Anmelden
Login

 Teilen | 
AutorNachricht
Embodiment
Vizekapitän
Vizekapitän

Embodiment

Beiträge Beiträge : 146
Kopfgeld Kopfgeld : 1004750
Dabei seit Dabei seit : 28.01.14
Ort Ort : Köln


BeitragThema: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyFr 19 Nov - 7:02

   
Guten Morgen zusammen,

es soll wohl einen neuen Film geben Namens
Spoiler:
Der Film soll wohl am 06.08.2022 ins Kino kommen.

Was haltet / erwartet ihr davon?

Quelle:Quelle

MfG
Embodiment

Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1826
Kopfgeld Kopfgeld : 3460504
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyFr 19 Nov - 20:10

   
Uff, ich halte von dem Film sehr wenig. Ich bin kein großer Fan der One Piece Filme, weil sie im fortschreiten der Story immer absurder wurden und diese reiner Fanservice waren. Besonders Stampede war was Power Skalling angeht eine reine Katastrophe. Große Charaktere wie Shiki, die Admiräle oder gar beim jetzigen Film Shanks (?) einzubauen ist meiner Ansicht nach ein grundlegend falscher Ansatz. Sind Fans etwa so ungeduldig und Shanks muss jetzt unbedingt in einem Film einen Schwerpunkt einnehmen? Wie kacke wäre das denn bitte? Das ist doch gerade das, worauf wir uns so sehr freuen. Shanks ist einer der größten Mysterien in One Piece und der Film soll jetzt einfach große Informationen vorweg nehmen? Selbst wenn das eine ausgedachte Geschichte ist, die sich um Shanks dreht, wo wäre dann da der Reiz? Natürlich ist das jetzt noch Spekulation, jedoch hoffe ich sehr, dass der Filmtitel sich auf einen reinen ausgedachten Charakter bezieht, der nie in der Hauptstory eine Rolle einnimmt bzw. da nicht existiert.
Natürlich sind die Filme alle nicht canon, jedoch suggerieren diese ständig etwas in die Richtung. Seien es Verbrecher aus Impel Down, ein großer Rivale vom Piratenkönig oder ein ehemaliger Admiral.
Ich hoffe sehr, dass der Film wie die ganz alten One Piece Filme aufgebaut ist. Die waren meiner Meinung nach auch nicht wirklich gut aber wenigstens realistisch. Aber da gerade Stampede ein Kassenschlager war und Shanks eine sehr große Fanbase hat befürchte ich das Schlimmste.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4797
Kopfgeld Kopfgeld : 3927851
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptySo 21 Nov - 16:44

   
Im Anschluss an Episode 1000 erschien auch der Trailer zu One Piece Red:


Promo Artwork:

Wie der Name und das Logo schon vermuten ließen, wird in dem Film Shanks eine Rolle spielen. Doch welche, ist noch unklar.
Ebenfalls stark in Szene gesetzt ist eine Frau mit einem Mikrofon und Engelsflügeln. Der Erzähler setzt hier ein:
"Was wird ihre Stimme hervorbringen? Ewige Glückseligkeit? Oder unendliche Gefangenschaft?"

Auch Oda gab bereits ein Kommentar zu den Film und der geheimnisvollen Frau ab:

Wir machen einen Film! "RED"!
Ich bin leid, immer nur legendäre alte Männer in den Filmem zu zeichnen. LOL. Lass mich ein Mädchen zeichnen! "Das ist der Charakter den wir jetzt erschaffen wollen!" Das ist, wie es begann. Wusstest du dass der großartige Direktor, Goro Taniguchi, welcher nun komplett anderes als One Piece macht eigentlich die erste Person war, die Ruffy animiert hat? Wir haben eine menge "Überraschungen" auf Lager für euch. Der neue Film "RED"! Lasst eure Fantasien freien lauf, während ihr auf ihn wartet!

Der erwähnte Goro Taniguchi war der Filmdirektor für die OVA Nieder mit Ganzack, welche die erste animierte Version von One Piece war und noch vor dem Anime erschienen ist. Ebenfalls ist verantwortlich für die Serie Code Geass.
Der Drehbuchautor Tsutomu Kuroiwa war bereits beim Film Gold und dem dazugehörigen TV Special Heart of Gold tätig.


Zunächst erstmal Oda, nein, Tesoro ist kein alter Mann.

Persönlich weiß ich nicht, was ich davon halten soll.  Gold fing sehr gut an, nahm aber stark ab. Das erste TV Special habe ich nie gesehen und Code Geass fand ich so langweilig, dass ich nicht mal die erste Staffel zuende gesehen habe.

Jedenfalls gibt es jetzt drei Fragen, die zu dem Film aufkommen:
1. Welche Rolle spielt Shanks?
2. Wer ist diese Frau?
3. Werden die Strohhüte vorkommen?
Letztere Frage mag vielleicht erstmal komisch wirken, aber hier entscheidet sich, ob das wirklich ein "Kanon" Film ist oder nicht. Es gibt kein Szenario, in den die Strohhüte jetzt irgendein Zwischenabenteuer erleben können. Seit Punk Hazard waren sie getrennt und waren teilweise auch mit anderen Charakteren unterwegs, was schon rein logisch die bisherigen Filme für ungültig erklärt. Dieser Film kann auch schlecht nach Wano spielen.

Jedenfalls, Strohhüte oder nicht sei mal dahin gestellt, sagen wir mal, das wird wirklich ein Film in dem es sich um Shanks dreht, was könnte es behandeln? Und welche Rolle spielt diese Frau, die hier so prominent vorgestellt wird? Ich habe dies nicht mehr im Kopf bei den letzten Filmen, aber zumindest bei Stampede wurden die beiden Hauptantagonisten auch erst im ersten richtigen Trailer gezeigt.

Quellen:
Kommentar von Oda: https://twitter.com/newworldartur/status/1462230401125076995/photo/2
Tsutomu Kuroiwa's Eintrag auf MyAnimeList: https://myanimelist.net/people/40000/Tsutomu_Kuroiwa
Gorou Taniguchi's Eintrag auf MyAnimeList: https://myanimelist.net/people/3066/Gorou_Taniguchi




Ich habe mir selber da mal kurz eine Theorie zusammengestellt, für die ich mich in ein paar Monaten bestimmt schäme, aber ich will es mal gesagt haben:
Spoiler:

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Film Red Dod0bnQOne Piece Film Red BQWseXGOne Piece Film Red Tq7hfmSOne Piece Film Red Hd4ApSDOne Piece Film Red VIbCq98One Piece Film Red 6EeTITP

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

MonkeyDDragon

Beiträge Beiträge : 887
Kopfgeld Kopfgeld : 2883898
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyMo 22 Nov - 14:36

   
Auch wenn, Stand jetzt, zumindest noch Zweifel und Befürchtungen nach den letzten beiden Filmen oder auch der möglichen Konstellation in diesem Film bestehen, löst die Ankündigung doch auf jeden Fall erstmal freudige Erwartung und leichte Hoffnung aus, dass der Charakter, der einen anfangs an diesem Manga/Anime hat "kleben" lassen, nach fast 20 Jahren mal tatsächlich ein klein wenig in den Fokus gerückt werden könnte.
Der Titel mag sich in erster Linie auf eine weibliche und rothaarige Antagonistin beziehen, die optisch erstmal den Eindruck einer Frau von einer Himmelsinsel weckt.

Und anhand dessen ergeben sich eigentlich auch schon meine Zweifel für den neuen Film (ob nun als Canon betrachtet oder nicht): Eine Interaktion zwischen SHB und RHP?
Ein Aufeinandertreffen von Shanks & Luffy vorwegnehmen?
Lysop und Yasop?
Eigentlich könnte man meiner Meinung nach nicht mal die RHP wirklich in Aktion treten lassen ohne in irgendeiner Form für den Manga zu spoilern oder die Realität rückblickend zu verzerren, da schlicht nahezu nichts bekannt.

Und eine Backstory (wenn die SHB nicht involviert sein sollte) gehört hier meinem Empfinden nach ebenso erstmal eindeutig in den Manga und definitiv nicht in einen Film ausgelagert. In dem Sinne frage ich mich dann schon, wie genau man die RHP hier nun überhaupt in irgendeiner Form halbwegs sinnvoll und gleichzeitig halbwegs zufriedenstellend einbauen möchte?

Aber um weiterhin optimistisch zu bleiben, und es sich tatsächlich um keine Backstory handeln sollte, bleibt hier für mich eigentlich am naheliegendsten, dass eine evtl. klare Zusage seitens Oda vorliegt, dass der Manga bis zum August 2022 den Wanokuni-Arc hinter sich gelassen haben wird oder zumindest unter anderem Shanks seinen angekündigten Move im Manga zu dem Zeitpunkt bereits hinter sich haben wird und einen Aufeinandertreffen der beiden Banden (ggf. auf Elban) schon passiert ist?!

Entsprechend freue ich mich aktuell mal einfach, dass die Bande des Rothaarigen im kommenden Jahr 2022 rein hypothetisch eventuell zusammenfassend gar auf mehr Screentime kommen könnte, als in bisher 20 Jahren OnePiece und allmählich vielleicht ein paar langjährig, offene Fragen beantwortet werden.

Hordy Jones schrieb:

Es gibt kein Szenario, in den die Strohhüte jetzt irgendein Zwischenabenteuer erleben können. Seit Punk Hazard waren sie getrennt und waren teilweise auch mit anderen Charakteren unterwegs, was schon rein logisch die bisherigen Filme für ungültig erklärt. Dieser Film kann auch schlecht nach Wano spielen.

Je nachdem, ob Oda bis August 2022 WanoKuni abschließt könnte die SHB vorkommen, könnte ich mir vorstellen. Ein OnePiece Movie ohne die SHB will ich fast nicht glauben.
Viele vermuten ja das Elban direkt nach Wano kommt und Shanks dort seinen Auftritt haben wird. Somit wäre ein erstes Treffen zwischen Ruffy und Shanks und Lysop und Yasop bereits im Manga passiert.

Hordy Jones schrieb:
Spoiler:
Interessante Story mal gespannt, was passieren wird.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4797
Kopfgeld Kopfgeld : 3927851
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptySo 19 Dez - 10:43

   
Die Designs der Strohhüte wurden auf der Jump Festa veröffentlicht:
Spoiler:

Außerdem sagte Oda, dass

Quelle: https://www.animenewsnetwork.com/news/2021-12-19/one-piece-film-red-reveals-character-designs-for-straw-hats/.180776

Ich habe es oft gesagt und ich werde weiterhin sagen: Jimbei in nicht-klassischer japanischer Kleidung sieht komisch aus.
Passend zum Thema Gesang, der in dem Film eine Rolle spielen wird, sind die Strohhüte hier, zumindest überwiegend, musikalisch angezogen. Brook erinnert mich hier an ein uralten Fanart welches ich mal gesehen hab, in dem der Künstler sich überlegt hatte, wie die Strohhüte nach einem damals noch nicht bestätigten Zeitsprung aussehen würden und da hatte Brook auch einen Hiphop Look übernommen. Lysop als Mitglied von KISS ist aber großartig.

Und auch muss man hier sagen, es war bei den letzten Filmen schon so, dass Designs die nur kurz vorgekommen sind oder gar komplett unwichtige Charaktere im Vorfeld veröffentlicht wurde. Es kann immernoch sein, dass wir die Strohhüte in diesem Design nur die ersten und letzten paar Minuten sehen werden, bei dem das Gesprächsthema Shanks aufkommt, vielleicht auch im Bezug auf ihn und Musik. Und dies würde dann die Geschichte von Shanks einleiten.


MonkeyDDragon schrieb:
Der Titel mag sich in erster Linie auf eine weibliche und rothaarige Antagonistin beziehen, die optisch erstmal den Eindruck einer Frau von einer Himmelsinsel weckt.
Sie ist mit ziemlicher Sicherheit keine Antagonistin, zumindest nicht die Hauptantagonistin. Im Trailer wird gesagt, ihre Stimme bringt ewige Glückseligkeit oder unendliche Gefangenschaft, das ist mit ein wenig zu sehr entweder oder. Wenn sie eine bösartige Gesinnung hätte, würde man solche Worte nicht wählen. Es ist viel wahrscheinlicher, dass die Handlung sich um sie dreht und ihre Stimme, wie gesagt, eben diese beiden extremen Ergebnisse hervorheben. Und bei so einer Möglichkeit, ist es eigentlich sicher, dass viele Leute es auf sie abgesehen hat wegen dem ersten Punkt und sie selbst vermutlich auf den Gesang verzichtet wegen dem zweiten Punkt.
Und laut des Poster hat sie rote Haare, zumindest ist die Rede von roten Locken, aber der Titel wird hier wohl eher doppeldeutig sein. Red steht für ihre Haare als auch für die von Shanks.

MonkeyDDragon schrieb:
Und eine Backstory (wenn die SHB nicht involviert sein sollte) gehört hier meinem Empfinden nach ebenso erstmal eindeutig in den Manga und definitiv nicht in einen Film ausgelagert. In dem Sinne frage ich mich dann schon, wie genau man die RHP hier nun überhaupt in irgendeiner Form halbwegs sinnvoll und gleichzeitig halbwegs zufriedenstellend einbauen möchte?
Zu dem Punkt muss man aber sagen, müssen wir im kanon erfahren, wie Shanks zu einem der Yonkou wurde? Oder eine andere Geschichte, wie etwa in der er die Narbe von Teach erhalten hat? Eigentlich nicht, zumindest nicht wenn man bedenkt, dass Oda One Piece langsam in Richtung Finale führt.
Was auch für eine Hintergrundgeschichte spricht, ist das Datum. Der Film erscheint im August 2022, und 25 Jahre zuvor erschien im August 2022 das erste One Piece Kapitel, und in diesem spielte die Beziehung zwischen Ruffy und Shanks eine besondere Rolle. Daher wäre es hier wohl aus der Sicht von Oda okay, eine solche Geschichte in einem anderen Medium erscheinen lassen. Die Hintergrundgeschichte von Shanks lässt sich zumindest als Film vermarkten, das würde bei vielen anderen Charakteren nicht wirklich funktionieren. Shanks ist trotz seiner wenigen Auftritt ein essentieller Teil von One Piece.
Ich habe bei meiner schlechten Fanfiktion das Datum nicht bedacht. Daher würde ich auch bezweifeln, dass sowas wie die Dynasteine dann vorkommen würden.

MonkeyDDragon schrieb:
Hordy Jones schrieb:

Es gibt kein Szenario, in den die Strohhüte jetzt irgendein Zwischenabenteuer erleben können. Seit Punk Hazard waren sie getrennt und waren teilweise auch mit anderen Charakteren unterwegs, was schon rein logisch die bisherigen Filme für ungültig erklärt. Dieser Film kann auch schlecht nach Wano spielen.

Je nachdem, ob Oda bis August 2022 WanoKuni abschließt könnte die SHB vorkommen, könnte ich mir vorstellen. Ein OnePiece Movie ohne die SHB will ich fast nicht glauben.
Viele vermuten ja das Elban direkt nach Wano kommt und Shanks dort seinen Auftritt haben wird. Somit wäre ein erstes Treffen zwischen Ruffy und Shanks und Lysop und Yasop bereits im Manga passiert.
Wenn man die Pausen miteinberechnet und dann auch noch bedennkt, dass Wano nach dem Sieg über Kaidou noch nicht vorbei, der Dress Rosa Arc ging ja auch noch einige Kapitel nach dem Sieg über Doflamingo, bezweifel ich stark, dass die Ankunft auf Elban schon im August nächsten Jahres stattgefunden hat. Zudem erscheinen bis dahin ja noch genug Trailer, die genug über den Film veröffentlichen.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Film Red Dod0bnQOne Piece Film Red BQWseXGOne Piece Film Red Tq7hfmSOne Piece Film Red Hd4ApSDOne Piece Film Red VIbCq98One Piece Film Red 6EeTITP

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4797
Kopfgeld Kopfgeld : 3927851
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptySo 3 Apr - 11:48

   
Neue Designs der Strohhüte:

Ruffy:
Zorro:
Nami:
Lysop:
Sanji:
Chopper:
Robin:
Franky:
Brook:
Jimbei:

Ruffy in Farbe:

Der weibliche Charakter wurde nun enthüllt:
Spoiler:
Die Schrift auf dem Bild heißt übersetzt "Ruffy, hör auf ein Pirat zu sein". Ihr Name ist aktuell noch nicht bekannt.

Quelle
https://twitter.com/OP_FILMRED
https://www.animenewsnetwork.com/daily-briefs/2022-03-28/one-piece-film-red-visual-teases-new-character/.184125


Hordy Jones schrieb:
Ich habe es oft gesagt und ich werde weiterhin sagen: Jimbei in nicht-klassischer japanischer Kleidung sieht komisch aus.
Muss mich korrigieren. Das zweite Outfit sieht bei ihm ziemlich cool aus.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Film Red Dod0bnQOne Piece Film Red BQWseXGOne Piece Film Red Tq7hfmSOne Piece Film Red Hd4ApSDOne Piece Film Red VIbCq98One Piece Film Red 6EeTITP

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4797
Kopfgeld Kopfgeld : 3927851
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyMi 13 Apr - 1:14

   
Der erste Trailer zum Film wurde veröffentlicht:


Und der Trailer lässt ersteinmal eine ganz große Bombe platzen: Das geheimnisvolle Mädchen, dass den Namen Uta trägt, ist die Tochter von Shanks. Ebenso sieht man sie mehrmals im Trailer ohne Flügel, weshalb sie wohl keine ehemalige Himmelsbewohnerin ist und die Flügel wohl wirklich nicht echt, wie etwa die von Magellan.
Ebenfalls sieht man im Trailer Bartolomeo, Corby, Helmeppo, Sakazuki, Law und Bepo.

Konzeptzeichnungen für Uta, Shanks und den neuen Charakter Gordon:
Uta:
Shanks:
Gordon:


Strohhüte:
Ruffy:
Zorro:
Nami:
Lysop:
Sanji:
Chopper:
Robin:
Franky:
Brook:
Jimbei:


Quelle:
https://twitter.com/OP_FILMRED




Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Das hier wird einfach zuviele Probleme mit dem Kanon haben. Ja, dieser Film gehört nicht dazu, aber wenn Shanks hier wirklich auftaucht und sogar eine Tochter hat, ist das einfach zuviel. Gerade auch, weil sie garantiert nicht mehr nach diesen Film erwähnt wird, wobei das doch eigentlich nicht zu vermeiden ist.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Film Red Dod0bnQOne Piece Film Red BQWseXGOne Piece Film Red Tq7hfmSOne Piece Film Red Hd4ApSDOne Piece Film Red VIbCq98One Piece Film Red 6EeTITP

Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1826
Kopfgeld Kopfgeld : 3460504
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyDo 14 Apr - 19:24

   
Oh man ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll..
Ich habe das böse Gefühl, dass Film Red und Shanks seine Rolle in diesem Film ein reiner Promo Move ist. Seine einzige Rolle in diesem Film wird darin bestehen, seine "Tochter" vorzustellen und ihr etwas mit auf dem Weg zu geben. Es kann eigentlich gar nicht Shanks seine leibliche Tochter sein, denn sonst wäre sie kanon, das sind aber die One Piece Filme nicht. Daher denke ich, dass Uta nur Shanks seine Ziehtochter sein wird, die er mal irgendwo auf einer Insel aufgeschnappt hat.
Weiterhin frage ich mich, in welchen Dimensionen jetzt die Antagonisten der Strohhüte spielen werden. Der Film spielt offensichtlich nach Wano Kuni, weil Zorro Enma bei sich trägt. Welche unbekannten Charaktere, die noch gegen Roger gekämpft haben werden dieses mal aus dem Ärmel geschüttelt? Damit der Film so etwas wie Spannung haben sollte, müsste der Antagonist ein ähnliches Powerhouse sein wie Kaido und Kaido ist in der One Piece Welt als die stärkste Kreatur bekannt. Mir will sich nicht erschließen, wie man das logisch verpacken soll.
Das einzige, was mich hier interessiert ist Sakazuki und warum er so wütend ist. Kann belanglos sein, weil wenn man schon Piraten in Sakazukis Nähe erwähnt schaut er so verbissen. Dennoch erhoffe ich mir diesbezüglich etwas mehr.
Freut mich ebenso Corby und Helmeppo wiederzusehen, ich mag dieses Duo wirklich sehr.
Das wirklich interessanteste, was man aus diesem ganzen Film Red gedöns ziehen kann ist die Tatsache, dass wir schon gespoilert bekommen, wie es nach Wano Kuni so um die Strohhüte steht. Ruffy und Zorro, denen es wohl nach Onigashima am Schlechtesten gehen wird sind wohlauf und auch ist eine Theorie, an die ich noch so wenig geglaubt habe, dass Law das volle Ausmaß seiner Teufelsfrucht ausnutzt um jemanden zu retten nun auch tot.
Da bin ich mal gespannt was sich Oda einfallen lässt um Ruffy und Zorro zu retten.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4797
Kopfgeld Kopfgeld : 3927851
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyFr 15 Apr - 22:59

   
Borusarino schrieb:
Oh man ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll..
Ich habe das böse Gefühl, dass Film Red und Shanks seine Rolle in diesem Film ein reiner Promo Move ist. Seine einzige Rolle in diesem Film wird darin bestehen, seine "Tochter" vorzustellen und ihr etwas mit auf dem Weg zu geben.
In seiner Konzeptzeichnung für den Film ist er eindeutig der aktuelle Shanks ohne linken Arm und Strohhut, und beide hatte er noch, als er Uta verließ.


Borusarino schrieb:
Es kann eigentlich gar nicht Shanks seine leibliche Tochter sein, denn sonst wäre sie kanon, das sind aber die One Piece Filme nicht. Daher denke ich, dass Uta nur Shanks seine Ziehtochter sein wird, die er mal irgendwo auf einer Insel aufgeschnappt hat.
Ich würde sagen, dass das am Ende egal ist, es beißt sich so oder so mit den Kanon. Wenn Ruffy und Shanks sich noch mal begegnet, würde Uta definitiv nochmal erwähnt werden, da Ruffy sie auch getroffen hat.
Außerdem sieht man im Trailer anscheind auch die Mutter von Uta, was vielleicht sogar für eine Vaterschaft sprechen würde.


Borusarino schrieb:
Weiterhin frage ich mich, in welchen Dimensionen jetzt die Antagonisten der Strohhüte spielen werden. Der Film spielt offensichtlich nach Wano Kuni, weil Zorro Enma bei sich trägt. Welche unbekannten Charaktere, die noch gegen Roger gekämpft haben werden dieses mal aus dem Ärmel geschüttelt? Damit der Film so etwas wie Spannung haben sollte, müsste der Antagonist ein ähnliches Powerhouse sein wie Kaido und Kaido ist in der One Piece Welt als die stärkste Kreatur bekannt. Mir will sich nicht erschließen, wie man das logisch verpacken soll.
Wahrscheinlich gar keiner. Vom ersten Teaser bis zu diesem Trailer wurde immer wieder nur Uta beworben und die Macht ihrer Stimme. Als Antagonist des Films würde ich Gordon vermuten, aber nicht als direkte Gefahr für die Strohhüte. Dies dürfte dann wohl Uta's Stimme einnehmen, und sie selber wird wohl von ihm manipuliert.

Borusarino schrieb:
Das wirklich interessanteste, was man aus diesem ganzen Film Red gedöns ziehen kann ist die Tatsache, dass wir schon gespoilert bekommen, wie es nach Wano Kuni so um die Strohhüte steht. Ruffy und Zorro, denen es wohl nach Onigashima am Schlechtesten gehen wird sind wohlauf und auch ist eine Theorie, an die ich noch so wenig geglaubt habe, dass Law das volle Ausmaß seiner Teufelsfrucht ausnutzt um jemanden zu retten nun auch tot.
Da bin ich mal gespannt was sich Oda einfallen lässt um Ruffy und Zorro zu retten.
Ich würde behaupten, dass dieser Film keine Sachen dieser Art spoilert. Die Filme zeitlich einzuordnen ist sowieso unmöglich. 1 und 2 gehen gerade so, wenn man sich auf den Ablauf des Animes zwischen dem Alabasta Arc und Water Seven Arc richtet kann man vielleicht noch die Filme 4 bis 7 irgendwie hineinquetschen, aber bei den anderen dann nicht mehr. Zorro hatte in Strong World keine Verletzungen, obwohl dieser Film vor dem Saboady Archipel spielen müsste und er sich dort immernoch nicht ganz von den Schmerzen die er durch Kuma erfuhr erholt hatte.
Auch waren die Strohhüte seit ihrer Ankunft auf Punk Hazard kein einziges mal alleine auf der Sunny und die Filme ignorieren dies vollständig. Auf der Fahrt nach Dress Rosa waren Kinemon, Momonosuke, Law und Caesar mit an Bord. Waren sie dann in Z? Nein. Von Dress Rosa aus wurden sie getrennt in zwei Gruppen und mit dabei Momonosuke und Caesar beim Trupp von Sanji und bei der Gruppe von Ruffy waren Law, Kinemon, Kanjuro sowie Bartolomeo samt Crew. Gold hat das nicht berücksichtigt. Und wo alles Stampede keinen Sinn ergibt, muss ich wohl nicht noch extra auflisten.
So seltsam es auch klingt, aber der Film wird wohl in etwa zum Beginn des Überfall auf Onigashima spielen. Ich meine, es ist auch wahrscheinlich, dass am Ende des Wano Arc Momonosuke und/oder Yamato den Strohhüten beitreten und die beiden kommen auch nicht im Film vor.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Film Red Dod0bnQOne Piece Film Red BQWseXGOne Piece Film Red Tq7hfmSOne Piece Film Red Hd4ApSDOne Piece Film Red VIbCq98One Piece Film Red 6EeTITP

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4797
Kopfgeld Kopfgeld : 3927851
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyMi 8 Jun - 17:34

   
Es lief heute ein Livestream, in dem einige Neuigkeiten zu Film Red veröffentlicht wurden.


Gordon wird gesprochen von Kenjiro Tsuda. Er sprach in One Piece bereits Yonji, und andere bekannte Rollen wären Nanami aus Jujutsu Kaisen, Seto Kaiba aus Yu-Gi-Oh! oder Overhaul aus My Hero Academia.
Uta wird gesprochen Kaori Nazuka. Sie sprach in One Piece ein Mädchen namens Soran, welche nur im Anime vorkam in der vom Anime verlängerte Coverstory der Strohhüte nach ihrer Trennung. Sie ist hier an der Seite von Robin in Tequila Wolf. Andere Rollen wären Kiyoko Shimizu aus Haikyuu!!, Tooru aus My Hero Academia (die Unsichtbare) oder die Schwester von Lelouche aus Code Geass.
Allerdings übernimmt sie noch die gesprochenen Szenen von Uta. Wenn sie singt, leiht die Sängerin Ado ihr ihre Stimme. Einer ihrer Songs von Uta ist bereits auf Youtube erschienen und weitere sollen auch noch folgen:

https://www.youtube.com/watch?v=ViOzYSYWCMM

Stichwort Youtube, verfolgt hier jemand Vtuber? Ich persönlich nicht, aber anscheind ist Uta wohl auch unter ihnen gegangen:



Etwas älter als der Livestream, aber auch erwähnenswert:
Anscheind wird die Thousand Sunny in dem Film lebendig und in "Sunny-Kun" verwandelt
Spoiler:



Promobild von Oda:
Spoiler:


Außerdem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht.








Hmmmm. Ich bin mir immernoch nicht ganz sicher, wie dieser Film jetzt seine wahrscheinlichen 2 Stunden lang werden soll. Sunny als Maskottchen... meinetwegen. Aber bislang sieht es für mich eher so aus, als ob ein guter Teil des Film nicht in der Gegenwart spielt, sondern in der Vergangenheit von Uta.
Und außerdem, wie soll dieser Film denn mit Kapitel 1 zusammenpassen? Ja, ich weiß, er ist nicht kanon, aber wie kann man hier die Handlung so sehr abwandeln? Ich meine, warum baut man Uta hier in eine Situation ein, die sie laut Manga nicht sein könnte? Warum hat Shanks zu Ruffy gesagt, er nimmt ihn nicht mit, weil er ein Kind, obwohl er selber ein Kind mit an Bord hatte? Und warum hat Ruffy daraufhin nicht auch Uta als Gegenbeispiel genannt? Warum war sie bei der Verabschiedung der Rothaarpiraten nicht dabei? Für Zorro und Nami wurden in früheren Filmen auch alte Freunde erfunden, aber hier ging man vorsichtiger voran. Ich habe den Film von Zorros Freund Saga nicht mehr im Kopf, aber Nami lernte ihre Freundin in einer Zeit kennen, aus der wir praktisch gar nichts wissen. Außerdem noch eine Sache: Das war vor seinen Treffen mit Ace und Sabo. Wir haben nicht gesehen, dass Ruffy Umgang mit anderen Kindern in seinen Heimatdorf hatte, aber damit wäre Uta der erste etwa gleichaltrige Freund, denn Ruffy hatte. Sein Verhältnis zu Shanks, seiner Crew und Makino war aufgrund des Altersunterschied eine andere als etwa zu Ace und Sabo, und das hat wohl auch das Verhältnis zu den beiden für Ruffy etwas besonderes gemacht. Ich fand schon die Erfindung von Sabo doch schlecht für das Verhältnis von Ruffy und Ace, und jetzt nochmal Uta? Ähnlich ging es mir schon damals mit der Einführung von Sora und Reiju für das Verhältnis von Sanji und Zeff. Am Ende macht es keinen Unterschied, aber es ist schon etwas komisch. Und dazu war das kanon.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Film Red Dod0bnQOne Piece Film Red BQWseXGOne Piece Film Red Tq7hfmSOne Piece Film Red Hd4ApSDOne Piece Film Red VIbCq98One Piece Film Red 6EeTITP

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Whitebeard01

Beiträge Beiträge : 1494
Kopfgeld Kopfgeld : 2353164
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt


BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red EmptyFr 24 Jun - 15:56

   
In Red werden sicher wieder einige Shanks Mitglieder auftauchen die man bei der Schlacht zum ersten Mal. Dessen Namen sind nun bekannt. Witzig ist der Name des Affen: Monster der sitzt auf der Schulter von Bonk Punch.

Bonk Punch war das erste Mal in Ruffys Kindheit zu sehen als es die Party gab. Er war da noch dünner und der Affe war nicht dabei.

Genauso Building Snake der auch dünner war, oder Limejuice und Hongo





Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: One Piece Film Red   One Piece Film Red Empty

   



 

Schnellantwort auf: One Piece Film Red

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.