Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 8:07

   
Hey zusammen

Kap drausen, viel spass Smile

Lg igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Silver Rayleigh
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 954171
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 9:00

   
Das ist doch mal wieder ein interessantes und unterhaltsamen Kapitel.

1. Bartolomeos Crew:
Also waren er und sein Crew Mitglieder "einfache" Gauner die keine Piraten waren und haben nicht einmal einen Navigator.
Sie bekommen immer wieder Hilfe von jemanden der von der Heimat stammt und sie via Teleschnecke unterstützt.

2. Der Samurai:
Also war der unbekannte Samurai Whitebeards Son! Welch überraschung, dieser besitzt ein Kopfgeld von 480 mio und scheint eine brachiale Gewalt zu besitzen die mit dem Jungen Whitebeard verglichen wird. Dieser macht Jagd auf die ehemals Verbündeten/Mitglieder von seinem Vater und möchte diesen Rächen. Man hat in der Stadt gesehen wie er jemanden besiegt hat der beim Marine Hauptquartier dabei gewesen ist. Nun ist auf der suche nach Luffy aufgrund das dieser eventuell Informationen über Marco besitzt.
Was noch unerwartet war das die Mutter von ihm bei ihm ist, ob diese auch wirklich die ist wofür sie sich ausgibt bin ich mir nicht sicher. Es scheint mehr das diese den Samurai lenkt/manipuliert und ist gezielt auf das Geld verdienen aus.

Hier ich glaub das war er:
Bild:
 

3. Zou:
Sie sind endlich bei Zou angekommen und es ist eine Lebendige Insel! Es ist ein gigantischer Elefant der auf seinem Rücken die Insel trägt bzw. sein Rücken die Insel ist. Dieser Elefant ist bereits 1000 Jahre alt und ist in ständiger Bewegung.

Im Großen und ganzen hat mir das Kapitel gut gefallen, es waren viele Informationen dabei und der Unterhaltungsfaktor ist hoch gewesen. Man muss Bartolomeos Crew einfach lieb gewonnen haben. Nicht nur das diese "einfache" Gauner sind, nein sie sind auch noch abergläubig und aufgrund dessen wollte er keine Barriere gegen den Himmel richten.
Ich bin sehr gespannt was auf zukommt und wann einen Konfrontation mit dem Samurai passiert. Ich würde mir wünschen aufgrund das dieser scheinbar die gleiche Waffe wie Whitebeard besitzt (falls er nicht die von seinem Grab genommen hat), das dies ein Kampf zwischen Zoro und dem Samurai passiert.



Zuletzt von Silver Rayleigh am Do 1 Okt - 9:30 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701608
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 9:28

   
Chapter war okay aber nach dem letzten war das nicht so wegweisend. Schön Kizaru mal wieder zu sehen, hat sich kaum verändert. Und Whitebeard Jr. scheint bei der Marine umstritten zu sein. Also wie gesagt optisch wirkt er wie ein Zombie von Moria. Sieht ihm zwar schon ähnlich aber ich weiß nicht grad seine Mutter, da kann ich mir schwer vorstellen, das sie Frau von Whitebeard ist.

Nunja da steht ja selbsternannter Sohn und selbsternannte Liebhaberin so kann gut sein das, die das einfach behaupten oder Whitebeard im Suff das Kind gemacht hat. Jedenfalls scheint er extrem stark zu sein wenn er alle alten Divisionen von Whitebeard vernichtet. Scheinbar hat seine Mutter nur das Geld im Kopf und er will unbedingt Blackbeard. Scheint aber keine DF zu haben, muss also körperlich stark sein. Und wenn ich das richtig verstehe ist nur noch Marco übrig, heißt also Vista und Jozu sind besiegt?

Die Szene auf dem Schiff war klasse und witzig. Zou an sich sieht cool aus, frag mich ob das irgendwie mit Jack zusammen hängt der ja auch nen Elefanten als Gallionsfigur hatte. Jedenfalls frag ich mich wie man da anlegt. Schade das es kein Reaction Kapitel war, hoffe das kommt noch. Bin insgesamt zufrieden Smile

boxed_son
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 196
Kopfgeld Kopfgeld : 901616
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 10:46

   
Kapitel hat mir wieder gut gefallen. Waren wieder ein paar gut gemachte Gags dabei. Die Vorstellung von Weeble hat etwas unter der Übersetzung gelitten, da hab ich nur dem Spoilertext entnommen, dass die auch lustig war.
Ich glaub nicht, dass Weeble bis jetzt irgendeinen Whitebeard-Kommandanten besiegt hat. Das sind eher die Verbündeten gewesen. Marco und die anderen Kommandanten sind eher alle auf einem Schiff. Stell ich mir halt vor.
Jedenfalls seh' ich da den nächsten Samurai der Meere über Luffy stolpern. Einen Kampf Weeble gegen Luffy in Gear 4 stell ich mir jedenfalls sehr komisch vor. Weeble ist lächerlich, Gear 4 Flummi Luffy auch.
Aso; und ich glaub nicht, er ist wirklich Whitebeards Sohn.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 532305
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 10:56

   
Interessantes Kapitel, möchte eigentlich nicht viel dazu sagen, nur eben zwei Dinge:

1. Diese zwei (Weeble und seine Mutter) sind SICHER NICHT verwandt mit Whitebeard, das ist völliger Humbug. Es steht ja sogar "selbsternannt". Der Samurai glaubt das eben, weil er etwas dumm ist und manipuliert wird von seiner "Mutter" (ich glaub nicht dass es seine Mutter ist). Ich glaube sogar, dass der Samurai eigentlich total nett wäre und Ruffy sich gut mit ihm verstehen würde, wenn er nicht von dieser Frau manipuliert werden würde.
Und falls Weeble doch der Sohn von Whitebeard ist, finde ich das nicht gut. Whitebeard soll plötzlich einen WAHREN Sohn haben? Ich meine, er nannte ja alle von seiner Crew "Söhne", aber einen echten? Das passt irgendwie nicht. Insbesondere dass Whitebeard nichts davon gewusst haben soll, finde ich komisch. Und er hatte was mit dieser alten Schachtel???
Nenenene, das kann alles nicht sein. Das würde mein Bild von Whitebeard total verändern/zerstören. Sie sind nicht verwandt! Das passt einfach nicht rein.

2. Ist es eigentlich schon geklärt, ob Sanji und Co. auf Zou sind oder nicht doch auf einer anderen Insel??

playa4321
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 828503
Dabei seit Dabei seit : 12.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 11:08

   
@Kiera

Nein Weeble hat sogar eine Teufelskraft und wie es ausschaut sogar eine Starke.
Ein Admiral wie Zephry hatte da große probleme damit und hat diese SeesteinFaust bekommen um dagegen vor zu gehen. und dazu hat er diesen den Arm abgeschnitten was auch für ihn spricht.
Ich finde sein Design irgendwie cool und freu mich sehr auf diesen Charakter,ein Samurai der verdammt stark ist und es sogar locker mit Admirälen aufnehmen kann.
Er wird mit Mihawk wahrscheinlich der stärkste Samurai sein und lustig finde ich das wir alle in Zou auf Kuma gehofft haben dafür aber ein andere Samurai kommt.
Sein Kopfgeld von 480mio sind schon sehr viel,er wurde ja aber Samurai daher konnte es nicht weiter steigen.
Die Whitebeard Bande ist noch nicht gefunden worden,er hat also noch nicht Jozu,Vista oder sonst wen aus der Echten Crew besiegt,nur die Allianz mitglieder die auch im Krieg dabei waren.
Ich gehe jetzt schon soweit und sage das er viel stärker als Flamingo ist und Ruffy gegen ihn seine wirklich all out Niederlage bekommen wird und das selbst mit Gear4.
Das ist ein zeichen,Ruffy ist immer noch nicht bereit für einen Kaiser und dieser Kampf wird ihn noch stärker machen da bin ich mir sicher,vllt lernt er nach seiner Niederlage was neues um bei Rematch in Weebly zu besiegen.
Es geht Stück zu Stück weiter bis Ruffy es wirklich mit einem Kaiser Aufnehmen kann,also diese wendung das Ruffy gegen Weebly verliert würde ich sehr begrüßen und würde Ruffy danach viel stärker machen.
Freu mich schon sehr auf den nächsten Arc.

Kiera
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 315
Kopfgeld Kopfgeld : 701608
Dabei seit Dabei seit : 29.10.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 11:31

   
@playa4321 schrieb:
@Kiera

Nein Weeble hat sogar eine Teufelskraft und wie es ausschaut sogar eine Starke.
Ein Admiral wie Zephry hatte da große probleme damit und hat diese SeesteinFaust bekommen um dagegen vor zu gehen. und dazu hat er diesen den Arm abgeschnitten was auch für ihn spricht.
Ich finde sein Design irgendwie cool und freu mich sehr auf diesen Charakter,ein Samurai der verdammt stark ist und es sogar locker mit Admirälen aufnehmen kann.
Er wird mit Mihawk wahrscheinlich der stärkste Samurai sein und lustig finde ich das wir alle in Zou auf Kuma gehofft haben dafür aber ein andere Samurai kommt.
Sein Kopfgeld von 480mio sind schon sehr viel,er wurde ja aber Samurai daher konnte es nicht weiter steigen.
Die Whitebeard Bande ist noch nicht gefunden worden,er hat also noch nicht Jozu,Vista oder sonst wen aus der Echten Crew besiegt,nur die Allianz mitglieder die auch im Krieg dabei waren.
Ich gehe jetzt schon soweit und sage das er viel stärker als Flamingo ist und Ruffy gegen ihn seine wirklich all out Niederlage bekommen wird und das selbst mit Gear4.
Das ist ein zeichen,Ruffy ist immer noch nicht bereit für einen Kaiser und dieser Kampf wird ihn noch stärker machen da bin ich mir sicher,vllt lernt er nach seiner Niederlage was neues um bei Rematch in Weebly zu besiegen.
Es geht Stück zu Stück weiter bis Ruffy es wirklich mit einem Kaiser Aufnehmen kann,also diese wendung das Ruffy gegen Weebly verliert würde ich sehr begrüßen und würde Ruffy danach viel stärker machen.
Freu mich schon sehr auf den nächsten Arc.

Kann natürlich sein das er eine hat, zweifel ich nicht nur hab ich keine im Kapitel entdeckt.

Macht auch Sinn das er erstmal die Verbündeten jagt aber ich persönlich schätze ihn nicht so stark ein, kann mich aber auch irren. Jedenfalsl denke ich auch das er nicht der biologische Sohn von Whitebeard ist aber die Marine glaubt das.

ruffyvsblackbeard
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 204601
Dabei seit Dabei seit : 28.03.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 12:06

   
Kann das sein das dieser angebliche whitebeard Junior schon mal seinen Kopf verloren hat? Die Narben oder was das is an seinem Hals :0 oder is das whitebeards Kopf? Der sieht aus Wie ein Zombie! also das es nicht whitebeards Sohn is sollte ja jedem klar sein. Warum sollte der Sohn die ehemalige Crew jagen? ergibt keinen Sinn für mich. Und mit blackbeard will er sich auch anlegen mut hat der kleine Mann ja. Ich mag den Typen nicht aber das Kapitel war trotzdem gut Smile

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1013526
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 13:14

   
@ruffyvsblackbeard schrieb:
Kann das sein das dieser angebliche whitebeard Junior schon mal seinen Kopf verloren hat? Die Narben oder was das is an seinem Hals :0 oder is das whitebeards Kopf? Der sieht aus Wie ein Zombie! also das es nicht whitebeards Sohn is sollte ja jedem klar sein. Warum sollte der Sohn die ehemalige Crew jagen?  ergibt keinen Sinn für mich. Und mit blackbeard will er sich auch anlegen mut hat der kleine Mann ja. Ich mag den Typen nicht aber das Kapitel war trotzdem gut Smile

Er jagt die ehemalige Crew von Whitebeard aus 2 Gründen:

1.) Sie haben es zugelassen, dass Whitebeard von Blackbeard und seiner Bande getötet wird.
Deshalb sagt dieser Weeble ja auch, dass er sich an Blackbeard rächen will.

2.) Die Mutter von Weeble ist wohl auf das Kopfgeld der Piraten aus.
Dafür spricht auch wieder, dass Weeble's Mutter sagte, dass man für Blackbeard nichts bekommen würde, da dieser ja immer ein Kopfgeld von 0 hatte.


Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 13:20

   
Interessantes Kapitel! Weeble scheint in jeden Fall stark zu sein. Vielleicht ist er sogar der leibliche Sohn von WB, in jeden Fall wird er von seiner vermeintlichen Mutter manipuliert. Ich kann mir auch gut vorstellen das sie eine TF gegessen hat und ihn damit manipuliert. Ich denke aber nicht das Weeble ein großes Problem für Ruffy wird, sehe ihn auch eher als Unschuldslamm. Auf Zou soll es ja einen Stamm geben der keinen Kontakt mit Aussenweltlern möchte und das auch erfolgreich seit über 1000 Jahren tut. Dort werden sicher ein paar Kaliber rumlaufen die auch die Strohhüte weiterbringen. Law sucht ja ebenfalls seine Leute. Zou erinnert mich auch etwas an Skypia.

Morphix
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 145801
Dabei seit Dabei seit : 30.09.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 14:04

   
@playa4321 schrieb:
@Kiera

Nein Weeble hat sogar eine Teufelskraft und wie es ausschaut sogar eine Starke.
Ein Admiral wie Zephry hatte da große probleme damit und hat diese SeesteinFaust bekommen um dagegen vor zu gehen. und dazu hat er diesen den Arm abgeschnitten was auch für ihn spricht.

Also ne TK ist ja noch nicht sicher da kann man ja ruhig spekulieren

ABER zu der Admiral Z Sache:mit Buggy, Boa, Kuma und Mihawk haben wir tatsächlich nur 4 von 7 bekannte Samus. Selbst wenn wir davon ausgehen das Doffy noch Shichibukai war als Edward Jr. einer wurde gibt es immernoch einen den wir nicht kennen der genauso gut für die Sache mit dem Arm verantwortlich sein kann.

Überhaupt finde ich es fraglich ob es "diesen" Samurai gibt da diese ganze Sache meiner Meinung nach vor der Zeit von Croco, Gecko und Co. passiert ist
und es am Anfang von OP 7 Shichibukais gab.

Und schlussendlich war es ja immernoch nur ein Kinofilm zwar von Oda selbst aber trotzdem glaube ich daran das es diesen Typen nicht mehr gibt

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160385
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 14:10

   
Dieses Kapitel war insgesamt nicht mit denen der letzten Wochen zu vergleichen.

Der Hauptgrund dafür ist wohl, dass ich mich mit Weeble und seiner Mum absolut nicht anfreunden kann. Wäre er ein ganz normaler Charakter würde ich auch nichts von ihm halten, aber das er auch noch der 7. Samurai ist enttäuscht mich sehr. Seine Einführung kam viel zu plötzlich und ich habe mir den 7. Samurai ganz anders vorgestellt ! Auch wenn er wohl sehr stark sein soll, kann ich ihn absolut nicht ernst nehmen und ich hoffe nur, dass Marco ihm und vor allem seine Mutter die Hölle heiß macht.

Marco scheint ja wirklich untergetaucht zu sein, denn die beiden haben kein Plan, wo sie ihn finden könnten und mich macht es auch etwas traurig, dass Marco und der Rest gar nichts gegen Weeble unternehmen, der ja schon 16 Verbündete ausgeschaltet hat. Wo zum Teufel stecken die Kommandanten ?!!? Es scheint so als hätten sie 2 Jahre absolut gar nichts getan, eventuell haben sie sich wirklich aufgelöst und zur Ruhe gesetzt.

Am Ende dann wenigstens etwas ganz interessantes. Die Minks werden ins Spiel gebracht. Bin sehr gespannt auf diese und hoffe da werden einige coole Charaktere dabei sein.



Zuletzt von MassakerSoldatKiller am Do 1 Okt - 14:14 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 14:12

   
Also Oda fehlt es überhaupt nicht an Kreativität! Very Happy

Der 7.Samurai:

Scheint wohl ein ganz dicker Brocken zu sein,wenn Borusalino behauptet,dass man seine Kraft fürchten muss.Ich schätze,er spielt mindestens auf Admiral Niveau,wenn Kizaru ihn sogar fürchtet.

Ich hoffe mal,dass die geldgeile und alte Sau irgendwann verschwindet und der Samurai gegen Blackbeard kämpfen wird.Oder ein Freund von Ruffy wird.Denn der Charakter gefällt mir gut,auch wenn sein Äußeres ein bisschen lachhaft ist.

Zou Also,Oda,du überrascht mich immer wieder.Ich bin davon ausgegangen,dass Zou einfach eine Übergangsinsel sein wird.Aber hier bekommen wir eine lebende Insel vors Gesicht.
Ich bin erstaunt und gespannt darauf,wie sich alles dort entwickeln wird.
Dass die Mink dort leben,Law's Crew insbesondere Bepo(Minkman?) albino dort sich aufhalten,die Sunnytruppe dort auch anwesend ist und noch dazu die restlichen Strohüte,der 7.Samurai etc. dazu kommen,könnte die Story wirklich einflussreich machen.

Sehr gutes Kapitel mit gutem Aufbau der Story.

Starrk
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 324016
Dabei seit Dabei seit : 11.05.13
Ort Ort : Impel Down Level 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 14:15

   
@Morphix schrieb:
ABER zu der Admiral Z Sache:mit Buggy, Boa, Kuma und Mihawk haben wir tatsächlich nur 4 von 7 bekannte Samus. Selbst wenn wir davon ausgehen das Doffy noch Shichibukai war als Edward Jr. einer wurde gibt es immernoch einen den wir nicht kennen der genauso gut für die Sache mit dem Arm verantwortlich sein kann.

Falsch, es sind bzw. waren alle Samurai bis auf Whitebeard Jr. bekannt.
Mihawk, Doffy, Kuma, Boa, Law und Buggy, mit Jr. sind es dann sieben.

Sehr wahrscheinlich hat er Z's Arm abgehackt, seine Waffe wäre dazu imstande
und seine Stärke spricht auch für so eine Tat.
Wenn ihr mich fragt, ist das weder noch seine Mutter noch sonst irgendetwas. Einfach nur eine Betrügerin mit einem starken Samurai. Hoffentlich checkt er das irgendwann. Könnte ihn mir tatsächlich als Freund von Ruffy vorstellen, mit dummen Geschöpfen kam er immer sehr gut zurecht.


playa4321
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 828503
Dabei seit Dabei seit : 12.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 14:23

   
@Morphix schrieb:
@playa4321 schrieb:
@Kiera

Nein Weeble hat sogar eine Teufelskraft und wie es ausschaut sogar eine Starke.
Ein Admiral wie Zephry hatte da große probleme damit und hat diese SeesteinFaust bekommen um dagegen vor zu gehen. und dazu hat er diesen den Arm abgeschnitten was auch für ihn spricht.

Also ne TK ist ja noch nicht sicher da kann man ja ruhig spekulieren

ABER zu der Admiral Z Sache:mit Buggy, Boa, Kuma und Mihawk haben wir tatsächlich nur 4 von 7 bekannte Samus. Selbst wenn wir davon ausgehen das Doffy noch Shichibukai war als Edward Jr. einer wurde gibt es immernoch einen den wir nicht kennen der genauso gut für die Sache mit dem Arm verantwortlich sein kann.

Überhaupt finde ich es fraglich ob es "diesen" Samurai gibt da diese ganze Sache meiner Meinung nach vor der Zeit von Croco, Gecko und Co. passiert ist
und es am Anfang von OP 7 Shichibukais gab.

Und schlussendlich war es ja immernoch nur ein Kinofilm zwar von Oda selbst aber trotzdem glaube ich daran das es diesen Typen nicht mehr gibt

Es waren nach dem Krieg nur noch Vier Samurai piraten diese waren Doffy,Mihawk,Boa und Kuma dazu kamen Buggy und Law was schon 6 ergeben.
Und der letzte wäre Weebly der Z den Arm abgeschnitten hat.
Dazu hat er sicher eine Teufelskraft, das steht zu 100% fest das er eine hat da gibt es nichts zu spekulieren wenn Oda das selber schreibt und Bei Z story extra Weebly starke Teufelskraft erwähnt wird.
Man kann spekulieren was für eine Teufelskraft er hat.

bigbanger95
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 163303
Dabei seit Dabei seit : 25.09.15
Ort Ort : Thriller Bark

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 14:35

   
man sieht der ähm komisch aus, aber 480 mil. sind schon heftig. Ich denke eher, dass Weeble Zorros Gegner sein wird. Ruffy hat schon so viele Samuraie der Meere auf dem Gewissen. Zumal kämpft Weeble anscheinend mit nem Schwert (Hellebarde)! Es wird Zeit für Ihn auch mal einen zu besiegen.

die Mama hat dem Weeble einfach Müll erzählt, also denke ich auch, dass Weeble keine Ahnung hat diesbezüglich. Es kann natürlich auch sein das sie tatsächlich verwandt sind, was ich aber nicht hoffen und glauben will :s

im kapitel 795 wo man die sunny sieht, erkennt man im Hintergrund eine riesige Säule und Nebel.
Die Säule ist wohl dann das Bein des Elefanten. Das unbekannte Mädchen aus 795 gehört wohl zum Stamm der Mink. Das würde gut passen was also bedeutet dass Sanji & Co auch hier sind auf Zou.
Und auch Kaidous Leute. Kaidou = Bestie; seine Armee = Nutzer von Zoan-TFs; Zoan = Tier/Bestie; Elefant = Tier. Alles passt zusammen^^

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 532305
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 16:15

   
Mal eine Theorie zum Ablauf demnächst:

Vielleicht treffen ja die Strohhüte auf der Insel Zou auf Kaido. Dieser ist zwar sauer auf sie und will kämpfen, genauso wie Ruffy (obwohl es viel zu früh ist), aber Kaido kann nicht kämpfen, da er ja eine Vorliebe für Tiere hat und der Elefant ein alter Freund von ihm ist, den er nicht verletzen will. Somit geht er wieder weg (macht irgendwas anderes) und verspricht Ruffy, dass sie sich "eines Tages" wiedersehen, um zu kämpfen.

Ist vielleicht viel erfunden an dieser Theorie, dennoch glaube ich dass es möglich wäre. Zumindest glaube ich fest, dass es eine spezielle Beziehung zwischen Kaido und dem Elefant gibt. Es wäre doch ein komischer Zufall, wenn beides große bekannte Tiere in der neuen Welt sind und sich nicht kennen. Vielleicht ist Kaido dort aufgewachsen oder so...

Jedenfalls: Was haltet ihr davon?

AceAssine
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 249802
Dabei seit Dabei seit : 15.09.15
Ort Ort : Amazon Lily :-)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 16:16

   
@Soul of Bahamut schrieb:

Er jagt die ehemalige Crew von Whitebeard aus 2 Gründen:

1.) Sie haben es zugelassen, dass Whitebeard von Blackbeard und seiner Bande getötet wird.
Deshalb sagt dieser Weeble ja auch, dass er sich an Blackbeard rächen will.

Ich denke eher, dass er die ehemaligen Divisionskommandeure jagt, weil er es unrechtmäßig findet, dass diese als Söhne von Whitebeard bezeichnet werden oder sich selbst auch bezeichnen. Unbelassen davon, stimmt, jagt er Teach, um sich für den Tod zu rächen.


Zum Kapitel muss ich sagen, umgehauen hats mich jetzt nicht. Sicherlich gabs Infos, die durchaus interessant sind, wir stehen auch am Anfang eines neuen Abenteuers, aber Weeble gefällt mir irgendwie nicht. Mag sein, dass der Charakter noch besser ausgebaut wird, aber bei der jetzigen Vorstellung im Chapter ist der Funke nicht so richtig übergesprungen. Weeble ist irgendwie so ein Dümmling mit scheinbar immenser Power, der aus den Festen von Gecko Moria entsprungen sein könnte und von seiner angeblichen Mutter auch noch ferngesteuert wird.. Hm... Mir gefällts noch nicht!
Mehr interessiert mich da schon das Volk der Minks und die Elefantenrückeninsel Zou. Auf die Vorstellung freu ich mich schon mehr, und auf ein sehr wahrscheinliches Wiedersehen mit den anderen Strohhüten auch.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 17:11

   
@The White Hunter Ist das ein Märchenwitz was du uns gerade erzählst,weil das wäre sehr scheiße,wenn sowas passieren wird."Kaido hat Vorliebe,und ist nett,verspricht Ruffy wieder zu kämpfen."Eine Frage an dich.Hast du das Kapitel Suizid genau gelesen.Kaido ist ein Biest.Ihm ist alles scheißegal außer Donflamingo und seine Smiles.Auch Ruffy ist ihm relativ egal.Er ist garnicht nett.Er ist das Gegenteil davon.

Also schlechte Theorie mMn.

The White Hunter
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 532305
Dabei seit Dabei seit : 27.02.14
Ort Ort : Impel Down

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 17:14

   
@Lemon1: Ich rede nicht von nett, ich meine, dass Kaido den Elefanten vielleicht besser kennt. Wer weiß wie alt Kaido schon ist, weil er ja nicht sterben kann ^^
Aus dem heraus dachte ich mir, dass Kaido keinen Kampf auf Zou anfangen würde, FALLS er dort wäre/falls er auf der Suche nach Ruffy ist

Der Captain
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 138300
Dabei seit Dabei seit : 25.09.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 17:33

   
Ich stelle hier mal die Behauptung auf, dass Captain Jack der nächste Arc Boss wird!!  Jacko

Wieso? Dazu komme ich gleich...

Außerdem ist Sanjis Gruppe definitiv auf Zou!
Vergleicht mal den Rüssel des Elefanten in Kapitel 802 Seite 15 mit dem "Berg" wo die Tonnen an Wasser rauskommen in Kapitel 795 Seite 6. Und ein Elefant kann ja aus seinem Rüssel ziemlich viel Wasser raus spritzen oder? ^^
Sanjis Gruppe befindet sich also wirklich auf Zou!
Einer von Kaidos Leuten - dieser Meister Sheep's Head - sagt ja zu Nami, dass "dieser Ort besonders sei". Eine Insel auf dem Rücken eines Elefanten, der seit 1000 Jahren herumwandert, ist wie ich finde tatsächlich etwas Besonderes.
Wenn das stimmt, ist Zou unter Kaidos Kontrolle. Wie wir wissen, ist Jacks Galionsfigur ein Elefantenkopf. Passt ziemlich gut zu einer "Elefanteninsel". Gut möglich also, dass er auf Zou sein Versteck bzw. seine Basis hat.

Worauf ich zu meiner ersten Behauptung komme: Jack wird der nächste Arc Boss.
Es muss einfach ein noch stärkerer Gegner als Flamingo kommen, allein schon als Vorbereitung auf die Kaiser. Und wer würde da besser passen als der (wie ich vermute) Vize von Kaido!

Ich frage mich bloß, ob es Jack wirklich gelingt, Flamingo in seine Gewalt zu bekommen! Kann mir kaum vorstellen, dass wir ihn dann schon wieder auf Zou sehen werden, wenn Jack auf die Insel zurückkehrt...
Vermute mal, dass Jacks Vorhaben scheitern wird (immerhin steht er einem Admiral, einem Vize-Admiral und dem ehemaligen Flottenadmiral gegenüber + seine Leute klangen nicht so überzeugt davon, wie Jack meinte, er würde nicht umdrehen sondern holt sich Flamingo) und Flamingo dann ein Fall für die CP0 wird.

Was meint ihr dazu?  

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 928028
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 17:54

   
Also ist jetzt auch der letzte Shichibukai (wenn auch gerade wieder 2 freie Stellen zu vergeben sind Wink bekannt. Somit ist auch geklärt was dieser Umhang in Kapitel 801 bedeutete. Die Figur ist sehr merkwürdig konstruiert. Am komischten finde ich seine Narbe die durch sein Gesicht verläuft. Irre ich mich, oder ist die Narbe genau da wo Akainu Whitebeards Gesicht halbiert hat? Ansonsten könnte man wirklich meinen, dass es sich um einen von Morias Zombies handelt.

Ich denke bei der kleinen Frau handelt es sich tatsächlich um Weebles Mutter, beide sind mMn aber nicht mit Whitebeard verwandt. Vielmehr erinnere ich mich an diesen Dialog in Impel Down, als Crocodile mit Jimbei und Ace über Whitebeard sprach, von wegen dass es viele Piraten (original im deutschen "Silbermedaillen-Gewinner") gibt, die nur traurig/sauer/wütend sind, weil sie weder Whitebeard noch Roger das Wasser reichen konnten. Vermute eher, dass das zum einen eine späte Rache an Whitebeard ist, zum anderen scheint sie ja extrem auf Kohle aus zu sein. Den Einwurf, dass Marco Ruffy während der Gipfelschlacht geholfen hat wurde mMn nur eingebracht weil Ruffy jetzt eben 500 Mille wert ist, den woher soll Ruffy bitte wissen wo Marco ist? Auch die These der Frau das Whitebeard irgendetwas hinterlassen hat, eventuell ein Hinweis wie man nach Raftel kommt (ich erinnere nur an Whitebeards letzte Worte: One Piece existiert wirklich), spricht dafür dass sie sehr auf Geld und Ruhm aus ist.

Barto's Crew ist schon lustig, haben die doch echt keinen Navigator an Bord (wie haben die es bitte aus dem East Blue in die Neue Welt geschafft, bzw nach Dress Rosa), dafür aber einen Telefon-Joker (ich glaub echt dass es sich dabei um die Omi von Gambia handelt, das würde einfach passen). Das lustigste auf dem Schiff war noch auf der vorletzten Seite, der echte Ruffy sitzt auf der Galionsfigur Ruffy Very Happy
Der Kleber/Kaugummi wird im englischen als Gum übersetzt, eine Hommage an Ruffys Teufelsfrucht? Wahrscheinlich schon^^

Bei Zou handelt es sich also wortwörtlich um einen Elefanten. Bin mir ziemlich sicher dass Sanji und die anderen schon dort sind, den Nebel den die Insel umgibt haben wir ja schon gesehen. Nur Frage ich mich wie man zum einem auf den Rücken kommt und wie man an der Insel ankern kann.



Zuletzt von Monky D. Garp am Do 1 Okt - 20:13 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 19:35

   
Im großen und ganzen fand ich das Kapitel nicht so gut, abgesehen von den angeblichen Sohn von Whitebeard.
Mir kommt das ganze irgendwie ziemlich bekannt vor,  solch ein fähiger Kämpfer wird von einer alten Schachtel herum kommandiert. Dragonball z Fans die die Serie ähnlich so lange wie ich verfolgt haben, können sich denken was ich meine. Boo und Babidi ^^ mithilfe von Boos Stärke wollte Babidi ähnlich, wie die alte Schachtel von piece Whitebeards ex!!! Einfach seine Stärke nutzen.

Bin mal gespannt ob ich recht behalte das Oda sich von Dragonball z, inspiriert hat. Und wie viel er quasi kopiert hat, und er in seiner Story eingebaut.
Das ganze wirkt so falsch,  aber ich denke etwas wahres schon dran. Und ich halte die alte Schachtel für mächtig, auf ihre art und weise. einfach aus den selben Grund. Das sie eine ähnliche rolle spielt wie Babidi aus Dragonball z.

Muss offen zugeben bin etwas enttäuscht, habe mir einen klügeren neuen Samurai gewünscht. 480 Mio klingen schon heftig, ich frage mich wie lange er schon das kopfgeld hat. Und was hat es eigentlich mit seinen Narben auf sich? Bisschen sieht er schon aus wie ein zombie, man könnte meinen er wahr schon tod. Und wurde irgendwie neue erschaffen. Und die alte Schachtel hat das ganze praktiziert, der Typ war doch bestimmt schon mal Tod xD

Kick Ass

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1348238
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 19:43

   
Nun geht es nach Zou.

Edward Weeble und seine Mutter
Der neuste Samurai ist ja ein ein komischer Kauz und wohl wieder so eine Art Sohn die der Mutter nie wiederspricht aber stark schaut er schon aus hat man ja auch gut gesehen. Die ganze Stadt hat er zerstört was er wohl gerne macht. Mich würde auch die Narbe um seinen Hals interessieren. Die geht ja um seinen Hals ob auch der Nacken betroffen ist weiß man nicht da er diesen Mantel trägt. Was mir auch auffält er hat kleine Hände aber gigantische Unter und Oberarme und beim linken Unterarm auch eine Narbe rund um den Unterarm.

Die Mutter ist ja eine Schreckschraube wie sie im Buche steht Very Happy auch gierig nach Geld.

Ich bin auch gespannt was Whitebeard seinen angeblichen Sohn hinterlassen hat. Es muss von großem Wert sein.

Zou:
Zou heißt in Japanisch Elefant. In Englisch heißt es Würde. Die Würde könnte auch bald eine Rolle auf dieser Insel spielen. Ach Mann warum hab ich nicht schon viel früher nach einer Übersetzung des Inselnamen im Internet gesucht dann wüsste ich das ein Elefant da im Spiel ist.

In Naruto gab es auch so ein ähnliches Tier das eine Insel trägt auch in Alfred J. Kwak. Aber ein Elefant also ich hab eine Schildkröte erwartet oder ein anderes Amphibien oder Reptil aber nie einen Elefanten Very Happy und man ist der groß und alt Surprised. Wie breit wird der sein das er eine ganze Insel auf seinem Rücken trägt. Der muss auch eine Haut haben die seines Gleichen sucht. Wie man durch Nami im Kapitel 795 erfahren hat ist die Haut des uneben das man schwer laufen kann. Dazu sprizt der Elefant wohl regelmäßig seinen Rücken.

Da das auch die Heimat der Mink ist und Bepo ein Mink wird sicher seine Verwandete dort wieder treffen.

Ein wirklich sehr interessantes Kapitel.

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 874977
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 802: Zou   Do 1 Okt - 19:57

   
Hi Leute
Fand die Vorstellung von Webble auch etwas hineingeflickt - aber nun kennen wir ihn also und er erinnert auch mich an die Zombies von ThrillerBark. Eine "falsche" Mami entscheidet anscheinend was der arme Kerl als nächstes zu tun hat - ich denke er wäre der richtige für Lola: starker, naiv-entscheidungsschwacher Mann, dem dann die gute, aufrichtige Lola sagt wo es langgeht, statt der bösen Momme.

Toller Vorgeschmack auf Zou - hoffe das wird kein 0815 Mini-Zwischenarc - bin sehr neugirieg auf Minks und was da noch so rumläuft...

BB



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 802: Zou

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden