Anmelden
Login
 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Sehr gut
One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_lcap50%One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_rcap
 50% [ 5 ]
Gut
One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_lcap50%One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_rcap
 50% [ 5 ]
Mittelmäßig
One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_lcap0%One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_lcap0%One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_lcap0%One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 10
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4664
Kopfgeld Kopfgeld : 3622138
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten   One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten EmptyDo 19 Nov - 20:47

   
Puh, gar nicht mitbekommen, dass das Kapitel heute schon raus war. Jedenfalls, viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Dod0bnQOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten BQWseXGOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Tq7hfmSOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Hd4ApSDOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten VIbCq98One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten 6EeTITP

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

traffylaw

Beiträge Beiträge : 614
Kopfgeld Kopfgeld : 1517354
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten   One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten EmptyDo 19 Nov - 21:03

   
Krasses Kapitel!
Yamato zerstört mal eben einen der Numbers. Aber das sollte eigentlich keine große Überraschung sein. Franky kämpft nun vermutlich gegen Sasaki. Bin mal gespannt wie das ausgeht. Leicht wird das nicht.

Otama hat noch etwas mehr Verstärkung mitgebracht. Ob das reicht gegen die beiden Dinos? Ich glaube eher nicht. Vielleicht können sie aber trotzdem noch entkommen...

Auf dem Dach scheint mittlerweile jede Hoffnung verloren zu sein. Kaido ist nun mal zu stark für die Samurai. Hoffentlich ist Ruffy bald da...

Die letzte Seite habe ich aber nicht ganz verstanden. Ist es Sanji, der das sagt, oder hört er einfach auch nur die Geräusche und ist überrascht?
Hatte erst die Vermutung, dass Ivankov jetzt noch mitmischt, aber das ist absurd. Wo sollte er denn herkommen? Oder sind die Revos jetzt plötzlich vor Ort? Ich denke eher nicht. Falls doch, wäre das eine unglaubliche Verstärkung.

mit freundlichen Grüßen
Traffylaw

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1756
Kopfgeld Kopfgeld : 3105787
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten   One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten EmptyDo 19 Nov - 22:43

   
Tama
Ach schade, sie verhilft Nami und Lysop "nur" zur Flucht. Lysop scheint mächtig fertig zu sein. Ich hatte gehofft dass er dennoch weiter kämpfen kann. Gegen Mr.4 erging es ihm ja ähnlich und sein Wille war stärker als sein körperlicher Schaden. Finde ich ehrlich gesagt kacke, weil das nun mal ein Kaisergebiet ist und wer nicht bereit ist mit seinem Leben zu kämpfen, hat da in meinen Augen nichts verloren. Dennoch wird Tama noch mit ihrer Fähigkeit eine wichtige Rolle im Krieg spielen. Sie kann Tiere aller Art unter ihrer Kontrolle bringen, mit Smile Nuter schafft sie das auch, hat man ja in der Vergangenheit gesehen. Was ich mir vorstellen kann, dass Tama jetzt ins Kampfgeschehen mit Nami und Lysop reist und Lysop ihre produzierten Kügelchen, den ganzen Smile Nutzer ins Maul schießt und die Smile Nutzer dadurch nach und nach auf Seite der Strohhüte kämpfen. Marco kann Lysop und Nami wieder problemlos auf Vordermann bringen. Nur was ist nun mit Page One und Ulti? Dieser Pavian wird doch keine 5 Sekunden gegen beide bestehen. Es gibt noch ein paar Charaktere die in Frage kommen mit unbekannten Gegern z.B Killer, Brook, Hyogoro und so weiter.

Yamato
Yamato hätte fast ernst gemacht und wäre wohlmöglich in ihre Hybrid Form gegangen. So sehr ich sie auch verachte, Sasaki hätte denke ich alt gegen sie ausgesehen. Dass sie eine Zoan Frucht gegessen hat hätte man sich schon länger denken können aufgrund ihrer Hörner. Oda hält es dennoch verborgen was genau sie für eine Zoan Kraft sie besitzt. Ich hoffe ja nicht eine weitere Drachen Form, ich lass mich da diesbezüglich überraschen. Da sie eine Zoan Nutzerin ist werden ihre Wunden wohl sehr schnell heilen. Sie sieht zwar relativ angeschlagen aus, denke jedoch, dass es nur aufgrund der Kratzer so wirkt. Wenn es nicht Sasaki ist, wer wird dann ihr Gegner bzw. wie wird es mit ihr weitergehen? Momonosuke ist ein wichtiger Schlüsselcharakter innerhalb des Krieges, es wäre zu unrealistisch, wenn er nur noch in ihrem Arm hängt und das war es. King war bereit dazu ihn zu erledigen, dieses Ziel sollte er nach wie vor verfolgen. Wenn er Yamato vorbeilaufen sieht, könnte es tatsächlich zu einer Konfrontation zwischen ihm und Yamato kommen. Interessant ist dann auch wie King agiert. Als Kaidos wohlmöglicher Vize sollte ihm bewusst sein was Yamato für Kaido bedeutet. Er würde dann in ein Gewissenskonflikt kommen ob Yamatos Tod oder Momonosukes Tod wichtiger für die Zukunft von Wano Kuni ist. So fänd ich das ziemlich geil.

Franky vs. Sasaki
Eigentlich eine ziemlich gute Kampfpaarung. Ich halte sehr viel von Sasaki. Er könnte Franky ziemlich zu setzen, würde beide auf einem ähnlichen Level schätzen. Ich bin jetzt nicht so ein Fan von diesem Shogun, ich hab es lieber wenn Franky selbst mit seinem Körper kämpft. Daher hoffe ich, dass Sasaki diesen demoliert und Franky selbst kämpft.

Law
Für mich der beste Abschnitt des Kapitels. Ich bezweifle schon, dass Robin hier die wahre Geschichte erfährt, dafür wäre es noch etwas zu früh. Dennoch wenn nicht da, wo ist das Road Porneglyph sonst? Hat es Kaido überhaupt noch? Was mir an dieser Szene so gut gefällt dass sich Law selbst reflektiert und sich seine Rolle in seinem Leben bewusst wird. Im Grunde ist Law als Charakter schon abgeschlossen. Wir kennen seine Vergangenheit und sein Ziel Doflamingo zu beseitigen ist beides schon längst erreicht. Ich finde ihn für die Aufklärung der Rolle des D. sehr gut aufgehoben. Auch wenn Ruffy selbst ein D. ist, interessiert es ihn wohl nur mäßig, worum es sich dabei handelt.

Kaido
So Ruffy sollte nun sich echt beeilen. Kinemon scheint ausgeknockt zu sein und den anderen geht es auch nicht gerade prächtig. Die Einzigen, die wahrscheinlich noch kämpfen können sind Inurashi und Nekomamushi. Kaido scheint nicht mal angeschlagen zu sein. Die Regenerationsfähigkeit scheint ihn wieder auf Vordermann gebracht zu haben. Dass Big Mom sich jetzt dazu entscheidet sich Kaido anzuschließen ist extrem. Selbst wenn Ruffy mit Jimbei und Sanji im Gepäck auftaucht ändert das nicht viel. Kaido und Big Mom zusammen sind fast unschlagbar, bin gespannt wie Oda das löst.

Sanji
@traffylaw schrieb:
Die letzte Seite habe ich aber nicht ganz verstanden. Ist es Sanji, der das sagt, oder hört er einfach auch nur die Geräusche und ist überrascht?
Es kommt in meinen Augen eigentlich nur Black Maria in Frage. Sie hat doch ein Instrument gespielt und in den Sprechblasen sind Noten zusehen. Die Lache lässt schon auf Ivankov schließen, aber ne, was wollen die Revos da? Die haben doch momentan ganz andere Sorgen.
Ich hoffte erst Sanji hat mit seinem krassen Vorahnungshaki das als erster bemerkt, befürchte jedoch das ist bei ihm nur so, weil Black Maria eine hübsche Frau ist und es dann zum Comedyaspekt genutzt wird. Er hat doch auch Tashigis weinen nur richtig wahrgenommen weil es in erster Linie eine Frau ist. Oh man, ich hoffe echt nicht dass es so eintritt wie ich es mir vorstelle, ich will jetzt mal einen Bad Ass Sanji sehen und keinen Testosteronen gesteuerten Sanji..

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

traffylaw

Beiträge Beiträge : 614
Kopfgeld Kopfgeld : 1517354
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten   One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten EmptyFr 20 Nov - 10:05

   
@Borusarino schrieb:

Yamato
Yamato hätte fast ernst gemacht und wäre wohlmöglich in ihre Hybrid Form gegangen. So sehr ich sie auch verachte, Sasaki hätte denke ich alt gegen sie ausgesehen. Dass sie eine Zoan Frucht gegessen hat hätte man sich schon länger denken können aufgrund ihrer Hörner. Oda hält es dennoch verborgen was genau sie für eine Zoan Kraft sie besitzt. Ich hoffe ja nicht eine weitere Drachen Form, ich lass mich da diesbezüglich überraschen. Da sie eine Zoan Nutzerin ist werden ihre Wunden wohl sehr schnell heilen. Sie sieht zwar relativ angeschlagen aus, denke jedoch, dass es nur aufgrund der Kratzer so wirkt. Wenn es nicht Sasaki ist, wer wird dann ihr Gegner bzw. wie wird es mit ihr weitergehen? Momonosuke ist ein wichtiger Schlüsselcharakter innerhalb des Krieges, es wäre zu unrealistisch, wenn er nur noch in ihrem Arm hängt und das war es. King war bereit dazu ihn zu erledigen, dieses Ziel sollte er nach wie vor verfolgen. Wenn er Yamato vorbeilaufen sieht, könnte es tatsächlich zu einer Konfrontation zwischen ihm und Yamato kommen. Interessant ist dann auch wie King agiert. Als Kaidos wohlmöglicher Vize sollte ihm bewusst sein was Yamato für Kaido bedeutet. Er würde dann in ein Gewissenskonflikt kommen ob Yamatos Tod oder Momonosukes Tod wichtiger für die Zukunft von Wano Kuni ist. So fänd ich das ziemlich geil.
[...]
Sanji
@traffylaw schrieb:
Die letzte Seite habe ich aber nicht ganz verstanden. Ist es Sanji, der das sagt, oder hört er einfach auch nur die Geräusche und ist überrascht?
Es kommt in meinen Augen eigentlich nur Black Maria in Frage. Sie hat doch ein Instrument gespielt und in den Sprechblasen sind Noten zusehen. Die Lache lässt schon auf Ivankov schließen, aber ne, was wollen die Revos da? Die haben doch momentan ganz andere Sorgen.
Ich hoffte erst Sanji hat mit seinem krassen Vorahnungshaki das als erster bemerkt, befürchte jedoch das ist bei ihm nur so, weil Black Maria eine hübsche Frau ist und es dann zum Comedyaspekt genutzt wird. Er hat doch auch Tashigis weinen nur richtig wahrgenommen weil es in erster Linie eine Frau ist. Oh man, ich hoffe echt nicht dass es so eintritt wie ich es mir vorstelle, ich will jetzt mal einen Bad Ass Sanji sehen und keinen Testosteronen gesteuerten Sanji..

Zum ersten Teil mit Yamato:

Wurde das schon irgendwo angedeutet mit ihrer Kraft? Ich habe bisher noch keine Ansätze oder Hinweise finden können, dass sie eine Teufelsfrucht haben könnte Surprised
Das ist eher eine Vermutung von dir, oder?
(Wobei die Vermutung natürlich naheliegt, da gebe ich dir Recht)

Zum zweiten Teil mit Sanji:
Black Maria, natürlich! Das ergibt auch viel mehr Sinn! Very Happy
War wohl doch etwas spät gestern, dass ich sie komplett vergessen habe xD
Aber es liegt ja auf der Hand, dass die Revos da nicht vor Ort sein können...

mit freundlichen Grüßen
Traffylaw

Tuwz
Rookie
Rookie

Tuwz

Beiträge Beiträge : 535
Kopfgeld Kopfgeld : 1570568
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten   One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten EmptySa 21 Nov - 15:04

   

Ich hab‘ grad irgendwie Lust mal wieder was zu schreiben und gleichzeitig keine Lust mit der statistischen Auswertung für meine Studie weiter zu machen Very Happy

@Traffylaw schrieb:
Zum ersten Teil mit Yamato:

Wurde das schon irgendwo angedeutet mit ihrer Kraft? Ich habe bisher noch keine Ansätze oder Hinweise finden können, dass sie eine Teufelsfrucht haben könnte  
Das ist eher eine Vermutung von dir, oder?
(Wobei die Vermutung natürlich naheliegt, da gebe ich dir Recht)
Borusarino bezieht sich wahrscheinlich auf die Zähne und das „Grollen“, dass Yamato auf Seite 6 zeigt bevor Franki auftaucht.

Yamato
Der Name des Angriffs den Yamato benutzt („Nari Kabura“) bezieht sich auf einen pfeifenden Pfeil/Pfeilspitze (Heulpfeile). Direkt übersetzt etwa „schreiender/singender Heulpfeil/Signalpfeil“.

Ich weiß, dass das viele anders sehen, aber ich möchte trotzdem noch die die Option offenhalten, dass Kaido keine Teufelsfrucht gegessen hat, sondern tatsächlich ein „mythischer“ Drache ist. Neben der Fähigkeit das Wetter zu kontrollieren, was ja typisch für asiatische Drachen ist, könnten sich Drachen auch als eigene Fähigkeit eine Menschengestalt geben können.
Das würde erklären:
- Warum Kaido als die „stärkste Kreatur“ bezeichnet worden ist.
- Warum er sich nicht tötet indem er ins Meer springt. (Meerwasser macht ihm als Drache nichts aus)
- Warum man ihn noch nie in einer Hybridform gesehen hat. (Er hat keine)
- Warum man nie seine Transformation sieht, sondern er entweder aus Nebel/Rauch auftaucht oder sich einfach offscreen verwandelt.
- Warum er auch in seiner Menschlichen Form Hörner hat.
Dadurch wäre Yamato auch ein Drache, bzw. Halbdrache mit derselben Verwandlungsfähigkeit.
Ich sage nicht, dass es unbedingt so ist, aber man kann sich die Möglichkeit auf jeden Fall noch offenhalten.
Wenn nicht und Yamato wie Kaido haben tatsächlich Zoan-Fähigkeiten würde ich bei Yamato auf irgendwas Hunde-ähnliches tippen. Was da aus ihrem Mund kommt ist ein „Gurururu“, bei Katzenänlichen wie Lucci war es immer „Garururu“.
Persönlich würde mir eine Art Tiger aber fast am besten gefallen.

Hachi, Franki, Sasaki
Falls es euch interessiert: das Kanji auf Hachi’s Seite/Hüfe/Bauch ist ein alternatives (altes) Zeichen für Acht („Hachi“).
Spoiler:
 
Franki hätte ihn mMn nach auch mit einem Beam erledigen können. Jedenfalls ist das neue Matchup Sasaki und Co. vs. Franki, Rüstung gegen Rüstung ganz interessant.

Yamato und Momo
Laut Yamato, die/der durch Oden’s Tagebuch (eventuell) die komplette Geschichte der Welt und das One Piece kennt ist es Momonosuke, der die Welt in den „Sonnenaufgang“/“Tagesanfang“ führen wird. Nicht Luffy.

Law
Die Unterhaltung zwischen Robin und Law fand ich auch ziemlich interessant. Damit hat Law jetzt auch ein neues Ziel. Er folgt Luffy, weil er die Bedeutung des D wissen will.

Luffy und Sanji
Dieses Kapitel waren die besiegten Gifters nicht ganz so lächerlich wie die letzten zwei Male, aber trotzdem wieder klasse.
Wen Sanji hört frage ich mich auch. Die beiden Varianten die ich bisher gehört/gelesen habe sind Ivankov und Black Maria.
Ich glaube, dass es keiner von beiden ist. Woher sollte Ivankov plötzlich kommen? Und bei Black Maria würde man ihre Shamisen „ben ben ben“ hören, und kein getrommle (?).
Außerdem sind es sehr wahrscheinlich zwei Personen die da reden. Ich habe mir
Zuerst ein „komm doch her/ach, sei doch nicht so. Nufufu“. (eigene, direktere Übersetzung aus dem Japanischen) Wahrscheinlich ein Mann, der außerdem etwas älteres Japanisch spricht, was idR ein Indiz dafür ist, dass er aus Wano kommt. Erinnert stark an Orochi, der aber (momentan) Tot ist und bestimmt nicht so wieder eingeführt wird. Außerdem stimmt die Lache nicht überein.
Die zweite Person (ab der zweiten Sprechblase) ist wahrscheinlich eine Frau. In dem Panel daneben (mit Sanji) schreit sie auch erst „kyaaa“. Sie widerspricht der ersten Person erst („wir dürfen nicht/aber wir können doch nicht…“)(ziemlich höflich, wahrscheinlich der Grund in der englischen Übersetzung „Lord“ steht), versucht das gleiche nochmals zu wiederholen, bricht jedoch ab und geht in ein überraschtes/wohliges (?) Stöhnen/Schrei über.
Als ich das Kapitel zuerst gelesen habe dachte ich sofort an Orochi, weil es heißt „but my lord, you mustn’t“. Das ist normal immer die weise wie Frauen mit ihm reden. Im Japanischen fehlt das dafür typische „dono = lord“ jedoch. Natürlich kein Ausscheidekriterium. Aber wie gesagt wird Orochi wohl kaum in so einer Weise wieder eingeführt werden.
Spoiler:
 
Welche Frau es stattdessen sein könnte: keine Ahnung, könnte auch ein No-Name sein Very Happy
Außerdem bin ich mir nicht sicher ob sein Gesichtsausdruck Schock (Newkama) oder Wut (darüber, dass jemand etwas mit einer schönen Frau anstellt) darstellen soll.

Ich weiß nicht, ob das hier im Forum schon jemand geschrieben hat, aber wenn Luffy weiter jedes Kapitel einen Stock höher kommt kommt er genau in Kapitel 1000 auf dem Dach an. Ein richtig cooler Countdown finde ich.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4664
Kopfgeld Kopfgeld : 3622138
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten   One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten EmptyMo 23 Nov - 5:40

   
Momonosuke und Yamato
Dass Momonosuke noch wichtig wird, das wussten wir alle. Aber dass er derjenige sein wird, der die Welt in den öfter beschriebenden "Sonnenaufgang" führen wird, überrascht mich doch ein wenig. Wie passt das mit den beiden Königen, Joy Boy bzw. Ruffy und und Posseidon bzw. Shirahoshi zusammen? Generell eine Szene über die man stark grübeln kann.
Fest steht für mich, dass Momonosuke definitiv das letzte Strohhutmitglied wird, aber bis dahin muss noch einiges passieren. Außerdem wüsste ich gerne, was Oden genau in seinem Logbuch geschrieben hat. Bisher war ja immernur die Rede davon, dass er Wano öffnen muss für Joyboy, alles weitere stand noch offen.


@Tuwz schrieb:
Ich weiß, dass das viele anders sehen, aber ich möchte trotzdem noch die die Option offenhalten, dass Kaido keine Teufelsfrucht gegessen hat, sondern tatsächlich ein „mythischer“ Drache ist. Neben der Fähigkeit das Wetter zu kontrollieren, was ja typisch für asiatische Drachen ist, könnten sich Drachen auch als eigene Fähigkeit eine Menschengestalt geben können.
Würde nicht zwangsläufig gegen eine Teufelskraft sprechen, da die Zoankräfte von mythischen Wesen eben auch ihre besonderen Fähigkeiten besitzen. Wobei man auch erwähnen muss, das wir das in beide Richtungen bereits in diesem Arc gesehen haben. Catharina Devon besitzt mit ihren Kyubi no Kitsune Teufelskräften die Fähigkeit sich in andere Menschen zu verwandeln und der Fuchs Onimaru kann sich wohl ohne Teufelskräfte in einen Menschen verwandeln.

@Tuwz schrieb:
Das würde erklären:
- Warum er sich nicht tötet indem er ins Meer springt. (Meerwasser macht ihm als Drache nichts aus)
- Warum er auch in seiner Menschlichen Form Hörner hat.

Zumindet diese beiden Punkte kann man schnell erklären.

Zum ersten Punkt, da muss kann man auch einfach sagen, dass er sich ins Meer werfen kann und einfach warten bis er ertrunken ist. Ähnlich könnte er jetzt einfach warten bis die Samurai ihn getötet hätten oder er hätte sich auch nicht gegen Big Mom wehren können. Worauf ich hinaus will, es gibt Möglichkeiten für ihn zu sterben, aber er würde wohl lieber die in einem fairen Kampf vorziehen als einfach nichts zutun. Und warum er das bei Big Mom nicht macht, das könnte seine persönliche Abneigung sein.

Und Hörner sind auch kein Argument mehr wenn man seine Crew betrachtet. Während man bei Jack oder Who's Who noch von Kopfschmuck reden könnte, kann man das bei einigen Mitgliedern wie besonders Black Maria nicht mehr sagen. Diese Hörner sind echt.

Ich sage nicht, dass er auf keinen Fall ein Drache ist, aber sehr überzeugend ist das nicht für mich. Wobei ich doch erwähnen muss, dass ich es ein wenig verdächtig finde, dass seine Teufelskraft bisher noch nicht benannt wurde und wir auch noch nie erfahren haben, wie alt Kaidou ungefähr ist.

@Tuwz schrieb:
Wenn nicht und Yamato wie Kaido haben tatsächlich Zoan-Fähigkeiten würde ich bei Yamato auf irgendwas Hunde-ähnliches tippen. Was da aus ihrem Mund kommt ist ein „Gurururu“, bei Katzenänlichen wie Lucci war es immer „Garururu“.
Persönlich würde mir eine Art Tiger aber fast am besten gefallen.
Eine Hundzoan wäre eigentlich sogar recht passend wenn man den Momotaro Mythos betrachtet. Hier besiegte Momotaro mit einen Affen, einen Fasan und einem Hund die Onis in Onigashima. Ruffy steht zweifelslos für den Affen, Marco wohl für den Fasan und Yamato dann für den Hund, und Momonosuke für Momotaro. Wenn Oda dies nochmal aufgreift als Motiv, wäre Yamato dann wohl für den Hund wie geschaffen, da Inuarashi wohl kaum für diese Rolle einnimmt. Andererseits, jetzt ist O-Tama mit einem Hund und einen Affen aufgetaucht, und das wäre jetzt etwas zuviel von dem Momotaro Mythos als Motiv.

Ein Tiger würde aber gut passen, da sofern mein eher dürftiges Wissen in ostasiatische Mythologie mich nicht täuscht Tiger und Drachen eher als verfeindete Gegenpole dargestellt werden.

Natürlich gebe es noch eine Möglichkeit fernab von irgendwelcher Symbolik und sie hat die Teufelskraft eines westlichen Drachen, das fände ich aber doch eher langweilig.


Law und das Porneglyph
Ist definitiv eine interessante Möglichkeit, den Charakter weiterzuentwickeln. Sonst war Law ja, wie Borusarino schon sagte, bereits abgeschlossen als Charakter. Mal schauen, was Oda daraus macht.

Wo das Road Porneglyph nun ist, das ist jetzt die Frage. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass Momonosuke es finden wird, immerhin kann er ihre "Stimmen" "spüren.


Kid und Killer
Juhu, endlich kommen Kid und Killer wieder vor. Was genau die beiden mit dem ganzen Metall jetzt vorhaben erschließt sich mir nicht, ob die Angriffskraft dadurch jetzt nennenswert erhöht wird? Eine Möglichkeit wäre, dass Kid sich mit dem ganzen Metall eine Mecharüstung zulegt, wobei ich mich frage, wie das dann funktioniert.


Sanji und die Stimmen
@Tuwz schrieb:
Luffy und Sanji
Außerdem sind es sehr wahrscheinlich zwei Personen die da reden. Ich habe mir
Zuerst ein „komm doch her/ach, sei doch nicht so. Nufufu“. (eigene, direktere Übersetzung aus dem Japanischen) Wahrscheinlich ein Mann, der außerdem etwas älteres Japanisch spricht, was idR ein Indiz dafür ist, dass er aus Wano kommt. Erinnert stark an Orochi, der aber (momentan) Tot ist und bestimmt nicht so wieder eingeführt wird. Außerdem stimmt die Lache nicht überein.
Die zweite Person (ab der zweiten Sprechblase) ist wahrscheinlich eine Frau. In dem Panel daneben (mit Sanji) schreit sie auch erst „kyaaa“. Sie widerspricht der ersten Person erst („wir dürfen nicht/aber wir können doch nicht…“)(ziemlich höflich, wahrscheinlich der Grund in der englischen Übersetzung „Lord“ steht), versucht das gleiche nochmals zu wiederholen, bricht jedoch ab und geht in ein überraschtes/wohliges (?) Stöhnen/Schrei über.
Als ich das Kapitel zuerst gelesen habe dachte ich sofort an Orochi, weil es heißt „but my lord, you mustn’t“. Das ist normal immer die weise wie Frauen mit ihm reden. Im Japanischen fehlt das dafür typische „dono = lord“ jedoch. Natürlich kein Ausscheidekriterium. Aber wie gesagt wird Orochi wohl kaum in so einer Weise wieder eingeführt werden.
Spoiler:
 
Welche Frau es stattdessen sein könnte: keine Ahnung, könnte auch ein No-Name sein Very Happy
Außerdem bin ich mir nicht sicher ob sein Gesichtsausdruck Schock (Newkama) oder Wut (darüber, dass jemand etwas mit einer schönen Frau anstellt) darstellen soll.
Ich stelle hier mal eine etwas absurde These in den Raum und behaupte, es könnten zwei der Numbers sein. Es sind noch nicht alle gezeigt worden und es spricht nichts dagegen, dass es auch weibliche Numbers gibt. Neben einer lustigen Szene, in der Sanji eine wunderschöne Frau erwartet und dann so ein Monster sieht, wäre das auch eine Möglichkeit die letzten Numbers einzuführen. Die niedrigsten Nummern kamen noch nicht vor, es kann also gut möglich sein, dass die ersten Nummer die höher gestellten sind, und vielleicht auch gebildeter ist als die anderen, was auch seinen Sprachstil erklären würde, sprich das sprechen in Wano erst wirklich gelernt.
Ob dies im japanischen logisch, das weiß ich leider nicht, aber in der Mangaplus Version ist die Lache des Mannes "Nweh heh heh". Mit etwas Fantasie kann man die Lache von der japanischen Zahl 2 Nii ableiten, vorallem wenn man bedenkt, dass auch der Übersetzer wohl nicht den Kontext oder das nächste Kapitel kennt. Da die Lachen der anderen Numbers auch ihre jeweilige Zahl beinhalten, wäre das zumindest passen.

Ein weiterer Kandidat wäre Fukurokuju. Er ist während des Gefechts verschwunden und er besitzt auch eine hohe Position in Wano. Der Sprachstil und die Wortwahl wäre damit geklärt, nur wäre dann die Frage, warum er JETZT in die höheren Stockwerke geht und sowas macht.
Die Frau wäre dann wohl auch eine unbedeutende Person.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Dod0bnQOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten BQWseXGOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Tq7hfmSOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten Hd4ApSDOne Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten VIbCq98One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten 6EeTITP



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 996: Die Insel der Stärksten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden