Anmelden
Login

 Teilen | 

Ruffy zu Schwach??
Ja.Zorro ist stärker
Ruffy zu Schwach Vote_lcap4%Ruffy zu Schwach Vote_rcap
 4% [ 2 ]
Blödsinn Ruffy Haut alle weg
Ruffy zu Schwach Vote_lcap24%Ruffy zu Schwach Vote_rcap
 24% [ 11 ]
Weis nicht
Ruffy zu Schwach Vote_lcap0%Ruffy zu Schwach Vote_rcap
 0% [ 0 ]
Unentschieden
Ruffy zu Schwach Vote_lcap20%Ruffy zu Schwach Vote_rcap
 20% [ 9 ]
Ruffy der Kapitän ist der Stärkste
Ruffy zu Schwach Vote_lcap51%Ruffy zu Schwach Vote_rcap
 51% [ 23 ]
Stimmen insgesamt : 45
 

AutorNachricht
old master
V.I.P.
V.I.P.

old master

Beiträge Beiträge : 451
Kopfgeld Kopfgeld : 1666134
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen


BeitragThema: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyDo 1 Nov - 23:35

   
Viele sagen das jetzt Zorro der ´stärkste ist!?ähhh was soll das?Warum solte das sein?Gründe ohne Ende bitte

KönigRuffy
Vizekapitän
Vizekapitän

KönigRuffy

Beiträge Beiträge : 76
Kopfgeld Kopfgeld : 1107561
Dabei seit Dabei seit : 28.10.12
Ort Ort : Deutschland


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyDo 1 Nov - 23:56

   
ich find man kan die zwei zur zeit noch garnicht miteinander messen da sowoll zorro als auch raffy noch nicht alle ihrer neuen artaken gezeigt haben
kla bin ich der meinung das oda ruffy als hauptfigur noch am stärksten in der shp ist

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Doc Bader

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 1148272
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyFr 2 Nov - 1:03

   
Ich empfand die 2 von Anfang an als gleichstark. Und davon bin ich ehrlich gesagt bis heute überzeugt.
Wie Ruffy am Anfang gesagt hat: Der König der Piraten und der beste Schwertkämpfer der Welt. Das perfekte Team.

Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Sakuura

Beiträge Beiträge : 2172
Kopfgeld Kopfgeld : 1691567
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyFr 2 Nov - 13:37

   
Also Zorro wirkt schon richtig stark, gerade jetzt nach diesem Kapitel Surprised ... dennoch glaube ich, das Ruffy immernoch stärker ist. Was Ruffy schon alles für Gegner weggehauen hatt ^^
Ich sehe das aber auch ähnlich wie KönigRuffy... man kann die beiden noch nicht so vergleichen. Klar beide würden bis zum äusersten gehen, um zum Beispiel ihre Freunde zu retten =) Ich denke, würde Ruffy schwächer sein, würde Zorro ihn nicht unbedingt als Kapitän haben wollen... sowas hat er doch glaube mal erwähnt.. oder Surprised

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Träumerin

Beiträge Beiträge : 1223
Kopfgeld Kopfgeld : 1350362
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyFr 2 Nov - 22:13

   
Ruffy und zu Schwach? Das ist er nicht wofür hat er denn die 2 Jahre trainiert, die wären ja dann für die Katz gewesen, ich erwarte doch gar nicht das Ruffy jeden Gegner mit einem Schlag weghaut, die Spannung würde mir dazu noch fehlen. Tut mir jetzt echt leid das ich das erwähnen muss, aber ich sehe echt keine andere Wahl es zu schreiben Ruffy ist immerhin Dragons Sohn, sein Vater ist bestimmt nicht schwach ( Oda soll mich endlich von dieser Sucht befreien, ich halts bald nicht mehr aus^^)

PDAce
Kapitän
Kapitän

PDAce

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 1216856
Dabei seit Dabei seit : 01.12.11
Ort Ort : Da wo der Hanf blüht


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyFr 2 Nov - 22:25

   
Ruffy für was zu Schwach ?
Im BEzug auf Zorro ?
Zorro und Ruffy sind gleichstark, haben beide einen eisernen Willen und sind bereit bis zum letzten zu gehen.
Zorro akzeptiert Ruffy als Käptn, hat er vor allem in Water 7 mit Lysop deutlich gemacht.
Inzwischen sind die beiden Freunde geworden, und zusammen schwer zu schlagen.
Von daher kann man nicht sagen wer stärker ist, is auch müßig zu diskutieren.
Generell wird die SHB immer stärker, und is momentan natürlich noch zu Schwach um Akainu oder so zu besiegen.
Kommt halt auf den Bezug an.

Albaner115
Jungspund
Jungspund

Albaner115

Beiträge Beiträge : 52
Kopfgeld Kopfgeld : 1202907
Dabei seit Dabei seit : 15.12.11


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptySa 3 Nov - 1:09

   
Man hat kaum was gesehen um so ein Urteil zu fällen.Nach Punk Hazard werden wir mehr erfahren bezüglich der Stärke der Strohhutbande

old master
V.I.P.
V.I.P.

old master

Beiträge Beiträge : 451
Kopfgeld Kopfgeld : 1666134
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptySa 3 Nov - 23:19

   
Selbst wenn jetzt Zorro alles in Schutt und Asche zersägt,am Anfang waren sie immer Ebenbürtig,bis ruffy nach seiner Niederlage in WS geschworen hat der stärkste seiner Truppe zu sein,und das hat sich bis heute nicht geändert,auch Zorro müsste dran glauben aber das wär ja blödsinn...im Kampf um Marine Fort sagte Ruffy das es "noch zu früh" sei für ein Kampf..(gegen falkenauge).jetzt nach 2 Jahren ist er auch gegen Falkenauge gewapnet!!!und wird und muss gewinnen...aaaaber erst laääst er Zorro gewinnen....
Ruffy wird alle Gegner ausmerzen und seine Truppe hielft ihn,wär auch blöd sonst...

onepiece3D2Y
Kapitän
Kapitän

onepiece3D2Y

Beiträge Beiträge : 173
Kopfgeld Kopfgeld : 1232352
Dabei seit Dabei seit : 28.10.11
Ort Ort : Ξαѕтьζцє


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyMo 5 Nov - 14:25

   
Eindeutig Ruffy ist der Stärkste der Truppe Eiicho hat niemals Zorro stärker gemacht naja er ist ein Schwertkämpfer und Ruffy nen Gummimensch bei einem Kampf wird schwer doch Ruffy wird gewinnen man hat noch nicht Ruffys ganze stärke gesehen.

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyMo 5 Nov - 23:07

   
Mir ist klar, dass nach den letzten Chaptern eine gewisse Euphorie bezüglich Zoro entbrannt ist, jedoch denke ich, dass sich nach dem Timeskip vom Krafteverhältnis her, in der Crew, im Allgemeinen nicht vieles verändert hat.
Man kann noch immer nicht einschätzen, wie sehr sich die einzelnen Charaktere verbessert haben, da bisher einfach noch nicht die richtigen Gegner bzw. ein richtiger Kampf auf neutralem Boden zustande gekommen ist. Wir wissen momentan einfach noch zu wenig um die Charaktere in ihrer jetzigen Verfassung, richtig einschätzen zu können.
Natürlich, jeder hat so seine individuellen Fähigkeiten ausgebaut und ist in den 2 Jahren stärker geworden, doch das ist es auch schon. Ich denke, nach einigen weiteren Arcs, wird man sich ein viel besseres Bild von der ganzen Situation bezüglich der Kräfteverhältnisse machen können.

lysop-san
Kabinenjunge
Kabinenjunge

lysop-san

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 1191818
Dabei seit Dabei seit : 12.02.12
Ort Ort : finkenbach


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyDi 6 Nov - 17:15

   
Blödsinn. Das haben wohl wieder einige Möchtegern-Pro's irgendwo reingeschmissen und jeder glaubt's wieder...
Es wäre zum einen sowas von Unlogisch, dass der Vize Stärker als der Kapitän ist, zum anderen würde es rein Story-technisch (meiner Meinung nach) überhaupt nicht passen.

Zorro hat sich zwar extrem gesteigert, es wurde aber auch mehr als deutlich gezeigt, dass Ruffy sich mindestens ebenso steigern musste. Außerdem bekommt Ruffy immer die Bossgegner, durch die Doriki auf Enies Lobbie wurde der Kräfteunterschied etwas verdeutlicht..

Zorro ist nun zwar selbstbewusst und kann seine Stärke auch einschätzen, aber seit wann ist ein Angler, der viele kleine Guppys fängt, ein besserer Angler als der, der die wenigen dicken Fische einheimst? (im extremen betrachtet)

Nur weil Zorro jetzt die kleinen mit links platt gemacht hat, heißt das noch lange nicht, dass er stärker sei als Ruffy.

Als Ruffy das KH bei den Fischmenschen eingesetzt hat, sagte Zorro: "Genau das habe ich von meinem Kapitän erwartet. Sonst hätte er zurücktreten müssen"
Damit hat er sogar selbst verdeutlicht, dass er sehr stark ist, Ruffy aber immer noch eine Schippe drauflegen kann und muss.

K-Master
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 1207434
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyDi 4 Dez - 17:41

   
Ruffy ist stärker als Zorro - ganz klar sogar Wink

Zorro ist zwa ernsthafter und kämpft immer konzertriert - Ruffy dagegen hat nur blödsinn im Kopf, aber wenn es ernst wird, ist Ruffy immer da und sein Gegner kriegt seine ganze Kraft zu spüren



K

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Doc Bader

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 1148272
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyDi 4 Dez - 18:13

   
lysop-san schrieb:

Zorro hat sich zwar extrem gesteigert, es wurde aber auch mehr als deutlich gezeigt, dass Ruffy sich mindestens ebenso steigern musste. Außerdem bekommt Ruffy immer die Bossgegner, durch die Doriki auf Enies Lobbie wurde der Kräfteunterschied etwas verdeutlicht..

Zorro ist nun zwar selbstbewusst und kann seine Stärke auch einschätzen, aber seit wann ist ein Angler, der viele kleine Guppys fängt, ein besserer Angler als der, der die wenigen dicken Fische einheimst? (im extremen betrachtet)

Haha denkst du Ruffy hätte damals Mr.1 besiegt?^^ Gegen die Cp9 hat Zorro zeitweise gegen 2 gleichzeitig gekämpft.
Enel konnte Ruffy besiegen weil er aus Gummi war: ansonsten bin ich der Meinung, hätte Zorro Ruffy's Gegner auch besiegt... Zweitausnahme ist eventuell Crocodile, ob er auf die Wasser/Blutidee gekommen wär weiß man nicht, möglich wär's. Nach dem Kampf gegen Moria ist Ruffy umgefallen, Zorro hat seinen UND Ruffy's Schmerz überlebt. Der Kampf 1vs1 der beiden ist unentschieden ausgegangen(wobei Zorro gewinnen würde, würde er ernst machen, da Schwertkämpfer nunmal Ruffy's Schwäche sind).

Das mag jetzt so klingen als ob ich Zorro verteidige, aber in Wahrheit mag ich beide gleich gern. Und mein Fazit:
Sie sind beide gleich stark. Schon immer gewesen! =)

Natürlich haben sie etwas unterschiedliche Stärken und Schwächen.
Beispiel: -Ruffy's Durchhaltevermögen ist wirklich gigantisch, aber das von Zorro ist einfach ohnegleichen.
-Zorro wird niemals so schnell sein wie Ruffy.
Trotzdem geben sich die 2 nichts und das ist gut so.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

edward newgate87

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 2436020
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyMi 12 März - 9:31

   
Also möglicherweise waren Ruffy und Zorro irgendwann mal gleichstark, doch spätestens seit EL ist klar das Ruffy stärker ist als Zorro.

Beide bestätigten dies in Bezug auf einen Kampf mit Lucci.

Ich denke auch wenn Zorro zugelgt hat an Stärke wird er an Ruffy nie ran kommen.
Ruffy bleibt der Stärkste der Bande und das Zorro so stark sein soll wie Ruffy halte ich für Blödsinn.

Lugiwara
Jungspund
Jungspund

Lugiwara

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 1138701
Dabei seit Dabei seit : 06.03.14


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyMi 12 März - 10:24

   

Ruffy zu schwach? Nach seinem 2 Jahres Traning, wenn das war seien sollte würde zorro sich mit einem schwächeren Kaptän abgeben ist das logisch. Niemalllllls, klar sind die beiden warscheinlich gleichauf, dennoch ist Ruffy stärker Oda würde doch nicht den König der Piraten schwächer machen als seine Kameraden.

JulnHT
Vizekapitän
Vizekapitän

JulnHT

Beiträge Beiträge : 106
Kopfgeld Kopfgeld : 1269507
Dabei seit Dabei seit : 10.03.14


BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach EmptyDi 27 Mai - 20:20

   

@Doc bader, Zorro hätte es meiner Meinung nach niemals geschafft gegen Enel zu gewinnen. Selbst wenn er bei Crocodile auf die Idee mit dem Wasser/Blut gekommen wäre bezweifel ich das er es geschafft hätte.
Auf Enies Lobby sagte Zorro glaub ich das Ruffy der einzige ist der Lucci besiegen könnte. Zorro hätte das nie geschafft. Ich denke auch das Sanji und vielleicht Franky die einzigen sind die es erst nach dem TS mit dem damaligen Lucci aufnehmen können.
Das auf Thriller Bark: Verstehe nicht warum da immer alle denken das das beweißt das Zorro stärker ist. Das sollte meiner Meinung nach einfach nur die Bindung zwischen Ruffy und Zorro darstellen, wie Loyal er gegenüber seinem Kapitän ist und er sterben würde für ihn.

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Ruffy zu Schwach   Ruffy zu Schwach Empty

   



 

Schnellantwort auf: Ruffy zu Schwach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!
★ Design ★
© onepiece-mangas.com

©phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.