Anmelden
Login

 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Wahnsinnig gut
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_lcap25%One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_rcap
 25% [ 2 ]
Sehr gut
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_lcap38%One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_rcap
 38% [ 3 ]
Gut
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_lcap13%One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_rcap
 13% [ 1 ]
Durchschnittlich
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_lcap24%One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_rcap
 24% [ 2 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Sehr schlecht
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Furchtbar
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 8
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4737
Kopfgeld Kopfgeld : 3793651
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptyFr 2 Jul - 6:12

   

Viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Dod0bnQOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who BQWseXGOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who VIbCq98One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who 6EeTITP

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

MonkeyDDragon

Beiträge Beiträge : 869
Kopfgeld Kopfgeld : 2758698
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptyFr 2 Jul - 13:26

   
Who’sWho aka Buggy 2.0:
Wie viele (komische) Pseudoverbindungen soll Who’sWho zu Jimbei und Ruffy noch haben???
Bei so vielen Figuren auf Wanu-Kuni, die sich vor eher lebloser Blässe nicht einmal selbst im Spiegel finden würde, ist Oda‘s Versuch einer guten Ausarbeitung von Who’sWho eigentlich eine willkommene Abwechslung. Aber diese ganzen Querverbindungen zwischen Who’sWho, Shanks, Ruffy und nun auch noch Jimbei (Sonnenpiraten und Sonnengott) wirkt dermaßen erzwungen und künstlich, dass es mich nicht einmal mehr wundern würde, wenn sich das nächste Kapitel, um Lysop‘s Vater dreht, der mit Who’sWho im Kindergarten war.
Grundsätzlich ist es zwar schön, dass Oda Who’sWho mit Leben und einer Geschichte füllen will, aber diese künstliche Konstruktion (Oda hier mit der Brechstange), um die 10 Jahre Knast bis er Ruffy in ImpelDown sah, wieder mit Shanks Hut (*lahm*) und dem mythischen Sonnengott sind doch verdammt dick aufgetragen. Zumal Who’sWho auch nach dieser Geschichte immer noch erschreckend nichtssagend ist, warum dann überhaupt! Naja für den Versuch gebe ich Oda einen Pluspunkt, zur Umsetzung definitiv ein Minuspunkt.
Ein Hintergrund mitsamt Verbindung zu Shanks ersetzt eben noch lange keine echte Persönlichkeit. Ich meine, man hat zwar von ihm nie etwas über seinen Groll gegen Ruffy gehört oder gesehen, aber hey klar, Charaktertiefe und so, verstehe schon Oda!

--> Buggy 2.0 lässt grüßen

Who‘sWho ist scheinbar nicht an dem Tag ausgebrochen, als BB da war, aber er war an dem Tag noch in ImpelDown, da er da von Ruffy und der ‚ich sag‘s nur nochmals, einfach eine dümmliche und normalo‘ Teufelsfrucht mitbekommen hatte. Toll, nach dieser Charaktertiefe von Who‘sWho ist es für mich aber auch jetzt absolut unrelevant, wann er genau ausgebrochen ist.

Who’sWho ist selbst schuld von der Weltregierung so behandelt worden zu sein und für den Verlust (wohl gemerkt gegen einen Kaiser verloren, Jimbei ist schon deutlich stärker als er) für Lebzeiten weggesperrt zu werden. Hast dir hier definitiv den falschen Verein ausgesucht, Buggy 2.0.

Chapter 1018: Who’sWho hat einen tieferen Groll gegen Ruffy, wegen seiner Frucht, seinem Hut und die Verbindung zu Shanks.

Chapter 981: Vergesse Sie (Ruffy + Kid), Sie sind nur Ratten. Vom Groll und dass es um Ruffy geht, der ihn so sehr an Shanks erinnert, keine Spur.

--> Oda mach deinen Manga gefälligst richtig. Kein Wunder, das ich dir den Quatsch nicht abnehmen kann, wenn du nicht konsequent den Manga umsetzen kannst und dir solche Sachen kurz vorher aus dem Hut ziehst.

Who’sWho will zwar jemanden töten, viele dachten damals es handelt sich um Queen, aber da er später mit Queen zusammenarbeitet, meint er entweder X-Drake oder doch Ruffy. Aber Ruffy wäre deutlich konsequenter von Oda gewesen, wenn er sich ganz kurz über Ruffy aufgeregt hätte, mit "Dieser Gum-Gum-Bastard ...", sowie später zu Jimbei "Der gehört mir. Ich habe Fragen an ihn". Dann wäre dieses im Nachhinein deutlich besseres Storytelling gewesen, Oda. Und dabei bist du das Genie hier, nicht ich!

Fazit: Who’sWho ist leider durchgefallen und im schlimmsten Fall schon besiegt von Jimbei, weil dieser zu stark für ihn ist, dass ein ernsthafter und richtiger Kampf gar nicht erst stattfinden wird (siehe Lucci vs. Ruffy).

Diese Zeit und eine Hintergrund-Story hätte Ulti viel mehr verdient, in meinem Augen.

Cover-Page:
Das Ulti-Cover-Page (+ Page1) ist schön geworden und freute mich sehr es zu sehen. Dafür, dass es für mich keinen wirklichen Krieg in Wanu-Kuni gibt, gefällt mir das Cover trotzdem sehr gut, besonders da die restlichen Flying-Six mit den All-Stars und Kaido mit als Plüschtiere eingebunden worden sind. Mal wieder ein Lob für Oda.

Lysop:
Lysop’s Parade-Rolle ist jetzt anscheinend nur noch, seinen Freunden und der Allianz mitzuteilen, wie toll und beindruckend die jeweiligen Fähigkeiten sind. Lysop ist die Leiter enorm stark nach oben angestiegen, muss ich schon zugeben One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who 1f61c .

Zeus:
Macht für mich weiterhin keinen Sinn, das Zeus einmal im Stab selbst lebt und auch noch, nach Belieben, zur zuvor gewohnten Wolke werden kann. Aber damit kann ich mich trotzdem anfreunden, da Oda in Wanu-Kuni deutlich schlimmeres vollzogen hat, als diese Kleinigkeit.

Jimbei:
Die Blitze um Jimbei finde ich echt verwirrend. Sieht aus wie Königshaki, ist es aber wohl nicht, weil es ja immer angesprochen wird, wenn es jemand einsetzt. Woher kommen dann die Blitze???
Auch als Who’sWho seinen Finger verbiegt, sieht es fast so aus, das Jimbei die Technik von Ruffy verwendet. Den Gegner zu Schaden ohne ihn zu berühren. Passt aus dem Grund, weil Jimbei‘s Haki dieses Resultat erst am Ende der Attacke ausführt und nicht schon von Anfang an des Angriffes von Who’sWho. Warum sollte das Rüstungshaki von Jimbei während der Attacke auf einmal stärker werden, dass sich Who’sWho erst dann den Finger verbiegt? Sehr seltsam! Aber die Blitze sehen so aus, wie Rüstungshaki in Kombination mit Königshaki, aber da es nicht erwähnt wurde auch fraglich?

Schlussendloch zeigt sich, Jimbei ist viel zu stark für Who’sWho. Schade, aber auch schön, dass Jimbei doch Kommandeur-Niveau ist und nicht darunter.

Einfach nur ‚awesome’ wie Jimbei am Ende die zwei Attacken von Who’sWho einfach erträgt, ohne mit der Wimper zu zucken und dann die neue Attacke raushaut, die ihn wohl besiegt hat. Auch hier wieder, sieht diese Attacke super stark nach Rüstungshaki in Kombination mit Königshaki aus?!

Und auch der Spruch von Jimbei „du hast mir nichts zu sagen“. Genau Buggy 2.0, einfach mal den Mund halten und die Älteren nach Anstand her respektieren, besonders, wenn es um die Gum-Gum-Frucht geht.

Oda:
Tolle Idee für dich: Mach doch Ruffy zu dem Sonnengott ‚Nika‘. Wäre total überraschend für den Leser und es gäbe eine weitere Verbindung zwischen Who’sWho und Ruffy:
Ruffy der zukünftige Piratenkönig und Joy Boy, wird auch zum Sonnengott, sobald er die Weltregierung besiegt und danach Mary Joa angreift, um die Sklaven zu befreien und den Himmelsdrachenmenschen nochmals ein Faustschlag ins Gesicht gibt *weil nur er es kann*. Und wie es der Zufall will, heißt sein Schiff Thousand Sunny und die Galionsfigur ist quasi eine Sonne.

Who’sWho wird Ruffy nicht mehr hassen und ihn anbeten.

Weil eine Anspielung auf den Sklaven-Befreier und Kapitän der Sonnen-Piraten FisherTiger ist zu offensichtlich, aber er kann es natürlich nicht sein, da sein Name nicht Nika war.



Zuletzt von MonkeyDDragon am Fr 2 Jul - 21:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1802
Kopfgeld Kopfgeld : 3318301
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptyFr 2 Jul - 17:32

   

Ich weiß nicht so recht, was ich von dem Kampf halten soll.

Jimbei vs Who's Who
Who's Who hat auf mich einen relativ starken Eindruck gemacht, doch Jimbei dominiert ihn in jeder Hinsicht. Selbst seine Verbündeten sind geflüchtet, weil er eine große Bedrohung ausstrahlt und was ist passiert? Er beißt sich förmlich die Zähne an Jimbeis Rüstungshaki aus. Auch wenn ich kein großer Jimbei Fan bin, habe ich mich dennoch sehr auf den Kampf gefreut, einfach weil Who's Who für mich neben Ulti der interessanteste der Flying Six ist und wird von Jimbei mal nebenbei beseitigt. Erst hat es Ulti hart getroffen und Who's Who kommt ebenfalls nicht gut weg. Mag etwa Oda die Flying Six gar nicht und will sie genau so schnell wie er sie in die Handlung eingebaut hat wieder beseitigen? Der final Punch von Jimbei war wohl wirklich der final Punch. Kann mir kaum vorstellen, dass sich Who's Who davon noch erholt. Selbst mit den übertrieben Regenerationsfähigkeiten nicht. Was ich immerhin positiv erwähnen kann, dass der Kampf relativ dynamisch war, auch wenn Jimbei sehr träge und breit gebaut ist, hat er viel Agilität und Schnelligkeit bewiesen. Mit einer Technik wie den Moon Walk mitzuhalten setzt schon viel Beweglichkeit voraus, hätte ich ihm nicht zugetraut.
Dennoch bin ich etwas enttäuscht von Who's Who. Schade um ihn, ich bin ein großer Fan seines Charakterdesigns und auch seine Verbindung mit der Gum Gum Frucht war für mich spannend. Aber der Charakter ist immer noch nicht fertig erzählt. Er hat im Kapitel Shanks in den Raum geworfen und seine Verachtung ihm gegenüber ausgesprochen. Es ist nach wie vor nicht ersichtlich, was nun passiert ist. Ich habe eigentlich im gleichen Kapitel ein kurzen Flashback erwartet, wie es eigentlich immer in Zweikämpfen bisher war, damit wir ein näheren Einblick davon bekommen, was nun damals passiert ist, aber nun wurde noch ein Story Strang erzählt. Das finde ich sehr merkwürdig und deplatziert. Who's Who hat sowieso schon ein großen Impact, weil er mit dem Hauptcharakter und Shanks in Verbindung steht, wozu jetzt noch der Unsinn mit diesem Sonnengott? Soll das etwa eine Referenz wegen der Sunny sein oder was? Ich hab da echt nicht durchgeblickt und es kommt auch irgendwie aus dem Nichts. Ich finde es ja klasse, dass Oda Themen wie Rassismus in seinem Manga behandelt, doch hier mit Who's Who in Verbindung wirkt meiner Meinung nach deplatziert.

Puh, bisher waren die Kämpfe schlecht bis höchstens mittelmäßig. Die Kämpfe können bei weitem noch nicht mit damals beispielweise im Enies Lobby Arc mithalten. Ich hoffe mal Oda kann in den nächsten Kämpfen auf sein altes Level anknüpfen. Die ersten Hype Kämpfe haben meine Erwartungen nicht erfüllt und hatten auch enttäuschende Ausgänge. Ich befürchte jedoch, dass Jack sein Kampf ziemlich schlecht sein wird, die einzigen Hoffnungsschimmer sind noch Franky, Sanji und Robin. Mal sehen wie es nun mit Zorro und Chopper weiter geht und auch Brook sein Ausgang ist noch ungewiss. Nur als support für Robin wäre mir viel zu wenig, ich hoffe sehr, dass auch Brook noch seinen Glanzmoment bekommt.


Tuwz
Rookie
Rookie

Tuwz

Beiträge Beiträge : 541
Kopfgeld Kopfgeld : 1684071
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptySo 4 Jul - 19:27

   

Der Anfang mit den Gifter war mMn etwas in die länge gezogen. Letzte Woche hatten wir fast genau das gleich schonmal, nur ohne die Zahlen. Aber die hätte man auch etwas mehr zusammenfassen können, finde ich.

Den Kampf an sich fand ich ganz gut. Etwas kurz, aber viel längere 1-gegen-1 Kämpfe ohne Luffy werden wir wohl erstmal nicht bekommen schätze ich. Ja, er schien ziemlich stark, wahrscheinlich mit der Stärkst der Flying Six. Aber Jimbei musste gewinnen und hat er nach einem kleinen hin und her auch.  Schien jetzt keine große Herausforderung zu gewesen zu sein, aber zumindest ist ein „normales“ Haki an seine Grenzen gekommen.
Nachdem der Kampf jetzt quasi ein komplettes Kapitel lang war, schätze ich dass wir in den nächsten Wochen je ca. ein Kapitel mit den Kämpfen von Franky, Robin und Brook  und danach Sanji und Zoro bekommen. Von den beiden hoffentlich etwas mehr.

@MonkeyDDragon schrieb:
Die Blitze um Jimbei finde ich echt verwirrend. Sieht aus wie Königshaki, ist es aber wohl nicht, weil es ja immer angesprochen wird, wenn es jemand einsetzt. Woher kommen dann die Blitze???
Auch als Who’sWho seinen Finger verbiegt, sieht es fast so aus, das Jimbei die Technik von Ruffy verwendet. Den Gegner zu Schaden ohne ihn zu berühren. Passt aus dem Grund, weil Jimbei‘s Haki dieses Resultat erst am Ende der Attacke ausführt und nicht schon von Anfang an des Angriffes von Who’sWho. Warum sollte das Rüstungshaki von Jimbei während der Attacke auf einmal stärker werden, dass sich Who’sWho erst dann den Finger verbiegt? Sehr seltsam! Aber die Blitze sehen so aus, wie Rüstungshaki in Kombination mit Königshaki, aber da es nicht erwähnt wurde auch fraglich?
Es sieht zumindest sehr nach Königshaki aus. Sein Haki wird auf einmal wesentlich stärker und, wie du schon sagst, sieht es so aus als würde der Finger Jimbei gar nicht mehr berühren. Das Königshake würde auch seiner letzten Attacke noch zusätzlichen Wumms geben. Und es muss nicht unbedingt immer angesprochen werden. Als Big Mom Page One eine verpasst hat war das eindeutig, auch ohne dass es jemand kommentiert hätte (auch wenn es da sehr viel deutlicher war). Zumal nicht unbedingt viele Leute wissen dürfen, dass sowas überhaupt funktioniert bzw. was das ist. Luffy hat es auch erst in dem Kampf mit Kaido „herausgefunden“. Normalerweise stehen bei den schwarzen Blitzen aber der Soundeffekt  バリ (bari) dabei. Also quasi ein eine Art Knistern. Das ist hier bei Jimbei nicht der Fall.
Er hat das nicht gleich am Anfang des Kampfes und Angriffs eingesetzt, weil Who’s Who ihn durch seine „ihr seid doch alle nur Sklaven“-Gerede wütend gemacht hat und es nach dem ersten „Schock“/Schmerz der Attacke aktiviert hat. Er hat es eine kurze Weile ausgehalten und dann eine Art „jetzt reichts aber!“ rausgehauen. Kann auch sein, dass er es, ähnlich wie Zoro, unterbewusst einsetzt.

@Borusarino schrieb:
Es ist nach wie vor nicht ersichtlich, was nun passiert ist. ch habe eigentlich im gleichen Kapitel ein kurzen Flashback erwartet, wie es eigentlich immer in Zweikämpfen bisher war, damit wir ein näheren Einblick davon bekommen, was nun damals passiert ist, aber nun wurde noch ein Story Strang erzählt.
Naja, Shanks hat die Frucht (evtl. noch andere Dinge, wer weiß) gestohlen. Warum und zu welchem Zweck bleibt noch aus. Aber das wird Who’s Who wohl auch selbst nicht genau wissen. Was hättest du dir von einem extra Flashback denn zusätzlich erwartet?

@Borusarino schrieb:
… wozu jetzt noch der Unsinn mit diesem Sonnengott?
Eine alte Legende über einen Krieger, der Sklaven retten und Menschen zum Lachen bringt. Ihnen also Freude bringt. -> Joy Boy? Meiner Ansicht nach sehr sicher.
Der Wärter, der ihm das erzählt hat, ist kurz danach Verschwunden. Weil die Regierung nicht zulässt, dass jemand über Joy Boy redet. Deswegen will CP0 Who’s Who jetzt auch tot sehen. Woher der Wärter die Geschichte gekannt hat ist natürlich fraglich.

@MonkeyDDragon
Nimms mir nicht böse, aber ich würde dir nahe legen vielleicht mal ein paar Wochen mit dem Lesen zu pausieren. Wenn du dich über alles was passiert aufregst macht das Lesen bestimmt auch nicht wirklich Spaß, oder? Vielleicht kannst du es nach einer kleinen Pause wieder etwas anders sehen.

Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1802
Kopfgeld Kopfgeld : 3318301
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptySo 4 Jul - 22:32

   

Hey Tuwz, freut mich mal wieder was von dir zu lesen!


@Tuwz schrieb:
Was hättest du dir von einem extra Flashback denn zusätzlich erwartet?
Naja, eben genau das zu sehen. Die Art und Weise wie sich Shanks die Frucht geschnappt hat. Das Schiff muss stark bewacht worden sein, da die Gum-Gum Frucht wohl einen hohen Wert für die Weltregierung hat. Ich stell es mir so vor, dass Who's Who die Teufelsfrucht direkt vor den Augen geklaut wurde. Es würde mehr Aufschluss über Shanks seine Fähigkeiten geben. Die werden wir zwar sowieso noch sehen, doch das wäre schon einmal ein kleiner Vorgeschmack, gerade für die Shanks Fans. Es gibt einen auch besser zu verstehen, wie Who's Who tickt, einen tieferen Einblick eben in diesem Charakter.
Ich erwähne nur Senior Pink, der nur ein Nebencharakter ist, aber einer der unglaublichsten Geschichten bisher hatte in One Piece.

@Tuwz schrieb:
Nimms mir nicht böse, aber ich würde dir nahe legen vielleicht mal ein paar Wochen mit dem Lesen zu pausieren. Wenn du dich über alles was passiert aufregst macht das Lesen bestimmt auch nicht wirklich Spaß, oder? Vielleicht kannst du es nach einer kleinen Pause wieder etwas anders sehen.
Ich finde es schwierig darüber zu urteilen, wie man nun die aktuelle Lage von One Piece in seiner Meinung verpackt widerspiegelt. Bei mir ist es auch ähnlich und bin manchmal sehr impulsiv, wenn ich ein Kapitel lese, was ich als wirklich schlecht betiteln würde. Es kann auch manchmal über einen längeren Zeitraum gehen. Das liegt aber gerade z.B in meinem Fall daran, weil ich One Piece derart liebe und immer die Panik berechtigt im Raum steht, dass sich One Piece in einer negativen Richtung entwickelt. Es gibt schon genug Beispiele im Shonen Bereich, die von der Qualität stark abgenommen haben Naruto "hust". Wo es dann meiner Meinung nach zu weit geht ist, wenn man sich respektlos und diffamierend gegenüber dem Autor verhält. Derartig betreffende toxische Beiträge habe ich schon dutzendfach auf anderen Seiten erlebt, was nichts mehr mit Fan sein und Kritik zutun hat, sondern einfach nur noch hass und negative Energie verbreiten, da ist das was @MonkeyDDragon kritisiert noch harmlos.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

MonkeyDDragon

Beiträge Beiträge : 869
Kopfgeld Kopfgeld : 2758698
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptyMo 5 Jul - 11:52

   
@Tuwz
Auch schön von dir wieder zu hören, habe deine Beiträge früher sehr gerne gelesen.
Wenn du dich um meine Gemütslage oder Gesundheit sorgst, wäre es evtl. cooler gewesen mich privat anzuschreiben, aber ist ein freies Land, deshalb passt das schon.

Schließe mich hier @Borusarino an. Ich liebe einfach One Piece und kann nur schwer mit ansehen, wenn das Niveau so abnimmt, wie es gerade in Wanu-Kuni geschieht.
Ich habe bisher jeden Arc (Filler-Arcs aus dem Anime nicht mitgezählt *verständlicherweise*) von Oda als Gut bis Sehr Gut empfunden. Ich hatte damals nie richtig verstanden, warum andere manche Arc's als den schlechtesten Arc benannt hatten.
Natürlich hat nicht jeder Arc alles richtig hinbekommen, aber die 1 oder 2 Sachen die den Arc schlechter machten, haben den gesamten Arc betrachtet, nie schlecht stehen lassen, in meinen Augen.
Bei Wanu-Kuni gibt es nur 3 Ereignisse, wo Oda meine Erwartungen deutlich übertroffen hatte (Flashback von Oden, die Réunion der Allianz zwischen dem Festland und Onigashima und die 5 der Worst-Generation gegen die 2 Kaiser auf dem Dach). Einige Ereignisse, wo die Erwartungen getroffen wurden (erster Kampf mit Kaido, was es sogar noch besser macht, weil Oda im Nachhinein, also erst deutlich später, damit rausrückt, warum ein Ruffy in Gear4 mit nur einem Schlag besiegt worden ist, Gefängnis von Udon, ...) und mittlerweile vieles, wo einfach nur mittelmäßig bis schlecht hingehend ist. Dabei ist Wanu-Kuni doch Odas Heimvorteil. Ich dachte gerade hier glänzt Oda wieder Mals richtig (gesehen zur seiner PRIME als der Enies-Lobby-Arc, Impel-Down-Arc und Marineford-Arc erzählt hat).

Mittlerweile häufen sich aber in Wanu-Kuni die Fehler, es ist teilweise so inkonsequent, er hat so viele Stränge geöffnet, sodass das reine Chaos in diesem Arc ausbricht und Oda sich verzettelt.
Desweitern, durch in die Länge-gezogener-Arc (Wanu-Kuni längster Arc bisher, man sah, das in die *künstliche* Länge ziehen des Dressrosa-Arc's, dieses an die Grenze des Arc's gegangen ist, trotzdem finde ich Dressrosa nicht schlecht von Oda) hilft ihm da auch sicherlich nicht viel weiter, da er immer weniger Zeit hat, alles was bisher über einen längeren Zeitraum aufgebaut wurde, nun in kurzer Zeit abzuarbeiten und wieder zusammen zu fügen.
Dadurch, dass dieses die eher wenigen guten bis großartigen Glanzmomente deutlich überwiegt und dieser Arc nun auch noch ein 'Backfiring und Boomerangeffekt' auf andere Arc's in der Vergangenheit auslöst, macht es den Arc so schlecht in meinen Augen. Den genau die besten Arc's, wo Oda in seiner PRIME genious war, werden angegriffen (Enies-Lobby-Arc, Impel-Down-Arc und Marineford-Arc). Und als jahrelanger Fan, muss ich diese auch verteidigen, mit meinem letzten Atemzug, wenn es sein muss, auch wenn Oda diese im Nachhinein 'gefühlt' nicht so in Ehren hält.

Ich lese One Piece seit 17 Jahren nun, eine sehr lange Zeit. Wenn man Oda's 5-Jahres-Plan bedenkt (den er niemals einhalten kann, das werden mehr Jahre sein) ist dies nicht im Verhältnis zu sehen. Da muss ich mich deutlich stärker an die 17 Jahre festhalten und diese in Ehren halten, als an die kommenden 5 Jahre.
Besonders wenn das Niveau nun doch kontinuierlich abnehmen sollte. Ich will einfach kein Dragonball-Niveau (was ich jetzt zum ersten Mal in dem Arc gesehen habe) oder noch schlechteres Niveau darunter sehen! Dafür ist der Manga einfach zu gut und Weltklasse. Ein Dragonball sollte niemals auch nur an den Manga hier heran kommen können!

Ich bin aber auch teilweise einfach selbst schuld. Oda hat mich über die Jahre einfach zu sehr verwöhnt, sodass meine Erwartungen, wie ich auch mit dem Manga gewachsen bin, besonders in diesem Arc Höhere sind, als Oda Sie mir gibt.
Ich habe mich geweigert in den letzten Jahren einzusehen zu wollen, das Oda abgebaut hat. Ich habe immer geglaubt, 'das ist nur kurzweilig', aber ich muss der Tatsache ins Gesicht sehen, das es nicht mehr der Fall ist. Oda wird mich sicherlich noch ein paar Mal verwöhnen, aber auf den Niveau von seiner PRIME wird mich Oda leider nicht mehr verwöhnen können.
Ich habe ja Heimvorteil geschrieben, mit dem Wanu-Kuni-Arc, aber vielleicht ist auch das ein Teil-Problem, weil sich Oda evtl. damit selbst zu viel Druck macht, ich meine Erwartungen hier nochmals höher schraube und dann geht es auch eher schnell mal schief.

Wie ich dir entgegen kommen kann @Tuwz, da ich nun offiziell geschrieben habe, das Wanu-Kuni der schlimmste Arc in One Piece ist, in meinem Augen, obwohl dieser noch gar nicht 100%-tig abgeschlossen ist, das ich diesbezüglich mein Schlusswort zum Wanu-Kuni-Arc schreibe und auch versuche mich daran zu halten:

Schlusswort:
 



Tuwz
Rookie
Rookie

Tuwz

Beiträge Beiträge : 541
Kopfgeld Kopfgeld : 1684071
Dabei seit Dabei seit : 21.11.15
Ort Ort : Leider nicht in Japan


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptyMo 5 Jul - 17:24

   

Noch ein paar zusätzliche Gedanken, die ich seit gestern aufgeschnappt und teilweise selbst weitergesponnen habe. (Ich hoffe mir nimmt es niemand übel, wenn ich nicht überall Quellenangaben mit reinsetze)

Nika
Eine legendäre Figur, die Sklaven befreit (Freiheit bringt) und Menschen zum Lachen bringt.
Ich bin mir recht sicher: Nika = Joy Boy
Nicht nur im Namen gibt es starke Parallelen zu Nike, der griechischen Siegesgöttin.
In einer rekonstruierten Darstellung sieht sie dem Bild von Nika auch ziemlich ähnlich. (Darunter nochmal Luffy auf Skypia)
Nike / Luffy:
 

Es gibt eine bekannte Statue von Nike (Nike of Callimachus), die zu ehren eines griechischen Generals nach der Schlacht von Marathon gegen die Perser erbaut worden ist. Später wurde die Statue von den Persern zusammen mit vielem anderen zu großen teilen zerstört. (Stichwort Geschichte auslöschen). Perser haben übrigens auch ganz gerne Sklaven genommen und sie für sich kämpfen lassen.


Es ist ja schon lange bekannt und klar, dass es in One Piece ziemlich viele Verbindungen zum Mond gibt. Nach diesem Kapitel werden jetzt auch viele Verweise zur Sonne bzw. einem Sonnengott zusammengetragen.
  - Erstmal natürlich die Sonnenpiraten mit Ihrem Tattoo. Ehemalige Sklaven wählen die Sonne als ihr neues Symbol
  - In Skypia wird ein Sonnengott mehrmals
  - Das große Fest in Elbaf wird zur Wintersonnenwende gefeiert. Für den „Tod und die Wiedergeburt“ der Sonne. Außerdem wird erwähnt, dass der Sonne „gedankt“ wird (Kapitel 866)
  - Auch in Arabasta und in dem Symbol der Kozukis kann ausmachen was eine Sonne darstellen könnte.
Sonnensymbol:
 

Franky kennt die Pläne von Pluton. Vielleicht war darauf die Sonne auch ein wichtiges Element oder Gestaltungsdetail, weswegen er der Sunny auch eine Sonne vorne und den Namen gegeben hat. Mit der Verbindung Sonne = Hoffnung auf Freiheit.

Es steht zumindest fest, dass sowohl der Mond als auch die Sonne ziemlich wichtig zu sein scheinen. Was wenn es nicht nur einen Sonnengott gibt der für Freude und Freiheit steht, sondern auch eine Art „Mondgott“ der genau das Gegenteil will. Wer könnte einem da einfallen? Im/Imu
Ich könnte mir vorstellen, dass es vor den 8 Jahrhunderten seit der Gründung der Weltregierung einen Kampf zwischen diesen beiden gab und Im gewonnen hat. Seitdem hat er es irgendwie geschafft am leben zu bleiben und „fürchtet“ sich vor der Wiedergeburt seines alten Feindes. Die Sonne steht wieder auf -> Morgendämmerung/Dawn. Das würde auch von der Schreibweise der Namen her passen Nika (ニカ) und Im (イム) (je zwei Katakana). Mit sowas spielt Oda ganz gerne rum.
Mit dem „D“ wird das ganze sicherlich auch zu tun haben. Menschen mit dem D im Namen sind unter anderem dafür bekannt zu Lachen (bevor sie sterben).

Ich habe auch gehört, dass Nika so etwas wie der "Geist der Sunny" sein könnte. Persönlich halte ich da aber nicht wirklich was von.

Es gibt übrigens schon einen Charakter, der Nika heißt:
Nika:
 

@MonkeyDDragon
Bitte versteh mich nicht falsch, ich will nicht schlechtreden, dass du kritisierst. Von vielen deiner Kritikpunkte bin ich auch nicht super begeistert. (Who's Whos fehlende Persönlichkeit, Ultis unrühmliches Ende, die Medizin für Zorro. Bei der Gomu Gomu no Mi halte ich mich noch stark zurück, weil das noch in sehr viele Richtungen gehen kann) Nur sehe ich die Dinge nicht ganz so eng. Zumindest für mich kommt es beim Lesen vieler deiner letzten Beträge so rüber, als würdest du dich wirklich aufregen und teilweise schon höhnisch wirst. Vielleicht interpretiere ich da auch zu viel hinein.
Und da finde ich es eben schade, dass man bei etwas das man so lange verfolgt und liebt zuallererst die negativen Dinge sieht. Und auch bei etwas was man liebt (man merkt, dass du es tust, sonst würdest du dich ja nicht so stark damit beschäftigen) kann man nach einer Weile ermüden, wenn es nicht so läuft wie man es sich erwartet. Da meine ich eben, dass etwas Abstand guttun und die Sichtweise etwas ändern kann.
Ich habe verstanden, dass der aktuelle Arc deinen Erwartungen an die Serie nicht wirklich gerecht wird. Ich habe mir unnötiger Weise herausgenommen mich da einzumischen. Entschuldigung dafür.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4737
Kopfgeld Kopfgeld : 3793651
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who EmptyMo 5 Jul - 23:06

   

Cover
Definitiv eines der besten Cover mit einem Fanmotiv! Und auch schön, Page One mal ohne Hut zu sehen. Jedoch verstehe ich nicht, warum Ulti zusammen mit dem Allosaurier Page One umarmt. Nicht falsch verstehen, ich sehe hier keine Hinweise für irgendwas, jedoch finde ich wahl da schon ein wenig komisch.


Who's Who
Okay, vom vielleicht interessanten der Tobi Roppo zu Mr. Info Dumping. Wortwörtlich zu mehr hatte er am Ende nicht hergehalten und nachdem er mit seiner Aufgabe fertig war, konnte er auch besiegt werden. Ich meine, hätte er den Umstand mit der Teufelsfrucht oder zumindest die Geschichte von Nika nicht auch als Gefangener am Ende des Arcs präsentieren können? Gerade letzteres würde sich dann auch anbieten und so würde diese Informationen vielleicht auch in der Gegenwart von jemandem der etwas mehr damit anfangen könnte, wie etwa Robin, erzählen.
Naja, hoffen wir für Black Mariah und Sasaki mehr.


Nika
Auch wenn es jetzt etwas plötzlich kam, ein wenig spannend findet ich Nika durchaus.

Ich würde zu Nika erstmal einwerfen, dass ich durchaus eine Verbindung zu den Shandia sehe.
Erstens ist es das Design. Die Sonne spielt in nahezu jeder Religion der Menschheitsgeschichte eine sehr wichtige Rolle. Sie steht für das Leben, was auch an sich ja nachvollziehbar ist. Tagsüber findet das Leben das statt, nachts schläft man. Doch wenn man, ohne sich genauer damit zu beschäftigen an Kulturen und Mythen denkt bei denen die Sonne eine besonders wichtige Rolle einnimmt würden die meisten Leute wahrscheinlich neben der altägyptischen Mythologie wahrscheinlich die Mythen der südamerikanischen Völker nennen, wie etwa die Maya.

Dann wäre die Silhouette selbst noch interessant. Nika ist nicht sehr detailiert gezeichnet, aber er scheint wohl nur mit einem Bastrock bekleidet zu sein, ähnlich wie Viper oder andere Shandia. Ich will damit nicht direkt sagen, dass er vielleicht ein Shandia war. Ihm fehlen die Flügel, aber diese kann er durchaus auch verloren haben.

@Tuwz schrieb:
 - In Skypia wird ein Sonnengott mehrmals
Wenn du dich damit auf die Opferung von Kargara's Tochter in Kapitel 287 beziehst, würde ich da aber noch einwerfen, dass neben den Gott der Sonne auch ein Gott des Waldes, ein Gott des Waldes und ein Gott der Erde erwähnt wurden und es so klang, als ob die Schlange die die Shandia vergötterten das alles verkörpern würde. Aber okay, letzteres kann auch an der Übersetzung liegen. Und selbst wenn nicht, vielleicht war Nika nicht der einzige mit diesem Titel.




Ich habe ein paar Zweifel, dass Nika und Joy Boy ein und dieselbe Person sein soll. Eine Verbindung der beiden, das würde ich auf keinen Fall ausschließen, aber ich denke nicht, dass es die selbe Person ist.

1. Ich fände es ein wenig seltsam, wenn Roger bei der Ankunft auf Laugh Tale den Namen Nika nicht kannte (Er sprach hier von Joy Boy), dann aber der Wärter von einem Gefängnis welches nicht einmal der Impel Down war. Natürlich kann Nika ein Aliasname sein den es in der Welt von One Piece sehr oft gibt, wie Lucy, Mr. Prince, Kyoshiro, Sogeking, Franky, Mr. Zero oder viele weitere. Jedoch ist Joy Boy nicht unbedingt abwegiger als Smoker, Page One oder Saldeath (wessen Name man im japanischen auch als "Ich bin ein Affe" verstehen werden kann).

2. Ein Jahrhundert ist eine lange Zeit, und tatsächlich würde das Auftauchen von Nika vielleicht sogar schon nach dem Tod von Joy Boy oder zumindest zu einem deutlich späten Zeitpunkt in seinen Leben mehr Sinn machen. Wir wissen nicht, ob es Sklaverei in der Hinsicht schon zuvor gab, aber zumindest im Bezug auf die Fischmenschen sollte die Versklavung mit der Gründung der Weltregierung stark zugenommen haben. Joy Boy konnte das Versprechen an den Fischmenschen nicht einhalten und das führte schließlich zu ihrem Verderben. Ein Nika welcher die Sklaven befreite würde hier vielleicht wirklich mehr Sinn ergeben, sprich erst nach dem Scheitern von Joy Boy.

3. Wenn Joy Boy und Nika zwei Personen wären, wäre damit auch eine Ungewissheit bezüglich Momonosuke geklärt. Laut Yamato würde er den "Dawn" einleiten, wobei aber eher Ruffy Joy Boy ist. Das würde zumindest in den Kontext Sinn machen, dass er noch eine bisher unbekannte große Rolle spielen wird und es würde dann Sinn machen, wenn Momonosuke ebenfalls eine "Wiedergeburt" aus einer Person aus dem vergessenen Jahrhundert wäre, da Ruffy anscheind Joy Boy und Shirahoshi Posseidon ist.

4. Wir wissen aktuell nicht, woran Joy Boy am Ende gescheitert ist. Wir wissen nur, woran Roger und co. gescheitert sind: Sie wahren zu früh. Die beiden Könige der Seekönige, gemeint sind Shirahoshi und Ruffy, waren noch nicht geboren. Zur Zeit von Joy Boy war er aber mit Posseidon in Kontakt. Eine Möglichkeit wäre, dass sie gescheitert sind, weil ihnen jemand wie Nika fehlte, der vielleicht zu spät geboren ist. Natürlich, ein Mann mehr würde vielleicht nur begrenzt einen gewichtigen Unterschied ausmachen, aber drei sind immernoch mehr als zwei.
Und dies würde dann auch mit meinen Punkten 2 und 3 zusammenpassen. Während der alte Nika zu spät geboren ist, ist der neue Nika Momonosuke zu früh geboren.



Zu Nika gibt es noch einen Punkt, den ich zumindest mal erwähnt haben wollte. Oden weist eine gewisse Ähnlichkeit zu Nika auf. Man kann nicht sagen, dass die Pose von Nika auf einen Tanz hinweisen kann, aber Oden war nunmal auch fast nackt so wie Nika und er brachte mit seinen Tanz den Leuten (Schadens)Freude und befreite Gefangende damit. Ist ein wenig weit hergeholt, aber ich wollte es mal in die Runde geworfen haben

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Dod0bnQOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who BQWseXGOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who VIbCq98One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who 6EeTITP

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who   One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who Empty

   



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 1018: Jimbei vs Who's Who

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.