Anmelden
Login

 Teilen | 

Wie fandest du das Kapitel?
Legendär
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_lcap57%One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_rcap
 57% [ 4 ]
Großartig
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_lcap14%One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_rcap
 14% [ 1 ]
Gut
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_lcap14%One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_rcap
 14% [ 1 ]
Naja
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Langweilig
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Schlecht
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_lcap0%One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Nicht die Wartezeit wert
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_lcap14%One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Vote_rcap
 14% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 7
 

AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4801
Kopfgeld Kopfgeld : 3943152
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel


BeitragThema: One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser   One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser EmptyDo 21 Jul - 22:00

   
One Piece ist zurück. Viel Spaß beim diskutieren.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Dod0bnQOne Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser BQWseXGOne Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Tq7hfmSOne Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Hd4ApSDOne Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser VIbCq98One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser 6EeTITP

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Grandpa

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 1422306
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser   One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser EmptyFr 22 Jul - 20:09

   
RICH-TIG gut!

Borusarino
Eroberer
Eroberer

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1828
Kopfgeld Kopfgeld : 3481804
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser   One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser EmptySa 23 Jul - 18:12

   
Cover
Wow, das Cover gefällt mir unglaublich gut. Vor allem Shanks sieht richtig fresh aus. Das sieht man erst einmal, was für eine Entwicklung Oda in den letzten 20 Jahren durchgemacht hat. Seine Zeichnungen und vor allem Coloration ist etwas komplett eigenes geworden.
Was ich aber noch erwähnen möchte ist, wie unglaublich geil ich es finde, dass Oda mit Aoyama (der Mangaka von Detektiv Conan) sich ausgetauscht hat. Dabei kam eine sehr interessante Konversation heraus. Da ich ein großer Fan von beiden Autoren bin war das eines meiner absoluten Highlights dieses Jahr. Unter anderem dass Aoyama schon Story Boards vom Ende von Detektiv Conan gezeichnet hat, was sehr viel Hype in mir auslöste. Aber gut, back to topic..

Greenbull
Ich feier diesen Charakter einfach. Seine Wertvorstellungen, dass er der Regierung treu ergeben ist, passt sehr gut ins Bild der Admiräle, so haben wir so ziemlich alle Rollen der Gerechtigkeit abgedeckt. Fängt bei Issho an, der die absolute Moral vertritt bis hin zu Ryokugyu, der das absolute Gegenteil ist und der Weltregierung treu ergeben ist. Interessant wird es hierbei, dass ausgerechnet die beiden bei Mary Joa zusammen die Revolutionäre bekämpften. Es erweckte augenscheinlich den Eindruck, als würden sich beide gut verstehen, ich könnte mir jedoch vorstellen, dass Issho Ryokugyu in den Rücken gefallen ist und den Revos insgeheim geholfen hat. Issho ist schließlich jemand, der die Weltregierung verachtet. Seien wir mal ehrlich, auch wenn im Kapitel erwähnt wurde, dass die Admiräle sich auf heiligem Boden nicht verausgaben können, hätten die Revos keine Chance gegen zwei Admiräle, dafür bräuchtest du schon eine wesentlich höhere Streitkraft.
Im Kapitel selbst scheint Ryokugyu schon Probleme zu haben sich durchzusetzen. Das war aber zu erwarten, wenn Yamato sich einmischt. Sie konnte schließlich auch Kaido bekämpfen, da sollte sie sich auch gegen Ryokugyu durchsetzen können, auch wenn ich davon ausgehe, dass Ryokugyu alle ausschalten wird. Er besitzt eine Wald Logia und scheint wohl ziemlich mächtig zu sein. Dennoch finde ich es sehr amüsant, dass überall Blumen wachsen, das hat schon was sehr amüsantes, wenn man bedenkt, dass z.B Sakazuki um sich herum alles zerstört, kommt ein Greenbull an und lässt zuckersüße Blumen wachsen.  One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser 1f602
Momo beweist hier sehr viel Mut. Was der kleine Knirps alles durchmachen muss und Tag ein Tag aus sich übermächtigen Gegnern stellt ist der Wahnsinn. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass jetzt die Strohhüte entkommen ohne Grennbull zu begegnen. Denn wenn sie sich jetzt Greenbull stellen, müssen sie ihn auch zwangsläufig ausschalten. Dazu sollten die Strohhüte mittlerweile in der Lage sein. Vermutlich würde das Monster Trio hier schon ausreichen. Das wäre fatal für die Marine wenn das in die Presse kommt.

Shanks
Endlich, nach so vielen Jahren bekommen wir mal mehr als nur ein lächelnden Shanks für eine Seite zu sehen. Und man, war das ein gigantischer Auftritt und verursacht in mir doch etwas Verwirrung. Er wollte Ruffy treffen, wenn er ein großer Pirat geworden ist. Jetzt, wo er auf einer Stufe mit Shanks steht hat Ruffy das wohl nun längst erreicht und das wurde von Lucky Lou auch in diesem Kapitel mehr oder weniger gesagt. Bartolomeo könnte hier eine Schlüsselfigur sein, warum es nun doch nicht so verläuft, wie wir es uns ein Treffen vorgestellt haben. Shanks wertet wohl das Hissen von der Strohhutflagge als eine Art Angriff der Strohhüte und will nun zum Gegenangriff ausholen. Das macht auch durchaus Sinn, denn in der Welt von One Piece hat Shanks nun einmal die Position eines Kaisers und muss auch dementsprechend handeln. Was er nun in Wano Kuni wollte bleibt fraglich. Vielleicht wollte er Ruffy zur Unterstützung kommen, weil zwei Kaiser selbst für ihn zu viel sind und die Rothaar Piraten hätten die Big Mom Piraten bekämpft. Ruffy ist die Person der Prophezeiung und Shanks hat diesbezüglich mit Sicherheit Informationen, die er um jeden Preis schützen möchte.
Die Teufelsfrucht von Ruffy wird auch in diesem Kapitel noch einmal thematisiert und jetzt sieht er auf dem Steckbrief Ruffys Gear 5. Er weiß jetzt also, dass diese erwacht ist und wird Ruffy als vollwertigen Pirat und Konkurrenten anerkennen. Ich bin ein Fan von der Idee, dass Shanks nach der Hinrichtung von Gold Roger auf der Suche nach Ace im East Blue war um die Gum Gum Frucht zu geben. Doch als er Ruffy traf begann Shanks umzudenken und ihm diese Teufelsfrucht zu geben. Klar, am Anfang war es ein Versehen, dass Ruffy die Teufelsfrucht aß, doch je länger er Ruffy kennenlernte, umso glücklicher war er darüber, dass Ruffy diese Teufelsfrucht gegessen hat, statt Ace.
Der richtige Knaller kommt jedoch jetzt, Shanks will tatsächlich ebenso Piratenkönig werden. Das hat mich echt überrascht. Ich habe Shanks seine Rolle eher als Wächter des One Piece betrachtet und er diesen Schatz solange beschützt, bis ihn die richtige Person, in diesem Fall Ruffy findet. Außerdem kam es so herüber, als würde Shanks das Gleichgewicht zwischen Piraten und der Weltregierung wahren, denn er hat definitiv eine Sonderstellung in der Welt. Sei es bei Marine Ford, als er die Leichen von Whitebeard und Ace mitnehmen durfte und Sengoku dieses einwilligte, aber nur weil es Shanks ist oder aber dass er freien Zutritt zu den fünf Waisen hat.
Wenn sich Shanks jetzt das One Piece schnappen will würde das implizieren, dass er bereits im besitz aller vier Road Porneglyphe ist. In Big Moms Territorium kann eine Crew von dem Kaliber eines Shanks locker ohne Big Moms Anwesenheit infiltrieren, in Wano Kuni könnte er kurz gewesen sein, um sich dort die Kopien zu schnappen, während auf Onigashima Krieg war. Aber das bezweifle ich noch etwas, das wäre doch mit Sicherheit durchgesickert, dass Shanks auf Wano Kuni war.
Jedenfalls läuft es jetzt wohl darauf hinaus, dass auf Laugh Tale tatsächlich eine Schlacht stattfinden wird um das One Piece mit allen Vier Kaisern und das gefällt mir ziemlich gut muss ich sagen. Ich sags euch Leute, unter Buggy segeln jetzt Weevil und Falkenauge. Auf Laugh Tale wird Zorro sein Kampf gegen Falkenauge bekommen.  One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser 1f602
Das Einzige, was ich etwas schade finde war, dass Shanks nichts zu Buggys Aufstieg zum Kaiser gesagt hat. Schließlich hält er viel von ihm und betrachtet ihn immer noch als Freund. Wo sie noch klein waren haben sie sich geschworen nach Laugh Tale zu reisen, das würde ebenso gut passen.
Gold Rogers Lachen, als er das One Piece sah war deswegen, weil er wusste, dass Buggy Piratenkönig wird.. ok das wäre dann wohl etwas zu wild von Oda haha

Sabo
Okay, wir bekommen zum Glück kein Ace 2.0 Arc. Es reicht schon, dass Sabo die Teufelsfrucht von Ace gegessen hat, ein gleiches Setting mit ihm aufzubauen wäre ziemlich lame gewesen. Er wird jetzt vergöttert und hat ebenso eine hohe Position wie Ruffy und das ist schon krass. Es steht außer Frage, dass er Cobra getötet hat, dafür ist wohl die Weltregierung verantwortlich. Spannend wird hierbei, was Ryokugyu davon hält, wenn die Wahrheit herauskommt. Das könnte ihm zum Umdenken bewegen. Vivi könnte sich nun mit den Revos verbündet haben um gegen die Weltregierung zu agieren, das wäre die naheliegendste Option, jedoch auch die Langweiligste. Spannender wäre es, wenn sie jetzt auf der Seite der Weltregierung ist und Sabo als Mörder ihren Vaters betrachtet. Man, ich würde jetzt zu gerne Alabasta sehen. Mich interessiert es brennend, was da für ein Chaos herrscht. Auch freut es mich Charaktere wie Sakazuki und Borsalino zu sehen. Aber mal ehrlich Sakazuki, seit gefühlt 10 Jahren sagst du, dass du etwas unternehmen möchtest und hast bisher kein Haar gekrümmt, langsam wäre es doch mal Zeit in Aktion zu treten? Du bist doch ein Mann der Taten, dann lass diese auch mal endlich folgen! Du hast den Piraten und speziell den Strohhüten schon genug Freiraum gelassen.

Insgesamt ein Kapitel mit ziemlich vielen Informationen und ohne ein Lebenszeichen von den Strohhüten. Gerade Ruffy sollte die Zeitung, die Kid ihm in die Hand gedrückt hat gelesen haben und dementsprechend muss er reagieren. Cobra war ein Mann, der ein guten Draht zu Ruffy hat, daher wird Ruffy diese Information schon schockieren. Ebenso hat er ein Interesse daran wie es um Vivi steht. Und außerdem geht es auch um Sabo als potenziellen Mörder. Klar, er wird das kaum glauben, jedoch muss er jetzt entsprechend reagieren und für ein besteht jetzt keinerlei Interesse mehr in Wano Kuni zu bleiben. Wano ist befreit und dort herrscht jetzt frieden, seine Aufgabe ist somit erfüllt. Ein Kampf gegen Greenbull wäre einfach unnötig und es gibt keinen Grund dafür ihn zu bekämpfen.
Ein sehr guter Start für Road to Laugh Tale, bitte mehr davon!

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser   One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser Empty

   



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 1054: Flammenkaiser

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.