Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14
AutorNachricht
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Di 4 Jun - 15:04

   
@Monkey_D._Flo schrieb:
Zitat :

Ich glaube es ist ein ganz normaler Strohhut, der für Shanks & Ruffy vermutlich mehr Wert hat als ihr eigenes Leben, da die beiden den Hut von dem bekommen haben, den sie am meisten bewundern. Und war in Episode 0 zwischen Shikki und Roger nicht die Rede von einer Waffe, die er besitzen soll? Aber glaube auch nicht, dass diese das One Piece ist.
Mir bleibt das One Piece nach gut 700 Chapter immer noch ein Rätsel.

Mit dem Strohut bin ich einer Meinung mit dir. Allerdings denke ich mit dieser Waffe handelt es sich um das mächtige Kriegsschiff "Pluton"! Es ist jetzt weit hergegriffen aber ich denke die Oro Jackson ist dieses Kriegsschiff und Tom hat diese Pläne gebaut und aufbewahrt, oder?

So denke ich es ist weit hergegriffen, aber ich musste das mal schrieben Smile

Shiki sagte ja zu Roger, dass er den Aufenthaltsort dieser mächtigen Antiken Waffe kennt und es ist uns auch bekannt, dass Roger die bisher einzige Person auf Unicon war, also muss diese Waffe auf Unicon sein oder zumindest ein Hinweis/Artefakt, ... dafür geben.


Ich frage mich auch, was Roger mit: "Irgendwo hab ich den größten Schatz der Welt versteckt!"
Dieser Satz bringt so manche Theorien durcheinander, wie z.B. eine Antike Waffe oder der All Blue. Freundschaft kann es damit auch nicht sein. Vielleicht wollte er nur den Piraten nen Reiz geben, etwas zu suchen und da trifft dieser Satz am beste zu.

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642084
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Di 4 Jun - 23:13

   
Eigentlich müsste vor Roger schon jemand da gewesen sein.
Schließlich wollten vor ihm schon alle dort hin,
und das ergibt nur Sinn wenn man die Insel schon vorher kannte.
Kennen kann man aber nur das, worüber berichtet wird.

Und ob die Marine bzw die Weltregierung nicht auf auf die Insel kommen könnten
bzw da waren. Weiß doch keiner, die Insel ist der Traum der Piraten nicht der der WR.

Selbst WB hätte mittlerweile da gewesen sein können, ohne das es jemand weiß.
Sein Traum war eine Familie nicht Piratenkönig.

Fanaticxs aka inu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 225
Kopfgeld Kopfgeld : 441860
Dabei seit Dabei seit : 12.01.13
Ort Ort : Hinter dir

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Di 4 Jun - 23:46

   
Vllt liegt Unicon auch, wie viele mystische oder legendäre Inseln, auf dem Rücken einer Riesenschildkröte o.ä. liegt(man könnte diese dann sozusagen als König der Seekönige sehen, weshalb es um die Inel herum vllt ziemlich viele von ihnen gibt, was das erreichen der Insel (unter anderem)schwer macht). Außerdem könnte sich die Insel so bewegen, eventuell sogar untertauchen. Allerdings ist die Schwachstelle dieser Theorie, das die Schildkröte ja nicht ans Ende der Neuen Welt gefesselt sein kann und sich somit die Frage auftäte, warum sie nur dort bleibt und nicht einfach mal drauf los schwimmt (hat vllt was mit der Wasserqualität, der Nahrung oder sonst was zu tun).
Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass ich der erste bin dem dieser Gedanke kommt, hatte aber keine Lust 32 Seiten zu durchforsten^^
Ein anderer Gedanke ist, das sie vielleicht mechanisch angetrieben wird und somit nie an der selben Stelle ist, bzw. ebenfalls untertauchen kann und nur zu bestimmten Zeiten, für eine bestimmte Zeit zu begehen ist.

RsEalpha
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 382600
Dabei seit Dabei seit : 13.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Do 13 Jun - 11:32

   
Also ... Very Happy
Hab in letzter zeit mich viel mit one piece auseinander gesetzt und die frage unicon ist ja mit abstand eines der interesantesten themen mit denen man sich auseimamder setzen kann , da esja soviel spekualtionsfreiraum noch gibt Smile



Nachdem ich mich jetzt mit den mangas und den german subs auf den neusten stand gebracht hab
bin ich zu der Meinung gelangt das es einen wirklich intersanten "hinweis" richtung unicon im weiteren sinne gibt. Dabei muss man sich gold d rogers geschihcten anschauen es gibt nämlih vorseinem auftauchen bei seiner freundin einen ungeklärten zeitraum in dem nimand weis wo er sich rukgetrieben hat ... nun zu meiner theorie auf diesem fakt beruhend ich denke das unicon nur zu bestimmten jahreszeitentageinuten zu ereichen ist grundvermutung der allblue ist davor schwere stürme keine möglichkeit durcj störungen im magnetfeld durchzukommen ... ebenfalls denke ich das man unicon nicht direkt verlassen kann was gold d rogers lost time erklären würde... ich glaube auch das sich einige sachen schon vor unicon auflösen was die ziele angwht von den einzelnen storhhut mitgliedern desweiteren glaube ich auch das sichndas team von ruffy noch gut erweitern wird.... okay ich schweife ab xD
Also zusammenfassend unicon ist nur zu ganz bestimmten zeiten zu ereichen und zu verlassen vrrmutlich sind die zeitabstände dafür sehr kurz!
Im meinem kopf ist die theorie nocb etwas verfeinert und komplexar aber ich will nicht alles aufschreiebn denk die groben züge miener idee sind logisch nachzuvollziehen wenn man auf dem neuesten stamd der serie bzw japanischen mangas ist

Kritik ist erwünscht Very Happy

MonkeyDruffy309er
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 384803
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Do 18 Jul - 17:02

   
also ich gib mal auch meinen senf dazu ich denke es ist sooo es soll ja drei antike waffen geben shirahoshi ist eine von den shikki hatte ja so ne kommischen tiere was auch im special gezeigt wurde mit den kleinen mini east blue meiner meinung nach gehören 3 gruppen shirahoshie mit den seekönigen, diese komischen tiere von shiki der goldene löwe und vielleicht noch die drachen die so gut wie ausgestorben sind vielleicht ist der könig der piraten die person die alle mit einander verbindet oder vielleicht sogar der boss sag ich mal jertzt von den tieren oder den drachen was wichtig ist warum wird so ein großen schiff gebaut um die tiere zu der letzten insel zu bringen drachen können fliegen die seekönige können schwimmen jetzt bringt man von jedem tier ein mänliches und ein weibliches tier dort unter wenn man sich jetrzt mal vostell das man alle 3 partein auf seiner seite hat hat man eine riesen streitmacht durch die porneglyphen wird verscheinlich alle 3 arten erklärt oder vielleicht ist es auch die wegbeschreibeung nach unicorn aber die damalige weltregierung wusste auch davon und hat die drachen niedermetzteln lassen weshalb es wohl nur noch wenige gibt die tiere davon wird es verscheinlich auch nur noch wenige geben vielleicht nur noch auf einer bestimmten insel die seekönige das wurde zu schwer weil sie sich in tiefen gewässer aufhalten es gab bestimmt leute wie noaland vielleicht muss aber nicht oder dieser joy boy die von so etwas wussten und diese leute wurden wohl alle hingerichtet weil man in der wr todes ängste verspürte wenn jemand diese 3 waffen zusammen führt und deswegen lies die wr die geschichte von vor 400 jahren löschen alles verbrennen was an sie erinnerte

Monkey D. Flash
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 345401
Dabei seit Dabei seit : 21.10.13
Ort Ort : österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Di 29 Okt - 23:47

   
Ich glaube es hat auch was mit den Stimmen zu tun von den Tieren oder so was Roger damals hörte, das gleiche kann nämlich Ruffy auch ..

Und der Schatz ist sicher das Geheimniss (Die Geschichte vom verlorenen Königreich), Roger wollte sicher das einer der das "D" im Namen hat das geheimniss findet das auf Unicon ist , deswegen hat er das Piratenzeitalter gerufen , wer weiß vielleicht gibs noch mehr sachen auf Unicon ...

Einer hat mal gesagt das sie die antike Waffe finden und somit die Red Line zerstören wo der Weltregierungsplatz ist (weiß nicht mehr wie das heißt) weil die wahrsagerin auf der FMI gesagt hat das die FMI von Ruffy zerstört wird und die liegt unter der Redline ..

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851467
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Fr 27 Dez - 18:18

   
Die letzt Grandline/neue Welt Wow !
Ich bin extrem gespannt was auf dieser Insel lauert und wie man auf die Insel kommt.
Guckt euch bitte diese Bild an:
Spoiler anzeigen
Man sieht zu letzten Insel der neuen Welt gehen keine Linien mehr. Diese Linien zeigen eigentlich wie der Log Port
auf Insel führt. Jedoch zeigt auf Union keine Linie. Also führt kein Log Port zu Union. Und wie wir
wissen ist es ohne Log Port in der Grandline unmöglich zu reisen und wenn kein Log Port zu Unicon zeigt ist es fast unmöglich
um auf Union zu kommen. Jetzt stellen sich die Fragen bei wir
wie schaffte es Gol.D.Roger auf Union zu kommen ?
wieso hat Unicon keine Magnetfelder ?

Der Navigator von Rogers Bande muss also ein Genie sein oder einen Technik/Trick beherrschen. Ich weiß wirklich nicht wer der Navigator von Rogers Bande war aber ich bin mir sicher das wir ihn später treffen werden und das er so Andeutungen macht wie man zu Unicon kommt doch die Strohhutbandr muss es selber herrausfinden.

Union hat ein besonderes Geheimnis unzwar wieso es keinen Magnetismus hat. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen wie das funktioniert aber sowas vielleicht wie gegen Magnetismus also es stoß alles ab und stellt so ne Barriere her.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Fr 27 Dez - 18:34

   
Vielleicht ist ja Unicon eine Himmelsinsel oder so etwas wie Atlantis, ein Reich tief im Meer verborgen. Die damalige Bevölkerung Unicons war denk ich so klug den Magnetismus dieser Insel zu stören, die werden zahlreiche Abwehrmechanismen haben vor der damaligen Weltregierung. Unter anderem bin ich der Meinung, dass die Antiken Waffen und die Teufelsfrüchte ihre größten "Erfindungen" waren.



Auf jeden Fall ist Unicon auch für die Weltregierung nicht erreichbar. Sie könnten theoretisch auf der Redline entlanggehen und kurz vor Unicon Segeln setzen und hätten somit alle Inseln umgangen. Eventuell ist Unicon im Weltall/anderer Planet oder Unicon gibt es nur in einer anderen Zeit, im verlorenen Jahrhundert. Die Kaiser haben ja eh schon ewig lange ihre Territorien und konnten Unicon nicht finden.

Also entweder es ist ein spezieller Ort (Weltall, Himmelsinsel, Unterwasserinsel) mit zahlreichen Abwehrmechanismen oder es gibt irgendeine Art Portal zum vergessenen Jahrhundert und nur Menschen, die die Stimme des Universums hören bzw. Robin, die die Porneglyphen lesen kann, können dorthin. Roger wusste es ja, er hätte es nur Whitebeard erzählen brauchen.




Das könnte unter anderem der Grund dafür sein, warum Rogers Piratenbande für ein Jahr plötzlich verschwunden sind und anschließend im East Blue unerwartet auftauchten. Aber eigentlich war nur Roger auf Unicon, soweit ich weiß, vielleicht dürfen nur die Leute mit nem D. die Insel betreten oder was bestimmtest machen (Uranus?)

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 826
Kopfgeld Kopfgeld : 851467
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Fr 27 Dez - 19:39

   
@Ace3x96
Ja Unicon könnte vielleicht tief im Meer sein, aber eine Insel der Erde auf einem anderen Planet ?
Auch das Unicon nur im verlorenen Jahrhundert existiert hat geht nicht, weil Roger vor über 25Jahren auf Unicon war.
Auch war Unicon nicht der Grund das sie 1Jahr lang weg waren, weil in diesem einem Jahr war Roger ja bei seiner Frau und hat Ace gezeugt. Ich denke in diesem einem Jahr hat jeder sein eigenes Ding gemacht, weil sie ja schon da keine Bande mehr waren.
Ich bin mir nicht sicher ob jetzt alle von Rogers Bande auf Unicon waren oder nur Roger, weil in der Story widerspricht sich das. Krokus sagte Roger wäre der einzigste der je einen Fuß auf Unicon setzte. Später wird jedoch gesagt die GESAMTE Roger Bande haben die Welt umsegelt und wenn man die gesamte Welt umsegelt muss man auf Unicon sein
Vielleicht durfte Roger als einzigster auf Unicon laufen und die anderen mussten im Handstand gehen ^^

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Sa 28 Dez - 14:33

   
Lion.D.Kurdi schrieb:
Auch das Unicon nur im verlorenen Jahrhundert existiert hat geht nicht, weil Roger vor über 25Jahren auf Unicon war.

Warum sollte das nicht funktionieren? Wenn es so ne Art Portal gibt, wie ich oben schon schrieb, dann kann jeder - egal wann - in diese Zeit zurückreisen und die Zukunft sozusagen ändern (z.B. keine Weltregierung, da sie besiegt wurden).

Aber ich halte es für wahrscheinlicher, dass man mit Uranus die geographische Karte ändert (Redline aufspalten -> Kontinent; Blues vereinigen sich -> All Blue). So ne Art Zeitreise würde ich aber auch richtig gut finden.



Aber soweit ich weiß ist Rogers Piratenbande für 1 Jahr komplett verschwunden, erst danach sind sie im East Blue aufgetaucht und Roger war bei seiner Frau.

Shiki sagte auch, dass Roger der einzige sei, der den Aufenthaltsort von Unicon kennt, was bedeutet, dass nur er auf Unicon war und dort höchstwahrscheinlich diese Antike Waffe zu finden ist.
Was seine Crew machte, weiß ich nicht. Es kann ja nicht sein, dass Buggy genau so wenig wie Ruffy über das One Piece weiß, obwohl er zusammen mit Roger segelte. Das widerspricht sich ja, aber Rayleigh weiß anscheinend mehr. Buggy und Shanks die Lehrlinge an Bord mussten anscheinend auf dem Schiff bleiben, vielleicht sogar alle und ihnen wurde auch nachher nichts gesagt.



Es ist doch egal, ob die gesamte Roger Bande die Welt umsegelt haben. Wenn jetzt Unicon beispielsweise eine Himmelsinsel ist, dann segeln sie auf dem Meer von Insel zu Insel, kommen irgendwie wieder bei den Blues raus und Unicon wurde nicht erreicht?

Ich denke es hat was mit dem D. und der Stimme des Universums zu tun, was den großen Unterschied zu Roger und seiner Crew macht.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Di 31 Dez - 18:15

   
Ich denke auch, dass Unicon entweder ein Himmelsinsel ist oder tief unter Wasser liegt. Die letzte Insel der Grandline soltle nämlich was besonderes sein und bnicht einfach ein Felsbrocken, der auf dem Wasser treibt Very Happy
Ich gehe aber eher von einer Himmelsinsel aus, einer verlassenen natürlich. Denn ich glaube nicht, dass der einzige Grund, warum keiner außer Roger jemals dort, ist, dass keiner die Insel erreichen kann, sondern weil man sie nicht leicht findet. Die Kaiser sollten nämlich nicht so große Probleme haben, das Ende der Grandline zu erreichen. Ich denke, sie wird nicht auf dem Lockport angezeigt und (wie gesagt) glaube ich, dass sie schwebt. Ich erwarte auf jeden Fall viel von dieser Insel.

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 432186
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Di 31 Dez - 19:33

   
Ich weiss es schon jetzt: Unicon wird meine Lieblingsinsel werden Very Happy
Schon alleine das sie anscheinend so abgelegen ist, macht meine Vorfreude nur noch grösser.
Allerdings glaub ich nicht das es eine Himmelsinsel ist, weil wir hatten das doch jetzt mit Skypia schon mal warum nochmal?

Ich denke auch nicht das es irgendwie unter dem Wasser ist, das wäre ja genauso wie bei der FMI.
Es muss irgendwas anderes dahinter stecken.

Meine Theorie wäre z.B das es irgendwo einen Punkt gibt an dem man in so eine Art Portal kommt, und somit auf Unicon gelangt, aber nicht mehr zurück, jedenfalls hat es den Anschein.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Mi 1 Jan - 14:13

   
@Maxz

Das mit dem Portal fände ich auch sinnvoll. Wenn man auf normale Weise nicht zurückkommt, würde es erklären, warum noch niemand die Grandline umsegelt hat: Weil sie alle auf Unicon hängengeblieben sind.
Ich finde diese Theorie ganz gut.

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 432186
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Sa 4 Jan - 14:08

   
Ja Roger hat dann wahrscheinlich einen Weg gefunden wieder zurück zu kehren.
Irgendwas spezielles muss es ja mit der Insel auf sich haben, und deswegen meine Theorie mit dem Zeit Portal.
Würde auch erklären warum bisher nur Roger da wahr, da er das Glück hatte das Portal zu finden.
Was dann selber auf der Insel abgeht, ist schwer abzuschätzen.
Es könnte alles mögliche da sein Seemonster, Himmelsdrachen einfach alles erdenkbare.

Lord C
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 449302
Dabei seit Dabei seit : 14.03.14
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Fr 14 März - 9:23

   
Meine Theroie zu Unicon ist wie folgt. Auf Unicon befindet sich das One Piece bzw ist das One Piece, aber es ist nicht ein reisen großer Schatz sondern eine Insel von der auß es zu jeder anderen Insel eine Seeroute gibt und zwar immer direkt hin. D.h. denke ich dass von Unicon viele Seerouten ausgehen. Das ist der erste Teil der Theorie.

Der zweite Teil ist das Unicon das Verlorene Königreich ist und das damals Unicon sozusagen die Hauptinsel aller Inseln war. Da sie wie oben beschrieben ein verteiler ist.

RayGiouzZ
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 323006
Dabei seit Dabei seit : 13.06.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Raftel (letzte Insel Theorie)   So 15 Jun - 18:25

   
Guten Tag Community,
Ich wollte mich mal mit einer kurzen Theorie melden nachdem ich nach meiner Anmeldung kurz inaktiv war aufgrund von Pc Problemen also tut mir leid das nichts kam.
Zur Theorie: Vielleicht hat der ein oder andere das neue Video vom Partner des Forums GrandlineTV aka Phoenix gesehen,falls nicht hier : kann keine Links posten geht also auf seinen Youtube Kanal GrandlineTV
Er erzählt dort von der Raftel Theorie die ich ihm bei einem anderen Video mal drunter geschrieben hatte.
Die Theorie lautete Folgendermaßen:
Es ist bereits bekannt,dass die letzte Insel der neuen Welt Raftel heißt. Die Theorie ist nun das die Reihenfolge der Buchstaben in Raftel für die Reihenfolge der Tode von Leuten mit dem D. im Namen steht. Also wie folgt
R = Gol D. Roger
A = Portgas D. Ace
F = Donquixote D.(?)o Flamingo
T = Marshall D. Teach
E = Go D. Enel
L = Money D. Luffy
Bei Enel und Flamingo ist es halt nicht so klar ob sie ein D. haben aber die Weltregierung hatte es ja auch vor langer Zeit bei Roger versteckt und meinten er heißt einfach Gold Roger also warum nicht auch bei Flamingo? Mich würde eure Meinung sehr interessieren und schaut euch mal die Theorien und Mythen von Phoenix an super Typ,genauso wie sein Mitstreiter Kagezume.
Also viel Spaß beim diskutieren.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   So 15 Jun - 19:01

   
Ich hab den Thread mal mit dem bereits vorhandenen zusammengefügt. Wundert mich ja, dass dieser nur den Carlsenname Unicon und nicht den richtigen Raftel im Titel hatte. Zudem passt er hier auch besser.

Wie auch immer, diese Theorie kann man meiner Meinung nach als "Netter Ansatz, jedoch eher nicht" bezeichnen. Einerseits ist es wirklich weit hergeholt, Enel und Doflamingo also Träger des D. zu vermuten. In One Piece werden zwar öfters mal englische Begriffe verwendet, jedoch nannte sich Enel nie God, sondern Kami. Zusätzlich wurden Enel und Doflamingo ohne D. in dem Vorstellungskästchen geschrieben. Roger bekam bis heute nie einen solchen Kasten und die Bezeichnung Gold Roger wurde nur erwähnt.
Davon mal gesehen fehlen hier zwei verstorbene Leute mit dem D., Rouge und Sauro.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   So 15 Jun - 22:11

   
Ich wusste bis jetzt noch gar nicht, dass Unicon nicht der echte Name der letzten Insel ist. Und da denkt man, man kennt sich aus...
Ich sehe das wie @Hordy Jones, die Theorie ist ganz nett und so, aber ich finde sie ein wenig weit hergeholt. Und entscheidend ist dabei auch, dass Flamingo und Enel nach unserem Wissensstand kein D im Namen haben. Bei Flamingo kann ich mir in geringem Maße vorstellen, dass er ein D hat, weil er eben Doflamingo heißt und dieses "Do" könnte, wie bei "Gold" Roger. das D verschleiern. Aber Flamingo ist Weltaristokrat und deshalb glaube ich nicht daran.
Bei Enel macht das aber 0 Sinn. "God" ist zum Einen kein Teil seines Namens und zweitens nennt er sich Kami Enel, nicht God. Und ich bezweifle auch, dass sowohl Enel, als auch Flamingo sterben werden.
Alles in Allem eine nette Theorie, aber ich glaube nicht an sie.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 705
Kopfgeld Kopfgeld : 1850432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Fr 4 März - 23:39

   

Ich habe vor längerer Zeit eine Theorie über das One Piece,dem D-Clan und der Stimme aller Dinge hochgeladen,heute möchte ich auf Raftel zu sprechen kommen.Es passt auch zu dem aktuellen Mangastand 818(Achtung Spoiler vom Manga).

Neue Fakten,die dazu gekommen sind über diesen mystischen Ort:
 

Denkt ihr,diese Insel liegt auf dem Wasser?Bekommt man sie bei einer normalen Seefahrt zu sehen?

Ich bin nicht dieser Ansicht.Sonst wäre sie ja viel leichter zu finden und würde sich nicht von den anderen Inseln unterscheiden.Im Manga bekommt man sie als Bild zu sehen,als eine normale Waldinsel hinter dem Nebel.Aber ich sehe das nicht als ein Anhaltspunkt,dass sie wirklich so aussieht.Es sind ja nur Gerüchte über diese Insel.Eine richtige Beschreibung über diesen Ort kennen wir ja nicht.
Daraus kann man schließen,dass dieser Ort entweder im Wasser oder im Himmel sich befindet.

Was für den Standort im Himmel spricht,ist der Mond und die Bewohner dort,die anscheinend eine Rolle in der Vergangenheit gespielt haben und somit würde Raftel den Mond symbolisieren.Und das Symbol ist das D.Und dieses  steht für den Halbmond und ist im Namen der Menschen enthalten,die von dort abstammen.
Wer den Film "Das Schloss im Himmel"vom Studio Ghibli geschaut hat,kennt wohl die Steine von der Himmelsinsel Laputa,die eins zu eins wie die Porneglyphe aus One Piece aussehen.Genauso wie die Tatsache,dass das eine Mädchen(Protagonistin) einen verdeckten Namen trägt.Genauso wie das D. Dieses hat auch eine verdeckte Botschaft,über das es sehr viele Theorien gibt.Außerdem gibt es da eine Laserwaffe,die mit einem Schuss einfach eine gigantische Explosion im Meer ausgelöst hat,das sogar fast die Insel selbst wieder erreichte. Erinnert euch das an etwas?Uranus vielleicht.Ich glaube,eine Mondinsel wird vielleicht wie Laputa aussehen,aber das ist nicht Raftel.

Ich tendiere dazu,dass Raftel jetzt unter Wasser liegt und Oda sich hier stark von Atlantis inspiriert hat.Genauso,dass Raftel das verlorene Königreich darstellen soll,sowie das dessen Bewohner die D's in ihrem Land Demokratie hatten,und daher werden sie heute die D's genannt.Die Theorie über das D,dass es für Demokratie steht könnt ihr hier im Forum unter dem Thread "Das mysteriöse D" auf Seite 21 nachlesen.

Kommen wir zu dem ersten Punkt.Das verlorene Königreich:

Die Fakten:-Es handelte sich um ein Königreich vor 800 Jahren
-Es steht in enger Verbindung mit der wahren Geschichte
-Die unzerstörbaren Porneglyphe wurden angefertigt,die die Geschichte dieses Königreichs und der Zeit enthält

Wenn ich mal Dr.Kleeblatt zitiere:"It seems to have once been proud and powerful but record of its existence were systematically wiped out..."

Es schien einst stolz und mächtig zu sein,doch alle Aufzeichnungen dieses Königreiches wurden systematisch ausgelöscht.


Atlantis sei laut dem griechischen Philosoph Platon eine mächtige Seemacht und dazu noch ein Inselreich gewesen,dass große Teile Europas und Afrikas unterworfen habe.Doch nach einem gescheiterten Angriff auf Athen und infolge einer Naturkatastrophe innerhalb „eines einzigen Tages und einer unglückseligen Nacht“soll das Reich untergegangen sein.(Quelle wikipedia)

Beide Inhalte sind Mythen.Was Dr.Kleeblatt über das vergessene Königreich erzählt,ist auch nur ein Mythos für die Menschen in der One Piece Welt.Dazu noch waren beide mächtige Inselreiche gewesen und sind untergegangen.

Hier noch eine weitere Parallele:Als Grund, warum im antiken Griechenland keine Aufzeichnungen, Geschichten oder Sagen vom glorreichen Sieg über die Atlanter existieren, nennt Platon Erdbeben und Überschwemmungen, die immer wieder die alten hellenischen Stämme heimsuchten. Platon erwähnt aber auch eine sehr große und besonders verheerende Flut, die den Untergang der herrschenden Oberschicht an den Küsten zur Folge hatte. Sie ließ nur einen kleinen Teil des Lesens und Schreibens unkundiger Bauern zurück, die in den Bergregionen lebten. Dadurch sei das komplette Wissen, das sich die Griechen bis dahin angeeignet hatten, verloren gegangen.

In der One Piece Welt ist das Wissen über dieses Königreich durch die Weltregierung verloren gegangen.

Wenn sich Oda von Atlantis wirklich inspiriert hat,könnte er sich auch von dessen Geschichte einiges übernommen haben.Dafür spricht Poseidon.Er taucht auch in One Piece auf.Das ist eine antike Waffe.Im griechischen Mythos ist das ein Gott,der über Atlantis herrschte.(Er gab seine Macht an die Söhne weiter,das bedeutet,dass er Herrscher war).

In One Piece könnte Poseidon wirklich der Herrscher über Raftel gewesen sein.Aber die Fischmenschen leben doch auf der Fischmenscheninsel.Das ist doch ihre Heimat?

Jetzt kommt eine spekulative Geschichte:

Vielleicht lebten vor 800 Jahren die Menschen mit den Fischmenschen in Frieden auf einer Insel,und diese Insel war Raftel.Ich habe am Anfang erwähnt,dass diese Insel sich jetzt unter dem Wasser befindet.Damals glaube ich war es ein Land gewesen,und unter diesem Land gab es auch ein Wohnort für die Fischmenschen.Die Menschen dort pflegten die Beziehung zu den Fischmenschen.Und diese kamen an die Oberfläche des Wassers und hatten Spaß miteinander(nicht falsch verstehen).

Außerdem gab es eine Regierungsform,die gerecht für alle war.Die Demokratie(in one piece wiki steht,dass das vergessene Königreich eine Monarchie hatte.Stimmt es?Hat es Oda so erwähnt.Korrigiert mich,wenn es Fakt ist.Dann stimmt der nächste Teil meiner Theorie nicht).

Ein sensationaler Durchbruch in der damaligen Zeit.Alle anderen Königreiche hatten eine Monarchie und konnten dieses System nicht nachvollziehen.Außerdem verbreitete sich diese Information in alle Länder,und es gab Aufstände etc. der Völker gegen ihre Herrscher.Das wollten sie nicht akzeptieren.

Man führte Krieg gegen sie,und durch Uranus(Laserwaffe vom Mond)oder einem erfolgreichen Buster Call wurde dieses Königreich dem Erdboden gleichgemacht.Die Fischmenschen flohen und suchten sich eine neue Macht.Und Joyboy,ein Überlender von diesem Reich gab ihnen ein Versprechen....
Es gab natürlich noch Menschen,die überlebt haben,und diese wurde von der gegründeten Weltregierung als D's bezeichnet.Nicht als Demokraten,weil man diesen Begriff vertuschen wollte,wie es für die WR üblich ist,aber man auch gleichzeitig ihre Nachfahren aufgrund dieses Buchstaben erkennen kann.Aber warum denn?
Aufgrund von ihrem Willen(Der Wille des D.).Ich würde diesen Willen als Mentalität bezeichnen.Mentalität ist das Denk-und Verhaltensmuster einer Person oder sozialen Gruppe z.B Bevölkerungsgruppe.Was haben die meisten D's gemeinsam?Sie streben Freiheit oder Gerechtigkeit an.(Außer Blackbeard).

Jetzt zu der Frage zurück,warum die Weltregierung ihnen ein D in ihren Namen hinzufügte.Vielleicht dachten sie,dass die D's für Aufruhr sorgen konnten und man deswegen sie als D's bezeichnete.Damit hatten sie Recht,denn jetzt ist die ganze One Piece Welt in Aufruhr.

Huuh,das ist mal eine Theorie.Ich habe alles zusammengefast,was ich so über Raftel und das vergessene Königreich halte.Na könnt ihr mir in manchen Punkten zustimmen oder haltet ihr es nur für Quark?

PS:Ich glaube,das war mein längster Beitrag. lol!

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 628
Kopfgeld Kopfgeld : 1632472
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Mo 7 März - 11:57

   

Eine Mondinsel kann ich mir in One Piece immer noch nicht vorstellen. Wie soll man da hinkommen! OK Enel kam mit seinem Schiff dort hin (Coverstory), aber das ist das unlogischste was ich bisher in One Piece gesehen habe, da machen die Himmelsinsel soviel mehr Sinn.
Kann mir nicht vorstellen das Roger oder die Weltregierung da oben waren. Auch denke ich das Uranus in Mari Joa ist. Denn sonst hätten die Weltregierung keine der drei antiken Waffen.
Aber was mir gefällt, auch wenn ich nicht an eine Mondinsel glaube, ist dass das D. für den Halbmond steht. Gute Annäherung, finde ich.  

Zur Unterwasserinsel. Da bin ich zweigespalten. Würde eine normale Insel einfach cooler finden, aber die müsste doch in 20,30 Jahren jemand in der Neuen Welt gesehen haben. Unsere Welt ist auch  nicht so groß und Amerika wurde auch entdeckt (Amerika sollte viel größer sein als Raftel, ok).
Was mir am besten zu dieser Theorie gefällt ist Joy Boy. Der wird sicherlich noch eine Rolle spielen, sonst würde er nicht im Poneglyph stehen. Die Verbindung zu Poseidon macht auch Sinn, weil es doch eine Liebesgeschichte war, oder?! Wenn Joy Boy ein Mensch war und Poseidon ein Fischmensch, denke ich schon, das diese in Harmonie gelebt haben vor 800 Jahren.

Aber sonst sehr guter Beitrag wie ich finde.

Zeref
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 91800
Dabei seit Dabei seit : 27.02.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Di 8 März - 18:45

   
Könnte ja auch sein das D. der anfangs Buchstabe des alten Königreiches ist, weil bevor Dr.Kleblatt den Namen des Königreiches aussprechen konnte wurde er erschossen. Also ist es etwas was wir wahrscheinlich schon einmal gehört haben oder irgendetwas, dass was auflösen würde. Die Idee, dass das Königreich auf Unicon liegt finde ich auch nicht schlecht.

MonkeyDDragon
User des Monats
User des Monats

Beiträge Beiträge : 628
Kopfgeld Kopfgeld : 1632472
Dabei seit Dabei seit : 18.09.14
Ort Ort : [s]Baltigo[/s] --> Suche was NEUES

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unicon/Raftel   Fr 13 Mai - 10:45

   
Also Ruffy wird sicherlich Raftel finden, nicht nur weil er Piratenkönig wird, sondern weil er Nico Robin bei sich hat. Ohne Sie ist es ja nicht möglich Raftel zu finden, wenn man nicht zuvor schon mal dort gewesen ist.

Aber wie kommt Blackbeard da hin? Ich kann mir gut vorstellen, dass es einen Kampf um Raftel geben wird, und zwar zwischen Monkey D. Ruffy und Marshal D. Teach.

Wenn Ruffy Kaido besiegt hat, könnte Blackbeard ja herausfinden, weil er den Status eines Kaisers hat, das Ruffy nun viele, oder genau 3 von 4, Road-Phoneglype besitzt. Dann wäre es ja für ihn am besten und einfachsten, um nach Raftel zu kommen, indem er einfach Ruffy heimlich folgt, bis dieser die Insel findet und es dann zum Kampf um Raftel und den Titel des Priatenkönigs geht.

Dieser Plan würde zumind. zum hinterlistigen Blackbeard passen. Mal schauen ob es in diese Richtung laufen wird!



 

Schnellantwort auf: Unicon/Raftel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden