Anmelden
Login
 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_lcap60%One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_rcap
 60% [ 3 ]
Gut
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_lcap20%One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_rcap
 20% [ 1 ]
Mittelmäßig
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_lcap0%One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_lcap20%One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_rcap
 20% [ 1 ]
Sehr schlecht
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_lcap0%One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 5
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4665
Kopfgeld Kopfgeld : 3623038
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptyFr 24 Jan - 20:28

   
Viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Dod0bnQOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst BQWseXGOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Tq7hfmSOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Hd4ApSDOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst VIbCq98One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst 6EeTITP



Zuletzt von Hordy Jones am Mi 29 Jan - 21:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Zorrojuro
Jungspund
Jungspund

Zorrojuro

Beiträge Beiträge : 29
Kopfgeld Kopfgeld : 224105
Dabei seit Dabei seit : 31.08.19


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptySa 25 Jan - 13:37

   
So damit ist der Roger-Part endgültig vorbei und es gab auch einen einen schnellen Durchmarsch der 5 letzten Jahre Odens. Alle noch so kleinen Zweifel sind nun auch beseitigt, Orochi ist ein totaler Schwächling. Sehr entäuschend für den Shogun, den ich damals für den perfekten Gegner für Zorro hielt. Seine coole Teufelsfrucht ist bei ihm ja auch total verschwendet. Aber sei´s drum.
Mit Intrigen hat er sich zum Shogun gemausert, die alte Frau hat ihm dabei geholfen. Was ich nicht verstehe ist, warum Oden nach dem Gespräch mit Orochi zum albernen Tänzer mutiert. Eine Erklärung wäre natürlich, dass man ihn gefangen nahm und die alte Frau ihn nachmacht um ihn lächerlich zu machen. Würde aber nicht erklären, warum er so wütend wird, als er vom Massaker bei Hyogoro erfährt. Orochi hat ihm wahrscheinlich gedroht, dass Kaido ganz Wano zerstört, wenn Oden nicht nach seiner Pfeife tanzt. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht, obwohl ja klar ist wie es ausgehen wird. Alles in allem ein informatives Kapitel. War auch toll die Barriere-Kräfte ml wieder zu sehen.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1759
Kopfgeld Kopfgeld : 3111188
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptySa 25 Jan - 18:15

   
Super Chapter!

Oden vs Orochi
Und wir sehen einen weiteren Vorbesitzer einer Teufelsfrucht. Ob das Zufall ist? Vielleicht haben alle im Flashback des Kurozumi Klans eine Teufelsfrucht, die wir bereits kennen. Aber es wundert mich wirklich, dass selbst für Oden die Barriere undurchdringbar ist. Im gleichen Kapitel wurde ja noch gesagt, dass er seit seiner Heimkehr und die Reise mit Roger viel stärker geworden ist. Vermutlich hat er schon in einer Liga mit Rayleigh mitgespielt und nicht mal er schafft es die Barriere zu zerstören. Wenn die Barriere wirklich immun gegen sämtlich physischen Angriffe ist würde ich die Teufelsfrucht schon etwas overpowert finden. Theoretisch wäre sie ja dann viel härter als Kaeroseki und so ein Punch von Bartolomeo gegen Galdius hätte Gladius sein Kopf zerschmettert. Ich hoffe wir bekommen da noch eine genauere Erklärung. Beispielweise dass die Barriere Frucht einen toten Winkel hat oder die Seiten unterschiedlich hart sind. Sonst könnte Bartolomeo ja jeden bezwingen. Was ich etwas komisch fand ist, dass Oden gleich aufgegeben hat nachdem er erst einmal Orochi nichts anhaben konnte. Orochi wird ja wohl kaum 24 Stunden am Tag von Semimaru überwacht. Kam Oden nicht auf die Idee Orochi Beispielweise im Schlaf zu töten oder ein anderes Attentat?

Der Tanz
Ja, auch ich habe erst vermutet, dass Oden gefangen genommen wurde, aber 1. glaube ich nicht, dass die drei ansatzweise eine Chance hätten Oden gefangen zu nehmen und 2. passen die Reaktionen nicht. Wenn das mit dem Tanz wirklich Higurashi wäre und Oden irgendwo in einer Zelle verottet, hätte die Reaktion auf Gold Roger und Hyogoro nicht gepasst. Außerdem, warum Oden gefangen nehmen und nicht in aller Öffentlichkeit hinrichten? Das macht keinen Sinn. Ich hab leider keine Idee, was Oden damit bezweckt. Sicherlich dient es nicht dazu sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Oden vs. Kaido
Nun kommt es also endlich zu finalen Schlacht gegen Kaido. Ich denke Kaido kann sich warm anziehen. Vielleicht ist sogar Oden einer der Charaktere der Kaido eine Niederlage reindrückt? Oden ist gerade mega im Rage Modus und hat viel Erfahrung und an Kraft gewonnen auf der Reise mit Roger und Whitebeard. Die Narbe, die Kaido zugefügt bekommt ist auch nicht gerade klein und selbst ein Kaido wird das nicht so einfach wegstecken. Ich bin echt mega auf die Konfrontation gespannt! Ich schätze mal der Oden Flashback wird noch zwei Kapitel umfassen. Einmal im nächsten die Kapitel die Schlacht und im übernächsten seine Hinrichtung. Wird dann nochmal ziemlich düster.

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

LeCraM

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 1177366
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptySa 25 Jan - 20:22

   
Hi, ich denke nicht das die Bari Frucht overpowered ist. Sie ist top aber mehr eine Defensiv Frucht in meinen Augen. Klar kann man sie als Waffe einsetzen aber auch nur bedingt, da ja nur eine Barriere zur Zeit geht. Mehrere Leute hätten taktisch gegen die Barifrucht vorgehen können. Zum Beispiel Admiral Fujitora, er hätte einen Abgrund auftun können wie damals im Casino, je nachdem ob die "Blase" in der Orochi steckte auch einen Boden hat wäre er gefallen. Die Bari Frucht ist ja in der Reichweite ebenfalls begrenzt oder mit der Magma Frucht kannst du einen Magma See um die herum erzeugen, wäre interessant wie die auf Hitze reagiert. Auch aushungern wäre eine Möglichkeit. Mit der Wachsfrucht einen Luftdichten raum erzeugen. Mal sehen wie die ohne Luft auskommen. Blackbeard natürlich hätte auch eine Möglichkeit dagegen anzugehen. Wie gesagt, wenn man taktisch vorgehen würde, wäre sie sehr wohl Schlagbar. Das die Früchte später andere haben  könnte daran liegen das die beiden gestorben sind aufgrund des Alters.
Die Sache mit dem tanzen denke ich wird ein Erpressungsding sein. Alla " Wenn du dein Volk schützen möchtest machst du das!"

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4665
Kopfgeld Kopfgeld : 3623038
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptySa 25 Jan - 22:06

   
Kapitelname
Man müsste vielleicht nochmal die japanische Version überprüfen, aber genau das sagte Kaidou auch über Oden in der Erinnerung von Momonosuke in Kapitel 819. Typisch Oda.


Semimaru und Higurashi
Der alte Mann war also doch von Bedeutung, aber ich war doch verwundert, dass er und die alte Frau selber Mitglieder sind des Kozuki-Clans sind. Sind das vielleicht Geschwister von Orochis Großvater? Oder sind die beiden überhaupt Blutsverwandt und nicht ein Ehepaar? Fragen über Fragen. Aber erneut, sie wissen was Teufelskräfte sind und das verwundert mich. Oden war Jahre lang Pirat und hat diese selber erlebt, nennt sie aber nicht so. Auch die anderen aus Wano, selbst welche die selber Teufelskräfte haben. Die beiden benennen aber Teufelskräfte und kennen sich mit Piraten aus. Mein Verdacht erhärtet sich, dass die beiden Mitglieder der Rocks waren. Vielleicht keine bedeutsamen wie Kaidou, aber immerhin. Das würde auch Kaidous aufenthalt dort erklären und warum er mit Orochi zutun hat. Higurashi hatte außerdem in Kapitel 965 ein Gesicht angenommen, das leicht an Shiki erinnert. Mit dem gescheiterten Putschversuch ihres Brudes hätten sie auch eine Motivation gehabt, Wano zu verlassen damals.

Außerdem wollte ich nochmal sagen: Es tut so gut, in Rückblenden bekannte Teufelskräfte bei anderen Nutzern zusehen. Zwar weiß man dann wie etwa bei den beiden, dass der Nutzer dann heute nicht mehr lebt, aber das ist nicht unbedingt etwas negatives und wirkt einfach natürlicher. Und die Art wie Semimaru die Teufelskraft präsentiert hat war zeichnerisch sehr gut in Szene eingesetzt.

@Borusarino schrieb:
Aber es wundert mich wirklich, dass selbst für Oden die Barriere undurchdringbar ist. Im gleichen Kapitel wurde ja noch gesagt, dass er seit seiner Heimkehr und die Reise mit Roger viel stärker geworden ist. Vermutlich hat er schon in einer Liga mit Rayleigh mitgespielt und nicht mal er schafft es die Barriere zu zerstören. Wenn die Barriere wirklich immun gegen sämtlich physischen Angriffe ist würde ich die Teufelsfrucht schon etwas overpowert finden. Theoretisch wäre sie ja dann viel härter als Kaeroseki und so ein Punch von Bartolomeo gegen Galdius hätte Gladius sein Kopf zerschmettert. Ich hoffe wir bekommen da noch eine genauere Erklärung. Beispielweise dass die Barriere Frucht einen toten Winkel hat oder die Seiten unterschiedlich hart sind. Sonst könnte Bartolomeo ja jeden bezwingen.

Dass er auf dem Level von Rayleigh mittlerweile bezweifel ich, auch wenn er stärker geworden ist. Natürlich würde ich ihn schon als stärker den jetztigen Ruffy einstufen, aber ganz so stark wie ein Rayleigh nicht. Und ich finde, da könnte man auch damit leben, dass er die Barriere nicht zerschlagen kann. Die Teufelskraft ist jetzt auch nicht allmächtig, denn der Bird Cage hatte ja die Barriere von Bartolomeo auch verschoben. Auch wissen wir nicht, ob eine Barriere auf Dauer an den Kräften des Nutzers zerrt. Ansonsten wären da noch die Punkte, die @LeCraM angeführt hat.

Und ja, es gibt eben übermächtige Teufelskräfte. Man stelle sich mal vor, dass statt Sugar jemand stärkeres und schnelleres, wie z.b. Sabo die Hobbyfrucht gegessen hätte.


Tanz
@Zorrojuro schrieb:
Was ich nicht verstehe ist, warum Oden nach dem Gespräch mit Orochi zum albernen Tänzer mutiert. Eine Erklärung wäre natürlich, dass man ihn gefangen nahm und die alte Frau ihn nachmacht um ihn lächerlich zu machen. Würde aber nicht erklären, warum er so wütend wird, als er vom Massaker bei Hyogoro erfährt. Orochi hat ihm wahrscheinlich gedroht, dass Kaido ganz Wano zerstört, wenn Oden nicht nach seiner Pfeife tanzt.
@Borusarino schrieb:
Ja, auch ich habe erst vermutet, dass Oden gefangen genommen wurde, aber 1. glaube ich nicht, dass die drei ansatzweise eine Chance hätten Oden gefangen zu nehmen und 2. passen die Reaktionen nicht. Wenn das mit dem Tanz wirklich Higurashi wäre und Oden irgendwo in einer Zelle verottet, hätte die Reaktion auf Gold Roger und Hyogoro nicht gepasst. Außerdem, warum Oden gefangen nehmen und nicht in aller Öffentlichkeit hinrichten? Das macht keinen Sinn. Ich hab leider keine Idee, was Oden damit bezweckt. Sicherlich dient es nicht dazu sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Nun, warum genau Oden das gemacht hat, wurde nicht gesagt. Aber es hatte offensichtlich etwas mit einem Boot und mit Kaidou zutun, da genau das ja anspricht, als er sich noch auf den Boden vor Orochi wirft. Was genau das zu bedeuten hat, können wir noch nicht sagen. Es kann bedeuten, dass Orochi dann möglicherweise Kaidou verjagen sollte oder dass Kaidou auf Wano aufpasst, während die Grenzen geöffnet werden. Genau das ist der große Traum von Oden und es gebe keinen anderen Grund, für den er sonst jahrelang sich zur Lachnummer macht. Nur das mit dem Boot, das kann ich mir nicht erklären. Er sagte, die Grenzen Wanos werden geöffnet, wenn Joy Boy erscheint. Das klingt für mich nicht so, dass er selber noch aufs Meer segeln will. Fragen über Fragen.
Und dass das wirklich Oden und nicht Higurashi ist sah man auf der Doppelseite mit Odens ersten Tanz. Da lachte sie an Seite von Orochi über ihn.

Aber noch eine kleine Sache ist mir aufgefallen. In dem Kinderlied, dass sich über Oden lustig macht, ist von Schlangen die Rede und man sieht Kaidou und Orochi in ihrer Zoanformen. Kaidous Teufelskraft wurde nicht als Drache bezeichnet, anders als etwa die von den King, Queen, Drake und Page One. Kann es sein, dass seine Teufelskraft dann doch eher in die Kategorie Schlange sowie die von Orochi gehört? Wäre sehr seltsam wie ich finde.


Rogers Tod
Genau so habe ich mir Odens Reaktion vorgestellt. Und er sagt auch noch die gleichen Worte wie Rayleigh. Ein wenig traurig, dass er es auf diese Art und Weise erfahren muss, aber er hat auch erkannt, dass Roger seinen Tod nicht bedauert.


Kaidou vs Moria
Uh, das Panel sieht gut aus. Ich mag Moria nicht, aber in dem Panel sieht er wirklich cool aus. Sein altes Design hat man schon in Kapitel 0 gesehen, aber hier sieht man ihn nochmal in voller Pracht und das Design gefällt mir hier wirklich gut. Seine Crew sehen wir zwar nicht, aber das ist okay, wir müssen sie ja nicht wirklich sehen. Nur fällt mir auf, dass der einzige in seiner Crew der links von ihm steht dieselbe Frisur und Gesichtsform hat wie er. Ein Verwandter vielleicht? Interessant auch, dass wir bei Kaidou auch King und Queen sehen. Jack fehlt, aber das kann man zumindest erklären. Laut seiner Databook Vivre Card ist er 28, demnach war er damals erst 5. Warum er dann aber in der Rückblende von Kapitel 920, in der er 8 wäre, gezeigt wurde an der Seite von King und Queen, das bleibt die Frage.

Ebenfalls interessant: Die Szene liest sich so, als ob der Kampf nicht gerade einseitig war, auch wenn wir heute wissen, dass Moria seine ganze Crew verloren hat und King und Queen leben. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass Kaidou damals noch nicht ganz so stark wie heute war, Moria stärker als heute war und einen Vorteil mit den vielen Gräbern in Ringo hatte, wirkt das immernoch etwas komisch aus heutiger Sicht.


Hyogoro und seine Frau
Im Spoiler war die Rede davon, dass 16 Kinder von Hyogoro getötet wurden, aber jetzt einfach nur 16 seiner Leute. Vielleicht sagt Mangaplus noch was anderes, aber ich fände es auch irgendwie schwer vorzustellen, dass in One Piece eine Frau die nicht Big Mom heißt soviele Kinder auf die Welt bringt, gerade eine eher kleine. Naja, jedenfalls unterstreicht diese Szene nochmal die Tragik des Charakteres Hyogoro, der heutzutage sogar noch kleiner ist als seine Frau.


Fukurokuju?
Man sieht ihn hier auch im Kapitel an der Seite von Orochi, aber er hat hier noch einen deutlich kleineren Kopf. Jetzt bin ich verwirrt. In Kapitel 829 sahen wir in den Reihen der Big Mom Piraten auch einen Mann mit diesem Kopf und auch Vizeadmiral Strawbery hat einen länglichen Kopf, daher dachte ich, das könnte eine noch unbekannte Rasse sein. Ist das jetzt vielleicht doch ein Produkt einer Teufelskraft?


Auf dem Weg zur Schlacht
Das war ein beeindruckendes Ende. Natürlich wissen wir wie es mit allen außer Denjiro ausgeht, aber diese Inszenierung, einfach genial. Auch wenn Flashback etwas zu schnell war und dabei Kikunojo, Raizou und Kanjuro etwas zukurz gekommen sind, ist diese Szene ein hervoragender Beginn vom Ende der Rückblende.

@Borusarino schrieb:
Nun kommt es also endlich zu finalen Schlacht gegen Kaido. Ich denke Kaido kann sich warm anziehen. Vielleicht ist sogar Oden einer der Charaktere der Kaido eine Niederlage reindrückt? Oden ist gerade mega im Rage Modus und hat viel Erfahrung und an Kraft gewonnen auf der Reise mit Roger und Whitebeard. Die Narbe, die Kaido zugefügt bekommt ist auch nicht gerade klein und selbst ein Kaido wird das nicht so einfach wegstecken.
Ich habe da doch starke Zweifel. Die Verletzung von Oden wird Kaidou schwer treffen, aber eine Niederlage halte ich dann doch für ausgeschlossen. Dann wäre es ein wenig schwer zu erklären, wie es dann zur Hinrichtung von Oden kommt. Klar kann er danach keine Kraft mehr hat, aber würden da nicht die anderen eingreifen? Außerdem war die Rede davon, dass Kaidou und Orochi Oden getötet haben. Wenn Kaidou jetzt verlieren würde, könnte man über seinen Anteil dann doch mehr als streiten.

@LeCraM schrieb:
Das die Früchte später andere haben  könnte daran liegen das die beiden gestorben sind aufgrund des Alters.
Du hattest ja selber beschrieben, dass die Teufelskraft von Semimaru nicht allmächtig ist, daher würde ich eigentlich schon die Tötung der beiden den Samurai gönnen. Da die beiden auch nicht weiter erwähnt wurden, würde das auch Sinn machen. Natürlich wären sie mittlerweile wohl an Altersschwäche gestorben, aber zumindest einen kleinen "Sieg" kann man den Akazaya Nine gönnen. Kanjuro und Kikunojo würden sich hier am besten anbieten, gerade da die beiden auch am wenigsten thematisiert wurden. Raizou kämpft wohl gegen die Oniwanbanshu und Denjiro und Ashura Doji kämpfen ja auch noch gegen Kaidou, auch wenn wir nicht nicht wissen ob sie vor, nach oder sogar mit Oden gegen ihn kämpften.


Theorienkiller
Mit diesen Kapitel kann man zwei Theorien begraben: King war der frühere Chef vom Impel Down und Shinobu ist die Verräterin. King ist an der Seite von Kaidou zu sehen ein Jahr bevor Magellan seinem Chef den Ausbruch von Shiki berichtet und Shinobu wurde hier eindeutig so dargestellt, dass sie wirklich auf der Seite von Oden und somit der Allianz ist.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Dod0bnQOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst BQWseXGOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Tq7hfmSOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Hd4ApSDOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst VIbCq98One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst 6EeTITP

Narat
Kapitän
Kapitän

Narat

Beiträge Beiträge : 222
Kopfgeld Kopfgeld : 1211319
Dabei seit Dabei seit : 25.04.15


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptySo 26 Jan - 12:05

   
Ich weiß nicht warum. Aber für mich wird immer ersichlichtlicher, dass es sich bei Denjiro um den jungen Koshiro handelt. Wenn ich das Foto von ihn auf der letzten Seite sehe, so leid es mir tut, sehe ich einfach Ähnlichkeiten. Was mit den Augen von ihn passiert ist, werden wir vielleicht noch später erfahren.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4665
Kopfgeld Kopfgeld : 3623038
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptySo 26 Jan - 13:33

   
@Narat schrieb:
Ich weiß nicht warum. Aber für mich wird immer ersichlichtlicher, dass es sich bei Denjiro um den jungen Koshiro handelt. Wenn ich das Foto von ihn auf der letzten Seite sehe, so leid es mir tut, sehe ich einfach Ähnlichkeiten. Was mit den Augen von ihn passiert ist, werden wir vielleicht noch später erfahren.
Das kann man ausschließen. Um das offensichtlichte zu nennen, Denjiro hat jetzt eine Narbe über dem linken Auge, was Koshiro nicht hat.
Ebenfalls passt es nicht mit Koshiros Auftritt in Kapitel 0 zusammen. Wir haben nicht sein Gesicht gesehen, aber er spricht davon, dass Kuina als Mädchen nicht das Dojo übernehmen kann. Das Dojo sieht exakt so aus wie das, in dem er Zorro trainiert hat und diese Szene fand zwei Jahre nach dem Tod von Roger, und somit zwei vor diesem Kapitel statt. Nekomamushi erwähnte im letzten Kapitel, dass Denjiro durch Wano wandert und Geld leiht und zurückzahlt. Das passt nicht so ganz, wenn er eine zweijährige Tochter und ein Dojo haben soll.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Dod0bnQOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst BQWseXGOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Tq7hfmSOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Hd4ApSDOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst VIbCq98One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst 6EeTITP



Zuletzt von Hordy Jones am Mi 29 Jan - 20:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1759
Kopfgeld Kopfgeld : 3111188
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptyMo 27 Jan - 19:35

   
@LeCram schrieb:
Hi, ich denke nicht das die Bari Frucht overpowered ist. Sie ist top aber mehr eine Defensiv Frucht in meinen Augen. Klar kann man sie als Waffe einsetzen aber auch nur bedingt, da ja nur eine Barriere zur Zeit geht. Mehrere Leute hätten taktisch gegen die Barifrucht vorgehen können. Zum Beispiel Admiral Fujitora, er hätte einen Abgrund auftun können wie damals im Casino, je nachdem ob die "Blase" in der Orochi steckte auch einen Boden hat wäre er gefallen. Die Bari Frucht ist ja in der Reichweite ebenfalls begrenzt oder mit der Magma Frucht kannst du einen Magma See um die herum erzeugen, wäre interessant wie die auf Hitze reagiert. Auch aushungern wäre eine Möglichkeit. Mit der Wachsfrucht einen Luftdichten raum erzeugen. Mal sehen wie die ohne Luft auskommen. Blackbeard natürlich hätte auch eine Möglichkeit dagegen anzugehen. Wie gesagt, wenn man taktisch vorgehen würde, wäre sie sehr wohl Schlagbar. Das die Früchte später andere haben  könnte daran liegen das die beiden gestorben sind aufgrund des Alters.
Klar, solche Möglichkeiten gibt es, aber rein physisch gesehen ist die Frucht wohl nicht zu durchdringen. Heißt mit einfachen Schlägen, Tritten etc. Solche Charaktere wie Ruffy, Zorro, Sanji und eben Oden würden sich daran die Zähne ausbeißen.

@Hordy Jones schrieb:
Die Teufelskraft ist jetzt auch nicht allmächtig, denn der Bird Cage hatte ja die Barriere von Bartolomeo auch verschoben. Auch wissen wir nicht, ob eine Barriere auf Dauer an den Kräften des Nutzers zerrt. Ansonsten wären da noch die Punkte, die @LeCraM angeführt hat.
Ja verschoben, trotzdem konnte der Bird Cage auch Bartolomeo nichts anhaben. Es kann gut sein, dass die Ausdauer hier eine wichtige Rolle spielt. Wir haben bisher Bartolomeos Grenzen nicht gesehen. Im Colosseum hat er zumindest keine Schwäche gezeigt und easy den King Punch geblockt.

@Hordy Jones schrieb:
Und ja, es gibt eben übermächtige Teufelskräfte. Man stelle sich mal vor, dass statt Sugar jemand stärkeres und schnelleres, wie z.b. Sabo die Hobbyfrucht gegessen hätte.
Das ist mir ebenfalls bewusst, jedoch ist Bartolomeo der erste richtige Kämpfer, der so eine krasse Teufelsfrucht gegessen hat. Und ich hoffe mal dass wir auch hierfür eine Erklärung noch bekommen dass das nicht immer geht bzw. Einschränkungen hat. Die Vorstellung dass Sugar theoretisch Kaido mit einer Berührung besiegen kann schon etwas lächerlich.

@Hordy Jones schrieb:
Ebenfalls interessant: Die Szene liest sich so, als ob der Kampf nicht gerade einseitig war, auch wenn wir heute wissen, dass Moria seine ganze Crew verloren hat und King und Queen leben. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass Kaidou damals noch nicht ganz so stark wie heute war, Moria stärker als heute war und einen Vorteil mit den vielen Gräbern in Ringo hatte, wirkt das immernoch etwas komisch aus heutiger Sicht.
Moria muss damals viel stärker gewesen sein als heute. Ich denke mal Moria hat sich nach dem Kampf gegen Kaido gehen lassen. Er sah damals viel selbstbewusster und schlanker aus als heute. Wenn man bedenkt, wer da ihm eigentlich gegenübersteht und er da noch lachen kann muss von Größe zeigen. Ich denke mal er wurde durch die Niederlage so stark eingeschüchtert, dass er sich einfach hat gehen lassen. Sieht man auch an seiner Statur. Er hat ja nur noch sein Schatten und Zombies für sich kämpfen lassen. Aus Moria hätte echt was werden können, wenn es nicht zu dieser Konfrontation gekommen wäre. Ich hoffe mal wir bekommen im Kaido Flashback noch mehr davon serviert. Kaido muss ja auf grausamster Art und Weise seine Crew abgeschlachtet haben.

@Hordy Jones schrieb:
Ich habe da doch starke Zweifel. Die Verletzung von Oden wird Kaidou schwer treffen, aber eine Niederlage halte ich dann doch für ausgeschlossen. Dann wäre es ein wenig schwer zu erklären, wie es dann zur Hinrichtung von Oden kommt. Klar kann er danach keine Kraft mehr hat, aber würden da nicht die anderen eingreifen? Außerdem war die Rede davon, dass Kaidou und Orochi Oden getötet haben. Wenn Kaidou jetzt verlieren würde, könnte man über seinen Anteil dann doch mehr als streiten.
Ich finde du unterschätzt Oden etwas. In seiner momentanen Lage sollte er sämtlich Kräfte mobilisieren und Kaido sehr schwer zusetzen. Auch muss ja Kaido nicht so stark wie heute sein. Vielleicht profitiert er sehr von dieser Verletzung. Ich kann es mir so vorstellen, dass Kaido und Oden blutend am Boden liegt und Oden dann von z.B Orochi endgültig besiegt wird. Wir haben bei Ruffy und Zorro gesehen was für Verletzungen ihnen zugefügt wurden, damit sie derartige Narben bekommen und die bei Kaido ist nochmal eine Stufe härter. Für mich kommen nicht mehr so viele Personen in Frage, die Kaido besiegt haben. Klar, Whitebeard, Roger und Garp sind bestimmt welche, die Kaido besiegt haben, bleiben aber immer noch vier übrig.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4665
Kopfgeld Kopfgeld : 3623038
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst   One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst EmptyMi 29 Jan - 21:58

   
@Borusarino schrieb:
@Hordy Jones schrieb:
Und ja, es gibt eben übermächtige Teufelskräfte. Man stelle sich mal vor, dass statt Sugar jemand stärkeres und schnelleres, wie z.b. Sabo die Hobbyfrucht gegessen hätte.
Das ist mir ebenfalls bewusst, jedoch ist Bartolomeo der erste richtige Kämpfer, der so eine krasse Teufelsfrucht gegessen hat. Und ich hoffe mal dass wir auch hierfür eine Erklärung noch bekommen dass das nicht immer geht bzw. Einschränkungen hat. Die Vorstellung dass Sugar theoretisch Kaido mit einer Berührung besiegen kann schon etwas lächerlich.
Naja, Doflamingo, Sakazuki und Whitebeard sind/waren auch starke Kämpfer mit mächtigen Teufelskräften die anders als andere weder gewisse Nachteile haben (Wie bei der Finsternisfrucht) oder gewisse Bedingungen haben (wie bei der Seelenfrucht), und diese sind ein ein anderes Kaliber als Bartolomeo. Bei dem Punkt mit dem Bird Cage wollte ich anmerken, dass die Barrieren zumindest verschiebbar sind und somit theoretisch überwindbar.

@Borusarino schrieb:
@Hordy Jones schrieb:
Ebenfalls interessant: Die Szene liest sich so, als ob der Kampf nicht gerade einseitig war, auch wenn wir heute wissen, dass Moria seine ganze Crew verloren hat und King und Queen leben. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass Kaidou damals noch nicht ganz so stark wie heute war, Moria stärker als heute war und einen Vorteil mit den vielen Gräbern in Ringo hatte, wirkt das immernoch etwas komisch aus heutiger Sicht.
Moria muss damals viel stärker gewesen sein als heute. Ich denke mal Moria hat sich nach dem Kampf gegen Kaido gehen lassen. Er sah damals viel selbstbewusster und schlanker aus als heute. Wenn man bedenkt, wer da ihm eigentlich gegenübersteht und er da noch lachen kann muss von Größe zeigen. Ich denke mal er wurde durch die Niederlage so stark eingeschüchtert, dass er sich einfach hat gehen lassen. Sieht man auch an seiner Statur. Er hat ja nur noch sein Schatten und Zombies für sich kämpfen lassen. Aus Moria hätte echt was werden können, wenn es nicht zu dieser Konfrontation gekommen wäre. Ich hoffe mal wir bekommen im Kaido Flashback noch mehr davon serviert. Kaido muss ja auf grausamster Art und Weise seine Crew abgeschlachtet haben.
Moria hatte in der Tat das Potenzial, ein große Nummer zu werden und er sprach auch nur positiv von seiner ehemaligen Crew, daher kann man von einem wirklich brutalen Vorgang seitens Kaidou ausgehen.

@Borusarino schrieb:
@Hordy Jones schrieb:
Ich habe da doch starke Zweifel. Die Verletzung von Oden wird Kaidou schwer treffen, aber eine Niederlage halte ich dann doch für ausgeschlossen. Dann wäre es ein wenig schwer zu erklären, wie es dann zur Hinrichtung von Oden kommt. Klar kann er danach keine Kraft mehr hat, aber würden da nicht die anderen eingreifen? Außerdem war die Rede davon, dass Kaidou und Orochi Oden getötet haben. Wenn Kaidou jetzt verlieren würde, könnte man über seinen Anteil dann doch mehr als streiten.
Ich finde du unterschätzt Oden etwas. In seiner momentanen Lage sollte er sämtlich Kräfte mobilisieren und Kaido sehr schwer zusetzen. Auch muss ja Kaido nicht so stark wie heute sein. Vielleicht profitiert er sehr von dieser Verletzung. Ich kann es mir so vorstellen, dass Kaido und Oden blutend am Boden liegt und Oden dann von z.B Orochi endgültig besiegt wird. Wir haben bei Ruffy und Zorro gesehen was für Verletzungen ihnen zugefügt wurden, damit sie derartige Narben bekommen und die bei Kaido ist nochmal eine Stufe härter. Für mich kommen nicht mehr so viele Personen in Frage, die Kaido besiegt haben. Klar, Whitebeard, Roger und Garp sind bestimmt welche, die Kaido besiegt haben, bleiben aber immer noch vier übrig.
Ich unterschätze ihn nicht, aber sollte Kaidou diesen Kampf verlieren, würde das viele Fragen aufwerfen und Kaidou, der derzeit absolut unbezwingbaren Antagonisten aufgebaut wird, sehr schlecht darstehen. Hätte Oden ihn besiegt, wäre das doch zumindest einmal erwähnt worden, erst recht als Hiyori Enma damit angepriesen hat, dass es Kaidou die Narbe zugefügt hat. Natürlich könnte Oden ihn dann mit dem anderen Schwert besiegt haben, aber das wäre dann jetzt ein Thema, dass doch auch aufjedenfall erwähnt worden wäre. Wie die Erinnerungsfetzen von Momonosuke in Kapitel 819 jetzt in die Gesichte reinpassen müssen wir noch sehen, aber diese scheinen zu zeigen, dass Kaidou bereits nach dem Tod von Oden zu Momonosuke sagt, dass sein Vater ein idiotischer Fürst ist. Welches Recht hätte Kaidou für diese Worte, wenn er selbst gegen Oden verlor oder ein Unentschieden erreichte? Richtig, nämlich keines. Ich möchte außerdem erinnern, dass wir bisher noch nicht Kaidous Hybridenform gesehen haben und diese war bei den Zoannutzern bis jetzt immer die stärkste. Ein Oden der gegen Kaidou in der Menschen oder Drachenform ziemlich gut ankommt und ihn verletzt, geschenkt. Aber ich denke dann wird Oden off-screen von Kaidou der Hybridform besiegt, weil uns Oda diese noch nicht zeigen will. Ich sage nicht, dass ich will, dass Oden off-screen besiegt wird, aber es wird wohl eines der wahrscheinlichsten Szenarien sein. Sein Tod dagegen muss gezeigt werden.

Von wem Kaidou im Laufe der Zeit alles besiegt wurde, das kann man nicht sagen und es muss nicht Oden sein. Wenn wir uns schon so einigermaßen einig sind, dass Kaidou heute stärker ist als damals, dann könnte er zur Zeit bei den Rocks auch nochmal schwächer gewesen sein, was auch mit Garps Aussage, dass die Rocks stärker geworden sind passt, und da würden sich noch andere Möglichkeiten ergeben. Gerade Rocks selber ist hier der heißeste Kandidat. Kaidou könnte als junger Mann ihn herausgefordet und klar verloren haben. Daraufhin wurde dank Linlins Einwand verschont und bei den Rocks aufgenommen. Das wäre dann das, was Kaidou Linlin schuldig ist und aufgrund seines Stolz auch der Grund, warum die beiden sich hassen.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Dod0bnQOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst BQWseXGOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Tq7hfmSOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst Hd4ApSDOne Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst VIbCq98One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst 6EeTITP



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 969: Der idiotische Fürst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden