Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663624
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 15:16

   
ich frage mich was jimbei wohl noch zu tun hat und ob er evtl. die hilfe der shb brauchen kann. war schon lustig wo ruffy ihm am schlawittchen packt als er ablehnte :-)

was mich noch etwas wundert ist als die warsagerin von einer brennenden insel sprach und das ruffy diese zerstört. kommt da vielleicht noch etwas? was ist zb. mit big mum und caribou? der kann ja wohl kaum alleine zurück an die oberfläche mit den ganzen schätzen.

kann mir gut vorstellen das oda noch nicht ganz mit dem arc fertig ist und nochetwas auf uns zukommt :-)

euer nightwulf

unbeloved
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 698697
Dabei seit Dabei seit : 24.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 15:23

   
Also ich bin der gleichen Meinung wie Walabalussa.

Also für ich ich Jimbei quasi das 10 Mitglied der SHB, da er ja selbst gesagt hat wenn er das erledigt hat was er noch zutun hat soll ruffy nochmal fragen. Also tritt er ihnen dann bei.

Fehlt jetzt nur noch Mittglied Nr. 9 welches er in der Neuen Welt einlädt Smile


Das mit Shirahoshi hat mich auch überrascht,aber gespannter bin ich darüber was die Seekönige nun von Ruffy halten da er sie ja verstehen kann und soie das ja mitbekommen haben. Und wie die meisten wissen ist das ja selten.

Freu mich jetzt schon richtig auf nächste Woche.

xxXSantoryuXxx
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 80
Kopfgeld Kopfgeld : 654752
Dabei seit Dabei seit : 01.11.11
Ort Ort : Shimotsuki Village

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 17:07

   
ODA-Sama, ich bin begeistert!

1.Wer hätte jetzt mit sowas gerechnet. "Schwachhoshi" ist die Waffe Poseidon!?! Der absolute Hammer. Nachdem Pluton ja ein Kriegsschiff ist, hätte ich nie mit etwas derartigen gerechnet.
Und richtig ist auch das Neptun der latainische Name von Poseidon ist. Das mir das nicht vorher aufgefallen ist! Danke an Hordy Jones für den Hinweis.

2.Goddamn it, Jinbe. Aber ich bin immer noch der Überzeugung das er der SHB betritt und sehe das wie Walabalussa. Vielleicht ist der Gedanke dabei, dass der Kapitän das höchste Kopfgeld haben muss und da Luffy's Kopfgeld ja momentan auf 400.000.000 Berry ist, kann ich mir gut vorstellen das Jinbe in die NW nachkommt. Und wenn die Reihenfolge in der Bande nach dem Kopfgeld geht, dann muss Zorro's Kopfgeld auch noch stark ansteigen! Denn so cool ich Jinbe auch finde, der 2te in SHB ist Zorro.

3.Was zum Geier treibt eigentlich Caribou?!? Will endlich seinen dummen Gesichtsausdruck sehen, wenn Luffy im eine Haki-Gum-Gum-Pistole verpasst. (Mehr sollte auch nicht nötig sein)

4.Auch noch offen ist die Sache mit dem neuen Log-Port. Bin gespannt darauf.

5.Zu Joy Boy und dem Versprechen glaube ich das wir nicht mehr in diesem Arc erfahren werden. So ist der gute ODA-Sama halt. Immer nur Häppchen.

Zum Schluss sei nochmal die beste Szene erwähnt. Zorro mit der gleichen beknackten Aussage wie Luffy. (Außer Alk statt Fleisch) Laughing
LEGENDÄR!!!

LETS GO TO NEW WORLD!!!

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954132
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 17:35

   
2 knallharte dinger in einen kapitel Zorro
jimbei will jetzt noch nicht beitreten und die prinzessin ist die antike waffe.....
da könnte mann ja auf gedanken kommen....ruffy ist ja guter freund von schachhoschi....das kann noch lustg werden in der zukunft.... Mad
endlich gehts in die neue welt...mal sehen ob mit caribu... affraid

Monkey D. Jazz
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 417
Kopfgeld Kopfgeld : 595265
Dabei seit Dabei seit : 16.08.11
Ort Ort : Windmill Village ^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 18:19

   
@old Master: Ich denk mal eher ohne ihn :/ Also, ich denke schon er kommt mit in die neue Welt, abe nicht auf dem Schiff der SHB. Jetzt wurden ja ziemlich viele Piraten freigelassen und ich könnte mir ziemlich gut vorstellen, dass Caribou mit ein paar von denen eine neue Crew bildet )vllt indem er den Kapitän ausschaltet, wer weeeiiiss~)
Jedenfalls glaub ich schon, dass er als Gegner der SHB in die neue Welt gehen wird :3
*CaribouSHBträume in Scherben lieg TT-TT*

Nemesis
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 619921
Dabei seit Dabei seit : 30.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 18:37

   
Ist "Poseidon" jetzt auch die Waffe von Water Seven , von der geredet wurde ?
Weil dann wäre die Aussage widersprüchlich, da ging es um eine Art Konstrukt oder nicht ?

Ansonsten sehr gutes Kapitel.
Eine weitere Frage die ich noch offen sehe, ob Ruffy ebenfalls mit den Seekönigen reden kann.
Verstehen kann er sie laut eines der Viecher schon...

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 611713
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 18:42

   

@Nemesis schrieb:
Ist "Poseidon" jetzt auch die Waffe von Water Seven , von der geredet wurde ?
Weil dann wäre die Aussage widersprüchlich, da ging es um eine Art Konstrukt oder nicht ?

Ansonsten sehr gutes Kapitel.
Eine weitere Frage die ich noch offen sehe, ob Ruffy ebenfalls mit den Seekönigen reden kann.
Verstehen kann er sie laut eines der Viecher schon...


Nein - Das war Pluton - die Gegenmacht zu Posseidon. Damit die Welt sich gegen Posseidon verteidigen kann. Aber ich denke kaum, dass Eisberg und Franky ... und nicht mal Tom (auch wenn er ein FM war) wussten WAS Posseidon eigentlich ist. Ich vermute sie dachten genau wie wir es waere eine herkoemmliche (wenn auch sehr starke) Waffe.

Ob Ruffy mit den SK reden kann ist offen. Im Moment wuerde ich eher nein sagen - zumindest nicht "reden" im klassischen Sinne. Er kann seine Gefuehle irgendwie uebertragen auf andere Lebewesen - darunter auch SK nehm ich an. Darum ist er auch so verdammt sympatisch Wink SO reim ich mir das zumindest zusammen.


MfG

Chris

Automat34567
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 549433
Dabei seit Dabei seit : 30.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 18:57

   
also ich denke noch nicht das dass kapitel schon zuende ist..
i-was wird noch geschen das ruffy veranlasst die insel zu zerstören vllt. taucht die WR ja noch auf oder sowas..
es sind einfach noch viel zu viele fragen offen.. ich denke sogar das jimbei am ende doch noch joint.. wall sich evtl. seine aufgabe von alleine löst oder von der strohhut bande gelöst wird..
aber der arc is noch lange nicht vorbei.

xxXSantoryuXxx
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 80
Kopfgeld Kopfgeld : 654752
Dabei seit Dabei seit : 01.11.11
Ort Ort : Shimotsuki Village

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 19:03

   
@Daelyas

wie kommst du drauf das Pluton die Gegenmacht zu Poseidon ist???
Und ich glaube nicht das Eisberg, Franky oder Tom was von Poseidon wussten. Die Königsfamilie der FM hat das doch verheimlicht und sonst ist der einzige Hinweis auf Poseidon vor 400 Jahren in den Himmel gepustet worden.

Das mit Luffy und den Seekönigen ist wahrscheinlich so wie es dir zusammenreimst. Aber er wird noch lernen mit ihnen zu reden. Wie Gol D Roger eben!

PirateOnHorseback
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 573606
Dabei seit Dabei seit : 20.10.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen http://trottergirl.deviantart.com

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 19:07

   
OMG, das Kapitel verursachte mir Gänsehaut!
Als ich das von Schwachhime, oder wie Luffy sie immer nennt las, boah! xD
Das ist unbeschrieblich, irgendwie... einfach boah! Was ich witzig fand, als Sanij erstarrte als die Meerjungfrauen um ihn herumtänzelten xD
Also ein gelungenes Kapitel! Macht Spaß es zu lesen, vorallem als der König dachte, dass Robin 'etwas' mit ihm anfangen wollte xD

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 611713
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 19:14

   
@xxXSantoryuXxx schrieb:
@Daelyas

wie kommst du drauf das Pluton die Gegenmacht zu Poseidon ist???
Und ich glaube nicht das Eisberg, Franky oder Tom was von Poseidon wussten. Die Königsfamilie der FM hat das doch verheimlicht und sonst ist der einzige Hinweis auf Poseidon vor 400 Jahren in den Himmel gepustet worden.


Weil das mehr oder weniger die Haupthandlung der Water Seven - Enis Lobby Arc war Smile


Wurde auch ausdruecklich gesagt von Franky und Eisberg und sogar von Tom im Flashback von Frankys Jugendzeit.

Das war der Grund warum die Bauplaene so wichtig waren - weil Nico Robin angeblich die Welt zerstoeren wuerde wenn sie die Antike Waffe erweckt - (was nie ihr Ziel war - aber das wussten die 3 ja nicht) - Sonst haetten die die Bauplaene schon lange vorher einfach zerstoert damit die WR sie nicht finden.

Das ist keine Theorie Wink Das ist Teil der Haupthandlung von OP. Die entsprechende Textstelle im Manga muss ich erst suchen - war schon ne ganze Weile her. Aber hier im Forum sollte es unter dem Enis Lobby Arc eine Zusammenfassung geben.


Ob sie allerdings den NAMEN Posseidon kannten - oder ob sie Posseidon nur als "Antike Waffe" kannten (also ohne Namen) das weis ich nicht mehr. Ich glaube aber Tom wusste das - Nur wusste er bestimmt nicht, dass Posseidon ein Lebewesen ist. Zumindest vermute ich das er es nicht wusste weil - genau wie du es sagst - nur die Koenigsfamilie davon weis - und jetzt Robin Wink


MfG

Chris

xxXSantoryuXxx
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 80
Kopfgeld Kopfgeld : 654752
Dabei seit Dabei seit : 01.11.11
Ort Ort : Shimotsuki Village

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 21:08

   


OK, soweit komm ich mit aber ich hab das immer so verstanden das Tom & Co. über Pluton geredet haben. Im Sinne von wenn Pluton, das bekanntlich auf dem Alabsta Porneglyph beschrieben wird (sonst hätte Croco es auch nicht gewust), gefunden wird dann kann man eine ebenbürtige Waffe nachbauen!

Aber du könntest natürlich damit vollkommen recht haben.

Was auch ganz interessant wär, weil dann das Kriegsschiff Pluton so mächtig sein muss um mehrere Seekönige auszuschalten.

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 628857
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Fr 9 Dez - 20:20

   
Ey Leute ich verseth nicht warum alle gesagt haben dass Pluton ein Schiff is und was war das dann mit den Bauplänen und so und wieso heist jetzt Shirahoshi wenn sie wirklich die antike Waffe ist Poseidon und nicht Pluton?Tut mir Leid falls diese Fragen alle schonmal gestellt wurden und schon beantwortet wurden weil ich jetz keine Lust habe die ganzen vorigen seiten zu lesen.


Aber jetzt kommen wir mal zum Kapitel: Very Happy
Ich fands sehr blöd dass Jimbei abgesagt hat aber ich hab ja noch die Hoffnung dass er kurz bevor sie in die neue Welt fahren noch sagt dass er alles erledigt hat und ob er jetz an Bord darf das fände ich schön. Smile
Was ich ebenfalls blöd fand dass die hälfte des Kapitels nur feiern war und das einzige interesante war ja das mit der antiken Waffe aber an aller blödesten fand ich es dass die jetz nochmal eine Woche dableiben der arc zieht sich ja ewiglang hin und langsam sollte er wirklich zu Ende gehen. Sad
Und ich hoffe dass die Marine ganz schnell von den Vorkommnissen auf der Fischmenscheninsel erfährt und sofort neue Steckbriefe rausgibt weil ich freu mich jetzt schon so lange auf neue Steckbriefe und die letzten gab es ja vom Enies Lobby arc und das ist ja jetzt schon ewiglang her. Smile


Ich größen und ganzen fand ich das Kapitel nicht so toll aber die nächsten werden bestimmt wieder besser. Laughing
____________________________________________________________________________

So zum Schluss wollte ich mich noch für meine vorherigen ganzen Beiträge entschuldiegen weil die wie mir Hisoka mitgeteilt hat ja fast alle übelster Spam waren und es mir Leid tut und ich hoffe dass dieser und kein Spam ist weil ich immernochicht ganz kapiert habe was hier genau als Spam gilt.Ich hoffe ich habs jetzt kapiert und werde kein Spam mehr schreiben.

Walabalussa
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 556897
Dabei seit Dabei seit : 08.12.11
Ort Ort : auf der Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Fr 9 Dez - 22:41

   
@MonkeyDRuffy444
das mit der antiken Waffe is so:
Das erste Mal erfährt man glaube ich im Alabasta Arc von den antiken Waffen, da Crocodile Pluton in Arbana sucht.
Zumindest steht da ein Porneglyph auf dem steht wie sie funktioniert und wo sie versteckt ist. Croco wurde ja von Robin verarscht und hat Pluton nicht gefunden.
Auf Skypia steht am Fuß der goldenen Glocke wieder was von einer antiken Waffe, diesmal einer anderen als in Alabasta, was Robin im Manga auch denkt.
Diese Waffe heißt Poseidon.
Pluton war mal ein Kriegsschiff (oder ist es noch nur versteckt oder eben versunken) und die Baupläne waren mal in Besitz von Tom.
Später hat sie dann Franky bekommen. Die haben den Plan nicht zerstört, weil sie dachten Robin will die andere Antike Waffe finden glaube ich und so hätten sie eine gute Antwort parat gehabt. Da Franky merkt, dass es Robin nicht um die Waffen geht, verbrennt er den Bauplan.
Pluton ist also ein Kriegsschiff und die antike Bezeichnung bezieht sich, wie wir ja jetzt wissen auf Shirahoshi.
Hoffe dir hilft das weiter!

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 628857
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Sa 10 Dez - 9:40

   
Ok danke für die Erklärung. Very Happy

So wie ich das jetz verstanden habe gibt es also 2 antike Waffen.
Gut aber hat Franky die Baupläne jetzt immernoch oder hat er die schon lange irgendwo versteckt?Weil ich hatte jetzt die Vermutung dass er Vielleicht die Sunny von den Plänen abgeucckt hat also zumindest einen Teil wie zum Beispiel das Soldier Dock System.
Aber eigentlich ist das völliger Quatsch weil er sein Schiff der Träume bestimmt nicht irgendwo abguckt.Den wir reden hier von Franky und der hat noch seinen Stolz.xd.

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 817801
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Sa 10 Dez - 9:52

   
Die baupläne hat Franky vor allen auf EL verbrannt, die sind also hinüber. Smile
Auf Alabasta gab es auch eine Antike waffe, aber das war nicht Pluton, sondern wieder eine andere.
Daher müssten von uns 3 bekannten noch 2 existieren.
1. Pluto, pläne verbrannt.
2. Poseidon, Schwachhoschi
3. die Waffen, von der auf den Porneglyphen in Alabasta die rede ist (was nicht Pluton ist^^) Von diese wissen wir in mom nicht mehr

aber bitte wendet euch jetzt wieder den kapitel zu

Der schwarze Tschu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 232
Kopfgeld Kopfgeld : 680742
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   So 11 Dez - 18:15

   
Wenn man sich kurz zurück erinnert so wird man feststellen dass ruffys crew mitglieder nie auf anhieb ja gesagt haben als er sie gefragt hat ob sie in die rew wollen ;D

Es wurde zuerst immer viel gelacht geweint gekämpft gefeiert und erst dann !!!:-)

Bei JImbei muss noch geweint werden Very Happy

Fluchttier
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 651278
Dabei seit Dabei seit : 01.03.11
Ort Ort : The Game of World Domination :3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mo 12 Dez - 15:33

   

Da wir mit diesem Kapitel ja wieder beim thema Antike Waffen sind , viel spaß beim lesen Wink


Es besteht die wahrscheinlichkeit das Oda uns schon längst gezeigt hat wieviele Antike Waffen es gibt Wink wie im gespoilerten Bild zu sehen.


Spoiler:
 

Der Name Zeus ist reine Spekulation kommt aber daher , weil die anderen Namen ebenfalls aus der Griechischen Mythologie stammen, Pluton ist ein equivalent von Hades der sich die Unterwelt(was man dann irgendwie auch auf die Erde ummünzen könnte das das Schiff Pluton ja zur zerstörung von Inseln/kontinenten gebaut werden sollte) unter den Nagel gerissen hat, Poseidon der Gott des Meeres der die See kontroliert, Hoshi und Noah?! Klingt plausibel. Die dritte antike Waffe wird meiner Meinung nach und wenn man das Bild für bare münze nehmen kann in irgendeiner Form den Himmel dominieren und von dort aus Terror stiften.

Ich denke wir werden mehr darüber erfahren, wenn die Strohhüte in einem Land ankommen in denen ebenfalls ein spezielles Folk lebt das in irgendeiner Form mit der Erde zu tun hat.

Wenn der Post nicht in den Thread passt möge ein Mod ihn dorthin packen wo er meint, dass er hingehört.

ach ja und viel spass beim "diese Theorie für Müll halten" Razz

greetz Fluchti Wink


xxXSantoryuXxx
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 80
Kopfgeld Kopfgeld : 654752
Dabei seit Dabei seit : 01.11.11
Ort Ort : Shimotsuki Village

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mo 12 Dez - 16:34

   


Gute Theorie. Gefällt mir und ist mir auch bisher nicht so aufgefallen. Da das Bild von Enel-Cover-Story ist, könnt es gut was mit den ehemaligen Mondvolk zu tun haben. Vielleicht ist die dritte Waffe auf dem Mond versteckt oder ein Porneglyph dazu, aber dann müsste Monkey-Chan und Co. da ja irgendwie hin. Hm, lassen wir uns überraschen!!!
Es ist eh nicht vorherzusehen was in ODA's Kopf so abgeht.

Daumen hoch für diese Theorie.

Der schwarze Tschu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 232
Kopfgeld Kopfgeld : 680742
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mo 12 Dez - 18:31

   
Ja ich finde die Theorie ebenfalls sehr plausibel, aber ich glaube die anderen Antiken Waffen hat man noch nicht gesehen!!!

Poseidon wurde ja jetzt quasi ernannt , aber man ja schon vorher erkannt wie furchtbar und mächtig die Technik der Prinzessin ist.

Wenn es irgendwo sowas ähnliches gäbe was schon aktiv war bzw von dem man weis das es eine solche Macht/ Zerstörungskraft hat dann wäre doch darüber gesprochen worden oder ??

Fluchttier
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 651278
Dabei seit Dabei seit : 01.03.11
Ort Ort : The Game of World Domination :3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mo 12 Dez - 21:13

   
@Der schwarze Tschu schrieb:
Ja ich finde die Theorie ebenfalls sehr plausibel, aber ich glaube die anderen Antiken Waffen hat man noch nicht gesehen!!!

Poseidon wurde ja jetzt quasi ernannt , aber man ja schon vorher erkannt wie furchtbar und mächtig die Technik der Prinzessin ist.

Wenn es irgendwo sowas ähnliches gäbe was schon aktiv war bzw von dem man weis das es eine solche Macht/ Zerstörungskraft hat dann wäre doch darüber gesprochen worden oder ??

Die Porneglyphen gibt es nicht umsonst, sie enthalten die totgeschwiegene geschichte Wink



Na ja es gibt auch die theorie das das D. m namen von den leuten die die Geschichte verändern nicht als Buchstabe sondern als Symbol zu lesen sein sollte und das das D. für den Halbmond steht und in diesem Sinne für halbblüter von Menschen die vom "Mondvolk" abstammen. Hört sich ziemlich weit hergeholt an , ist es auf Razz , deswegen könnte auch dieses bild einen tieferen sinn haben ( siehe spoiler)

Spoiler:
 

Ruffy mit Flügeln und einem auge geschlossen , eventuell eine anspielung auf das "halbblut sein" Wink abwarten und tee trinken,
ich hoffe zwar nicht das Raftel auf dem Mond oder im All liegt aber na ja Very Happy

Greetz Fluchti

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 628857
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Di 13 Dez - 13:55

   
Wow wo hast du das den her?
Ich denke das erklärt alles es gibt also 3 Antike Waffen und das heist dass Oda uns schon im Skypia arc gezeigt hat wie viele es gibt.Darauf wäre ich nir gekommen.
Naja gut dass du es entdeckt hast aber jetzt denke ich müssen wir wie Luthien schon gesagt hat wieder zurück zu dem Kapitel kommen wir könnten ja einen Treaht für di antiken Waffen machen oder?

Der schwarze Tschu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 232
Kopfgeld Kopfgeld : 680742
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Di 13 Dez - 19:20

   
Also das mit halbblut ist einfach zuweit hergeholt find ich Very Happy

Das mit Porneglyphen ist auch klar, aber ich meine wenn eine andere der Antiken Waffen schonmal da gewesen wäre dann wüssten wir doch davon ???


Was eventuell Zeus sein könnte wäre die Arche Maxime mit Enel drauf aber eher unwahrscheinlich...Obwohl Zeus ja auch der Gott des Donenrs war und ich auch denke das es was mit Donner und Himmel zu tun hat Very Happy

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 628857
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Di 13 Dez - 20:07

   
Also ich weis das gehört hier nicht rein aber wer zum Teufel löscht die ganze Zeit meine Beiträge???Verdammt!
Es löscht die ganze Zeit jemand eine Beiträge obwohl sie kein Spam sind oder sonst was sie sind sogar sinnvoll xd.
Also bitte der wo das ist solll mich bitte per pn oder pm ka wie des heißt anschreiben und mir das erklären!!!!



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden