Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 14:34

   
@DreckscherAzzi

Danke, ich wusste das ich was vergessen habe ^^ Auf die Idee Kyros vs Diamante kam ich gestern auch, aber ich habe es versäuft, es hier zu posten.
Ich stimme dir in allem zu: Kyros verdient es wirklich, seine Rache für Scarlet zu kriegen. Noch etwas, das die beiden zusammen führt, ist das Kolosseum. Damals war Kyros die größte Nummer im Kolosseum, heute ist es Diamante. Das wäre dann ein Zusammentreffen der Kolosseumschampions. Und da Diamante, genauso wie Kyros, mit einem Schwert umgehen kann, könnte der Kampf sehr interessant werden.

Für Trébol fallen mir nur Koala, Sanji und Lysop ein. Aber Lysop kann nicht aufstehen und auch wenn, kann er Trébol nicht berühren, Sanji ist wahrscheinlich schon auf Zou. Und auch falls nicht, kann er nicht auf die Insel, denn der Vogelkäfig ist im Weg. Koala könnte klappen, aber ich bezweifle das irgendwie. Sehen wir einfach mal weiter, wie es mit der Quichotte-Familie weitergeht.

IPowner
USER - Bananenbieger
USER - Bananenbieger

Beiträge Beiträge : 183
Kopfgeld Kopfgeld : 250901
Dabei seit Dabei seit : 13.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 14:40

   
Dito, ich muss dem auch zustimmen.
Ich persönlich bin immer noch der Meinung das Kinemon es mit Trebol aufnehmen wird. Explosionen zerschneiden zu können passt einfach zu perfekt x)

Außerdem bin ich der Ansicht das Ruffy es i-wie alleine schaffen wird, Dofla außer Gefecht zu setzten.
Es wird ein harter und langer Kampf und Dofla wird es zu 100% überleben.. Mein persönliches Finish wäre einfach Kaido der sich verärgert nach DR begibt und DD den eiskalten Gnadenstoß versetzt Smile

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 14:40

   
Kyros ist bestimmt immer noch sau stark und sau schnell, und mit einem bein ist es zwar "unbequem" aber er hat ja jahrelange Übung damit. Aber ist diamante ein Schwertkämpfer ?
Also von ihm wissen wir ja auch noch nichts, außer daß er Sachen flattern lassen kann.
Ich sehe darin keine besondere Stärke, aber Oda wird daraus bestimmt eine machen.
Aber er wird der schwächste aller Kommandanten sein. Trebol hatte eine wichtige Aufgabe und Pica ist ja jetzt auch offiziell die No.1 Also könnte Kyros das schaffen.

@ SchlagtAkainu.

Genau das denke ich mir auch. Wenn Ruffy jetzt schon beim ersten RICHTIGEN Gegner in der neuen Welt hilfe braucht. Dann müsste er bei stärkeren Gegnern noch mehr Hilfe brauchen.
Ruffy hat zwar wie Falkenauge sagte DIE besondere Fähigkeit, leute hinter sich zu bringen, aber die sind dafür da für die Breite des Kaders. Nicht für die Tiefe, wie beim Fußball, also die sind für die Ersatzbank, nicht als Spielmacher.
Und ich hoffe immernoch daß er jetzt so einen Sprung macht wie auf der Zugfahrt nach Enies Lobby, und nochmal eine ganze ecke zulegt.

ps. Wer ist Spartan, daß er so stark sein soll daß er Srebol oder Diamante packen kann ?

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 613107
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 15:37

   
Das mit Spartan sollte glaub ich ein Scherz sein ^^
Hoffe auch das Ruffy das alleine regelt. So sehr auf Teamkämpfe bin ich garnicht.
Ich liebe es einfach zu sehen das Ruffy der King ist und wenn er den Vogel alleine erlegt wäre das für den weiteren Verlauf in der neuen Welt sehr wichtig.
Aber bedenken müssen wir auch das Flamingo wahrscheinlich einer der stärksten in One Piece ist, das heißt Ruffy macht ein riesen Sprung wenn er ein Kaliber wie Dofla direkt am Anfang der neuen Welt besiegt.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 16:50

   
Also Don Flamingo ist sicherlich einer der stärksten 7 Samurai, aber aus der neuen Welt ? Ich denke da ist er im guten oberen Mittelfeld. Ich glaube Hancock und Falkenaufe allein, sind schon stärker. Und der 7 unbekannte Samurai ( hoffe es ist Enel ) würde ihn dann auch packen. Sabo bestimmt auch, vorallem jetzt als Logia. Ich denke, daß da noch viele stärkere auf die SHB warten. Wenn RUffy jetzt schon Hilfe braucht, dann kann er auch nicht weiter segeln.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 18:13

   
@MaTn1981 schrieb:
Aber er wird der schwächste aller Kommandanten sein.

Ich denke zwar, das Diamante der schwächste Oberkommandant ist, aber der schwächste von allen Kommandanten? Da tendiere ich eher zu Buffalo.
Und ein Schwertkämpfer ist Diamante eigentlich nicht, da er mehrere Waffen benutzt, aber er hat ein Schwert und das hat er schon 2 mal eingesetzt und das ist der Großteil von allem, was wir kampfmäßig von ihm gesehen haben. Also gehe ich mal davon aus, dass er ein passabler Schwertkämpfer.

Trébol vs Kinemon

Als man erfahren hat, dass Trébols Klebstoff explosiv ist, war diese Theorie ja relativ verbreitet und da fand ich sie auch gut. Aber jetzt ist Kinemon auf der Müllhalde und sucht Kanjuro. Deswegen bezweifle ich, dass er raus in den Palast geht und sich Trébol vornimmt. Die einzige Möglichkeit, die ich mir vorstellen kann, wie Trébol und Kinemon aufeinander treffen, ist, dass Flamingo dahinter kommt, dass Kinemon Kanjuro gefunden hat und der Trébol befiehlt, die beiden zu erledigen.

m5r8x
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 582305
Dabei seit Dabei seit : 26.02.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 18:26

   
meiner meinung gibts nur 2 möglichkeiten über flamingos stärke
1. entweder er gehört wirklich zu den aller stärksten in OP und ruffy schafft es deshalb nicht ihn allein zu besiegen weil er sonst vie zu stark wäre, was ich aber eher nicht glaube

2. flamingo gehört zu den mittelmäßig starken und ist ein etwa 550 mio berry typ. und er ist deshalb nur so gefährlich weil er von der WR geschützt wird und noch seinen samuraititel hat und ein könis ist. ich glaube law hat mal gesagt das sich flamingo und vergo in den letzten jahren nur ausgeruht haben und so an stärke verloren haben sowas kann ich mir auch sehr gut vorstellen er war sicherlich die meiste zeit nur auf dressrosa und hat von dort aus seine untergrundsachen als joker durchgezogen.

ich glaube das 2. zutrifft, wenn mingo so extrem stark wäre würde er nicht so viel tun um die simlefabrik zu schützen. ich glaube das er schiss vor kaido hat. gegen kuzan wollte er auch nicht kämpfen, weil er es wahrscheinlich nicht geschafft hätte. er hatte eigentlich auch einen guten grund kuzan zu töten so hätte die marine nichts mittbekommen und fujitora wäre nicht nach dressrosa geschickt worden, dass hätte seinen plan auch sehr erleichtert.
ich schätze mingos kräftevorsprung zu ruffy genau so ein wie damals die cp9.

noch ein andres thema ich hab mir die letzen seiten nicht ganz durchgelesen aber was glaubt ihr gegen wen zoro kämpfen wird ?
ich denke das ruffy und zorro sich auf den weg zu mingo machen und die kolloseumsleute sich um pica kümmern so hätte zorro keinen würdigen gegner vor sich auser trebol oder ein teamkampf mit ruffy gegen mingo.

Warlord
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 614218
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 21:06

   
@m5r8x schrieb:
meiner meinung gibts nur 2 möglichkeiten über flamingos stärke
1. entweder er gehört wirklich zu den aller stärksten in OP und ruffy schafft es deshalb nicht ihn allein zu besiegen weil er sonst vie zu stark wäre, was ich aber eher nicht glaube

2. flamingo gehört zu den mittelmäßig starken und ist ein etwa 550 mio berry typ. und er ist deshalb nur so gefährlich weil er von der WR geschützt wird und noch seinen samuraititel hat und ein könis ist. ich glaube law hat mal gesagt das sich flamingo und vergo in den letzten jahren nur ausgeruht haben und so an stärke verloren haben sowas kann ich mir auch sehr gut vorstellen er war sicherlich die meiste zeit nur auf dressrosa und hat von dort aus seine untergrundsachen als joker durchgezogen.

ich glaube das 2. zutrifft, wenn mingo so extrem stark wäre würde er nicht so viel tun um die simlefabrik zu schützen. ich glaube das er schiss vor kaido hat. gegen kuzan wollte er auch nicht kämpfen, weil er es wahrscheinlich nicht geschafft hätte. er hatte eigentlich auch einen guten grund kuzan zu töten so hätte die marine nichts mittbekommen und fujitora wäre nicht nach dressrosa geschickt worden, dass hätte seinen plan auch sehr erleichtert.
ich schätze mingos kräftevorsprung zu ruffy genau so ein wie damals die cp9.

noch ein andres thema ich hab mir die letzen seiten nicht ganz durchgelesen aber was glaubt ihr gegen wen zoro kämpfen wird ?
ich denke das ruffy und zorro sich auf den weg zu mingo machen und die kolloseumsleute sich um pica kümmern so hätte zorro keinen würdigen gegner vor sich auser trebol oder ein teamkampf mit ruffy gegen mingo.

Ich denke eher das 1. tritt zu, aber spätestens nach den Arc werden wir es wissen.

Doffy

Kuzan

Gegen Kuzan hat er nicht gekämpft weil es sehr schwer wäre gegen einen ehemaligen Admiral zu kämpfen und Doffy war unter Zeitdruck weil Law ihn erpresste.

Kaido

Ich interpretiere es nicht so das er unbedingt Angst hat vor Kaido. Als Law in erpresste (Kap697) war er einfach nur angepisst weil Law ihn dadurch seinen Plan ruiniert, was es mit den Smileys aufhat.

Auserdem sollte man mal Laws Plan betrachten: Ermöchte Kaido auf Doffy hetzen. Warum? Wenn Mingo "nur" im oberen Mittelfeld mitspielt, dann würde Laws Plan für mich keinen Sinn ergeben. Er möchte das sie sich gegenseitig bekriegen. Der Sieger würde so geschwächt sein das es ein leichtes Spiel wäre für unsere Allianz.

Ich will nicht unbedingt sagen das Doffy der King ist aber aus meiner Betrachtung kann Doffy einen Kaiser was entgegensetzen.

zum Kapitel

Ich hätte mir was anderes erwartet aber das Kapitel ist nicht so schlimm. Das alle hinter der SHB stehen ist der Untergang von der Doffy Familie. Die Anzahl der Gegner und desens Skills ist einfach zu groß. Außerdem wird sich Fuji sicherlich auch bald gegen Doffy stellen.

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 613107
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 21:21

   
Gut, kann wahrscheinlich auch täuschen weil wir Flamingo bis jetzt fast nur als ziemlich selbstsicheren Mann gesehen haben. Entweder er schätzt sich nur extrem stark ein oder er ist es einfach.
Die stärke ist immer schwer einzuschätzen.
Um den so guten Arc nicht zu zerstören sollte Ruffy Dofla auf jeden Fall selbst besiegen, denn wir müssen unbedingt sehen was bei Ruffy geht nach den 2 Jahren. Egal wie geil der Teamkampf auch gemacht wäre, würde es den Arc für mich kaputt machen.

Strohhut-Zorro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 291000
Dabei seit Dabei seit : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Do 22 Mai - 21:55

   
[quote="Er hat den "misslungenen Prototyp" der ersten von Vegapunk hergestellten künstlichen Teufelsfrucht gegessen (zu sehen in Kap. 685, Seite 9, oben). Es hat für mich ohne Zweifel etwas damit zu tun, vielleicht wird er für Experimentierzwecke benötigt oder so.
[/quote]

Das war mir bewusst, nur was an diesem Drachengestalt so interessant sein soll, bin am grübeln.
Er kann sich verwandeln , kann fliegen und feuer spucken... er muss doch irgendwas einzigartiges besonderes noch an sich haben ?:/ ... was vermutet ihr?

Madarax3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 826803
Dabei seit Dabei seit : 21.03.14
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 1:20

   
@Strohhut-Zorro schrieb:
Das war mir bewusst, nur was an diesem Drachengestalt so interessant sein soll, bin am grübeln.
Er kann sich verwandeln , kann fliegen und feuer spucken... er muss doch irgendwas einzigartiges besonderes noch an sich haben ?:/ ... was vermutet ihr?

Diese Frucht gehört ja zu den selbst hergestellten Zoan-Teufelsfrüchten (Smilie) deren Fähigkeiten und Nebenwirkungen noch
unbekannt sind. Ich vermute der Unterschied zu den normalen TF ist das sie einen noch stärker machen. Zu den Nebenwirkungen
würde ich sagen das man mit der Zeit Krank wird weil die Frucht ja aus einer radioaktivitäten Substanz besteht.
Momonosuke besitzt diese Kräfte nicht sehr lange und hat auch noch keine Kontrolle über seine Verwandlung.
Er ist außerdem auch noch erst acht Jahre alt wenn er erstmal Erwachsen ist wird er lernen damit
besser umzugehen & vielleicht auch Techniken bzw Attacken erlernen. Mal eine Frage zählt die
Drachen Frucht (vermutlich) eigentlich zu den Kryptid-Zoanfrüchten ?

Lugiwara
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 482301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 10:11

   
@ madarax3

Ich würde sagen das die Drachenfrucht zu Mystischewesen-Zoanfrüchte gehört.

Bei den selbts hergestellten früchten ist ja auch noch nicht klar, ob sie schwimmen können oder nicht, vieleicht sind sie deswegen auch so wertvoll. Es liegt aber auch vllt dran das Momonosuke die frucht von Vegapunk gegessen hat und nicht die Smyle frucht, die frucht die vegapunk gezüchtet hatte wurde ja als fehlschlag gewertet vlllt wegen einer sehr gefährlichen nebenwirkung.


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 13:17

   
@m5r8x schrieb:
noch ein andres thema ich hab mir die letzen seiten nicht ganz durchgelesen aber was glaubt ihr gegen wen zoro kämpfen wird ?

Für Zorro kommen für mich nur die Oberkommandanten Flamingo's, Bastille oder Fujitora in Frage. Alles andere wäre unter seinem Niveau. Falls er wirklich gegen Hakuba kämpfen wird, wird das aber nicht sein Hauptkampf, da bin ich mir sicher.

Pica

Kann es nicht sein, dass Pica gar nicht in dem Steingolem drin ist? Möglicherweise steuert er ihn vom Palast aus, ist aber eigentlich gar nicht dadrin. Das fände ich echt cool, denn wenn der große Steingolem besiegt ist, ist Pica immer noch im Schloss und ist vollkommen unversehrt.
Das glaube ich zwar nicht, aber für komplett unwahrscheinlich halte ich das auch nicht.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 14:14

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@m5r8x schrieb:
noch ein andres thema ich hab mir die letzen seiten nicht ganz durchgelesen aber was glaubt ihr gegen wen zoro kämpfen wird ?

Für Zorro kommen für mich nur die Oberkommandanten Flamingo's, Bastille oder Fujitora in Frage. Alles andere wäre unter seinem Niveau. Falls er wirklich gegen Hakuba kämpfen wird, wird das aber nicht sein Hauptkampf, da bin ich mir sicher.

Pica

Kann es nicht sein, dass Pica gar nicht in dem Steingolem drin ist? Möglicherweise steuert er ihn vom Palast aus, ist aber eigentlich gar nicht dadrin. Das fände ich echt cool, denn wenn der große Steingolem besiegt ist, ist Pica immer noch im Schloss und ist vollkommen unversehrt.
Das glaube ich zwar nicht, aber für komplett unwahrscheinlich halte ich das auch nicht.

Das mit Zorro stimme ich dir zu, alles andere ist wirklich unter seinem Lvl. Zorro müsste eig gegen den zweit stärksten Kämpfer von Flamingo kämpfen, das wäre nach unseren jetztigen Infos Peeka Smile

@Pica: das würde ich eine sehr coole Variante finden, das so die "schwächeren" gegen den Stein Pica kämpfen und dann besiegen sie ihn und denken: wow sind wir die player, aber haben nur die schwache figur von ihm besiegt^^würde irgendwie zum Arc passen, auch das es so ähnlich wäre wie bei Flamingo, mit der puppe^^Und dann macht Zorro den echten Pica selber fertig^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 14:26

   
@solariumigel schrieb:
@Pica: das würde ich eine sehr coole Variante finden, das so die "schwächeren" gegen den Stein Pica kämpfen und dann besiegen sie ihn und denken: wow sind wir die player, aber haben nur die schwache figur von ihm besiegt^^würde irgendwie zum Arc passen, auch das es so ähnlich wäre wie bei Flamingo, mit der puppe^^Und dann macht Zorro den echten Pica selber fertig^^

So habe ich mir das auch vorgestellt, aber das Problem dabei ist, dass Pica so vielleicht viel zu viel Screen-Time kriegt und er deshalb möglicherweise zu schnell ausgelutscht ist. Im Moment würde ich sehr gerne viel von Pica sehen, aber möglicherweise ist der Steinriese und dann der echt Pica doch zu viel. Und auf Dauer könnte das auch relativ gezogen wirken. Deswegen denke ich eher, dass Pica zusammen mit dem Steingolem untergehen wird.

Strohhut-Zorro
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 291000
Dabei seit Dabei seit : 21.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 14:44

   
@SchlagtAkainu schrieb:

So habe ich mir das auch vorgestellt, aber das Problem dabei ist, dass Pica so vielleicht viel zu viel Screen-Time kriegt und er deshalb möglicherweise zu schnell ausgelutscht ist. Im Moment würde ich sehr gerne viel von Pica sehen, aber möglicherweise ist der Steinriese und dann der echt Pica doch zu viel. Und auf Dauer könnte das auch relativ gezogen wirken. Deswegen denke ich eher, dass Pica zusammen mit dem Steingolem untergehen wird.

Zwar weiss ich nicht wie "nervig" die Stimme von Pica sein wird, da Sie ja angeblich so lustig sein soll, aber ich hoffe, dass das nicht so ausartet wie bei "Caeser" mit seinem SHIROROROROROOORORO  "find kein passendes Smile dazu "

Was mich interessiert ist, ob Sabo nun mit der Feuerfrucht, genau die selben Attacken drauf haben wird, wie Ace damals oder wirken die Teufelsfrüchte bei jedem Menschen anders ?

Weil irgendwie hab ich das Gefühl, dass sich die TF an seinen Besitzer anpasst.
Es kommt nur darauf an, was der/diejenige aus der Frucht so raus holt.

Gibts da schon irgendwie ne Erkenntnis oder denkt ihr auch so wie ich ?

Edit: Bitte nicht doppel post machen, dann editieren Smile --> Solariumigel

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 14:57

   
@SchlagtAkainu schrieb:
@solariumigel schrieb:
@Pica: das würde ich eine sehr coole Variante finden, das so die "schwächeren" gegen den Stein Pica kämpfen und dann besiegen sie ihn und denken: wow sind wir die player, aber haben nur die schwache figur von ihm besiegt^^würde irgendwie zum Arc passen, auch das es so ähnlich wäre wie bei Flamingo, mit der puppe^^Und dann macht Zorro den echten Pica selber fertig^^

So habe ich mir das auch vorgestellt, aber das Problem dabei ist, dass Pica so vielleicht viel zu viel Screen-Time kriegt und er deshalb möglicherweise zu schnell ausgelutscht ist. Im Moment würde ich sehr gerne viel von Pica sehen, aber möglicherweise ist der Steinriese und dann der echt Pica doch zu viel. Und auf Dauer könnte das auch relativ gezogen wirken. Deswegen denke ich eher, dass Pica zusammen mit dem Steingolem untergehen wird.

Gut auf ne art hast schon recht, aber denke nicht das Oda so extrem auf das schaut. Wenn Pica der zweit stärkste Gegner bei der Familie ist, dann denke ich schon das er automatisch viel screentime bekommt. Und er ist halt irgendwie der Char den es zu besiegen gilt, für den Plan. Sonst kann man die Fabrik ja nicht wirklich zerstören oder zu Flamingo kommen.
Aber es wäre irgendwie das beste Szenario, welches mir jetzt gerade einfällt, das die "schwächeren"(die Flamingo besiegen wollen) abgelenkt sind aber dennoch Zorro Pica fertig macht, was meiner meinung nach passieren muss Smile

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


IPowner
USER - Bananenbieger
USER - Bananenbieger

Beiträge Beiträge : 183
Kopfgeld Kopfgeld : 250901
Dabei seit Dabei seit : 13.05.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 14:58

   
Ich HOFFE Sabo bekommt blaues Feuer Smile es würde einfach so gut zu ihm passen..
Außerdem denke ich das es nicht die komplett identischen Attacken sein werden, ich denke Sabo wird das ganze eher mit seinen "Drachen" Fähigkeiten kombinieren..

PS: Pica wird zu 100% von einer Frau synchrongesprochen x)

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 15:16

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Kann es nicht sein, dass Pica gar nicht in dem Steingolem drin ist? Möglicherweise steuert er ihn vom Palast aus, ist aber eigentlich gar nicht dadrin. Das fände ich echt cool, denn wenn der große Steingolem besiegt ist, ist Pica immer noch im Schloss und ist vollkommen unversehrt.
Das glaube ich zwar nicht, aber für komplett unwahrscheinlich halte ich das auch nicht.

Das bezweifle ich, dass Pica diesen Steinriesen kontrolliert. Seine hohe Stimme und das schmerzverzerrte Gesicht sowie sein "Oh..." nach Don Chinjaos und Elizabellos Attacke spricht dagegen. Außerdem muss Pica Stein absorbieren, um es kontrollieren zu können, d.h. dass sein echter Körper und der Steinriese niemals gleichzeitig angegriffen werden kann.

Falls der Steinriese zerstört wird kann sich Pica wenn dann zurückziehen und sich in Sicherheit beim Palast begeben oder falls noch mehr Stein vorhanden ist nochmal absorbieren. Für mich schauts aber so aus, als würde man ihn verletzen können, vielleicht hat er einen blutüberströmten Arm, wenn er sich in seine Menschenform zurückverwandelt. Aber dann müsste man seinen Steinkopf nur zertrümmern und er wäre besiegt? Ziemlich komplizierte Teufelsfrucht von ihm. Ich denke Zorro wird ihm wahrscheinlich dann am Ende den Rest geben, wenn er weiß, wie man ihn besiegen kann, mal schauen.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 15:21

   
@Ac3x96 schrieb:

Falls der Steinriese zerstört wird kann sich Pica wenn dann zurückziehen und sich in Sicherheit beim Palast begeben oder falls noch mehr Stein vorhanden ist nochmal absorbieren. Für mich schauts aber so aus, als würde man ihn verletzen können, vielleicht hat er einen blutüberströmten Arm, wenn er sich in seine Menschenform zurückverwandelt. Aber dann müsste man seinen Steinkopf nur zertrümmern und er wäre besiegt? Ziemlich komplizierte Teufelsfrucht von ihm. Ich denke Zorro wird ihm wahrscheinlich dann am Ende den Rest geben, wenn er weiß, wie man ihn besiegen kann, mal schauen.

Da ist halt die Frage ob es eine Logia oder eine Parmacia Frucht ist. So weit ich weiss wurde das noch nicht geklärt, sonst bitte berichtigen.

Hoffe nicht das Zorro ihm einfach am schluss den rest gibt, ich bete dafür das es ein wirklich epischen kampf zwischen dem kleinen Zorro und einem heftigen Pica gibt.

etwas anderes was ich schon lange hoffe: das Flamingo zorro kontroliert und gegen Ruffy kämpft Smile
wenn das nicht im Manga kommt, dann sicher als Filler im Anime Very Happy

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 15:45

   
@solariumigel schrieb:
@Ac3x96 schrieb:

Falls der Steinriese zerstört wird kann sich Pica wenn dann zurückziehen und sich in Sicherheit beim Palast begeben oder falls noch mehr Stein vorhanden ist nochmal absorbieren. Für mich schauts aber so aus, als würde man ihn verletzen können, vielleicht hat er einen blutüberströmten Arm, wenn er sich in seine Menschenform zurückverwandelt. Aber dann müsste man seinen Steinkopf nur zertrümmern und er wäre besiegt? Ziemlich komplizierte Teufelsfrucht von ihm. Ich denke Zorro wird ihm wahrscheinlich dann am Ende den Rest geben, wenn er weiß, wie man ihn besiegen kann, mal schauen.

Da ist halt die Frage ob es eine Logia oder eine Parmacia Frucht ist. So weit ich weiss wurde das noch nicht geklärt, sonst bitte berichtigen.

Hoffe nicht das Zorro ihm einfach am schluss den rest gibt, ich bete dafür das es ein wirklich epischen kampf zwischen dem kleinen Zorro und einem heftigen Pica gibt.

etwas anderes was ich schon lange hoffe: das Flamingo zorro kontroliert und gegen Ruffy kämpft Smile
wenn das nicht im Manga kommt, dann sicher als Filler im Anime Very Happy

Lg Igel


Soweit ich weiß sagte Violet damals, dass Pica Stein absorbieren kann. Wenn er ein Logianutzer wäre, dann müsste er sich in Stein verwandeln und Stein selbstständig erzeugen, aber Pica nutzt Stein von seinem Umfeld (Palast, Blumenhügel).

Aber selbst wenn es eine Logia-Frucht wäre, würd ich es für ziemlich unwahrscheinlich halten, wenn Pica so nen riesigen Steinriesen erschaffen könnte. Wäre dann so ähnlich wie bei Magellan, aber der Unterschied ist, dass Magellans Giftdämon aus Magellans Körper kommt und Picas Steinriese in dem Fall aus dem Blumenhügel.



Ich hoffe auch, dass Flamingo noch irgendjemanden kontrollieren wird, am besten Law gegen Ruffy benutzt, wobei Law Ruffy ohnehin töten will, wenn er die Handschellen abbekommt, falls ers wirklich ernst meint. Vielleicht aber auch Kyros oder Zorro. Nach solch einem Kampf kommt dann der wirkliche Kampf gegen Flamingo, den Ruffy gewinnen sollte. Wäre mal was anderes, wenn ein besiegter Samurai überleben sollte und dann flieht, so ein halbtoter Flamingo am Boden kann ich mir nicht so recht vorstellen, vielleicht spielt er noch später mal ne Rolle, eventuell bei der Weltregierung^^

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450674
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 17:58

   
Schon die Vorstellung einer Festkörper Logia ist seltsam. Alle Logia Nutzer verwandeln sich in flüssige oder gas-formen, weil sie in eben diesen nicht auf konventionelle Art angreifbar sind. Theoretisch kann auch ein solcher Körper wie Picas auf diese Art unverwundbar sein, aber ich fände es doch sehr merkwürdig. Zudem würde das seine Fähigkeit sogar beschränken, während er , wenn seine Fähigkeit so ist wie ich es mir denke, praktisch kein Limit hat , was den Stärkezuwachs durch das Verschmelzen angeht.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 531405
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 18:36

   
@Hisoka schrieb:
Schon die Vorstellung einer Festkörper Logia ist seltsam. Alle Logia Nutzer verwandeln sich in flüssige oder gas-formen, weil sie in eben diesen nicht auf konventionelle Art angreifbar sind. Theoretisch kann auch ein solcher Körper wie Picas auf diese Art unverwundbar sein, aber ich fände es doch sehr merkwürdig. Zudem würde das seine Fähigkeit sogar beschränken, während er , wenn seine Fähigkeit so ist wie ich es mir denke, praktisch kein Limit hat , was den Stärkezuwachs durch das Verschmelzen angeht.

Also die Eisfrucht von Kuzan ist eine Logiafrucht mit einem festen Element.

Zu der Diskussion:
Ich glaube nicht dass es eine Logia ist. Wie schon mehrmals (auch in vorigen Threads) diskutiert wurde:
Er kann Stein manipulieren und kontrollieren, aber nicht herstellen oder sich in jenes verwandeln. Der Riese ist mMn nur eine große Kopie von ihm, den er kontrolliert (quasi wie Doffy andere Menschen^^)
Wie schon Violet gesagt hat: Pica hat einen großen Vorteil im Schloss, weil alles aus Stein ist.
Wäre es denn ein so großer Vorteil, wenn er Stein sowieso produzieren könnte?
Zudem ist doch die Frucht von Trebol (wahrscheinlich) eine Logia-Frucht (wurde glaub ich noch nicht ganz geklärt, aber was ich weiß schaut es auf jeden Fall so aus) und ich glaube, zwei Logia-Früchte in einer Crew wären vielleicht zu viel

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 21:09

   
@The White Hunter schrieb:
zwei Logia-Früchte in einer Crew wären vielleicht zu viel


Monet ist auch in Flamingos Crew gewesen und war ein Logia-Typ.

Pica

Für mich sieht es auch so aus, als sei Pica ein Paramecia-Typ. Die Gründe dafür sind, dass er kein Stein herstellen kann, sondern sich nur damit verbinden bzw. ihn kontrollieren kann.
Und eben weil er Stein kontrollieren kann, finde ich es sinnvoll, dass er Golems erschaffen kann und sich selbst irgendwo anders befindet. Mittlerweile finde ich diese Theorie sogar echt gut. Dass Pica irgendwann langweilig wird, war ein echt dummer Gedanke, weil Oda nun mal perfekt ist ^^
Beides würde mir gefallen: Wenn er im Golem drin ist und auch wenn er den Golem nur steuert. Ich glaube aber nicht, dass die breite Masse Pica bzw. Picas Golem besiegen wird, sondern Zorro, Sabo und/oder Ruffy. Denn den 2. stärksten Mann Flamingo's von Nebenfiguren besiegen zu lassen, fände ich nicht so gut. Chinjao, Cavendish und ein paar andere der Kolosseums Teilnehmer sind zwar echt stark, aber ich glaube nicht, dass sie (einzeln) stärker sind als Pica.

MaTn1981
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 486
Kopfgeld Kopfgeld : 1732422
Dabei seit Dabei seit : 14.09.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung   Fr 23 Mai - 23:58

   
@ SchlagtAkainu.

Ja, ich meinte natürlich, daß Diamante der schwächste der drei Oberkommandanten ist. Selbstverständlich !!!  Smile 

Und ich glaube daß Don Chinao schon mit Pica mit halten kann. Er ist zwar alt geworden, aber er hatte ein Kopfgeld von 550 Mio und er hat seinen spitzen Schädel zurück. Ich denke nicht, daß Pica ein Kopfgeld von 550 Mio bekommen würde, jemals !
Und selbst wenn Chinao älter geworden ist, so hat er verstärkung, und die können Pica locker schlagen oder wenigstens aufhalten/beschäftigen und ordentlichen Schaden bei ihm anrichten.
Man darf nicht unterschätzen. Es sind seine zukünftigen verbündeten. Und da muss auch gezeigt werden, daß sie echt was drauf haben. Das werden einige seiner stärkeren und Hauptverbündeten werden für die Zukunft, und für den Endkampf auf jeden Fall.
Barto ist denke ich mal, noch eine ganz Ecke stärker als man hier sieht und viele glauben.
Er könnte auch Chinaos super-Spitzschädelatacke abwehren, und den Königsschlag sowieso !
Barto wird einer der stärksten werden.
Worauf ich hinaus möchte ist, daß auch wenn Pica der stärkste Oberkommandant ist, die Alliierten, also Chinao & Co. Pica aufhalten können !

@ Hisoka.

Ich verstehe was du meinst. Normalerweise nehmen Logia Nutzer diese Form an, also die flüssige oder gasförmige, damit sie nicht getroffen werden können. Aber bei Haki-Gegnern ergibt das wenig SInn ( siehe Smoker vs. Vergo ) deshalb wäre es schon logisch, wenn pica als logia, eine feste Form wählen/benutzen würde. ( Akainus Magmafäuste wurden auch Hart als diese auf WB's Schiffe herrunter kamen, nur waren diese eben noch heiß, also geht das mit der Logia schon, daß etwas fest wird ) aber ich denke schon, daß er eine Paramecia benutzt. Sonst wäre, wie auch gesagt wurde, das Schloss kein Vorteil. er könnte ganze Inseln oder Kontinente aus Stein erbauen, denn Stein schmilzt im vergleich zu Eis ja nicht.

Es wird sehr spannend, und ich denke daß Flamingo sehr stark ist, aber Kaido Kommandanten hat die in etwa so stark sind, vielleicht sogar noch stärker., und es in der neuen Welt auch andere gibt, z.B die stärksten aus WaNoKuni, die auch stärker als Flamingo sind.

Ich bin gespannt, denke aber daß vor Weihnachten oder Januar nächsten Jahres, kein Ende in sicht sein wird, dieses Arcs.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 748: Meine Rückzahlung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden