Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483301
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 14:13

   
@Ac3x96 schrieb:
@Ryuzaki schrieb:
Kinemon dürfte doch rein theoretisch auch in der Lage sein, die Fäden zu zerschneiden...
Schließlich ist er in der Lage, sowohl Feuer zu zerschneiden als auch welches mit einem Schwerthieb zu erzeugen?
Wo ist er jetzt überhaupt gelandet? Habe ihn gar nicht gesehen, als Pica Ruffy und die anderen runtergeworfen hat.

Kinemon kann sowohl Feuer als auch Explosionen zerschneiden, aber kein Feuer erzeugen. Hast du dir das Kapitel überhaupt komplett durchgelesen^^? Kinemon hat sich als Flamingo verkleidet und ist anscheinend mit dem Aufzug in den Untergrund gefahren, um nach seinem Freund zu suchen.




PS: Die CP0 ist doch jetzt kein so spannendes Thema, entweder sie sind auf der Insel oder nicht, mir eigentlich egal.

Dann stehen auf opwiki.org aber ziemlich viele Lügen drin...
Denn bei Kinemon steht unter anderem folgendes: " So kann er Eisen schneiden, Feuer mit einem Schwerthieb erzeugen und selbiges auch zerschneiden."

Du hast dir das Kapitel scheinbar selbst nicht komplett durchgelesen, wenn du das Wort "anscheinend" benutzt, da du es selbst nicht zu wissen scheinst lol.

Der Grund, dass ich nach Kinemon gefragt habe ist nämlich nicht der, dass ich nicht das Kapitel komplett durchgelesen habe, sondern weil es nicht ersichtlich geworden und nicht gezeigt wurde, wo er abgeblieben ist.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042506
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 15:04

   
@Ryuzaki,

opwiki.org ist wie Wikipedia keine richtige Quelle. Eig ist egal was da steht, das einzige wichtige ist was in den Kapitel gezeigt wird, auch nicht was im Anime gezeigt wird. Ich würde dich nur diese als Quellenangaben zu nützen.

Zum Kapitel:

Ich fand es cool. Flamingo wird jetzt mal als das Badass gezeigt welches er ist. Ist wie bei vielen mein Lieblingsgegner bis jetzt. hoffe er wird nicht so billig zerstört sondern wird ein epic fight und ruffy stirbt fast, so wie etwa gegen Lucci. Aber irgendwie kommt mir er arc so vor wie Oda alles gute aus den alten Arcs genommen hat und zu einem Epischen arc zusammen gefügt hat. Es hat auch eig alles drin was mein Manga-fan herz höher schlagen lässt *-*

CP0:

Wissen wir das die weg sind?hab ich irgendwie nicht mitbekommen, aber denke wenn sie noch da sind dann werden sie sicher noch eine coole rolle übernehmen.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453036
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 15:09

   
Sehr gutes Kapitel! Wie viele Storytwists will Oda in diesen Arc noch einbauen?

Smilefabrik

Die Fabrik besteht aus Seestein? Flamingo hat wohl echt zu viel Kohle Very Happy Ich habe die Fabrik echt unterschätzt. Ich dachte, dass es einen Ansturm geben wird, dem Diamante und Trébol erst mal standhalten, dann aber von 2 Leuten, die dann ihre Gegner werden, weggestoßen werden und die Fabrik, dann relativ schnell zerstört wird. Aber da habe ich sowohl Flamingos Bauplan, als auch seine beiden Kommandanten unterschätzt. Ich freue mich schon sehr darauf, die 2 kämpfen zu sehen. Cool ist auch zu wissen, dass Robin von Sabo wusste.

Ruffy vs Flamingo

Ich habe mich schon länger gefragt, ob Flamingo die Fäden mit jedem Körperteil benutzen kann oder nur mit den Händen. An seinem Kick sah man ja, dass er zumindest aus seinem Fuß Fäden machen kann. Diesen Kick fand ich echt cool. Schade, dass er nicht benannt wurde. Aber vielleicht macht der die Attacke ja noch mal und das dann mit nem Namen (Attackennamen sind mir irgendwie sehr wichtig).
Dass Flamingo einen Fadenklon hat, finde ich auch sehr cool. Das macht ihn noch gefährlicher, wie man an Ruffy sah. Er hat Flamingo angegriffen, nicht auf seinen Rücken geachtet und schon hatte er 5 Schnitte im Rücken und eine Busoushoku-Faust im Gesicht.
Alles in allem war das ein genialer Schlagabtausch, bei dem Flamingo SCHON WIEDER ohne Kratzer davon kam. Ich bin jetzt grade richtig heiß auf den richtigen Kampf!

Der Vogelkäfig

Den Aufbau des Vogelkäfiges habe ich so schon erwartet, aber dieses ganze Spiel ist echt fantastisch. Schon wieder wurde alles auf Dressrosa umgekrempelt und nun ist das alles ein gigantisches Spiel auf Leben und Tod. Ein klasse Szenario, wie ich finde. Das ist so ähnlich wie Enels Spiel auf Upper Yard, nur besser und psychopatischer.
Die Namen, die er nennen wird, sind denke ich:

-Jeder aus der Strohhutbande (Erklärung nicht nötig)
-König Riku, Kyros Viola und Law, weil die auch im Palast waren
-Fujitora und Bastille, weil die beiden ihm gefährlich werden könnten.
-Sabo, Koala und Hack, weil jemand Flamingo von Sabo berichten wollte und Flamingo sie sicherlich loswerden will.

Nächste Woche ist natürlich wieder Pause, aber danach geht es episch weiter. Ich freue mich schon extrem!

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160085
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 15:27

   

@Ac3x96 schrieb:
Von Sabo könnte er bisher noch nichts wissen.
Ich gehe davon aus, dass Flamingo über ihn schon Bescheid weiß, denn Diamante kennt nun Lucys wahre Identität und zwei Untergebene von Flamingo haben ihn ja auch erkannt und wollten ihn sofort informieren.

Mir bleibt eigentlich nichts weiteres zu erwähnen, außer, dass ich es sehr interessant finde, dass Zorro noch beim Palast zu sein scheint. Das wäre ein Traum, wenn Zorro sich nun alleine Flamingo, Pica, Gradius und Baby 5 stellt und sein Leben auf Spiel setzt.
Wir haben bisher ja auch fast noch gar nichts von ihm gesehen und so könnte wir endlich mal einen Eindruck davon gewinnen, was Zorro wirklich drauf hat, denn gewinnen wird er ganz sicher nicht. Aber ich hoffe, dass er zu einen richtigen Monster in diesem Kampf wird und Flamingo sein dämliches Grinsen verliert.



Zuletzt von MassakerSoldatKiller am Mi 23 Apr - 15:30 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
ace kun
Ace Kun
Ace Kun

Beiträge Beiträge : 785
Kopfgeld Kopfgeld : 743656
Dabei seit Dabei seit : 04.01.13
Ort Ort : In den Schatten muhaha

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 15:30

   
Das nenn ich mal ein Kapitel wie es im Buch steht. So kann es meiner Meinung echt weiter gehn : D

Bei der Fabrik:
Eigentlich dachte ja auch wie SchlagtAkainu, das das eine schnelle Sache sein wird, wäre da nicht das Problem mit dem Seestein . Ein weiters Problem wird sein das sich jetzt einige der neuen Verbündeten wieder bald keine Verbündeten sein werden, da Flamingo ja sagte das es eine Belohnung geben wird wenn bestimmte Leute fertig gemacht werden, und da werden bestimmt wieder einige Verbündeten den Strohüten abspringen und das obwohl sie Lysop im letzten Kapitel noch als Gott angepriesen hatten.

Im Palast:
Hier wurde mal wieder gezeigt was Flamingo alles ausmacht. Er ist sowohl ein genialer Stratege als auch ein hervorragender Kämpfer was man am Beispiel gegen Ruffy deutlich gesehen hat. Aber so war es ja bisher in jedem Arc das Ruffy beim ersten villeicht auch beim zweiten Mal ordentlich eins aufs Maul bekommen hat und dann eine Schwachstelle des Gegeners herrausgefunden hat. Nur diesmal ist nicht nur Flamingo das Problem sonder auch alle Leute die Ruffy+ Strohhutbande jagen werden.
Die "Atacke" Vogelkäfig passt wieder mal perfekt zu Flamingo. Langsam glaube ich echt das Flamingo einen Kolloseum Wahn hat XD. Nur eins was ich mich frage ist ob Flamingo jetzt trotzdem noch seinen Doppelgänger nutzen kann weil, den hat er doch für den Käfig verwendet oder ?.
Weiters hinzu zu dem Ganzen Terror kommt noch Parasit. Da glaube ich werden sich die Marine darum kümmer das die Zivilbevölkerung sich nicht gegenseitig schaden zufügen kann.


Auf was ich echt schon gespannt bin ist wen Zorro jetzt eigentlich als Gegner bekommt, hier tippe ich persönlich auf Pica oder auf Cavendish. Weil wer weiß, villeicht wendet sich ja Cavendish seinem Gott Lysop ab. Nur muss er mal zu den Gegnern kommen, weil wie immer hat er sich verlaufen XD Weiters frage ich mich echt langsam wann man Kinemons Samurai Freund zu gesicht bekommen wird , weil der rennt irgendwie nur umher und weiß höchstwarscheinlich nicht mal wohin er rennt. Ich glaube das er zu Robin und co. stoßen wird und dort mithelfen wird und dann später auf Kanjuro trifft.

Bin echt schon tierisch aufs nächste Kapitel gespannt : ]

......................................................................


Danke für die tolle Sig Frucht Smile

Und hier gehts zu meinen Bildern :]

Ps:
Spoiler:
 

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996185
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 16:29

   
@Ryuzaki schrieb:

Die CP0 war auf Dressrosa bereits zu sehen, selbst im Anime.
Auf der anderen Seiten steht es z.B. auf opwiki.org
Zitat: "Die CP-AigisO, oder auch CP0, soll an der Spitze der Chipherpol stehen. Die Organisation trägt den Beinamen "stärkste Intelligenz" und untersteht direkt den Weltaristokraten. Laut Robin und Law gibt es stets Ärger, wo die CP0 erscheint.

Sie tauchte das erste Mal auf Dress Rosa auf. Ihre Aufgabe war es, die Bevölkerung am Morgen von Don Quichotte de Flamingos Rücktritt zu beruhigen. Sie erklärten den Bewohnern, dass die Nachricht des Rücktritts als König von Dress Rosa und als Samurai der Meere eine Falschmeldung war."

Edit: Von den anderen CP-Einheiten weiß man auch nichts, obwohl einzelne Personen von ihnen bereits gezeigt worden sind... Beispiel: CP6 - Jerry; CP7 - Wanze

Danke für den Hinweis, es hätte mir genügt wenn du mich auf das Kapitel verweist. Hab das Kapitel mit Violet nochmal nachgelesen und wurde daran erinnert, dass mich mein Gedächtnis im Stich lässt. Wie konnte ich das nur vergessen.^^ Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass in diesem Arc so viel passiert, dass mir einiges dabei wieder unterging.

@Ac3x96
PS: Wer weiß vielleicht spielt die CP0 noch eine tragende Rolle Wink

Zum Thema Vogelkäfig:
Was den Käfig angeht glaube ich, dass weder Kinemon ihn zerschneiden kann, noch Sabo mithilfe der Feuerfrucht etwas ausrichtet. Wir wissen schließlich nicht aus welchem Material Doflamingos Fäden bestehen und welchen Gesetzen die Unterworfen sind, aber der Joker scheint sich ziemlich sicher zu sein, dass keiner entkommen kann bis ihn jmd. tötet oder er den Käfig wieder auflöst. Das will schon was heißen, denn er weiß ja was der Admiral drauf hat. Ich habe auch bei meinem ersten Post bereits erwähnt, dass Fuji höchstwahrscheinlich nicht mehr Meteoriten anziehen kann, da der Käfig scheinbar nichts nach außen lässt, somit wohl auch Fujis Anziehung nicht wirkt.

Was Zorro betrifft wird er nicht bei Flamingo sein. Zorro stand nämlich auf dem Plateau außerhalb der Palastmauer und da sogar am Rand wo es direkt runter ging. Pica hat ja den Palast aus diesem Plateau herausgehievt, somit dürfte er also nicht so schnell zum Palast kommen.
Zorros Position und herausheben des Palasts:
 

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272692
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 17:07

   
Kinemon kann Feuer und Explosionen zerschneiden, sowie Feuer erzeugen. Das One Piece Wiki macht schon gute Arbeit. Sie machen zwar ein paar Fehler, aber grundsätzlich machen sie alles richtig. Also nicht immer kritisieren, sondern mal selbst nachdenken.
 

Kinemon erzeugt Feuer:
 

Kinemon erzeugt nochmal Feuer :
 




Wie ich es im letzten Kapitel auch schon geschrieben habe, ist der Parasit ausschlaggebend für den Vogelkäfig. * Schulterklopf *


Parasit:(Mutmaßungen)
Ich denke der Parasit pflanzt sich in den Wirt ein und kann seine Opfer vollkommen nutzen, sowie die Teufelsfrucht.

Fadenkontrolle/ Puppenspieler/ Marionettenfähigkeit:
Die Fadenkontrolle erlaubt Flamingo die Gliedmaßen seines Opfers zu lenken, aber nicht die Fähigkeit der Teufelsfrucht.

Also man unterscheidet zwischen dem Parasit, was die gesamte Fähigkeit (Teufelsfrucht) nutzen kann und dem " Puppenspieler ", wo die Opfer, durch Flamingos "eigenen " Händen zur Kontrolle fallen.




King Punch:

Ich denke das Elizabello noch eine wichtige Rolle in diesem Arc spielen wird. Sein King Punch wird den Seestein zersprengen und so den Platz für die Fabrik frei machen.


Ich wünsche mir das der overpowerte Sabo und der Admiral sich bei der Flamingo Sache raushalten.
Ich will das Ruffy ganz alleine Flamingo besiegt. Ohne Hilfe und ohne Hilsmittel.
Sollte Ruffy dies nicht schaffen, dann kann er wieder ins Windmühlendorf zurücksegeln.


ps: Ich denke das die CP0 von der Insel runter sind. Sie haben ihre primäre Angelegenheit ereicht und sind dann womöglich Mittags mit ihren Schiff wieder aufgebrochen.


ps 2: Flamingo ist geil.

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 927728
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 17:21

   
Klasse Kapitel, kanns kaum erwarten das nächste zu lesen Smile

Zum Vogelkäfig:
Als erstes glaub ich auch dass es keinen Doppelgänger von DD gibt, der wurde so wie ichs verstanden habe für den Vogelkäfig verwendet. Ob er einen zweiten Klon herstellt bleibt abzuwarten, glaub ich aber irgendwie nicht. Das Mingos Fäden sogar Meteoriten zerschneiden können haben wir doch bereits erlebt, ich erinner nur an die Stelle wo Fujitora Law den Samurai-Titel entzieht. Von daher glaube ich auch dass der Vogelkäfig für alle beteiligten unzerstörbar ist (kann nicht glauben das ein genialer Stratege wie Doffy so einen Fehler macht), also logisches Ende ist dann DD tot oder ausgeknockt. Was es von beiden wird kann man schwer sagen. Klar, bisher sind in OP sehr wenige (wichtige) Menschen gestorben (Leute in Flashbacks wie z.B. Bellemere lass ich mal außen vor), allerdings sind wir in der NW wo es schon mehr zu Sache geht. Außerdem stelle man sich den Schock vor der durch die WR geht wenn ein Nachkomme der 20 Gründerkönige getötet wird, auch wenn DD kein HDM mehr ist.
Zu den Namen: Ich glaube nicht, dass es nur ein paar Namen (z.B. SHB, Law, Riku-Familie und eventuell Fujitora + Marine Offiziere) sind. Law meint doch selbst dass er von der Bevölkerung (+ Besucher nehme ich an) ausnahmslos jeden im Vogelkäfig umbringen will. Von daher wird er neben den oben genannten noch ein paar Kämpfer aus dem Kolosseum nennen, z.B. Chinjao, Elizabello II, oder ein paar andere starke Kämpfer. Zudem ist DD so brutal dass er selbst Namen aus der Zivilbevölkerung nennen könnte (nur ein kleiner Einwurf aus Inglourious Bastards, Hans Landa im ersten Kapitel des Films: "[...]weil ich weiss, zu welch enormen Taten der Mensch fähig ist, sobald er seine Würde abgelegt hat.")
Ob die CP 0 noch da ist bleibt abzuwarten, persönlich glaube ich nicht dran. Was sollen die da noch wollen? Vllt die Revos, aber ich denke von denen wussten sie nichts. So unvorsichtig werden die Revos nicht sein.

Fürs erste scheint DD wieder die Oberhand zu haben. Aber ob er von Sabo (und der Tatsache das dieser die Feuerfrucht gegessen hat) schon Bescheid weiß? Auch fände ich es ziemlich komisch wenn viele Leute für DD jagen würden. Alle haben doch mitbekommen wie brutal er ist, wieso sollte man ihm da noch glauben (bei den Kämpfern aus dem Kollosseum würde ich es gar nicht nachvollziehen, schließlich hat er diese ja versklavt).

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292349
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 17:26

   
Elizabello und Don Chinjao könnten bei der Zerstörung der Fabrik wirklich noch eine sehr große Rolle spielen. Beide haben enorm viel physische Kraft, vorallem da Chinjao seinen alten Spitzkopf wieder hat.

Ich würde ja unglaublich gerne den Kampf Zorro vs. Cavendish sehen. Da Cavendish sowieso vorhat die 11 Supernovae zu erledigen und das Spiel von Doffy die perfekte Möglichkeit dafür ist, könnte dieser Kampf wirklich stattfinden.

Ich frage mich echt ob Ruffy alleine gegen Doffy kämpft, oder ob Law, Barto und Sabo ihn unterstützen. Ich finde ja das Ruffy unbedingt alleine gegen ihn gewinnen MUSS, weil sonst hätten die ganzen zwei Jahre sogesehen nichts gebracht und die Chancen gegen einen Kaiser wären unterirdisch.

2lukk4
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 318300
Dabei seit Dabei seit : 02.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 17:48

   
Mich würde ja mal interessieren, wenn Dofla nennt. Ich glaube eher weniger, dass Ruffy, Law oder Kyros oder der König Riku die Ziele sind. Sonst hätte er das ja, zumindest mit Law und Riku, selber erledigen können. Ich denke, er will die SHB als Sündenböcke, deswegen lässt er sie auch in Ruhe.
Sehr geiles Kapitel, bin schon wieder, wie immer Very Happy, auf das nächste gespannt.

Rufus_San
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 93
Kopfgeld Kopfgeld : 516222
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 18:15

   
N'Abend Leute!

Zunächst einmal freue ich mich, wie die meisten anderen hier, über die nun bevorstehende Aktion! Der Don hat da ein ordentliches Deathmatch ins Leben gerufen bei dem unmöglich jeder heil entkommen kann!

Allerdings hat mich dieser Move von Flamingo etwas verwundert. Der Vogelkäfig, gepaart mit dem Parasit sind wohl zweifelsohne die grausamsten Attacken, die der Typ drauf hat. Ich finde das kann man ihm auch als Schwäche oder Verzweiflung auslegen und ich denke er geht damit ein hohes Risiko ein, wenn er sich selbst zum Ziel macht. Sollten alle Bürger und Piraten die er einst in Spielzeuge verwandelt hat den Strohhüten folgen und sollte Fujitora sein Drohung wahr machen dann steht er alleine mit seiner Crew gegen eine Übermacht.
Okay er hat mit Pika eine lebende Wand aber einen Admiral wird das nicht aufhalten. Außerdem glaube ich, dass Parasit viel Konzentration und Energie benötigt. Deshalb hat er auch ruffy und Co von Picasso entfernen lassen. Er ist im Moment wohl angreifbar. Ich bin gespannt wer das nutzen kann!

Zur der Smile Fabrik:
Klar gibt es da Leute, die vielleicht in der Lage sind, Semestern zu zerstören, ich hoffe aber eher auf eine Revolution von innen durch die versklavten Tontatta! :-D

CP0:
Zuletzt haben wir sie in der Nähe des Cafés bei der Brücke nach Green Bit gesehen. Ich glaube kaum, dass die dort vor Anker lagen also könnten die noch auf der Insel sein. Die Frage wäre dann nur, ob sie auf Flamingos oder Fujitoras Seite stehen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 18:41

   
@Ryuzaki schrieb:
Du hast dir das Kapitel scheinbar selbst nicht komplett durchgelesen, wenn du das Wort "anscheinend" benutzt, da du es selbst nicht zu wissen scheinst lol.

Man sah nur den Aufzug und Kinemon verkleidet als Flamingo mit ein paar Zwergen in den Händen, aber nicht den eindeutigen Aufenthaltsort von ihm. Er kann sich entweder auf dem Platz hinter dem Eingang zum Spielzeughaus befinden oder eben im Untergrund, weshalb ich "anscheinend" schrieb.


@Devanthar
Stimmt, Kinemon kann anscheinend doch Feuer erzeugen, an die zwei Szenen hab ich wohl nicht gedacht.

Aber ich denke das wird den Vogelkäfig nicht aufhalten. Jeder normale Bürger oder Schwertkämper unter den Piraten könnten mit einem normalen Schwert bzw. Messer die Fäden trennen, was zu einfach wäre. Die einzig starken Attacken wären Fujitoras Meteorit und Sabos Feuerfaust, aber selbst das könnte nicht mals funktionieren, sonst wäre der Vogelkäfig ziemlich langweilig.


salatin1991
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 291000
Dabei seit Dabei seit : 23.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Don FGlamingo auf Admiral level????   Mi 23 Apr - 19:03

   
ich kann mir einfach nicht erklären wie manche leute Flamingo auf Admiral level setzten können, der einzige der es wirklich mit Fujitora auf Dressrosa aufnehmen könnte ist Sabo.
Ich meine DF hat nicht mal gegen Blaufasan gekämpft wieso sollte er also sich gegen Fujitora anlegen.

Was ich nach diesem Vogelkäfig vermute ist, dass Fujitora eingreifen wird, da er von vorne herein besorgt war um den wohlstand der zivilisten.
Er wird sich wahrscheinlich vorerst mit SHB anschließen müssen.

NicoRobinchen
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 190
Kopfgeld Kopfgeld : 641087
Dabei seit Dabei seit : 01.09.13
Ort Ort : Altenstadt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 19:17

   
@schwarzfußsanji

Naja stimmt mitlerweile nicht mehr ganz, Cavendish wollte alle aus der schlimmsten Generation töten, aber als er ein Spielzeug war, sagte er ja wenn Lysop es schafft ihn wieder zurückzuverwandeln lässt er sie (SHB) in ruhe. Aber ob er sich daran hällt werden wir ja noch sehen. ;-)

Typisch Zorro, da ist er schon im Palast und schafft es auf mysteröse Weiße wieder zum äuseren Teil der Insel. Der Kerl hat sich wieder selbst übertroffen.^^

Bestes Beispiel das Doffy gegen Ruffy verliert, gegen ihn braucht es schon 2 von Doffys Sorte damit er was gegen Ruffy ausrichten kann.^^ Und den Schlag + Faden Attacke von hinten hat er recht gut weggesteckt.

Freue mich echt schon auf die nächsten paar Kapitel wie es mit den Spielen weiter geht und wie sie es schaffen Doffy und Bande zu erledigen, mitlerweile hat man echt keine übersicht mehr wer gegen wehn kämpft.


JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 613707
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 19:36

   

@Salatin1991, wie kannst Du behaupten das Sabo der einzige auf Dressrosa ist der es mit Fujitora aufnehmen kann. Das Sabo nicht schwach ist, ist mir klar aber dieses ganze hypen ergibt IM MOMENT noch keine Sinn. Weil KEINER von uns weiß wie stark Sabo ist wenn er ernst macht, dann weiß KEINER wie stark Ruffy und Zorro sind und KEINER weiß wie stark Fujitora ist.
Du kannst es nur vermuten aber nicht so darstellen als wüsstest Du es zu 100%

Ist nicht böse gemeint.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 626818
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 20:22

   
Abend,

also ich glaube auch nicht das ein Meteorit von Fujitora dem Vogelkäfig anhaben kann den Flamingo wird wohl kaum so blöd sein und den Käfig erschaffen während er weis das ein Admiral da ist der diesen zerschneiden könnte.
Ausserdem sah man auf GreenBitt das die Fäden von Mingo auch einen Meteor zerschneiden können und ich glaube auf der Insel sind die Fäden so dicht das der Meteor erst garnicht rein kommen kann selbst wenn er durch die Fäden zerschnitten würde.
Muss man sich vorstellen dan wisst ihr was ich mein^^.
Zum Kapitel selbst, nun es sieht so aus als ob Zoro es nicht mehr zu Pica schafft, beide sind auf völlig unterschiedlichen Posten also kommt Zoro dochnoch zu Fuji *-*, das wird ein Epischer Kampf wenn es den zu einem kommt! Aber zu wirklichen "Kampfpaarungen" kann man nix sagen da imoment alles so durcheinander ist imoment das dies schwer einzuschätzen ist.

Zum Sunny Team, ich glaube ja das sie alle von Big Mom gefangen genommen wurden und dies der Auftakt zum großen Big Mom Arc wird wo Ruffy natürlich viele Verbündete brauch^^ hoffentlich wenden sich seine jetzigen nicht gegen in gegen eine "Belohnung" von Flamingo, dies wird warscheinlich der Tod sein, diese "Belohnung".Very Happy

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 901316
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 20:30

   
Ich glaube, dass DoFla die Strohhüte aufrufen wird, WEIL er sie als Sündenböcke braucht. Ich hab das hier schon dargelegt.

Zu den Theorien über Law und den Vogelkäfig: Ich finde es jedenfalls ziemlich auffällig, dass LAW hauptsätzlich eine Attacke nutzt, die den Gegner nicht töten kann. Vielleicht die Konsequenz einer traumatischen Gewalterfahrung?

Zu den Theorien über Parasit und die Möglichkeit, die TK seiner Gegner zu nutzen: Wie sollte die Kraft der Fadenfrucht dabei nützlich sein, insbesondere wenn angeblich gar kein Faden im Spiel ist?

Die Sunny ist zumindest nicht innerhalb des Vogelkäfigs und könnte daher bei einer Flucht von großer Bedeutung sein.

Die Fabrik ist nun außerhalb der Reichweite eventueller Angreifer.

Was wir über Sabo wissen ist lediglich, dass er sich gut auf seine Mission vorbereitet hat und Situation und Gegner zumindest bis jetzt gut eingeschätzt hat. Was er wirklich drauf hat, können wir wohl noch nicht beurteilen.

Warum hier jeder Ruffy bluten sehen will? OK, er ist manchmal ein Idiot, aber dass ihr ihn deswegen so hasst, erschreckt mich. Und wer sagt, dass nur der Piratenkönig sein kann, der alle anderen mindestens einmal windelweich geschlagen hat?

Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483301
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 21:09

   
@boxed_son schrieb:

Zu den Theorien über Law und den Vogelkäfig: Ich finde es jedenfalls ziemlich auffällig, dass LAW hauptsätzlich eine Attacke nutzt, die den Gegner nicht töten kann. Vielleicht die Konsequenz einer traumatischen Gewalterfahrung?


Dazu habe ich meine ganz eigene Theorie...
Ich bin der Meinung, dass Corazon bzw. die Person, die den Platz früher Inne hatte eine Person war, die Law geliebt hat auf eine bestimmte Art und Weise. Möglicherweise war er noch ein Kind und besaß noch keine Teufelsfrucht und musste mit ansehen, wie diese geliebte Person von DoFlamingo getötet wurde und er sah eine Möglichkeit, diese Person mit einer Operation zu retten und fand dann natürlich durch "Zufall" die Operationsfrucht. Doch die Hilfe kam zu spät.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850132
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 21:17

   
Wie könnte man den Vogelkäfig zerstören?Mit einem Schwerthieb,mit Feuer oder einem Meteoriten???
Meiner Meinung nach würde den Käfig nichts von dem zerstören.Wenn ein Meteorit jetzt vom Himmel runterfällt,dann würde er von den Fäden zerschneidet werden oder abprallen.Soviel dazu.

Man müsste den Klon ausschalten,da durch ihn das Ganze erschaffen wurde.

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 572242
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 21:26

   
Naja das wird ein klassisches Last Man Standing Match jeder bekämpft jeden der letzte verlässt den käfig oder so.

Ich glaube auch das viele gegenander kämpfen die sich nicht bekämpfen wollen so wie damals als der König ohne kontrolle all sein Volk bekämpft hat. Könnte mir auch vorstellen das Crusus gegen dem ehemaligen König kämpft, weil Crusus bestimmt darunter leiden würde was Flamingo sowieso amisieren würde.

Wer weiß vielleicht kämpft Luffy gegen Sabo oder Law? Oder Zorro gegen dem Vize Admiral Bull (heißt der Bull?)

Aber witzig, die Käfig Situation erinnert an Skypia Arc wo die letzten auch in einen Käfig gekämpft haben bis nur noch fünf übrig blieben.

Auf jedenfall wird das jetzt ziemlich spannend mal sehen was passiert =)

Mit freundlichen Lächeln
Mr. Smile

Benji
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 291000
Dabei seit Dabei seit : 23.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 21:44

   
Hey, bin neu hier und wollte mal wissen was ihr von meiner Meinung über Ruffys neue Fähigkeit haltet.

Es wäre ja möglich das er sein Rüstngshaki an seinem ganzen Körper anwendet und dann noch Gear 2 und er damit richtig zu GLÜHEN anfängt und er mit jedem Schlag eine großflächige "Feuersäule" losläst ....
==> Da könnte Doflamingo auch 100e von Marionetten aus Fäden haben und Ruffy würde sie einfach verbrennen. Solche Attacken würden meiner Meinung nach Doflamingo auch sehr zu schaffen machen.

Was die Befölkerung angeht: Ich denke Ruffy wird sie nur zu Ihrem besten mit seinem Königshaki ausschalten.

Sabo wird mit Diamante und Trovor kurzen Prozess machen und dann mit Hilfe der Anderen die Fabrik zu Schutt und Asche verarbeiten.

mfg. Benji

Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483301
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Mi 23 Apr - 21:50

   
@Benji schrieb:
Hey, bin neu hier und wollte mal wissen was ihr von meiner Meinung über Ruffys neue Fähigkeit haltet.

Es wäre ja möglich das er sein Rüstngshaki an seinem ganzen Körper anwendet und dann noch Gear 2 und er damit richtig zu GLÜHEN anfängt und er mit jedem Schlag eine großflächige "Feuersäule" losläst ....
==> Da könnte Doflamingo auch 100e von Marionetten aus Fäden haben und Ruffy würde sie einfach verbrennen. Solche Attacken würden meiner Meinung nach Doflamingo auch sehr zu schaffen machen.


Selbst wenn sowas möglich wäre, würde es gegen DoFlamingo nichts bringen, da sein Rüstungshaki viel stärker ist.
Hat man ja auch im letzten Kapitel gesehen, als Ruffy ihn angegriffen hat und er den Angriff mit Leichtigkeit geblockt hat, und das lediglich mit seiner mit Armament-hardening ausgerüsteten Jacke.



Zuletzt von Ryuzaki am Mi 23 Apr - 21:55 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698312
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 1:01

   
Ja Ruffy hat aber kein RK benutzt als er auf die Jacke einschlug, noch ist Ruffys keins von Ruffys Hakis schwächer als Doffys.


Was ich mich frage wo der echte Flamingo die ganze Zeit war, iwie kommt Doffy aus dem nichts und greift Kyros an. Wie konnte ihn keiner kommen sehen, selbst Ruffy bemerkte ihn erst als es schon fast zu spät war.

Fabrik
Und zuerst ist das Koloseum mit Seestein umgeben, und nun auch noch die ganze Fabrik, ich dachte Seestein ist was seltenes, mit so viel Seestein könnte Doffy echt coole Waffen herstellen. Und wie ich das verstanden habe bringt es nichts wenn man die 2 Türsteher besiegt, man braucht den Schlüssel, also ich glaube Pica hat den iwo versteckt, und der Sieg über Pica ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn Pica weg ist, ist die Fabrik und der Palast ein Ziel das zu erreichen ist.
Ich glaube Zorro schnappt sich den nachdem er Pica zersäbelt hat und geht dann zur Fabrik, Law ist voll besessen von der zerstörung der Fabrik, immer wenn er einen der SHB sieht fragt er zuerst ob die Fabrik zerstört ist, als Robin, Sanji oder Ruffy kammen fragte er immer zu aller erst ob die Fabrik schon zerstört wurde, für ihn ist das das wichtigste.


Vogelkäfig
Also wenn Zorro oder Fuji das nicht zerschneiden könnten, wäre ich aber schwer entäuscht, auserdem besteht Fujis TF nicht nur aus Kometenregen, er beeinflusst die Gravitation, der könnte rein theoretisch den ganzen Käfig verformen. Und so einen Ausgang schaffen. Und Sabo mit seinen Dragontechniken und der FF könnte da bestimmt auch durchkommen, aber keiner dieser 3 wird das versuchen, weil die mit anderen Sachen beschäftigt sind, der Vogelkäfig ist vermutlich für die schwächeren Menschen gedacht.
Falls das Teil wirklich unzerstörbar ist, dann glaube ich das der Schwachpunkt am Vogelkäfig ist, das niemand da raus kann, selbst Flamingo ist da gefangen.

Todesspiel
Also Fuji wird bestimmt nicht aufgerufen, als ob einer einen Admiral angreifen würde, eher versuch ich mein Glück bei Doffy selbst. Auch könnte ich mir vorstellen das Law wenn er wieder Frei ist, Kyros ein Bein gibt, damit er wieder voll dabei ist. Leichen müsste es ja bald genug geben also ist die Frage woher das Bein ist, beantwortet sein. Wobei ich denke das Doffy grad sein eigenes Grab geschaufelt hat.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561208
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 1:22

   
Es ist doch vollkommen irrelevant, wer den Vogelkäfig zerstören könnte und wer nicht.
Alle großen Namen die jetzt noch darin sind, haben auch einen Grund, dort zu bleiben und zu kämpfen.
Nur die Umstände und der Ansporn, ggfs auch die Teams wurden durch das ''Spiel'' verändert.

Selbst wenn also Fuji oder Sabo oder sonst wer den Käfig zerstören würde, was hätte diese Person davon? Okay, Fuji könnte Das HQ kontaktieren. Aber ich denke nicht, dass ihm irgendeine reale große Gefahr auf der Insel droh und er weiß das auch selbst.

Ideficks
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 414507
Dabei seit Dabei seit : 22.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 1:42

   
Ich kann erhlich gesagt Flamingos Plan nicht ganz nachvollziehen und werfe hiermit ganz unverfroren Oda ein Logikfehler vor:
Ca. 90 Prozent der Leute auf der Insel wollen so oder so Flamingo den Hals umdrehen, wieso sollten die nun jetzt auf das Angebot A eingehen, Flamingos Liste abzuarbeiten anstatt Angebot B zu wählen, Flamingo zu killen, so wie sie es ja sowieso vorhatten.

Neben der SHB nehme ich stark an das Flamingo auch Fujitora sehr tot sehen will, schliesslich scheint er jetzt der Einzige (aus Flamingos Sicht) zu sein, der ihn stoppen "könnte".



Zuletzt von Ideficks am Do 24 Apr - 1:46 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet


 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden