Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Shirohige70
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 400009
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Was wäre wenn?   Mo 8 Jun - 16:27

   
Hier geht es um die Thematik ''Was wäre wenn''. Mit diesem Thema will ich mit euch allen spekulieren was passiert wäre , wenn...
Ich denke mal das könnte ganz lustig werden und ich hoffe das viele mitmachen Smile Man könnte ja sozusagen eine Kette bilden und nach jedem ''Was wäre wenn'' ein neues bilden. Aber bitte nicht mehrere hintereinander.


Ich fange mal mit einem einfachen Beispiel an ;

Was wäre wenn Zorro damals gegen Kuma sterben würde?


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Mo 8 Jun - 16:59

   
Zitat :
Was wäre wenn Zorro damals gegen Kuma sterben würde?

Die Strohhüte müssten ohne Zorro weitersegeln und ohne einen starken Kämpfer auskommen, was bedeutet, dass die Crew an sich schwächer und leichter zu besiegen wäre. Ebenso hätte Zorro seinen Traum der beste Schwertkämpfer der Welt zu sein nicht erfüllt. Möglicherweise hätten die Strohhüte dann noch eine viel größere Niederlage gegen Kizaru und den Pacifista einstecken müssen sowie mehr Probleme in der Neuen Welt bekommen.



Was wäre wenn der Kampf zwischen Ace und Blackbeard niemals stattgefunden hätte?

traffylaw
USER - LEGENDÄRE KRIEGER
USER - LEGENDÄRE KRIEGER

Beiträge Beiträge : 507
Kopfgeld Kopfgeld : 887627
Dabei seit Dabei seit : 06.02.14
Ort Ort : da wo ihr nicht seid, nur noch viel weiter weg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Mo 8 Jun - 17:03

   
Hallo zusammen Smile
Hmmm...eine schwierige frage, aber ich denke nach alledem was wir über kuma wissen, hätte er Zorro nicht sterben lassen.
Aber da dieser Thread ja für solche Situationen da ist, in dem man mal die (one piece)logik außer acht lässt, versuche ich mal, mich in diese Situation hinein zu versetzen.
Also...als erstes hätten sanji und Co das erstmal gar nicht mitbekommen. Sanji War außer Gefecht gesetzt und die anderen zu weit weg bzw auch ko. Hätten sie später mal gesucht und seine Leiche gefunden, wäre es nicht schwer gewesen, zu erraten, wer der Mörder war. Demzufolge hätten sie Bär gesucht und nicht locker gelassen bis dieser besiegt wäre, was mMn. Zum damaligen Zeitpunkt ihren sicheren tot bedeutet hätte.
Ich denke mal, das wäre gewesen wenn es denn so geworden wäre.
Was denkt ihr? Smile

Schönen tag noch
Traffylaw

PS bin mit Handy online, also nicht wundern wenn da Fehler drinnen sind Wink

Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 839933
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Mo 8 Jun - 17:53

   
Ich weiß nicht ob sie damals schon herausgefunden hätten wer der Mörder wäre.
Die SHB wäre ziemlich schlecht dran ohne Zoro und müsste sich einen vernünftigen Ersatz suchen, was nicht leicht wäre.
Ob sie so weit gekommen wären wie sie es jetzt sind ist unwahrscheinlich. Wenn doch wären einiger der Crewmitglieder tot.

Wenn der Kampf zwischen BB und Ace nicht wäre... dann wäre vieles anders. Aber eigentlich lässt sich das nciht genau sagen, weil wir nciht wissen was BB in seiner Position noch tut und was er mit der gewonnen Kraft und Terretorium macht.
Wir wissen nciht was die alte WB Bande macht. Also schwierig darauf eine gute Antwort zu finden.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Mo 8 Jun - 17:54

   
Wenn der Kampf Ace gegen BB nie stattgefunden hätte wäre BB mit der SHB aneinandergeraten und ich weiß nicht wie es ausgegangen wäre. Wenn BB gewinnt, was nicht so einfach zu sagen ist, landet Ruffy im Impel Down, die anderen SHB Mitglieder lässt BB möglicherweise am Leben weil Ruffy irgendeinen Deal eingeht. Dann kommt es zu öffentlichen Hinrichtung von Ruffy und dann kommt Minimum Ace und die SHB und Ruffys Vater mit seiner Armee zur Marine und Ruffy wird gerettet Und der Krieg zwischen WR und Roevos beginnt und Ruffy wäre noch zu schwach um bedeutend daran teilzunehmen.

Esyris
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 237
Kopfgeld Kopfgeld : 693667
Dabei seit Dabei seit : 09.01.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.wow-forum.com/de/members/suli.html

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Mo 8 Jun - 19:04

   
Was wäre wenn Zorro damals gegen Kuma sterben würde?

Ich bezweifle stark das Oda einen Strohhut so früh in der Geschichte sterben lassen würde, aller höchstens zum Ende hin irgendwie, aber sicher nicht bevor der jeweilige Traum erfüllt worden ist. Vor allem passiert es selten das ein Charakter wirklich stirbt und nicht nur bewusstlos geschlagen wird bzw. durch irgendein Wunder doch noch überlebt und später in der Geschichte wieder auftaucht.

Generell ist so eine "Was wäre wenn.." Diskussion der Vergangenheit meines Erachtens überflüssig - denn Oda entwickelt die Story und nur er könnte wirklich sagen was eventuell anders hätte kommen können. (Er hat je bestimmte Szenarien bestimmt selbst durchdacht) Alles was bist jetzt publiziert wurde ist fix und die Realität. So ist die Geschichte und so wird sie auch immer bleiben, so und nicht anders.

Genauso sinnlos ist es im RL - da braucht man sich auch nicht fragen "Was wäre wenn.." Weil es doch schon passiert ist und die Realität bzw. aktuelle Situation schon fix ist. Man kann vergangenes nicht ändern, es ist daher unnötig darüber nachzudenken, meistens führt es eh nur zu Reue.

Viel mehr Sinn macht es "Was wäre wenn.." - Fragen über die Zukunft zu stellen. Da kann man spekulieren und diskutieren, denn es ist zu einem gewissen Maß noch nicht entschieden was passieren wird. Aber das haben wir ja schon in den jeweiligen Themen zu den neuesten Kapiteln - da wird schon reichlich spekuliert was nicht alles passieren könnte.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Mo 8 Jun - 19:22

   
@Ac3x96 schrieb:

Was wäre wenn der Kampf zwischen Ace und Blackbeard niemals stattgefunden hätte?

Hmm dann hätte Ruffy ziemlich Probleme gehabt, wir wissen ja das BB ursprünglich Ruffy besiegen und gefangen nehmen wollte, somit hätte er bewiesen Das er stark genug ist für den Posten. Der sieben Samurai der Meere, jedoch wie wir wissen hat Ace ihn bekämpft und hat schlussendlich auf ganzer Linie versagt. Ich gehe stark davon aus, hätte der Kampf nicht stattgefunden zwischen Blackbeard Ace. Hätte blackberad sich gegen Ruffy duelliert. Und ruffy hätte samt seiner Mannschaft verloren, und wäre gefangen genommen. Jedoch durch seine Beziehungen, speziell seinen Vater hätte er es raus geschafft aus Impel down.



Was wäre wenn Ace nicht gestorben wär, seinen stolz beiseite legte einmal auf seinen Vater & co gehört hätte?

Shirohige70
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 400009
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Di 9 Jun - 13:35

   
@Kick Ass schrieb:





Was wäre wenn Ace nicht gestorben wär, seinen stolz beiseite legte einmal auf seinen Vater & co gehört hätte?



Sein Kopfgeld würde ins unermessliche steigen und er würde Ruffy alles über Sabo erzählen denn ich bin zu hundert Prozent davon überzeugt das Ace weiß das Sabo lebt. Außerdem würde es dann niemals zu dem Kampf Akainu vs Whitebeard kommen. Blackbeards komplette Bande hätte dann gegen Whitebeard verloren und er würde Marineford versinken.



Was wäre wenn Aokiji den Kampf gegen Akainu um den Titel des Großadmirals gewonnen hätte?

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Di 9 Jun - 17:28

   
@Shirohige70 schrieb:
Was wäre wenn Aokiji den Kampf gegen Akainu um den Titel des Großadmirals gewonnen hätte?

Da Aokiji,bevor er entlassen wurde,nicht die Grausamkeit der Weltregierung kannte,würde er einfach nach Sengokus Politik weitermachen.Bei Akainu merkt man,dass er sich mehr von der Weltregierung distanziert,was auch in der Zukunft eine große Rolle spielen wird.

Shirohige70
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 400009
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Mi 10 Jun - 22:12

   
Was wäre wenn Senghok den Garp damals nicht zurückgehalten hätte , und Garp auf Akainu draufgegangen wäre?

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Do 11 Jun - 12:15

   
@Shirohige70 schrieb:
Was wäre wenn Senghok den Garp damals nicht zurückgehalten hätte , und Garp auf Akainu draufgegangen wäre?

Akainu würde durch Garp besiegt werden.Ist doch klar.

Was wäre wenn Ruffy seine Gum Gum Frucht durch BB's bande verlieren würde und trotzdem irgendwie weiterleben würde?

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577319
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 10:50

   
Dann würde er mit seinen Freunden/Verbündeten sich die Frucht zurückholen und BB zwingen ihm seine Kraft wieder zurückzugeben und dann natürlich fröhlich Piratenkönig werden.

Was wäre wenn Garp nicht bei der Marine eingetreten wäre, sondern ein Leben als Pirat gewählt hätte?

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 15:21

   
@D.erFuchs schrieb:
Was wäre wenn Garp nicht bei der Marine eingetreten wäre, sondern ein Leben als Pirat gewählt hätte?

Roger hätte ihm nicht Ace anvertraut, was bedeutet, dass Ace höchstwahrscheinlich nach seiner Geburt getötet worden wäre. Der Krieg auf Marineford hätte eventuell nicht stattgefunden, was entscheidend für die Neue Ära wäre.
Hinsichtlich der Kämpfe zwischen Garp und Roger sowie Shiki würde sich denk ich nicht viel ändern, da Garp immer Kämpfe suchte, die beiden wären lediglich seine Rivalen als Pirat anstatt Feinde der Marine. Ruffys Vergangenheit könnte sich ebenso ändern, da Garp mehr Zeit für ihn hätte und Ruffy vielleicht sogar woanders aufgewachsen wäre, wo er Sabo und Ace nicht kennenlernte.
Es würde sich schon einiges ändern, vielleicht wäre Roger nicht Piratenkönig geworden, sondern stattdessen Garp?



Was wäre wenn Blackbeard und seine Crew in Impel Down gegen Magellan gestorben wären?

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1993989
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 16:28

   
@Ac3x96 schrieb:
Was wäre wenn Blackbeard und seine Crew in Impel Down gegen Magellan gestorben wären?
Ruffy hätte ein wichtigen Gegner gegen Ende von One Piece verloren und ein Rivalen weniger ums das One Piece. Whitebeard hätte eventuell noch mehr gerissen und seine Frucht schlussendlich behalten. Flamingo hätte vielleicht nicht nur die Merra Merra no Mi in seinem Besitz gehabt, sondern auch die Yami Yami und Gurra Gurra no Mi. Den Kaiser Titel in den 2 Jahren würde vielleicht sogar Kid schon besitzen oder ein anderer starker Pirat, der in der neuen Welt wütet. Shiryu würde wahrscheinlich wieder im Impel Down festsitzen und hätte keine rosige Zukunft mehr gehabt. Burgess wäre nie in Dressrosa aufgetaucht und es gäbe einen anderen Gewinner in Block A.

Was wäre wenn Sabo im Marine Ford Krieg aufgetaucht wäre?

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 727
Kopfgeld Kopfgeld : 1392360
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 18:27

   
Wenn sabo aufgetaucht wäre hätte Ace wohl überlebt da zum dann Ace und Sabo und Ruffy zu dritt wegrennen und Sabo und Ace können Ruffy schon beschützen zusammen auch vor TS.

Was wäre wenn Enel im Krieg für Ruffy mitgekämpft hätte? Wem das zu verrückt ist
Was wäre wenn Jinbej auf Dressrosa dabeigewesen wäre?

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 19:13

   
@Popcorn schrieb:
Was wäre wenn Enel im Krieg für Ruffy mitgekämpft hätte? Wem das zu verrückt ist
Was wäre wenn Jinbej auf Dressrosa dabeigewesen wäre?

Denke er wäre eine ziemlich starke Verstärkung gewesen, seine Logia Kräfte gehören allgemein zu den stärksten Teufels Kräfte. man muss schon recht gutes Haki beherrschen um seine gewaltige offensiv power bestehen zu können. Ruffy hätte es etwas leichter gehabt Ace zu retten. Enel hätte ich sich eventuell mit gelber Affe Duelliert , ähnlich wie ace vs. blauer Fasan. Enel wäre eine großes Bereicherung. weil seine logia Kräfte einfach pervers stark sind.

denke JINBEI hätte eine ähnlich große rolle gespielt, wie Zorro seine Anwesenheit wäre eigentlich eine große Bereicherung . bei den Arena Kämpfen hätte er einen entscheiden Vorteil. mit seinen Fischmenschen-Juujitsu hätte er na zu spielend Kämpfer weg spülen können. auch hätte er seine stärke gut bewiesen, als Flamingo Nami und co angreifen wollte und auf SANJI traf hätte jinbei ebenfalls mit sein Fischmenschen-Juujitsu Flamingo Punkten können. man hätte auch gute vergleiche ziehen können. wie stark jibei eigentlich ist, bis jetzt hatte er relativ nur schwache Gegner in der neuen Welt.

Was wäre wenn Lucci nicht zu cp9 gehören würde und stattdessen Vizeadmiral wäre?

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292649
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 19:21

   
@Kick Ass schrieb:
Was wäre wenn Lucci nicht zu cp9 gehören würde und stattdessen Vizeadmiral wäre?

Dann wäre der Enies Lobby Arc wohl ohne wirklich anstrengenden Kampf für Ruffy geendet, was es wohl etwas langweiliger gemacht hätte. Allerdings hätte es diesen Kampf dann vielleicht sogar beim Marineford Krieg gegeben, was bestimmt auch sehr cool gewesen wäre, aber wohl nicht ganz gepasst hätte, weil Ruffy danach nichts mehr hätte ausrichten können und nicht sein eigentliches Ziel, nämlich Ace zu retten, weiter nach gehen hätte können.

Was wäre wenn Dragon und Shanks sehr gute Freunde sind und sich gegen die WR verbünden würden?

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 20:02

   
@xJustinAkaix schrieb:
Was wäre wenn Dragon und Shanks sehr gute Freunde sind und sich gegen die WR verbünden würden?

Die weltregierung hätte ein großes Problem, den shanks ist sehr mächtig. außerdem müsste man ein neuen kaiser einführen. damit die drei-macht bestehen bleibt. shanks würde nicht mehr als typscher kaiser gelten, da er sich nun mit Dragon verbündet hat. man müsste einen neuen kaiser wählen, oder eine macht ähnlich wie die Samurai der Meer einführen die shanks macht gleicht. die Welt Regierung und co müsste sich entsprechend vorbereiten, das wird sie auch....


Was wäre wenn die Fähigkeit Haki nicht eingeführt wäre?

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292649
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 20:10

   
@Kick Ass schrieb:
Was wäre wenn die Fähigkeit Haki nicht eingeführt wäre?

Dann wären TF Nutzer, vor allem die Logia Nutzer sehr OP, da man sie nicht treffen könnte und man ohne eigene TF nur wenig Chancen gegen TF Nutzer hätte, denn auch die Zoan und Paramecia haben besondere Fähigkeiten, die sie sehr überlegen gegenüber "normalen" Personen machen.

Was wäre wenn Rebecca die Feuer Frucht bekommen hätte?

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Fr 12 Jun - 21:28

   
@xJustinAkaix schrieb:
Was wäre wenn Rebecca die Feuer Frucht bekommen hätte?
sie wäre mit der Frucht überfordert, könnte beim besten willen es nicht so kontrollieren wie Sabo. außerdem wäre sie in Gefahr, blackbeard würde sie irgendwann töten und sich die frucht an sich nehmen!

Was wäre wenn Nico Robin damals sir Crocodile die Wahrheit erzählt hätte wo Pluton versteckt ist?


Shirohige70
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 400009
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Sa 13 Jun - 0:24

   
@Kick Ass schrieb:


Was wäre wenn Nico Robin damals sir Crocodile die Wahrheit erzählt hätte wo Pluton versteckt ist?  



Crocodile würde sich sofort auf den Weg zu Pluton machen und würde dieses Kriegsschiff auch finden allerdings wird es von jemand sehr starkem verteidigt und Crocodile stirbt im Kampf gegen diese mächtige Person.


Was wäre wenn Doflamingo auf Punk Hazard gegen Kuzan gekämpft hätte?

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Sa 13 Jun - 0:36

   

Was wäre wenn

dieser Thread weiterhin wie ein Spielethread genutzt wird? Dann wird er geschlossen. Über das was wäre wenn Szenario kann man gerne diskutieren, aber nicht im Forenspielchen Stil wie bisher.

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 378
Kopfgeld Kopfgeld : 292649
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : Republica/Insel des Lufttempels

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Sa 13 Jun - 9:50

   
Da hätte ich eine Idee. Wie wäre es denn, wenn zuerst ein paar User auf eine Frage antworten müssen und ihre Meinung schreiben, bis eine neue Frage gestellt werden darf? Dann äußert man sich auch zu den Meinungen der anderen und dadurch entstehen auch die Diskussionen, die in diesem Thread ja gewollt sind.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Sa 13 Jun - 11:45

   

Das müssen wir halt auch in der Praxis umzusetzen, zu Not auch paar User darauf hinweisen. Find den Thread ziemlich gut ist eine gute Abwechslung. Wäre ja schade wenn man dass, aus bestimmten gründen verliert. Denke klingt fair wenn mindestens, zwei User zu einer was wäre Frage ein gehen, und es dann abgeschlossen werden kann, oder weiter diskutiert werden kann wenn es den ein oder anderen interessiert. Also mindestens zwei User zu einer Frage.

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068744
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Was wäre wenn?   Sa 13 Jun - 12:20

   
Kuzan hätte flamingo den arsch aufgerissen, denn er und akainu spielen in einer anderen liga als die anderen admiräle.
Was wäre, wenn kuma niemals auf sabaody archipel aufgetaucht wäre?



 

Schnellantwort auf: Was wäre wenn?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden