Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
old master
V.I.P.
V.I.P.

old master

Beiträge Beiträge : 444
Kopfgeld Kopfgeld : 1407334
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen


BeitragThema: Re: One Piece Stampede (neuer Film)   One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 EmptySa 3 Aug - 22:15

   
Wow das wird ja sehr Interessant,viele Charaktere die wir kennen,und Lysop am Boden und blutet..mmm da wird Luffy nicht Begeistert sein Smile
Freue mich schon.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4647
Kopfgeld Kopfgeld : 3585132
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Stampede (neuer Film)   One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 EmptySa 10 Aug - 14:51

   
Dass in dem Film einen weiteren Funktion von Teufelskräften angedeutet wird, stimmt wohl nicht:
http://apforums.net/showthread.php?t=50324&page=22&p=3997087&viewfull=1#post3997087

Auch gibt es eine ausführliche Review zu dem Film bereits:
https://thelibraryofohara.com/2019/08/10/one-piece-stampede-spoiler-talk/

Der vielleicht wichtigste Punkt für viele Fans sollte sein, und das ist kein Spoiler in der Form, dass wir nun erstmal Raftel in englischer Schrift im Film und die Insel heißt eigentlich Laugh Tale:
https://twitter.com/ochimusha108/status/1159507136142958592


Persönlich finde ich die "Namensänderung" etwas komisch, aber an sich ist es in Ordnung. Die Frage bleibt, ob das etwas zu bedeuten hat. Ich bin selber zwar schon seit Ewigkeiten der Meinung, dass das D für ein Lachen steht, aber ich würde nicht sagen, dass Laugh Tale dann unbedingt was damit zutun hat.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 Dod0bnQOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 BQWseXGOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 Tq7hfmSOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 Hd4ApSDOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 VIbCq98One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 6EeTITP

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4647
Kopfgeld Kopfgeld : 3585132
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Stampede (neuer Film)   One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 EmptyFr 16 Aug - 16:03

   
Und der Film erscheint nun bald in den deutschen Kinos:

Wie Kaze angekündigt hat, wird Stampede mit deutschen Untertiteln am 24. September in 300 Kinos in Deutschland und Österreich laufen. Der Vorverkauf beginnt am 21. August.

Hier ist die Liste mit allen teilnehmenden Kinos:
https://www.kaze-online.de/kino/kinoliste-kaze-anime-nights/



Quelle:
https://twitter.com/KazeDeutschland/status/1162303110867574784

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 Dod0bnQOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 BQWseXGOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 Tq7hfmSOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 Hd4ApSDOne Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 VIbCq98One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 6EeTITP

Embodiment
Vizekapitän
Vizekapitän

Embodiment

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 796031
Dabei seit Dabei seit : 28.01.14
Ort Ort : Köln


BeitragThema: Re: One Piece Stampede (neuer Film)   One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 EmptyMi 25 Sep - 16:06

   

Hallo zusammen,

ich war gestern in dem neuen Film und wollte einfach mal fragen ob auch jemand in dem Film war und wie ihr ihn fandet?
Gut, schlecht? Was waren eure Lieblingsmomente? Was fandet ihr stark / schwach an dem Film?
Und was zieht ihr für ein Fazit? Smile

MfG
Embodiment

Tuwz
Rookie
Rookie

Tuwz

Beiträge Beiträge : 534
Kopfgeld Kopfgeld : 1549567
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan


BeitragThema: Re: One Piece Stampede (neuer Film)   One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 EmptyDo 26 Sep - 23:11

   
Ich fand den Film suuuperrrr Franky

Diesmal sehr action lastig und wenig wirkliche Story, was sehr gut funktioniert. Und das Beste ist natürllich der ganze Fanservice in Form von all den Charakeren und der Verbindung zu Roger.

Im Großen und Ganzen einfach ein super kurzweiliger und unterhaltsamer Film Very Happy

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1752
Kopfgeld Kopfgeld : 3075785
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Stampede (neuer Film)   One Piece Stampede (neuer Film) - Seite 2 EmptyMo 27 Jan - 18:53

   

Gestern habe ich One Piece Stampede geschaut und möchte nun meine persönliche Bewertung zum Film abgeben. Vorweg gesagt, ich fand alle One Piece Filme schlecht bis durchschnittlich. Also bin ich bei Stampede ohne Erwartungen heran gegangen, sodass ich zumindest nicht enttäuscht werden kann. Der Anfang ist echt sehr gut gelungen. Nicht mal in der Haupthandlung haben wir wirklich die Schiffe der anderen Rookies gesehen. Ich fand Kid und Urouges Schiffe vom Design her mit am Besten, gefallen mir mega gut. Allgemein die Idee die ganzen Rookies in einem Kontest unterzubringen sehr gut. Was mich schon immer in der Haupthandlung gestört hat ist, dass kein wirklicher Konkurrenzkampf um das One Piece untereinander herrscht. Bei Stampede wurde das am Anfang sehr gut umgesetzt. Die ganzen Kampfpaarungen waren auch so genial. Ruffy vs. Urouge, Kid vs x-Drake, Zorro vs. Killer usw. die waren meiner Meinung nach viel zu kurz, man hätte sich schon sehr darauf fokussieren sollen, darum geht es doch auch sich durch zuschlagen um an den Schatz zu kommen. Doch jetzt kommt die meiner Meinung nach größte Schwäche des Filmes, die Charakter Darstellung. Auf mich wirken die Charaktere nicht wie unsere Strohhüte, die uns jahrelang begleiten, sondern wie stumpf hingerotzte Schachfiguren. Es gab so viel Chancen, die Charaktere lebhaft zu gestalten. Da wäre z.B die Situation, als Robin Festa belauscht und er einen Buster Call plant. Robin hat damit schon Erfahrung und wir haben gesehen, wie sie das in Enies Lobby belastete. In Stampede war ihr das gleichgültig. Oder als Ruffy Sabo getroffen hat, ein stumpfes hallo und das war es. Bullet ist meiner Meinung nach der schlechteste Antagonist, von allen bisherigen Filmen. In Film Gold und Z wurde immerhin versucht den Antagonisten Tiefe zu verleihen. Bullet ist einfach nur ein plumper Schläger. Nicht mal seine Intention konnte ich verstehen. Er will der stärkste von allen sein, legt sich dann aber mit den Rookies an. Ähm okay..? Ihm ist schon bewusst, dass Kaido die aktuell stärkste Kreatur in der One Piece Welt ist. Wie wäre es damit ihn zu besiegen? Charakterlich haben in Stampede nur für mich gepunktet Lysop, der versucht hat Ruffy zu retten und das Leben seines Kapitäns über seines stellte, Killer und Kid die sich gegenseitig unterstützten und teilweise Sanji, der über das Wohlergehen seiner Kameraden in Vordergrund stellte. Auch sind mir viele Logik Fehler aufgefallen. Hab ich was verpasst oder seit wann kann Ruffy unbegrenzt Gear 4 nutzen? Und ist klar, Ruffys "King-King-King Kong Gun" ist einfach mal stärker als die Attacken von Sabo, Law, Smoker, Buggy und Crocodile zusammen, man kann es auch übertreiben. Im Film wurde auch bestätigt, dass Ruffy stärker ist als alle Rookies zusammen. Ich meine Bullet hat ohne Erwachen alle Rookies platt gemacht, was schon sehr beeindruckend ist, aber Ruffy schafft es dann im Grunde alleine Bullet zu bezwingen. Dann sollte ja Kaido auch kein Problem sein. Mir ist bewusst, dass das ein Film mit viel Action sein soll, man sollte jedoch nicht auf die Haupthandlung scheißen und sich so viel Unsinn zusammen reimen. Was auch komplett lächerlich war Ruffy lag nach der ersten Konfrontation mit Bullet bewusstlos, blutend und bewegungsunfähig am Boden. Chopper muss einmal kurz erste Hilfe leisten und Ruffy ist wieder komplett fit. Seit wann existieren im One Piece Universum Senzu Bohnen? Es kommen in Stampede zwar sehr viele Charaktere vor, doch das ist meiner Meinung nach nur Fanservice. Welchen Sinn genau haben Falkenauge und Perona? Falkenauge ist so schnell in der Handlung eingetroffen wie er wieder gegangen ist. Die Marine war extrem passiv. Borsalino hat nichts gemacht, Sakazuki auch nicht und von den Rookies brauchen wir später gar nicht erst anfangen. Ein Schwerpunkt des Filmes waren doch die Rookies, wieso hat man denn nicht diese zusammen gegen Bullet kämpfen lassen, meinetwegen Ruffy, Kid und Law an der Front. Oh und wenn ich schon von Law spreche, habe ich irgendwo geschlafen oder warum genau war Law so schwer verletzt. Und überhaupt alle Rookies sind mit ihrer kompletten Crew da, wo ist Law seine Crew abgeblieben? Aber um nicht alles schlecht zu reden, die Animationen waren wie zu erwarten echt geil. Meine Lieblings Stelle war die, als Bullet sein Erwachen nutzt, da sah ziemlich nice aus. Dennoch muss ich sagen, haben mir die Kampfszenen in Strong World und Z besser gefallen, die waren viel dynamischer. Insgesamt fand ich auch diesen Film leider nicht gut, würde ihn hinter Strong World einordnen, war etwas besser als Film Gold, das muss jedoch nichts heißen. Ich verstehe es einfach nicht, wieso keine One Piece Filme entstehen, die einen absolut umhauen. Es muss doch nicht immer etwas mit der Haupthandlung zutun haben. Inseln, Charaktere, Story kann doch einfach frei erfunden werden. Dass so ein Konzept nicht funktioniert haben wir doch schon seit Strong World gesehen..



 

Schnellantwort auf: One Piece Stampede (neuer Film)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden