Anmelden
Login

 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Umwerfend
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_lcap33%One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_rcap
 33% [ 2 ]
Großartig
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Gut
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_lcap33%One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_rcap
 33% [ 2 ]
Durchschnittlich
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_lcap33%One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_rcap
 33% [ 2 ]
Langweilig
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Absolut furchtbar
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4801
Kopfgeld Kopfgeld : 3943152
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke   One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke EmptyDo 2 Jun - 22:54

   
Viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Dod0bnQOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke BQWseXGOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke VIbCq98One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke 6EeTITP

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Whitebeard01

Beiträge Beiträge : 1497
Kopfgeld Kopfgeld : 2376464
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke   One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke EmptyFr 3 Jun - 14:35

   
Ich finde das so witzig wie sich Yamato einfach in die Crew aufnimmt. Wie Lysop und Nami darauf reagierten.

Die Coverstory von Sanjis Geschwister schaut auch bald zu Ende zu gehen.

Es ist halt ein Kapitel wo zwar nichts besonders passiert. Allerdings der Erwachsene Momo endlich in Menschengestalt zu sehen ist schon interessant.

Minatomo auf Seite 8 ist übrigens der Verwandte vom Minatomo aus dem East Blue. Der schaut ihm ja total ähnlich nur das er Nägel in seinen Nasenlöcher hat. Er ist auch schon früheren Kapitel zu sehen.

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Grandpa

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 1422306
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke   One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke EmptyFr 3 Jun - 15:29

   
Ich find Yamato passt jetzt schon gut in die Crew 🤣

Einfach ein schönes Kapitel als Abschluss für die geschundene Wano Seele.

Ab kommender Woche dann bitte Vollgas von da weg.

Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1828
Kopfgeld Kopfgeld : 3481804
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke   One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke EmptyFr 3 Jun - 19:44

   
Coverstory
Was eine schwache Coverstory. Die Big Mom Piraten spiegeln genau das wider, was ich von ihnen halte, absolute Flaschen und Nichtskönner. Nicht einmal die Germa in Gefangenschaft halten bekommen sie hin. Ich weiß auch nicht so recht, wieso sie nicht einfach Niji und Yonji zerstört haben. Was für einen Nutzen haben sie? Das einzige, was noch offen bleibt ist die Silhouette von den beiden mysteriösen Personen. Man könnte meinen, es handle es sich um Ichiji und Reiju, das glaube ich aber eher weniger, da die Schuhe nicht passen. Die Germa Ausrüstung hat schon ein sehr spezielles Design. Das von den Silhouetten schaute eher nach gewöhnlichen Stiefeln aus.

Yamatos Beitritt
Es bleibt noch offen, ob Ruffy sie wirklich in die Crew aufnehmen möchte. Ich bete darum nein. Sie ist einer der unsympathischsten und uninteressantesten Charaktere in Onigashima. Da würde ich selbst mehr Carrot befürworten und sie mag ich ebenso wenig. Außerdem, wo ist die spezielle Bindung zwischen Ruffy und Yamato? Ruffy hat sie in Onigashima kaum beachtet, er fand sie sogar eher nervig als irgendwie interessant. Wenn sie beitritt dann nur aufgrund der Fanbase, des Fanservice und aus Marketing Gründen. Aus Story technischer Sicht macht es in meinen Augen wenig Sinn sie beitreten zu lassen. In Wano Kuni an Seite von Momonosuke wäre sie viel besser aufgehoben. Sie könnte als eine wichtige Streitkraft fungieren und als Momos persönlicher Bodyguard. Meinetwegen soll sie alleine los segeln und ihre eignen Abenteuer erleben, wenn sie unbedingt Wano Kuni verlassen will, aber bitte nicht bei den Strohhüten. Der Charakter ging mir Großteils echt auf die Nerven. Oda hat so viel Herzblut und Liebe in die Strohhüte reingesteckt, da wirkt eine Yamato dermaßen blass und langweilig im Vergleich. Für mich hätte es einen sehr faden Beigeschmack, wenn ich bis ans Ende von One Piece diesen Charakter ertragen müsste. Mit Jimbei kann ich noch leben, auch wenn ich das schon ätzend finde, aber er hat es auch irgendwo verdient, aber eine Yamato..nein.

Zustand der Strohhüte
Äh, hat gerade wirklich Krieg geherrscht? Ich bin echt schockiert und maßlos enttäuscht, wie es gesundheitlich um die Strohhüte steht. Nami, Lysop, ja selbst Sanji wirken so, als ob sie irgendwelche randoms weggeklatscht hätten und es nur ein kleiner Zwischenarc war. Nami ist gegen Ulti fast drauf gegangen, aber das scheint sie momentan zu vergessen. Ja und selbst unser Strohhut, der im Endkampf gegen Kaido noch bis ans äußerste ging, sich noch bei Kaidos letzten Angriff krass verbrannte brauch nur ein paar Bandagen wie bei jedem anderen Gegner den Ruffy weggeklatscht hat und das wars? Ernsthaft? Als Gear 5 gegen Kaido kurz nachgelassen hat konnte man sehen, dass Ruffy sehr gealtert ist. Scheinbar war auch das wie das gesamte Gear 5 reine Comedy und hatte keinerlei Relevanz. Gear 5 ist echt das beschissenste Power Up, was man hätte Ruffy geben können. Er ist jetzt scheinbar unbesiegbar und kann nicht mehr aufgehalten werden. Er verwandelt seine Gegner zu Clowns und im Endkampf gegen Blackbeard werden wir sehen, wie Ruffy ihn mit einem Gummi Hammer vermöbelt und um Blackbeard herum gelbe Entchen schwirren. Das ist doch der epische Endkampf, auf den wir alle gewartet haben! Von Spannung kann jetzt nicht mehr die Rede sein. Ruffy muss keinerlei Konsequenzen ertragen. Nach dem Kampf gegen der stärksten Bestie der Welt. Es spielt nun keine Rolle mehr wie viel Kraft ein Charakter besitzt, wie viel Hitze er ausstrahlt oder sonst was, Sakazuki wird er jetzt wohl beim Vorbeigehen erledigen. Wo ist eigentlich Zorro?

Momonosuke
Wenigstens etwas positives kann ich dem Kapitel abgewinnen. Momo sieht echt krass aus. Er ist kaum wiederzuerkennen. Vom Design her bekommt er von mir eine 10/10. Auch seine Ansprache war echt episch. Er wirkt sowas von erwachsen und weise und das als acht jähriger Zwerg. Und auch wenn ich ebenso genervt von den Schwertscheiden bin muss ich sagen, fühle ich den Ausbruch ihrer Emotionen sehr. Sie sehen in Momo quasi Oden. Besonders die Umarmung von Hiyori hat mich schon sehr bewegt.

Dennoch bin ich entsetzt wie viel in den letzten Kapiteln schief gelaufen ist. Wenn es um Spannung geht müsste das nächste Kapitel ziemlich viel Potenzial haben. Ich hoffe Oda verbockt jetzt auch nicht das mit der Marine und Zunisha. Welchen Sinn hat eigentlich Zunisha bisher? Sein Auftritt war absolut
belanglos und war nur dafür da um die Reinkarnation von Joy Boy anzukündigen. Oda please kehr zurück zu deinen Stärken!

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4801
Kopfgeld Kopfgeld : 3943152
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke   One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke EmptySa 4 Jun - 18:44

   
Coverstory
Borusarino schrieb:

Ich weiß auch nicht so recht, wieso sie nicht einfach Niji und Yonji zerstört haben. Was für einen Nutzen haben sie?
Da sie in den Büchern gehalten wurden, sollten sie wohl Teil von Big Moms Sammlung werden. Und während sie nicht im Land ist, wollten ihre Kinder die beiden auseinandernehmen und untersuchen um an die Germa Technologie zu kommen.

Borusarino schrieb:
Das einzige, was noch offen bleibt ist die Silhouette von den beiden mysteriösen Personen. Man könnte meinen, es handle es sich um Ichiji und Reiju, das glaube ich aber eher weniger, da die Schuhe nicht passen. Die Germa Ausrüstung hat schon ein sehr spezielles Design. Das von den Silhouetten schaute eher nach gewöhnlichen Stiefeln aus.
Das sind ziemlich sicher andere Personen. Ichiji und Reiju retten ihre Brüder auf der Hauptinsel Whole Cake Island, während die beiden Personen in Chocolat Town erscheinen, was auf einer der vielen Nebeninseln liegt.

Whitebeard01 schrieb:
Die Coverstory von Sanjis Geschwister schaut auch bald zu Ende zu gehen.
Wohl kaum. Coverstorys haben meistens über 40 Teile, die letzte hatte zumindest 37.


Strohhüte und Yamato
Borusarino schrieb:
Meinetwegen soll sie alleine los segeln und ihre eignen Abenteuer erleben, wenn sie unbedingt Wano Kuni verlassen will, aber bitte nicht bei den Strohhüten.
[...]
Mit Jimbei kann ich noch leben, auch wenn ich das schon ätzend finde, aber er hat es auch irgendwo verdient, aber eine Yamato..nein.

Schon ironisch, dass gerade Jimbei ihren Beitritt eigentlich aus meiner Sicht widerlegt. Wenn Ruffy ihr sowieso zustimmen wird, warum kam Yamato nicht damit an, wenn Ruffy wach ist? Jeder Beitritt ging entweder von Ruffys Wunsch aus oder er hat diesen zugestimmt. Daraus jetzt einen Cliffhanger zu machen macht keinen Sinn, wenn er sowieso ja sagen wird. Außerdem, warum genau will sie denn sich den Strohhüten anschließen. Weil Oden auch sich Piraten angeschlossen hat und er ihr Symbol von Freiheit ist, so sehr, dass sie sich selbst so nennt. Doch ist das wirklich Freiheit, sich vollständig an einer Person und ihr handeln zu orientieren? Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn Ruffy wach ist und Yamato ihn dann nochmal fragt und das auch mit Oden bei Whitebeard und Roger begründet, dass er das ablehnt, da er keine einfache "Kopie" von jemanden in der Crew haben will und Yamato wirklich frei wäre, wenn sie unabhängig von alle dem agieren würde. Oder um es anders zu sagen: Ich denke es wird hier das genaue Gegenteil sein, wie von Robins Beitritt. Bei ihr sagte er direkt ja und die anderen waren geschockt. Bei Yamato wird er nein sagen und die anderen sind auch darüber geschockt. Wobei Sanji und Brook vermutlich eher aggressiv reagieren würden.

Desweiteren, Yamato hat keine Rolle auf dem Schiff. Jeder hat seinen Posten, und ja auch Zorro hat quasi den Posten des Vizekapitän inne, obwohl die Strohhüte keinen haben.

Und als Yamato dann noch sagte, sie verfolgt die Strohhüte schon seit langem, hatte mich das unangenehm an Bartolomeo erinnert. Und vielleicht spreche ich hier zu emotional darüber, aber nein, ein "Fan" der Strohhüte als Strohhut ist ein No Go.


Borusarino schrieb:
Äh, hat gerade wirklich Krieg geherrscht? Ich bin echt schockiert und maßlos enttäuscht, wie es gesundheitlich um die Strohhüte steht. Nami, Lysop, ja selbst Sanji wirken so, als ob sie irgendwelche randoms weggeklatscht hätten und es nur ein kleiner Zwischenarc war. Nami ist gegen Ulti fast drauf gegangen, aber das scheint sie momentan zu vergessen.
Da sind sie auch nicht die einzigen, ich meine siehe dir mal Kinemon und Kiku an. Und ja, das ist so ein Punkt, den Oda wohl nicht bedacht hat: Erwachte Zoannutzer können sich wieder regenieren. Das würde vielleicht noch erklären, warum Ruffy jetzt nicht tot aussieht, aber demnach hätten nicht nur die Allstars und die Tobio Roppo, nein auch Kaido nicht seine Teufelskraft erwacht. Und das ist dann schon sehr bitter, wenn man sieht wie Fit nicht die Nicht-Zoannutzer aussehen.


Borusarino schrieb:
Wo ist eigentlich Zorro?
Die Zeichnung in der Szene ist nicht die beste, aber man sieht ihn neben Ruffy liegen.


O-Tama
Nicht wirklich was neues, aber dennoch ein schöner kleiner Flashback. O-Tama ist einfach einer der sympathischsten Charakteren aus Wano, und hier nochmal mehr von ihr zu erfahren war auch nicht schlecht. Zumindest haben wir hier erfahren, wie ihre Eltern umgekommen sind. Am Anfang von Wano klang das ja noch so, als ob Drake da möglicherweise verantwortlich könnte.
Aber sonst frage ich mich, warum Hitetsu nicht eine ganze Schar an Waisenkindern an seiner Seite heute hat. Erst kümmerte er sich um O-Tama und nach den Tod ihres Vaters auch um Yasuie.


Momonosuke, Hiyori und die Akazya Nine Seven
Sie tauchen als Schatten aus der Rauchwolke aus. Sind das die neun Schatten, die Toki prophezeit hat? Das wäre dann auch mal ein  genialer Streich von Oda. Jedoch wirft das weiterhin Fragen auf. Heißt das nun, dass Ashura Doji und Izou tot sind? Ich meine selbst Kiku und sogar Kinemon sind noch am leben. Wenn ja, dann ist das wirklich bitter. Oda hat an sovielen Punkten sich geweigert in Onigashima, Charaktere zu töten, und dann sollen es ausgerechnet die beiden sein? Gerade bei Izo würde auch dafür sprechen, dass sein Gegner anscheind ebenfalls gestorben ist und der dritte CP0 Agent ist auch alleine von Onigashima geflohen. Gerade bei Izo wäre das auf sovielen Ebenen bitter. Wir kannten ihn kaum, obwohl er schon in Marineford vor kam. Er wäre ziemlich simpel gestorben, und zudem das als Charakter, der theoretisch noch nach Wano hätte vorkommen können, wenn er nicht dort bleibt.

Jedenfalls, der Star dieser Szene ist Momonosuke. Und was für ein Auftritt das war. Stark in Szene gesetzt, und ich fand es ebenfalls gut, wie er nochmal Kinemon um Hilfe bittet. Und sein Design erst, er sieht wahnsinnig gut aus. Ja, er wird ab dem nächsten Kapitel wahrscheinlich leider eine "förmlichere" Frisur tragen, aber was solls.
Er hat eine menge durchgemacht und wortwörtlich den großteil seines Lebens geopfert, verdient hat er es sogesehen schon. Ich meine, es gibt auch nicht wirklich eine Alternative. Orochi hatte keine Nachkommen und die Daimyo sind auch alle tot. Er wird eine menge nachholen müssen, da er geistig immernoch 8 ist.

Und trotz dieser guten Szene, sie trübt für mich so einiges. Zunächst fand das wirkliche erste Treffen von Momonosuke und Hiyori nach 20 Jahren einfach offscreen statt, ebenso wie er Ame no Habakiri bekommt. Und mit seinem Alterungsprozess wurde leider auch zunichte gemacht, dass er und O-Tama ein Paar werden können. Ich bin jetzt niemand der die Qualität von Serien anhand von Pairings bewertet, aber ich hatte es schon irgendwie gehofft, dass er durch seine Teufelskraft vielleicht wieder ein Kind wird nach der zurückverwandlung und halt nun nurnoch seine Zoanform erwachsen ist.

Und noch etwas ist hier deutlich unwahrscheinlich geworden: Sein Beitritt bei den Strohhüten. Dass er Wano noch nicht öffenen wollte, war für mich wieder eigentlich ein Zeichen dafür, dass er doch beitreten könnte. Doch er sagte, er wird von diesem Moment an über Wano regieren, was das ganze komplett zerlegt. Und zudem, seine mögliche Position als Kabinenjunge/Lehrling wäre nun schon etwas komisch, da er körperlich älter ist als 6 von 10 anderen Strohhüten.
Doch es gibt hier immernoch zwei Punkte, die einfach offen stehen:
1. Momonosukes Bedeutung für den "Dawn"
Yamato sagte in Kapitel 996, dass Momonosuke derjenige sein wird, der die Welt in den "Dawn" führen wird. Interessanterweise sagte Pedro in Kapitel 877 zu Carrot genau das selbe über Ruffy und seine Freunde. Es war zwar eher ein Gefühl, aber in der Bedeutsamkeit seiner kurz darauffolgenden Opferung, kann er hier nicht falsch liegen. Außerdem wurde in der Szene deutlich, dass er damit eindeutig nicht sich selbst oder Carrot meint, obwohl diese auch mit den Ruffy befreundet waren.

2. Das spüren der Roadporneglyphe
Momonosuke kann die Stimme der Roadporneglyphe hören. Diese Fähigkeit wird garantiert noch zum Einsatz kommen um das Roadporneglyph in Wano aufzuspüren. Nur, was ist mit dem letzten? Hier könnte Momonosuke essentiell sein, es zu finden.

Wano endet nicht in ein oder zwei Kapiteln, da kann noch einiges passieren, wie etwa dass die Weltregierung auch nach sein Leben nun trachtet, nachdem sie von ihm erfahren haben. Aber es passt hier sovieles nicht. Es würde nicht passen, wenn Momonosuke jetzt beitreten würde, genauso wenig würde passen, wenn er nicht beitreten würde. Yamato hatte ich bereits weiter oben ausgeschlossen und es wäre schon komisch, wenn nach dem langen Story Arc niemand beitreten würde. Aber gut, vielleicht wird wirklich Vivi das letzte Mitglied.


Weiterer Verlauf von Wano
Grandpa schrieb:
Ab kommender Woche dann bitte Vollgas von da weg.
Das auf keinen Fall. Es ist noch soviel offen, das kann man nicht in einem Kapitel abhandeln:
- Eine Flotte der Weltregierung steht noch vor Wano
- Ob Yamato wirklich betritt muss noch geklärt werden
- Die Sunny muss wieder gefunden und ggf. repariert werden. Und wenn Franky dabei ist, muss er auch seinen Franky Shogun reparieren
- Hyoda sollte Zorro wohl noch auf Ryuma ansprechen und vielleicht besucht er noch dessen Grab und verabschiedet sich entgültig von Shusui
- Es muss auch noch ein Treffen zwischen Zorro und Hyori sowie Ruffy und Momonosuke geben
- Es muss noch geklärt werden was mit den besiegten Bestienpiraten passiert, genau gesagt mit den Allstars und den Tobio Roppo
- Was wird nun aus Apoo und Hawkins
- Und auch was jetzt aus Drake wird. Seine Mission ist ja im Grunde vorbei, aber nach dem Gefecht mit der CP0 dürfte er jetzt erstmal wohl nicht so leicht zur Marine zurückkehren, ohne sich in Gefahr zu bringen. Vielleicht spricht er noch kurz mit Ruffy über Corby
- Das dritte Road Porneglyph muss gefunden werden
- Der Verbleib von Perospero und generell der Big Mom Piraten
- Was ist nun mit Izo und Ashura Doji
- Das nächste Ziel, also wahrscheinlich Elban, muss noch festgelegt werden. Die Strohhüte brauche bevor sie nach Lodestar und anschließend Laugh Tale können noch das vierte Road Porneglyph
- Wir, und damit auch die Strohhüte, sollten wohl auch noch einige Informationen darüber erhalten, was in der Welt jetzt los und was im Bezug auf Vivi und Sabo auf dem Levely passiert ist

Und vielleicht noch noch andere Punkte die mir jetzt nicht einfallen. Natürlich wird nicht alles gleich gewichtet werden, aber es gibt hier noch eine menge abzuhandeln. Ebenfalls wird Oda garantiert noch irgendwas großes für das Kapitel das am 17. Juli erscheinen wird machen, da dies auch der 25. Geburtstag von One Piece ist. Dies wäre dann Kapitel 1057, oder mit mindestens einer Pause Kapitel 1056.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Dod0bnQOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke BQWseXGOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke VIbCq98One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke 6EeTITP

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke   One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke Empty

   



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 1051: Der Shogun von Wano - Kozuki Momonosuke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.