Anmelden
Login
 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Wahnsinn
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_lcap80%One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_rcap
 80% [ 8 ]
Sehr gut
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_lcap10%One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_rcap
 10% [ 1 ]
Gut
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_lcap10%One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_rcap
 10% [ 1 ]
Mittelmäßig
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Grauenhaft
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1010: Königshaki Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 10
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4699
Kopfgeld Kopfgeld : 3705348
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 1010: Königshaki   One Piece Kapitel 1010: Königshaki EmptyFr 9 Apr - 9:25

   
Viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1010: Königshaki Dod0bnQOne Piece Kapitel 1010: Königshaki BQWseXGOne Piece Kapitel 1010: Königshaki Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1010: Königshaki Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1010: Königshaki VIbCq98One Piece Kapitel 1010: Königshaki 6EeTITP

Ruffytaro
Grünschnabel
Grünschnabel

Ruffytaro

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 73801
Dabei seit Dabei seit : 15.11.20


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1010: Königshaki   One Piece Kapitel 1010: Königshaki EmptyFr 9 Apr - 17:56

   
Die letzten paar Kapitel hatten es wirklich in sich.
Da bin ich nicht mal traurig, dass nächste Woche kein Kapitel kommt.

Ganz starker Auftritt von Ruffy, Law und vorallendingen Law.

Schön, dass Big mom keinen noob Tod stirbt. Ich schätze Zeus (die "homie" Sonne) bittet Big mom die "Homie" Wolke zu absorbieren und der "Homie" Sonne beizufügen.

Hab mir überlegt, dass big Moms schiff und die verbliebenen Kinder den einzigen Zweck haben, big mom, kaido, allstars, tobbirobo nach deren Niederlage in Sicherheit zu bringen (oder ein vorheriger Abgang von Big mom).

Naja, übernächste Woche geht es dann wohl mit den Nebenkriegsplätzen weiter, aber so wie die letzten Kapitel waren geht das stark in Ordnung.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

MonkeyDDragon

Beiträge Beiträge : 819
Kopfgeld Kopfgeld : 2564395
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1010: Königshaki   One Piece Kapitel 1010: Königshaki EmptyFr 9 Apr - 19:26

   
Irgendwie sehr cool das Kapitel, aber auch viele Fragen in Bezug auf Ruffy.

Zorro:
Zorro 'my Man' besitzt Könighaki One Piece Kapitel 1010: Königshaki 1f60d, weiß es aber selbst noch nicht. Wenn ich die vielen Jahre zurückdenke sind zwei Sachen das schlimmste das Oda für mich eingeführt hatte. Zorro's 'Ashura' und Sanji's 'Feuerbein'. Dafür das beide keine Teufelsfruchtnutzer sind, finde ich beide Attacken so surreal und eine echte Katastrophe. Ich hatte zumindest bei Zorro gehofft, das Odas diese Attacke nach Enies Lobby nie wieder einführt. Leider noch im Repertoire von Zorro drin, so schade.
Das ein Mann auf einmal 9 Schwerter und drei Körperteile hat, selbst wenn es auch nur eine Art Halluzination sein soll, komme ich damit nicht klar.
Ich hätte es in diesem Panel so viel cooler und besser gefunden, wenn er seinen 'One-Sword-Style' nur mit Enma gemacht hätte. Das Schwert saugt wieder viel Haki aus Zorros Körper und weil Zorro am Limit seiner Kräfte war, hat sich während des Angriffs das Königshaki befreit und den Angriff nochmals verstärkt. Nur diesmal trifft Zorro Kaido frontal und richtig. Für mein Kopfkino hat Zorro so Kaido die Narbe verpasst :-)

Ruffy:
Jetzt verstehe ich endlich, warum es Kaido schaffte, Ruffy in Gear 4 mit einem Hit zu besiegen. Ruffy war nach dem Hit später im Gefängnis auch garnicht körperlich so im Arsch, wie zum Beispiel Kidd. Ruffy wurde mit Könighaki ausgeschaltet, krass. Ich war immer von einer immensen Stärke Kaido's ausgegangen.
Also ist das Wano-Haki, das Ruffy in Udon lernte, Verstärkungshaki kombiniert mit Königshaki. Finde es genial von Oda, dass das Königshaki doch mehr Bedeutung hat, als nur Leute auszuschalten. Königshaki kann wie Verstärkungshaki auch über den Körper und auf Gegenstände angewandt werden. Nice. Das ist mein Highlight aus dem neusten Chapter.

Ruffy kämpft hier am Ende fast auf Augenhöhe, wie der Kaiser Kaido in seiner Hybridform, wie es zuerst einmal den Anschein hat. WHAT? Ruffy ist nur GEAR 1! Was passiert wenn Ruffy GEAR 2, 3 oder 4 macht und diese Technik einsetzt? Das ist doch 'too much'? Gefällt mir nicht wenn Ruffy tatsächlich mit einem Kaiser den Flur putzt. Zu unrealistisch, bei einem 2-Jahre-Erfahrenen Kapitän und einem Jahrzente-Jahre-Erfahrenen Kapitän. Ruffy ist cool, Ruffy ist ein Tier, aber das ist doch etwas zuviel, wenn seine Attacken in höheren Gears deutlich stärker werden?

Hoffentlich ist Kaido nur erstaunt und nimmt das alles doch easy mit, sodass Ruffy erst mit seinen Gears (am besten erst Gear 4) stärker als Kaido ist. Sodass bald Gear 1 nicht mehr ausreichend sein wird, da Kaido so ernst kämpft, wie gegen Law, der Zorro wieder retten wollte.

Meine nächste Frage, die ich mir stelle: Oda erwähnte vor 1-2 Jahren, das der Ausgang des Kampfes, wie Kaido besiegt wird, den Fans wahrscheinlich nicht gefallen wird! Fragte mich immer was Oda damit meinte und zu Beginn des Kampfes auf dem Dach, dachte ich bis heute, das Ruffy keine Chance hat Kaido im 1vs1 besiegen zu können, sodass Ruffy Hilfe benötigt, um Kaido zu besiegen. Aber dieses kann es jetzt nicht mehr sein. Frage mich echt, was Oda mit seinem Satz meinte? Wohl noch abwarten.

Law:
Law mein junge ja, hast dich da einem Großen angeschlossen. Bester Deal, den du jemals eingehen konntest. Hast Ruffy im gegenzug aber auch das ein oder andere Mal gerettet, sonst wäre er schon längst tot. Ich feiere deine Intelligenz, aber stärke mässig, sah man schon in Dressrosa, das du nicht an Ruffy herankommst. Nun hat er sich seit dem nochmals deutlich verstärkt. Aber hast Kaido's Attacke viel besser weggesteckt, als Ruffy damals, der er deutlich länger bewusst los war, nach dem Kaido ihn mit einem Schlag ausgeschaltet hatte. Respekt dafür.

Prometheus:
Mano Prometheus, musstest Sie ja retten, war ja klar. Der einzige der fliegen kann neben Kaido und Kaido war sicherlich zu faul Sie zu retten, also befreit er nur Prometheus. Job done.
Wäre das so schön gewesen, wenn Sie ins Wasser gefallen wäre. Was er sich wohl von BigMom wünscht, in Bezug auf Zeus. Zeus darf gerne später wieder zu Nami kommen, ist Nami stärker.

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Grandpa

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 1222505
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1010: Königshaki   One Piece Kapitel 1010: Königshaki EmptySa 10 Apr - 11:06

   
Craaaaazy shit Leute.

Das Big Mom gerettet wird war klar..andererseits hätte ich es auch gut gefunden wenn sie ins Meer fällt und dadurch ihre dämonische Seite wieder unterdrückt wird. Wäre eine interessante und plausible Wendung im Kampf gewesen.

Zorro: Mega

Law: Mega

Ruffy: unfasslich

Bin echt gespannt was nun auf diesem Level passiert

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1774
Kopfgeld Kopfgeld : 3200494
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1010: Königshaki   One Piece Kapitel 1010: Königshaki EmptySa 10 Apr - 15:02

   
Big Mom
Fand ich ehrlich gesagt eine eher langweilige Option Big Mom zu retten. Das macht den ganzen strategischen Angriff gegen Big Mom kaputt. Prometheus hat sich einfach wieder befreit? Interessant wird es jedoch was sie nun vorhat. Es gibt mir jetzt wieder allmählich Whole Cake Island Flashbacks, dass Prometheus sich jetzt wieder um ein vielfaches aufpumpt. Mir gefällt es zudem nicht ganz, dass Kid und Killer sich jetzt Big Mom vornehmen. Ich meine, Kid hat keinen wirklichen Grund sich Big Mom vorzuknöpfen. Er wurde von Kaido besiegt, Killer wurde von ihm gedemütigt und noch zu Sklavenarbeit gezwungen. Der ganze Udon Plot hat doch darauf aufgebaut, dass Ruffy und Kid in erster Linie Kaido stürzen wollen. Das kommt mir jetzt irgendwie total unnötig vor. Ich bezweifle zudem, dass Kid und Killer eine Chance haben gegen Big Mom. Im Gegensatz zu Kaido konnte bisher keine sie verletzen. Und wie es aussieht macht Big Mom jetzt ernst. Ich hätte es doch besser gefunden, wenn Big Mom erst einmal komplett aus dem Geschehen genommen wird und die fünf Rookies sich gegen Kaido stellen. Gerade um Kid finde ich es sehr schade.

Zorro und Law vs Kaido
Das war ziemlich geil inszeniert. Mir war zwar klar, dass Zorro ziemlich fertig sein wird, doch dass er derart am Limit ist habe ich nun doch nicht erwartet, zumindest wenn man Laws Worten glauben kann, dass er sich alle Knochen gebrochen hat. Er ist Arzt, er sollte schon gut einschätzen können in welchem kritischen Zustand Zorro sich befindet. Ich bin ja bereits davon ausgegangen, dass Zorro jetzt seinen finalen Schlag ausführen wird und dann zu Boden fällt. War ziemlich geil gezeichnet und auch, dass Zorro Asura endlich mal wieder nutzt hat mir sehr gefallen. In diesem Angriff muss jetzt soviel Power stecken, dass es Kaido wohl geschmerzt hat. Auf den ersten Blick scheint Kaido das gut weg gesteckt zu haben doch ich bin mir sehr sicher dieser Angriff wird noch früher oder später seine Wirkung zeigen, wahrscheinlich in einer entscheidenden Situation um Sieg und Niederlage.
Ich will noch nicht 100%ig davon ausgehen, dass Zorro nun das Königshaki hat. Es lag immer sehr nahe, allein wegen der Roger-Rayleigh Referenz, jedoch hat mich Zorro da noch nicht ganz von überzeugt. Zorro hat für mich da noch zu unschlüssig gewirkt, auch wenn ich davon ausgehe, dass er ebenfalls das Königshaki besitzt.
Law hat mir auch echt gut gefallen in diesem Kapitel. Er war sehr besorgt um Zorro und hat sich sogar in einem Angriff geschmissen um ihn zu beschützen. Er hat wohl doch in der Zeit, wo er mit den Strohhüten gereist ist eine sehr enge Bindung zu ihnen aufgebaut.

Ruffy
Mich stören hier exakt zwei Dinge. Wieso ist Ruffy derart fit? Er kommt so herüber, als hätte dieser Schlag von Kaido, den Ruffy hätte aus dem Leben nehmen müssen kaum gejuckt. Im Gegenteil. Es hat ihn motiviert jetzt Kaido alleine gegenüberzustehen, wtf? Man erkennt von Ruffy ja nicht einmal ein schnaufen oder dergleichen. Ich fand es schon gegen Katakuri echt ätzend, dass Ruffy die Prügel seines Lebens bekommen hat und diese Schläge kaum einen Einfluss auf ihn hatten. Ich finde er wird hier zu übertrieben dargestellt. Gegen Lucci damals hat man ihn Blut spucken sehen und es wurde sehr gut dargestellt was für ein starker Gegner Lucci ist. Hier bei Kaido, der der heftigste Antagonist sein sollte, kommt das so gar nicht herüber. Außer Schrammen am ganzen Körper ist er gefühlt genau so fit wie am Anfang des Kampfes und das obwohl er sich schon sehr verausgabt hat mit Gear 4, sämtlichen Angriffen von Kaido und gerade der Punch vor kurzem. Und jetzt sollen auch noch Zorro und Law runter um die anderen zu unterstützen? Bitte Oda mach das nicht.. Die Rookies gehören zu den Kaisern, schließlich wollen sie ganz nach oben. Und wie zur Hölle soll es Ruffy alleine schaffen Kaido zu besiegen. Er hat zwar jetzt schon paar Schläge abbekommen, aber diese Vorarbeit reicht doch niemals aus um den aktuell stärksten Piraten zu bezwingen. Das kann mir Oda echt nicht verkaufen, auch wenn Ruffy es jetzt herausgefunden hat, wie man ihn körperlichen Schaden zufügt.
Wenn jetzt Law und Zorro heruntergehen, werden sie wohl möglich von Marco geheilt und nehmen sich dann die stärksten Kommandanten vor. Das will mir nicht gefallen, gerade weil die anderen Strohhüte dieses Rampenlicht benötigen.

joei17
Kapitän
Kapitän

joei17

Beiträge Beiträge : 165
Kopfgeld Kopfgeld : 1189994
Dabei seit Dabei seit : 02.05.13


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1010: Königshaki   One Piece Kapitel 1010: Königshaki EmptySo 11 Apr - 19:02

   
@Borusarino schrieb:
Big Mom
Fand ich ehrlich gesagt eine eher langweilige Option Big Mom zu retten. Das macht den ganzen strategischen Angriff gegen Big Mom kaputt. Prometheus hat sich einfach wieder befreit? Interessant wird es jedoch was sie nun vorhat. Es gibt mir jetzt wieder allmählich Whole Cake Island Flashbacks, dass Prometheus sich jetzt wieder um ein vielfaches aufpumpt. Mir gefällt es zudem nicht ganz, dass Kid und Killer sich jetzt Big Mom vornehmen. Ich meine, Kid hat keinen wirklichen Grund sich Big Mom vorzuknöpfen. Er wurde von Kaido besiegt, Killer wurde von ihm gedemütigt und noch zu Sklavenarbeit gezwungen. Der ganze Udon Plot hat doch darauf aufgebaut, dass Ruffy und Kid in erster Linie Kaido stürzen wollen. Das kommt mir jetzt irgendwie total unnötig vor. Ich bezweifle zudem, dass Kid und Killer eine Chance haben gegen Big Mom. Im Gegensatz zu Kaido konnte bisher keine sie verletzen. Und wie es aussieht macht Big Mom jetzt ernst. Ich hätte es doch besser gefunden, wenn Big Mom erst einmal komplett aus dem Geschehen genommen wird und die fünf Rookies sich gegen Kaido stellen. Gerade um Kid finde ich es sehr schade.

Zorro und Law vs Kaido
Das war ziemlich geil inszeniert. Mir war zwar klar, dass Zorro ziemlich fertig sein wird, doch dass er derart am Limit ist habe ich nun doch nicht erwartet, zumindest wenn man Laws Worten glauben kann, dass er sich alle Knochen gebrochen hat. Er ist Arzt, er sollte schon gut einschätzen können in welchem kritischen Zustand Zorro sich befindet. Ich bin ja bereits davon ausgegangen, dass Zorro jetzt seinen finalen Schlag ausführen wird und dann zu Boden fällt. War ziemlich geil gezeichnet und auch, dass Zorro Asura endlich mal wieder nutzt hat mir sehr gefallen. In diesem Angriff muss jetzt soviel Power stecken, dass es Kaido wohl geschmerzt hat. Auf den ersten Blick scheint Kaido das gut weg gesteckt zu haben doch ich bin mir sehr sicher dieser Angriff wird noch früher oder später seine Wirkung zeigen, wahrscheinlich in einer entscheidenden Situation um Sieg und Niederlage.
Ich will noch nicht 100%ig davon ausgehen, dass Zorro nun das Königshaki hat. Es lag immer sehr nahe, allein wegen der Roger-Rayleigh Referenz, jedoch hat mich Zorro da noch nicht ganz von überzeugt. Zorro hat für mich da noch zu unschlüssig gewirkt, auch wenn ich davon ausgehe, dass er ebenfalls das Königshaki besitzt.
Law hat mir auch echt gut gefallen in diesem Kapitel. Er war sehr besorgt um Zorro und hat sich sogar in einem Angriff geschmissen um ihn zu beschützen. Er hat wohl doch in der Zeit, wo er mit den Strohhüten gereist ist eine sehr enge Bindung zu ihnen aufgebaut.

Ruffy
Mich stören hier exakt zwei Dinge. Wieso ist Ruffy derart fit? Er kommt so herüber, als hätte dieser Schlag von Kaido, den Ruffy hätte aus dem Leben nehmen müssen kaum gejuckt. Im Gegenteil. Es hat ihn motiviert jetzt Kaido alleine gegenüberzustehen, wtf? Man erkennt von Ruffy ja nicht einmal ein schnaufen oder dergleichen. Ich fand es schon gegen Katakuri echt ätzend, dass Ruffy die Prügel seines Lebens bekommen hat und diese Schläge kaum einen Einfluss auf ihn hatten. Ich finde er wird hier zu übertrieben dargestellt. Gegen Lucci damals hat man ihn Blut spucken sehen und es wurde sehr gut dargestellt was für ein starker Gegner Lucci ist. Hier bei Kaido, der der heftigste Antagonist sein sollte, kommt das so gar nicht herüber. Außer Schrammen am ganzen Körper ist er gefühlt genau so fit wie am Anfang des Kampfes und das obwohl er sich schon sehr verausgabt hat mit Gear 4, sämtlichen Angriffen von Kaido und gerade der Punch vor kurzem. Und jetzt sollen auch noch Zorro und Law runter um die anderen zu unterstützen? Bitte Oda mach das nicht.. Die Rookies gehören zu den Kaisern, schließlich wollen sie ganz nach oben. Und wie zur Hölle soll es Ruffy alleine schaffen Kaido zu besiegen. Er hat zwar jetzt schon paar Schläge abbekommen, aber diese Vorarbeit reicht doch niemals aus um den aktuell stärksten Piraten zu bezwingen. Das kann mir Oda echt nicht verkaufen, auch wenn Ruffy es jetzt herausgefunden hat, wie man ihn körperlichen Schaden zufügt.
Wenn jetzt Law und Zorro heruntergehen, werden sie wohl möglich von Marco geheilt und nehmen sich dann die stärksten Kommandanten vor. Das will mir nicht gefallen, gerade weil die anderen Strohhüte dieses Rampenlicht benötigen.

Naja, also Ruffy entwickelt sich ja auch weiter.
Gegen Doffy war er 10 Minuten so gut wie tot. Gegen Cracker dann nicht mehr ganz so schlimm. Auch gegen Katakuri hat eine Entwicklung was Gear 4 angeht stattgefunden.

Ruffy hat ja Kaidos Keule in Kuri abbekommen. Das hat ihn stärker werden lassen und vor allem die Vorfälle in Udon. Er hat erweckt, dass Haki durchströmen zu lassen, bei den Halsbändern und konnte diese Fähigkeit gut beherrschen lernen dank Hyogoro. Aber bestimmt sein Gear 4 konnte er auch weiterentwickeln.

Das durchströmende Haki schützt ja einen noch mehr als Rüstung. Klar hätte er ein wenig länger bewusstlos sein können, aber evtl. hat er genau in dem Moment als die Keule auf ihn herabstürzte seinen Moment gehabt, dass man KH auch durchströmen lassen kann und konnte es sofort einsetzen, da er ja die grundlegende Durchströmung in Udon gelernt hat. So kann ich es mir zumindest nur erklären.

Denn letztendlich war der normale Keulenschlag nicht nur Ruffys sondern auch Odens KO-Schlag gewesen, obwohl Oden nicht sofort ohnmächtig war. Der Ragnarök Schlag war ja nochmal extrem stärker. Da kann er sich nur mit durchströmenden kh retten. Denn Oden konnte auch normales RH durchströmen lassen, sonst hätte er nie Kaido verletzen können.

Klar ein wenig unwirklich ist ruffys Entwicklung schon. Aber nur so kann ich es mir erklären.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

MonkeyDDragon

Beiträge Beiträge : 819
Kopfgeld Kopfgeld : 2564395
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1010: Königshaki   One Piece Kapitel 1010: Königshaki EmptyMo 12 Apr - 16:59

   
@Borusarino schrieb:
Ruffy
Mich stören hier exakt zwei Dinge. Wieso ist Ruffy derart fit? Er kommt so herüber, als hätte dieser Schlag von Kaido, den Ruffy hätte aus dem Leben nehmen müssen kaum gejuckt. Im Gegenteil. Es hat ihn motiviert jetzt Kaido alleine gegenüberzustehen, wtf? Man erkennt von Ruffy ja nicht einmal ein schnaufen oder dergleichen. Ich fand es schon gegen Katakuri echt ätzend, dass Ruffy die Prügel seines Lebens bekommen hat und diese Schläge kaum einen Einfluss auf ihn hatten. Ich finde er wird hier zu übertrieben dargestellt. Gegen Lucci damals hat man ihn Blut spucken sehen und es wurde sehr gut dargestellt was für ein starker Gegner Lucci ist. Hier bei Kaido, der der heftigste Antagonist sein sollte, kommt das so gar nicht herüber. Außer Schrammen am ganzen Körper ist er gefühlt genau so fit wie am Anfang des Kampfes und das obwohl er sich schon sehr verausgabt hat mit Gear 4, sämtlichen Angriffen von Kaido und gerade der Punch vor kurzem. Und jetzt sollen auch noch Zorro und Law runter um die anderen zu unterstützen? Bitte Oda mach das nicht.. Die Rookies gehören zu den Kaisern, schließlich wollen sie ganz nach oben. Und wie zur Hölle soll es Ruffy alleine schaffen Kaido zu besiegen. Er hat zwar jetzt schon paar Schläge abbekommen, aber diese Vorarbeit reicht doch niemals aus um den aktuell stärksten Piraten zu bezwingen. Das kann mir Oda echt nicht verkaufen, auch wenn Ruffy es jetzt herausgefunden hat, wie man ihn körperlichen Schaden zufügt.
Wenn jetzt Law und Zorro heruntergehen, werden sie wohl möglich von Marco geheilt und nehmen sich dann die stärksten Kommandanten vor. Das will mir nicht gefallen, gerade weil die anderen Strohhüte dieses Rampenlicht benötigen.

Ich könnte mir eine Theorie vorstellen, um deine Frage zu beantworten.

Woher wissen wir das Kaido Verstärkungshaki über seinen Keule zieht / anwendet? Ich kann mich an keine Szene erinnern, wo Kaido's Hand oder sein Arm schwarz werden und Kaido somit Vertärkungshaki auf seine schwarze Keule zieht.
Des Weitern ist Kaido's Keule auch kein Drachenschwert (wo man sich relativ schnell einig sein kann), wo dauerhaft schwarz ist, weil es durch Verstärkungshaki zu einem Drachenschwert geworden ist.

Bestes Beispiel dafür ist für mich die Auseinandersetzungen zwischen Shanks und Whitebeard und Gol D. Roger und Whitebeard.
Bei Shanks und Whitebeard bin ich mir relativ sicher, das beide Waffen nicht schwarz waren und sich beide Waffen nicht berührt haben --> beide haben Ihre Waffe nur mit Königshaki überzogen, nicht aber mit Verstärkungshaki.
Bei Gol D. Roger und Whitebeard glaube ich es in Erinnerung zu haben, bin mir gerade aber nicht sicher. Ich weiß nur noch, das sich Ihre Waffen auch nicht berührt haben. Somit war auch bei Ihnen Ihre Waffen definitiv mit Königshaki überzogen.

Wenn man sich jetzt anschaut, wie Kidd aussah nachdem Kaido mit Ihm fertig war und die Schwertscheiden anschauten, wie diese nach Kaido ausgesehen haben, waren alle ziemlich im Eimer gewesen und haben viel geblutet. Alle besitzen keinen Gummi-Körper wie Ruffy.

Wenn Kaido tatsächlich nur mit Königshaki angreift, wo er selbst sagt, das können nur eine Hand voll Leute, macht der Keulenschlag / Ragnarok-Schlag Ruffy nicht so viel aus, da die Keule nicht mit Vertärkungshaki überzogen ist.

BigMom war selbst überrascht, das Ihre Blitze Ruffy's Körper nichts angetan haben.  

Wenn Kaido aber Ruffy richtig trifft kann Kaido Ruffy trotzdem bewusst los schlagen, weil er mit Königshaki angreift. Hier denke ich mir, das Ruffy aus dem ersten Kampf mit Kaido gelernt hatte und diesmal nicht solange bewusstlos war, wie beim ersten Schlag von Kaido. Die Augen von Ruffy, jedesmal wenn er danach bewusstlos ist, was Kaido auch immer erwähnt, sagt mir eher, das er bewusstlos ist durch Königshaki und nicht durch harte Schläge mit Kombination aus Vertärkungshaki. Da waren seine Augen bisher doch immer geschlossen gewesen danach, oder.

Ob diese Theorie oder Herleitung aber stimmt weiß nur Oda genau.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 1010: Königshaki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden