Anmelden
Login

 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Episch
One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_lcap83%One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_rcap
 83% [ 5 ]
Großartig
One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_lcap17%One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_rcap
 17% [ 1 ]
Gut
One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Durchschnittlich
One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Enttäuschend
One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Furchtbar
One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4801
Kopfgeld Kopfgeld : 3943152
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion   One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion EmptyFr 4 Feb - 16:59

   
Viel Spaß beim diskutieren

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Dod0bnQOne Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion BQWseXGOne Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion VIbCq98One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion 6EeTITP

Zorrojuro
Jungspund
Jungspund

Zorrojuro

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 499205
Dabei seit Dabei seit : 31.08.19


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion   One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion EmptyFr 4 Feb - 17:48

   
Das war ja mal ein Kapitel. Das wars Big Mom, der erste Kaiser ist weg. Den Kampf fand ich super, allerdings sehr unlogisch. Im letzten Kapitel waren Law und Kid halbtot, konnten sich aber noch mal aufraffen und nochmal ihre stärksten Attacken auspacken. Und hinterher haben sie immer noch die Kraft um nochmal eine noch stärkere Attacke einzusetzen und nebenbei die Attacken von Big Mom zu überstehen. Es wird jetzt bestimmt viel Kritik geben, dass sich Big Mom von zwei Rookies besiegen ließ. Aber hier war halt Law der Schlüssel zum Sieg, dessen Frucht ja wirklich megastark ist, wenn sie mal erwacht (auch so ist sie ja schon sehr stark). Er konnte BM von innen massiv schädigen, sodass sie dann auch für die äußeren Attacken Kids verwundbar war. Wenn jetzt noch Kaido fällt, dann bewegt sich OP wirklich auf seinen Höhepunkt zu. Ich denke uns erwartet dann in den nächsten Kapiteln auch endlich der Kaidoflashback.
Der Momo-Part ist ja fast schon untergegangen. Scheinbar hört er Zunesha. Wahrscheinlich wird Momo Onigashima möglichst lange aufhalten und dann wird Zunesha die Insel "auffangen" und so Wano Kuni retten.

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Grandpa

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 1422306
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion   One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion EmptyFr 4 Feb - 21:31

   
Lecko Mio!
Was ein geiles Kapitel!
Ich hoffe wirklich Big Mum ist nun platt - tot eher unwahrscheinlich. Bestimmt kassiert die Marine/WG sie schwer verletzt ein.

Nun bitte Kaido zum selben Ausgang 😁

Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1828
Kopfgeld Kopfgeld : 3481804
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion   One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion EmptySa 5 Feb - 18:42

   
Ich glaube nicht, dass Big Mom besiegt ist. Das wäre für mich ein unbefriedigendes Finale für einen so wichtigen und großen Charakter. Auch geht für mich Kid etwas unter. Für mich ist Kid eigentlich der direkte Konkurrent für Ruffy. Law betrachte ich seit der Allianz mit Ruffy schon lange nicht mehr als Rivalen, dafür haben diese eine zu enge Bindung zueinander aufgebaut und zu viel erlebt. Doch meines Erachtens war hier der klare Star im Kampf Law. Seine Teufelsfrucht ist dermaßen overpowert und hat auch in diesem Kapitel wieder einiges aus seiner Wundertüte ausgepackt. Ich meine dieses eine Panel wo Law sein Schwert die gesamte Insel durchdringt, wtf? Das ist schon etwas zu übertrieben. Law hat ja quasi ein unendliches Spektrum an Möglichkeiten mit seiner Teufelsfrucht Gott zu spielen. Von Big Mom kam mir persönlich da einfach zu wenig. Sie sagt zwar immer wieder, sie lasse sich nicht von den Rookies vorführen, aber ihre Angriffe zeigen kaum Wirkung. Ich weiß auch nicht, wo Law diese körperlichen Fähigkeiten plötzlich herauszaubert. Doflamingo hat ihn auf Dress Rosa wie ein Football durch die Gegend getreten und hier im Kampf gegen Big Mom hält er trotz dessen, dass er schon massiv angeschlagen ist mächtige Haki Schläge aus. Von Big Mom, die einen Arc zuvor noch als unbesiegbar galt.
Ich hoffe sehr, da kommt noch was von ihr und sie vermöbelt nochmal Kid und Law. Was ich mir vorstellen kann bzw. ich mir auch wünsche ist, dass Big Mom sich nochmal erholt, Law aus dem Weg räumt und sie sich mit Kid noch ein 1 vs.1 liefert. Im Verlauf des Kampfes wirken dann Laws Attacken nochmal nach und sie kippt zusammen, woraufhin Kid ihr den finalen Schlag verpasst.
Außerdem, Kid hat doch gesagt, er holt sich Big Moms Kopf? Warum sollte er nicht Big Mom töten, das würde doch gut zu ihm und seinem schroffen Charakter passen. Wohin mit ihr nach Onigashima, etwa Impel Down neben Doflamingo? Wenn das so weiter geht und man dort sämtliche Monster einsperrt wird Impel Down keinesfalls mehr sicher sein.  One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion 1f605
Ansonsten war es noch interessant, dass Zunisha bereits Kontakt zu Momonosuke aufbaut. Ich freue mich sehr auf diesen Plot.

MonkeyDDragon
Super Novae
Super Novae

MonkeyDDragon

Beiträge Beiträge : 887
Kopfgeld Kopfgeld : 2899198
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion   One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion EmptyMi 9 Feb - 10:52

   
Bin irgendwie nicht ganz zufrieden mit dem Chapter, obwohl einzelne Kampzehnen von Law besonders, und Kid schon nice waren. Das geht aber wie immer viel zu schnell, bzw. wird soviel Off-Screen abgehandelt, leider.

Law darf von mir aus gerne diese Super-Kraft mit seiner Teufelskraft haben, durch sein Erwecken, das er nun seine Teufelsfrucht erweckt hat, hat man Oda in die Schuhe zu schieben, wie er das auch vielen anderen Charakteren kurzfristig und knapp vor Ende eines wichtigen Kampfes gibt (solche Power-Ups in den Hintern schiebt). Kreative und sehr gute Kämpfe von Oda sollten als abgelaufen gelten, wer da noch nach viel Hype und Logik sucht, muss woanders suchen. Zumindest habe ich das für mich verstanden.

Dafür kann Law nichts und ich will gar nicht groß Law vs. Dofi jetzt vergleichen. Law kannte für mich bei Dofi einfach noch keine Erwachung und er lernte es halt Offscreen danach. Finde ich besser, als wenn er sich bei Dofi zurückgehalten hatte / eigentlich tot wäre, ohne Ruffy.
Trotzdem war Dofi stärker und schneller als Law, wie in der Nutzung von Haki, keine Frage.
Law's Teufelskraft ist nun das was ihn stark werden lässt. Ich denke weiterhin, das er von der Stärke, Geschwindigkeit und Haki nicht deutlich sehr viel stärker ist als bei Dofi zuvor! Er braucht kein erweitertes Rüstungshaki, wie Ruffy, wenn er mit seiner erweckten Teufelsfrucht einen ähnlichen Effekt schaffen kann. Das finde ich wiederum gut und damit attackiert er BigMom auch gut.

Aber 2 Screen-Attacken sind eindeutig zu wenig und da ist Oda wieder Mals die Schuld zu geben. Man könnte weiterhin argumentieren, das Law BigMom Offscreen auch weitere dieser Attacken gegeben hat. Zumindest fände ich das wieder besser, als wirklich nur 2 ernsthafte Treffer On-Screen.
Schlussendlich war BigMom aber auch von Law's letzter Attacke, bevor ihm die Energie ausgeht, 1.) nicht KO und 2.) auch nicht am Rande der Niederlage, wie ich finde. Das hebt BigMom wieder deutlich von Law ab, was auch sehr gut und vorallem wichtig ist. Law kann keine BigMom besiegen und das sollte die Message sein.

Wie ich Law's Attacke sehe und verstehe --> Er steckt deshalb soviel Treffer von BigMom ein, weil er ein sehr großes Loch in Wanu-Kuni machen will. Das verstehe ich so, wenn man BigMom einfach nur aus Onigashima rauswirft, wird diese sicherlich von Ihren Homies wieder aufgefangen und könnte problemlos auf das Dach fliegen. Der Raid wäre vorbei, Kaido und BigMom würde Ruffy massakrieren.

Indem Law so einen großen Krater gemacht hat, fällt BigMom nur sehr tief in Wanu-Kuni rein. Yamato wird nun die Möglichkeit gegeben, die Bomben aus Onigashima in den Krater zu werfen, und somit würden diese über BigMom explodieren, falls das Feuermonster auf Befehl, welchen es ja bekommen hat, den Bomben nachspringen sollte. Somit ist BigMom erst einmal aus dem Spiel / BigMom wird nicht von Law und Kid KO geschlagen worden, sondern von den Bomben, welche evtl. nachgeworfen werden und dieses gibt Ruffy genug Zeit, sich um Kaido zu kümmern, ohne das BigMom noch mitmischen kann. So würde ich es bisher interpretieren, ohne die neusten Spoiler bisher gelesen zu haben.

Für mich ist BigMom erst besiegt, wenn das Kästchen kommt Gewinner Law und Kid, Verlierer BigMom, sonst glaube ich da kein bisschen daran, das BigMom besiegt, sondern eher nur aufgehalten worden ist.

Zu Kid bin ich vollkommen anderer Meinung als zu Law. Law erkenne ich seine Kraft wegen der erweckten Teufelskraft ja noch ein bisschen an, BigMom richtig und ernsthafter Schaden zu zufügen. Kid leider 0. Dem seine Erweckte Teufelskraft finde ich lächerlich gegen eine Kaiser. Der hätte gegen BigMom soviel deutlich geringere Chancen als Law. Kid kann froh sein, Law bei sich zu haben. Klar weder Law alleine und erst recht nicht Kid können BigMom auch nur ansatzweise besiegen, aber die Lorbeeren dieser überragenden Leistung (ob jetzt tatsächlich besiegt oder, wie ich bisher finde, weiterhin nur aufgehalten), in meinen Augen, geht ganz klar an Law und sehr wenig an Kid.

Ich fand auf dem Dach gingen die Lorbeeren für die tolle Leistung der 3 Supernovas gegen BigMom auch vorwiegend nur an Law, wie Sie BigMom beinah ins Meer verfrachtet haben. Law ist deshalb ein echt cooler Typ und Taktiker. Kid kommt da in meinen Augen niemals an Law heran.

Kid ist auch nicht der direkte Kontrahent von Monkey D. Ruffy, das ist und bleibt Marshall D. Teach. Who cares about Kid, OnePiece benötigt kein Dragonball. Kid wird am Ende nichts mit dem One Piece zu tun haben, lege mich darauf fest und die letzten beiden Chapter haben auch verdeutlicht, das sich die Ziele von Law und Kid verändert haben: BigMom nicht unbedingt mehr besiegen, aber unbedingt davon abhalten, das BigMom das Dach nicht erreicht, wo der viel stärkere Ruffy kämpft. Nur kann es Ruffy halt nicht mir 2 Kaiser gleichzeitig aufnehmen, und das wissen beide sehr gut.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion   One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion Empty

   



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 1039: Die Hauptattraktion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.