Anmelden
Login

 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Legendär
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_lcap50%One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_rcap
 50% [ 3 ]
Großartig
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_lcap33%One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_rcap
 33% [ 2 ]
Gut
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_lcap17%One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_rcap
 17% [ 1 ]
Durchschnittlich
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Langweilig
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Enttäuschend
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Furchtbar
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4801
Kopfgeld Kopfgeld : 3943152
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht   One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht EmptyFr 13 Mai - 6:39

   
Viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Dod0bnQOne Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht BQWseXGOne Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht VIbCq98One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht 6EeTITP

Zorrojuro
Jungspund
Jungspund

Zorrojuro

Beiträge Beiträge : 58
Kopfgeld Kopfgeld : 499205
Dabei seit Dabei seit : 31.08.19


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht   One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht EmptyFr 13 Mai - 21:25

   
So das wars. Kaido ist besiegt. Die offizielle Bestätigung kam zwar noch nicht aber es ist alles passend. Grad vorher erzählt er im Flashback, dass Joyboy ihn eines Tages besiegen wird und Wano wurde von Momo in letzter Sekunde gerettet. Also vorerst Happy End. Den Kampf jetzt noch zu strecken wäre sinnlos.
Jetzt wird es aber richtig spannend. Zwei Kaiser down, die Strohhüte, Samurai, Law und Kid am Ende und bald ist die Marine da. Klar, dass Zunesha noch eine wichtige Rolle einnehmen wird. Versenkt er die Schiffe? Opfert er sich?
Etwas enttäuscht bin ich von Kaidos Flashback. Ihn in einem halben Kapitel abzuvespern, finde ich etwas lahm. Es wird ja sicher noch einen Rocks Flashback geben, aber seine Zeit vor und nach Rocks hätte man schon näher beleuchten können. Auch Yamatos Mutter und was aus ihr geworden ist, wäre interessant gewesen. Jetzt oder später was dazu nachschieben, würde auch nicht mehr passen.

Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1828
Kopfgeld Kopfgeld : 3481804
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht   One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht EmptySa 14 Mai - 18:11

   
Dass ich diesen Tag noch erleben darf, dass Kaido nun besiegt ist. Wano Kuni hätte locker von der Länge her ein eigener Manga sein können. Es kommt mir wirklich etwas surreal vor, dass wir dem Ende von Wano Kuni entgegenfiebern. Ich hab schon die Zeit vergessen, wie One Piece ohne Wano Kuni war.
Nun möchte ich ein paar Worte zum Kampf verlieren. Oda hat sich mit der Figur Kaido viel zu sehr verausgabt. Sein erster Auftritt in Kapitel 795 war legendär und ich weiß noch ganz genau wie mein ganzer Körper zitterte, als dieser sein Reveal bekam. Das war einer der besten Einführungen von einem Charakter jemals. Dementsprechend habe ich mich auf diesen Charakter unnormal gefreut und wollte alles von ihm erfahren und nun ja.. umso höher man fliegt, desto tiefer fällt man. Kaido ist wohl einer der größten Enttäuschungen in ganz One Piece. Ich weiß immer noch nicht wer Kaido ist und was ihn ausmacht. Er ist ein mit Muskeln zugeballlerter Alkoholiker. Woher sein Entschluss kam suizidgefährdet zu sein oder warum er unbedingt Piratenkönig werden möchte ist mir weiterhin schleierhaft. Er bekam nun doch noch ordentlich Screentime und trotzdem ist er für mich nichts weiter als eine leere Figur, ohne wirkliche Tiefe. Das zu einem Charakter zu sagen, den Oda bereits seit Punk Hazard aufgebaut hat ist echt hart. Selbst so ein Nebencharakter wie Senior Pink ist mir so viel mehr ans Herz gewachsen und das brauchte keine hunderte von Kapiteln. Sein Flashback ist ziemlich nichtssagend, da man kaum etwas neues erfährt, im Grunde nur, dass er schon damals ein Muskelprotz war. Wahnsinn.. Ist mir auch mittlerweile ganz recht, noch mehr Kapitel zu Kaido brauche ich nun nicht. Oda hatte so viele Gelegenheiten diesen Charakter mehr Tiefe zu verleihen, stattdessen nutzte er das für die ausgelutschten Samurai, sinnlose Szenen von irgendwelchen No Names die keinen interessieren oder aber tausendfache Wiederholungen von irgendwelchen längst abgeschlossenen Plots, bestes Beispiel Oden. Am Anfang fand ich das Konzept die fünf Rookies auf dem Dach gegen zwei Kaiser noch ganz ansprechend, doch es war von vornerein klar, dass das einfach nicht funktionieren kann. Kaido allein ist schon eine Hausnummer für sich und mit sehr viel Mühe, eigene Grenzen überwinden und auch ein bisschen Glück hätte es geklappt Ruffy, Zorro, Kid, Killer und Law Kaido zu bezwingen. Doch noch einen Charakter auf dem Dach zu haben, der Kaido kräftemäßig in nichts nachsteht ist dann bei aller Liebe einfach viel zu viel. Was hat sich Oda dabei gedacht? Hier ist gerade Kid ein wichtiger Punkt. Seine Intention war es Kaido zu töten und nur er ist der Grund, warum er überhaupt in Wano Kuni versauerte. Dazu kommt noch das tragische Schicksal von Killer. Und der Konkurrenz Kampf zwischen Ruffy und Kid in Udon. All das erscheint jetzt überflüssig weil sich Kid Big Mom widmete. Ein Charakter, zu dem Kid kaum einen Bezug hat. Von Law ganz zu schweigen, dessen Intention der Allianz war Kaido zu Fall zu bringen. Hier merkt man einfach, dass Big Mom sowas von deplatziert ist und alles rundum Kaido für mich zerstört wurde.
Schließlich war der Endkampf zwischen ihm und Ruffy ziemlich öde. Verglichen mit dem Kampf gegen Katakuri wo Ruffy aus jeder Faser seines Körpers blutete, scheint es hier so, als wäre er durch das magische Gear 5, was sämtliche Spannung im Kampf heraus nahm völlig unempfindlich gegen die Attacken vom aktuell stärksten Wesen der One Piece Welt. Kaido der noch zuvor als schreckliche Mördermaschine präsentiert wurde, entwickelte sich im Kampf mit Gear 5 zu einer der größten Witzfiguren. Er macht Buggy tatsächlich Konkurrenz. An sich bin ich zufrieden damit, dass Ruffy ihn mit einem Schlag besiegt, was hätte man denn sonst für Optionen? Ihn ins Wasser fallen zu lassen, sodass er ertrinkt? Gear 5 ist echt schrecklich und sehr untypisch für Odas Erzählweise. Mit so einem lächerlichen Power Up, was Ruffy unbesiegbar wirken lässt hat schon Kishimoto Züge, als er sich den Rikoudu Senin aus den Fingern zauberte und Naruto und Sasuke mit Power Ups verwöhnte um den unbesiegbaren Madara zu bezwingen.
Insgesamt mit der schlechteste Endkampf in One Piece. Gerade weil ich mir von Kaido sehr viel erhofft habe. Ich wollte einen Ruffy sehen, der um sein Leben kämpft, nicht mehr laufen kann, aus jeder Öffnung seines Körpers blutet und nicht wie in Tom und Jerry durch die Gegend hüpft und mit Kaido Seil springt.. Da war selbst im Kampf gegen Cracker mehr Spannung geboten.
Ich bin jetzt jedenfalls sehr froh, dass dieser schreckliche Kampf und unendlich lange Arc nun endet und wir endlich mal alle Strohhüte zusammen sehen, ohne Law, ohne Carrot und ohne irgendwelche Pläne. Einfach die Strohhüte für sich, wie sie ein neues Abenteuer erleben. Schlimmer kann es nicht mehr werden, jetzt kommen wieder bessere Zeiten.
Und hey, immerhin kommt jetzt etwas Spannung auf. Um Ruffy und Zorro steht es jetzt ziemlich übel und auch ist ungewiss wie es nun mit Big Mom und Kaido weitergeht. Sie werden ja wohl kaum in Impel Down eingesperrt werden. Und die Marine wird bald eintreffen, hoffentlich mit einem Admiral an Bord, alles andere wäre nicht nachvollziehbar. Vielleicht bekomm ich ja noch so meinen Brook Moment, der mir auf Onigashima fehlte. Wano Kuni an sich wird jetzt bestimmt noch mindestens 10 Kapitel gehen, weil man noch einiges abarbeiten muss.
Zunisha bietet hier wohl die wahrscheinlichste Fluchtmöglichkeit.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht   One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht Empty

   



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 1049: Die Welt die du dir wünscht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.