Anmelden
Login
 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_lcap75%One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_rcap
 75% [ 6 ]
Gut
One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_lcap13%One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_rcap
 13% [ 1 ]
Mittelmäßig
One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_lcap12%One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_rcap
 12% [ 1 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_lcap0%One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_lcap0%One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 8
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4642
Kopfgeld Kopfgeld : 3579032
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr   One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr EmptySa 18 Jan - 0:49

   
Erste Übersetzungen zum Kapitel sind erschienen. Der Manga erscheint legal übrigens absofort um Sonntags schon um 16 Uhr auf Mangaplus. Und viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Dod0bnQOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr BQWseXGOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Tq7hfmSOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Hd4ApSDOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr VIbCq98One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr 6EeTITP

Zorrojuro
Jungspund
Jungspund

Zorrojuro

Beiträge Beiträge : 29
Kopfgeld Kopfgeld : 203105
Dabei seit Dabei seit : 31.08.19


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr   One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr EmptySa 18 Jan - 16:10

   
So jetzt nähert sich der Flashback langsam dem traurigen Höhepunkt.
Den Abschluss vom Roger-Flashback fand ich nicht so gut, ich habe mir mehr Infos über seine Bande und vor allem über seine Kräfte erhofft. Dazu haben wir ja praktisch nix erfahren und werden es wohl auch nicht mehr. Ein paar Infos mehr zum One Piece oder dem verlorenen Jahrhundert wären auch toll gewesen. Insgesamt war der Roger-Teil null informativ. Lediglich das mit Laugh Tale war neu.
Im nächsten oder übernächsten Kapitel wird wohl Oden leider sterben. Ich hoffe wir erfahren noch warum sich Kaido mit Orochi zusammengetan hat, da muss doch eine Zweckgemeinschaft vorliegen. Orochi will Kaidos Kraft und Kaido will Orochis ??? Vielleicht die Waffen aus den Fabriken, aber die hätte er sicher auch woanders beschaffen können.
Es wird auch interessant zu sehen, wie Orochi jetzt noch gerettet wird. Oden steht ja schon praktisch vor ihm, so schnell kann Kaido doch nicht erscheinen. Vielleicht ist Orochi gar nicht so schwach wie wir denken und kann Oden so lange in Schach halten bis Kaido kommt. Auch der Kampf dürfte interessant werden, da Kaido seine einzige Narbe erhält. Trotzdem dürfte der Kampf sehr einseitig ablaufen. Ich hatte ja lange die Hoffnung, dass Oden noch lebt, aber mittlerweile glaube ich nicht mehr dran. In spätestens zwei Wochen wird er wohl leider sterben Sad

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1752
Kopfgeld Kopfgeld : 3073685
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr   One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr EmptySo 19 Jan - 12:17

   
Ich bin sprachlos. Ich kann kaum in Worte fassen wie unglaublich gut ich diesen Oden Flashback finde.

Gol D. Roger
Ja, dieser Mann ist einfach ein Phänomen. Allgemein seine Crew ist mir sehr ans Herz gewachsen und die Stimmung ist durchweg lustig und positiv. Trotz Gold Rogers aussichtslosen Zukunft lassen sich seine Crew Mitglieder nicht herunter ziehen. Sie sind sich dessen vollkommen bewusst, dass Gold Roger bald sterben wird. Das auszublenden benötigt viel Stärke. Sie respektieren und schätzen ihren Kapitän sehr, was man besonders in der Szene gesehen hat, als Gold Roger alle für ihren Taten dankte. Das macht einen Abschied umso schwerer. Ja, was hat Gold Roger zu Rayleigh gesagt. War das die Szene, als er zu Rayleigh sagte:" Ich werde nicht sterben, mein Freund!" oder kommt das später und sie treffen sich noch ein letztes Mal? Bin mir da gerade nicht sicher. Wenn ich das jetzt zeitlich richtig einordne, müsste doch Gold Roger jetzt Portgas D. Rouge kennen lernen, oder irre ich mich da?
Die Roger Piraten waren zu schnell bzw. haben zu früh alles erfahren. Das wussten wir ja schon lange von Rayleigh, doch warum? Die Möglichkeit die ich sehe, warum sie zu früh waren ist, dass Shirahoshi noch nicht geboren ist und somit Poseidon noch nicht existiert. Aber wie hängt das zusammen, das alles von Shirahoshi laut meiner These abhängt? Ich hab echt keine Ahnung.
Man, ich will alles über Gold Roger erfahren, das ist ein so unglaublich guter Charakter. Mich interessiert sehr um was es sich für eine Krankheit handelt, wie sein Kampfstil ist, seine Motivation Pirat zu werden und, und, und.. Da müssen wir uns leider noch gedulden.

Odens Rückkehr
Die war doch sehr herzlich. Trotz Odens egoistischem Handeln hat es ihm kaum einer übel genommen, außer Inurashi, der komischerweise später auch nicht mehr zu sehen ist.
Und oh mein Gott ist Oden angepisst. Oda hat noch nie einen Gesichtsausdruck derart wütend dargestellt wie Oden in diesem Kapitel. Er schaut so als ob er alles in seinem Weg ist nieder metzelt. Oden will man hier in diesem Fall echt nicht als Feind haben. Wie er gleich ohne lang zu schwafeln auf Orochi los stürmt einfach genial. Ach, ich liebe Oden. Leider wissen wir schon, dass seine Zukunft alles andere als rosig ist. Wer wird Orochi nun retten? Nun, ich glaube nicht, dass gleich Kaido ihn beschützt. Ich denke eher, Kaido muss erst einmal über Odens Ankunft informiert werden. Ich könnte mir vorstellen, dass Kyoshiro Oden aufhält. Den haben wir im Flashback noch gar nicht gesehen und er ist ja sozusagen der Leibwächter von Orochi. Er scheint ja eh sehr stark zu sein und wenn er Oden im Rage Mode aufhält würde das seine Stärke noch einmal unterstreichen.


@Zorrojuro schrieb:
Den Abschluss vom Roger-Flashback fand ich nicht so gut, ich habe mir mehr Infos über seine Bande und vor allem über seine Kräfte erhofft. Dazu haben wir ja praktisch nix erfahren und werden es wohl auch nicht mehr. Ein paar Infos mehr zum One Piece oder dem verlorenen Jahrhundert wären auch toll gewesen. Insgesamt war der Roger-Teil null informativ. Lediglich das mit Laugh Tale war neu.
Das ist immer noch Odens Flashback und nicht Gold Rogers. Ich denke Gold Rogers Geschichte wird nochmal in Laugh Tale aufgegriffen, die komplette Geschichte vermutlich nicht.

@Zorrojuro schrieb:
Ich hoffe wir erfahren noch warum sich Kaido mit Orochi zusammengetan hat, da muss doch eine Zweckgemeinschaft vorliegen. Orochi will Kaidos Kraft und Kaido will Orochis ??? Vielleicht die Waffen aus den Fabriken, aber die hätte er sicher auch woanders beschaffen können.
Ich verstehe es auch nicht welchen Nutzen Orochi hat für Kaido. Er ist ihm doch nur ein Klotz am Bein und nutzt seine Macht schamlos aus. Das werden wir aber auch nicht mehr in diesem Flashback erfahren sondern erst im Kaido Flashback.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4642
Kopfgeld Kopfgeld : 3579032
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr   One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr EmptyDo 23 Jan - 0:13

   
One Piece
Diese Erklärung macht Sinn, warum die Welt hinter dem One Piece her ist, ohne genau zu wissen, was es ist. Auch weil man nicht genau wissen kann, was genau ist, machen auch Bellamys ursprüngliche Zweifel an der Existenz des One Piece sinn.


Joy Boy und Posseidon
Jahrelang gingen sehr viele Fans davon aus, dass Ruffy die Wiedergeburt, oder zumindest etwas ähnliches, von Roger ist. Nun ist es amtlich, er ist keine "Wiedergeburt" von Roger, sondern von Joy Boy. Die Formulierung hatte mich etwas verwirrt mit den Jahrsangaben, aber da war die Rede, dass es 10 Jahre braucht bis beide Könige geboren werden.
@Borusarino schrieb:
Die Roger Piraten waren zu schnell bzw. haben zu früh alles erfahren. Das wussten wir ja schon lange von Rayleigh, doch warum? Die Möglichkeit die ich sehe, warum sie zu früh waren ist, dass Shirahoshi noch nicht geboren ist und somit Poseidon noch nicht existiert. Aber wie hängt das zusammen, das alles von Shirahoshi laut meiner These abhängt? Ich hab echt keine Ahnung.
Genau das wurde doch im Grunde gesagt im Kapitel. Die beiden Könige die sich treffen müssen, Posseideon aka Shirahoshi und Joy Boy aka Ruffy sind noch nicht geboren. Warum genau die beiden sich treffen müssen und die anderen beiden antiken Waffen somit "unwichtig" sind, bleibt halt noch offen.


Roger und der Abschied von seiner Crew
Autsch, das tat weh. Wir kennen nur von wenigen in der Crew die Namen und zwei von denen wir diese wissen, Gaban und Seagull, tauchten auch nicht außerhalb von Rückblenden auf, aber das Ende der Rogerpiraten nimmt einen wirklich mit. Ich glaube zwar, dass es schon etwas unsicher ist, ob uns das gezeigt wird, aber ich würde wahnsinnig gerne die Geschichte der Rogerpiraten irgendwann mal sehen, wie Roger sie alle (zumindest die relevanteren) kennengelernt hat. Dass Oden schrieb, dass sie bei seinem Abschied nicht geweint haben, ist auf der einen Seite etwas lustig, aber dann auch wieder traurig.
Und eines darf man nicht vergessen: Eines Tages wird das wohl auch mit den Strohhüten sein.

Aber eine Sache wurde jetzt auch erklärt: Warum Roger Garp darum gebitten hat, sich um Ace zu kümmern und nicht Rayleigh. Rayleigh und Rouge kannten sich wohl nie und Roger hatte Rayleigh nicht mehr gesehen. Naja, das, und weil Ace bessere Chancen aufzuwachsen unter einem Vizeadmiral hätte als bei einem der meistgesuchten Piraten.

@Borusarino schrieb:
Ja, was hat Gold Roger zu Rayleigh gesagt. War das die Szene, als er zu Rayleigh sagte:" Ich werde nicht sterben, mein Freund!" oder kommt das später und sie treffen sich noch ein letztes Mal? Bin mir da gerade nicht sicher. Wenn ich das jetzt zeitlich richtig einordne, müsste doch Gold Roger jetzt Portgas D. Rouge kennen lernen, oder irre ich mich da?
Dass Roger Rayleigh dies in einer Bar gesagt hat, war eine Erfindung des Anime, in Kapitel 506 sehen wir nur das Gesicht von Rayleigh. Ebenfalls dafür spricht das Panel, in dem wir die Gesichter der Rogerpiraten sehen, die um Roger weinen. Links neben Shanks sieht man Rayleigh von hinten. Er sieht gar nicht mehr in Richtung Roger, vermutlich denkt er über die Worte von Roger nach. Die Worte, die nichtmal Gaban oder Shanks gesagt bekommen hat.

Oro Jackson
Mit dem Ende der Rogerpiraten bleibt aber eine Frage: Was ist aus der Oro Jackson geworden? Welchen Sinn dieses Ei darauf nun hatte kann man weiterhin sich fragen, aber zu allererst ist immernoch unbekannt, was aus dem Schiff geworden ist. Wird der letzte an Bord, vielleicht Gaban, das Schiff behalten haben? Die Frage macht mich verrückt.


Odens Rückkehr
Gaban, der Oden zunächst nicht leiden konnte, schreit sich hier die Seele aus dem Leib. Herlich.

Aber Moment, bei seinem letzten Besuch wurde Oden nicht gesagt, dass sein Vater gestorben ist oder zumindest kurz davor stand?
Generell wirkt die Wiederkehr ein wenig kalt, was man auch ein wenig verstehen kann. Oden handelte egoistisch und theoretisch hätte es besser werden können, aber wurde es halt nicht.
Ebenfalls scheint sich nun zu bestätigen, dass Denjiro wohl der Witching Hour Boy ist.


Orochi
Wie diese Szene aufgelöst wird will ich wirklich mal wissen. Ich meine, wir wissen, dass sowohl Oden als auch Orochi aus dieser Situation heil herauskommen und bis zum Tod von Oden noch 5 Jahre vergehen. Eine Erklärung wäre, dass er jetzt "Orochi" tötet und es sich herausstellt, dass es eigentlich die alte Frau ist, die ihn gerade warum auch immer vertritt. Bei ihr wissen wir, dass sie heute tot ist, aber sie ist immernoch ein großes Rätsel. Vielleicht war sie wirklich eine der Rocks, das könnte auch die aufgebaute Verbindung zu Kaidou erklären.
Nur was dann? Sagen wir mal, das passiert so. Dann hätte Orochi vor der Bevölkerung des Landes alle mal die Berechtigung, Oden  töten zu lassen für diesen versuchten Anschlag. Aber das geht nicht. Generell bin ich gespannt, wie man die bisherigen Rückblenden jetzt zuende setzen will. Auf Zou hatte Momonosuke Erinnerungen darin, wie Kaidou zu ihm spricht und es wirkte so, als ob er und Kinemon beim Tod von Oden dabei waren. Wie das mit der Rückblende in Kapitel 920 zusammenpasst, habe ich mich schon damals gefragt.

@Borusarino schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass Kyoshiro Oden aufhält. Den haben wir im Flashback noch gar nicht gesehen und er ist ja sozusagen der Leibwächter von Orochi. Er scheint ja eh sehr stark zu sein und wenn er Oden im Rage Mode aufhält würde das seine Stärke noch einmal unterstreichen.
Da habe ich ehrlich gesagt so meine Zweifel. Ich glaube wenn das so passieren würde, hätte jemand Kyoshiro erwähnt, aber er war allen komplett unbekannt. Er ist ja kein absoluter Niemand und da er in dieser Rückblende nicht bisher aufgetaucht, würde ich derzeit eigentlich nurnoch von zwei Möglichkeiten ausgehen:
1. Er stammt nicht wirklich aus Wano und kam mit Kaidou nach Wano
2. Er ist ein Charakter den wir bereits kennen aus Wano

Der erste Punkt wäre zumindest in der Form möglich, da Orochi schon im Kontakt mit Kaidou ist. Nur bliebe hier noch mehr die Frage, welchen Zweck diese Aktion hätte.
Beim zweiten Punkt, da geht würde es schon sehr ins spekulative gehen, denn da blieben aktuell nurnoch zwei Kandidaten, und zwar Oden selbst und der erwähnte Yakuzaboss von Kuri. Zu Oden, da habe ich mich mir auch schon sehr viele Gedanken gemacht, aber großen sind halt a) Wie hat er überlebt und b) warum interessiert es ihn offenbar nicht, was in seinem Land passiert. Natürlich kann man das erklären, dass Kaidou ihn verschont und über die Jahre gebrochen hat, aber das würde noch mehr Fragen aufwerfen.
Der Yakuzaboss von Kuri, das wäre auch etwas seltsam. Shinobu sagte in Kapitel 935, dass Hyogoro die anderen fünf Yakuzabosse unter sich versammelt hat und heute hat Kyoshiro den Posten von ihm inne und Hyogoro und vier Yakuzabosse hocken im Gefängnis. Das ist sehr verdächtig, aber ihn kennt wie es scheint niemand, was das ganze dann sehr seltsam macht. Sollte der Yakuzaboss in den nächsten Kapiteln doch noch auftauchen, auch vielleicht mit einem anderen Aussehen, würde das für ihn sprechen.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Dod0bnQOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr BQWseXGOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Tq7hfmSOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr Hd4ApSDOne Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr VIbCq98One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr 6EeTITP



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 968: Odens Rückkehr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden