Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Sa 10 Mai - 20:17

   
Fujitora muss aber nicht allein gegen die 12 Sterne kämpfen. Dadurch, dass er sich entschieden hat, die Strohhüte und Law zu jagen, hat er sich quasi mit der Quichotte-Familie verbündet, also muss er auch nicht gegen alle gleichzeitig kämpfen. Er hat Flamingos Kommandanten als Unterstützung, da sie alle das gleiche Ziel verfolgen, nämlich die Sterne ausschalten.

Aber vielleicht macht er auch was ganz anderes. Möglicherweise darf er Flamingo gar nicht angreifen und schindet deshalb Zeit, bis Ruffy und seine Leute Flamingo besiegt haben, weil er durch sein Vorahnungshaki gesehen hat, was Ruffy vor hat. Oder vielleicht will er Ruffy und Law nur finden, um mit ihnen einen Plan zu entwickeln. Ganz egal, wie das jetzt ist, Fujitora tanzt keinesfalls nach Flamingos Pfeile. Entweder hat er einen Plan oder er darf Flamingo ganz einfach nicht angreifen oder er hat von Akainu den Befehl gekriegt, sich aus Law und Ruffy zu konzentrieren und Flamingo erst mal machen zu lassen und weil Fujitora Akainu nicht kontaktieren kann, kann er ihm auch nicht berichten, was gerade los ist und befolgt deshalb ganz einfach seinen alten Befehl, keine Ahnung. Aber Fujitora lässt sich von Flamingo nichts sagen!

Murek
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 888419
Dabei seit Dabei seit : 28.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Sa 10 Mai - 22:13

   
Ich weiß nicht ob jemanden von euch auch der Gedanke gekommen ist das Fuji Flamingo den Samurai Titel einfach abnehmen könnte und ihn dann angreift oder festnimmt. Den Fuji hat auf GreenBit Law ja auch den Titel genommen ob das dann für immer ist sei mal dahingestellt den was auf Dressrosa passiert könnte auf DR bleiben (wenn ihr wisst was ich meine).

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 582605
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   So 11 Mai - 3:33

   
hi, also ich denke fuji hat irgendeinen deal mit flamingo oder es gibt irgend einen noch unbekannten grund warum fuji nicht gegen mino kämpft. fujis wichtigstes ziel ist es die bewohner zu beschützen und am einfachsten ist das wenn er mingo angreift oder den vogelkäfig zerstört. da er wohl keins von beidem machen kann ist das einzige was er tun kann die SHB zu verfolgen und so wie fuji es gesagt hat versucht er nur die SHB zu verfolgen und lässt alle anderen die mingo auf die liste gesetzt hat links liegen, dafür muss es einen grund geben. Mingo kann auch nicht alles verheimlichen was auf dressrosa passiert auser er verwandelt alle in spielzeuge damit sich niemand an die leute erinnern kann. denn wenn alle sterben und flamigno als einzigster überlebt weis die WR was da vorgefallen ist und flamingo schafft es eh nicht fuji zu besiegen + die anderen starken leute die noch auf der insel sind. für mich ergibt das spiel noch keinen wirklichen sinn flamingo hat davon nichts nur das er momentan in ruhe gelassen wird. falls er auch einen deal mit fuji abschließen konnte das er diese 12 leute tötet hätte flamingo das auch tun können ohne den vogelkäfig zu benutzen der käfig kann fuji meiner meinung eh nicht aufhalten der kommt da bestimmt durch und zorro und ruffy auch. der einzige grund für den vogelkäig ist, dass er nur damit den parasiten bei so vielen leuten gleichzeitig einsetzten kann.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   So 11 Mai - 13:11

   
Wenn jeder auf Dressrosa stirbt, kann Flamingo das einfach auf die Strohhutbande schieben, denn die Marine und die Weltregierung wissen, dass die Strohhut-Heart-Allianz auf Dressrosa war. Für die Marine würde das schon glaubhaft klingen, weil in deren Augen jeder Pirat nur Plündern und Töten im Kopf hat. Und wenn Fujitora und jeder andere Marinesoldat auf Dressrosa stirbt, kann auch keiner das Gegenteil beweisen. Die Strohhutbande und Law werden dann natürlich auch tot sein, weil sie ja auch im Vogelkäfig sitzen, also kann Flamingo sagen, dass er die Allianz zwar getötet hat, aber es leider zu spät war, die Menschen auf Dressrosa zu retten. Somit würde er sogar noch als Held angesehen werden. Ein paar Leute werden ihm das zwar nicht glauben, aber da es absolut keine Beweise dafür gibt, dass Flamingo alle auf Dressrosa getötet hat, wird man seine Geschichte als wahr ansehen müssen.
Flamingos ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Der Vogelkäfig hat schließlich schon mindestens einmal geklappt, also wird er da schon keine dummen Fehler drin haben. Der einzige Fehler, den er gemacht hat, war Ruffy zu provozieren.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027823
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   So 11 Mai - 20:56

   

Also eine frage an euch alle mal... Woher wisst ihr das Fujitora stärker als Flamingo ist?! Erstens habt ihr BEIDE noch nie mit voller Power kämpfen gesehen und zweitens würde Fujitora Flamingo nicht so leicht ausschalten, es kann auch ganz genau anders passieren, dass Flamingo Fujitora besiegt. Aber weil er ein Admiral ist denkt ihr er sei stärker als ein Samurai... Schwachsinn... sry.

@SchlagtAkainu
Also das Flamingo so leicht davon kommt und sagt das Law und die Strohhüte mal kurz eine ganze Insel umgebracht haben ist ja mal richtig unlogisch, vor allem weiß jeder wie stark Flamingo ist und zweitens wo soll den Flamingo und seine Familie den gewesen sein als die solange Zeit hatten die ganze Insel umzubringen.

Ich stelle es mir so vor das Flamingo sein Titel erstmal los wird und wenn er es packen würde das er alle umbringt, dann würde er mit der Kraft von Pica die Fabrik verschwinden lassen, Geiseln suchen und weiter Produzieren. Nicht mehr als König, sondern als Pirat versteckt und er müsste halt seine Pläne umgestalten um Piraten König zu werden, aber die ganze Schuld auf die SHB und Law zu schieben ist sogar für One Piece zu unlogisch.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   So 11 Mai - 21:20

   
@Noctis

Es gibt diverse Möglichkeiten, wie man eine ganze Insel töten kann und das sogar schnell, z.B. mit einer Bombe. Warum sollte das denn nicht so sein?
Aber was ich geschrieben habe war sowieso nur ein Beispiel dafür, dass Flamingo mit allem durchkommen würden, wenn sein Plan klappt. Schließlich hat der Vogelkäfig schon mal irgendwo geklappt und Flamingo wird schon nichts tun, was ihm den Samuraititel kostet.
Und zu diskutieren, was passiert, wenn Flamingo durchkommt, ist sowieso unnötig, weil er sowieso nicht damit durchkommt. Ich wollte lediglich sagen, dass Flamingo schon alles durchgeplant hat und keine dummen Fehler reingepackt hat, da bin ich mir sicher.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027823
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   So 11 Mai - 21:28

   
@SchlagtAkainu
Das Flamingo alles gut durchplant hat, da sind wir uns alle einig. Und wie du sagtest mit eine Bombe geht das schnell, bloß dann ist wieder die frage wieso hat es die ganze Quiotte Familie überlebt aber kein einziger Bewohner?
Aber wie du sagtest, Flamingo wird damit nicht durchkommen, aber hat Trotzdem alles gut durchplant. Sein Fehler ist das er die SHB unterschätzt hat Wink

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   So 11 Mai - 21:45

   
Die Sache ist ganz einfach, dass es keine Beweise dafür gäbe, dass Flamingo alle Leute auf der Insel getötet hat. Und da mindestens Viola sterben würde, wenn Flamingo mit seinem Plan durchkommt, könnte er auch sagen, dass seine Familie nicht ganz unbeschadet davongekommen ist.

Und zu Fujitoras Stärke:
Du hast natürlich recht, dass wir nicht beweisen können, dann Fujitora stärker als Flamingo ist, aber ich (und viele andere) glauben das einfach. Und zu jeder Theorie gehört ein wenig Spekulation. Ich glaube auch, dass Fujitora stärker als Flamingo ist. Einen Beweise dafür kann ich aber nicht erbringen. Aber wie du sagtest, kann es auch so sein, dass Flamingo Fujitora locker besiegen könnte.
PS: Ich glaube, dass Fujitora gegen Flamingo und Pica verlieren würde, vor allem im Schloss. Deswegen vertrete ich die Meinung, dass es sinnvoller ist, sich mit der Quichotte-Familie zusammen zuschließen, um die Bürger zu befreien, als sich gegen Flamingo zu stellen.

Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 471808
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   So 11 Mai - 23:46

   

Zu der Stärke von Flamingo:
Die weiß man natürlich nicht aber man kann die, auf Logik beruhend, abschätzen.
Ruffy wird jetzt in nem 1on1 Flamingo besiegen. Warum? Weil Ruffy fast immer (gegen Pacifista mal ausgenommen) 1on1 macht und Zorro sogar sagt "haltet euch raus wenn unser Kapitän kämpft".
Würde Ruffy jetzt Flamingo besiegen, und Flamingo besiegt Fujitora dann wäre Ruffy stärker als ein Admiral. Das kann nicht viel Sinn machen weil er sonst überall hinrennen könnte und alle Gegner (bis auf Kaiser und deren Vize) One-Shotted. Fehlt nicht viel und er kann gleich zum One Piece durchmaschieren

Außerdem wollte Flamingo nicht gegen Kuzan kämpfen weil er wusste das Kuzan ihn fertig macht. Ich schätze mal Kuzan als etwas stärker ein als Fujitora, aber vergleichbar.
Also Fujitora >>>> Flamingo nach meiner Logik

Zu Fuji und dem unbekannten Admiral:
Wo waren die beim Krieg der besten bzw wo kommen die überhaupt her? Es wurde gesagt die wurden eingezogen - was soll das bedeuten? Oder die waren auf einer anderen Marinebasis stationiert. Macht für mich jetzt keinen Sinn oO
Kann doch nicht sein das die Marine einfach so starke Leute aus dem Hut zaubert Very Happy

Kann mir das jemand logisch erklären?

trebor1903
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 67
Kopfgeld Kopfgeld : 502370
Dabei seit Dabei seit : 25.11.12

Benutzerprofil anzeigen http://www.kariäs.de

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Mo 12 Mai - 13:11

   
So wie ich es verstanden habe (eventuell war es auch nur eine Theorie) hat die Marine wohl nach dem Krieg eine Art Casting auf der Welt gemacht um starke Nicht-Marines zu rekrutieren.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 995885
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Mo 12 Mai - 13:40

   
Das ist kein Casting, da ist eine allgemeine Wehrpflicht eingeführt worden. Sprich die beiden neuen Admirale müssen vorher überhaupt nichts mit der Marine am Hut gehabt haben. Das können durchaus sehr starke Leute aus den Mitgliedsländern der Regierung sein. Fujitora könnte Beispielsweise ein Großmeister irgendeiner Kampfschule sein, oder auch ein ehemaliges Mitglied einer lokalen Armee. Die Marine hat also nicht Posten ausgeschrieben, sondern sich die Besten aus der Bevölkerung genommen. Dabei sind sie höchstwahrscheinlich nicht höfflich gefragt worden, sondern haben von der Regierung ein Schreiben bekommen sich umgehend bei der Marine zu melden.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Mo 12 Mai - 14:46

   
Ganz recht, Fujitora und sein Kollege Ryokugyu sind durch die Marinewehrpflicht Admirale geworden. Vorher hatten sie nichts mit der Marine zutun. Ich kann mich erinnern, dass gesagt wurde, dass Fujitora und Ryokugyu vorher Kopfgeldjäger waren. Stimmt das? Falls das alles meiner Fantasie entspringt, werfe ich diese Theorie einfach mal in den Raum ^^

Mir gefällt die Theorie, dass Fujitora aus Wa no Kuni ist, mittlerweile auch ganz gut. Als ich die das erste Mal höre, war ich skeptisch, aber mittlerweile kann ich mir das ganz gut vorstellen. Ein unbekannter, sehr starker Schwertkämpfer wird plötzlich Admiral, ohne vorher überhaupt in der Marine gewesen zu sein. Und da die Samurai aus Wa no Kuni eigentlich immer als recht stark bezeichnet werden, macht das alles für mich auch Sinn. Der einzige Fehler, den ich dabei finde, ist, dass Wa no Kuni nicht mit der Weltregierung kooperiert. Und das könnte heißen, dass Wa no Kuni vielleicht ein Feind der Weltregierung ist.
Wie auch immer, ich finde diese Theorie ganz gut und Fujitora als ehemaliger Kopfgeldjäger macht für mich auch Sinn.

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887027
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Mo 12 Mai - 15:12

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ganz recht, Fujitora und sein Kollege Ryokugyu sind durch die Marinewehrpflicht Admirale geworden. Vorher hatten sie nichts mit der Marine zutun. Ich kann mich erinnern, dass gesagt wurde, dass Fujitora und Ryokugyu vorher Kopfgeldjäger waren. Stimmt das? Falls das alles meiner Fantasie entspringt, werfe ich diese Theorie einfach mal in den Raum ^^

Mir gefällt die Theorie, dass Fujitora aus Wa no Kuni ist, mittlerweile auch ganz gut. Als ich die das erste Mal höre, war ich skeptisch, aber mittlerweile kann ich mir das ganz gut vorstellen. Ein unbekannter, sehr starker Schwertkämpfer wird plötzlich Admiral, ohne vorher überhaupt in der Marine gewesen zu sein. Und da die Samurai aus Wa no Kuni eigentlich immer als recht stark bezeichnet werden, macht das alles für mich auch Sinn. Der einzige Fehler, den ich dabei finde, ist, dass Wa no Kuni nicht mit der Weltregierung kooperiert. Und das könnte heißen, dass Wa no Kuni vielleicht ein Feind der Weltregierung ist.
Wie auch immer, ich finde diese Theorie ganz gut und Fujitora als ehemaliger Kopfgeldjäger macht für mich auch Sinn.
Naja, also ich finde da noch einen weiteren Fehler: Wenn Fuji tatsächlich aus Wa no kuni kommt, wieso hat ihn momo oder Kinemon dann ncht erkannt oder andersrum? Die üssten sich doch rgendwie (er)kennen. Was natürlich auch sein kann: sie kennnen sich wirklich, und da steckt noc mehr dahinter (weil mingo ja auch momo wollte). eshalb könnte fuji auch etwas gaaaanz anderes geplant haben (ich habe da eine Vermutung, aber ich werde sie erstmal noch nicht posten...)

Don Chinjao
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 32
Kopfgeld Kopfgeld : 412970
Dabei seit Dabei seit : 01.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Mo 12 Mai - 17:39

   
Für mich gibt es hier einen dicken Logikfehler in Flamingos Plan. Es müssten sich doch nachdem nun alle Leute wieder zurückverwandelt wurden ALLE Leute auf der Welt wieder an diese Menschen erinnern. So müssten zB die Weltregierung und die Marine nun wieder wissen, dass zahlreiche Agenten und Soldaten seit sie auf irgend einer Mission in Dressrosa waren verschwunden sind. Es mag zwar sein dass man sich nicht sofort erinnert wie zB die Dressrosa Soldaten bei Kyros in diesem Kapitel, die haben sich ja auch erst wieder an ihn erinnert als er auf der Leinwand zu sehen war. Aber eig. sollten doch viele Leute draußen in der Welt die ein bisschen nachdenken wissen, dass da irgendwas auf Dressrosa gewaltig Faul ist.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Mo 12 Mai - 19:14

   
@traffylaw schrieb:
@SchlagtAkainu schrieb:
Ganz recht, Fujitora und sein Kollege Ryokugyu sind durch die Marinewehrpflicht Admirale geworden. Vorher hatten sie nichts mit der Marine zutun. Ich kann mich erinnern, dass gesagt wurde, dass Fujitora und Ryokugyu vorher Kopfgeldjäger waren. Stimmt das? Falls das alles meiner Fantasie entspringt, werfe ich diese Theorie einfach mal in den Raum ^^

Mir gefällt die Theorie, dass Fujitora aus Wa no Kuni ist, mittlerweile auch ganz gut. Als ich die das erste Mal höre, war ich skeptisch, aber mittlerweile kann ich mir das ganz gut vorstellen. Ein unbekannter, sehr starker Schwertkämpfer wird plötzlich Admiral, ohne vorher überhaupt in der Marine gewesen zu sein. Und da die Samurai aus Wa no Kuni eigentlich immer als recht stark bezeichnet werden, macht das alles für mich auch Sinn. Der einzige Fehler, den ich dabei finde, ist, dass Wa no Kuni nicht mit der Weltregierung kooperiert. Und das könnte heißen, dass Wa no Kuni vielleicht ein Feind der Weltregierung ist.
Wie auch immer, ich finde diese Theorie ganz gut und Fujitora als ehemaliger Kopfgeldjäger macht für mich auch Sinn.
Naja, also ich finde da noch einen weiteren Fehler: Wenn Fuji tatsächlich aus Wa no kuni kommt, wieso hat ihn momo oder Kinemon dann ncht erkannt oder andersrum? Die üssten sich doch rgendwie (er)kennen. Was natürlich auch sein kann: sie kennnen sich wirklich, und da steckt noc mehr dahinter (weil mingo ja auch momo wollte). eshalb könnte fuji auch etwas gaaaanz anderes geplant haben (ich habe da eine Vermutung, aber ich werde sie erstmal noch nicht posten...)

Warum sollten sie sich denn kennen, nur weil sie aus dem gleichen Königreich kommen? Ich kenne weder jeden Menschen in Deutschland, noch jeden Menschen in meinem Dorf. Sogar in meiner Straße sind mir manche Leute fremd. Warum also sollten sich Fujitora und Kinemon kennen, nur weil sie aus dem selben Königreich stammen? Wir wissen ja nicht, wie groß Wa no Kuni ist.
Also für mich ist das kein Fehler in dieser Theorie.

@Don Chinjao

Du brachtest ja selbst das Beispiel Kyros. Wie man in diesem Kapitel sah, erinnert man sich erst wieder an eine Person, wenn sie einem ins Gedächtnis gerufen wurde. Die ehemaligen Riku-Soldaten haben sich ja auch erst wieder an Kyros erinnert, als er von Flamingo erwähnt wurde. Das heißt, dass sich die Weltregierung wohl kaum an den Agenten "Stanley Balls" (ein Rangdom-Name) erinnern werden, der mal auf Dressrosa war, außer irgendjemand kommt plötzlich auf die Idee, alle Akten von allen Agenten zu durchstöbern. Allerdings kann es gut sein, dass sich Leute von einem Volk wieder an ihren König erinnern, denn Flamingo hat ja auch Könige verwandelt. Das könnte schon eher passieren, aber auch wenn jemand irgendwas merken sollte, müsste er erst mal nach Dressrosa segeln und das dauert sicherlich keine 2 Minuten. Und ich vermute, der Vogelkäfig wird 1-2 Stunden stehen bleiben, nach One Piece Zeit natürlich. Da sehe ich also keinen wirklichen Logikfehler.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 531705
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 11:16

   
Nun mal ein anderes Thema zum Kapitel (ich habe mir nicht ganz alles durchgelesen, also verzeiht, wenn es schon mal diskutiert worde ist):

Warum flieht Franky?

Es hat ja ganz den Anschein, dass er nach seiner "Niederlage" (hat man im vorigen Kapitel gesehen) abgehaut worden ist. natürlich glaube ich sowas nicht, er hätte meiner Meinung nach eine Chance gegen Machvise und Senor Pink.
Ich glaube fast, er will sich mal neu sammeln, vielleicht sogar mit den anderen Strohhüten.
Oder er hat einfach erkannt, dass er dringender bei der Fabrik gebraucht wird. Vielleicht will er Lysop helfen, nachdem er die Nachricht gehört hat.
Auf jeden Fall hat es mich doch ein wenig überrascht, dass Machvise etc. Franky aus den Augen verloren haben^^

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 14:59

   
@IPowner schrieb:
Ich denke eher Oda plant wieder eine kleine Überraschung.. Franky könnte vllt zu Sanji und der Sunny gestoßen sein

1. lässt der Vogelkäfig niemanden raus. 2. warum sollte er dahin? Die Sunny ist wahrscheinlich gar nicht mehr in der Nähe von Dressrosa und Franky sagte selbst, er will den Zwergen helfen.

Franky

Franky ist auf jeden Fall auf Dressrosa, denn er ist gefangen, wie jeder andere auf der Insel. Der Grund, warum er geflohen ist, ist, dass 3 Kommandanten der Quichotte-Familie vor ihm stehen. Verletzt gegen 3 recht starke Gegner zu kämpfen ist nicht die schlauste Entscheidung, die man treffen. Falls er den Shogun hier wirklich irgendwo gelagert hat, wird er ihn sicherlich holen gehen, aber wo soll er denn einen riesigen Roboter lagern? Er wird in diesem Arc wohl eher ohne seinen Shogun auskommen müssen.
Als Gegner kann ich mir für ihn durchaus Senior Pink und Machvise vorstellen. Gegen die beiden kam er ja ganz gut zurecht. Erst als Dellinger, Bastille und die ganzen No-Names dazukamen, musste er sich geschlagen geben. Dellinger wird denke ich Bellamy übernehmen und Lao G kann gegen Hack kämpfen. Schließlich sind beide Kampfsportler. Und wenn ich hier schon anfange, irgendwelche Paarings aufzustellen, kann ich gleich alle von mir vermuteten Kampfaufstellungen auflisten:

Ruffy vs Flamingo
Zorro vs Pica
Law vs Gradius
Sabo vs Fujitora
Kinemon und/oder Kanjuro vs Bastille
Franky vs Senior Pink und Machvise
Bellamy vs Dellinger
Kyros oder Hack oder Koala vs Lao G
Robin vs Baby 5 (möglicherweise hat Flamingo sie losgeschickt, um die Sterne zu jagen und dabei trifft sie auf Robin
Kyros vs Diamante (unsicher)
Koala vs Trébol (unsicher)

Abgesehen von den letzten Beiden Kämpfen kann ich mir alle anderen ganz gut vorstellen. Kyros vs Diamante schoss mir in den Kopf, weil Diamante Scarlet getötet hat und für Trébol fällt mir irgendwie nur Koala ein. Hoffentlich zeigt sich morgen mal, was denn tatsächlich so für Kämpfe auf dem Programm stehen.

pol85
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 635999
Dabei seit Dabei seit : 30.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 16:36

   
Sorry, aber Bellamy vs Dellinger? Bellamy hat keine Chance gegen ihn.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 16:42

   
@pol85 schrieb:
Sorry, aber Bellamy vs Dellinger? Bellamy hat keine Chance gegen ihn.

Und das weißt du woher? Wir haben kaum etwas von Bellamy nach dem Timeskip gesehen und von Dellinger haben wir gar nichts gesehen. Dellinger hat Bellamy zwar umgehauen, aber da wollte er sterben, hat sich also nicht gewehrt. Also, woher willst du wissen, dass Bellamy nicht gegen diesen kkleinen Jungen ausrichten kann?

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292049
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 19:28

   
@SchlagtAkainu: Deine Kampfpaarungen sind sehr gut und auch alle Kämpfe halte ich für sehr wahrscheinlich.

Ich bin mal auf Kanjuro gespannt. Wenn Oda so ein Geheimnis um ihn macht, muss er schon einiges drauf haben oder er wird zumindest noch eine größere Rolle spielen. Solangsam könnten die Kämpfe aber echt losgehen. Die Regeln sind erklärt und jetzt sollte das Augenmerk auf die Kämpfe gerichtet werden, auf die ich mich schon sehr freue.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 19:33

   
Auf Kanjuro bin ich ebenfalls sehr gespannt. Der Typ wird bis jetzt, wo Sabo, Fujitora und Burgess uns alle schon mächtig beeindruckt haben. Also wird der Samurai entweder total in dieser großartigen Menschenmenge untergehen oder er ist ein echt krasser Typ. Ich vermute, dass er entweder erst mach dem ganzen Geschehen eingeführt wird und wir ihn erst im nächsten oder sogar übernächsten Arc in Aktion sehen oder dass er der Retter der Stunde wird und gegen Bastille kämpft.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027823
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 21:40

   
Also ich glaube Kanjuro ist auch ein interessanter Charakter, aber z.Zt. einfach nicht wichtig für die story. Es dreht sich grad alles SHB+ Law vs Flamingo+ Family. Wenn da jetzt ein Kanjuro auftaucht ist er wie das 5. Rad am Wagen. Deswegen glaube ich das er so am ende des Arc auftaucht.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1159785
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 746: Sterne   Di 13 Mai - 22:18

   
Ich finde es zwar sehr schade, aber ich denke wir werden von Kinemon und Kanjuro wohl nichts kämpferisches sehen. Erstmal muss Kinemon ihn finden und ich habe keine Ahnung, wie sie wieder hoch wollen. Diese Müllhalde sieht ja sehr tief aus, eigentlich verstehe ich nicht wirklich, warum nun noch eine neue Location mit der Müllhalde eingesetzt wird. Es gibt schon sehr viele Orte und warum gerade eine Müllhalde, vlt. steckt ja mehr hinter diesem Ort und wir werden sehr überrascht.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 746: Sterne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden