Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Barcode
Barcode
Barcode

Beiträge Beiträge : 1219
Kopfgeld Kopfgeld : 2148224850
Dabei seit Dabei seit : 15.02.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 10:06

   
Weiter im Rückblick anhaltend ist die 15 Jahre alte Hodi Truppe zu sehen, die gerade in er Zeitung über die Sklavenbefreiung seitens Tiger erfährt und diese bejubelt.

Währenddessen treffen die Sonnen Piraten und die Marine auf der Grand Line aufeinander. Die Marine frägt an die übrigen Sklaven freizulassen, doch aufgrund mangelnden Vertrauens kann Tiger nicht sofort zustimmen, deshalb entbehrt er die Marine Truppe zunächst von ihren Habseligkeiten und ihrer Nahrung damit sie nicht auf die Idee kommen sie später von hinten anzugreifen.

Zur gleichen Zeit ist im Marineford der junge Vize Admiral Kizaru zu sehen, der von den Unruhe stiftenden Fischmenschen Wind bekommt.
Auf dem Schiff schimpf Tiger mit Jimbei und Arlong. Er tadelt sie keine Menschen umzubringen und sich zurükckzuhalten, denn Rache ist nicht die Lösung sondern die Befreiung der Versklavten. Jimbei willigt ein doch Arlong dagegen versucht zu gegenargumentieren als er von Jimbei unterbrochen und zu Boden geschupst wird.

Das Kopfgeld für Tiger steigt auf 230 Mio. Berry und das für Jimbei auf 76 Mio. Berry. In einem Szenenwechsel sieht man nochmal Königin Otohime bei dem Versuche Unterschriften für eine Petition zusammeln um mit den Menschen gemeinsam leben zu können...

[3 Jahre später auf einer Insel]

Zusehen ist ein Kind, dass während der Sklavenbefreiung aus Mary Joa wegrennt, der Name dieses Kindes ist Koala. Die Eltern dieses Kindes leben weit enfernt von der Insel, sodass es nicht zurück kann. Die Bewohner der Insel können es jedoch auch nicht aufnehmen, sodass es zu den Fischenschen geht.
Jedoch aufgrund dessen, dass es ein menschliches Kind ist, wird es zunächst von Arlong geschlagen.
Koala: "Es tut mir leid! Ich werde arbeiten, ich werde alles tun! Ich werde ohne Pause sauber machen, aber bitte schlag mich nicht! Es tut mir leid!"
Das Kind hatte solange unter der Sklaverrei gelebt, dass es nichts anderes mehr gewohnt war als dieses Verhalten...

Um ihren Teil des Lebens in der Sklaverrei abzuschließen, wird auf ihre Brandmal "überarbeitet" bzw. überbrannt mit einem anderen Logo.

Und so beschließt sich Fisher Tiger das Kind namens Koala auf ihre Heimatinsel zu bringen!

......................................................................

Toplist

Vote 4 Me @ Anitoplist.de Anime-Toplist.Net Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz!
(Klicke 1x täglich auf die 2 Button, um One Piece - Mangas noch bekannter zu machen!)

Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 660168
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 10:54

   
Das klingt ja schon mal sehr viel versprechend Very Happy
die beiden haben echt schicke kg Wink
eine frage habe ich haben die den jungen nach der befreiungs aktion in mary joa gefunden oder vorhernoch?

aba trotzdem hoffe ich dass es bald mit der gegenwart weiter geht

"Black Leg"Sanji
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 219
Kopfgeld Kopfgeld : 654992
Dabei seit Dabei seit : 07.03.11
Ort Ort : Deadman Wonderland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 11:51

   
Klingt cool und Tiger hat ja ein sehr hohes kg muss bestimmt was draufhaben Very Happy
Gegenwart ist trotzdem interessanter will sehen wer Hodi besiegen wird^^

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 11:55

   
Bin mal gespannt, wie Hodi und Kizaru jung aussehen. Und will wissen, wer Koala ist. Vielleicht Hancock? Das wohl nicht, aber die Chance ist immer da.

Kizarus Auftritt kann zwei Dinge bedeuten:
1. Da Aokiji und Akainu jünger vorkamen, wollte Oda ihn auch mal zeigen. Und mit einem kurzen Auftritt im Hintergrund in Strong World wollte er es nicht belassen.
oder
2. Kizaru wird in diesem Flashback eine wichtige Rolle haben, wie etwa dass er Tiger schwer verletzt, und dieser dann stirbt. Koala wird denke ich von Arlong ermordet, und Otohime? Es gibt ja noch einen Van der Decken.

Tiger hatte ein ordentliches KG, was Jimbei aber noch überbot.

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 793247
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 13:19

   
Ich finde das einfach nur geil...

Zuerst die Kopfgelder von Tieger und Jimbei, dann der auftritt von Kizaru als kleines Kind und über das Kind Namens Koala werden wir sicher noch mehr erfahren, ich vermute das sie momentan auf der FMI lebt!!!

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 13:36

   
adrian helscher schrieb:
Ich finde das einfach nur geil...

Zuerst die Kopfgelder von Tieger und Jimbei, dann der auftritt von Kizaru als kleines Kind und über das Kind Namens Koala werden wir sicher noch mehr erfahren, ich vermute das sie momentan auf der FMI lebt!!!
Kizaru als Kind? Es wird gesagt, dass Kizaru ein junger Vizeadmiral ist, aber nicht dass er ein Kind ist.


@xmdrx schrieb:
ich hab mal eine Idee Smile

Koala ist Big Mum

nur eine idee sonst nichts

Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy Ruffy RuffyGear2
Unmöglich. Koala ist etwa 8 Jahre alt. Es ist jetzt 15 jahre her, und demnach müsste sie etwa 23 Jahre alt sein. Und vor 2 Jahren war sie ja auch schon Kaiserin. Und denke nicht, dass eine 21jährige eine legendäre Piratin ist, die "Big Mum" genannt wird. Es ist zwar nicht sicher, dass Mum Mom bedeutet, aber es ist warscheinlich. Aber der Gedankengang Koala = Lola ist nicht schlecht^^



Bitte keine Doppelposts -> MfG RuffyxNami

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 793247
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 14:05

   
Oh du hattest recht, da hab ich mich wohl verlesen...

Ich finde aber auch die Cover Story echt cool, sieht aus wie im Legoland xD

Ich denke mal das die vermutung das diese Koala Big Mum ist gar nicht so schlecht ist, vlt. das alter wiederspricht ein bisschen, aber z.B. hat Big Mum ja auch etwas mit der FMI am Hut sie schützt sie ja seit WB Tod und ich glaube genau das ist der >Grund< warum sie es tut, vlt. will sie sich nun so bedanken...

Ich hoffe mal das die nächsten Kapitel für mehr Klarheit schaffen!!!

FräuleinBlaBla
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 188
Kopfgeld Kopfgeld : 659660
Dabei seit Dabei seit : 24.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 15:28

   
die cover story ist ja mal fenomenal XD
frei mich auf das kapi...und finds gut das jetzt tiger an der reihe ist...es wird interressant .
vll ist das mit kzaru ne leichte andeutung wer da wohl der neue großadmiral wird ? ^^

Akagami
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 624395
Dabei seit Dabei seit : 27.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 15:44

   

Also ich denke ja das Big Mum mehr so ein Kaiser ist der auf Proft aus ist, sieht man ja eigentlich an der Süßigkeiten Fabrik, ich denke sobal sie keine Süßigkeiten mehr bekäme wäre ihr die Insel relativ egal.

Zum Kapitel finde es seh Intressant das Tiger schon so ein Hohes Kopfgeld hatte was dadrauf schließen lässt das er ne menge drauf hat.
Am meisten freue ich mich aber auf den "jungen" Kizaru ist nämlich einer meiner Lieblinscharakter.

Zum resten äußerer ich mich wenn das Kapitel draußen ist. (Editiere den Beitrag nachher dann)

Zorro :)
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 621937
Dabei seit Dabei seit : 06.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 16:20

   
wenn damals jimbei erst 76 mios hatte , dann müsste man sich schon vorstellen was tiger alles drauf hat .

und kizaru wird auch sehr cool ( wie der als junger offizier dargestellt wird Smile )

wird ein sehr spannendes kapitel

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 799581
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 16:59

   
hm hab das kapitel gelesen und fand es zwar etwas besser als das von letzter woche jedoch kam immernoch keine wirkliche spannung auf und das einzige was wir erfahren haben sind die kgs und das tiger keine menschen töten wollte.die königin nervt nur mit ihrer unterschriftensammlung und ich hoffe,dass oda mal bald diesen flashback spannender macht.fand es interessant kizaru als vizeadmiral zu sehen und er könnte ja eventuell noch eine größere rolle im flashback übernehmen.vllt war er es ja wirklich,der tiger verletzte und dieser dann durch diese verletzungen starb.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 19:18

   
Ja, endlich Hodi als Kind!^^
Daruma erinnert ein bisschen an Sabo(wegen dem Hut).
Also das Highlight in diesem Chapter eindeutig Kizaru. Er sah so cool aus, und er war wohl ein kleines bisschen ernster als heute. Und der Typ mit dem er sprach war ja wohl eindeutig Strawberry! Das selbe Gesicht hat er schonmal, und diese Frisur würde erklären, warum er so eine lange Mütze trägt. Ich frage mich, ob Akainu und Aokiji schon Admiräle sind.

Oh man, das ich habe bei meinem ersten Post zwei Fehler gemacht. Der erste war, dass ich den kurzen Zeitsprung nicht beachtete, der zweite war dass ich Koala zu jung eingestuft habe. Aber am ende hat es doch gepasst.
Ist Koala nun Junge oder Mädchen? Diese großen Augen sind eigentlich Frauentypisch, aber Izou hat ja auch solche.

Fisher Tiger ist ein klasse Kerl, schade das er sterben wird.

M8ff1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 141
Kopfgeld Kopfgeld : 648741
Dabei seit Dabei seit : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 20:30

   
Das Kapitel war sehr intressant. Über das Kg von Fischtiger und Jimbei war schon nicht schlecht. Arlong ist etwas zu brutal und muss vieleicht in die klapse^^ xD . Schade das Fischtiger gestorben ist hätte ihn in der heutigen Zeit von Ruffy noch mal gern gesehn. Alles in allem was das Kapitel ganz in Ordnung.

KingLuffy
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1387
Kopfgeld Kopfgeld : 852371
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 623 - Vermutungen   Mi 20 Apr - 20:31

   

Die Nachricht, dass Fisher Tiger Mary Joa gestürmt und die Sklaven befreit hat, spricht sich nun überarll rum und die Fischmenschen scheinen sehr stolz auf ihn zu sien und sehen ihn als Held an.
Gleichzeitig versucht Otohime Unterschriften für ihre Aktion zu sammeln, indem sie die Fischmenschen direkt dazu auffordert, jedoch scheinbar recht erfolglos.
Im Fishman District sehen wir Hodi Jones samt heutiger Crew als Kinder und schon dort hegten sie einen großen Hass auf die Menschen und hatten Tiger sowie Arlong als Vorbilder.
Auf der Grandline...
Die Sonnen-Piraten sind mitten in einem Kampf mit der Marine, welche die Fischmenschen auffordert, die Sklaven wieder "zurückzugeben", doch sie haben keine Chance. Arlong ist gerade im Blutrausch und ist kurz davor, einen Marinesoldaten umzubringen, jedoch hält ihn Tiger davon ab.
Kurz darauf im Marinehauptquartier, wird dem damaligem Vize-Admiral Kizaru Bericht über die kleine Niederlage erstattet und es wird versucht, einige der Fischmenschen zu identifizieren.
Wieder auf dem Schiff der Sonnen-Piraten erklärt Tiger besonders Jinbei und Arlong, dass sie die Menschen NICHT töten sollen, da sie ansonsten kein Stück besser als diese sind und es bei der ganzen Sache nicht um Rache gehen soll. Jinbei scheint keine Einwände zu dem Befehl seinen Kapitäns zu haben, im Gegensatz zu Arlong...
Die Zeit vergeht und die Sonnen-Piraten schlagen sich weiter durch und bekämpfen ihre Feinde. Dabei bekommen Tiger und Jinbei jeweils ein Kopfgeld.
3 Jahre später auf einer unbekannten Insel, werden die Sonnen-Piraten darum gebten, ein Menschenkind namens Koala, dass damals auch einer der Sklaven war, die von Fisher Tiger befreit wurden, mizunehmen und zurück zu seiner Familie zu bringen, was sie auch tun.
Auf dem Schiff wird Arlong sehr wütend darüber und schlägt das Kind, da es für ihn nur Abschaum ist. das Kind will sich unbedingt nützlich machen und putzt das Schiff, damit es nicht getötet wird und verhält sich dabei genau wie die Sklaven es schon immer getan haben. Dabei betont es auch immer wieder, nicht zu weinen, sondern einfach ohne Pause zu arbeiten. Plötzlich kommt Fisher Tiger hineingestürmt und ändert das Symbol der Weltaristokraten in sein zeichen um.
Tiger macht dem Kind danach eindeutig klar, dass die Fischmenschen nicht böse sind und ihm nichts antun werden und dass es außerdem weinen darf wie es will, was es dann auch schließlich tut.

Die Fragen sind eigentlich mehr oder weniger die gleichen wie beim letzten Kapitel auch, also diskutiert mal schön Very Happy
Und keine Ein- oder Zweilzeiler, entweder ihr begründet und erklärt eure Vermutungen richtig oder lasst es gleich sein.


Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 631819
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 20:36

   

Koala ist ein Junge. Boa Hancock ist er definitiv nicht, die wär auch mit 5 Jahren schon heiß xD Ne ernsthaft, Koala ist nicht Hancock (hat man nicht auch Bilder von ihr und ihren Schwestern gesehen als sie geflüchtet sind?) und ich denke er ist ein Junge, der bisher noch nicht auftrat. Und ernsthaft: Hört auf überall Lola oder Big Mum hineinzuinterpretieren, das ist ja schon fast lächerlich. Wir werden ihre Storys noch früh genug kennen lernen, aber vorallem bei Lola denke ich, dass es noch lange dauern wird.

So, aber jetzt zum Kapitel:
Eigentlich mochte ich das Kapitel, obwohl es für den Plot nicht viele neue Details gab. Wichtig ist vorallem wie Fisher Tiger gezeichnet wird, er ist ein ehrenwerter Mann mit guten Zielen, der sich nicht auf die Bahnen herablässt, auf die Arlong will. Kizaru wurde wohl nicht einfach des Namedroppings wegen erwähnt, es ist ziemlich wahrscheinlich, dass er am Ende Fisher Tiger ausschalten wird.
Es wird schon angedeutet, dass Koala ein wichtiger Faktor in Jimbeis Leben sein wird, ich denke er wird es sein, der Jimbei zum Umdenken bewegen wird.
Interessant war es, dass Kopfgelder gezeigt wurden. Jimbei hat ein Kopfgeld von 76 Mio, komisch wenn man bedenkt, dass er und Arlong immer als Duo gezeigt werden, er war doch um ein vielfaches stärker als Arlong, der es am Ende nur zu läppischen 20 Mio gebracht hat.

Der Rückblick wird doch länger als manch einer erwartet hat, zwei ganze Kapitel sind es nun schon und viele Plotdetails gabs bisher noch nicht, der Rückblick wird wohl noch mind. 4 Kapitel gehen.

MonkeyKickerKizaru
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 698326
Dabei seit Dabei seit : 09.01.11
Ort Ort : Marine HQ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Mi 20 Apr - 21:50

   
Das kapitel an sich ist wirklich super und nicht langweilig. Normalerweise finde ich flashbacks immer öde aber diesmal ist das nicht der fall.

Fisher tiger war wirklich ein fuper fischmensch (schon fast wie ruffy vom tjp und handeln her) aber das alrong von ihm wirklich nichts gelernt hat und alle menschen als feinde sah hmpg grml kapier ich nicht... anders war es bei jinbei er hat sich sofort um das kind "gekümmert".

Cool ist auch das man borsalinooooh so jung sieht,...auf seinem tisch liegen bananen xDD

mugiwaraboushi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 170
Kopfgeld Kopfgeld : 663794
Dabei seit Dabei seit : 28.01.11
Ort Ort : Windmühlendorf im Königreich Goa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 6:06

   
also ich fand dieses kapitel mal wieder toll *_*
Oda leistet wirklich tolle arbeit^^

Königin Otohime find ich wirklich lustig wie sie die leute zwingen will zu unterschreiben Very Happy

Ich denke das Borsalino tiger am ende schwer verletzt und tiger noch abhauen kann, er konnte nur noch mit einer bluttransfusion überleben aber keiner seiner kameraden hatte das gleiche blut wie er, und als die menschen ihm helfen konnten es aber nich taten starb er..
wie hodi? es schon vor paar kapiteln erwähnt hatte ist tiger gestorben weil er verblutet war^^
so könnte ich es mir vorstellen^^

und ich denke das Koala noch eine wichtige Rolle spielen wird.. wer weiß vllt ist sogar er das nächste mitglied der Strohhutbande Wink

MugiwaraLuffy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 616901
Dabei seit Dabei seit : 21.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 8:19

   

Kapitel war finde Ich, ziemlich interessant, und hat mich auf folgende Spekualtion gebracht:Ich glaube, das nach Tigers Tod und auch nach Otohimes Tod, Jimbei der war, der die Fischmenselinsel dazu gebracht hat, zu einem Touristen Ort zu machen(vieleicht durch seinen Titel der 7 Samurai, war ihm dies möglich?) und um die Menschen herzlichst zu empfangen, und das Arlong durch seine Brutalität wie man sie im Kapitel gesehen hat damit nicht einverstanden ist und eben "Rache" haben wollte an jedem Menschen! Und deswegen Jimbei ihn sozusagen "weggeschickt" hat aus der FM, da Jimbei die Ideale von Königin Otohime und von seinem verstorbenen Käpt'n nachführen wollte! Das wäre, finde ich eine Möglichkeit.

Zum Kopfgeld, ich glaube das in der Kampfkunst von Jimbei und Tiger nicht viel Unterschied besteht, und beide ca auf dem gleichen Level sind, nur Tiger war derjenige der einen Himelsdrachen verletzt hat und dann auch noch alle Sklaven befreit hat, und deswegen als sehr gefährlich eingestuft wird., ausserdem ist ja er der Käptn der Bande.
Zwischen Ruffy und Zorro lag ja auch 180Mio dazwischen, nach den 2Jahren sogar 280, und denoch sind beide ungefähr gleich stark.

Ich bin gespannt, wie Königin Otohime stirbt, da man uns ja Hodi als Kinder gezeigt hat, denke ich das Van Dekken nicht sehr viel älter ist, und die Tochter zu der Zeit noch ein kleines Baby war, kann ich mir nicht vorstellen das es Van Dekken ist.

Das man uns Borsalino gezeigt hat, wird bestimmt nicht ohne Grund sein, aber wenn wirklich Kizaru derjenige ist der Tiger tödlich verletzt, dann finde ich es auch einwenig Schade das man beim WB Arc, Jimbei nicht mit Kizaur in einer kleinen Auseinandersetzung sieht, wirklich Schade.

Was das kleine Kind Koala betrifft, ich glaube das es ein Junge ist, schon anhand seiner Kleidung was er anhat, kan ich mir garnicht vorstellen das es ein Mädchen ist. Bin schon total gespannt "welche" Insel sie zu steuern, und wie die Leute dort reagieren, das eine Fischmenschenbande ein Kind wieder zurück bringt?

Und nur weil "Big Mum" die Fischmenselinsel beschützt, heißt das noch lange nicht, das er/sie nur irgendetwas damit zutun haben muss.
Glaube auch nicht, das Big Mum, eine Frau ist. Vieleicht "Big Mum", wegen der Süßigkeiten? Big usw? ;D
Keine Ahnung, naja wie auch immer. Freu mich im Mai auf Kapitel 623 Razz

MfG

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 799581
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 9:34

   
lol mir sind die bananen auf kizarus tisch gar nicht aufgefallen xD wahrscheinlich ist er die so gern,sodass er gelber affe genannt wurd^^hm ich bin zwar der meinung,dass er was mit tigers tod zu tun hat,aber dann hätten wir doch bestimmt schon auf der fmi oder von i-einem anderen fischmenschen wie z.b. jimbei im krieg erfahren,dass zwischen fm und kizaru ein großer hass ist,da er ja dann ihren großen helden auf dem gewissen hat.

@mugiwaraluffy
nach dem zeitsprung hatten zorro und ruffy nicht 280 mille unterschied sondern 240mille^^

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 799581
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 9:40

   
ich schätze mal im nächsten bzw. übernächsten chapter kommt mehr spannung rein.der flashback war bisher eig relativ langweilig und ich denke,dass wir jezz bald schon in die richtung vom tod von tiger und der königin zu steuern.wir haben eventuell mit kizaru den mörder von tiger schon gesehen,da er ja scheinbar der dafür zuständige vizeadmiral ist.wir sind uns wohl alle einig,dass er nicht von i-welchen nonames gekillt wurde,da ja die sonnenpiraten aufm meer sehr stark einzuschätzen sind.wir werden dann nach dem tod von tiger sicherlich erfahren warum jimbei arlong in den eastblue geschickt hat.ich würd mal sagen,dass arlong viel zu gewaltbereit war und jimbei nach dem tod von tiger und der königin sich gewandelt hat und deren ideale aufgenommen hat.arlong jedoch wurde eher noch schlimmer und jimbei wollte ihn nicht mehr auf der fmi haben.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 10:40

   
Wirklich schönes Kapitel finde ich...

Man erfährt endlich was Fisher Tiger für ein Fischmensch typ war und das er zu den guten gehörte... Arlong der immer wieder aus der Reihe tanzt stört meiner ansicht nach schon sein Erscheinungsbild aber er war so oder so ein Arsch...

Das Königin Otohime weiter versucht die FM zu überreden den Menschen zu vertrauen ist echt bemerkenswert aber auch ein sache bei den sie gegen Wände spricht....

Was mich am meisten überraschte war der kleine Junge Koala... ich meine das die Sonnenbande ihn einfach mitnehmen ist schon erstaunlich... frage mich ob der junge 12 jahre später noch lebt... den er scheint vom charakter her wie ruffy zu sein als kind aber vom aussehen erinnert er mich etwas an Eustass Kid nur eben unschuldig und harmlos...

Bin gespannt was wir über Koala noch erfahren in den nächsten 1 - 2 Kapiteln

Luffy-chan
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 444
Kopfgeld Kopfgeld : 735575
Dabei seit Dabei seit : 20.07.10
Ort Ort : Auf der Thousand Sunny <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 10:47

   
Genial Very Happy
Koala ist ja mal sowas von niedlich. Aber dieses Kind tut mir total leid Sad Was es alles durchstehen musste.
Also ich fand die Stelle sehr ergreifend, in der Jimbei sich zu ihm runter gekniet hat Smile Ihn selbst hat es wahrscheinlich auch sehr schockiert, wie sich das Kind immernoch verhält, wegen dieser Sklaventreiberei >_>

Und zu Borsalino! Der sah ja früher noch mehr aus wie so ein Mafiaboss xDDD Vorallem mit dem Hut^^

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 793247
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 11:37

   
Ich fand ja das letzte Kapitel eher weniger spanned (Flashback), ich vermute das wir im nächsten Kapitel mehr Spannung erwarten können. Wir werden bestimmt noch mehr über Koala erfahren vlt. wer das sie Heute ist... Nachher glaube ich wird schon bald der tod von Tigers kommen vlt. ist er ja im zusammenhang mit Kizaru gestorben, weil der ja damals auch schon Admiral war!!! Ich vermute mal wir werden auch noch erfahren wiso Jimbei so ein hohes KG von 296mio bekommen hatte den bis jetzt wissen wir ja nur die Wahrheit üüber die 76Mio Berry KG.

Ich hoffe nach der 1 Wöchigen Pause kommt wieder ein gutes Kap. Wink

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 12:06

   
Tolles 622 Kapitel und da komm ich gleich zu meiner Idee für 623:

Ich denke und vermute es ganz stark das der Junge namens Koala derjenige ist durch dem Fisher Tiger sein Leben lässt.
Den wir erfuhran ja das FT keine Bluttransfusion durch einen menschen bekam und ich tippe das der Junge es war der es verweigerte oder nicht konnte.

Irgendwie so ein Drama wobei der Junge der Schlüssel war für Tiger´s Leben...

Somit wird sich 623 um den Tod von Tiger drehen bzw. was kurz vor seinem Tod geschah und was der Junge für eine Bedeutung hatte...

Den Irgendwie ist der Junge mir unheimlich locker... bin gespannt was Anfang Mai zu sehen sein wird Ruffy

Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 660168
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne   Do 21 Apr - 12:19

   
Das war ein super kapitel Franky
Hodi als kleines kind zusehen und kizaru erstmal
du hast recht luffy-chan der sieht wirklich aus wie ein mafiaboss und dann raucht er auch noch Surprised
Die kg von jimbei und tiger sind sehr interessant aber da hätte ich für tiger mehr erwartet der hat ja soooo viele sklaven befeit - aber egal

arlong und auch jimbei sind schon grausame typen aber jimbei hat sich ja geändert und ich schätze mal wegen koala der auf jedenfall ein junge is der hat mir so leid getan Crying or Very sad

es könnte gut sein dass kizaru tiger tödlich verletzt weil umsonst zeigt Oda den auch nich
aber das argument von shankz war sehr gut jimbei hätte bestimmt irgendeine bemerkung dazu gemacht in marineford
wir werden bestimmt das alles noch in den nächsten 4 kapiteln sehen

Grüße... Ruffy



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 622 - Piraten der Sonne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden