Anmelden
Login
 Teilen | 
AutorNachricht
SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

SirJoshydile

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 663311
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Zou

http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Positionen in der SHB   Positionen in der SHB EmptyDi 4 Apr - 17:42

   
Erstmal: Falls es einen ähnlichen oder identischen Thread schon gibt, bitte vor Löschen dieses Themas hier mich darauf aufmerksam machen, da ich ihn bisher nicht gefunden habe. Da ich nun "erst" 4 Monate hier bin und nie gedacht hätte, mal einen Thread zu eröffnen, kenne ich auch nicht ganz die Thread-Start-Regeln, Wasser über mein TF-Nutzer-Haupt. (:-B)


So. Dieser Thread hier ist für alle Diskussionen, die mit den Positionen der Strohhüte zu tun haben, gedacht.
Jedoch brennt mir seit JAHREN etwas auf der Seele, dass ich endlich mal loswerden und diskutieren möchte:

Und zwar die Position des Vizekapitäns der Strohhut-Bande.

In vielen (Anime-)Gruppen und auch von den meisten YouTubern und Fans wird allgemein immer wieder Zorro genannt, als wäre dies so selbstverständlich und natürlich. Weil er eben der (zweit-)stärkste der SHB ist. Fertig.
Warum!?

Auf so vielen Artworks, teils von Oda selbst, oder auch in einigen Filmen, bzw. Fillern nimmt Nami das Steuer nahezu wortwörtlich in die Hand, sobald es Luffy nicht kann. Dies war auch in Situationen im Manga schon so. Auch die Tatsache, dass sie in Romance Dawn, die allseits bekannte Blaupause zu One Piece, immer "Proto-Luffy"s Anhängsel war, und Zorro "nur" eine Art Buggy-Mitglied, kann man doch als gutes Beispiel nehmen.

Es kann doch nicht sein, dass Zorro, nur weil er das erste Mitglied und (nach Luffy) stärkster Strohhut ist, automatisch den Vize macht. Denn genau da ist noch ein Punkt: MACHEN.
Klar, er ist wohl mit der "loyalste", der augenscheinlich am ehesten für Luffy "vor n Auto springt". Ansonsten tut er nichts, was seine Vize-Position rechtfertigt.

Deswegen komm ich jetzt mal auf den Punkt:

Für mich ist Nami der Vizekapitän.

Wie steht ihr zu dem Thema? :-)

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

DiamondlegSanji

Beiträge Beiträge : 1100
Kopfgeld Kopfgeld : 1510999
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny


BeitragThema: Re: Positionen in der SHB   Positionen in der SHB EmptyDi 4 Apr - 20:59

   
Für mich ist Zorro der Vize.
Er ist der 2. Strohhut, der 2. Stärkste Strohhut und zu 100% loyal. Und ich finde dass Stärke ausschalggebend ist, wenn es darum geht, wer der Vize ist. Bis jetzt ist der Vize in jeder Piratencrew immer der 2. Stärkste nach dem Kapitän gewesen.

Außerdem wurde er schon von manchen Charakteren wie Bartolomeo als den Vizen der SHB bezeichnet.
Ich finde dass Zorro wie Rayleigh und Ruffy wie Roger ist. Also ich sehe da viele Parallelen.
Zorro ist noch nicht offiziell der Vize, aber er wird so dargestellt, finde ich.


Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

Criss_Ko

Beiträge Beiträge : 309
Kopfgeld Kopfgeld : 1217044
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16


BeitragThema: Re: Positionen in der SHB   Positionen in der SHB EmptyMi 5 Apr - 9:02

   
@SirJoshydile schrieb:
Klar, er ist wohl mit der "loyalste", der augenscheinlich am ehesten für Luffy "vor n Auto springt". Ansonsten tut er nichts, was seine Vize-Position rechtfertigt.
Er tut nichts was seine Vize-Position rechtfertigt? Da erst mal die Frage an dich. Was tut man denn als Vizekapitän so?
Meiner Meinung nach ist Zoro unumstritten der Vizekapitän und das nicht nur weil er der zweitstärkste ist und das zweite Mitglied war. Zoro ist eher ein ruhiger Zeitgenosse. Er verbringt die meiste Zeit damit zu trainieren oder zu schlafen. Dennoch gab es ein paar Situationen, in der er sich als Vizekapitän ganz klar positioniert hat und seinen "Job" machte. Ich nenne hier gerne das Beispiel auf Water Seven. Als alle drauf und dran waren Lysop abzuholen weil Sanji Ihnen erzählte, dass er am Strand für seine Rückkehr probt. Und genau in dieser Situation tat Zoro das, was in meinen Augen die Aufgabe eines Vizekapitäns ist. Nämlich die Stütze seines Kapitäns zu sein und in den Situationen stark zu sein, in denen es der Kapitän vielleicht nicht kann. Er bewahrte Ruffy davor, sich gegenüber Lysopp zu erniedrigen. Er stellte klar, dass es sich bei der SHB nicht um Kinder handelt die Piraten spielen und das nicht jeder kommen und gehen kann wie er will. Auch Nami wollte Lysop damals zurückholen und Zoro hat ihnen allen den Mund verboten. Das war der Punkt, an dem er Autorität gezeigt hat. Und alle haben das respektiert.

Als Ruffy Lysop besiegte, zum Schiff zurück kam und meinte, das es schwer sei war es Zoro der sagte, dass es nunmal die Aufgabe eines Kapitäns sei. Das er es tun musste, weil er sonst den Respekt verloren hätte. Er war der einzige der sich zu Wort meldete, der Rest weinte oder rauchte.

Nami ist für mich kein Vize. Sie ist eine super Navigatorin und sie muss ab und zu mal auf den Tisch hauen, weil sie einfach von Kindsköpfen umgeben ist. Aber ich finde zu einem Vizekapitän gehört mehr als das. Es geht um Respekt und Autorität und nach Ruffy kommt dafür einfach nur noch Zoro in Frage und ich glaube, er wird von seinen Kameraden (außer von Sanji Wink ) auch als solcher angesehen.  Er und Ruffy ergänzen sich von Ihrer Art einfach perfekt. Für mich gibt es jedenfalls keinen Zweifel an Zoros Position. DIese Nami oder Lysop Theorien sind in meinen Augen unsinnig.

SirJoshydile
Vizekapitän
Vizekapitän

SirJoshydile

Beiträge Beiträge : 149
Kopfgeld Kopfgeld : 663311
Dabei seit Dabei seit : 07.12.16
Ort Ort : Zou

http://www.onlinewahn.de

BeitragThema: Re: Positionen in der SHB   Positionen in der SHB EmptyMi 5 Apr - 11:10

   
@Criss_Ko schrieb:
Er tut nichts was seine Vize-Position rechtfertigt?

Sorry, das war unglücklich formuliert. Zorro hat natürlich schon einige richtige Kapitän-Momente gezeigt. "NICHTS" ist hier also echt übertrieben.

@Criss_Ko schrieb:
Aber ich finde zu einem Vizekapitän gehört mehr als das.

Respekt und Autorität hat Nami doch. Und dies sind Hauptargumente für Zorro. Aber das "anführen" und "auf den Tisch hauen", so ein Moment fehlt Zorro noch immer. Dann hat er den Vize-Posten sicher. So fühlt es sich nach allem noch nach "Nami und Zorro teilen sich den Posten" für mich an.

PS: Kacke, wer sieht ernsthaft Lysop in dieser Position!!? Zorro

Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

Criss_Ko

Beiträge Beiträge : 309
Kopfgeld Kopfgeld : 1217044
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16


BeitragThema: Re: Positionen in der SHB   Positionen in der SHB EmptyMi 5 Apr - 11:56

   
@SirJoshydile schrieb:
Respekt und Autorität hat Nami doch. Und dies sind Hauptargumente für Zorro. Aber das "anführen" und "auf den Tisch hauen", so ein Moment fehlt Zorro noch immer. Dann hat er den Vize-Posten sicher. So fühlt es sich nach allem noch nach "Nami und Zorro teilen sich den Posten" für mich an.
In gewisser weise hat jeder Autorität und Respekt, da ein jeder Fachmann auf seinem Gebiet ist und weil das irgendwo auch die große Stärke der SHB ist. Es gibt keine klaren Hirarchien wie vielleicht in anderen Piratenbanden. Sie funktionieren mehr als Familie. Das zeichnet sie aus. Und das liegt ganz klar an der Führung von Ruffy. Aber nur weil Nami mal auf den Tisch haut, wenn der Rest mal wieder am rumkaspern ist bedeutet das nicht, dass Sie der Vize ist. Ich finde es ehrlich gesagt auch schwierig zu definieren. Es gibt nicht all zu viel Situationen die man nennen kann. Aber wenn es mal so richtig ernst wurde, wurde Nami schon oft der Mund verboten, oder sie hat gesagt bekommen sie soll sich da raus halten. Dann sind Zoro und Ruffy diejenigen die die Ansagen machen. Für mich würde dann eher noch ein Sanji als Vize in frage kommen. Also meine ganz persönliche Meinung. Weil irgendwo spielt das Thema Stärke schon eine wichtige Rolle. Nami ist kräftetechnisch meilenweit von Ruffy, Zoro und Sanji entfernt. Alleine aus diesem Grund kann Sie eigentlich schon gar nicht dafür in Frage kommen. Und dieses Prinzip das der stärkste der Kapitän und der zwei Stärkste der Vize ist, zieht sich wie ein roter Faden durch die OP Welt. Wie gesagt das ist meine Meinung. Smile

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1749
Kopfgeld Kopfgeld : 3051783
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: Positionen in der SHB   Positionen in der SHB EmptyDo 6 Apr - 14:50

   
Natürlich ist Zorro der inoffizielle Vizekapitän der Strohhutbande. Man brauch jetzt keine extra Bestätigung seitens Oda dafür, dass er es ist. Was einer der wichtigsten Punkte ist und auch noch gar nicht genannt wurde ist die Tatsache, dass Zorro über Führungsqualitäten verfügt. Sollte Ruffy mal abwesend sein, sei es psychisch oder physisch war immer Zorro derjenige, der das Kommando gab. Ein sehr gutes Beispiel dafür wäre Water 7, als er Nami ins Wort sprach und den Boss raushängen lies. Auch werden innerhalb der Strohhutbande immer (sollten sich diese trennen) Ruffy, Zorro und Sanji aufgeteilt und jeder von ihnen, nimmt ein Teil und passt auf diese auf. Gut, da könnte man argumentieren, dass Sanji genauso der Vizekapitän sein könnte, was aber bei Sanji fehlt ist die nötige Lage sich Respekt zu verschaffen und in der Lage sein wichtige Entscheidungen schnell zu treffen. Ihm fehlt die nötige Härte ähnlich wie bei Ruffy. Zorro hingegen ist ein sehr guter Kontrast gegenüber Ruffy. Er ist mehr der harte Typ, der sich nicht gerne ins Wort reden lässt und was er sagt ist Gesetz. Die Position des Vizekapitäns ist außerordentlich wichtig und kein anderer als Zorro kann diese Position einnehmen.

@SirJoshydile schrieb:
PS: Kacke, wer sieht ernsthaft Lysop in dieser Position!!?
Lysop selbst.



 

Schnellantwort auf: Positionen in der SHB

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden