Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
ElektechN9ne
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 376
Kopfgeld Kopfgeld : 597903
Dabei seit Dabei seit : 18.05.12
Ort Ort : Ösihood

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 1:45

   
Dreht denn der Oda jetzt komplett durch? Was für ein bombastischer Finalauftakt (wobei ich in diesem Arc schon mehrere Kapitel so betiteln wollte :-D )

CP0
Laut meinem Wissenstand ist sie nicht mehr auf Dressrosa, aber man sah nicht, wie sie ablagen, lediglich dass sie vorhatten, dies zu tun.

Birdcage
Dachte mir schon, dass es etwas Dergleichen sein wird, jedoch hat Oda mit Flamingos 'Spiel' natürlich nochmal alle Erwartungen übertroffen. Die Partein, die abseits der Flamingofamilie an diesem Wettkampf teilnehmen, sind wirklich krass: Sabo, Burgees, Law, SHB, (Vize)admiral, Piratenrookies und Veteranen - find ich rein vom Setting her mindestens äquivalent mit dem Marineford Arc. Mich stört etwas, dass einige der Exspielzeuge es tatsächlich auf die Belohnung abgesehen haben, zumal sie eigentlich durch das Turnier wissen MÜSSTEN, da sie Flamingo vermutlich wieder reinlegt. Wir als Außenstehende wissen ja durch Law bereits, dass es nicht in Mingos Interesse liegt, überhaupt irgendjemanden überleben zu lassen.

Zorro
Für mich ist es nicht ersichtlich, wo er sich gerade befindet - genauso wie bei Kinemon.

Sunny
So wie ich das sehe, gibt es mehrere Möglichkeiten:
(alle Szenarien könnten schon passiert sein, und wir erfahren sie in einem Flashback - oder wir sehen sie noch im Manga)
1.) sie wurden von Big Mum Piraten gefangen genommen.
2.) sie konnten den Big Mum Piraten irgendwie entkommen und sind auf Zou mit Laws Bande und Kinemons Freund.
3.) Wie wir aus den FMI Arc. wissen hat Kid schon einmal 2 Schiffe der Big Mum Piraten zerstört, und er hat es vermutlich vor, sie zu stürzen (man weiß zumindest mit 100%tiger Sicherheit, dass er vor hat, EINEN Kaiser zu stürzen). Da er während und nach Punk Hazard Screentime hatte halte ich es zumindest für möglich, dass er einschreitet und Sanji&Co den Arsch rettet, indem er erneut einen Angriff auf eines von Big Mums Schiffen macht. Allerdings würde er dies eben nur tun, um seine eigenen Pläne voranzutreiben, und nicht um der SHB zu helfen - wahrscheinlich weiß Kid auch gar nicht, was auf Dressrosa vor sich geht und hilft Sanji somit nur unbewusst.

cheep-cheep island
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 380104
Dabei seit Dabei seit : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 4:06

   
Sers,

Oda übertrifft sich mal wieder selbst Very Happy

Wie ich schon vermutet habe haut Ruffy Mingo nicht einfach um auch wenn ein paar Ruffyfanboys dies wohl gern so gehabt hätten (blabla Ruffy > Fujitora und Mingo und so..Very Happy) (kleiner Tip: Es heisst OP und nicht Ruffy's Piece).

Was jetzt passieren wird..hrm. Ich frag mich ernsthaft ob Oda die Hungergames gesehen hat..lol.

Mingo scheint sich ja sehr sicher zu fühlen im Palast. Klar, Peeka..aber das würde Fujitora doch nicht wirklich dran hindern, Mingo zu töten? Oder Ruffy+Sabo..

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780520
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 8:33

   
salatin1991*, ich stimme dir zu das Flamingo nicht alleine einen Admiral besiegen könnte, doch wie bereits von JulnHT* erwähnt ist es viel zu früh zu sagen, wer dort wie stark ist, da man bisher kaum etwas von diesen Leuten gesehen hat.

Fujitora wird sich wie es hier erwähnt wurde erst Mal die Sicherheit der unschuldigen Bevölkerung kümmern, da ihm dies vor allem geht. Erst wenn die Bevölkerung in Sicherheit ist, würde er sich Flamingo vornehmen.

Die letzten Informationen die Sanji und Co. auf der Sunny haben, ist das Ruffy und Co. Flamingo schon schaffen werden und erst Mal das Land und Law retten werden, während sich Sanji und Co nach Zou begeben und sich dort mit Law's Leute treffen und sie nach Dress Rosa holen. Dabei werden sie von Big Mom's Schiff aufgehalten (das anscheinend lebendig ist).
Sanji hat die Erlaubnis von Ruffy bekommen dieses zu versenken. Ich denke dies ist endlich mal eine Seeschlacht, die es in One Piece bisher noch nie gab. Es wird wahrscheinlich ein reiner Kampf der Schiffe sein, denn Mann gegen Mann sind sie dort klar unterlegen.

Ich denke Flamingo belügt dort alle mit seinen Jagdspiel. Ich denke er hat vor dort alle um zu bringen, um sowohl seinen Titel als auch seine Fabrik zu behalten.
Caesar hat er bereits verloren, verliert er jetzt auch noch seinen Titel, verliert er auch das Land und damit die Möglichkeit die Smile-Früchte herzustellen. Und ohne die Smile-Früchte wird ihn Kaido auf jeden Fall töten und dies wil er natürlich nicht. Er kann zwar wahrscheinlich nicht Fujitora besiegen, doch er will das sich alle gegenseitig Verletzen, sodass er bessere Chancen gegen Fujitora (vielleicht auch Ruffy und Sabo) hat.

Was die CP0 angeht, warum sollen die denn einen halben Tag auf der Insel rum hocken, nachdem die am Morgen ihren Job erledigt hatten, dies hätten allerdings auch einfache Regierungsbeamte erklären können, dazu hätte man die CP 0 nicht gebraucht.
Ich gehe schon davon aus das sie wegen des Revos noch dort geblieben sind, ausserdem darf man Flamingos Partner, der eine hohe Position in der WR besitzt nicht vergessen.
Er könnte die Cp 0 ebenso dort hin geschickt haben um Flamingo zu helfen.

Luffy-chan
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 444
Kopfgeld Kopfgeld : 737075
Dabei seit Dabei seit : 20.07.10
Ort Ort : Auf der Thousand Sunny <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 9:31

   
Und immer wenn ich denke, nun kann sich Oda nicht mehr topen, setzt er noch einen drauf! Eine gigantische Idee mit dem Vogelkäfig aus schneidenden Fäden und dass sich alle dort drin nun jagen sollen bzw. die die er ihnen nennt.
Ich bin immer noch platt vom Lesen grade, dass ich nicht viel schreiben kann XD Aber ich freue mich riesig auf das nächste!
Bin gespannt, was diese "Aufgabe" nun aus dem Königreich macht. Es wird sicherlich viel Blut fließen.

Ach und zum Schluss, ich mag Koala sehr <3 XD

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 901616
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 10:08

   
ich hab irgendwie nicht mitgekriegt, dass einige Piraten die versprochenen Belohnungen locken. Ergibt sich das aus dem kleinen Bild auf der letzten Seite?

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 996485
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 10:27

   
@Ideficks schrieb:
Ich kann erhlich gesagt Flamingos Plan nicht ganz nachvollziehen und werfe hiermit ganz unverfroren Oda ein Logikfehler vor:
Ca. 90 Prozent der Leute auf der Insel wollen so oder so Flamingo den Hals umdrehen, wieso sollten die nun jetzt auf das Angebot A eingehen, Flamingos Liste abzuarbeiten anstatt Angebot B zu wählen, Flamingo zu killen, so wie sie es ja sowieso vorhatten.

Neben der SHB nehme ich stark an das Flamingo auch Fujitora sehr tot sehen will, schliesslich scheint er jetzt der Einzige (aus Flamingos Sicht) zu sein, der ihn stoppen "könnte".

Im Gegenteil es war eigentlich sehr geschickt von ihm, er hat sich selbst als Ziel angegeben und zeigt somit schon mal das er keine Angst vor seinen Feinden hat. Zudem ist seine Position auch nicht leicht zu erreichen, weshalb es für manche wohl lukrativer ist einen Anderen auszuschalten und sich von Doflamingo die erwähnte Belohnung zu sichern. Das mit dem Zusammenarbeiten ist auch so eine Sache, einerseits kennen sich viele der ehemaligen Spielzeuge gar nicht, da sind sicher auch einige gierige Gauner darunter, dazu kommt noch der Parasit der das Vertrauen zusätzlich schmälert. Viele wissen auch nicht wieso nun der Kamerad einen angreift weil sie Doflamingos Attacke vermutlich nicht kennen, das konnte man ja bei den Marineeinheiten gut sehen. Eine gewisse Zahl fürchtet sich sicherlich auch von Doflamingo und Co bzw. ist eingeschüchtert.

Was noch sehr wichtig ist, dass er die wichtigsten Gebäude von einander getrennt hat und mit Pica die Insel großteils kontrolliert. Somit hat er auch die Ziele aufgeteilt, denn wir wissen ja, dass die Zerstörung der Fabrik ein wichtiger Punkt ist.

Den Admiral hat er auch geschickt ausgehebelt indem er dessen Grundsatz zuerst die Zivilisten und dann den Rest ausnützt und die Bevölkerung auf der gesamten Insel gleichermaßen in Gefahr ist. Zudem sorgt der Parasit sicherlich dafür, dass sich die Zivilisten gegenseitig angreifen und auch die Marine.

Das Chaos ist also dafür verantwortlich, dass diese Strategie sehr wohl erfolgreich ist.

Ich hoffe du kannst es vielleicht jetzt etwas besser nachvollziehen Wink


@boxed_son
Dagama diese gierige Qualle könnte ich mir beispielsweise gut vorstellen. Wenn Flamingo beispielsweise Elizaberro als Ziel wählt ist das seine Chance eventuell selbst König zu werden.

Brilliant Punk
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 294000
Dabei seit Dabei seit : 24.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 12:07

   
Ist eigentlich zu erkennen wo genau sich Zoro aufhält, . . . !?!

Bin mir nichtsicher ob er mit dem Palast "aufgestiegen" ist oder mal wieder iwo anders rumirrt!

Wie auch immer, n ganze Menge Aktion die in den nächsten Kapiteln verarbeitet werden muss, wird sicher legendär!  Cool 

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780520
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 12:11

   
Zorro ist glaube ich beim Pool, wo man nach den zwei Jahren Flamingo und seine Familie das erste Mal gesehen hatte.
Ich denke das Zorro sich um Picca kümmert, sodass der Rest nach oben kommen kann und die Fabrik zerstören und Flamingo besiegen kann.

Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483601
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 12:14

   
@Brilliant Punk schrieb:
Ist eigentlich zu erkennen wo genau sich Zoro aufhält, . . . !?!

Bin mir nichtsicher ob er mit dem Palast "aufgestiegen" ist oder mal wieder iwo anders rumirrt!

Wie auch immer, n ganze Menge Aktion die in den nächsten Kapiteln verarbeitet werden muss, wird sicher legendär!  Cool 

Man hat ja nur gesehen, dass Zoro oben auf dem Dach des Palastes gewesen ist und Pica dann kurze Zeit später die Plattform des Palastes hat sinken lassen. Auf onepiece-tube wird der Platz, wo Zoro sich befindet als "Vor dem äußeren Mauerturm" übersetzt. Man kann jetzt davon ausgehen, dass er sich also weiterhin dort in der Nähe befindet, aber zu sehen war es nicht.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 12:48

   
Wieder mal ein Spitzenkapitel! Dofla läufts zur Höchstform auf, damit wird seine Stärke nochmal ganz klar betont. Das Ganze erinnert mich etwas an den Skypia-Arc, als Enel ganz Skypia auslöschen wollte.

Ich denke das Zorro noch auf den Schloss ist und nach dem Sieg gegen Pica das Schloss wieder in Reichweite kommt. Ruffy wird gegen Dofla alleine kämpfen wollen und mich würde es nicht wundern wenn wir heftige neue Attacken sehen die vor allem die überlegene Stärke Ruffys KH unter Beweis stellen müssen. Mich würde es im übrigen auch nicht wundern wenn Lysop sich aufrappelt und noch ein paar geniale Attacken in der Smilefabrik losläßt. Schliesslich ist er sehr zäh und hat bisher noch nichts von seinen Möglichkeiten gezeigt. Was Sabo und Fuji angeht, bin ich eher ratlos. Ich vermute die Beiden werden wohl überall etwas mitmischen.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1028423
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 13:25

   
Naja Zorros Problem ist aber das er alleine aufm Schloss ist gegen Flamingo, Pica etc.
Also das er das alleine gegen die schafft glaube ich eher nicht, wenn dann braucht er hilfe von jemanden der Flamingo beschäftigt, deswegen glaube ich auch nicht das das Schloss unerreichbar ist für alle außerhalb.
Außerdem müsste Pica doch merken das Zorro noch im Schloss ist.
Vielleicht war Zorro so dumm das er sich aus dem Schloss verlaufen hat hahahaha  Zorro 

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 13:41

   
Ruffy wird doch noch locker zu Flamingo kommen, er hat auf Drum diesen Hügel mit Nami + Sanji im eisigsten Winter bestiegen. Dann sollte dieser kleine Berg doch kein Problem für ihn sein, denke das er es sogar mit einem Satz hoch schafft Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 14:07

   
Vogelkäfig

Fujitoras Meteoriten können Flamingos Vogelkäfig nicht zerstören. Und das denke ich nicht, ich weiß es. Als Fujitora das erste Mal einen Meteoriten beschworen hat, hat er damit auf Law, Flamingo und sich selbst gezielt. Er selbst konnte den Meteor mit seiner Gravitation aufhalten. Law hat sich mit seinem Room geschützt und Flamingo hat den Meteor mit seinen Fäden zerschnitten.

Flamingo zerschneidet den Meteor:
 

Und wenn Flamingo einen Meteoriten schon mit seinen "normalen Fäden zerschneiden kann, wird der Vogelkäfig es sicher locker schaffen. Denn wenn der Vogelkäfig schwächer ist, als die normalen Attacken von Flamingo, bin ich echt enttäuscht.

Dass man den Vogelkäfig verbrennen könnte, kann ich mir auch nicht vorstellen. Das wäre einfach zu leicht. Ich denke, der Vogelkäfig kann nur von Flamingo beendet werden. Das klingt vielleicht zu mächtig, aber wir gehen langsam auf die Kaiser zu. Da muss doch nicht jede Teufelskraft oder Technik immer eine Schwäche haben.

Sabo

Habe ich vielleicht ein Kapitel übersprungen, in dem Sabo an seine Grenzen gegangen ist? Denn ich kann mich nicht daran erinnern, ein Indiz dazu gesehen zu haben, dass Sabo einen Admiral besiegen kann.

Parasit

Ich sehe das genauso wie @Devanthar. Flamingo hat die Attacke "Parasit", mit der er beliebig viele Leute dazu bringen kann, seinem Willen zu folgen und sie dabei nicht selbst steuert. Und dann hat er noch eine Attacke, die ich bis zur offiziellen Bestätigung eines Namens immer "Puppenspieler" nenne, mit der er die Personen direkt kontrolliert, wie ein Puppenspieler eben. So hat er z.B. Sanji bewegungsunfähig gemacht.

Wishmu
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 510769
Dabei seit Dabei seit : 13.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 14:08

   
War wirklich wieder ein bombastisches Kapitel!

Ist eigentlich wirklich geschickt von Dofla er hat ja nicht mehr viel zu verlieren außer sein Gesicht, und das ist ihm extrem wichtig. Dass heisst nunmal sich von allen Laster befreien! Der Käfig braucht sehr viel an Stärke, somit ist the HunterGame völlig notwendig und er versteckt sich, wozu sonst das Schloss so defensiv. Das geht natürlich bei den ganzen Trouble völlig unter!

Ihr schreibt alle Fuji muss sich um die Bevölkerung kümmern, ja das ist richtig aber würde aber lt. Aussage bedeuten an vielen Orten gleichzeitig zusein. Es ist besser den Grund zu beseitigen, dass wäre einmal die Liste abzuarbeiten oder Dofla auszuschalten (zumindest helfen). Die Chancen stehen gut kein Kontakt zu HQ seine eigne Leute / Bevölkerung in Gefahr! Ich denke das einzigste was ihn aufhält ist eventuell die Anwesendheit der CP0!

Zorro und Feuerfuchs sind auf dem Schloss, Feuerfuchs war bevor Schloss sich erhob als Dofla vor dem Aufzug die Chance stehen gut. Somit könnten die Beiden sich um Pica kümmern, aber schön wäre es wenn Feuerfuchs Freund auch dort wäre!

Nunja bin aufs nächste Kap richtig gespannt wie die Karten verteilt werden! Wichtig ist auch Lysop das er so schnell wie möglich auf die Beine kommt, da er bei den meisten Spielzeuge der Lebensretter ist und das ist selbst für Piraten mehr wert als Geld von einen Gauner!

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 14:26

   
Nochmal zum Thema Fujitora:
Ich sehe durch diese Deathmatch-Situation die Möglichkeit, dass Fujitora gegen die Strohhüte kämpft. Fujitora sind die Bürger Dressrosas am wichtigsten. das sagte er selbst. Flamingo ist ein Shichibukai, also darf er ihn nicht angreifen. Flamingo sagte aber, dass man den den Vogelkäfig beenden könne, wenn man die folgenden Leute ausschaltet. Und das wird Fujitora sicherlich tuen, um die Bürger zu retten. Wenn Flamingo also sagt, dass die Strohhüte dran glauben müssen, wird Fujitora sie erledigen wollen. Und so könnte es zu Zorro vs Fujitora kommen.

Ryuzaki
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 72
Kopfgeld Kopfgeld : 483601
Dabei seit Dabei seit : 22.04.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 14:32

   
Die Frage, die ich mir jetzt allerdings stelle ist die...
Nehmen wir mal an, dass DoFlamingo mit seinem "Spiel" weitesgehend Erfolg hat und einen Großteil der Bevölkerung auf Dressrosa tötet... Welchen Sinn hätte es dann noch, dass er König wäre, wenn es kaum noch Menschen gibt, die in Dressrosa leben?
Er will seine Taten ja verschleiern und deshalb jeden umbringen, der sich auf Dressrosa befindet.
Wenn alle Einwohner tot sind, hat er nichts mehr zum Regieren, weil niemand bzw. kaum noch jemand da ist.

Also steht für mich eigentlich schon fest, dass er zumindest den Titel des Königs von Dressrosa ablegen wird und am Ende vermutlich auch fliehen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine Überlebenden gibt, dann wäre One Piece nämlich vorbei, wenn die Strohhutbande stirbt. Die Marine wird eine Möglichkeit finden, um die Taten von DoFlamingo nachzuweisen und er wird seinen Titel als Samurai der sieben Meere verlieren. Die Frage ist halt nur... Gibt es einen anderen Weg, den Vogelkäfig aufzuheben, oder muss man DoFlamingo tatsächlich töten? Er sprach ja von einer Belohnung, wenn man die Leute tötet, die er nennen wird und es ist offensichtlich, dass er niemanden am Leben lassen wird, weil dieser eine mögliche Bedrohung für seinen Samurai-Titel sein könnte, wenn diese Personen ihn verpfeifen...



Zuletzt von Ryuzaki am Do 24 Apr - 14:35 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 698062
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 14:32

   

Zur Position von Zorro und Kinemon
Spoiler:
 

Links befindet sich die Smilefabrik, in der Mitte hinter dem Kolosseum die ehemalige Plattform vom Palast und rechts die erhöhten Blumenfelder mit dem Palast.

Zorro befand sich auf der Plattform, ist jetzt also mittig zwischen dem Palast und der Fabrik.

Kinemon ist mit dem Fahrstuhl zum Untergrundhafen gefahren, er hat Kabu und diese Biene, die gegen Gradius verloren haben, in der Hand und sollte sich jetzt unterhalb der Fabrik befinden, wo auch Robin, Lysop und die Revo's sind.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 19:25

   
Sehr gutes Kapitel^^
Der endgültige Auftakt in das Finale des Dressrosa Arcs.
Ich habe es nicht glauben wollen die kompletten Gegner wurden vollständig neu sortiert und das gerade mal in 2-3 Kapiteln^^.

Zu nächst mal zu einem Highlight des Chaps Ruffy vs Mingo ich weiß nicht warum man sagt Ruffy hätte aufs Maul bekommen ich meine er hat Law gerettet und Kyros ohne Gear 2 vor der Köpfung gerettet. Und genauso wenig kann man sagen das Ruffys RH schwächer als das von Dofla ist da Ruffy es ja noch nicht mal eingesetzt hat.
Sollte jedem klar sein das Dofla sich von einer Jet gattling nichts anhaben lässt gehört ja auch zu den schwächeren Attacken nach dem TS mit Haki sieht das schon anders aus. Ruffy sagte ja bei der FMI das er Hordy sogar mit Haki angegriffen hat und er trotzdem noch steht da er vorher mit Gear 2 angegriffen hat heißt das das Haki stärker ist. Naja also er rettet Kyros greift mit ner schwächeren Attacke an und bekommt nur wegen dem Klon aufs Maul der von hinten angreift das beweist mal wieder das VH halt Konzentration braucht die hatte er halt gerade nicht das muss er das nächste mal besser machen und den Schlag hat er ja auch gleich weggesteckt.

Die Smilefabrik ist also aus Seestein ich denke Franky wird helfen der hat doch auf PH auch eine Seesteintür kaputt bekommen oder? Naja das wird spannend ich meine Trebol und Diamante sind ein hartes Team vor allem weil ich Trebol als am stärksten einschätze seine TF kommt mir ziemlich stark vor. Ich könnte mir einen Teamkampf gegen Trebol gut vorstellen Koala Robin und Hack und Franky gegen Diamante aber da ist finde ich noch alles offen. Interessant fand ich das Robin Sabo kannte wusste sie auch das Sabo Ruffys Bruder ist wenn ja warum hat sie es nicht erzählt das er lebt?

Dann Kinemon also im Aufzug wie vermutet, entgegen einiger Befürchtungen ist er also nicht von Gradius besiegt worden wäre auch enttäuschend gewesen. Die Zwerge in der Hand sind das die die gegen Lao G gekämpft haben? Vielleicht konnte er die retten wegen der Verkleidung und kämpft noch gegen ihn da Lao G es geschnallt hat das es nicht der echte Dofla ist. Könnten auch die sein die gegen Gradius verloren haben aber an denen ist er glaube ich nicht vorbeigekommen aber ich habe auch ungefähr so einen Orientierungssinn wie Zorro^^. Kinemon müsste doch jetzt bei Franky sein zumindest war dort unten ein Marinesoldat und die haben sich ja bei Franky gesammelt. Vielleicht kämpfen ja er und Franky und Zorro falls der auch in der Nähe ist gegen die Feinde bei Franky.

Wo wir schon bei Zorro sind der ist auf der äußeren Plattform also wurde Zorro nicht mit hochgehoben sieht man ja wenn ich mich nicht irre daran das nur der Teil mit geraden Mauern hochgehoben wurde Zorro stand bei den ungeraden Wörtern.
@SchlagtAkainu erfreulich zu lesen das du einen Kampf Zorro vs Fuji für möglich siehst ich hätte genau wie du Argumentiert er könnte schnell die Ziele ausschalten und so die Bevölkerung schützen vielleicht macht er die SHB ja mit verantwortlich für den Vogelkäfig und hat deshalb auch keine Schuldgefühle. Ich dachte du wärst gegen einen Kampf oder warst du nur dafür das Zorro keine Chance hat?
Ich jedenfalls halte einen Sieg bei beiden Seiten für möglich tendiere aber zu unentschieden oder Sieg für Zorro auf jeden Fall ist Zorro finde ich nicht Chancenlos.
Wenn er also auf der Plattform ist ist er wohl nicht weit von Ruffy weg.

Ja also Dofla macht auf cool ich liebe den Typen sagt erst mal er könne die Situation so auf die schnelle wieder gerade biegen ich frage mich ob Sugar auch tote Menschen in Spielzeuge verwandeln kann wenn ja dann kann er alle Töten und sie in Spielzeuge verwandeln und niemand erinnert sich an sie und seine Weste ist rein auf jeden Fall scheut er nicht davor sich mit einem Admiral anzulegen für mich heißt das das sich Dofla mindestens so stark einschätzt wie der Admiral für mich auch kein Fall von Selbstüberschätzung. Da hatten hier doch einige Recht mit der Puppe ich frage mich trotzdem wie sie sprechen kann und Grimassen machen kann aber naja^^

Wie schon erwähnt ganz cool das Ruffy so easy mal Kyros gerettet hat aber wiegesagt auch klar mit normalen Gear 2 Attacken kommt er nicht all zu weit.


Naja der Vogelkäfig was soll man sagen außer der Hammer echt genial da hatten hier einige Recht das er so aussehen wird ich habe eher was überraschenderes wie Hakuba erwartet aber so ist das schon sehr gut vor allem mit Parasit wie Devanther es auch vorhergesagt hat der ist ja das gefährliche dann dadurch wird jeder zum Feind es gibt denke ich maximal 50 Personen die dem Parasit widerstehen können wenn überhaupt also die SHB Law Kyros Admiral und Vize und noch ein paar Kolosseumsleute.

Also wenn Ich das richtig sehe ist Zorro jetzt auf der selben Etage wie Ruffy und Kinemon auf den weg in die untere also auf die normale Oberfläche wenn Zorro also Franky bemerkt wird er dort runter gehen und ihm helfen. Wenn wirklich der Boden sinkt und nicht der Palast steigt ist er ja noch näher dort.

Auf jeden Fall ist dieses Spiel extrem geil und ich finde kaum vergleichbar mit die Hunger Games wobei der Film auch schlecht war gerade im Vergleich zum Buch^^.
Ich frag mich wie viele es geben wird die die SHB angreifen bis jetzt wissen ja alle die Namen noch nicht also können sie noch grinsen man weiß halt nicht ob sie auch noch wenn sie die Namen hören angreifen wollen nachdem ihr Gott sie befreit hat.

Ich würde liebend gerne ne One Man Show von Ruffy sehen so wie Zorro auf Whiskey Peak ich meine selbst Pica ist bei einer Elephant Gattling am Arsch Gradius und Baby 5 sowieso und irgendwer muss bei dieser Überzahl an Gegnern halt mehrere erledigen ich könnte mir aber auch vorstellen das Kyros mit hoch kommt die haben ja Law und seinen Room die Schlüssel hat Ruffy und so sind die schnell wieder oben ansonsten könnte er wie Igel sagte auch einfach hochklettern/springen. Und Zorro vs Fuji und Kinemon vs Bastille halte ich für Wahrscheinlich auf jeden Fall wird das nächste Chap geil.

Das Sunnyteam könnte immer noch kämpfen oder schon gewonnen/geflohen/besiegt worden sein oder Unterstützung bekommen haben.

MonkeyDLuffy22
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 428003
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 19:38

   
Ein sehr schönes Kapitel, wie immer zu erwarten von Oda.
Der Dressrosa Arc nähert sich dem finalen Showdown. Der bis jetzt fast längste Arc ever...
Dass Dofla denkt, Er könne mit der Strawhat Crew, einem Marine Admiral, Law und der ganze rest der Piraten mithalten, ist schon sowas von lächerlich... Bin auf dass nächste Kapitel gespannt und vor allem, wenn Dofla von Luffy richtig auf die Fresse kriegt. Dass wird einer meiner besten Tage Very Happy

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 20:14

   
@Popcorn

Ich war schon von Anfang an für einen Kampf zwischen Zorro und Fujitora, aber ich habe ihn nicht für möglich gehalten und, wie du schon sagtest, glaube ich nicht, dass Zorro eine Chance hat. Ich glaube zwar immer noch, dass er keine Chance hat, aber jetzt halte ich es für möglich, dass die beiden gegeneinander kämpfen. Warum das so ist, habe ich ja schon geschrieben und du hast ja scheinbar die gleiche Theorie ^^
Ich denke aber nicht, dass das Zorros Hauptkampf in diesem Arc wird. Ich denke, er wird erst gegen Pica kämpfen und wenn er den besiegt hat, wird er von Fujitora angegriffen oder Fujitora greift einen anderen Strohhut an und Zorro geht dazwischen. Und dann versucht Zorro, Fujitora solange aufzuhalten, bis Flamingo besiegt ist und Fujitora somit keinen Grund mehr hat, gegen ihn zu kämpfen.

Und wenn wir schon bei Kämpfen sind, möchte ich mal meine Ideen zu den Kampfpaarugnen äußern:

Ruffy vs Flamingo (ich weiß auch nicht, wie ich darauf komme)
Zorro vs Pica
Zorro vs Fujitora
Sabo vs Burgess
Viola vs Gradius
Franky vs Senior Pink
Kinemon vs Bastille

Rest: Kein Plan. Im Moment finde ich alle anderen einfach schwer zu beurteilen, weil sie alle verstreut sind und es so viele Gegner gibt.

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 889019
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 20:22

   
Also für mich war das Kapitel langweilig evtl. liegt es darum das wir ja schon die Spoiler am Montag hatten und das volle Kapitel 5 Seiten mehr hatte. Hab eigentlich gedacht das das restliche Kapitel aus dem Sunny Team besteht aber dem war leider nicht so.

Das einzige Interessante für mich war das was Flamingo zum Schluss sagt, entweder man töten ihn selber oder man tötet die Leute die Flamingo jetzt aufzählt. Ich könnte mir vorstellen Flamingo wird jetzt Ruffy, Kyros, Law, Riku, Issho, die ganzen Verbündeten, die Coloseums Kämpfer und die Marine aufzählen.

Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 698612
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 21:25

   
Also für die die glauben Lysop wird sich noch aufrappeln und was reißen wird, vergisst es, das ist nicht wie in Alabasta wo er mit Gibs und Bandagen noch ne Bombe suchen konnte, der wurde richtig vermöbelt, der liegt immer noch rum und kann nicht mal richtig reden, das ist für Mangaverhältnisse fast Tot.

Und wieso sollte Fuji nicht auf Doffy losgehen, mit dieser Aktion hat Doffy jedes Recht auf den Samuraititel verloren, Croco hat damals für das selbe vergehen den Titel verloren ( nagut, er hat es versucht ).
Ein Admiral lässt sich doch nicht von einem Piraten sagen was er zu tun hat, der geht zu Doffy und beendet den Spuck, damit ist das Spiel am schnellsten beendet, um die Bevölkerung kann sich der Vice und die anderen Soldaten kümmern, Fuji ist dafür nicht notwendig.

Und wie soll Ruffy da hoch kommen, klettern geht nicht wenn die Wand dich Rausschmeisst, hoch schießen auch nicht, sobald er oben ist, wird er wieder Rausgeschmissen.

Und ich finde Doffy überschätzt sich schon, wenn Fuji und Ruffy gleichzeitig Oben ankommen, ist Doffy sowas von am Ar***: ich glaube auch das wenn die Karten auf Green Bit anders ausgesehen hätte, und Fuji mit Law auf Doffy losgegengen wären, wäre er, der fast Tod geschlagen worden wäre, und nicht Law.
Croco hat im Marineford auch ne dicke Lippe gegen Doffy riskiert, heute wissen wir das er sowas von keine Chance hatte.

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 614007
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 21:40

   
@Popcorn, mal ne Frage. Hatte das jetzt schon mal bei einem anderen User gelesen das ihr es Interessant findet bzw überrascht seit das Robin Sabo kennt. Die junge Dame war 2 Jahre lang bei den Revos und wie wir wissen haben die schon länger nach ihr gesucht. Wenn die jetzt irgendwelche no-names nicht kennt oke aber ich denke Sabo wird schon vor bzw. während den 2 Jahren nicht den niedrigsten Rang gehabt haben.
Deswegen kann ich das nicht so ganz nachvollziehen.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 22:20

   
Hmm was heißt überrascht ich finde es eher seltsam das sie Ruffy nicht von Sabo erzählt hat. Der einzige Grund dafür war bis jetzt für mich das sie ihn nicht kennen gelernt hat aus irgendeinem Grund. Normalerweise muss man die Nummer 2 kennen aber in dem Fall habe ich mir gedacht aus irgendeinem Grund nicht.
Deswegen hat es mich überrascht aber ist jetzt auch nicht so das ich es völlig ausgeschlossen hatte das sie ihn kennt.
Jetzt gibt es hoffentlich einen anderen Grund warum sie Ruffy nichts von Sabo erzählt hat sonst fände ich das schon etwas komisch.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561508
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig   Do 24 Apr - 22:30

   
Naja wenn man schon erfährt, dass ein lange tot geglaubter Bruder doch lebt und dazu auch noch so, dass man gut mit ihm in Verbindung bleiben kann, würde man das doch lieber von diesem Bruder selbst erfahren und nicht früher von jemand anderem. Am besten sit es da doch, wenn man sich persönlich sieht und es nicht gesagt bekommt. 
Das hätte Ruffy doch nur abgelenkt und wer wusste schon, wann die beiden die Chance hätten sich zu treffen...
Von daher macht Sabos Vorgehen durchaus Sinn.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 745: Vogelkäfig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden