor und natürlich verscuht die WR alles um die Revos als Böse da zu stellen, doch wie man mal mitbekommen hat in der Zentrale der Revos, schaffen sie es dennoch immer wieder Königreiche zu stürzen und den Bürgern zu helfen.
Die Bürger wissen doch selbst wie ihr König ist und auf welcher Seite die Revos stehen.

Und wenn die Revos die WR stürtzen wollen, geht es doch am klügsten und schnellstens die WR im militärischen Sektor zu schwächen und somit auch die Marine.
Sie würden natürlich nicht blind auf einen Admiral losstürmen, sondern einen Admiral in eine Falle locken und ihn dann bekämpfen.
Sobald dann diese weg wären, wäre es für die Revos sehr viel leichter MJ direkt an zu greifen und jedes Königreich das unter der WR steht zu informieren was sie alles getan haben.

Dies tun sie halt nicht weil sie weder, die nötige Größe noch die nötige Stärke haben um es mit einen Admiral auf zu nehmen. Wenn überhaupt einer auf diesen Level ist, dann Dragon.
Man konnte an Iva sehen, wie stark an sich die einzelnen Kommandanten sind. Iva konnte gerade mal Kuma beschäftigen und dieser ist auf jeden Fall schwächer als ein Admiral.

Zur Stärke Sabos:
Sabo ist sehr stark, dies ist nicht zu leugnen, doch wie stark genau das kann hier keiner mit sicherheit sagen, nut weil er schon eine lange Zeit bei Dragon war, heißt das doch nicht das Sabo pausenlos und hart mit ihm trainiert hat. Man darf nicht vergessen das Dragon die Revos anführt, sodass er nicht viel Zeit hat um jemanden zu trainieren.
Wenn man sich bisher alles ansieht was seit dem TS passiert ist, dann stellt man schnell fest, dass dies gerade mal der Anfang ist und man jetzt schon sagt das Leute am Anfang der Neuen Welt stärker als ein Admiral sind, wobei man von diesen Personen noch keinen langen und ausdauernden Kampf gesehen hat, ist naiv.
Wie lange mussten wir warten bis wir Ruffy's Level vor dem TS einschätzen konnten. Wenn man One Piece (so wie ich) von Beginn seiner Erscheinung in Deutschland gelesen hat, waren dies nun ca. 7 - 8 Jahre bis der Kampf gegen die CP 9 kam. Zu diesem Zeitpunkt hat Oda gezeigt wo die Grenze der SHB ist.
Und solange nicht von Sabo, Ruffy, Flamingo etc. (die man bisher kaum kämpfen gesehen hat) einen vollen anstrengen Kampf gesehen hat, kann man nicht sagen das jemand von diesen Stärker wäre als ein Admiral oder einen anderen dieser Characktere.
Wir sagen jetzt das Ruffy Flamingo schlagen wird (ich sehe dies genauso), dies ergibt sich einfach aus der story heraus. Doch ich glaube auch das Flamingo nach dem Kampf, oder wenn er merkt das er verliert ab hauen wird, da es ja noch etwas anderes mit Flamingo gibt, was ich hoffe bald wieder in Erscheinung treten wird, durch die Vorfälle auf DR.

Zu BB vs. Sabo:

Wie hier schon erwähnt wurde, was BB erreichen wollte hatte er auch geschafft.
Er wollte die FF, hat er bekommen und dabei sienen Kameraden Thach getötet.
Er wollte einer der Samurai der Meere werden, hat er geschafft, weil er Ace besiegte, statt Ruffy.
Er wollte seine Crew verbessern, hat er geschafft wegen seines Titels, drang er in ID ein und holte sich die Leute die er wollte.
Er wollte die EF von WB, hat er gemacht indem er WB tötete und mit irgendeiner Technik die EF irgendwie aneignete.

Nun wissen wir von Jinbei das BB gezielt jagt nach Personen mit TK ist und es schafft diese zu töten und ihnen weg zu nehmen.
BB schickte Burgess nach DR damit dieser die FF holt. Dies wurde vereitelt durch Sabo, doch dies wird BB nicht aufhalten seinen Willen weiter durch zu setzen sich die Kraft von Sabo zu holen.
Natürlich weiß das alles Sabo und wird so schnell wie möglich nach der Sache in DR wieder verschwinden.
Und da niemand weiß wo sich die Revos aufhalten, wird auch BB Probleme haben Sabo zu finden und sich erst Mal andere Personen krallt mit TK die er will. Dennoch ist BB ein Kaiser und diese haben nun mal Wege und Mittel sich Informationen zu beschaffen, doch dies wird mit sicherheit lange dauern, bis er irgendwann mal Sabo findet.

Für mich steht eines fest, BB wird Sabo auf Dauer finden und ihn die Kraft abnehmen.
Ich würde sogar glauben das Sabo dafür noch nicht mal sterben muss, damit BB an diese TK ran kommt. Doch auch wenn Sabo sterben würde, wäre dies nur ein weitere Grund sich an BB zu rächen, was er eh vor hat.
Dies lässt sich daraus ableiten, wie sich sein Gesicht veränderte als Jinbei die SHP über die neuen Geschehnisse in der Neuen Welt aufklärte. Ruffy hat noch mit Akainu und mit BB eine offene Rechnung zu begleichen, aber ob sie töten wird, weiß ich nicht wirklich.

lsddrogz
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 435936
Dabei seit Dabei seit : 17.04.13
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 11:25

   
edward newgate87 du sagtest vorhin WB wird immer der Stärkste Mensch / Pirat bleiben . Ich glaub das die neue ära viel Stärker werden und ein Titel sagt schon garnix . WB war mal eine große Nummer wo er noch recht jung war, aber er war auch alt im Krieg. Sogar Marco hat bemerkt das WB nicht mehr der selbe ist wo er eigentlich viele dinge ausweichen hätte können . Ich vermute das die Jetzigen Kaiser Sogar jetzt auf WB lvl sind wenn nicht sogar besser.

Aber das gehört sowieso schon zu ein an anderen Thread und hat nix mit den Kapitel zu tun.
Die ganze Stärke vergleiche kann man ja bei Sabo Thread posten oder wo auch immer.


ja man hat es aber nicht gesehen wie stark er wirklich war ohne die Krankheit aber auf jeden fall um einiges stärker als der WB in Marine Ford. War auch extrem stark und ich vermute das die jetzigen kaiser auch auf dem lvl sind wie wb mit Krankheit . Das wollte ich Sagen Smile

Und das ruffy und noch ein paar andere in ein paar jahren auch an WB/Roger niveau kommen.



Zuletzt von lsddrogz am Fr 11 Apr - 11:41 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 11:30

   
@lsddrogz schrieb:
edward newgate87 du sagtest vorhin WB wird immer der Stärkste Mensch / Pirat bleiben . Ich glaub das die neue ära viel Stärker werden und ein Titel sagt schon garnix . WB war mal eine große Nummer wo er noch recht jung war, aber er war auch alt im Krieg. Sogar Marco hat bemerkt das WB nicht mehr der selbe ist wo er eigentlich viele dinge ausweichen hätte können . Ich vermute das die Jetzigen Kaiser Sogar jetzt auf WB lvl sind wenn nicht sogar besser.

Aber das gehört sowieso schon zu ein an anderen Thread und hat nix mit den Kapitel zu tun.
Die ganze Stärke vergleiche kann man ja bei Sabo Thread posten oder wo auch immer.

Ich glaube du hast mich missverstanden, WB's Stärke sollte man für's erste als Maximum nehmen, um zu zeigen das hier bei seinen Level zu ziemlich die Grenze war. Auch noch in seinen hohen Alter hatte locker Akainu fast platt gemacht, ebenso wie zwei Riesenoffiziere. Klar war er schwächer durch sein Alter, doch wenn man seine Stärke ohne die Krankheit nimmt, war er der stärkste der bisher überhaupt in One Piece lebte.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 12:03

   
Ich sehe die Sache mit den Revolutionären genauso wie @solariumigel. Wenn die Revolutionäre die Weltregierung eingreifen würden und es sogar schaffen würden, sie zu besiegen, würden sie gehasst werden. Die Menschen wissen nicht, dass die Weltregierung böse ist und wahrscheinlich einen Genozid begangen haben. Für die Menschen ist die Weltregierung das Gute. Wenn jetzt also der meistgesuchteste Mann der Welt (für die Menschen das Böse) auftauchen würde und mit seiner Armee die Weltregierung stürzen würde, würde ihn jeder hassen und es würde nur Aufstände und Kriege geben. Deshalb befreit die Revolutionsarmee Inseln von der Tyrannei der Weltregierung. Denn so werden sie irgendwann die Guten sein. Und das ist dann der richtige Moment, an die Macht zu kommen. Wenn das Volk hinter ihnen steht.
Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht daran, dass die Revolutionäre stark genug sind, gegen die Weltregierung zu bestehen. Möglicherweise wartet Dragon wirklich darauf, dass sein Sohn der König der Piraten wird, um seine Streitmacht zu erhöhen.

Sabo, Ruffy und Ace

Ich mache es kurz:

1. Sabo
2. Ruffy
3. Ace

Gründe wurden genannt.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779320
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 13:54

   
Gut an den Punkt des Hasses der Bevölkerung habe ich nicht gedacht, obwohl ich eher denken würde, das mindestens die Hälfte der Menschen dies nicht so schlecht finden würden, wegen den Himmels-Drachenmenschen und ihr Benehmen gegenüber den Rest der Menschheit, ebenso würden die Menschen die Revos nicht hassen, wenn sie unter einer der Könige leiden würden, der von der WR gefördert wird.


Was die Stärke angeht, auch hierzu wurde schon von ein paar Leuten gesagt, das es für Kräfteverhältnis zwischen Ruffy und Sabo zu früh ist, da man nicht genug von beiden gesehen hat um dies gut zu begründen.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3192
Kopfgeld Kopfgeld : 3036606
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 14:01

   
Etwas was ich noch sagen will zum Thema Revos und WR. Es muss nicht heissen, nur weil Sabo Dragons rechte Hand ist, das er auch der zweit Stärkste bei den Revos ist. Klar in vielen Fällen(vorallem bei Piraten) wird in OP immer so gemacht das der zweite eig auch der zweit stärkste ist. Aber irgendwie glaub ich nicht das sabo schon zweit stärkster bei den Revos ist. Die haben sicher viele heftige Typen bei sich^^wir haben bis jetzt eig nur wenige von den Revos gesehen. Ivan-chan und den Scherenmensch(name vergessen), die wirklich einigermassen stark sind. Aber wir wissen ja auch nicht wie hoch die zwei bei den Revos stehen und so weiter. Gibt sicher viele Kommandanten bei den Revos die einiges drauf haben. Denke nicht das die Revos nur wegen Dragon so gefürchtet sind und so. Eine Organisation die mehrere Königreiche gestürzt hat, sich schon Jahre erfolgreich gegen die WR wehrt, kann einfach(meiner meinung) nicht schwach sein.

Hoffe wir erfahren diesen Arc noch genaueres über die Revos, zb. ihre organisation oder was Robin da gemacht hat und so weiter Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 14:25

   
@solariumigel

Im Prinzip hast du natürlich recht. Sabo könnte theoretisch schwächer als Ivankov sein, auch wenn er die Rechte Hand von Dragon ist. Aber ich glaube, dass Sabo direkt von Dragon trainiert wurde, im Gegensatz zu vielen anderen Revolutionären. Schließlich benennt Sabo alle Attacken (abgesehen von Hiken) nach Dragon. Koala z.B. wurde wohl eher von einem Fischmenschen trainiert und ältere Leute wie Ivankov hatten sicherlich gar kein Training bei den Revolutionären, weil sie wahrscheinlich erst dazukamen, als sie schon erfahrene und starke Kämpfer waren.
Und deshalb denke ich schon, dass Sabo der 2. stärkste in der Revolutionsarmee ist, nach Dragon natürlich.
Schwach sind sie sowieso nicht. Wir haben ja erst ein paar Leute gesehen: Dragon, Sabo, Koala, Ivankov, Inazuma, Koala und Hack. Und jede dieser Personen hat mich echt beeindruckt. Koala haben wir noch nicht in Aktion gesehen, aber sie ist ein Mensch, der Fischmenschenkarate beherrscht. Der ist ja wohl was, oder? Und Dragon haben wir auch noch nicht in Aktion gesehen, aber der ist eh stark.
Die Armee ist auch 100% groß. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie von der Größe her an die Whitebeard-Piraten rankommen und unter ihnen auch große Nummern sein werden.

Ich habe noch eine Theorie, die sich auf die Revolutionäre bezieht: Ich lese grade Dressrosa neu und dabei ist mir aufgefallen, dass Chinjao in der Müllhalde sagte, er, Sai und Boo wurden vom Land der Blumen beauftragt, Flamingos Waffenhandel zu stoppen. Genauso wie Sabo und Koala. Könnte das nicht heißen, dass Dragon Ha no Kuni beherrscht?

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732122
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären   Fr 11 Apr - 15:02

   
zu edward newgate87:

du sagtest daß BB früher oder später Sabo findet und sich seine Kraft nimmt, und daß Sabo dafür nicht mal sterben müsse.

Aber wenn BB die Kräfte nehmen könnte, ohne zu töten, dann hätte er Ace die kraft doch bereits abgenommen, und ihn ohne Teufelskräfte abgegeben. WB hätte ihn immernoch retten wollen, und BB plan wäre aufgegangen, UND BB hätte schonmal die Feuerkraft. Also geht das nicht.

Und wenn BB Sabo weiter jagen sollte weil er hinter starken Teufelsfrüchten her ist, dann müsste er Dragon ja auch jagen, weil seine Wind oder Wetterfrucht ( unbestätigt ) doch noch stärker zu sein scheint, wie wir gesehen haben. Hat die ganze Insel weggefegt und auch Steine und Kanonen zerschmettert, und das war bestimmt noch nicht alles.

@ SchlagtAkainu.

Ich habe nicht ganz, oder fast garnicht verstanden wie du darauf kommst, daß Dragon Wa No Kuni beherrschen könnte. Und wenn es so wäre, daß er eine Insel beherrscht. Dann wüsste die WR doch wo er ist und könnte angreifen oder nicht ?



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 744: Offizier der Revolutionären

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden